2019-04-28

Admira

Product of the Day gegen Rapid: Am Samstag, 04. Mai 2019 empfangen wir den SK Rapid in der Südstadt! Natürlich gibt es auch bei diesem Heimspiel wieder unser „Product of the Day“ im Fanshop an der BSFZ-Arena! Diesmal dürft ihr euch auf das „Herzblut Shirt“ in rot, schwarz oder weiß freuen! Das tolle Angebot bekommt ihr statt 21,- € um nur... Mehr Info Der Beitrag Product of the Day gegen Rapid erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (09:01)

Bundesliga

Rapid trotz 3:4 gegen Hartberg für Cupfinale zuversichtlich: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (11:47)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Kühbauer nach kurioser Niederlage: "Elfer gab es nur für Hartberg": Rapid trotzdem fürs Cupfinale zuversichtlich: "Wir sind gefestigt genug" – Kühbauer über Schiedsrichter Jäger verärgert (12:13)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-187: Link zum Video Alle Folgen chronologisch alphabetisch Akteure Immo United (Sponsor) (14:49)

Kleine Zeitung

Erhitzte Rapid-Gemüter nach Hartberg-Sieg: Die Leistung von Schiedsrichter Jäger wurde von Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer hart kritisiert. Hartberg-Trainer Markus Schopp: "Es gleicht sich alles aus". (03:50)

Krone

Rapids verrücktes 3:4: „Das wird uns nur stärken!“: Rapid kassierte beim 3:4 gegen Hartberg die erste Niederlage nach sieben Partien. Kühbauer sieht keine negativen Folgen fürs Cupfinale. Bolingoli fällt verletzt aus. Im Finish gab’s auch einen Stromausfall. (07:27)

Krone

WAC verpatzt Salzburg die vorzeitige Meisterfeier!: Red Bull Salzburg muss seine Meisterfeier zumindest um einige Stunden verschieben. Zum Auftakt des 5. Spieltags der Meisterrunde der Bundesliga mussten sich die „Bullen“ am Sonntag beim WAC mit 1:2 geschlagen geben und damit auf eine Niederlage des LASK bei Sturm Graz (ab 17 Uhr) hoffen, um vorzeitig als Champion festzustehen. Wolfsberg schraubte sich mit einer starken Leistung und dank der Treffer von Kevin Friesenbichler (35.) und Marcel Ritzmaier (72.) auf Platz drei vor. Salzburg kassierte drei Tage vor dem Cup-Finale gegen Rapid trotz des Ausgleichs von Fredrik Gulbrandsen (67.) zum erst zweiten Mal in der laufenden Liga-Saison eine Niederlage. (14:21)

Kurier

Rapids verpatzte Cup-Generalprobe: "Wird uns nicht brechen": Die Wiener präsentierten sich gegen Hartberg in der Defensive anfällig und in der Offensive über weite Strecken ideenlos. (09:40)

Laola1

28. Runde: VIDEO-Highlights der Bundesliga: Die 28. Runde der Bundesliga hatte ein wahres Spektakel zu bieten! Absolut verrückt! Die 3:4-Niederlage von Rapid gegen den TSV Hartberg sorgt für jede Menge Gesprächsstoff (Highlight-Video >>>). Dem FC Wacker Innsbruck gelingt mit einem 4:1-Kantersieg in Altach ein Befreiungsschlag (Highlight-Video >>>). Mattersburg und die Admira trennen sich 1:1 (Highlight-Video >>>). Die Austria erlöst sich mit einem kuriosen Last-Minute-Tor und gewinnt in St. Pölten mit 2:1 (Highlight-Video >>>). Der WAC vertagt Salzburgs Meisterfeier mit einem 2:1-Heimsieg gegen den Titelverteidiger (Highlight-Video >>>). Der LASK findet beim 3:2 auswärts gegen Sturm Graz zurück auf die Siegerstraße (Highlight-Video >>>). Alle Highlights als VIDEO: (21:44)

Österreich

Das ist einfach nicht zu tolerieren: Rapid-Legende spricht nach Heimdebakel Klartext. Vier Gegentore daheim gegen Hartberg - das ist einfach nicht zu tolerieren. unglaublich, was da gestern abgegangen ist in Hütteldorf. Drei Eigentore, zwei Elfmeter -ein Wahnsinn! Rapid hat sich zunächst von der schlechten Seite gezeigt. Hat sich aber erfangen und ist zurückgekommen. Mit der Roten Karte war es dann aber aus. (08:31)

Plinden

Neuer Tormann, neues „Schienbein-Glück“ für Austria: Noch kein Meisterstück für Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Auch er verpatzte wie am Abend davor Rapid die Generalprobe für das Finale des Uniqa-Cups am Mittwoch in Klagenfurt, bezog mit dem 1:2 (0:1) in Wolfsberg die erste Niederlage in der Meisterrunde. Die das erste Bundesligator von Marcel Ritzmaier nach dem Ausgleich des eingewechselten Fredrik Gulbrandsen fixierte. […] Der Beitrag Neuer T... Weiterlesen (20:21)

Rapid

Motto: Liga ausblenden, Fokus aufs Cupfinale: Cheftrainer Didi Kühbauer: Niederlage abhaken - und Konzentration auf Mittwoch. Es wollte so gar nicht in die letzten Wochen passen, dieses kuriose 3:4 gegen Hartberg vom Samstag. Ausgerechnet die Generalprobe vor dem so wichtigen Cupfinalspiel am kommenden Mittwoch ging also verloren, es war die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen. Und sie war nicht unbedingt zu erwarten - aber genau dies... Weiterlesen (18:03)

Rapid-Youtube

Rapid Viertelstunde Folge 187 - komplette Sendung: (08:23)

SkySportAustria

Lupfer von Pavlovic zum Tor der 27. Runde gewählt: Andrija Pavlovic vom SK Rapid Wien hat das Tor der 27. Runde in der tipico Bundesliga erzielt. Der 25-jährige Stürmer traf am Dienstag beim 4:2-Auswärtssieg gegen den TSV Hartberg mit einem herrlichen Lupfer.   Der Beitrag Lupfer von Pavlovic zum Tor der 27. Runde gewählt erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (11:11)

SN

Rapid trotz 3:4 gegen Hartberg für Cupfinale zuversichtlich: Wenn das Sprichwort von der verpatzten Generalprobe und der gelungenen Premiere zutrifft, hat Rapid den Gewinn des Fußball-Cups fix in der Tasche. Beim letzten Härtetest für das Finale am Mittwoch in Klagenfurt gegen Red Bull Salzburg ging für die Hütteldorfer nämlich so ziemlich alles daneben, was danebengehen kann. (11:51)

SN

Innsbruck und Hartberg punkteten im Abstiegskampf voll: Drei Punkte und Selbstvertrauen, aber keine Verbesserung der Ausgangsposition gab es für die zwei am meisten gefährdeten Vereine am Samstag im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Schlusslicht Wacker Innsbruck liegt nach dem 4:1-Sieg in Altach weiter zwei Zähler hinter dem Vorletzten TSV Hartberg, der mit einem 4:3 bei Rapid überraschte. (06:56)

sportreport.biz

Video: Weitere Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. TSV Hartberg (3:4): In einem skurrilen, definitiv nicht alltäglichen Spiel, feierte am Samstag der TSV Hartberg einen 4:3-Auswärtssieg bei Rapid Wien. Nach dem Spiel standen in der Mixed Zone M. Hofmann sowie der Kapitän der Hütteldorfer Stefan Schwab sowie von den erfolgreichen Gästen Torhüter Swete und Verteidiger Blauensteiner vor dem Sportreport-Mikrofon Rede und Antwort. weiterführende Links: – zur Pressekonferenz – zur Bildergalerie – zum Spielbericht – das war der LIVE Ticker Der Beitrag Video: Weitere Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. TSV Hartberg (3:4) erschien zuerst auf Sportreport . (08:43)

Weltfußball

Wacker und Hartberg mit kräftigem Lebenszeichen: Die Abstiegskandidaten Wacker Innsbruck und TSV Hartberg finden mit torreichen Auswärtssiegen in Altach beziehungsweise bei Rapid auf die Siegerstraße zurück. Nächste Woche steigt das Kellerderby am Tivoli (08:18)