2019-05-03

abseits.at

Rapid-Fans nach Finalniederlage: „Viel kann man der Mannschaft nicht vorwerfen“: Der SK Rapid verlor das Cup-Finale gegen RB Salzburg mit 0:2 und verpasste damit nicht nur einen heißersehnten Titel, sondern auch einen Fix-Platz in der EL-Gruppenphase. Nachdem wir die Partie bereits ausführlich analysierten, wollen wir uns nun ansehen was die Fans zu dem Spiel sagen. sulza: „Viel kann man der... (07:50)

Admira

Letzte Infos vor dem Heimspiel gegen den SK Rapid: Das Spiel der 29. Runde tragen unsere Panther am Samstag, 04. Mai 2019 gegen den Cup-Finalisten SK Rapid Wien aus. Geleitet wird das Match in der BSFZ-Arena von Walter Altmann, MBA. Ihm stehen Andreas Staudinger und Stefan Gamper an den Linien zur Seite, vierter Offizieller ist Sebastian Gishamer. Informationen zur Mannschaft Bjarne Thölke wird aufgrund... Mehr Info Der Beitrag Letzte Infos vor dem Heimspiel gegen den SK Rapid erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (07:18)

Bundesliga

Rapid sucht nach Cup-Enttäuschung den Fokus: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (14:15)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Rapid sucht nach Cup-Niederlage Fokus: Trainer Kühbauer fordert vor Admira-Gastspiel: "Nicht in Vergangenheit verweilen" – Admira will mit "aggressivem Auftritt" Punkte holen (14:59)

DerStandard

Südstadt - Rapid sucht nach Cup-Niederlage Fokus: Trainer Kühbauer fordert vor Admira-Gastspiel: "Nicht in Vergangenheit verweilen" – Admira will mit "aggressivem Auftritt" Punkte holen (14:59)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-188: Inhalt Stimmen nach dem Cupfinale (Stefan Schwab, Didi Kühbauer, Andrei Ivan, Christoph Knasmüllner) Rapid österreichischer FIFA-Cup-Sieger (Mario Viska) Liga-Vorschau auf die Admira Vorschau auf den 8. […] (20:00)

Heute

Klage beim Sportgerichtshof: Streit ums Geld! Wirbel um Rapid-Stürmer Aliou Badji: Beim Transfer von Aliou Badji zu Rapid soll nicht alles astrein über die Bühne gegangen sein. Der Spielervermittler klagt nun seine Provision ein. (09:12)

Heute

Schulte-Absage!: Folgt Ex-Sportdirektor bei Rapid auf Fredy Bickel?: Die Suche nach einem neuen Sportdirektor zieht sich bei Rapid weiter in die Länge. Aus der Doppelspitze Schulte/Barisic wird jedenfalls nichts. (18:11)

Heute

Wut-Posting der Bullen: Salzburger schimpfen Rapid-Fans "AMS-Kunden": Weil Salzburg um eine Meister-Party am Samstag umfällt, haben sich Anhänger zu einem Wut-Posting gegen die Bundesliga und Rapid hinreißen lassen. (10:17)

Krone

CAS-Klage! Transfer-Wirbel um Rapid-Stürmer Badji: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den früheren Verein von Rapid-Stürmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Fußball-Erstligist Djurgaarden soll die vereinbarte Provision schuldig geblieben sein. (07:51)

Kurier

Nach der Absage von Schulte: Rapid-Umbau mit Gefahrenzulage: Im Mai soll der neue Sportchef vorgestellt werden. Wird es Barisic ohne Schulte? Im Hintergrund läuft der Präsidenten-Wahlkampf. (16:30)

Laola1

Rapid: Schulte-Absage - kommt Ali Hörtnagl?: Die Suche von Rapid Wien nach einem Nachfolger für den scheidenden Sportdirektor Fredy Bickel wird um einen Namen reicher. Wie der "Kurier" berichtet, wird aus der geplanten Doppelspitze aus Ex-Trainer Zoran Barisic und Ex-Sportdirektor Helmut Schulte (bis 2013) nun doch nichts. Schulte ist aktuell nicht vom VfB Stuttgart loszueisen, wo er sich um die verliehenen Spieler kümmert. Nun könnte es jedoch einen anderen Rückkehrer geben: Ali Hörtnagl. Der Wacker-Innsbruck-Sportchef war von 2007 bis 2011 bei den Wienern tätig und genießt seit dieser Zeit einen guten Ruf. "Kein Kommentar. Für mich zählt nur der Abstiegskampf mit Wacker", so Hörtnagl zu den Gerüchten. (19:08)

Laola1

Goran Djuricin fiebert dem Linzer Derby entgegen: Das Derby zwischen dem FC Blau-Weiß Linz und dem FC Juniors Oberösterreich ist eines der Highlights der 25. Runde der HPYBET 2. Liga. Auch BW-Coach Goran Djuricin fiebert dem LAOLA1-Topspiel am Sonntag (10:30 Uhr im LIVE-STREAM) bereits entgegen. "Die FC OÖ Juniors spielen sehr offensiven Fußball und attackieren früh. Es wird sicher eine Herausforderung, hier Räume zu bekommen und unser Spiel umzusetzen", erwartet der frühere Rapid-Trainer einen offenen Schlagabtausch. Beide Teams präsentierten sich zuletzt siegreich: Die Juniors fertigten den SV Horn mit 6:1 ab, Blau-Weiß siegte beim FC Liefering mit 4:2. (12:01)

Laola1

Rapid-Deal: Badji-Manager klagt: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den früheren Verein von Rapid-Stürmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Erstligist Djurgaardens IF soll die vereinbarte Provision schuldig geblieben sein. Laut der schwedischen Nachrichtenagentur TT hat der Sportchef von Djurgaarden, Bosse Andersson, in einem TV-Interview am Donnerstag bestätigt, dass der Verein die Anzeige des CAS bereits bekommen hat. Weiter wolle er die Angelegenheit vorerst nicht kommentieren. Badji war Anfang Februar kurz vor Ende der Winterübertrittszeit in der Bundesliga für kolportierte 1,9 Millionen Euro von Djurgaarden zu Rapid gewechselt. Für die Hütteldorfer hat der 21-jährige Senegalese in zwölf Pflichtspielen bisher zwei Tore erzielt. (10:02)

Österreich

So will Rapid Saison retten: Entscheidet ausgerechnet das Wiener Derby das Play-off? Statt die Saison gemütlich "ausklingen" zu lassen, warten auf Rapid jetzt sieben Endspiele. Mit dem ersten Cup-Triumph seit 24 Jahren wäre man fix in der Europa-League-Gruppenphase gewesen, hätte sichere Millionen-Einnahmen gehabt. Stattessen muss Rapid nun um Europa zittern, hat einen steinigen Weg vor sich: In den letzten vier Liga-Runden m... Weiterlesen (07:24)

Österreich

Entscheidet Wiener Derby das Play-off?: Entscheidet ausgerechnet das Wiener Derby das Play-off? Statt die Saison gemütlich "ausklingen" zu lassen, warten auf Rapid jetzt sieben Endspiele. Mit dem ersten Cup-Triumph seit 24 Jahren wäre man fix in der Europa-League-Gruppenphase gewesen, hätte sichere Millionen-Einnahmen gehabt. Stattessen muss Rapid nun um Europa zittern, hat einen steinigen Weg vor sich: In den letzten vier Liga-Runden m... Weiterlesen (07:24)

Österreich

Für Rapidler zählen nur noch Siege: Rapid hat vier Endspiele um das Europacup-Play-off - das kann aber auch schon heute fix sein.  Schon Minuten nach der Cup-Final-Pleite gegen Salzburg stellte Trainer Didi Kühbauer die Spieler auf die nächsten Aufgaben an. „Er hat uns in der Kabine gesagt, dass wir die Köpfe jetzt nicht hängen lassen dürfen. Sonst verlieren wir auch die nächsten Spiele“, weiß Mittefeld-Spieler Dejan Ljubicic. Statt... Weiterlesen (22:52)

Österreich

Transfer-Ärger um Rapid-Stümer Badji: Der Internationalen Sportgerichtshof CAS befasst sich nun mit dem Fall. (10:16)

Österreich

Alles andere als Platz 7 ist Armutszeugnis für Rapid: Rapid hat nach dem verlorenen Cup-Finale noch eine Chance auf Europa. Spielen dürfen sich die Rapidler auch im Abstiegs-Playoff nicht. Das müssen sie gewinnen, und das werden sie auch gewinnen. Wobei der „Sieg“ in dieser Gruppe der letzten Minichance lächerlich ist, entspricht er doch dem früheren 7. Tabellenplatz. (10:19)

Plinden

Zuerst Wunschstürmer Kalajdzic, am Ende der Terminplan: Die größten Gefahren für Rapid: Rapids Niederlage im Finale des Uniqa-Cups gegen Salzburg brachte auch noch den Zweiten der Qualifikationsgruppe ins Spiel um die Mini-Chance, das Europa League-Play-off zu schaffen. Nur eine Mini-Chance. Aber nicht, weil der Fünfte der Meistergruppe, egal ob Wolfsberg, Sturm Graz, Austria oder St.Pölten so übermächtig wäre. Sondern durch den Terminplan der Bundesliga, der extrem unfair […] Der Be... Weiterlesen (14:01)

Rapid

Cup: DANKE für eure Unterstützung!: Als am Mittwoch der Schlusspfiff ertnte, war es gewiss: Unsere Hoffnung, den Pokal wieder nach Htteldorf zu holen, waren vergebens. Unsere Mannschaft musste sich dem neuen Titeltrger schlielich geschlagen geben und richtet sich nun mit voller Konzentration auf die noch verbleibenden Spiele in der Meisterschaft. In Erinnerung bleiben von diesem Finale 2019 in Klagenfurt aber unsere rund 20.000 Rapi... Weiterlesen (11:29)

Rapid

Zwei Youngsters bei der U17-EM in Irland: Von 3. bis 19. Mai findet die Endrunde der UEFA U17-EURO 2019 in Irland statt. Im Oktober des vergangenen Jahres begann fr die U17-Youngsters die Qualifikation fr die Endrunde. Mit einem 7:0 Kantersieg ber Malta startete die rot-wei-rote Nachwuchsauswahl das Unterfangen EURO 2019. Durch einen2:1 Sieg ber Bulgarien und ein 1:1 Unentschieden gegen Slowenien lste sterreich das Ticket fr die Elite-Run... Weiterlesen (13:00)

Rapid

Der Kampf um Europa geht in der Südstadt weiter!: Schon am Samstag geht es fr den SK Rapid in der Qualifikationsgruppe der tipico Bundesliga weiter, Grn-Wei ist zu Gast in der Sdstadt (Ankick um 17:00 Uhr, live auf Sky): Es ist das bereits 250. Aufeinandertreffen zwischen dem SK Rapid und der Admira im Rahmen eines Meisterschaftsspiels, 137mal ging Grn-Wei als Sieger vom Platz, gegen keinen anderen Verein gewann Rapid in der 120jhrigen Klubgeschi... Weiterlesen (12:55)

SkySportAustria

Transfervermittler von Aliou Badji klagt schwedischen Verein: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den früheren Verein von Rapid-Stürmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Fußball-Erstligist Djurgaarden soll die vereinbarte Provision schuldig geblieben sein. Laut der schwedischen Nachrichtenagentur TT hat der Sportchef von Djurgaarden, Bosse Andersson, in einem TV-Interview am Donnerstag bestätigt, dass der Verein die Anzeige des CAS […] Der Beitrag Transfervermittler von Aliou Badji klagt schwedischen Verein erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (07:46)

SN

Transfervermittler von Aliou Badji klagt schwedischen Verein: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den früheren Verein von Rapid-Stürmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Fußball-Erstligist Djurgaarden soll die vereinbarte Provision schuldig geblieben sein. (09:51)

SN

Rapid sucht nach Cup-Enttäuschung den Fokus: Für Rapid gilt es nach dem verlorenen Cup-Finale eine schwache Bundesliga-Saison noch halbwegs zu retten. Im Gastspiel bei der Admira am Samstag soll Rang eins in der Qualifikations-Gruppe abgesichert werden. Die Niederösterreicher waren bisher ein Lieblingsgegner der Grün-Weißen, die alle drei Saisonduelle bei einem Torverhältnis von 8:0 gewonnen haben. (14:20)

SportLive

Salzburg will bei Austria Titel fixieren: In der 29. tipico-Bundesliga-Runde gastiert Cup-Finalist Rapid (0:2 gegen Red Bull Salzburg) bei der Admira. Am vergangenen Wochenende mussten die Hütteldorfer ihre erste Niederlage im Finaldurchgang hinnehmen. Ob das 3:4 gegen Hartberg nur ein Ausrutscher war, zeigt Sky live und exklusiv auf Sky Sport 8 HD. Währenddessen trifft Mattersburg auf Altach. Die Hartberger sind nach ihrem Erfolgserlebnis gegen Rapid am Samstag zu Gast in Innsbruck. Der Bundesliga-Sonntag startet um 13.30 Uhr. Die formstarken Wolfsberger sind diesmal zu Gast in Linz. Ob sie nach Tabellenführer Salzburg nun auch den Zweiten besiegen können? Sky-Reporter Jörg Künne moderiert den gesamten Bundesliga-Sonntag live aus der Generali-Arena. Dort treffen im Top-Spiel der 29. Runde Austria Wien und Salzburg aufeinander. Den Veilchen ist vergangenes Wochenende mit […] (14:21)

sportreport.biz

Admira geht „sehr gut vorbereitet“ in das Spiel gegen Rapid: © Sportreport Das Spiel der 29. Runde trägt die Admira am Samstag gegen den Cup-Finalisten SK Rapid Wien aus. Geleitet wird das Match in der BSFZ-Arena von Walter Altmann, MBA. Ihm stehen Andreas Staudinger und Stefan Gamper an den Linien zur Seite, vierter Offizieller ist Sebastian Gishamer. Informationen zur Mannschaft Bjarne Thölke wird aufgrund eines Schien– und Wadenbeinbruchs für die nächsten Monate ausfallen. Eine Sprunggelenksverletzung zwingt auch Jonathan Scherzer zu einer Pause. Stimmen zum Spiel Sinan Bakis: „Wir möchten natürlich […] Der Beitrag Admira geht „sehr gut vorbereitet“ in das Spiel gegen Rapid erschien zuerst auf Sportreport . (09:59)

sportreport.biz

Rapid Wien: Infos vor dem Gastspiel bei der Admira: © Sportreport Schon am Samstag geht es für den SK Rapid in der Qualifikationsgruppe der tipico Bundesliga weiter, Grün-Weiß ist zu Gast in der Südstadt (Ankick um 17:00 Uhr): Es ist das bereits 250. Aufeinandertreffen zwischen dem SK Rapid und der Admira im Rahmen eines Meisterschaftsspiels, 137mal ging Grün-Weiß als Sieger vom Platz, gegen keinen anderen Verein gewann Rapid in der 120jährigen Klubgeschichte öfter. Auch in der aktuellen Saison lief es für die Elf von Trainer Dietmar Kühbauer gegen die […] Der Beitrag Rapid Wien: Infos vor dem Gastspiel bei der Admira erschien zuerst auf Sportreport . (12:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien: Aliou Badjis Transfervermittler klagt Ex-Verein: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den früheren Verein von Rapid-Stürmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Fußball-Erstligist Djurgaarden soll die vereinbarte Provision schuldig geblieben sein. (10:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Mögliche Rückkehr von Alfred Hörtnagl als Rapid-Sportdirektor: Der Nachfolger von Fredy Bickel beim SK Rapid wird weiterhin gesucht. Ein ehemaliger Sportdirektor, Helmut Schulte, hat abgesagt, ein anderer, Alfred Hörtnagl, könnte zurückkehren. Der Präsidentschaftswahlkampf entwickelt sich im Hintergrund weiter. (21:31)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Barisic, Stöger, Schulte, Willfurth: Wer wird Rapid-Sportdirektor?: Der SK Rapid sucht weiterhin nach einem Nachfolger für den scheidenden Sportdirektor Fredy Bickel. Der Schweizer wird die Hütteldorfer im Sommer bekanntlich verlassen - weil eine "langfristige Zusammenarbeit nicht mehr die beste Lösung für alle Beteiligten" ist, verkündete Bickel Anfang April. (08:45)

Transfermarkt-A

Beim CAS | Provision offen? Berater von Rapid-Stürmer Badji klagt Djurgardens IF: Der internationale Spielervermittler Ivo Chi hat den frheren Verein von Rapid-Strmer Aliou Badji vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS geklagt. Der schwedische Erstligist... (12:53)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid sucht nach Cup-Enttäuschung den Fokus: Fr Rapid gilt es nach dem verlorenen Cup-Finale eine schwache Bundesliga-Saison noch halbwegs zu retten. Im Gastspiel bei der Admira am Samstag soll Rang eins in der Qualifikations-Gruppe... (20:43)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-188: Stimmen nach dem Cupfinale (Stefan Schwab, Didi Kühbauer, Andrei Ivan, Christoph Knasmüllner); Rapid österreichischer FIFA-Cup-Sieger (Mario Viska); Liga-Vorschau auf die Admira; Vorschau auf den 8. Rapidlauf; Vorschau Mythos-Ausstellung (Laurin Rosenberg); Gedenkstein für St. Hanappi (Christoph Peschek, Alfred Körner, Didi Kühbauer, Michael Krammer, Werner Walzer, Raimund Hedl, Steffen Hofmann) (19:15)

Weltfußball

Rapid will die "Wut in Energie umwandeln": Rapid Wien gastiert nach der Enttäuschung über das verlorene Cupfinale in der Bundesliga bei der Admira. Dort müssen die Grün-Weißen "von Anfang an präsent sein und unsere Qualitäten ausspielen", fordert Trainer Dietmar Kühbauer (12:51)

Weltfußball

Überraschungsmeldung von Salzburgs Schlager: ÖFB-Teamspieler Xaver Schlager lässt nach Salzburgs gewonnenem Cupfinale gegen Rapid mit einer Aussage zu seinen Zukunftsüberlegungen aufhorchen (08:25)

Weltfußball

Badji-Agent klagt Ex-Verein Djurgårdens: Als Rapid Wien vergangenen Winter Stürmer Aliou Badji verpflichtete, soll dessen Ex-Klub Djurgårdens IF dem Spielervermittler Ivo Chi die Provision schuldig geblieben sein (07:54)

WienerZeitung

Titel, Doubles und andere Ziele: Wien. (rel) Dieser Zug ist wohl abgefahren - und Red Bull Salzburg zurück auf dem Double-Thron im österreichischen Fußball. Nach einem Jahr Pause hatte sich der amtierende Meister am Mittwoch mit einem 2:0-Finalsieg gegen Rapid in Klagenfurt den ÖFB-Cup-Pokal zurückgeholt. Der Grundstein für den sechsten Ligatitel in Folge ist indessen schon lang gelegt, und die Salzburger können bei vier "Matchbällen" in den ausstehenden Runden bereits den Sekt einkühlen. Am Sonntag wartet nach dem 1:2 beim WAC... (15:13)