2019-08-31

abseits.at

Faktencheck zur 6. Bundesliga-Runde 2019/20:   Der sechste Spieltag der österreichischen Bundesliga steht vor der Tür. In den Fokus rückt dabei ganz klar das große Wiener Derby am kommenden Sonntag zwischen Gastgeber Austria Wien und den Gästen aus Wien-Hütteldorf Rapid, wo es für beide Mannschaften um sehr viel geht und eine Niederlage für die beiden... (09:02)

abseits.at

Rapid geht nächsten Schritt in Richtung Trainingszentrum: [ Presseinfo SK Rapid ] Bei der letzten Ordentlichen Hauptversammlung im November 2018 hat der SK Rapid recht ausführlich über seine Pläne in Bezug auf das geplante neue Trainingszentrum im zweiten Bezirk berichtet. Seitdem hat sich viel getan, zahlreiche Gespräche – u.a. mit den zuständigen Behörden und Vertretern der Stadt... (10:19)

abseits.at

Rangers-Fans: „Legia-Fans kamen an Rapid nicht heran!“: Die Glasgow Rangers setzten sich im Europa-League-Playoff durch ein Last-Minute-Tor von Alfredo Morelos gegen Legia Warschau durch und spielen somit wieder in der Gruppenphase. Ein großes Thema war aber auch der Auftritt der Legia-Fans im Ibrox Park. Polnische Fans sind berüchtigt und man blickt stets mit Argusaugen auf den Auswärtsblock,... (10:28)

Brucki

Loosdorf – Kapelln 5:1 (3:0): Niederösterreich, 1. Klasse West/Mitte, 3. Runde, 31.8.2019 Sportzentrum Loosdorf, 160 32°C Klarer Heimsieg des ASK Loosdorf, die im dritten Saisonspiel zum dritten Mal gewannen, während der FC Kapelln seine dritte Niederlage einstecken musste. Angefeuert wurde die Loosdorfer Mannschaft von einer gut ausgerüsteten und textsicheren Kinderfangruppe, die zu Trommelschlägen und wehenden Fahnen „Gemma,... Weiterlesen (15:00)

DiePresse

Das Wiener Derby, nur noch ein Duell der Mittelmäßigkeit: Das Traditionsduell zwischen Austria und Rapid ist reich an Emotionen und Erinnerungen, doch aktuell fehlt es an spielerischer Qualität. (16:31)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-199: Inhalt Charity Golfturnier Rapid-Legenden plaudern über das Wiener Derby (Steffen Hofmann, Christoph Peschek, Günter Kaltenbrunner, Christian Keglevits, Branko Milanovic, Thomas Murg) Das LASK-Spiel hinterlässt Spuren Kelvin Arase kehrt zurück Reinhard Nowak Star-Kabarettist und Rapidfan im Interview Link zum Video Alle Folgen chronologisch alphabetisch Akteure Immo United (Sponsor) (18:52)

Heute

Pacult: "Rapid und Austria fehlt einfach die Qualität": Vor dem 329. Wiener Derby am Sonntag (17:00 Uhr bei uns im Live-Ticker) befinden sich beide Klubs in der Krise. Weder bei der Austria, noch bei Rapid klappte der Saison-Start, die nächste Seuchensaison droht. Peter Pacult kennt das Derby von beiden Seiten, war Rapids letzter Meistertrainer. Der Wiener weiß woran es krankt. (06:20)

Heute

Geschmacklose Botschaft an Rapid-Fans auf Brücke: Auf dem Weg zum Austria-Stadion erwartet Rapid-Fans am Sonntag eine geschmacklose Schmiererei auf einer Autobahnbrücke. (13:37)

Kleine Zeitung

Rapid-Sportchef Barisic bitte um Geduld: ''Es ist nicht alles schlecht'': Der seit vergangenem Mai amtierende Rapid-Sportchef bat um Geduld. "Es ist nicht alles schlecht. Ich bin überzeugt, dass wir uns Schritt für Schritt verbessern werden." (08:06)

Krone

Rapid-Keeper Knoflach: „Ich weiß, was ich kann!“: Sein letzter Derby-Einsatz liegt zwei Jahre zurück, morgen ist es wieder so weit: Da hütet Tobias Knoflach anstelle von Richard Strebinger Rapids Tor gegen die Austria. An jenes Duell im Oktober 2017 denkt er gerne: „Da feierte ich im dritten Anlauf gegen die Violetten endlich den ersten Erfolg, siegten wir im Cup-Achtelfinale im Happel-Stadion 2:1. An dieses Erfolgserlebnis will ich am Sonntag anknüpfen.“ (06:38)

Krone

Suljovic: Derby? „Rapid holt Sieg in 95. Minute!“: Mensur Suljovic steht bei seinem Heim-Turnier in Schwechat in Runde drei! Direkt nach dem 6:2-Erfolg gegen den Tschechen Adam Gawlas stand er krone.tv-Reporter Mario Drexler Rede und Antwort. Dabei sprach er über seine große Erleichterung, die großartige Stimmung im Multiversum, die Sensation von Rowby-John Rodriguez und das Wiener Derby. Der 47-Jährige prophezeit einen Rapid-Sieg mit einem ganz späten Siegestor - zu sehen und hören oben im Video! (20:37)

Krone

Superstar Van Gerwen: „Keine Chance für den LASK!“: Er ist der absolute Topstar der Darts-Szene! Michael van Gerwen geht auch in diesem Jahr in Schwechat auf den Titel los. Doch zahlreiche Top-Gegner, darunter auch Mensur Suljovic, den er als starken Gegner auf der Rechnung hat, stellen sich ihm in den Weg. Derby. Übrigens: Van Gerwen, der Rapid viel Erfolg für das Wiener Derby wünscht, ist großer PSV-Eindhoven-Fan. Die Niederländer treffen in der Europa-League-Gruppenphase auf den LASK. „Keine Chance für Linz“, ist sich die Nummer eins der Welt. Den Plausch mit krone.tv-Reporter Mario vor seinem Schwechat-Auftaktmatch sehen und hören Sie oben im Video! (18:55)

Kurier

Austria gegen Rapid mit der spätesten Derby-Premiere: Am 1. September ist es soweit mit dem ersten Derby seit dem 6:1-Kantersieg der Austria. Rapid setzt auf die Auswärtsstärke (10:00)

Laola1

Derby: Geschmacklose Aktion: Das 329. Wiener Derby (So., 17:00 Uhr LIVE im LAOLA1-Ticker) wirft seine traurigen Schatten voraus. Nachdem am Freitag die Fanszene von Rapid auf einen Missbrauchsfall in den eigenen Reihen reagiert, sorgt am Samstag eine geschmacklose Aktion für Aufregung: Auf der Absbergbrücke, auf der die Rapid-Anhänger von der Polizei in Gruppen von 20 bis 30 Personen über die A23 zur Generali Arena geleitet werden, steht in Anspielung auf die traurigen Ereignisse: "UR - Kinderfreude - Hier entlang". (14:25)

Laola1

Barisic und Stöger: Wienern fehlt nicht nur Geld: Wenn am Sonntag das 329. Wiener Derby zwischen dem FK Austria und dem SK Rapid steigt (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker), wird die 6. Bundesliga-Runde nur den Kampf des Tabellen-Siebten gegen den -Sechsten erleben. Nicht nur Red Bull Salzburg, auch der LASK und der Wolfsberger AC laufen den stets ambitionierten Großklubs aus der Hauptstadt sportlich den Rang ab. Im Doppel-Interview mit der "Krone" sind sich die beiden Sportdirektoren Peter Stöger und Zoran Barisic daher bewusst, dass es nicht die finanziellen Aspekte sind, die beiderseits fehlen, obwohl Salzburg natürlich in anderen Sphären spielt. "Die andere Seite ist jene, dass sie auch gut arbeiten. Man kann nicht immer alles auf das Geld reduzieren", meint Barisic, der in Hinblick auf andere Konkurrenten allerdings moniert: "Es ist nur ein kleiner Aspekt - aber wenn man bedenkt, wie viele Spieler von Salzburg in der Liga ausgeliehen sind, ist das schon etwas wettbewerbsverzerrend. Zumal die Klubs die Spieler wohl nicht voll bezahlen müssen. Wir bekommen keine, müssen sie entwickeln." (10:03)

Laola1

Erster "Old Firm" für Bolingoli und Bauer: Der Sonntag ist großer Derbytag in Europa. In Wien treffen bekanntermaßen die Autria und Rapid aufeinander. In Rom kommt es zum Duell zwischen der AS Roma und Lazio und in Schottland steigt zum bereits 420. Mal das am häufigsten ausgetragene Derby Europas: Das "Old Firm". Um 13 Uhr stehen sich im Ibrox Park die Rangers und Celtic gegenüber (LIVE-Stream). Auf Celtic-Seite ist dann so viel Österreich-Bezug mit dabei, wie vielleicht noch nie. Mit Ex-Rapidler Boli Bolingoli und Moritz Bauer stehen ein ehemaliger Bundesliga-Legionär und ein ÖFB-Legionär im Kader des Serienmeisters.   (22:35)

Laola1

Ex-Kapitän Icardi verklagt Inter: Alles begann kurz vor dem Europa-League-Duell mit dem SK Rapid im vergangenen Frühjahr. Mauro Icardi, jahrelang die Torversicherung von Inter, wurde als Kapitän abgesetzt, weigerte sich in der Folge die Reise nach Wien mitzumachen. Seither ist das Verhältnis zwischen dem Argentinier und seinem Arbeitgeber zerstört. Einen nicht ganz unerheblichen Anteil daran hat auch Icardis Frau und Beraterin Wanda Nara, wie auch Ex-Teamkollege Radja Nainggolan zuletzt in einem Interview zugab. Nun die nächste Wendung. Der 26-Jährige verklagt die "Nerazzurri" auf Schadensersatz und die sofortige Wiedereingliederung in das komplette Mannschaftstraining. Das berichtet die "Gazzetta dello Sport". (16:04)

OÖ-Nachrichten

Fussball: Rapid-Sportchef Barisic rechnet mit baldigem Aufschwung: WIEN. Nach einer ber dreijhrigen Pause ist Zoran Barisic bei einem Wiener Fuball-Derby wieder in Amt und Wrden - allerdings in einer ungewohnten Rolle. (09:29)

Österreich

Rapid verpflichtet Rechtsverteidiger Stojkovic: 26-Jähriger hat bereits 15 A-Länderspiele für Montenegro absolviert (09:32)

Österreich

2:1! Rapid führt gegen Austria: Zum 329. Mal krachen Austria und Rapid heute aufeinander – für beide zählt nur ein Sieg. (23:31)

Österreich

Heute steigt das Krisen-Derby: Zum 329. Mal krachen Austria und Rapid heute aufeinander – für beide zählt nur ein Sieg. (23:31)

Österreich

1:1! Austria und Rapid im hitzigen Duell: Zum 329. Mal krachen Austria und Rapid heute aufeinander – für beide zählt nur ein Sieg. (23:31)

Plinden

Salzburg-Torfabrik hat schon wieder fünf Punkte Vorsprung! LASK-Chefetage geht in Klausur: Nur in den ersten zwei Runden machte es Red Bull Salzburg unter fünf Toren. Bei Rapid (2:0) und gegen Mattersburg (4:1). Danach kam die Bullen-Torfabrik so richtig auf Touren: 5:2 gegen Wolfsberg, 6:0 in St.Pölten, 5:0 gegen Admira und Samstag 5:1 (3:0) beim Aufsteiger WSG Swarovski Tirol am Innsbrucker Tivoli. Macht nach sechs Runden das […] Der Beitrag Salzburg-Torfabrik hat schon wieder fünf Pu... Weiterlesen (21:39)

Plinden

Personalnot vor Derby: Austria und Rapid auf Suche nach Weg aus dem Tief: Höchstens 15.000 Zuschauer werden Sonntag zum 329. Wiener Derby in Austrias Generali-Arena erwartet. Keine Rede von einem ausverkauften Haus. Eigentlich spricht das gegen die These, wonach das Derby unabhängig vom Tabellenstand immer ein Hit ist. Das Duell um Platz sechs bedeutet sicher nicht das Gelbe vom Ei, ein Non plus Ultra in der Zwölferliga. Vor […] Der Beitrag Personalnot vor Derby: Austri... Weiterlesen (13:45)

Rapid

"Egal, wie die Tabellensituation ist - es ist Derby!": Kapitän Stefan Schwab: "Wir stehen in der Pflicht!" Einmal mehr wirft sich Rapid in diesen Tagen voll ins Training, in die Einheiten, die in den Wochen mit dem noch ausstehenden sommerlichen Wetter anstehen. Gut gelaunt ist die Stimmung, sonnig wre nach der Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den LASK aber der falsche Ausdruck. Vielmehr konzentriert, zumal am kommenden Sonntag das 329. Wie... Weiterlesen (10:00)

Rapid

Neues Trainingszentrum auf dem Weg: Blick in die Zukunft - Unser Geschäftsfürher Wirtschaft Christoph Peschek mit Infos aus erster Hand zum neuen Trainingszentrum im 2. Bezirk Bei der letzten Ordentlichen Hauptversammlung im November 2018 hat der SK Rapid recht ausfhrlich ber seine Plne in Bezug auf das geplante neue Trainingszentrum im zweiten Bezirk berichtet. Seitdem hat sich viel getan, zahlreiche Gesprche u.a. mit den zustndig... Weiterlesen (09:50)

Rapid-Youtube

Rapid Viertelstunde Folge 199 - komplette Sendung: (09:41)

SkySportAustria

Rapid-Sportchef Barisic rechnet mit baldigem Aufschwung: Nach einer über dreijährigen Pause ist Zoran Barisic bei einem […] Der Beitrag Rapid-Sportchef Barisic rechnet mit baldigem Aufschwung erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (07:31)

SN

Rapid-Sportchef Barisic rechnet mit baldigem Aufschwung: Nach einer über dreijährigen Pause ist Zoran Barisic bei einem Wiener Fußball-Derby wieder in Amt und Würden - allerdings in einer ungewohnten Rolle. Der 49-Jährige kennt Duelle mit der Austria aus seiner Zeit als Rapid-Spieler und -Trainer zur Genüge, am Sonntag aber erlebt er das Kräftemessen mit dem Erzrivalen erstmals als Sport-Geschäftsführer der Hütteldorfer. (10:12)

sportreport.biz

Rapid Wien: Neues Trainingszentrum auf dem Weg: © Sportreport Bei der letzten Ordentlichen Hauptversammlung im November 2018 hat der SK Rapid recht ausführlich über seine Pläne in Bezug auf das geplante neue Trainingszentrum im zweiten Bezirk berichtet. Seitdem hat sich viel getan, zahlreiche Gespräche – u.a. mit den zuständigen Behörden und Vertretern der Stadt Wien – wurden und werden geführt. „Es freut mich, dass wir nun einen ersten Meilenstein im Rahmen unseres Trainingszentrum-Projekts erreicht haben. Im Sommer wurde das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ernst-Happel-Stadion gelegene Funktionsgebäude am […] Der Beitrag Rapid Wien: Neues Trainingszentrum auf dem Weg erschien zuerst auf Sportreport . (11:14)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Barisic fordert Geduld: "Es ist nicht alles schlecht": Nach einer über dreijährigen Pause ist Zoran Barisic bei einem Wiener Fußball-Derby wieder in Amt und Würden - allerdings in einer ungewohnten Rolle. Der 49-Jährige kennt Duelle mit der Austria aus seiner Zeit als Rapid-Spieler und -Trainer zur Genüge, am Sonntag aber erlebt er das Kräftemessen mit dem Erzrivalen erstmals als Sport -Geschäftsführer der Hütteldorfer. (10:37)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Derby: Aufruhr um geschmacklose Aktion: Beim Wiener Derby kommt es zwischen den Fangruppierungen des SK Rapid Wien und der FK Austria Wien traditionell zu kleinen Gehässigkeiten, die die Rivalität der beiden unterstreichen und zum Salz in der Suppe werden. Doch ein Transparent sorgt für einen Skandal, schießt über das Ziel weit hinaus. (16:42)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Pacult bemängelt Qualität von Rapid und Austria: Am morgigen Sonntag steigt das 329. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien. Für beide Klubs könnte ein Sieg zum wichtigen Trostpreis werden, so laufen beide ihren Saisonzielen bislang hinterher. Im Interview mit der Laola1 schildert Rapid-Urgestein Peter Pacult die Situation der beiden Vereine. (15:56)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Dietmar Kühbauer über Aliou Badjis Formtief: "Das wissen wir auch": Nach dem durchwachsenen Saisonstart hat Rapid am Sonntag im 329. Wiener Derby gegen die Austria die Gelegenheit zur Rehabilitierung. Ein Sieg am Verteilerkreis würde die Tabellensituation der mit sieben Zählern aus fünf Partien gestarteten sechstplatzierten Hütteldorfer verbessern und die bereits eingetrübte Stimmung aufhellen. (20:22)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid hofft im Derby auf drei Punkte für die Moral : Nach dem durchwachsenen Saisonstart hat Rapid am Sonntag im 329. Wiener Derby gegen die Austria die Gelegenheit zur Rehabilitierung. Ein Sieg am Verteilerkreis wrde die Tabellensituation der... (17:01)

Transfermarkt-A

Morgen im Derby | Rapid-Sportchef Barisic rechnet mit baldigem Aufschwung: Nach einer ber dreijhrigen Pause ist Zoran Barisic bei einem Wiener Derby wieder in Amt und Wrden - allerdings in einer ungewohnten Rolle. Der 49-Jhrige kennt Duelle mit der... (20:30)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Austria sucht gegen Rapid "Sieg mit Strahlkraft": Die Vorfreude auf sein erstes Wiener Derby ist Austria-Trainer Christian Ilzer anzumerken. Dabei steht die Mannschaft des Steirers vor dem Duell mit Rapid am Sonntag unter Zugzwang. Die Austria... (13:44)

Weltfußball

Barišić rechnet mit baldigem Aufschwung: Der 49-Jährige kennt Duelle mit der Austria aus seiner Zeit als Rapid-Spieler und -Trainer zur Genüge, am Sonntag aber erlebt er das Kräftemessen mit dem Erzrivalen erstmals als Sport-Geschäftsführer der Hütteldorfer. (08:07)