2019-07-24

abseits.at

Teurer als Firmino – und Rapid schneidet bei Joelinton-Transfer mit…: Er kostet 45 Millionen Euro, ist damit teurer als Roberto Firmino und Hoffenheims Rekordtransfer. Vor etwas mehr als einem Jahr kickte Joelinton Cassio Apolinário de Lira noch in Wien-Hütteldorf. Der „Kicker“ berichtet von 45 Millionen Euro Grundablöse und weiteren acht Millionen Euro an Boni, die im Laufe der kommenden Saison... (08:46)

Brucki

1899fm – Folgen 1, 2 und 3: Rezension Heinz Deutsch 1899fm Rapidfunk 1899fm.net Acht Jahre nach dem Blockfunk gibt es wieder Rapid zum Hören. Heinz Deutsch vom Fanklub Xindl ist ein bekanntes Gesicht im Block West und betreibt nun einen Podcast. „Ein Podcast ist eine Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet.“ weiß Wikipedia zur Klärung der Frage, was das denn ist. In der Vorstellung de... Weiterlesen (05:00)

Heute

26. Juli @ Allianz Stadion: Karten für SK Rapid - RB Salzburg zu gewinnen: "Heute" und Wien Energie verlosen 10 x 2 Karten für den Saisonstart-Kracher SK Rapid gegen RB Salzburg am Freitag, 26. Juli, im Allianz Stadion, Wien. (02:00)

Heute

Rapid fehlt Europacup: Peschek: "Wir müssen den Gürtel enger schnallen": Zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren fehlt Rapid am internationalen Parkett. Das wirkt sich freilich auf die grün-weißen Finanzen aus. (11:22)

Heute

Bundesliga-Auftakt: So seht ihr Rapid gegen Salzburg live im Free-TV: Rapid empfängt Salzburg zum Bundesliga-Auftakt. Wir haben alle Infos wo und wie du den absoluten Schlager live und gratis sehen kannst! (05:25)

Heute

Hosensponsor kommt: Neuzugänge bei Rapid, aber Warten auf Kitagawa: Rapid gab am Dienstag zwei Neuverpflichtungen bekannt, allerdings nicht am Spielersektor. Ein Sponsor und eine Klub-Ikone verstärken den Verein. (05:10)

Heute

Zu Schaub und Kainz: 1. FC Köln will Ex-Rapidler Wöber von Sevilla leihen: Seit seiner Knie-Verletzung hat Maximilian Wöber einen schweren Stand beim FC Sevilla. Eine Leihe zum FC Köln soll für Spielpraxis sorgen. (06:57)

Krone

Neuer Rapid-Sponsor: So viel Geld bringt der Deal!: Ein laufstarker Mittelfeldspieler, torgefährlich im Abschluss mit Sponsoren: So könnte man Werner Kuhn charakterisieren. Einst - als hauptamtlicher Manager in Hütteldorf - oft kritisiert. Jetzt aber liefert Rapids Urgestein als „Sponsorenjäger“ ab: Nach der OMV und Autopartner Mercedes zog der 65-Jährige mit HPYBET den nächsten Premium-Sponsor an Land. Der Deal läuft drei Jahre, bringt in der ersten Saison 350.000 Euro. Dann steigt die Summe. (04:46)

Laola1

Aufregung überrascht El Maestro: Nestor El Maestro ist zwar erst 36 Jahre alt, hat in seiner Laufbahn als Trainer allerdings schon viel erlebt. "Ich fühle mich eher wie ein alter Trainer. Meine Lehre, um Cheftrainer zu werden, ist ja sehr lange gewesen. Wir reden über Jahrzehnte", sagt der gebürtige Serbe in der "Kleinen". Dennoch gibt es etwas, das ihn bei seiner neuen Aufgabe als Coach des SK Sturm überrascht hat: "Es ist viel Aufregung im Klub und drumherum. Das hätte ich nicht erwartet. Sturm ist viel bedeutsamer für Graz als Austria und Rapid für Wien." (07:16)

Laola1

Gogo Djuricin will nicht gut starten: Das vergangene Jahr in der HPYBET 2. Liga war ein ständiges Auf und Ab bei Blau-Weiß Linz. Nach einem erfolgreichen Saisonstart inklusive zwischenzeitlicher Tabellenführung folgte nach der Winterpause der Einbruch, was letztlich den fünften Endrang in der Tabelle zur Folge hatte. "Wir haben die Achterbahn der Gefühle gehabt", weiß auch Trainer Goran Djuricin. Darum lässt der Ex-Rapid-Coach auch mit einem überraschenden Wunsch aufhorchen: "Mir wäre es lieber, wenn wir nicht so gut starten und dann immer besser werden." Welche Lehren haben die Linzer aus der Vorsaison gezogen? Wie verlief der Transfer-Sommer? Und wie definieren die Oberösterreicher die Ziele für die bevorstehende Saison? Im LAOLA1-Sommer-Check-VIDEO gibt der Chefbetreuer die Antworten: (09:22)

Laola1

Rapid-GF Peschek: "Müssen Gürtel enger schnallen": Auf den SK Rapid wartet bekanntlich eine Saison ohne Europacup. Nicht nur sportlich sorgt dies für einen abgespeckten Spielplan, auch finanziell muss man Einbußen hinnehmen, die man in nicht allzu langer Vergangenheit sogar noch miteinkalkuliert hatte. Damit schaut Rapid bereits zum zweiten Mal in den letzten drei Jahren zu, wenn sich andere österreichische Klubs international messen dürfen, auch 2017/18 waren die Grün-Weißen nicht auf der Europacup-Bühne vertreten. Nach der Präsentation eines weiteren Premiumpartners mit HPYBET stellte sich somit die Frage, ob dadurch neue Mittel für Transfers lukriert werden können oder mit den Einnahmen Löcher durch versäumte Europacup-Einnahmen gestopft werden. Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek muss zugeben: "Die letzten drei Jahre haben Spuren hinterlassen. Das heißt, dass wir da und dort den Gürtel auch wieder etwas enger schnallen müssen." (10:00)

Laola1

CL-Quali: Celtic und Ferencvaros ganz souverän: Keine Überraschungen bei den Hinspielen der 2. Champions-League-Qualirunde. Die Favoriten setzen sich durch, wenn auch teilweise nur knapp. Schottlands Serienmeister Celtic gibt sich gegen Nomme Kalju aus Estland keine Blöße, feiert im eigenen Stadion einen ungefährdeten 5:0-Sieg, der bereits vor der Pause sichergestellt wird. Kristoffer Ajer (36.), Ryan Christie (44./Elfmeter) und Leigh Griffiths (45.+3) treffen. Nach der Pause erhöhen Christie mit seinem zweiten Treffer (65.) und Cullum McGregor (77.). Damit können die Schotten, bei denen Ex-Rapidler Boli Bolingoli in der 37. Minute ausgewechselt wird, wohl bereits für die dritte Runde planen. Das Rückspiel in Estland dürfte nur noch Formsache sein. (22:42)

Rapid

Neue CSR-Dachmarke „Rapid leben” vereint Rapid-Geist und Pioniergeist: Beim Rapidlauf 2019 konnten insgesamt 4.490 Euro für das Projekt "Kinderzukunft" gesammelt werden. Foto: GEPA pictures Spaß am Sport und Inklusion sind die Leitgedanken unseres SK Rapid Special Needs Teams. Foto: Red Ring Shots Schnelle Hilfe leisteten wir im Rahmen der Brandkatastrophe von Simmering durch Sach- und Geldspenden. Rapid leben ist unsere neue CSR-Dachmarke, mit der Gemeinschaft, Verb... Weiterlesen (06:00)

Rapid

Blickrichtung Liga-Start: "Freue mich auf die neue Aufgabe!": Erster Tag im neuen Trikot: Max Ullmann macht sich nach und nach mit unserem Verein vertraut (Foto: GEPA Pictures). "Die ersten Ziele sind, dass wir einen schnen und erfolgreichen Fuball spielen", konkretisiert Maximilian Ullmann gleich im Zuge seinen Antritts, was er mit unserem Verein umgesetzt wissen will. Der 23-jhrige Linksverteidiger, variabel einsetzbar, stie zum Wochenbeginn nach Htteldorf... Weiterlesen (11:32)

Rapid

Saisonankick unserer Geschäftsführung: (c) Red Ring Shots Der Ligastart steht mit dem Heimspiel am Freitag kurz bevor und mit ihm blicken wir voller Vorfreude auf die neue Saison 2019/20. Welche Schwerpunkte und Neuheiten die Rapid-Familie erwarten, das verrieten unsere Geschftsfhrer Christoph Peschek (Wirtschaft) und Zoran Barisic (Sport) gestern im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz ( hier in voller Lnge nachzusehen ). Kick-off... Weiterlesen (19:00)

Rapid-Youtube

RAPIDVIERTELSTUNDE #194: Die Vorschau: (19:27)

Rapid-Youtube

Wordrap: Maximilian Ullmann: (19:32)

SkySportAustria

CL-Quali: Hinspiel-Siege für Celtic und Roter Stern: Celtic Glasgow konnte in der zweiten Champions-League-Qualifikationsrunde einen klaren 5:0-Erfolg gegen Estlands Meister Nomme Kalju feiern. Bereits zur Halbzeit führten die schottischen Champions mit 3:0, der Einzug in die dritte Qualifikationsrunde ist damit nur noch Formsache. Die Schattenseite des deutlichen Triumphes: Außenverteidiger Boli Bolingoli musste in der ersten Spielhälfte angeschlagen ausgewechselt werden, der Ex-Rapid-Profi konnte […] Der Beitrag CL-Quali: Hinspiel-Siege für Celtic und Roter Stern erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (21:55)

SkySportAustria

Sportchef Freund: “Keine Kontakte mit einem Verein in Deutschland”: Salzburg – Noch ist Diadie Samassekou Spieler von Red Bull Salzburg. Der umworbene Topspieler der Bullen ist heute aufgrund seiner Einsätze für Mali beim Afrikacup gemeinsam mit Landsmann Sekou Koita wie geplant verspätet in die Vorbereitung beim Serienmeister eingestiegen. Red-Bull-Salzburg-Sportchef Christoph Freund hat im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Saisonauftakt bei Rapid Wien klar gestellt: […] Der Beitrag Sportchef Freund: “Keine Kontakte mit einem Verein in Deutschland” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:08)

SkySportAustria

Wöber per Leihe in die Deutsche Bundesliga?: Mit Louis Schaub und Florian Kainz spielen bereits zwei Ex-Rapid-Akteure beim 1. FC Köln, nun könnte es einen weiteren ehemaligen Hütteldorfer in die Domstadt ziehen. Laut dem zumeist gut informierten “geissblog.koeln” soll der FC an einer Leihe von Maximilian Wöber interessiert sein. Der 21-Jährige wechselte erst im vergangenen Winter von Ajax Amsterdam zum FC Sevilla. […] Der Beitrag Wöber per Leihe in die Deutsche Bundesliga? erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (07:38)

SkySportAustria

Die Tipico Bundesliga auf Sky ist zurück: Marc Janko debütiert an der Seite von Hans Krankl beim Auftakt-Hit als Sky Experte: Das Eröffnungsspiel zwischen Rapid und Salzburg mit den beiden Fußballgrößen als Sky Experten am Freitag ab 19.00 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD Marc Janko fiebert dem Bundesliga-Start entgegen: „Ich freue mich schon auf meine neuen Sky Kollegen, darauf, in den Stadien weiter hautnah am Fußball dran zu sein.” Am Samstag analysiert Israels […] Der Beitrag Die Tipico Bundesliga auf Sky ist zurück: Marc Janko debütiert an der Seite von Hans Krankl beim Auftakt-Hit als Sky Experte erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (10:46)

sportreport.biz

Solidaritätsbetrag für Rapid – Joelinton wird zum Newcastle United-Rekordtransfer: © Sportreport Seit Dienstagabend ist es fix – Joelinton wechselt von TSV Hoffenheim in die englische Premier League zu Newcastle United. Der Brasilianer wird zum Rekordtransfers der „Magpies“. Über die Ablöseformalitäten wurde offiziell keine Angabe gemacht. Wie der englische Traditionsverein selbst mitteilte ist der Ex-Rapidler der neue Rekordtransfer. Englische Medien spekulieren, dass sie bei rund 40 Millionen Pfund (rund 44,6 Mio. Euro) liegen soll. Dafür liegt aber keine offizielle Bestätigung vor. Über den Transfer des Brasilianers wird man sich vermutlich […] Der Beitrag Solidaritätsbetrag für Rapid – Joelinton wird zum Newcastle United-Rekordtransfer erschien zuerst auf Sportreport . (08:14)

sportreport.biz

Über 18.000 Tickets für Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg abgesetzt: © Sportreport Am Freitag steht zum Auftakt der Saison 2019/20 der Knaller Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg auf dem Programm. Der Schlager der 1. Runde wird vor einer eindrucksvollen Kulisse im Allianz Stadion über die Bühne gehen. Wie die Hütteldorfer am Mittwoch vermelden sind bereits „über 18.000 Tickets“ für dieses Spiel abgesetzt. Karten gibt es wie im Fancorner der Hütteldorfer im Allianz Stadion, den Fanshops im Stadion Center in Wien II und St. Pölten sowie online unter rapidshop.at! Spielbeginn […] Der Beitrag Über 18.000 Tickets für Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg abgesetzt erschien zuerst auf Sportreport . (14:42)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Red Bull Salzburg vor dem Meisterschaftsauftakt bei Rapid: Am Freitag startet Meister Red Bull Salzburg die „Operation Titelverteidigung“ mit dem Auswärtsspiel bei Rapid Wien. Vor dem Gastspiel in Wien-Hütteldorf stand die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Den Fragen der Journalisten stellten sich neben Sportdirektor Christoph Freund, Trainer Jesse Marsch und Kapitän Andreas Ulmer den Fragen der Journalisten. Die Kollegen von des „Fan TV“ von „Red Bull Salzburg“ waren mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Red Bull Salzburg vor dem Meisterschaftsauftakt bei Rapid erschien zuerst auf Sportreport . (13:28)

sportreport.biz

Red Bull Salzburg vor dem Bundesliga-Auftakt bei Rapid: © Sportreport Im ersten Bundesliga-Match der Saison 2019/20 muss der FC Red Bull Salzburg am Freitag, den 26. Juli 2019 zum SK Rapid ins Wiener Allianz Stadion. Das Spiel der Roten Bullen gegen die Hütteldorfer ist das erste der neuen Saison, beginnt um 20:45 Uhr und wird von Schiedsrichter Alexander Harkam geleitet. • Der FC Red Bull Salzburg und Rapid standen sich in der 1. Runde einer Bundesliga-Saison zuletzt 2014/15 gegenüber. Die Salzburger siegten damals mit 6:1. • Die Roten […] Der Beitrag Red Bull Salzburg vor dem Bundesliga-Auftakt bei Rapid erschien zuerst auf Sportreport . (18:55)

Tiroler Tageszeitung

WSG-Rückkehr in die Bundesliga: Servus Austria, servus Rapid: Die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nach 48 Jahren Pause ist für die WSG Swarovski Tirol eine Mammutaufgabe, die sich vom Rasen bis auf die organisatorische Ebene erstreckt. (08:29)

Tiroler Tageszeitung

FC Wacker holt nigerianischen Stürmer, Ex-Rapidler für 45 Millionen zu Newcastle: Sommerzeit ist Wechselzeit! In der Fußball-Gerüchteküche wird auch heuer wieder groß aufgekocht. Im TT.com-Transfer-Ticker erfahrt ihr alle aktuellen Vollzugsmeldungen und den wichtigsten Klatsch aus der Welt des runden Leders. (13:28)