2019-08-30

abseits.at

Topspieler und Problemboy: Das ist Rapids Neuzugang Filip Stojkovic!: Wieso spielte ein hochveranlagter Fußballer wie Ilco Naumoski fast ein Jahrzehnt in Mattersburg? Wieso konnte Sturm Graz den mit unverschämt hoher Ausstiegsklausel ausgestatteten Donis Avdijaj ausleihen? Aus demselben Grund, wieso Rapid nun Filip Stojkovic ablösefrei verpflichten konnte. Schwierige Akteure sind oft die spannendsten. Es sind die Typen, die anecken und... (18:10)

ASB-Rapid

Filip Stojković unterschreibt bis 2022: Aktuelle Personalnews aus Wien-Hütteldorf: Ein "Roter Stern" wird Grün-Weiß: Mit Filip Stojkovic konnte der SK Rapid kurz vor Ende der Sommer-Transferphase einen auch international erfahrenen Spieler verpflichten. Der 26jährige (geboren am 22. Jänner 1993) Rechtsfuß absolvierte bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen , darunter fünf Spiele in der letztjährigen Gru... Weiterlesen (17:54)

Brucki

11 Freunde, 213: Rezension 11 Freunde Magazin für Fußballkultur Nr. 213, August 2019 148 S. Diverse Interviews und Portraits von diversen Akteuren der deutschen Bundesliga und darüber hinaus, Besuch bei einem Bayern -Fanklub, wo man viel auf Hoeneß hält, und einiges an sich nicht unbedingt sofort als lustig erschließendem Humor – die alljährliche dickste und gleichzeitig am schnellsten durchgelesene Ausgabe der 11... Weiterlesen (05:00)

EwkiL/Freunde

Rapid II – Leobendorf: 3:0 (2:0) Die Serie der souveränen Auftritte von Rapid II geht weiter. Und beim Spiel gegen Leobendorf konnten wir nicht nur eine Feldüberlegenheit, sondern auch die dazugehörigen Tore bewundern. Der Star des Abends war der 19-jährige Melih Ibrahimoglu, der die ersten beiden Tore erzielt hat. Aber nicht nur die Tore, sondern auch die Übersicht im […] (22:03)

Heute

"Heute" geht schon jetzt die neue Derby-Route: Am Sonntag steigt in der Generali Arena das 329. Wiener Derby. Auf die Rapid-Fans wartet ein neuer Weg zum Austria-Stadion. "Heute" zeigt die wichtigsten Passagen. (06:24)

Heute

Block West äußert ernsten Verdacht gegen Rapid-Fan: In einem offenem Brief wählen die aktiven Gruppen des Block West deutliche Worte. Ein Rapid-Fan wird der sexuellen Gewalt verdächtigt. (13:08)

Heute

Rapid statt Champions League! Stojkovic kommt: Rapid will vor dem 329. Wiener Derby noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Die Grün-Weißen sind an einem Champions League erprobten Kicker dran, der schon gegen Neymar sein Können unter Beweis stellte. (06:09)

Heute

Rapid holt Stojkovic von Champions-League-Klub: Filip Stojkovic wechselt von Roter Stern Belgrad zum SK Rapid. Die Wiener verkündeten den Transfer des Rechtsverteidigers. (18:56)

Heute

Verwirrung! Doch kein Rapid-Marsch zum Derby: Vor dem 329. Wiener Derby herrscht Nervosität vor Fan-Zwischenfällen. Nun sorgt die Rechtshilfe Rapid für Verwirrung. Entgegen aller Pläne und Berichte soll nämlich kein Fan-Marsch zur Generali-Arena stattfinden. (09:18)

Krone

Fix! Rapid holt Rechtsverteidiger Stojkovic: Bundesligist Rapid hat am Freitagabend die Verpflichtung von Filip Stojkovic mitgeteilt! Der 26-jährige Rechtsverteidiger absolvierte bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen, darunter fünf Spiele in der Champions-League-Gruppenphase 2018 für Roter Stern Belgrad, absolviert. Stojkovic erhielt einen Vertrag bis Sommer 2022 in Hütteldorf. (18:44)

Kurier

Offiziell: Stojkovic kommt von Roter Stern zu Rapid: Der rechte Verteidiger erhält in Hütteldorf einen Vertrag bis 2022. Auch Dejan Savicevic hat ihn empfohlen. (18:15)

Laola1

Rapid will Moral im Wiener Derby aufpeppen: Rapid hat nach seinem durchwachsenen Saisonstart am Sonntag im 329. Wiener Derby gegen die Austria (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker) die Gelegenheit zur Rehabilitierung. Ein Sieg am Verteilerkreis würde die Tabellensituation der mit sieben Zählern aus fünf Partien gestarteten sechstplatzierten Hütteldorfer verbessern und die bereits eingetrübte Stimmung etwas aufhellen. Trainer Dietmar Kühbauer ist sich dieser Chance bewusst. "In so einem Spiel kann man sehr viel gewinnen. Ein Sieg wäre abgesehen von den drei Punkten für die Moral unglaublich wichtig", erklärt der Ex-ÖFB-Internationale und verspricht: "Wir fahren nach Favoriten, um ein gutes Match abzuliefern."   (18:24)

Laola1

Fix! Rapid präsentiert Neuzugang: Der schon am Vortag angekündigte Wechsel von Filip Stojkovic zum SK Rapid ist nun offiziell: Die Hütteldorfer bestätigen in einer Presse-Aussendung die Verpflichtung des Rechtsverteidigers von Roter Stern Belgrad. Der 26-jährige Rechtsfuß absolvierte bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen, darunter fünf Spiele in der letztjährigen Gruppenphase der UEFA Champions League für Roter Stern Belgrad, in den Beinen. Für den FK Cukaricki und seinen Stammverein aus der serbischen Hauptstadt absolvierte er insgesamt 215 Pflichtspiele, in denen er vier Tore erzielen und weitere 24 vorbereiten konnte. (20:21)

Laola1

Peter Pacult: "Bei Rapid & Austria fehlt Qualität": Peter Pacult ist ein Wiener durch und durch. Die Bedeutung des Wiener Derbys als absolutes Saison-Highlight lässt er sich auch heute nicht kleinreden: "Das ist noch immer so. Das Wiener Derby ist einfach das Wiener Derby." Nur wenige kennen sowohl die Rapid- als auch die Austria-Seite besser als der 59-Jährige (Austria-Rapid, So., ab 17 Uhr im LIVE-Ticker). Bei beiden Klubs war der Floridsdorfer als Spieler aktiv, mit den Hütteldorfern holte er 2008 als Trainer sogar den bisher letzten Meistertitel. Die aktuellen Probleme der beiden Rivalen führt Pacult auf Entscheidungen der letzten Jahre zurück. Vor allem in der Kaderplanung und bei den Nachwirkungen des Stadionbaus sieht er den Hund sprichwörtlich begraben. Im großen LAOLA1-Derby-Interview spricht der nunmehrige Trainer schonungslos über Fehler bei Rapid und Austria, fehlende Qualität, Hierarchie und Spielertypen, warum Peter Stöger der Austria helfen wird, warum Didi Kühbauer der Richtige für Rapid ist, warum er irrsinnig gerne mit Steffen Hofmann zusammengearbeitet hat und warum eine Aussage Markus Kraetschmer im Nachhinein auf den Kopf gefallen ist. (22:59)

Laola1

Missbrauchsfall: Statement der Ultras Rapid: Trauriger Anlass für einen offenen Brief der Ultras Rapid: In der Fanszene der Hütteldorfer ist dem Verdacht nach ein Fall von sexuellem Missbrauch an Jugendlichen vorgefallen. "Darüber zu schweigen, ist nach den ersten schwierigen Wochen der Fassungslosigkeit für uns keine Option. Wir versuchen, die Betroffenen zu unterstützen und potenzielle zukünftige Opfer zu verhindern", heißt es in dem Statement, das von den aktiven Gruppen des Block West gezeichnet ist. Dabei wollen die Verfasser trotz des Verweises auf einen "kranken Einzeltäter" nicht über die Tatsache hinwegsehen, dass es die Strukturen innerhalb einer Fanszene dem mutmaßlichen Täter erleichtert haben dürften, sexualisierte Gewalt auszuüben. "Die Person wurde mit der gebotenen Härte aus dem Szeneumfeld entfernt. Wir sind uns jedoch bewusst, dass die Problematik damit alleine nicht erledigt ist." Die Ultras verweisen auch auf den jüngsten Todesfall eines bekannten Austria-Fans, zu dessen Mord sich ein 17-Jähriger bekannte: "In den vergangenen Tagen erfuhren wir vom Tod eines bekannten Austria-Fans, der vor allem für die Hinterbliebenen außerordentlich traurig ist. Die mutmaßlichen Umstände, die jedoch zu dessen Ableben geführt hatten, erinnern uns stark an den Fall in unserer Fanszene. Diese Parallelen führen uns auf drastische Weise vor Augen, dass auch die Fußballszene vor sexuellen Übergriffen, wie sie aus männerdominierten Kreisen bekannt sind, nicht verschont bleibt." (16:16)

Laola1

Wiener Derby für Ilzer ein "Karrierehighlight": Die Vorfreude auf sein erstes Wiener Fußball-Derby ist Austria-Trainer Christian Ilzer anzumerken. Dabei steht die Mannschaft des Steirers vor dem Duell mit Rapid am Sonntag (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker) unter Zugzwang. Die Austria droht bereits früh in der Saison den Anschluss an die vorderen Plätze zu verlieren. Zumindest die Tabellenlage verspricht Spannung. Die Austria liegt zwar nur zwei Zähler hinter dem Erzrivalen, als Sechster und Siebenter rangieren beide aber wieder einmal nur im Mittelfeld. Für beide gilt vor der 329. Ausgabe: Befreiungsschlag oder Sinkflug in die nächste Mini-Krise? "Speziell ein Derbysieg könnte eine ganz besondere Strahlkraft haben und uns speziellen Rückenwind geben", meint Ilzer am Freitag. "In diesem Derby kann man noch einmal Extraprozente an Leistungsfähigkeit aus sich rauskitzeln." (17:20)

Österreich

Nur ein Derby-Sieg bringt Ruhe: Hans Krankl spricht vor dem Wiener Derby am Sonntag Klartext. Rapid und die Austria sind nicht gut in die Saison gestartet. Jetzt kommt das Derby, und da ist ganz klar: Für beide Teams zählt nur ein Sieg. Das Derby ist richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf. Und natürlich ganz wichtig für die Stimmung im Verein. Nur beim Sieger wird vor der Länderspielpause Ruhe einkehren. (10:34)

Plinden

Ohne Stojkovic steht es bei den Derby-Neulingen 4:3 für Austria: Der Neue, den Rapids Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic im Finish der Transferzeit holt, heißt offenbar, wie in serbischen Medien seit einer Woche prophezeit wurde, Filip Stojkovic. Bei der grün-weißen Derbykonferenz am Freitag Mittag bestätigte dies Barisic nicht. Er redet erst, wenn die medizinischen Tests abgeschlossen, die letzten Formalitäten fixiert sind. Das kann schon Freitag Abend sein [... Weiterlesen (14:00)

Rapid

Neuzugang in Hütteldorf: Willkommen, Filip Stojkovic!: Vertragsunterschrift in Hütteldorf (c) Red Ring Shots Ein "Roter Stern" wird Grn-Wei: Mit Filip Stojkovic konnte der SK Rapid kurz vor Ende der Sommer-Transferphase einen auch international erfahrenen Spieler verpflichten. Der 26jhrige (geboren am 22. Jnner 1993) Rechtsfu absolvierte bereits 15 A-Lnderspiele fr Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen , darunter fnf Spiele in der letztjhrigen G... Weiterlesen (18:00)

Rapid

SK Rapid II: Effizient vor dem Tor - 3:0 Heimsieg : Melih Ibrahimoglu erfüllte die Anweisungen des Trainers. Eine intensive Woche nahm mit der heutigen 5. Runde in der Regionalliga und dem Spiel gegen den SV Sparkasse Leobendorf ein Ende. Bis auf die Langzeitverletzten Denis Bosnjak , Oliver Strunz , Marco Hofer und dem angeschlagenen Mustafa Kocyigit konnte Trainer Zeljko Radovic auch im dritten Ligaspiel innerhalb von sieben Tagen personell fast ... Weiterlesen (19:37)

Rapid

Live ab 13:30 Uhr: Pressekonferenz vor dem 329. Wiener Derby: Die Pressekonferenz vor dem 329. Wiener Derby findet um 13:30 Uhr im Media Center Allianz Stadion statt. Live ist sie heute fr alle frei verfgbar auf Rapid TV sowie an dieser Stelle! (10:34)

Rapid

329. Derby: Verordnungen der LPD Wien: Am kommenden Sonntag findet in Wien-Favoriten das 329. Wiener Derby statt, wenn der SK Rapid auswrts beim FK Austria gastiert (Sonntag, 1. September 2019, Anpfiff: 17:00 Uhr in der Generali Arena). Wir bitten,nachfolgende Verordnungen der Landespolizeidirektion Wien rund um diese Begegnung zur Kenntnis zu nehmen: (07:20)

Rapid-Englisch

A new arrival at Rapid: Welcome Filip Stojkovic!: A "Red Star" turns Green and White! In Filip Stojkovic , Rapid were able to bring in an experienced international before the end of the transfer window. The 26 year old (born January 22nd 1993) right-footer already has 15 senior caps for his native Montenegro, and 40 European matches under his belt, including 5 in the group stages of last season's UEFA Champions League with Red Star Belgrade. Betw... Weiterlesen (14:42)

SkySportAustria

Die Austria sucht gegen Rapid den “Sieg mit Strahlkraft”: Die Vorfreude auf sein erstes Wiener Fußball-Derby ist Austria-Trainer Christian […] Der Beitrag Die Austria sucht gegen Rapid den “Sieg mit Strahlkraft” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:04)

SkySportAustria

Rapid hofft im Derby auf drei Punkte für die Moral: (APA) – Nach dem durchwachsenen Saisonstart hat Rapid am Sonntag […] Der Beitrag Rapid hofft im Derby auf drei Punkte für die Moral erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (14:12)

SkySportAustria

Offiziell: Rapid verpflichtet Roter-Stern-Verteidiger Stojkovic: Der SK Rapid Wien hat noch einmal auf dem Transfermarkt […] Der Beitrag Offiziell: Rapid verpflichtet Roter-Stern-Verteidiger Stojkovic erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:03)

SN

Rapid hofft im Derby auf drei Punkte für die Moral: Nach dem durchwachsenen Saisonstart hat Rapid am Sonntag im 329. Wiener Fußball-Derby gegen die Austria die Gelegenheit zur Rehabilitierung. Ein Sieg am Verteilerkreis würde die Tabellensituation der mit sieben Zählern aus fünf Partien gestarteten sechstplatzierten Hütteldorfer verbessern und die bereits eingetrübte Stimmung aufhellen. (16:48)

SN

Austria sucht gegen Rapid "Sieg mit Strahlkraft": Die Vorfreude auf sein erstes Wiener Fußball-Derby ist Austria-Trainer Christian Ilzer anzumerken. Dabei steht die Mannschaft des Steirers vor dem Duell mit Rapid am Sonntag unter Zugzwang. Die Austria droht bereits früh in der Saison den Anschluss an die vorderen Plätze zu verlieren. (15:49)

SN

Rapid verpflichtete Rechtsverteidiger Stojkovic: Fußball-Bundesligist Rapid hat am Freitagabend die Verpflichtung von Filip Stojkovic mitgeteilt. Der 26-jährige Rechtsverteidiger absolvierte bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen, darunter fünf Spiele in der Champions-League-Gruppenphase 2018 für Roter Stern Belgrad, absolviert. Stojkovic erhielt einen Vertrag bis Sommer 2022 in Hütteldorf. (20:41)

sportreport.biz

Rapid Wien: Filip Stojkovic wechselt von Roter Stern Belgrad nach Hütteldorf: © Rapid Wien Aktuelle Personalnews aus Wien-Hütteldorf: Ein „Roter Stern“ wird Grün-Weiß: Mit Filip Stojkovic konnte der SK Rapid kurz vor Ende der Sommer-Transferphase einen auch international erfahrenen Spieler verpflichten. Der 26jährige (geboren am 22. Jänner 1993) Rechtsfuß absolvierte bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro und hat 40 Europacup-Begegnungen, darunter fünf Spiele in der letztjährigen Gruppenphase der UEFA Champions League für Roter Stern Belgrad, in den Beinen. Für den FK Cukaricki und seinen Stammverein aus der serbischen Hauptstadt absolvierte er insgesamt […] Der Beitrag Rapid Wien: Filip Stojkovic wechselt von Roter Stern Belgrad nach Hütteldorf erschien zuerst auf Sportreport . (21:58)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Austria Wien vor dem 329. Wiener Derby gegen Rapid: Am kommenden Sonntag steht in der 6. Runde der tipico Bundesliga das 329. Wiener Derby Austria Wien vs. Rapid Wien auf dem Programm. Am Freitag luden die Veilchen zur obligatorischen Pressekonferenz dem Spiel. Den Fragen der Journalisten stellte sich neben Trainer Christian Ilzer auch Verteidiger Stephan Zwierschitz. Die Kollegen von „Viola TV“ waren mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Austria Wien vor dem 329. Wiener Derby gegen Rapid erschien zuerst auf Sportreport . (13:27)

sportreport.biz

Die Vorschau auf die 6. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Am kommenden Wochenende wird die 6. Runde der Tipico Bundesliga gespielt. Der LASK trifft nach der Niederlage in der Champions League Quali vor eigenem Publikum auf den WAC. FC Red Bull Salzburg muss beim Aufsteiger WSG Tirol antreten. Am Sonntag wird dann die 6. Runde mit dem 329. Wiener Derby zwischen der Austria und Rapid abgeschlossen. Wir hben die Infos zur kommenden Runde in der Tipico Bundesliga: LASK – WAC Samstag, 31.08.2019, 17:00 Uhr, Raiffeisen Arena, Schiedsrichter Sebastian […] Der Beitrag Die Vorschau auf die 6. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (07:40)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Offiziell: SK Rapid verpflichtet Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad: Der SK Rapid Wien hat am Freitagabend die Verpflichtung von Filip Stojkovic verkündet. Der Rechtsverteidiger kommt von Roter Stern Belgrad und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022. (20:35)

Transfermarkt-A

Von Roter Stern Belgrad | Rapid verpflichtet Rechtsverteidiger Stojkovic: Bundesligist Rapid hat am Freitagabend die Verpflichtung von Filip Stojkovic mitgeteilt. Der 26-jhrige Rechtsverteidiger absolvierte bereits 15 A-Lnderspiele fr Montenegro und hat... (21:13)

Transfermarkt-A

Von Roter Stern Belgrad | Rapid holt Rechtsverteidiger Stojkovic - "erstmals vor fünf Jahren aufgefallen": Bundesligist Rapid hat am Freitagabend die Verpflichtung von Filip Stojkovic mitgeteilt. Der 26-jhrige Rechtsverteidiger absolvierte bereits 15 A-Lnderspiele fr Montenegro und hat... (21:13)

Ultras-Rapid

Offener Brief der aktiven Gruppen des Block West: Unsere Fanszene ist mit erschütternden Tatsachen konfrontiert. Es handelt sich dabei um ein sehr heikles Thema, das zugleich stark tabuisiert wird. Weiterlesen... (12:30)

Weltfußball

Rapid holt Filip Stojković von Roter Stern: Der SK Rapid Wien hat am Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Filip Stojković kommt von Crvena Zvezda (Roter Stern Belgrad) und unterschrieb einen Vertrag bis 2022. (18:30)

Weltfußball

Austria sucht im Derby "Sieg mit Strahlkraft": Die Vorfreude auf sein erstes Wiener Derby ist Austria-Trainer Christian Ilzer anzumerken. Dabei steht die Mannschaft des Steirers vor dem Duell mit Rapid am Sonntag unter Zugzwang. (13:41)

WienerZeitung

Die Feierlaune soll noch kommen: Wien. Die Saison ist bisher durchwachsen verlaufen, die Vorfreude ist dennoch groß - sowohl bei Rapid als auch bei der Wiener Austria, die am Sonntag (17 Uhr) den Erzrivalen in der Generali Arena empfängt. Klaren Favoriten gibt es diesmal keinen, in der Tabelle liegen die sechstplatzierten Rapidler zwei Punkte vor der Austria. Für Dietmar Kühbauer, den Coach der Grün-Weißen, geht es aber um mehr als nur um Punkte. "In so einem Spiel kann man sehr viel gewinnen. Ein Sieg wäre abgesehen von den... (16:06)