2019-09-25

abseits.at

RBS-Fans vor Cup-Duell mit Rapid: „LASK-Spiel kam zur richtigen Zeit!“: Die Salzburg-Fans sind vor dem Cup-Spiel gegen Rapid bereits in Gedanken beim FC Liverpool – gleichzeitig will man aber auch dem Rivalen aus Wien nichts schenken. Wir haben die Fanmeinungen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst. detlef: „Also ich wäre mit einem „Irgendwie-Sieg“ auch sehr zufrieden. Im... (07:00)

abseits.at

Rapid-Fans: „So etwas wie das Spiel des Jahres“: Der SK Rapid trifft heute in der zweiten Cup-Runde auf RB Salzburg. Was erwarten sich die Rapid-Fans von diesem schweren Los? Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum, für euch umgehört! bw_sektionsbg: „Ich hoffe zwar auf einen Sieg, gehe aber leider eher von einer Niederlage aus. Was... (10:47)

ASB-Rapid

SK Rapid - RB Salzburg: Gemma Rapid! (18:42)

ASB-Rapid

SK Rapid - RB Salzburg 1:2 n.V. (1:1; 0:0): die legendäre 5-3-0 aufstellung ist leider sekunden vor schluss gescheitert.  (21:23)

Brucki

Rapid – Red Bull 1:2 n.V. (1:1, 0:0): ÖFB-Cup, 2. Runde, 25.9.2019 Weststadion, 20.400 In der Nachspielzeit der Verlängerung ging ein großer Kampf verloren. Eine Stunde lang in Unterzahl, eine halbe Stunde zu neunt. Es begann mit einem offenen Schlagabtausch auf Augenhöhe mit den Dosen . Der Gegentreffer durch einen Freistoß wurde wenige Minuten später durch Kitagawa-Tor ausgeglichen. Die letzte halbe Stunde kämpften wir ohne den mit ... Weiterlesen (18:45)

DerStandard

Salzburg gewinnt Drama in Hütteldorf, Austria kassiert ordentlich in Wattens: Red Bull muss gegen neun Rapidler bis zur 121. Minute auf den Treffer zum 2:1 warten. Austria verliert in Tirol mit 2:5 (18:46)

DiePresse

"Lucky Punch" erlöst Salzburg: ÖFB-Cup. Rapid wehrte sich mit allen Mitteln der Fußball-Kunst gegen Seriensieger Salzburg, musste sich erst nach zwei Ausschlüssen und im Finish der Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben. (21:22)

DiePresse

Maximilian Wöber: Brisante Rückkehr nach Hütteldorf: Ex-Rapidler Maximilian Wöber hat bei Erzrivale Red Bull Salzburg angeheuert. Nun wartet das erste Gastspiel in der alten Heimat. Wie reagiert der grün-weiße Anhang? (06:42)

Heute

Rapid-Fans schimpfen Wöber, werfen Feuerzeuge: Salzburg-Trainer Jesse Marsch ersparte Maximilian Wöber den Auftritt bei seinen Ex-Kollegen, der ehemalige Rapidler blieb daheim. Die Fans der Grün-Weißen hatten sich trotzdem "gut" vorbereitet. (19:26)

Heute

LIVE! 1:1! Rapid mit neun Mann in der Verlängerung: Die Neuauflage des letzten Finales: Rapid empfängt RB Salzburg im Allianz Stadion. Können die Grün-Weißen den Titelverteidiger rauswerfen? Wir tickern LIVE! (20:07)

Heute

Rapid-Duell mit Salzburg: "An die Grenze gehen!": Hochspannung in der zweiten Cup-Runde! Rapid will sich heute gegen Salzburg für das verlorene Finale in der Vorsaison revanchieren. Einfach wird das nicht. (05:07)

Heute

LIVE! Rapid will Salzburg aus dem ÖFB-Cup werfen: Die Neuauflage des letzten Finales: Rapid empfängt RB Salzburg im Allianz Stadion. Können die Grün-Weißen den Titelverteidiger rauswerfen? Wir tickern LIVE! (18:23)

Heute

K.o. in Minute 121! Bullen bezwingen neun Rapidler: Unfassbarer Pokal-Fight in Hütteldorf! Rapid mauerte vor 20.400 Fans im Allianz Stadion mit neun Mann ein 1:1 in die Verlängerung. Erst in der 121. Minute erlöste Takumi Minamino die Bullen, die ins ÖFB-Cup-Achtelfinale aufsteigen. In der regulären Spielzeit traf zuerst Szoboszlai (51.) per Traum-Freistoß, ehe Koya Kitagawa fünf Minuten später ausglich. (21:26)

Heute

Strebinger nach 1:2: "Ärger kann's einen nicht treffen": Jubel bei den Salzburger Bullen, hängende Köpfe bei Rapid. Wir haben die Stimmen nach dem harten 1:2-Cup-Fight in Wien Hütteldorf für euch gesammelt. (21:46)

Heute

LIVE! 1:1! Rapid macht den Ausgleich gegen Salzburg: Die Neuauflage des letzten Finales: Rapid empfängt RB Salzburg im Allianz Stadion. Können die Grün-Weißen den Titelverteidiger rauswerfen? Wir tickern LIVE! (20:07)

Heute

Zweikampf mit Schwab: Salzburger brach sich Bein: Im generellen Salzburger Jubel über den Last-Second-Aufstieg gegen neun Rapidler ging eine traurige Meldung eher unter. Bullen-Star Antoine Bernede brach sich in einem Zweikampf mit Stefan Schwab das Schienbein. (22:39)

Kleine Zeitung

Salzburg schlägt Rapid in der 121. Minute: Gegen neun Rapidler plagte sich Salzburg bis zum Ende der Verlängerung und vermied gerade noch das Elferschießen. (21:07)

Kleine Zeitung

Neuauflage des letzten Cup-Endspiels: Schon in der zweiten Runde des ÖFB-Cups treffen heute mit Rapid und Salzburg die Finalisten der vergangenen Saison aufeinander. (03:50)

Krone

LIVE: Kann Rapid die Salzburger CL-Helden ärgern?: Schon in der zweiten Runde kommt es heute Abend zur Neuauflage des ÖFB-Cup-Endspiels 2019 zwischen dem SK Rapid Wien und Titelverteidiger Red Bull Salzburg! Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (18:50)

Krone

Kühbauer: „So brennen, dass Funke überspringt“: „Sie haben das beste Material in Österreich, eine unglaubliche Qualität. Es wird ein harter Kampf, jeder muss über seine Grenze gehen. Dann ist es machbar.“ Hütteldorf hofft, Trainer Kühbauer glaubt daran - am Mittwoch will man Salzburg biegen! Obwohl die Bullen ein Cup-Monster (sechs Titel seit 2012) sind, seit 2013 36 von 37 Spielen gewannen. Nur Sturm knackte den Giganten im Finale 2018. In Klagenfurt, wo sich Rapids Pokal-Traum 2017 und 2019 in Tränen auflöste. (03:53)

Krone

Rapid statt Austria: Die heimliche Generalprobe: Salzburgs Schmankerl-Wochen erleben mit dem Cup-Hit in Hütteldorf am Mittwoch (20.45 Uhr) ihren vorläufigen Höhepunkt. „Ein ganz wichtiges Spiel für uns“, verlautbarte Trainer Jesse Marsch, der es total auf die Cup-Trophäe abgesehen hat: „Es sind ja nur sechs Spiele!“ (05:02)

Krone

Kann Rapid die Salzburger „Eurofighter“ ärgern?: Schon in der zweiten Runde kommt es heute Abend zur Neuauflage des ÖFB-Cup-Endspiels 2019 zwischen dem SK Rapid Wien und Titelverteidiger Red Bull Salzburg! Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (15:07)

Krone

Salzburg gewinnt epische Cup-Schlacht bei Rapid!: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat sich in einem wahren Krimi ins Achtelfinale des ÖFB-Cups gekämpft! Die Salzburger rangen Rapid am Mittwoch im Schlager der 2. Runde auswärts nach Verlängerung mit 2:1 (1:1, 0:0) nieder. Den entscheidenden Treffer erzielte Takumi Minamino in der 121. Minute. Davor hatte Koya Kitagawa (56.) die Salzburger Führung durch Dominik Szoboszlai (50.) ausgeglichen. Rapid musste nach Gelb-Rot für Kapitän Stefan Schwab (65.) und Youngster Dalibor Velimirovic (90.+4) in der Verlängerung mit zwei Mann weniger auskommen. (20:42)

Krone

LIVE: Verlängerung im Superhit Rapid vs. Salzburg!: Schon in der zweiten Runde kommt es heute Abend zur Neuauflage des ÖFB-Cup-Endspiels 2019 zwischen dem SK Rapid Wien und Titelverteidiger Red Bull Salzburg! Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (20:42)

Kurier

K.o. in Minute 121: Salzburg ringt Rapid im Cup-Krimi nieder: Der Titelverteidiger siegt in Runde zwei mit zwei Mann mehr erst in der Verlängerung der Verlängerung 2:1. (21:19)

Kurier

Live: Cup-Fight Rapid vs. Salzburg geht in die Verlängerung: Mit zwei Mann weniger müssen die Hütteldorfer das 1:1 verteidigen. (20:41)

Kurier

So steht es beim Cup-Knüller Rapid - Salzburg: In Runde zwei kommt es zur Neuauflage des Pokal-Finales, das die Salzburger 2:0 gewannen. (18:39)

Kurier

Neues Scouting: Rapid macht sich auf die Suche: Sportdirektor Zoran Barisic erklärt die veränderte Strategie des Vereins bei der Spielersuche. (14:45)

Kurier

Rapid gegen Salzburg: Frühstart im Rennen um den Cuptitel: In Runde zwei kommt es zur Neuauflage des Pokal-Finales. "Die Spieler werden brennen", kündigt Rapid-Trainer Kühbauer an (05:30)

Laola1

Rapid setzt gegen Salzburg auf Debütant: Rapid empfängt am heutigen Mittwochabend (ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) Titelverteidiger Red Bull Salzburg zum großen Schlager der zweiten Cup-Runde. Im Vorjahr trafen die beiden Mannschaften noch im Endspiel aufeinander. Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. Die Zahlen sprechen trotzdem klar für die Salzburger. Rapid hat nur ein einziges der jüngsten 16 Duelle (inklusive Cup) mit den "Bullen" gewonnen (bei drei Remis und zwölf Niederlagen): Am 24. Februar dieses Jahres feierte das Team von Dietmar Kühbauer einen 2:0-Heimsieg. Danach verloren die Grün-Weißen am 1. Mai in Klagenfurt das Cup-Finale in Klagenfurt gegen die Salzburger 0:2 ebenso wie das Heimspiel zum Bundesliga-Auftakt am 26. Juli. Didi Kühbauer setzt zum Start auf sieben Defensiv-Spieler, darunter Dalibor Velimirovic und Debütant Filip Stojkovic, außerdem kehren die Hütteldorfer zum 3-5-2 zurück. Rapid-Startelf: Strebinger; Hofmann, Dibon, Barac; Stojkovic, Velimirovic, Schwab, Ljubicic, Ullmann; Fountas, Kitagawa. Salzburg muss ohne Erling Braut Haaland auskommen, auch Maximilian Wöber wird definitiv nicht zum Einsatz kommen. Salzburg-Startelf: Stankovic; Kristensen, Ramalho, Onguene, Ulmer; Bernede, Junuzovic; Minamino, Szoboszlai; Daka, Koita (19:45)

Laola1

Rapid setzt auf Heimvorteil: Rapid empfängt am heutigen Mittwochabend (ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) Titelverteidiger Red Bull Salzburg zum großen Schlager der zweiten Cup-Runde. Im Vorjahr trafen die beiden Mannschaften noch im Endspiel aufeinander. Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. Die Zahlen sprechen trotzdem klar für die Salzburger. Rapid hat nur ein einziges der jüngsten 16 Duelle (inklusive Cup) mit den "Bullen" gewonnen (bei drei Remis und zwölf Niederlagen): Am 24. Februar dieses Jahres feierte das Team von Dietmar Kühbauer einen 2:0-Heimsieg. Danach verloren die Grün-Weißen am 1. Mai in Klagenfurt das Cup-Finale in Klagenfurt gegen die Salzburger 0:2 ebenso wie das Heimspiel zum Bundesliga-Auftakt am 26. Juli. (11:09)

Laola1

Salzburg eliminiert neun Rapidler: Der FC Red Bull Salzburg steht nach einem Kraftakt über 120 Minuten in der dritten Runde des ÖFB-Cups. Die Salzburger bezwingen den SK Rapid mit 2:1 nach Verlängerung. Die Hütteldorfer starten das Spiel ambitioniert und kommen in der Anfangsphase immer gefährlich vor das Tor der "Bullen". Die größte Chance in Hälfte eins gibt es dennoch auf der Gegenseite - Daka scheitert doppelt an Strebinger (36.). Per Traum-Freistoß aus knapp 25 Metern besorgt Dominik Szoboszlai schließlich die 1:0-Führung zugunsten der Salzburger, die ohne Goalgetter Erling Haaland antreten mussten. Fünf Minuten später gelingt Kitagawa nach sehenswertem Konter der erste Treffer im Dress des SK Rapid, danach schwächt Kapitän Stefan Schwab sein Team aber durch eine Gelb-Rote Karte in Minute 66 selbst. Kurz vor Spielende fliegt auch SCR-Youngster Velimirovic mit Gelb-Rot vom Platz. Rapid rettet sich in Unterzahl dennoch in die Verlängerung. Mit dem Schlusspfiff trifft Minamino nach Kristensen-Vorarbeit zum erlösenden 2:1. (23:18)

Laola1

Ex-Rapidler Wöber aufs Übelste beschimpft: Ruhig war es im Vorfeld des Spitzenspiels in der 2. Runde des ÖFB-Cups zwischen dem SK Rapid und RB Salzburg. Alles fieberte dem richtungsweisenden Duell entgegen, ohne große Provokationen in Richtung des gegnerischen Lagers zu schicken. Trotzdem wurde mit Argus-Augen beobachtet, wie denn die Rückkehr von Maximilian Wöber an die alte Wirkungsstätte verläuft - allerdings diesmal im Dress der Bullen. Der 21-jährige Wiener war aber der große Abwesende und schien nicht im Kader von Jesse Marsch auf. Um ihn zu schützen? Bis zur 31. Minute verlief alles ruhig, ehe die Rapid-Fans ihrem Ärger dann doch freien Lauf liefen und den vermeintlich verlorenen Sohn aufs Übelste beschimpften. (21:53)

OÖ-Nachrichten

Salzburg bezwang Rapid in Cup-Krimi 2:1 nach Verlängerung: WIEN. Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat sich am Mittwoch in einem wahren Krimi ins Achtelfinale des FB-Cups gekmpft. Die Salzburger rangen Rapid im Schlager der 2. Runde auswrts nach Verlngerung mit 2:1 (1:1,0:0) nieder. (23:36)

Österreich

Cup-Drama für Rapid - Bullen mit Last-Minute-Sieg: Rapid forderte Super-Bullen in Cup-Kracher voll, doch verlor in allerletzter Sekunde. Salzburg gewinnt einen dramatischen Cup-Krimi mit 2:1 in der Verlängerung gegen Rapid und kämpft sich ins Achtelfinale des ÖFB-Cups. Den entscheidenden Treffer erzielte Takumi Minamino in der 121. Minute. Davor hatte Koya Kitagawa (56.) die Salzburger Führung durch Dominik Szoboszlai (50.) ausgeglichen. Rapid mus... Weiterlesen (23:18)

Österreich

Rapid-Fans rasten wegen Wöber aus: Beim Cup-Schlager zwischen Rapid und Salzburg gingen die Emotionen hoch. Ganz ungewohnt hatte es kaum Geplänkel und Sticheleichen im Vorfeld des Krachers in der 2. Runde des ÖFB-Cups zwischen Rapid und Salzburg gegeben. Obwohl es natürlich ein großes Thema gegeben hätte: Ex-Rapidler Maximilian Wöber, der mittlerweile für Salzburg die Schuhe schnürt. (22:13)

Österreich

Rapid will Salzburg heute entthronen: Es ist der Mega-Thriller der 2. Cup-Runde: Rapid kracht auf Titelverteidiger Salzburg. Gelingt es den Hütteldorfern, den Champion zu eliminieren? Um diese Frage dreht sich vor dem Duell mit den Bullen alles! Zur Erinnerung: Zwei Mal (2019, 2017) erreichte Rapid das Cup-Finale - und beide Male (0:2,1:2) zogen die Hütteldorfer den Kürzeren gegen die Salzburger. Heute will die Mannschaft von Trainer ... Weiterlesen (07:34)

Österreich

Rapid hat bei einem Traumtag Chancen: Rapid befindet sich mit dem Sieg gegen Tirol weiter im Höhenflug. Spielerisch habe ich mir von Rapid deutlich mehr erwartet, das war schon sehr enttäuschend, muss ich ehrlich sagen. In der ersten Halbzeit war gar nichts los, in der zweiten hat man dann zumindest die Tore gemacht. Gegen einen anderen Gegner als die schwachen Wattener wäre es mit dieser Performance eng geworden. Aber: Morgen fragt k... Weiterlesen (07:01)

Rapid

"Rapid mit Leib und Seele": Sensationellen Cup-Kampf in letzter Minute verloren: Pflichtspiel-Debüt: Filip Stojkovic begann in der Startformation. Der Cup-Thriller vom Mittwoch Abend war angerichtet: Rapid wollte vor 20.400 Fans in Htteldorf sportliche Revanche nehmen gegen RB Salzburg . Nicht nur, weil man zum Saisonauftakt an selber Stelle noch mit 0:2 verloren hatte. Sondern auch fr das verlorene Cup-Finalspiel im Mai in Klagenfurt. Mit dem Selbstvertrauen von fnf Siegen au... Weiterlesen (22:35)

Rapid

Live: Um den Aufstieg gegen Salzburg!: Man muss das nehmen, wie es kommt - und dieses brachte uns zur zweiten Runde im UNIQA FB Cup gerade Titelverteidiger RB Salzburg nach Htteldorf. Um 20:45 Uhr erfolgt der Anpfiff und hier wollen wir Revanche nehmen fr die Niederlage zum Saisonauftakt - und natrlich fr das verlorene Cup-Finale im Mai! Auf geht's, Rapid, der Aufstieg ist das Ziel! Link: Hier geht's zum Liveticker aus dem Allianz Stad... Weiterlesen (06:14)

Rapid

SK Rapid II: Zu Gast in der neuen Wiener Neustadt Arena : Anpfiff: Am Samstagabend ist die Elf von Trainer Zeljko Radovic zu Gast in der neuen Wiener Neustad t Arena ( Anpfiff: 19:30 Uhr , wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden). Ausgangslage: In der vergangenen Woche bewiesen die jungen Htteldorfer, dass sie auch mit frhen Rckschlgen in einem Spiel gut umgehen knnen. Am Ende war es ein Punkt gegen den FC Mauerwerk, die Reaktion u... Weiterlesen (18:08)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Heimpiele bekommt ihr online und in unserem Fancorner (ffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 -18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag beim Allianz Stadion . Zudem zu den ffnungszeiten in den Fanshops Stadioncenter und St. Plten . Verkaufsbeginn ist bei den Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele gibt es im Fancorner und bentigen eine Personalisierung (Lic... Weiterlesen (17:20)

Rapid

Der Kader steht: Rapid präsentiert seine Partner in der aktuellen Saison: Mit Deep Nature Project (im Bild Geschäftsführerin Andrea Bamacher) konnte ein innovatives Unternehmen, das u.a. vom Bundesministerium und der EU gefördert wird, als Partner begrüßt werden. (c) Red Ring Shots Der SK Rapid darf auf die Untersttzung vieler starker Partner zhlen und freut sich, einige Neuzugnge sowie Vertragsverlngerungen vorstellen zu drfen. Gut aufgestellt zu sein ist nicht nur auf... Weiterlesen (08:25)

Rapid-Englisch

1:2: Salzburg strike late to dash our cup dreams: As 2nd round FB Cup ties go, a repeat of last season's final always looked like a mouthwatering prospect for both the players and nearly 20,400 fans alike, but the stakes were high on Wednesday evening at the Allianz Stadium, as someone was guaranteed an early cup exit. With the home side on a handsome run of form, what better test of coach Didi Khbauer and his players than a visit from Jesse Mars... Weiterlesen (22:35)

Rapid-Youtube

RapidTV: Matchday Update #SCRRBS: (06:11)

SkySportAustria

Marsch lässt Wöber-Einsatz gegen Rapid offen: (APA) – Schon in der zweiten Runde am Mittwochabend (20.45 […] Der Beitrag Marsch lässt Wöber-Einsatz gegen Rapid offen erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (10:19)

SkySportAustria

Cup-Schlager Rapid gegen Salzburg: Die Startaufstellungen: In der zweiten Runde des ÖFB Cups kommt es heute […] Der Beitrag Cup-Schlager Rapid gegen Salzburg: Die Startaufstellungen erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (17:51)

SkySportAustria

Schwab zum Beinbruch von Bernede: “Es ist ein Foul, aber wahrscheinlich nicht einmal eine Gelbe”: Stefan Schwab flog beim gestrigen Last-Minute-Cup-Aus des SK Rapid Wien […] Der Beitrag Schwab zum Beinbruch von Bernede: “Es ist ein Foul, aber wahrscheinlich nicht einmal eine Gelbe” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (23:15)

SkySportAustria

Salzburg feiert Last-Minute-Sieg über Rapid: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat sich am Mittwoch in einem […] Der Beitrag Salzburg feiert Last-Minute-Sieg über Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (21:26)

SkySportAustria

Kühbauer nach Last-Minute-Cup-Aus: “Wir waren nicht schlechter”: Der SK Rapid Wien und FC Red Bull Salzburg lieferten […] Der Beitrag Kühbauer nach Last-Minute-Cup-Aus: “Wir waren nicht schlechter” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (23:26)

SN

Nach Cup-Sieg gegen Rapid kam für Red Bull Salzburg eine bittere Nachricht: Red Bull Salzburg setzte sich nach 120 Minuten mit 2:1 gegen Rapid durch. Ohne Wöber und Haaland wurde Takumi Minamino zum Helden. Aber es war ein teuer erkaufter Sieg. (13:35)

SN

Cup-Krimi endete für Red Bull Salzburg mit einem Happy End: Red Bull Salzburg setzte sich nach 120 Minuten mit 2:1 gegen Rapid durch. Ohne Wöber und Haaland wurde Takumi Minamino zum Helden. (13:35)

SN

Red Bull Salzburg verpasst Wunderkind Haaland vor dem Cuphit einen Maulkorb: Für Red Bull Salzburg zählen nur Titel. Daher schickt Trainer Jesse Marsch im Cup gegen Rapid wieder seine Topelf auf das Feld - mit Torjäger Erling Haaland. Dem der Club eine Interview-Sperre verpasste. (04:02)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg: © Sportreport In der 2. Runde steht im ÖFB Cup der Schlager Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg auf dem Programm. Beide Teams gehen mit einer sprichwörtlich breiten Brust in das Spiel im Allianz Stadion in Wien-Hütteldorf. Verantwortlich dafür waren die Resultate bzw. die Leistungen der Mannschaften in der jüngeren Vergangenheit. Drei Bundesligaspiele, drei Siege! So lautet die Bilanz des SK Rapid Wien aus den vergangenen Spielen! Auswärtssiege im Wiener Derby bei der Austria und WSG Tirol sowohl ein Heimerfolg […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg erschien zuerst auf Sportreport . (18:16)

sportreport.biz

Die Achtelfinalisten im UNIQA ÖFB Cup stehen fest: Rapid scheitert in Krimi an Red Bull Salzburg, Austria blamtiert sich bei WSG Tirol: © Sportreport Die 2. Runde im UNIQA ÖFB Cup ist am Mittwoch in spektakulärer Manier zu Ende gegangen. Die WSG Swarovski Tirol stürmt mit einem 5:2-Kantersieg gegen FK Austria Wien ins Achtelfinale. Ebenfalls keine Probleme hat der LASK bei der Wiener Viktoria. Ein wahrer Krimi ereignet sich zwischen SK Austria Klagenfurt und SK Puntigamer Sturm Graz, bei dem die Steirer in der Verlängerung das bessere Ende für sich haben. Das Oberösterreich-Derby zwischen SK Vorwärts Steyr und SV Guntamatic Ried entwickelt […] Der Beitrag Die Achtelfinalisten im UNIQA ÖFB Cup stehen fest: Rapid scheitert in Krimi an Red Bull Salzburg, Austria blamtiert sich bei WSG Tirol erschien zuerst auf Sportreport . (21:55)

Spox-Media

ÖFB-Cup: ÖFB-Cup: Red Bull Salzburg besiegt Rapid Wien in letzter Sekunde der Verlängerung: Es hat bis in die letzte Minute der Verlängerung gedauert, aber der derzeitige Titelträger Red Bull Salzburg konnte sich wie im letzjährigen Finale gegen Rapid Wien durchsetzen. Nach zwei gelb-roten Karten in der regulären Spielzeit, war ein Weiterkommen für Rapid kaum mehr möglich. (23:24)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Rapid-Fans beschimpfen Maximilian Wöber mit Spruchbändern: Maximilian Wöber wurde bei Red Bull Salzburg heute zwar nicht eingesetzt, die Fans seines Ex-Klubs Rapid haben aber trotzdem nicht auf ihn vergessen. Mit Spruchbändern und Gesängen wurde der 21-Jährige beleidigt. Die Fans der Salzburger Gäste sangen hingegen seinen Namen. (21:31)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg LIVE: Rapid verteidigt mit Mann und Maus: Die Neuauflage des Vorjahres-Finals sorgt gleich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups für einiges an Spannung. Ein potenzieller Final-Kandidat streicht im heutigen Duell zwischen Rapid und Salzburg (20:45 Uhr) frühzeitig die Segel. SPOX verrät euch, wo das Spiel im Free-TV, per Livestream und im Liveticker zu verfolgen ist. (22:52)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg LIVE: Salzburg trifft 20 Sekunden vor dem Ende!: Die Neuauflage des Vorjahres-Finals sorgt gleich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups für einiges an Spannung. Ein potenzieller Final-Kandidat streicht im heutigen Duell zwischen Rapid und Salzburg (20:45 Uhr) frühzeitig die Segel. SPOX verrät euch, wo das Spiel im Free-TV, per Livestream und im Liveticker zu verfolgen ist. (23:17)

Spox-Media

ÖFB-Cup: ÖFB-Cup LIVE: WSG Tirol vs. Austria Wien: Mit der WSG Tirol und der Wiener Austria (18.30 Uhr/live ORF 1) kommt es zu einem direkten Bundesliga-Duell im ÖFB-Cup. Das geht wie der große Schlager Rapid gegen Salzburg (20.45/live ORF 1) am Mittwoch über die Bühne. (18:14)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Wöber: Rückkehr ins Allianz-Stadion "wird emotional": Schon in der zweiten Runde am Mittwochabend (20.45 Uhr/live ORF 1) kommt es zur Neuauflage des ÖFB-Cup-Endspiels 2019 zwischen SK Rapid Wien und Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie: Die Hütteldorfer feierten zuletzt in der Bundesliga drei Siege en suite, und die Gäste aus der Mozartstadt sind in dieser Saison überhaupt noch ungeschlagen. (08:26)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Tirol vs. Austria LIVE: WSG deklassiert FAK: Mit der WSG Tirol und der Wiener Austria (18.30 Uhr/live ORF 1) kommt es zu einem direkten Bundesliga-Duell im ÖFB-Cup. Das geht wie der große Schlager Rapid gegen Salzburg (20.45/live ORF 1) am Mittwoch über die Bühne. (19:53)

Spox-Media

ÖFB-Cup: ÖFB-Cup LIVE: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg: Die Neuauflage des Vorjahres-Finals sorgt gleich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups für einiges an Spannung. Ein potenzieller Final-Kandidat streicht im heutigen Duell zwischen Rapid und Salzburg (20:45 Uhr) frühzeitig die Segel. SPOX verrät euch, wo das Spiel im Free-TV, per Livestream und im Liveticker zu verfolgen ist. (20:42)

Spox-Media

ÖFB-Cup: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg LIVE: Traum-Freistoß bringt Salzburg in Führung: Die Neuauflage des Vorjahres-Finals sorgt gleich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups für einiges an Spannung. Ein potenzieller Final-Kandidat streicht im heutigen Duell zwischen Rapid und Salzburg (20:45 Uhr) frühzeitig die Segel. SPOX verrät euch, wo das Spiel im Free-TV, per Livestream und im Liveticker zu verfolgen ist. (21:56)

Spox-Media

ÖFB-Cup: SK Rapid - Red Bull Salzburg: ÖFB-Cup-Schlager live im Free-TV, Livestream und Liveticker: Die Neuauflage des Vorjahres-Finals sorgt gleich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups für einiges an Spannung. Ein potenzieller Final-Kandidat streicht im heutigen Duell zwischen Rapid und Salzburg (20:45 Uhr) frühzeitig die Segel. SPOX verrät euch, wo das Spiel im Free-TV, per Livestream und im Liveticker zu verfolgen ist. (08:25)

Spox-Media

ÖFB-Cup: WSG Tirol - Austria Wien: Das ÖFB-Cup-Duell im Free-TV und Livestream: Mit der WSG Tirol und der Wiener Austria (18.30 Uhr/live ORF 1) kommt es zu einem direkten Bundesliga-Duell im ÖFB-Cup. Das geht wie der große Schlager Rapid gegen Salzburg (20.45/live ORF 1) am Mittwoch über die Bühne. (08:25)

SVM

Vorverkaufs-Informationen für unser Heimspiel gegen Rapid Wien: Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Tickets für unseren Heimspiel-Schlager am 5. Oktober zu erwerben. (09:19)

Tiroler Tageszeitung

Salzburg bezwang Rapid in Cup-Krimi 2:1 nach Verlängerung: Den entscheidenden Treffer erzielte Takumi Minamino in der 121. Minute. Davor hatte Koya Kitagawa (56.) die Salzburger Führung durch Dominik Szoboszlai (50.) ausgeglichen. (23:42)

Transfermarkt-A

ÖFB-Cup | Salzburg bezwingt neun Rapidler 2:1 nach Verlängerung: Red Bull Salzburg hat sich am Mittwoch mit Mhe ins Achtelfinale des FB-Cups gekmpft. Die Salzburger rangen Rapid, das nach zwei Gelb-Roten Karten in der Verlngerung nur mehr... (23:49)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – Red Bull: (19:45)

Weltfußball

LIVE: Neun Rapidler müssen in die Verlängerung: (17:42)

Weltfußball

Neun Rapidler gehen in Minute 121 k.o.: Red Bull Salzburg hat sich am Mittwoch mit Mühe ins Achtelfinale des ÖFB-Cups gekämpft. Die Salzburger rangen Rapid, das nach zwei Gelb-Roten Karten in der Verlängerung nur mehr zu neunt war, mit 2:1 (1:1,0:0) nieder. (21:45)

Weltfußball

Neun Rapidler gehen in der 121. Minute k.o.: (17:42)

Weltfußball

LIVE: Rapid stellt gegen Salzburg Taktik um: (17:42)

WienerZeitung

Vorzeitiges Cup-Finale: An Selbstvertrauen mangelt es ja beim SK Rapid Wien aktuell nicht. Fünf Siege in sechs Spielen, zuletzt das 2:0 bei der WSG Tirol oder das 5:0 gegen die Admira, haben die Grün-Weißen bis dato gefeiert und es scheint, als habe man endlich den Automatismusknopf gefunden - vor allem, was die Ausbeute an Toren betrifft. Zehn Treffer in nur drei Spielen verdeutlichen dies - und geht es nach Coach Dietmar Kühbauer, sollen beim Cup-Sechzehntelfinale am Mittwoch gegen Red Bull Salzburg (20... (07:00)