2019-09-23

ASB-Rapid

Homophobie im Stadion/Kurve: Grüß euch, liebe Rapidler und Freunde! Nach Jahren des Mitlesens gibt’s jetzt endlich auch einmal einen ersten Post von mir 😉 Ich bin seit meinen frühen Kindheitsjahren gemeinsam mit meinen Freunden begeistertes Mitglied im Block. Rapid determiniert mein Leben und es gibt für mich nichts Schöneres als einen Heimsieg in Hütteldorf! Anlässlich eines Interviews von Helmut Mitter (Rechtshilfe Rapid) ... Weiterlesen (08:45)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - TSV Hartberg: Schiedsrichter: Stefan Ebner Gesperrt: - bzw. Luckeneder Bei gelb gesperrt: - bzw. Rep (11:10)

DiePresse

ÖFB-Cup: Wöber hat vor der Rückkehr zu Rapid "keine Angst": Das Cupspiel in Wien gegen seinen Ex-Klub ist für Maximilian Wöber ein sehr "emotionaler Moment. Am Mittwoch zählt nur die Gegenwart - und der Sieg für Salzburg. (16:51)

Heute

Karten für SK Rapid - RB Salzburg zu gewinnen: "Heute" und Wien Energie verlosen 10 x 2 Tickets für den Fußball-Klassiker SK Rapid Wien gegen RB Salzburg am Mittwoch, 25. September 2019, ab 20:30 Uhr, im Allianz Stadion Wien. (15:33)

Heute

Rapid kassiert Anzeige, saftige Strafe droht: Gegen Wattens zündeten vermummte Rapid-Fans ohne Genehmigung Bengalen, ein Verschluss traf einen Gegenspieler. Dem Klub droht eine saftige Strafe. (06:52)

Krone

Wöber vor Duell mit Rapid: „Ich habe keine Angst“: Red Bull Salzburg eilt dieser Tage von einem Highlight zum nächsten. Nach dem 6:2-Kantersieg zum Champions-League-Start gegen Genk gab es ein 2:2 im Liga-Schlager beim LASK. Am Mittwoch ist Rekordmeister Rapid in der 2. Cup-Runde der Gegner. „Es ist eine sehr coole Phase, sehr anstrengend, macht aber auch viel Spaß“, sagte Salzburgs Abwehrspieler Maximilian Wöber am Montag bei einem Medientermin. Ohne Angst geht es zu seinem Ex-Klub. (13:02)

Krone

Konsel-Klartext: „Hat im Fußball nichts verloren!“: Es ist wieder mal soweit! Gemeinsam mit Legende Michael Konsel blickt krone.tv-Moderator Michael Fally auf die Geschehnisse der 8. Bundesliga-Runde zurück. Dabei sorgt vor allem der Bengalo-Wurf beim Rapid-Spiel für Aufregung beim „Panther“: „Das hat im Fußball nichts verloren!“ Was er zum Sieg der Hütteldorfer und zu allen weiteren Partie zu sagen hatte, sehen und hören Sie oben im Video! (13:31)

Krone

Sturm und Rapid: Skandal-Samstag hat ein Nachspiel: Es war ein fußballerischer Skandal-Samstag in vielerlei Hinsicht: Sturm-Torhüter Jörg Siebenhandl leistete sich in Mattersburg eine verbale Entgleisung gegenüber Schiedsrichter Spurny. Rapid fasst indes nach dem Bengalo-Vorfall in Tirol eine Anzeige aus, die Pyro-Aktion war nicht angemeldet. (04:13)

Kurier

Achte Bilanz vor der Trennung: Rapid holt die Pflichtsiege: Was fiel in der achten Runde der Bundesliga-Saison 2019/'20 positiv auf? Was blieb hingegen negativ in Erinnerung? (06:07)

Laola1

Rapid? Wöber: "Habe keine Angst": Der Schlager in der zweiten Runde des ÖFB-Cups zwischen dem SK Rapid und RB Salzburg (Mi, ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) wirft seine Schatten voraus. Heiß war das Duell zuletzt immer, allerdings bekommt es nun zusätzliche Brisanz durch die Rückkehr von Maximilian Wöber. Der 21-jährige Wiener wird erstmals im Trikot der Bullen in seiner alten Heimat Hütteldorf auflaufen. Sieben Jahre durchlief er den Rapid-Nachwuchs über die Amateure bis hin zum Durchbruch in der Kampfmannschaft. Über Ajax Amsterdam und FC Sevilla landete er jedoch im Sommer zur Überraschung vieler als Rekord-Transfer in Salzburg. Eine Tatsache, die einigen grün-weißen Anhängern wohl sauer aufstoßen wird. Doch Wöber ist bereit: "Natürlich ist dieses Spiel für mich ein emotionaler Moment. Respekt vor dem Gegner ist immer da, Angst habe ich aber keine. Ich fokussiere mich voll auf meine Aufgaben und schaue, dass wir das Spiel gewinnen." (15:58)

Laola1

Rapid droht saftige Strafe: Das 2:0 bei WSG Tirol hat für Rapid ein Nachspiel. Nachdem WSG-Spieler Gugganig durch ein Wurgeschoss aus dem Rapid-Gästesektor am Hinterkopf getroffen wurde, droht den Hütteldorfern eine saftige Strafe. Es wird eine Anzeige geben. Die Bundesliga wartet die Berichte der Offiziellen (Schiedsrichter, Schiri-Beobachter) ab, wird Stellungnahmen einholen, verfügbares Video-Material prüfen und dann ein Urteil fällen. "Auch wenn keine Absicht im Spiel war: Das wollen wird nicht sehen. Gott sei Dank ist Gugganig nicht mehr passiert", sagt Sportchef Zoran Barsic in der "Krone". (07:32)

Laola1

2. Cup-Runde: Drei Bundesligisten vor dem Aus: Statt nur Pflichtaufgaben gleich drei direkte Duelle von Bundesligisten: Die 2. Runde des ÖFB-Cups (LIVE-Ticker) hat diesmal einiges zu bieten. Der Mittwoch-Schlager zwischen Rekordmeister Rapid und Serienmeister Salzburg, also die Neuauflage des Finales von 2019, in Wien überstrahlt alles. Ebenfalls am Mittwoch empfängt die WSG Tirol die Wiener Austria. Mit Mattersburg und St. Pölten treffen auch am Dienstag schon zwei Oberhaus-Klubs aufeinander. Das Los meinte es mit den Burgenländern wie schon vergangene Saison nicht gut. Da war für Mattersburg in der 2. Runde gegen Rapid in einem Elfmeterkrimi (4:5) Endstation. Diesmal (20:45 Uhr auf ORF Sport + und im LIVE-Ticker) soll nicht wieder ein Bundesliga-Konkurrent ein früher Stolperstein sein. (16:22)

Österreich

Schwab: Darum sind wir nicht zu stoppen: Serie: Rapid setzt sich mit dem 3. Sieg in Folge oben fest - Kapitän Schwab erklärt Erfolgsgründe. "Die Busfahrt war sehr angenehm", berichtete Rapid-Kapitän Stefan Schwab. Kein Wunder: Rapid siegt bei Aufsteiger WSG 2:0, holt erstmals seit März drei Siege in Serie, gewann fünf der letzten sechs Spiele und sprang - zumindest kurzfristig - auf Rang 2. "Damit haben wir uns jetzt oben festgesetzt", w... Weiterlesen (09:50)

Österreich

Wöber: Ohne Angst gegen Rapid: Spiel in Wien gegen Ex-Club 'emotionaler Moment' für 21-Jährigen. Red Bull Salzburg eilt dieser Tage von einem Highlight zum nächsten. Nach dem 6:2-Kantersieg zum Champions-League-Start gegen Genk gab es ein 2:2 im Liga-Schlager beim LASK. Am Mittwoch ist Rekordmeister Rapid in der 2. Cup-Runde der Gegner. "Es ist eine sehr coole Phase, sehr anstrengend, macht aber auch viel Spaß", sagte Salzburgs... Weiterlesen (15:05)

Österreich

Jetzt ist Rapid in einem Flow drinnen: Rapid befindet sich mit dem Sieg gegen Tirol weiter im Höhenflug. Spielerisch habe ich mir von Rapid deutlich mehr erwartet, das war schon sehr enttäuschend, muss ich ehrlich sagen. In der ersten Halbzeit war gar nichts los, in der zweiten hat man dann zumindest die Tore gemacht. Gegen einen anderen Gegner als die schwachen Wattener wäre es mit dieser Performance eng geworden. Aber: Morgen fragt k... Weiterlesen (09:33)

Plinden

Polsters nächste Cupsensation beim Wiedersehen mit Trauner? „Wir haben keine Chance, aber die nützen wir“: Ab Dienstag zweite Runde im Uniqa-Fußballcup, die brisantesten Partien steigen erst Mittwoch Abend. Da beherrscht  König Fußball fast fünf Stunden lang ORF 1, was in Zeiten wie diesen äußerst selten passiert. Hintereinander sind  WSG Swarovski Tirol gegen Austria aus Wattens und der große Schlager aus dem Allianz-Stadion zwischen Rapid und Titelverteidiger Red Bull Salzburg, den […] Der Beitrag Po... Weiterlesen (14:27)

Plinden

Max Wöber ist mit Andi Ivanschitz nicht zu vergleichen: Als Andi Ivanschitz im Jänner 2006 von Rapid zu Red Bull Salzburg wechselte, war die Empörung der  grün-weißen Fans groß. Zumal damals Ivanschitz sich von seinem deutschen Berater dazu verleiten hatte lassen, Rapid via Medien mitzuteilen, dass er künftig für Salzburg spielen wolle. Rapid kassierte für ihn die damalige Rekordablöse von vier Millionen Euro. Was […] Der Beitrag Max Wöber ist mit Andi... Weiterlesen (15:07)

Rapid

YOUNGSTERS IM WOCHENENDÜBERBLICK: Die Akademie-Berichte folgen inBlde! Nachwuchs: U13: SK Rapid FAC 9:1 Whrend sich unsere Youngsters im ersten Abschnitt das Leben zum Teil noch selbst schwer machten, kam man nach der Pause durch gutes Kombinationsspiel immer besser in Fahrt. Der Sieg geht auch in der Hhe in Ordnung! U12: SK Rapid Schwechat U13 5:3 Zwar spielte sich unsere U12 die Tore immer wieder schn heraus, vernachlssigte je... Weiterlesen (10:03)

Rapid

Sportliche Revanche im Cup nehmen: Schlager gegen Salzburg: Liebe Rapid-Fans, allen ist noch der Auftakt in die Meisterschaft im Gedchtnis, als wir uns RB Salzburg mit 0:2 geschlagen geben mussten. Nun wollte es die Auslosung so, dass wir in Krze erneut auf den Meister treffen: Auch in der 2. Runde im UNIQA FB Cup wurden uns die Salzburger zugelost. Es wird nun eine spannende Geschichte, denn nachdem wir uns erst im Mai mit ihnen im Klagenfurter Finale due... Weiterlesen (06:04)

Rapid

Folge 39 von Dein SK Rapid: Jürgen Macho im TV-Studio von Sky Sport Austria Seit Beginn der Saison 2018/19 sind bei Sky Sport Austria nach jeder Wochend-Runde der tipico Bundesliga jeden Montag unverschlsselt (und zudem im Livestream auf skyportaustria.at ) ab 18:00 Uhr eigene Sendungen ber alle zwlf Ligaklubs (Dein Verein ) zu sehen. Heute war unser Tormanntrainer Jrgen Macho Gast in den Sky-Studios in Auhof im Westen Wiens... Weiterlesen (18:49)

Rapid

Menüplan Rekordmeister Bar vom 23. - 27. September 2019: Nachfolgend findet Ihr den Menplan fr die aktuelle Woche in unserer beliebten Rekordmeister Bar in der dritten Ebene des Allianz Stadions. Der Zugang ist direkt ber den Eingang beim groen Wappen am Gerhard-Hanappi-Platz mglich, die ffnungszeiten lauten wie folgt: Montag bis Donnerstag: 11:00 bis 18:00 Uhr Freitag: 11:00 bis 22:00 Uhr Die Mittagsmens sind jeweils von 11:30 bis 14:30 Uhr erhltlich! ... Weiterlesen (05:49)

Rapid

Und jetzt: In den Cup-Kracher gegen Salzburg!: Wie knacken wir Salzburg? Was zu Saisonbeginn noch nicht gelang, soll diesmal geschafft werden! Anpfiff: Mit dem 9:1 in Allerheiligen berstand unsere Mannschaft die erste Runde im UNIQA FB Cup problemlos. In der zweiten Runde wurde uns vor einigen Wochen mit RB Salzburg ein echter Kracher zugelost, wie es strker kaum mehr geht - zum Duell mit dem Tabellenfhrer und Titelverteidiger kommt es am Mitt... Weiterlesen (08:21)

Rapid-Youtube

Torparade: WSG Tirol - SK Rapid: (06:41)

Rapid-Youtube

Dein Verein - SK Rapid | Folge 39: (17:00)

SkySportAustria

Salzburg in “sehr cooler Phase” – Wöber ohne Angst zu Rapid: Red Bull Salzburg eilt dieser Tage von einem Highlight zum […] Der Beitrag Salzburg in “sehr cooler Phase” – Wöber ohne Angst zu Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:24)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #39: Mit Roland Streinz und Gast Jürgen Macho Highlights: Analyse von Strebinger und Knoflach und die Rückkehr zu seinem Herzensklub Der Beitrag Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #39 erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:00)

SN

Drei Bundesligisten fehlen in der zweiten ÖFB-Cup-Runde: Statt nur Pflichtaufgaben gleich drei direkte Duelle von Bundesligisten: Die zweite Runde des österreichischen Fußball-Cups hat diesmal einiges zu bieten. Der Mittwoch-Schlager zwischen Rekordmeister Rapid und Serienmeister Salzburg, also die Neuauflage des Finales von 2019, in Wien überstrahlt alles. Mit Mattersburg und St. Pölten treffen auch am Dienstag schon zwei Oberhaus-Clubs aufeinander. (14:47)

SN

Siegesserie riss, aber Salzburg mit 2:2 bei LASK "zufrieden": Der LASK hat die große Euphorie bei Fußball-Serienmeister Salzburg etwas gebremst. Die Oberösterreicher trennten sich am Sonntag im Schlager der 8. Runde in Pasching vom Tabellenführer mit 2:2. Ein Ergebnis mit dem beide Teams am Ende leben konnten. Die Gäste vor allem deswegen, da sie im Hinblick auf den Cup-Schlager bei Rapid am Mittwoch acht Spieler geschont hatten. (07:07)

SN

Red Bull Salzburg gegen Rapid: Max Wöber erwartet ein besonders heißer Tanz: Als Fußballer ist Max Wöber bei Rapid groß geworden, jetzt kickt er ausgerechnet für den Erzrivalen Red Bull Salzburg. Am Mittwoch kehrt er erstmals als Gegner nach Hütteldorf zurück. (19:46)

sportreport.biz

Philip Thonhauser (Präsident Admira): „So einen guten Kader gab es wohl schon lange nicht mehr“: © Sportreport Zu Gast bei der TV Sendung „Dein Verein“ waren am Montag ua Georg Zellhofer (Geschäftsführer Sport SCR Altach), Philip Thonhauser (Präsident Admira und Aufsichtsratsvorsitzender Bundesliga) und Jürgen Macho (Tormanntrainer SK Rapid Wien). Wir haben die Stimmen aus den Sendungen … Philip Thonhauser (Präsident Flyeralarm Admira und Aufsichtsratsvorsitzender Bundesliga): … über den Kader der Admira: „Ich glaube, dass die Qualität des Kaders wirklich gut ist. Ich bin jetzt schon seit viereinhalb Jahren dabei und kann sagen: So einen guten […] Der Beitrag Philip Thonhauser (Präsident Admira): „So einen guten Kader gab es wohl schon lange nicht mehr“ erschien zuerst auf Sportreport . (18:10)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Hohe Strafe droht: Rapid nach Fan-Eklat angezeigt: Erneut hat der SK Rapid Probleme aufgrund des eigenen Anhangs. Die größten Sorgen muss sich der Verein wegen des Wurfs eines Bengalen-Verschlusses machen, der WSG Tirol-Spieler David Gugganig am Kopf traf. Doch auch die Pyro-Show im Allgemeinen war bei der Bundesliga nicht angemeldet worden. Rapid droht nach der Anzeige eine hohe Geldstrafe. (11:13)

Spox-Media

ÖFB-Cup: "Keine Angst": Maximilian Wöber vor Rückkehr zu Rapid Wien: Red Bull Salzburg eilt dieser Tage von einem Highlight zum nächsten. Nach dem 6:2-Kantersieg zum Champions-League-Start gegen Genk gab es ein 2:2 im Liga-Schlager beim LASK. Am Mittwoch ist Rapid in der 2. Cup-Runde der Gegner. (15:06)

Weltfußball

Salzburgs Wöber reist ohne Angst zu Rapid: Am Mittwoch ist Rekordmeister Rapid in der 2. Cup-Runde der Gegner in Wien. "Es ist eine sehr coole Phase, sehr anstrengend, macht aber auch viel Spaß", sagte Salzburgs Abwehrspieler Maximilian Wöber am Montag. (13:44)

Weltfußball

Drei Bundesliga-Duelle im ÖFB-Cup: Der Mittwoch-Schlager zwischen Rekordmeister Rapid und Serienmeister Salzburg, also die Neuauflage des Finales von 2019, in Wien überstrahlt alles. Mit Mattersburg und St. Pölten treffen auch am Dienstag schon zwei Oberhaus-Clubs aufeinander. (12:43)