2019-06-11

abseits.at

Halber Kader im Fokus: Wie umfassend wird Rapids Umbruch?: Einmal mehr steht beim SK Rapid ein Umbruch ins Haus. Während der Saison verließ Veton Berisha die Hütteldorfer und auch Andrei Ivan wird keine zweite Saison in Grün-Weiß spielen. Aber wer wird die Wiener nun tatsächlich verlassen? Wir listen die möglichen Abgänge nach ihrer Wahrscheinlichkeit auf und wagen einen Ausblick,... (06:00)

Admira

Unentschieden gegen Rapid II zum Saisonabschluss: Unsere Juniors trafen zum Saisonabschluss in der Regionalliga auswärts auf den SK Rapid II. Die Gastgeber starteten besser in die Partie und sollten einige Chancen vorfinden. Nach dem Seitenwechsel kamen auch unsere Jungs zu ihren Möglichkeiten, doch auf die beiden Treffer mussten die etwa 300 Zuseher bis zum Schluss warten. In der 91. Minute kombinierten... Mehr Info Der Beitrag Unentschieden gegen Rapid II zum Saisonabschluss erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (07:58)

Heute

Möglicher Top-Transfer: Holt Rapid einen Offensiv-Star für Millionen-Ablöse?: Bei Rapid stehen die Zeichen nach einer verkorksten Saison auf Umbruch. Nun soll ein weiterer Angreifer nach Hütteldorf gelotst werden. (06:04)

Laola1

Pacult will sich weiterempfehlen: Peter Pacult macht aktuell Urlaub - in Floridsdorf.  Der Ex-Rapid-Trainer ist auf Heimatbesuch, bevor der Coach am 17. Juni mit OFK Titograd wieder in die Vorbereitung startet. Sein Vertrag beim Klub in Montenegro, den er mit Rang vier in die Europa League geführt hat, hat sich automatisch verlängert.  "Es tut gut, seine Ziele zu erreichen. Man sieht, dass es funktioniert, ich gut bin in dem, was ich mache", sagt Pacult der "Krone". Der 59-Jährige will sich mit seiner Arbeit in Montenegro für höhere Aufgaben empfehlen. Er halte jedenfalls "Augen und Ohren offen", denn: "Im Fußball weiß man nie." (07:11)

Laola1

Ex-Rapidler verlängert Vertrag beim FAC: In Wien-Floridsdorf sind die Planungen für die kommende Saison der HPYBET 2. Liga bereits in vollem Gange. Nach Andrej Todoroski und Martin Pajaczkowski vermeldet der FAC am Dienstag eine weitere Vertragsverlängerung. Osarenren Okungbowa, bereits für Rapid und den SKN St. Pölten aktiv, bleibt den Wienern weiter erhalten. Okungbowa war im Winter aus St. Pölten zum FAC gekommen, verpasste weite Teile der Frühjahrsrunde aber wegen einer Verletzung. Erst in der 27. Runde feierte er sein Debüt, überzeugte anschließend bei seinen vier Einsätzen. (14:16)

Rapid

Nach der Saison ist vor der Vorbereitung: Das sehr turbulente und emotionale Saisonfinale liegt nun endgltig hinter uns, leider mit einem wenig erfreulichen Ausgang. Dennoch wird sich Rapid nur kurz zurcklehnen und die Energie-Reserven wieder auffllen, denn in Htteldorf bleiben wir im Sachen Hintergrundarbeit natrlich nicht unttig. So stehen bei uns zahlreiche Programmpunkte in der nchsten Zeit am Plan, bevor unsere Mannschaft und das Tra... Weiterlesen (06:00)

Rapid

Voting: Tor des Monats Mai-Juni 2019: Die Saison 2018/19 liegt hinter uns, aber wir blicken auch mit unserem Voting zum " Tor des Monats " nochmal zurck: Im Mai und Juni durchlief unsere Mannschaft ja einen wahren Spiele-Marathon, bei dem es u.a. kuriose Resultate gab (wie dem 4:3 in der Sdstadt), wichtige Siege und zum ersten Mal in der Meisterschaft auch die Play Off-Partien zum Saisonende. Wir haben aus diesen Wochen die drei schns... Weiterlesen (11:46)

Rapid

Rapid erleben: Beim Ferienspiel im Sommer: Bei unseren Stadionführungen im Rahmen des Ferienspiels werft ihr einen Blick hinter die Kulissen des SK Rapid! Baldist es soweit: Die Sommerferien luten fr die Schlerinnen und Schler die wohl schnste Zeit im Jahr ein. Und damit hier auch bestimmt keine Langeweile aufkommt, haben wir imAllianz Stadionein grn-weies Ferienprogramm vorbereitet. Im Rahmen desSommerferienspielsvon WienXtra bittet das R... Weiterlesen (11:13)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid: Fünf Abgänge könnten bevorstehen: Rapids Neo-Sportdirektor Zoran Barisic hat in den Sommerpausen keinen wirklichen Urlaub, sondern alle Hände voll zu tun. Gleich fünf Rapidler könnten in den nächsten Wochen ihren Abgang verlautbaren. (11:12)