2019-09-14

Admira

Letzte Infos zum Auswärtsspiel beim SK Rapid Wien: Unsere Panther bestreiten die 7. Runde der Tipico Bundesliga beim SK Rapid Wien. Geleitet wird das Match von Andreas Heiss. Ihm stehen Roland Riedel und Andreas Witschnigg an den Linien zur Seite, vierter Offizieller ist Dieter Muckenhammer. Informationen zur Mannschaft Bjarne Thölke befindet sich nach einem in der abgelaufenen Saison erlittenen Schien- und Wadenbeinbruchs bereits... Mehr Info Der Beitrag Letzte Infos zum Auswärtsspiel beim SK Rapid Wien erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (15:05)

Brucki

Rohrbrunn – Burgauberg-Neudauberg 2:3 (0:2): Burgenland, 2. Klasse Süd B, 5. Runde, 14.9.2019 Sportplatz Rohrbrunn, 270 Derbytag in der burgenländischen 2. Klasse Süd B. Die Gäste aus dem benachbarten Burgauberg gingen in Rohrbrunn schnell in Führung und bauten sie schließlich sogar auf einen Zwischenstand von 0:3 aus. Das war aber mitnichten die Vorentscheidung des Matchs, denn Rohrbrunn kam noch auf 2:3 heran und hätte sich auch einen Ausg... Weiterlesen (14:00)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-200: Etwa 80.000 Zuschauer hat die Rapid-Viertelstunde jeden Freitag, ein beachtlicher Wert. Das 200. Sendungsjubiläum wurde würdig gefeiert. In einer Runde wurden Erfahrungen ausgetauscht und wichtige Meilensteine in dieser Zeit wiederholt. Aber der rote Faden durch die Sendung waren die Besuche von Rapid bei den Fans. Inhalt Jubiläumsdiskussion (Philipp Schobesberger, Stefan Schwab, Christoph Peschek... Weiterlesen (21:10)

KickitPedro

Monster: Kurt Palm kam mir irgendwann Mitte der 1990er-Jahre erstmals unter, ich vermute über die Wiener Stadtzeitung Falter und/oder Berichte über die legendäre "Phettbergs nette Leit Show", bei der ich in meiner damaligen Meidlinger WG natürlich zur Stammseherschaft zählte. Im Jahre der Heim-EURO (2008) hat der 1955 in Vöcklabruck, quasi in der Nachbarschaft meiner Geburtsstadt Wels, zur Welt gekommene K... Weiterlesen (23:20)

Krone

Jimmy Hoffer: „Im Herzen immer noch Rapidler!“: Zehn Jahre nach seinem emotionalen Abschied kehrt Jimmy Hoffer am Sonntag mit der Admira nach Hütteldorf zurück und freut sich auf ein besonderes Spiel. Didi Kühbauer warnt vor dem Kult-Stürmer. (05:19)

Plinden

Einfach zusetzen: Für Rapid gibt es keine Ausreden mehr: Was ein Sieg im Wiener Derby so alles bewirken kann: 15.000 Karten sind für Rapids Heimspiel gegen den Letzten Admira abgesetzt. So etwas schafft in Österreich weiterhin nur Grün-Weiß. Aber jetzt muss Rapid einfach zusetzen, wie es Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic treffend formulierte, darf sich keineswegs auf den Derby-Lorbeeren ausruhen. Die Devise kann nur heißen,  sich […] Der Beitrag Einfa... Weiterlesen (13:31)

Rapid

Investieren für den nächsten Erfolg: Noch nicht wieder matchfit ist Richi Strebinger, der in dieser Woche ins Mannschafstraining einstieg. ber 15.000 Karten sind fr unser anstehendes Heimspiel gegen die Admira am Sonntag ( Anpfiff bereits um 14:30 Uhr, live auf SKY und im SK Rapid-Ticker) abgesetzt und alles gibt sich optimistisch. "Ein Derby-Sieg kann dir sehr viel geben", wei Didi Khbauer und ebenso wusste er die damit verbundene R... Weiterlesen (08:00)

Rapid

200. Folge der RAPIDVIERTELSTUNDE: In voller Lnge! Die 30 Minuten lange Jubilumsausgabe unserer von IMMOunited und auf W24 ausgestrahlten TV-Sendung: Alle bisher ausgestrahlten Sendungen findet Ihr in der Mediathek von W24 - hier ! (10:27)

Rapid-Youtube

RapidTV: Matchday Update #SCRADM: (20:27)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid hofft auf Fortsetzung von Siegesserie gegen Admira: Fr Rekordmeister Rapid zhlt am Sonntag (14.30 Uhr/live Sky) im Heimduell mit Schlusslicht Admira nur ein Sieg. Mit Rang sechs ist die Truppe von Coach Dietmar Khbauer in der... (16:26)

WienerZeitung

Stöger: "Will giftige Truppe wie Salzburg formen": Aus im Europacup, Derby-Pleite gegen Rapid, nur Liga-Platz acht mit fünf Punkten: Den Saisonauftakt der Austria hätte sich Neo-Sportvorstand Peter Stöger wohl anders vorgestellt - vor dem Duell mit dem WAC am Sonntag (17Uhr), dem Ex-Klub von Coach Christian Ilzer, stand der 53-Jährige der "Wiener Zeitung" Rede und Antwort. "Wiener Zeitung": Herr Stöger, ist es richtig, wenn man sagt: Der spektakulärste Bundesliga-Transfer heuer war Peter Stöger zur Austria? Peter Stöger: Ich nehme mich nicht so... (06:00)

WienerZeitung

"Will giftige Truppe wie Salzburg formen": Aus im Europacup, Derby-Pleite gegen Rapid, nur Liga-Platz acht mit fünf Punkten: Den Saisonauftakt der Austria hätte sich Neo-Sportvorstand Peter Stöger wohl anders vorgestellt - vor dem Duell mit dem WAC am Sonntag (17Uhr), dem Ex-Klub von Coach Christian Ilzer, stand der 53-Jährige der "Wiener Zeitung" Rede und Antwort. "Wiener Zeitung": Herr Stöger, ist es richtig, wenn man sagt: Der spektakulärste Bundesliga-Transfer heuer war Peter Stöger zur Austria? Peter Stöger: Ich nehme mich nicht so... (06:00)