2019-05-25

abseits.at

Rapid-Fans: „Gegen Altach soll sich der zweite Anzug beweisen“: Der SK Rapid empfängt in der 32. Runde der österreichischen Bundesliga den SCR Altach. Da die Hütteldorfer als Sieger des unteren Playoffs feststehen, sind wir gespannt wie Rapid-Coach Didi Kühbauer die Partie anlegen wird. Wie viele Leistungsträger werden für die Playoff-Spiele geschont? Bekommen eventuell junge Talente ihre Chance auf die... (06:00)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Altach: nachdems keiner aufmacht. bitte mods: ich weiss den genauen namen von altach nicht (17:08)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid Wien - SCR Altach: (14:13)

Brucki

Rapid – Altach 1:2 (0:0): Bundesliga, Unteres Play-off, 10. Runde, 25.5.2019 Weststadion, 13.500 Letzte Runde der durch die Bundesligareform eingeführten Tristesse des Unteren Play-offs. Zweite Niederlage hintereinander in einem tabellarisch bedeutungslosen Spiel, während der Fokus auf dem kommenden Europacup-Qualifikationsrunden-Play-off liegt. Da Rapid schon am Dienstag das entscheidende nächste (sechste) Spiel gegen Mat... Weiterlesen (15:00)

Bundesliga

Rapids Reservisten unterlagen Altach zu Hause 1:2: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:04)

DerStandard

Abschluss - Rapids B-Elf verliert 1:2 gegen Altach: Stammkräfte im Hinblick auf Europacup-Playoff geschont (19:01)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-191: Inhalt Rapid-Legende Christian Stumpf (Carsten Jancker, Michael Konsel) Vorverkauf Rapid-Abo gestartet; Rapid & Kronehit machen Schule Zoran Barisic zurück in Hütteldorf Das Schönste vom Greenie-Tag Link […] (05:28)

Heute

Bundesliga im Ticker: LIVE: Kühbauer schickt Rapid-B-Elf aufs Feld: Das letzte Heimspiel für Rapid vor dem Europa-League-Play-off. Es geht in der Generalprobe gegen Altach.. Und Kühbauer rotiert kräftig (14:40)

Heute

Altach siegt in Hütteldorf: 1:2! Rapid verliert die Play-off-Generalprobe: Die Generalprobe von Rapid für das Play-off um das Europa-League-Ticket ist in die Hose gegangen. Die Hütteldorfer B-Elf verlor gegen Altach. (16:50)

Heute

Bundesliga im Ticker: LIVE: Altach-Schock für die B-Elf von Rapid: Das letzte Heimspiel für Rapid vor dem Europa-League-Play-off. Es geht in der Generalprobe gegen Altach.. Und Kühbauer rotiert kräftig (15:54)

Heute

Von Wacker zu Rapid?: 7 Gründe, warum Barisic Taferner kaufen sollte: Matthäus Taferner zählt zu den heißesten Aktien der Bundesliga, steigt aus selbiger ab. Warum er einer für Rapid Wien ist. (17:01)

Heute

Transparent im Fanblock: Rapid-Fans provozieren Kickl nach Entlassung: Die Absetzung von Innenminister Herbert Kickl scheint die Rapid-Fans zu Jubelstürmen animiert zu haben, wie ein Transparent zeigt. (18:43)

Heute

Vor dem Play-off-Stress: Ärger bei Didi Kühbauer: "Eigentlich unglaublich": Das letzte Spiel der Qualifikationsgruppe hat Rapid vor eigenem Publikum mit 1:2 gegen Altach verloren. Doch der Fokus lag bereits auf dem Play-off. (20:41)

Krone

LIVE: Holt Rapid auch mit B-Elf Sieg gegen Altach?: Für den SK Rapid wird die abschließende Partie der Qualifikationsgruppe gegen Altach nicht zur Generalprobe für das Europacup-Play-off in der Bundesliga! Die Wiener werden angesichts des fixierten Gewinns des „unteren Play-offs“ und bereits am Dienstag angesetzten Heimduells mit Mattersburg sehr viele Spieler schonen. Das Ziel bleibt aber gleich, ein Sieg soll her. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (14:10)

Krone

Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben: Näheres in Kürze! (16:55)

Kurier

Ein Ende mit Schrecken: Rapid enttäuscht gegen Altach: Die Generalprobe für das Play off ging deutlich daneben: Die Wiener verloren mit einem C-Team vor eigener Kulisse mit 1:2. (17:05)

Laola1

So sieht Quali-Gruppe ohne Punkteteilung aus: Für vier der sechs Teams aus der Qualifikations-Gruppe der österreichischen Bundesliga ist die Saison nach 32 Spielen beendet. Der Ausgang ist bekannt, der FC Wacker Innsbruck muss nach nur einem Jahr wieder in die HPYBET 2. Liga absteigen. Auf der anderen Seite sichert sich Rapid Wien den sechsten Platz und spielt am Dienstag (ab 19 Uhr im LAOLA1-Ticker) gegen den Siebten SV Mattersburg das Europa-League-Playoff. Der Sieger dieser Partie spielt ein Hin- und Rückspiel gegen den Fünften aus der Meister-Gruppe.   (20:57)

Laola1

Keine Heidelbeeren für Didi Kühbauer: Das abschließende Heimspiel der 32. Bundesliga-Runde wird für den SK Rapid Wien gegen den SCR Altach (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) nicht zur Generalprobe für das Playoff-Duell mit dem SV Mattersburg. Wenig überraschend kündigt Didi Kühbauer an, Spieler für die wichtige Partie zu schonen. Das Ziel bleibe aber gleich: Ein Sieg soll her. "Weil einige Spiele auf uns zukommen, wird morgen der eine oder andere zum Einsatz kommen, der bisher weniger gespielt hat im Frühjahr. Die Jungs, die in der zweiten Reihe gestanden sind, haben die Chance, sich zu präsentieren", so der Rapid-Trainer. Die Anhänger im Allianz Stadion sollen trotzdem über den 14. Sieg im 32. Saisonspiel jubeln können. "Ich bin der Meinung, dass wir noch immer genug Qualität auf dem Platz haben werden, um das Spiel zu gewinnen. Das ist auch unser Ziel", erläutert der Burgenländer. (11:45)

Laola1

Rapid-B-Elf unterliegt Altach zuhause: SCR Altach feiert zum Abschluss der Qualifikationsrunde der Bundesliga einen 2:1-Auswärtssieg bei Rapid Wien. Die neuformierte Rapid-Elf tut sich in der ersten Halbzeit schwer, ein Offensivspiel zu etablieren. Die einzigen Chancen des ersten Durchgangs gehören Altachs Mergim Berisha, der einmal über das Tor köpft und ein weiteres Mal an Tobias Knoflach scheitert. Die Gäste sind es auch, die zu Beginn der zweiten Halbzeit besser aus der Kabine kommen. Ein Freistoß von der Strafraumgrenze, verwertet von Mergim Berisha (53.), und ein überlegter Flachschuss von Manfred Fischer lassen Altach im Doppelpack jubeln (62.). Rapid bäumt sich in der Schlussphase aber nochmal auf, Andrija Pavlovic kann einen Elfmeter per Nachschuss im Netz unterbringen (71.). Die Schlussoffensive kommt allerdings entschieden zu spät, Altach rettet den Sieg über die Zeit. Im oberen Teil der Tabelle ändet sich nichts mehr. Rapid beendet die Qualifikationsgruppe auf Position eins (32). Altach bleibt auf Rang drei (28). Die Tabelle >>> (18:48)

Laola1

VIDEO: Niederlage für Rapids B-Elf: Der SK Rapid kassiert zum Abschluss der Qualifikationsgruppe in der österreichischen Fußball-Bundesliga eine 1:2-Heimniederlage gegen den SCR Altach. Mergim Berisha versenkt in der 53. Minute einen Freistoß in sehenswerter Manier, Manfred Fischer trifft nur neun Minuten später. Den Hütteldorfern, die mit einer B-Elf antreten, gelingt durch Andrija Pavlovic mittels Elfer-Nachschuss nur noch der Anschlusstreffer (71.). Die Highlights der Partie als Video: (19:53)

Laola1

32. Runde: VIDEO-Highlights der Bundesliga: Der FC Wacker muss trotz eines 4:0-Kantersiegs gegen Mattersburg den Gang in die HPYBET 2. Liga antreten (Highlight-Video >>>). Hartberg rettet sich mit einem 3:1-Heimsieg gegen die Admira (Highlight-Video >>>). Der SCR Altach beendet die Saison mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen den SK Rapid (Highlight-Video >>>). Alle Highlights als VIDEO: (21:16)

Laola1

Fix! Kein sportlicher Absteiger aus der 2. Liga: Lange durfte darüber spekuliert werden, seit Samstag ist es nun offiziell: Aus der HPYBET 2. Liga wird es keinen sportlichen Absteiger geben! Bereits bekannt war, dass es aus der Regionalliga Ost keinen Aufsteiger geben wird, nachdem nur die Rapid Amateure die Lizenz bekommen haben, die Spielzeit jedoch nicht auf einem notwendigen Top-Zwei-Platz beenden. Am Freitag wurde zudem dem SC Wiener Neustadt die Lizenz entzogen, nachdem bei den Niederösterreichern Verstöße gegen personelle, finanzielle und rechtliche Kriterien festgestellt worden sind. (22:35)

Laola1

Kühbauer verteidigt Rapid-Aufstellung gegen Altach: Vier Niederlagen in den letzten sechs Pflichtspielen - die Formkurve des SK Rapid Wien zeigt nach einem starken Start in die Qualifikationsgruppe wieder nach unten. Ausgerechnet vor dem so wichtigen Playoff um den letzten Europacup-Startplatz am Dienstag gegen den SV Mattersburg (19 Uhr im LIVE-Ticker) lassen die positiven Ergebnisse wieder nach. Zumindest für das letzte Spiel, der Niederlage gegen Altach (Spielbericht >>>), ist eine Erklärung leicht gefunden. Immerhin stand dieses Spiel im Zeichen der Rotation. Kühbauer krempelte seine gesamte Startelf um und beorderte gleich elf neue Spieler im Vergleich zum vorhergegangenen Ligaspiel gegen Mattersburg in die Startformation gegen Altach, darunter auch Rückkehrer Kelvin Arase und Debütant Patrick Obermüller, der genauso wie sein eingewechselter Kollege, Nicholas Wunsch, zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz kam. "Wir hatten eine Mannschaft auf dem Platz, die in dieser Form nicht oft gemeinsam gespielt hat. Es war schon erklärbar, dass man nicht diesen Fluss haben kann. Für mich war es ein wichtiges Spiel, weil ich sehen konnte, wo einige Spieler stehen", erklärt Rapid-Cheftrainer Didi Kühbauer nach dem Spiel. (21:12)

Österreich

Jetzt fix: Wacker Innsbruck steigt aus Bundesliga ab: Selbst ein 4:0-Sieg gegen Mattersburg änderte daran nichts. Hartberg besiegelte gegen die Admira das Schicksal der Tiroler. Der FC Wacker Innsbruck ist nach nur einem Jahr in der Fußball-Bundesliga wieder abgestiegen. Weil Konkurrent TSV Hartberg am Samstag in der letzten Runde die Admira zu Hause mit 3:1 besiegte, nutzte den Tirolern auch ein 4:0-Heimsieg gegen den SV Mattersburg nichts mehr. Rap... Weiterlesen (18:43)

Österreich

Zokis erste Woche zurück in Hütteldorf: Rapids Neo-Sportdirektor Zoran Barisic sprüht in seinen ersten Tagen vor Tatendrang.   (23:09)

Plinden

Ein Rekord Rapids führte zum zweiten – und der ist bedenklich: Rapid und Mattersburg, die Grün-Weißen aus Wien und dem Burgenland, sorgten vier Tage vor ihrem Hütteldorfer-Duell im Play off für eine Rekord-Premiere in der Bundesliga: Beide boten eien komplett veränderte Mannschaft gegenüber der vorangegangenen Runde auf, in der Mattersburg im Pappel-Stadion Rapid 1:0 besiegt hatte. Von den grün-weißen Verliereren sassen Richard Strebinger, Mert Müldür, Mario ... Weiterlesen (21:11)

Plinden

Egal, was passiert: Montag unterschreibt Ilzer bei Austria!: Sonntag Finale um Platz drei in der Bundesliga hinter Red Bull Salzburg und LASK zwischen Wolfsberg, Austria und Sturm Graz. Egal wie das endet, wer sich das Play-off gegen den Sieger aus  Rapid-Mattersburg ab Christi Himmelfahrt erspart, eines steht fest: Wolfsberg-Trainer Christian Ilzer wird Montag bei Austria für nächste Saison unterschreiben und damit auf Robert […] Der Beitrag Egal, was pass... Weiterlesen (15:02)

Rapid

Niederlage zum Finale der Quali-Gruppe: Rapid, wie hier mit Stephan Auer, war komplett umgestellt gegen Altach aufgelaufen. Die Vorzeichen vor dem letzten Heimspiel im Grunddurchgang der Qualifikationsgruppe waren klar, ebenso und vor allem auch in Blickrichtung kommende Woche: Vor dem wichtigen Play Off-Heimspiel gegen Mattersburg (Dienstag, Anpfiff im Allianz Stadion um 19:00 Uhr) empfing Rapid noch den SCR aus Altach zur Abschlussrun... Weiterlesen (17:19)

Rapid

"Wir wollen schnörkellos zum Sieg!": Am Dienstag am Greenie-Tag, am Samstag zuhause gegen Altach: Stefan Schwab. skrapid.at: Wir sind vor, aber auch nach der anstehenden Begegnung mit Altach Gruppenerster. Salopp gefragt, wie bereitet man sich auf so ein Spiel vor, in Blickrichtung nchste Woche? Stefan Schwab : Es ist auf jeden Fall eine auergewhnliche Situation. Ja, wir sind fix Gruppenerster und stehen vor der Herausforderung, dass... Weiterlesen (06:00)

Rapid

"Genug Qualität, um zum Sieg zu kommen": Zuletzt teilten wir gegen Altach die Punkte, heute soll ein Sieg her! Man darf sich nicht tuschen lassen, weder vom ersten Platz in der Qualifikationsgruppe, noch vor der gewissen, damit verbundenen Erleichterung: Das anstehende Duell gegen den SCR Altach am Samstag ( Anpfiff: 17:00 Uhr, live auf SKY und im SK Rapid-Ticker) ist auf seine Weise wichtig. In diesem sind rein vom formalen Aspekt die U... Weiterlesen (06:20)

Rapid

Live: Ausklang im Quali-Grunddurchgang: Die Wrfel sind gefallen und der weitere Verlauf entschieden: Rapid wird nchste Woche das wichtige, erste Play Off gegen Mattersburg bestreiten, wobei das Spiel bereits am Dienstag angesetzt ist. Somit hat das heutige, letzte Heimspiel gegen Altach ( Anpfiff: 17:00 Uhr) im Grunddurchgang keinen entscheidenden Charakter mehr - auer, dass man es natrlich mit einem Sieg beschlieen will. Auch, um fr di... Weiterlesen (12:00)

Rapid

Bleib in Kontakt: Die neuen SK Rapid WhatsApp News sind da!: Hol dir ab jetzt alle Neuigkeiten rund um deinen Herzensverein sofort und gratis direkt auf dein Smartphone! Mit den SK Rapid WhatsApp News erfhrst du als Erster, was sich im Verein so tut: Dein Lieblingsspieler hat seinen Vertrag verlngert? Der SK Rapid bestreitet sein nchstes Heimspiel? Und im Fanshop gibt es neue Aktionen und Fanartikel? Das und mehr gibts in Sekundenschnelle direkt per WhatsAp... Weiterlesen (05:00)

Rapid

Bildergalerie aus dem SK Rapid Business Club vom Heimspiel gegen den SCR Altach: Eindrcke aus dem SK Rapid Business Club vom letzten Spiel im Bundesliga-Grunddurchgang gegen den SCR Altach. Hier geht's zur Bildergalerie vom Heimspiel gegen den FC Wacker Innsbruck (12:08)

Rapid

Vertragsverlängerung mit Leo Greiml: Vor fast genau einem Jahr konnte der SK Rapid die Verpflichtung des damaligen U17-Nationalteamkapitn Leo Greiml vermelden, nun wurde der Vertrag mit dem nunmehr 17-jhrigen Niedersterreicher vorzeitig verlngert . Der Innenverteidiger, der es in der laufenden Saison auf 20 Einstze fr Rapid II in der Regionalliga Ost brachte, erhlt einen Kontrakt bis zum Ende der Saison 2021/22 . Es ist dies die erst... Weiterlesen (16:00)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Heimpiele bekommt ihr online und in unserem Fancorner (ffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 -18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag beim Allianz Stadion . Zudem zu den ffnungszeiten in den Fanshops Stadioncenter und St. Plten . Verkaufsbeginn ist bei den Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele gibt es im Fancorner und bentigen eine Personalisierung (Lic... Weiterlesen (05:12)

Rapid-Englisch

Much-changed Rapid lose by odd-goal to Altach: With the top two places in the qualification group already decided, Rapid's last game of the regular season at home to SCR Altach was something of a dead-rubber affair. Head Coach Didi Khbauer had already made clear in the build-up to the match his intention to rotate his pack ahead of this Tuesday's crunch encounter with SV Mattersburg. In comparison to the last league match, there were no fewer ... Weiterlesen (17:19)

Rapid-Youtube

Unser Greenietag 2019: (11:27)

SkySportAustria

Altach feiert Auswärtssieg über Rapid: Rapid Wien geht ohne Erfolgserlebnis in die entscheidende Woche im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Die mit einem B-Team angetretenen Hütteldorfer mussten sich dem SCR Altach am Samstag in der letzten Runde der Fußball-Bundesliga zu Hause mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Die Tore vor 13.500 Zuschauern erzielten Andrija Pavlovic (71.) bzw. Mergim Berisha (53.) und Manfred […] Der Beitrag Altach feiert Auswärtssieg über Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:52)

SkySportAustria

Schmidt: “Die ersten Elf werden nicht spielen”: Der SV Mattersburg könnte im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage werden: Die Burgenländer müssen in der letzten Runde zum FC Wacker Innsbruck, der im indirekten Duell gegen den TSV Hartberg um den Klassenerhalt spielt – allerdings wird Klaus Schmidt seine Top-Elf schonen. Der SVM hat vergangene Woche gegen Rapid die Playoff-Teilnahme für den Europa-League-Platz […] Der Beitrag Schmidt: “Die ersten Elf werden nicht spielen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:56)

SkySportAustria

Alexander Pastoor: „Es war lustig zum Anschauen und lustig zum Spielen“: Manfred Fischer: „Der Sieg geht heute – über 90 Minuten gesehen – in Ordnung“ Mario Sonnleitner: „Wir haben heute rotiert, die Mannschaft hat alles gegeben, aber es hat nicht gereicht“ Dietmar Kühbauer: „Niederlagen sind nie schön“ SK Rapid Wien verliert gegen Cashpoint SCR Altach mit 1:2. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. […] Der Beitrag Alexander Pastoor: „Es war lustig zum Anschauen und lustig zum Spielen“ erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (20:42)

SN

Rapids Reservisten unterliegen Altach: Rapid Wien geht ohne Erfolgserlebnis in die entscheidende Woche im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Die mit einem B-Team angetretenen Hütteldorfer mussten sich dem SCR Altach am Samstag in der letzten Runde der Fußball-Bundesliga zu Hause mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Die Tore vor 13.500 Zuschauern erzielten Andrija Pavlovic (71.) bzw. Mergim Berisha (53.) und Manfred Fischer (62.). (19:19)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. SCR Altach: © Sportreport In der 32. und letzten Runde des Grunddurchgangs der tipico Bundesliga steht im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien gegen SCR Altach auf dem Programm. Die Wiener wollen nach der 0:1-Schlappe in Mattersburg Wiedergutmachung. Für die Gäste ist es das letzte Saisonspiel. Schaffen es die Hütteldorfer, sich mit einem Sieg vor dem Europa-League-Playoff zu rehabilitieren? Oder beenden die Vorarlberger die Saison 2018/19 mit einem Dreier? Spannung ist auf jeden Fall vorprogrammiert. Alle drei Duelle in der laufenden Spielzeit […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. SCR Altach erschien zuerst auf Sportreport . (14:31)

sportreport.biz

B-Elf der Hütteldorfer schwach – Rapid Wien verliert gegen SCR Altach: © Sportreport In der 32. Runde der Tipico Bundesliga, gleichzeitig der 10. Spieltag in der Qualifikationsgruppe, stand im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. SCR Altach auf dem Programm. In einem für die Tabelle bedeutungslosen Spiel setzte es für die B-Garnitur der Hütteldorfer eine verdiente 1:2 (0:0)-Heimniederlage. In den ersten Minuten des Spiels war beiden Teams eines anzumerken: Es ging um die häufig zitierte “goldene Ananas”. in einem Spiel mit “kaum erwähnenswerter Intensität” waren erwähnenswerte Offensivaktionen nicht vorhanden. So […] Der Beitrag B-Elf der Hütteldorfer schwach – Rapid Wien verliert gegen SCR Altach erschien zuerst auf Sportreport . (18:51)

sportreport.biz

Alexander Pastoor (Trainer SCR Altach): „Es war lustig zum Anschauen und lustig zum Spielen“: © Sportreport In der 32. Runde der Tipico Bundesliga (Qualifikationsgruppe) trafen im Allianz Stadion die Mannschaften Rapid Wien und SCR Altach aufeinander. Die B-Elf der Hütteldorfer mussten sich dabei mit 1:2 geschlagen geben. Die Tore erzielten Pavlovic (71.) bzw Berisha (53.), Fischer (62,). Wir haben die Stimmen zum Spiel … SK Rapid Wien – SCR Altach 1:2 (0:0) Schiedsrichter: Dieter Muckenhammer Alexander Pastoor (Trainer SCR Altach): … über das Spiel: „Heute war ein sehr gutes Spiel von uns. Wir hatten, […] Der Beitrag Alexander Pastoor (Trainer SCR Altach): „Es war lustig zum Anschauen und lustig zum Spielen“ erschien zuerst auf Sportreport . (21:03)

sportreport.biz

Rapid Wien gegen SCR Altach – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel: In der 32. Runde der Tipico Bundesliga (Qualifikationsgruppe) trafen im Allianz Stadion die Mannschaften Rapid Wien und SCR Altach aufeinander. Die B-Elf der Hütteldorfer mussten sich dabei mit 1:2 geschlagen geben. Die Tore erzielten Pavlovic (71.) bzw Berisha (53.), Fischer (62,). Wir haben die Bilder zum Spiel …   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Tipico Bundesliga – Qualifikationsgruppe Spiel SK […] Der Beitrag Rapid Wien gegen SCR Altach – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel erschien zuerst auf Sportreport . (20:27)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz nach Rapid Wien vs. SCR Altach: In der 32. Runde der Tipico Bundesliga setzte es für Rapid Wien am Samstag eine 1:2-Heimniederlage gegen SCR Altach. Nach dem Spiel stand im Allianz Stadion die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Die beiden Trainer Didi Kühbauer (Rapid) sowie Alex Pastoor (Altach) stellten sich den Fragen der Journalisten. Wir waren für euch – wie gewohnt mit der Kamera dabei. weiterführende Links: – Stimmen nach dem Spiel – zur Bildergalerie – zum Spielbericht – das war der LIVE Ticker Der Beitrag Video: Pressekonferenz nach Rapid Wien vs. SCR Altach erschien zuerst auf Sportreport . (21:04)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien vs. SCR Altach: Das Spiel im TV, Livestream und Liveticker: In der allerletzten Runde der Qualifikationsgruppe ist der SCR Altach zu Gast beim SK Rapid Wien. Rapid hat zwar Platz Eins sicher, musste vergangene Woche allerdings eine bittere Niederlage beim SV Mattersburg einstecken. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und im TV gezeigt wird. (08:21)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer nach Niederlage: "Ich würde wieder so aufstellen": Das letzte Spiel vor der Playoff-Partie gegen den SV Mattersburg am 28. Mai konnte Rapid Wien nicht gewinnen. Für eine durchrotierte Mannschaft setzte es eine 1:2-Niederlage, doch Dietmar Kühbauer setzt das Ergebnis in Relation und blickt bereits auf die nächste Partie. (19:58)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Jungspunde verlieren Generalprobe gegen Altach: Der SCR Altach gewinnt in der 32. und letzten Runde gegen eine C-Elf des SK Rapid Wien mit 2:1. Die Generalprobe der Wiener ist also nicht geglückt, auch wenn eine mit zahlreichen Jungspielern gespicktes Team kaum mit der im Playoff gegen den SV Mattersburg spielenden Mannschaft zu vergleichen ist. (19:01)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapids Reservisten unterliegen Altach zu Hause 1:2: Rapid Wien geht ohne Erfolgserlebnis in die entscheidende Woche im Kampf um einen Europacup-Startplatz. Die mit einem B-Team angetretenen Htteldorfer mussten sich dem SCR Altach am Samstag in... (19:32)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SCR Altach: (16:00)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-191: Rapid-Legende Christian Stumpf (Carsten Jancker, Michael Konsel); Vorverkauf Rapid-Abo gestartet; Rapid & Kronehit machen Schule; Zoran Barisic zurück in Hütteldorf; Das Schönste vom Greenie-Tag (19:15)

Weltfußball

Altach zu groß für Rapids zweiten Anzug: Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer schickt gegen Altach eine B-Elf auf den Platz und die Hütteldorfer verlieren drei Tage vor dem Playoff gegen Mattersburg zu Hause gegen die Vorarlberger verdient mit 1:2 (17:09)

Weltfußball

"Heidelbeeren können wir nachher essen": Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer wird am Samstag gegen Altach einige Stammspieler schonen. Von einem Match um Heidelbeeren will der Coach der Hütteldorfer aber nichts wissen (05:55)

Weltfußball

LIVE: Rapids Warmlaufen für das Playoff: (15:13)

Weltfußball

Rapid: Debütant in der Startelf gegen Altach: Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer macht seine Ankündigung wahr und schont im letzten Match der Qualifikationsrunde gegen Altach einige Stammspieler. Der 20-jährige Innenverteidiger Patrick Obermüller gibt sein Debüt in der Kampfmannschaft (14:18)