2019-04-22

abseits.at

Das kann Rapid aus dem 2:2 gegen defensive Altacher lernen!: Der SK Rapid holte mit einer großen Willensleistung durch einen Doppelschlag in den letzten Atemzügen der Partie ein 2:2 in Altach. Verbesserungspotential für die nächsten Aufgaben gibt es aber zur Genüge – speziell im taktischen Bereich. In Altach bespielte Rapid zunächst gut den Zwischenlinienraum, was eine optische Feldüberlegenheit zur Folge... (15:17)

Brucki

Hohenems – Kitzbühel 1:1 (1:0): Regionalliga West, 23. Runde, 22.4.2019 Herrenriedstadion, 450 Der VfB Hohenems ließ sich an diesem Feiertags-Montagnachmittagsspiel nicht anmerken, dass man nur einen Ruhetag seit dem letzten Spiel am Samstag gehabt hatte, während die Gäste bereits am Donnerstag gespielt hatten. Gegen den Tabellenzweiten FC Kitzbühel gestalteten die Hohenemser das Spiel ausgeglichen und konnten auch in Führung ge... Weiterlesen (14:00)

Brucki

Dornbirn – Langenegg 3:0 (1:0): Regionalliga West, 23. Runde, 22.4.2019 Stadion Birkenwiese, 1.127 Der FC Dornbirn wurde seinem Status als Tabellenführer der Regionalliga West und Zweitliga -Aufstiegskandidat gerecht und gewann vor über 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauern gegen den Aufsteiger aus Langenegg. Nach anfangs noch eher ausgeglichener Partie war Dornbirn unter Strich schlussendlich die klar stärkere Mannschaft. Um den ... Weiterlesen (09:00)

Bundesliga

Rapid erwartet auch gegen Hartberg defensiven Gegner: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (16:29)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Hartberg soll diesmal kein Stolperstein für Rapid werden: Hütteldorfer wollen ersten Liga-Dreier gegen krisengebeutelten Aufsteiger. Kühbauer: "Ziel sind ganz klar drei Punkte" (15:34)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Hartberg will aus der Krise, aber "Rapid hat extrem viel Qualität": Hütteldorfer wollen ersten Liga-Dreier gegen krisengebeutelten Aufsteiger. Kühbauer: "Ziel sind ganz klar drei Punkte" (15:34)

DerStandard

Tivoli - Wacker gegen Lieblingsgegner Altach unter Zugzwang: Beide Saisonduelle gingen an Innsbruck. SCR-Coach Pastoor zeigt sich nach dem Remis gegen Rapid zufrieden (15:43)

DiePresse

Rapid erwartet defensive Hartberger: Für Rapid geht es in der Bundesliga darum, die Führung in der Qualifikationsgruppe vor lästigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern. (14:36)

Heute

Schwab spricht offen: "Gibt Angebote" – Rapid-Kapitän vor Wechsel?: Als Kapitän marschiert Stefan Schwab beim SK Rapid vorneweg. Aber wie lange noch? Der 28-Jährige denkt laut über einen Abgang nach. (07:32)

Kurier

Vierte Bilanz einer Trennung: Rapid hat das Verlieren verlernt: Was fiel in der vierten Runde des Bundesliga-Play-offs positiv auf? Was blieb hingegen negativ in Erinnerung? (06:03)

Laola1

Regeneration beim SK Rapid: Von zehn Pflichtspielen im Frühjahr verlor der SK Rapid nur ein einziges. Beim dramatischen 2:2-Remis in Altach hat am Samstag allerdings nicht viel zur zweiten Niederlage gefehlt.  Da schon am Dienstag in der fünften Runde der Qualifikationsgruppe mit dem Gastspiel beim TSV Hartberg (ab 19 Uhr im LIVE-Ticker) die nächste Aufgabe auf die Hütteldorfer wartet, steht für Coach Didi Kühbauer eine schnelle Erholung auf der Prioritätenliste ganz oben. "Im Vordergrund steht bei uns die gute Regeneration nach der Partie in Altach", so Kühbauer. (11:01)

Laola1

"Extrem viel Qualität" bei Rapid: Für Rapid Wien geht es in der Bundesliga darum, die Führung in der Qualifikationsgruppe vor lästigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern. Am Dienstag (19 Uhr im LIVE-Ticker) gastieren die Hütteldorfer in der Obersteiermark, wo der Vorletzte Hartberg nicht zum Stolperstein werden soll. Markus Schopp zeigt vor dem Duell großen Respekt vor Rapid. "Wir wissen natürlich, dass da extrem viel Qualität da ist", sagt der Hartberg-Trainer. "Wir treffen auf die wahrscheinlich stärkste Mannschaft der Qualifikationsgruppe, die richtig gut reingestartet ist. Von den Voraussetzungen her haben viele gemeint, dass sie Probleme haben könnten, doch Rapid hat das grandios gemeistert." (17:08)

Laola1

Stürmt Admiras Kalajdzic in die Premier League?: Sasa Kalajdzic hat aktuell einen Lauf. Nach überstandener Verletzung netzt er im Frühjahr regelmäßig für die Admira ein, hat 2019 in neun Einsätzen bereits fünf Tore erzielt (insgesamt sechs Saisontore). Diese Leistungen sind auch anderen Klubs nicht verborgen geblieben. Bereits im Winter bemühte sich der SK Rapid um einen Transfer, soll weiterhin großes Interesse an einer Verpflichtung haben. Wie nun die "Daily Mail" berichtet, steht der 21-jährige Stürmer auch bei Premier-League-Klubs auf dem Zettel. (21:36)

Plinden

Hartberg oder Erinnerung an bitterste Rapid-Stunde: Mit je einem Tor und Assist rettete Andrija Pavlovic als Joker Rapid in Altach einen Punkt. Damit könnte der Serbe für das nächste Spiel am Dienstag in Hartberg einen Platz in der Startelf erobert haben. Zumal Pavlovic (Bild oben) gegen die Steirer seien bisher effizientesten 90 Minuten im grün-weißen Dress hatte. Zwei Tore und ein […] Der Beitrag Hartberg oder Erinnerung an bitterste Rapid-Stunde... Weiterlesen (11:39)

Rapid

Öffentliche Trainings: Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft eine Einheit in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfristige nderungen, Verschiebungen oder Absagen sind vorbehalten! Solltet ihr einen Besuch des ffentlichen Trainings planen, bitte informiert euch, sofern mglich, noch am Tag des geplanten Besuch... Weiterlesen (05:14)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Heimpiele bekommt ihr online und in unserem Fancorner (ffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 -18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag beim Allianz Stadion . Zudem zu den ffnungszeiten in den Fanshops Stadioncenter und St. Plten . Verkaufsbeginn ist bei den Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele gibt es im Fancorner und bentigen eine Personalisierung (Lic... Weiterlesen (05:28)

Rapid

Nach Altach geht es zum TSV Hartberg: Keine Osterferien in der tipico Bundesliga: Drei Tage nach dem dramatischen 2:2 beim SCR Altach gastiert der SK Rapid in der fnften Runde der Qualifikationsgruppe beim TSV Hartberg (Dienstag, 23. April ab 19:00 Uhr live auf Sky): Bei den Obersteirern setzte es im Oktober eine bittere 0:3-Schlappe, im Kalenderjahr 2019 trafen die beiden Teams bereits zweimal aufeinander, Mitte Februar im UNIQA FB C... Weiterlesen (07:46)

Rapid

Menüplan Rekordmeister Bar vom 22. April - 26. April 2019: Nachfolgend findet Ihr den Menplan fr die aktuelle Woche in unserer beliebten Rekordmeister Bar in der dritten Ebene des Allianz Stadions. Der Zugang ist direkt ber den Eingang beim groen Wappen am Gerhard-Hanappi-Platz mglich, die ffnungszeiten lauten wie folgt: Montag bis Donnerstag: 11:00 bis 18:00 Uhr Freitag: 11:00 bis 22:00 Uhr Die Mittagsmens sind jeweils von 11:30 bis 14:30 Uhr erhltlich! ... Weiterlesen (05:23)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #26: Der Beitrag Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #26 erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:00)

SkySportAustria

Englische Woche in der Tipico Bundesliga: Alle Begegnungen der 27. Runde live und exklusiv bei Sky: Hartberg – Rapid, Innsbruck – Altach und Admira – Mattersburg am Dienstag exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz LASK – Sturm, Austria – St. Pölten und Salzburg – WAC am Mittwoch exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz Sky berichtet am Dienstag und Mittwoch jeweils ab 18.00 Uhr Alfred Tatar und Anton Pfeffer sind am Dienstag als Sky […] Der Beitrag Englische Woche in der Tipico Bundesliga: Alle Begegnungen der 27. Runde live und exklusiv bei Sky erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (12:38)

SN

Rapid erwartet auch gegen Hartberg defensiven Gegner: Für Rapid Wien geht es in der Fußball-Bundesliga darum, die Führung in der Qualifikationsgruppe vor lästigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern. Am Dienstag gastieren die Hütteldorfer in der Obersteiermark, wo der Vorletzte Hartberg nicht zum Stolperstein werden soll. "Unser Ziel sind ganz klar drei Punkte", ließ Cheftrainer Dietmar Kühbauer keine Zweifel aufkommen. (15:29)

SN

Admira will gegen Mattersburg dritten Sieg in Folge: Mattersburg und die Admira stehen vor einem richtungsweisenden "Doppel". Erst treffen die beiden Rapid-Verfolger in der 27. Runde der Fußball-Bundesliga in der Qualigruppe am Dienstag (19.00 Uhr) in der Südstadt aufeinander, am Samstag ist Mattersburg Schauplatz des Duells. Beide Teams waren im Frühjahr kaum zu stoppen und gehen mit breiter Brust ins Spiel. (14:42)

SportLive

Rapid will Hartberg knacken: Keine Osterferien in der tipico Bundesliga: Drei Tage nach dem dramatischen 2:2 beim SCR Altach gastiert der SK Rapid in der fünften Runde der Qualifikationsgruppe beim TSV Hartberg (Dienstag, 23. April ab 19:00 Uhr live auf Sky): Bei den Obersteirern setzte es im Oktober eine bittere 0:3-Schlappe, im Kalenderjahr 2019 trafen die beiden Teams bereits zweimal aufeinander, Mitte Februar im UNIQA ÖFB Cup endete die Partie mit einem klaren 5:2-Heimsieg für Grün-Weiß, ein Monat später wurden im Allianz Stadion bei einem 2:2 nach einer 2:0-Führung für Rapid die Punkte redlich geteilt. Man kennt sich also bestens, wie auch Cheftrainer Dietmar Kühbauer bestätigt: „Klar ist, dass uns abermals ein Gegner erwartet, der nicht mit ganz offenem Visier spielen wird. Wir wollen […] (08:12)

sportreport.biz

Rückblick auf die 26. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Am vergangenen Wochenende stand die 26. Runde in der Tipico Bundesliga auf dem Programm. Fakten und Wissenswertes zu den sechs Duellen des Spieltags. CASHPOINT SCR Altach – SK Rapid Wien (2:2) – Mergim Berisha erzielte sein 4. Tor 2019 in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er so häufig innerhalb eines Kalenderjahres – Christian Gebauer lieferte seine 5. direkte Torvorlage ab – Topwert beim CASHPOINT SCR Altach. – Thomas Murg erzielte seinen 6. Treffer in dieser Saison der Tipico […] Der Beitrag Rückblick auf die 26. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (10:00)

sportreport.biz

Vorschau auf die 27. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Englische Woche in der Tipico Bundesliga! Dienstag und Mittwoch steht die 27. Runde auf dem Programm. Zahlen, Daten und Wissenswertes zu den sechs Duellen des Spieltags. TSV Prolactal Hartberg – SK Rapid Wien Dienstag, 23.04.2019, 19:00 Uhr, Profertil Arena Hartberg (live bei Sky), Schiedsrichter Sebastian Gishamer – Der TSV Prolactal Hartberg feierte mit dem 3:0-Heimsieg am 20. Oktober 2018 gegen den SK Rapid Wien den höchsten Sieg in der Tipico Bundesliga. – Der TSV Prolactal Hartberg erzielte alle […] Der Beitrag Vorschau auf die 27. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (12:04)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Premier-League-Klub mischt im Transfer-Poker um Sasa Kalajdzic mit: Sasa Kalajdzic hat mit starken Leistungen im Frühjahr aufgezeigt und ist mit fünf Toren am positiven Saisonverlauf der Admria beteiligt. Immer wieder wurde er mit dem SK Rapid in Verbindung gebracht, nun soll auch Crystal Palace Interesse an den Diensten des 21-jährigen Stürmers haben. (18:12)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: England-Klub mischt im Transfer-Poker um Kalajdzic mit: Sasa Kalajdzic hat mit starken Leistungen im Frühjahr aufgezeigt und ist mit fünf Toren am positiven Saisonverlauf der Admria beteiligt. Immer wieder wurde er mit dem SK Rapid in Verbindung gebracht, nun soll auch Crystal Palace Interesse an den Diensten des 21-jährigen Stürmers haben. (19:47)

Weltfußball

Hartberg soll für Rapid kein Stolperstein sein: Für Rapid Wien geht es in der Bundesliga darum, die Führung in der Qualifikationsgruppe vor lästigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern (13:26)

Weltfußball

Admira strebt gegen Mattersburg dritten Sieg an: Mattersburg und die Admira stehen vor einem richtungsweisenden "Doppel". Erst treffen die beiden Rapid-Verfolger in der 27. Runde der Bundesliga in der Qualigruppe am Dienstag in der Südstadt aufeinander, am Samstag ist Mattersburg Schauplatz des Duells (12:37)