2019-04-23

abseits.at

Faktencheck zur 27. Bundesliga-Runde 2018/2019: Die 27. Runde der österreichischen Bundesliga oder besser gesagt der fünfte Spieltag des Playoffs steht vor der Tür. In den Mittelpunkt rückt dabei in dieser englischen Woche am Dienstag die Partie zwischen Hartberg und Rapid, wo sich die Hütteldorfer weiter nach oben absetzen könnten, während am Mittwoch der Schlager  zwischen... (08:31)

abseits.at

Rapid-Fans: „Sechs Punkte sind im Doppel gegen Hartberg Pflicht“: Der SK Rapid trifft im unteren Playoff nun zweimal auf Hartberg, wobei am Dienstag zunächst das Auswärtsspiel ansteht. Gelingt nach dem 2:2-Unentschieden in Altach wieder ein Dreier? Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von dieser Partie erwarten und haben uns für euch im Austrian Soccer Board umgesehen. Hütteldorfer94:... (09:30)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - TSV Hartberg: Nachdems schon am Samstag erneut gegen Hartberg geht, eröffne ich schon mal den Thread dazu.   Schiedsrichter: Christopher Jäger Gesperrt:   bzw. Bei gelb gesperrt:    bzw. (11:51)

ASB-Rapid

Live: TSV Hartberg - SK Rapid Wien:   (16:03)

ASB-Rapid

TSV Hartberg - SK Rapid Wien 2:4 (1:1): Schlechte 1. Halbzeit wird durch ca. 30 gute Minuten in der 2. Halbzeit gerettet, nur um die letzten Minuten wieder anzufangen zu schwimmen. Gut ist es gegangen, nix ist geschehen. Aber so kommt man vielleicht gegen inferiore Hartberger drüber, nicht aber über Salzburg. (18:55)

Brucki

Hartberg – Rapid 2:4 (1:1): Bundesliga, Unteres Play-off, 5. Runde, 23.4.2019 Stadion Hartberg, 3.919 Im oststeirischen Regen standen in einer schlechten ersten Halbzeit die beiden Goalies im Mittelpunkt. Beide Tore aus Eigenfehlern. Die zweite Hälfte war dann deutlich besser anzuschauen. Eigentlich war das sogar sehr gut anzuschauen. Mit Toren durch Murg gleich nach Wiederbeginn sowie später noch Bolingoli per Kopf und mit ... Weiterlesen (17:00)

Bundesliga

Rapid trumpfte dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:15)

DerStandard

Unten - Rapid bleibt mit 4:2-Sieg in Hartberg an Spitze der Qualifikationsgruppe: Zwei gravierende Torwartfehler in Halbzeit eins – Hartberg seit 13 Spielen ohne Sieg (20:58)

DerStandard

Unten - Rapid bleibt mit 4:2-Sieg in Hartberg an der Spitze: Zwei gravierende Torwartfehler in Halbzeit eins – Hartberg seit 13 Spielen ohne Sieg (20:58)

DiePresse

Eine gute Halbzeit genügt Rapid zum Sieg in Hartberg: Vor der Pause agierten die Hütteldorfer inferior, feierten am Ende aber einen 4:2-Erfolg. Mattersburg und Altach gewannen ebenfalls. (18:52)

EwkiL/Freunde

Hartberg-Rapid: 2:4 (1:1) Der Fußball überrascht uns mit jedem Spiel aufs Neue. Waren es noch vor kurzer Zeit die schwachen zweiten Halbzeiten, so beginnt sich dieses Bild […] (23:36)

GreenLions

Spätes X im Ländle: → (13:37)

Heute

"Heute"-Liveticker: Jetzt LIVE! Holt Rapid in Hartberg drei Punkte ab?: Rapid will in der Bundesliga-Qualifikationsrunde auf die Siegerstraße zurück. Gelingt im Gastspiel bei Hartberg ein voller Erfolg? "Heute" tickert live. (16:43)

Heute

"Heute"-Liveticker: LIVE! Hands übersehen? Rapid fordert Elfmeter: Rapid will in der Bundesliga-Qualifikationsrunde auf die Siegerstraße zurück. Gelingt im Gastspiel bei Hartberg ein voller Erfolg? "Heute" tickert live. (16:43)

Heute

"Heute"-Liveticker: Jetzt LIVE! Rapid baut Führung in Hartberg aus: Rapid will in der Bundesliga-Qualifikationsrunde auf die Siegerstraße zurück. Gelingt im Gastspiel bei Hartberg ein voller Erfolg? "Heute" tickert live. (16:43)

Heute

Sieg in Hartberg: 4:2! Rapid bleibt in der Quali-Gruppe unbesiegt: Drei Punkte für Rapid! Im Gastspiel bei Hartberg siegen die Hütteldorfer ohne Glanz – und wahren die "weiße Weste" in der Quali-Gruppe. (16:43)

Heute

Kühbauer-Analyse: Donnerwetter weckt Rapid: "Liebe alleine geht nicht": Eine grottenschlechte erste Halbzeit, starke Show nach der Pause. Rapid glänzte beim 4:2 gegen Hartberg nur teilweise. Coach Didi Kühbauer erklärt seine Rolle. (19:23)

KickitPedro

Spätes Arlberg-Comeback: Nach fast 20 Jahren wieder einen Kurz-Aufenthalt am wunderschönen Arlberg geschafft! Dank der Auslosung der österreichischen Fußball-Bundesliga wurde dies möglich! Am Kar-Samstag gastierte "meine" Rapid nämlich in Altach, erstmals seit 7 Jahren konnte ich so zwei Osterfeiertage hintereinander genießen und nutze dies um bereits Freitagabend ins Ländle zu reisen, mich in Stuben einzuquartieren, am S... Weiterlesen (21:40)

Kleine Zeitung

Hartberg muss die nächste "Watsch'n" verhindern: Um 19 Uhr hat Hartberg heute den SK Rapid zu Gast. Verlieren ist eigentlich verboten. (03:50)

Kleine Zeitung

Hartberg verliert auch gegen Rapid - 2:4: Der TSV Hartberg musste sich in der Qualifikationsgruppe auch dem SK Rapid geschlagen geben. 2:4 gegen die Wiener. (19:44)

Kleine Zeitung

Schopp ändert zahlreiche Positionen im Schlager: Jürgen Heil und Kresimir Kovacevic feiern in der Bundesliga gegen Rapid Wien ihr Startelf-Debüt. Gegen Rapid Wien soll mit einer Elf, die in dieser Form noch nie zusammengespielt hat, die Wende gelingen. (16:10)

Kleine Zeitung

Unterhaltsames Unentschieden zur Pause: Jürgen Heil und Kresimir Kovacevic feiern in der Bundesliga gegen Rapid Wien ihr Startelf-Debüt. Gegen Rapid Wien soll mit einer Elf, die in dieser Form noch nie zusammengespielt hat, die Wende gelingen. (16:10)

Kleine Zeitung

David Cancola mit dem 2:4 aus Sicht der Hartberger: Jürgen Heil und Kresimir Kovacevic feiern in der Bundesliga gegen Rapid Wien ihr Startelf-Debüt. Gegen Rapid Wien soll mit einer Elf, die in dieser Form noch nie zusammengespielt hat, die Wende gelingen. (16:10)

Krone

LIVE ab 19 Uhr: Admira um dritten Sieg in Serie: Mattersburg und die Admira stehen vor einem richtungsweisenden „Doppel“. Erst treffen die beiden Rapid-Verfolger in der 27. Runde der Bundesliga in der Qualigruppe am Dienstag (ab 19 Uhr) in der Südstadt aufeinander, am Samstag ist Mattersburg Schauplatz des Duells. Beide Teams waren im Frühjahr kaum zu stoppen und gehen mit breiter Brust ins Spiel. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. (15:30)

Krone

JETZT LIVE: Rapid in Hartberg voll auf Siegkurs: Das 0:3 in Hartberg im Oktober war die schlechteste Leistung unter Trainer Didi Kühbauer. Heute (ab 19 Uhr) hat Rapid in der Quali-Runde auch nichts zu gewinnen, kann aber mit Blickrichtung Cup-Finale einiges verlieren. Mit dem LIVETCKER auf sportkrone.at sind Sie live dabei. (17:21)

Krone

JETZT LIVE: Feiert Admira dritten Sieg in Serie?: Mattersburg und die Admira stehen vor einem richtungsweisenden „Doppel“. Erst treffen die beiden Rapid-Verfolger in der 27. Runde der Bundesliga in der Qualigruppe am Dienstag (ab 19 Uhr) in der Südstadt aufeinander, am Samstag ist Mattersburg Schauplatz des Duells. Beide Teams waren im Frühjahr kaum zu stoppen und gehen mit breiter Brust ins Spiel. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. (15:30)

Krone

LIVE ab 19 Uhr: Siegt Rapid endlich in Hartberg?: Das 0:3 in Hartberg im Oktober war die schlechteste Leistung unter Trainer Didi Kühbauer. Heute (ab 19 Uhr) hat Rapid in der Quali-Runde auch nichts zu gewinnen, kann aber mit Blickrichtung Cup-Finale einiges verlieren. Mit dem LIVETCIKER auf sportkrone.at sind Sie live dabei. (15:30)

Krone

Rapid nach zwei argen Goalie-Patzern in Tor-Laune: Jubel bei Rapid! Nur drei Tage nach dem laschen 2:2 in Altach setzte sich der Rekordmeister am Dienstag in Hartberg fast schon locker mit 4:2 durch. Es war der vierte Sieg in der Quali-Gruppe, der erste volle Liga-Erfolg bei den Steirern und die gelungene Revanche für das 0:3 im Oktober. Begonnen hat die Partie aber mit zwei schlimmen Goalie-Patzern. (18:53)

Krone

„Wichtig, dass es im Fußball eine Pause gibt“: Rapid hat in der 5. Runde der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga den vierten Sieg eingefahren. Am Dienstag setzten sich die Wiener dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälften beim Vorletzten Hartberg mit 4:2 (1:1) durch. Weil auch Verfolger Mattersburg gewann, blieb der Vorsprung der Grün-Weißen auf die Burgenländer konstant bei drei Punkten. Hier die Stimmen der beiden Trainer: (20:15)

Kurier

Qualigruppe: Auswärtssiege für Rapid, Altach, Mattersburg: Die Hütteldorfer gewinnen 4:2 in Hartberg, Mattersburg bei der Admira 2:0. Innsbruck schlittert gegen Altach in ein Debakel. (18:56)

Kurier

Thomas Murg kassiert Lob von Rapid-Trainer Kühbauer: Rapid will in der Qualifikationsgruppe Revanche für das 0:3 in Hartberg. Kühbauer spricht über die Steigerung von Murg. (06:00)

Kurier

Live-Spielstände in der Qualifikationsgruppe der Bundesliga: Ab 19 Uhr: Rapid gastiert in Hartberg, die Admira empfängt Mattersburg. In Innsbruck duellieren sich Wacker und Altach. (16:50)

Kurier

Qualifikationsgruppe: Auswärtssiege für Rapid, Altach, Mattersburg: Die Hütteldorfer gewinnen 4:2 in Hartberg, die Mattersburg bei der Admira 2:0. Innsbruck schlittert gegen Altach in ein Debakel. (18:56)

Laola1

Mattersburg entführt drei Punkte aus der Südstadt: In der 27. Runde kann sich der SV Mattersburg dank Martin Pusic und Rene Renner mit 2:0 bei der Admira durchsetzen. Im ersten Abschnitt kommen die Burgenländer besser in die Partie - Pusic vergibt die größte Chance, als er nur knapp neben den Kasten köpft (43.). Die Südstädter kommen wie ausgewechselt aus der Kabine, jedoch scheitert Bauer per Kopf an Casali (48.) - der Kuster-Ersatz kann mit den Fingerspitzen abwehren. Im Gegenzug klingelt es dann im Admira-Kasten. Nach einem Latten-Kracher von Pusic, legt Aiwu Renner im Strafraum. Den fälligen Strafstoß verwandelt Pusic eiskalt ins rechte Eck (50.). Renner macht per Kopf den Deckel drauf (82.). Die Mattersburger bleiben somit drei Punkte hinter Qualigruppen-Spitzenreiter Rapid. (20:52)

Laola1

Bleibt Rapid bestes Bundesliga-Team im Jahr 2019?: Der SK Rapid präsentiert sich im Frühjahr von einer ganz anderen Seite. Acht Spiele bestritt man in der Bundesliga im Jahr 2019 bisher. Die Bilanz: 5 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage. Zusätzlich stieg man im ÖFB-Cup gegen Hartberg (5:2) und gegen den LASK (5:4 n.E.) bis ins Finale auf. Obwohl relativiert werden muss, dass die Grün-Weißen vier Spiele davon "nur" in der Qualifikations-Gruppe bestritten haben, sind die Wiener damit das beste Team im noch jungen Bundesliga-Kalenderjahr. 17 Punkte landeten auf dem Konto der Kühbauer-Truppe, auch RB Salzburg, LASK und Admira weisen diese Bilanz auf. Mit einem Torverhältnis von +11 (18:7) würde man aber im Vergleich zu Salzburg (+11/16:5) vorgereiht werden. (16:20)

Laola1

Keeper-Blackouts bei Rapid-Sieg gegen Hartberg: Der SK Rapid feiert in der 27. Bundesliga-Runde einen 4:2-Auswärtssieg beim TSV Hartberg. Im Mittelpunkt stehen in der ersten Halbzeit vor allem die beiden Torhüter: Zuerst faustet Hartberg-Schlussmann Rene Swete in der 14. Minute eine Hereingabe von Christoph Knasmüllner ins eigene Tor, beim Ausgleich zugunsten der Hartberger kullert der Ball nach einem Freistoß von Rajko Rep durch die Arme von Rapid-Keeper Richard Strebinger. Mit Fortdauer des ersten Durchgangs übernehmen die Gastgeber die Kontrolle, können elf Torchancen jedoch nicht in ein Tor ummünzen. In Halbzeit zwei ist es dann speziell Thomas Murg, der das Spiel zugunsten der Hütteldorfer entscheidet - zuerst trifft der 24-Jährige nach Doppelpass mit Stephan Auer zum 2:1 (48.), danach legt der Mittelfeldspieler sehenswert auf Verteidiger Boli Bolingoli auf (62.). Ein Lupfer von Andrija Pavlovic in Minute 74. besiegelt den Auswärtssieg des SK Rapid, David Cancola gelingt in der 83. Minute nur noch Ergebniskosmetik. (20:52)

Laola1

Kühbauer musste bei Rapid-Sieg sehr laut werden: Die abendliche Ruhe in einer englischen Woche wird durch ein Heimspiel gegen den SK Rapid im idyllischen Hartberg durchaus auf die Probe gestellt. Lautstarke Fans, An- und Abreise, aber auch die eine oder andere Person störten die Nachtruhe in der Steiermark. Gemeint ist Didi Kühbauer, dessen Kabinenansprache durch die Garderobenwände zu hören war. "Da ist es dann auch lauter geworden in der Kabine. Das haben wir schon ganz klar angesprochen, vor allem der Trainer. Auch richtig, weil wir einfach nicht gut waren", kommentierte Thomas Murg. So laut musste es werden, da Rapid die erste Halbzeit komplett verschlief und um Gegentore bettelte. Am Ende siegten die Grün-Weißen dank einer riesigen Leistungssteigerung doch souverän mit 4:2 (Spielbericht>>>). "Ihr seid ja sehr nah, wie man dann mitkriegt und wenn man das hört", bestätigt Kühbauer auf Nachfrage von "Sky". "Aber es ist so: Nur mit Schönreden oder Liebe geht’s dann auch nicht", rechtfertigt der Rapid-Chefbetreuer seine Wutrede. (22:20)

Laola1

Rapid/TSV: Keeper-Patzer sorgen für Gesprächsstoff: Ein "Steirer-Tor" kann schon einmal passieren! Dass aber gleich zwei Keeper unmittelbar nacheinander patzen, ist dann doch keine Alltäglichkeit. Hartberg-Keeper Rene Swete und auch Rapid-Schlussmann Richard Strebinger werden die viel diskutierten zwei Szenen wohl auch noch in ihren Träumen verfolgen. Beide bekleckerten sich im ersten Abschnitt des 4:2-Auswärtssieges des SK Rapid nämlich ganz und gar nicht mit Ruhm. Zuerst sorgte Swete in der 14. Minute nach einer harmlosen Knasmüllner-Ecke und einer mehr als nur unglücklichen Faustabwehr für die frühe Rapid-Führung, die selbe Anzahl an Minuten später revanchierte sich Strebinger jedoch mit seiner eigenen Slapstick-Aktion, als der 26-Jährige einen ungefährlichen Rep-Freistoß ins eigene Tor lenkte.  "Wir haben sehr viele Tormöglichkeiten gehabt. Rapid hatte eigentlich keine Torchance und geht dann aber durch einen unglücklichen Fehler mit 1:0 in Führung", erklärt Hartberg-Kapitän Siegfried Rasswalder. Auch Rapids Thomas Murg ist sich der Fehler bewusst: "Wir bekommen ein Geschenk als Tor, schenken ihnen dann aber auch eines." Und was sagen die Unglücksraben? (22:41)

Laola1

Schopp-Kritik an Liga-Reform: Kein gutes Haar lässt Markus Schopp an der Reform der österreichischen Bundesliga: "Es gibt einen Druck, der abartig ist bei allen Beteiligten. Das betrifft nicht nur Spieler und Trainer, sondern geht bis hinauf zu den Schiedsrichtern." Der Trainer des TSV Hartberg meint, dass in der Qualifikationsgruppe der "Angst-Fußball" im Vordergrund stehe. "Es ist ein extrem nervenaufreibender, sehr intensiver Modus", sagte Schopp, der mit den Steirern am heutigen Dienstag (19 Uhr im LIVE-Ticker) auf Rapid Wien trifft. "Die meisten denken an ihre Sicherheit. Da ist die Frage, inwieweit das die Leute wirklich hinterm Ofen hervorholt. Das muss man weiter beobachten." (08:09)

Laola1

27. Runde: VIDEO-Highlights der Bundesliga: Die Qualifikations-Gruppe hat in der 27. Runde turbulente Partien und drei Auswärtssiege zu bieten. Beim 4:2 von Rapid in Hartberg patzen beide Goalies, ehe die Hütteldorfer aufdrehen (Highlight-Video >>>). Altach demütigt den FC Wacker Innsbruck mit einem 4:0-Auswärtssieg (Highlight-Video >>>). Der SV Mattersburg setzt sich bei der Admira mit 2:0 durch. (Highlight-Video >>>). Alle Highlights als VIDEO: (23:36)

Laola1

VIDEO: Schlimme Patzer von Swete und Strebinger: Zwei Szenen, über die Fußball-Österreich redet! Sowohl Rene Swete als auch Richard Strebinger leisten sich beim 4:2-Sieg des SK Rapid Wien beim TSV Hartberg kapitale Aussetzer, aus diesen beiden Torhüter-Blackouts resultieren die ersten beiden Treffer der Partie zum 1:1-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel drücken die Hütteldorfer aufs Gas und ziehen durch Tore von Thomas Murg, Boli Bolingoli und Andrija Pavlovic davon. David Cancola sorgt nur mehr für Ergebnis-Kosmetik. Die Highlights dieser verrückten Partie auf Video: (21:57)

OÖ-Nachrichten

Rapid trumpfte dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf: HARTBERG. Der SK Rapid hat in der 5. Runde der Qualifikationsgruppe der Fuball-Bundesliga den vierten Sieg eingefahren. (21:01)

Österreich

4:2 - Rapid siegt bei Torspektakel: 27. Runde in der Quali-Gruppe bringt Siege für Rapid, Altach und Mattersburg. Rapid gewinnt nach einer grottenschlechten ersten Halbzeit doch noch mit 4:2 gegen Hartberg und führt damit weiter die Quali-Gruppe der Bundesliga an. In der 5. Runde der Qualifikationsgruppe wurde damit der vierte Sieg eingefahren. Am Dienstag setzten sich die Wiener dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälften... Weiterlesen (20:50)

Österreich

Wirbel um Rapid-Kapitän Schwab: Mit seinen Wechselgedanken setzt Schwab die Rapid-Bosse unter Druck. "Ich sage niemals nie", so Stefan Schwab im Gespräch mit ÖSTERREICH in Bezug auf einen Abgang im Sommer. "Natürlich gibt es Angebote," so der der 28-Jährige weiter, der zuletzt sein 200. Pflichtspiel für Grün-Weiß absolvierte. Das Traumziel ist die italienische Serie A. Mit seinen Wechselgedanken setzt Schwab die Rapid-Bosse unte... Weiterlesen (06:40)

Plinden

Was würde Rapid ohne Thomas Murg machen?: Ein Abend der Auswärtssiege für die ersten Drei der Qualifikations-Gruppe, der wenig änderte: Rapid nach dem 4:2 (1:1) in Hartberg drei Punkte vor Verfolger Mattersburg, der in der Südstadt mit dem 2:0 (1:0) für Admiras erste Heimniederlage in diesem Jahr sorgte und sechs vor Altach. Die Vorarlberger entschieden das Westderby beim Letzten Wacker Innsbruck nach […] Der Beitrag Was würde Rapid ohne ... Weiterlesen (21:39)

Rapid

Stimmen und mehr zum Auswärtssieg in Hartberg: Die Serie hlt! Die Mannschaft von Coach Dietmar Khbauer bleibt auch im siebenten Pflichtspiel in Serie ohne Niederlage und zudem glckte die Revanche fr das bittere 0:3 in Hartberg im Oktober des Vorjahres. Trotz einer sehr durchwachsenen ersten Halbzeit feierten Stefan Schwab Co einen verdienten 4:2-Auswrtssieg bei den Oststeirern, den Matchbericht findet Ihr hier : Via Rapid TV liefern wir Euch ... Weiterlesen (23:31)

Rapid

Cup-Finale in Klagenfurt: Fansektor restlos ausverkauft!: Liebe Rapid-Fans, am 18. April fiel der Startschuss fr den letzten geschtzten Verkauf im Rahmen des FB Cup-Finales in Klagenfurt . Seit 10:00 Uhr haben unsere Abonnenten die Mglichkeit, Tickets zu erwerben und da die Nachfrage so gro ist, ist seit 13:00 Uhr der Fansektor auf der Hintertor-Tribne restlos ausverkauft ! Selbes gilt fr die offiziell vom SK Rapid angebotenen Fanbusse, denn auch diese ... Weiterlesen (14:00)

Rapid

Bleib in Kontakt: Die neuen SK Rapid WhatsApp News sind da!: Hol dir ab jetzt alle Neuigkeiten rund um deinen Herzensverein sofort und gratis direkt auf dein Smartphone! Mit den SK Rapid WhatsApp News erfhrst du als Erster, was sich im Verein so tut: Dein Lieblingsspieler hat seinen Vertrag verlngert? Der SK Rapid bestreitet sein nchstes Heimspiel? Und im Fanshop gibt es neue Aktionen und Fanartikel? Das und mehr gibts in Sekundenschnelle direkt per WhatsAp... Weiterlesen (17:00)

Rapid

Live: Drei Punkte als Zielvorgabe: Wenige Tage nach dem Auswrtsspiel in Altach geht es erneut in der Ferne fr uns um wichtige Gruppe in der Qualifikationsgruppe: Unsere Mannschaft gastiert heute Abend beim TSV Hartberg und wird ab 19:00 Uhr versuchen, den anvisierten Erfolg auch einzufahren! Link: Hier geht's zum Liveticker aus Hartberg! 27. Runde: TSV Hartberg - SK Rapid Dienstag, 23. April Anpfiff: 19:00 Uhr (16:02)

Rapid

4:2! Rapid unterstreicht den Aufwärtstrend: Abklatschen und drei Punkte einsacken: Rapid bleibt in der Quali-Gruppe ungeschlagen! Nach dem 2:2 am vergangenen Samstag stand fr uns bereits am Dienstag das nchste Meisterschaftsspiel in der Qualifikationsgruppe an. Wieder auswrts, gastierte Rapid diesmal bei Hartberg , und auch mit den Oststeirern hatte man sportlich noch die ein- oder andere Rechnung zu begleichen: Im Herbst gab es ein 0:3 bei... Weiterlesen (18:54)

Rapid-Englisch

Clinical Rapid too good for Hartberg: Fresh from Saturday's last gasp drama in Altach, Rapid were again on the road on Tuesday as they travelled to take on TSV Hartberg , looking to avenge some poor results against the promoted side: in Autumn the east-Styrian minnows had defeated Rapid 0:3, and went on to claim a point in the Allianz Stadium when the teams next met. Didi Khbauer rotated his team for the game, making no less than six ... Weiterlesen (18:54)

Rapid-Youtube

Dein Verein - SK Rapid | Folge 26: (07:21)

SkySportAustria

Schopp: “Mit solchen Fehlern kannst du nicht gewinnen”: Beim TSV Hartberg läuten die Alarmglocken. Nach der der 2:4-Heimniederlage gegen den SK Rapid Wien warten die Steirer weiter auf den ersten Sieg in der tipico Bundesliga seit November (2:1 bei Mattersburg in der 14. Runde). Der Vorsprung auf Schlusslicht Wacker Innsbruck beträgt fünf Runde vor dem Saisonende lediglich zwei Punkte. Trainer Markus Schopp war […] Der Beitrag Schopp: “Mit solchen Fehlern kannst du nicht gewinnen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (20:06)

SkySportAustria

VIDEO: Feines Füßchen! Rapidler Pavlovic erzielt Traumtor: Der SK Rapid Wien behauptete am Dienstagabend mit einem 4:2-Sieg beim Vorletzten Hartberg die Führung in der Qualifikationsgruppe. Vor allem der vierte Treffer der Hütteldorfer fällt in die Kategorie “sehenswert”. Nach einem schönen Pass von Stefan Schwab nahm sich Andrija Pavlović den Ball mit und lupfte das Spielgerät herrlich über Hartberg-Keeper Rene Swete ins Netz. […] Der Beitrag VIDEO: Feines Füßchen! Rapidler Pavlovic erzielt Traumtor erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (19:36)

SkySportAustria

Kühbauer: “Steh’ auf meine Mannschaft, aber nicht immer”: Der SK Rapid Wien ist in der Qualifikationsgruppe der tipico Bundesliga weiter auf EL-Playoff-Kurs. Auch im Auswärtsspiel beim TSV Hartberg durften sich die Wiener über einen klaren 4:2-Sieg freuen. Dabei zeigten die Hütteldorfer in den beiden Spielhälften zwei völlig unterschiedliche Leistungen, ein Umstand, der Trainer Dietmar Kühbauer nicht gefällt. Zwei abgegebene Schüsse in Hälfte eins, […] Der Beitrag Kühbauer: “Steh’ auf meine Mannschaft, aber nicht immer” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (19:47)

SkySportAustria

Dietmar Kühbauer: „Nur mit schönreden oder Liebe geht es auch nicht“: Markus Schopp: „Ich bin heute richtig enttäuscht“ Siegfried Rasswalder: „Das 1:2 kurz nach der Pause war ein bisschen der Knackpunkt“ Alfred Tatar: „Rapid hat es in der ersten Halbzeit völlig verabsäumt zu agieren“ TSV Prolactal Hartberg verliert gegen SK Rapid Wien mit 2:4. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. – 2:4 (1:1) […] Der Beitrag Dietmar Kühbauer: „Nur mit schönreden oder Liebe geht es auch nicht“ erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (21:56)

SkySportAustria

Fredl tippt die 27. Runde der tipico Bundesliga: Auch vor der 27. Runde in der tipico Bundesliga hat Sky-Experte Alfred Tatar einen Blick in die Glaskugel gewagt und seine Tipps für die anstehenden Spiele abgegeben. In der Qualifikationsgruppe erwartet unser Orakel einen deutlichen 4:1-Sieg des SK Rapid Wien in Hartberg, für Altach erwartet Fredl einen 2:0-Sieg im West-Derby und zwischen der Admira und […] Der Beitrag Fredl tippt die 27. Runde der tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:07)

SkySportAustria

Rapid trumpft dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf: Der SK Rapid hat in der 5. Runde der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga den vierten Sieg eingefahren. Am Dienstag setzten sich die Wiener dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälften beim Vorletzten TSV Hartberg mit 4:2 (1:1) durch. Weil auch Verfolger Mattersburg gewann, blieb der Vorsprung der Grün-Weißen auf die Burgenländer konstant bei drei Punkten. Aufgrund […] Der Beitrag Rapid trumpft dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:54)

SkySportAustria

Slapstick in Hartberg! Beide Keeper sorgen für “Eiertore”: In der englischen Woche hat es am Dienstag in der Qualifikationsgruppe beim Spiel zwischen dem TSV Hartberg und SK Rapid Wien zwei kuriose Szenen gegeben. Die beiden Torhüter Rene Swete und Richard Strebinger standen dabei im Mittelpunkt. Nach einem Eckball von Rapid “boxte” sich der Hartberg-Torhüter Rene Swete das Spielgerät zum 0:1 ins eigene Tor […] Der Beitrag Slapstick in Hartberg! Beide Keeper sorgen für “Eiertore” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (17:46)

SN

Rapid trumpfte dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf: Der SK Rapid hat in der 5. Runde der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga den vierten Sieg eingefahren. Am Dienstag setzten sich die Wiener dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälften beim Vorletzten TSV Hartberg mit 4:2 (1:1) durch. Weil auch Verfolger Mattersburg gewann, blieb der Vorsprung der Grün-Weißen auf die Burgenländer konstant bei drei Punkten. (21:08)

sportreport.biz

Rapid feiert ungefährdeten Sieg beim TSV Hartberg: © Symbolbild (Sportreport) In der 27. Runde der Tipico Bundesliga trafen in der Profertil-Arena die Mannschaften von TSV Hartberg und Rapid Wien aufeinander. Das Spiel startete kurios. Nach knapp einer Viertelstunde sorgten die Steirer für das erste Highlight. Gastgeber Torhüter Swete und Verteidiger Blauensteiner erzielten in Gemeinschaftsarbeit den 1:0 Führungstreffer für die Gäste aus Hütteldorf. Wer nun gedacht hat, dass die Hartberger durch dieses Missgeschick geschockt wären, wurde eines besseren belehrt. in der 28. Minute konnte Rep den Ausgleich erzielen.. […] Der Beitrag Rapid feiert ungefährdeten Sieg beim TSV Hartberg erschien zuerst auf Sportreport . (20:55)

sportreport.biz

Dietmar Kühbauer (Trainer Rapid Wien): „Nur mit schönreden oder Liebe geht es auch nicht“: © Sportreport TSV Prolactal Hartberg verliert gegen SK Rapid Wien mit 2:4. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. TSV Prolactal Hartberg – SK Rapid Wien 2:4 (1:1) Schiedsrichter: Sebastian Gishamer Markus Schopp (Trainer TSV Prolactal Hartberg): …über das Spiel: „Ich bin heute richtig enttäuscht. Weil ich der Meinung bin, dass wir heute richtig was mitnehmen hätten können. Wir haben uns einfach mit individuellen Fehlern jedes Mal in schwierige Situationen gebracht. Mit solchen Fehlern, kannst du gegen solch […] Der Beitrag Dietmar Kühbauer (Trainer Rapid Wien): „Nur mit schönreden oder Liebe geht es auch nicht“ erschien zuerst auf Sportreport . (21:58)

sportreport.biz

SV Mattersburg gewinnt „Verfolgerduell“ bei der Admira: © Sportreport Am Dienstag stand in der Qualifikationsgruppe in der BSFZ-Arena das Duell Admira vs. SV Mattersburg auf dem Programm. Im Verfolgerduell von Tabellenführer Rapid Wien feierten die Burgenländer mit einen 0:2 (0:0)-Auswärtssieg den zweiten Tabellenplatz. Das Verfolgerduell in der Qualifikationsgruppe begann von beiden Seiten sehr offensiv geführt. Die Gäste hatten die ersten beiden Halbchancen des Spiels. In der dritten Minute herrschte nach einem Mahrer-Kopfball Chaos vor dem Tor der Admira. Die Verteidigung konnte in der Folge klären. 60 Sekunden […] Der Beitrag SV Mattersburg gewinnt „Verfolgerduell“ bei der Admira erschien zuerst auf Sportreport . (20:56)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien biegt TSV Hartberg bei Torfestival: Der SK Rapid kann die schlechten Erinnerungen der 0:3-Pleite in Hartberg in der Hinrunde vergessen machen und schlägt die Steirer deutlich. (20:59)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauers Kabinenpredigt: "Nur mit Schönreden und Liebe geht es nicht": Mission erfüllt: Rapid Wien besiegt den TSV Hartberg auswärts mit 4:2 und behauptet damit die Führung in der Qualifikationsgruppe. Im ersten Durchgang fabrizierten die Hütteldorfer eine katastrophale Leistung, die in Halbzeit zwei ausgemerzt wurde. (22:23)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Hartberg - Rapid im LIVETICKER: Der SK Rapid Wien hat am vergangenen Wochenende beim 2:2 beim SCR Altach erstmals in der Qualifikationsgruppe Punkte liegen gelassen. Am Dienstagabend reisen die Hütteldorfer bereits nach Hartberg, wo sie die Führung in der Gruppe verteidigen wollen. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV gezeigt wird. (08:19)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: Dieser Spieler bekommt ein Sonderlob: Gegen den SCR Altach gab Rapid am vergangenen Wochenende in der Qualifikations-Gruppe erstmals Punkte ab. Gegen die TSV Hartberg soll das am heutigen Dienstag ( 19:00 im SPOX-Liveticker ) wieder anders sein. (09:10)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Schopp: "Wir wissen, was wir können": Für Rapid Wien geht es in der Bundesliga darum, die Führung in der Qualifikationsgruppe vor lästigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern. Am Dienstag gastieren die Hütteldorfer in der Obersteiermark, wo der Vorletzte Hartberg nicht zum Stolperstein werden soll. "Unser Ziel sind ganz klar drei Punkte", ließ Cheftrainer Dietmar Kühbauer keine Zweifel aufkommen. (13:56)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Mattersburg siegt und bleibt Rapid auf den Fersen: Der SV Mattersburg siegt bei Admira Wacker und bleibt den Hütteldorfern damit auf den Fersen. (20:58)

Tiroler Tageszeitung

Rapid und Mattersburg wurden ihrer Favoritenrolle gerecht: Rekordmeister Rapid Wien setzte sich auswärts gegen den TSV Hartberg mit 4:2 durch. Mattersburg besiegte zuhause die Admira 2:0. (21:00)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid erwartet auch gegen Hartberg defensiven Gegner: Fr Rapid Wien geht es in der Bundesliga darum, die Fhrung in der Qualifikationsgruppe vor lstigen Verfolgern wie Mattersburg abzusichern. Heute gastieren die Htteldorfer in... (15:51)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Admira will gegen Mattersburg dritten Sieg in Folge: Mattersburg und die Admira stehen vor einem richtungsweisenden "Doppel". Erst treffen die beiden Rapid-Verfolger heute in der 27. Runde der Bundesliga in der Qualigruppe (19.00 Uhr) in der... (15:38)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid trumpft dank zweiter Hälfte mit 4:2 in Hartberg auf: Der SK Rapid hat in der 5. Runde der Qualifikationsgruppe der Bundesliga den vierten Sieg eingefahren. Am Dienstag setzten sich die Wiener dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hlften... (21:32)

Ultras-Rapid

TSV Hartberg – SK Rapid Wien: (18:00)

Weltfußball

Rapid bleibt in der Qualigruppe obenauf: Dank einer starken zweiten Hälfte und dreier schöner Tore nach der Pause feiert Rapid Wien beim Abstiegskandidaten TSV Hartberg einen verdienten Auswärtssieg. Für die Oststeirer ist es im fünften Spiel der Qualifikationsgruppe die fünfte Niederlage (19:06)

Weltfußball

Mattersburg beendet Mini-Lauf der Admira: Nach zuletzt zwei Siegen und drei ungeschlagenen Partien verliert die Admira zu Hause gegen den SV Mattersburg. Die Burgenländer bleiben damit in der Qualifikationsrunde an Leader Rapid dran (19:14)