2019-07-01

DiePresse

Rapid-Corteo: Auch 13-Jährige eingekesselt: Polizei hielt 1400 Rapid-Fans fest: Verhandlung in Wien. (16:04)

EwkiL/Freunde

GRÜNZEUG-605: GRÜNZEUG, INFORMATIONSBLATT DES KLUBS DER FREUNDE DES S.C.RAPID (GEGRÜNDET 1951); 47. JAHRGANG / Juni 2019 / Nr. 605 / Versand 24.6.2019 „GV“ VOM 20.5.: ES WAR ALLEN EINE EHRE Die Tagesordnung Auf die Verlesung des vorjährigen Protokolls wurde einstimmig verzichtet. Tätigkeitsbericht des Obmanns: Dank an den ganzen Vorstand für die Mitarbeit, allen voran an „Allesmacher“ […] (16:34)

Heute

Gleicher Berater wie Badji: Verpflichtet Rapid diesen Kamerun-Nationalspieler?: Mit Pierre Ramses Akono könnte schon bald ein Nationalspieler aus Kamerun für Rapid spielen – vorerst wohl aber nur für die zweite Mannschaft. (06:47)

Heute

Trauer um Otto Filipsky: Ältester Rapid-Anhänger mit 106 Jahren verstorben: Die Rapid-Familie trauert um Otto Filipsky. Der Niederösterreich galt als ältester Fan der Hütteldorfer. Am 30. Juni verstarb er mit 106 Jahren. (19:09)

Laola1

Ex-Rapidler geht in die Emirate: Nach dem Abstieg des FC Ingolstadt aus der 2. deutschen Liga startet Lucas Galvao in ein neues Abenteuer in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Ex-Rapidler, der bei den Deutschen noch einen Vertrag bis Sommer 2021 besitzt, wechselt leihweise für eine Saison zu Al-Wasl Sports Club in die UAE Gulf League. Der 28-jährige brasilianische Innenverteidiger war im vergangenen Jahr für kolportierte 2,4 Millionen Euro von Rapid nach Ingolstadt übersiedelt, brachte es allerdings nur auf zehn Einsätze. (22:03)

Laola1

Mattersburg hat Ersatz für Robert Almer: Der SV Mattersburg hat zweieinhalb Monate nach dem Abgang von Robert Almer zum ÖFB einen neuen Tormann-Trainer gefunden: Roland Gerdenitsch wird die Keeper des SVM in Zukunft betreuen. Der 40-Jährige ist ein alter Bekannter in Mattersburg, vor seinem Karriereende 2010 bestritt er in einem Zeitraum von vier Jahren 48 Einsätze in der Regionalliga Ost bei den Amateuren des Klubs und durfte zudem sechs Mal in der Kampfmannschaft Bundesliga-Luft schnuppern (einmal im Frühjahr 2007 eine Halbzeit beim 2:2 auswärts bei Rapid, fünfmal im Frühjahr 2009). Gerdenitsch war zuvor schon als Tormann-Trainer bei Amateur- und Nachwuchs-Teams des Vereins engagiert. (18:41)

Laola1

Neuer Legionär kommt zu Rapid: Der SK Rapid dürfte einen neuen Legionär an Land gezogen haben. Eine kamerunische Fußball-Nachrichtenseite dürfte den Transfer auf "Twitter" geleakt haben. Dabei handelt es sich um den Kameruner Pierre Ramses Akono. Der eben erst 19 Jahr alt gewordene defensive Mittelfeldspieler scheint auf dem Twitter-Eintrag bereits im Rapid-Outfit auf, betont wird, dass er bereits den Medizincheck in Hütteldorf absolviert haben soll. Akono kommt von Eding Sport, wo er regelmäßig spielte und darf sich sogar Nationalspieler Kameruns nennen. Im Herbst 2018 stand er erstmals im Kader, ohne noch einen Einsatz unter Teamchef Clarence Seedorf zu bekommen. Ein interessanter Name, doch wie es scheint, soll der Youngster erst bei Rapid II in der Regionalliga Ost aufgebaut werden. Auf dem veröffentlichten Foto posiert der neue Mann nämlich vor einer Tafel des "SK Rapid Nachwuchs". (06:27)

Österreich

Rapid trauert um seinen ältesten Fan: Die Grün-Weißen nehmen Abschied von einem Urgestein.  Wien. Die Rapid-Fan-Legende Otto Filipisky ist mit 106 Jahren als ältester Fan der Grün-Weißen gestorben. Die SCR-Gemeinde trauert um den treuen Anhänger.   (15:57)

Rapid

Ruhe in Frieden, Otto Filipsky: Eine traurige Nachricht hat uns heute whrend des Nachmittagstrainings in Bad Zell erreicht. Mit Otto Filipsky ist der lteste lebende Rapid-Anhnger am 30. Juni 2019 im 107. Lebensjahr von uns gegangen. Der bis vor wenigen Monate extrem rstige Niedersterreicher war regelmssig bis ins hchste Alter live bei Spielen seiner Grn-Weien mit dabei und auch Ehrengast bei der Erffnung des Allianz Stadions am ... Weiterlesen (18:23)

Rapid

Viel los in Hütteldorf: Fahrplan zur neuen Saison: Liebe Rapid-Fans, wir befinden uns aktuell in einer bergangsphase zwischen der Sommerpause und der neuen Saison. Diese ist wie gewohnt gespickt mit vielen Informationen und Terminen fr euch, denn auch wenn uns die Hitze allen zu schaffen macht, laufen bei uns die Vorbereitungen auf Hochtouren. Hinter uns liegt so etwa das sehr informative Mitglieder-Treffen , bei dem u.a. die Wahlmnner fr das Wahl... Weiterlesen (12:23)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Heimpiele bekommt ihr online und in unserem Fancorner (ffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 -18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag beim Allianz Stadion . Zudem zu den ffnungszeiten in den Fanshops Stadioncenter und St. Plten . Verkaufsbeginn ist bei den Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele gibt es im Fancorner und bentigen eine Personalisierung (Lic... Weiterlesen (06:20)

Rapid

Trainingslager Bad Zell 2019: So lief Tag 2!: Nach dem Vormittagstraining war das Eiswasser noch bitter notwendig! Der Tag begann mit vielen Glckwnschen, beging unsere Nummer 5, Boli Bolingoli , doch heute seinen Ehrentage. Auch whrend der ersten bungseinheit des Tages wurde er zum Beispiel von Mateo Barac mit einem Geburtstagsstndchen bedacht, am Abend dann im Speisesaal von der ganzen Mannschaft. "Boli" kann derzeit wegen kleinerer muskulre... Weiterlesen (19:35)

Rapid-Youtube

Bad Zell 2019: Impressionen Tag 2: (20:20)

SkySportAustria

Rapid verpflichtet offenbar Mittelfeldspieler aus Kamerun: Der SK Rapid Wien hat offenbar einen neuen Spieler aus Kamerun verpflichtet. Laut des Tweets eines kamerunischen Nachrichtenportals hat Pierre Ramses Akono bereits den Medizincheck bei den Hütteldorfern absolviert. Auf dem geleakten Foto hat der 19-Jährige bereits Trainingsgewand des SK Rapid an. Wahrscheinlich soll der defensive Mittelfeldspieler zunächst für Rapid II in der Regionalliga Ost […] Der Beitrag Rapid verpflichtet offenbar Mittelfeldspieler aus Kamerun erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (07:56)

sportreport.biz

Ex-Rapid-Verteidiger Lucas Galvao in die Vereinigten Arabischen Emirate verliehen: © Sportreport Die sportliche Zukunft von Lucas Galvao ist geklärt. Der ehemalige Verteidiger von Rapid Wien verlässt nach dem Abstieg des FC Ingolstadt aus der 2. Bundesliga für ein Jahr auf Leihbasis. Wie die „Schanzer“ am Montag mitteilen wird der 28-Jährige vorerst für ein Jahr an den Al-Wasl Sports Club in die UAE Gulf League verliehen. Nähere Details zu diesem Transfer sind aktuell nicht bekannt. Lucas Galvao wechselte im Sommer 2018 vom SK Rapid Wien zum FC Ingolstadt. Bei deutschen […] Der Beitrag Ex-Rapid-Verteidiger Lucas Galvao in die Vereinigten Arabischen Emirate verliehen erschien zuerst auf Sportreport . (21:53)

sportreport.biz

Hat der SK Rapid Wien Pierre Ramses Akono bereits verpflichtet?: © Sportreport Auf der Suche nach einer sportlichen Verstärkung scheint der SK Rapid Wien bei Pierre Ramses Akono fündig geworden zu sein. Ein Medienbericht in diese Richtung sorgt für Spekulationen in diese Richtung. Laut eines kamerunischen Medienberichts soll der Transfer bereits fix sein. Der defensive Mittelfeldspieler wurde dabei im Outfit der Hütteldorfer abgebildet. Dies würde den Rückschluss zulassen, dass der obligatorische Medizincheck bereits absolviert wäre. Eine offizielle Bestätigung dafür liegt nicht vor. Pierre Ramses Akono stand zuletzt bei Eding Sport […] Der Beitrag Hat der SK Rapid Wien Pierre Ramses Akono bereits verpflichtet? erschien zuerst auf Sportreport . (10:15)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid verpflichtet Kameruner Pierre Ramses Akono: Wie auf Twitter geleakt wurde, steht Rapid vor der Verpflichtung eines Jugendspielers aus Kamerun, nämlich Pierre Ramses Akono von Eding Sport. Ein Bild zeigt den 19-Jährigen vor einer Wand mit der Aufschrift "Willkommen im SK Rapid Nachwuchs". (11:27)

Spox-Media

Fußball International: Neuer Klub für Ex-Rapidler Lucas Galvao: Lucas Galvao hat den FC Ingolstadt nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga verlassen. Der ehemalige Abwehrchef des SK Rapid wechselt leihweise zu Al-Wasl Sports Club in die UAE Gulf League. (23:02)