2019-10-04

abseits.at

Ibrahimoglu: Kühbauer holt den „heimlichen Nachwuchsstar“ in die Bundesliga: Etwas still, etwas heimlich und vor allem für interessierte Beobachter relativ spät debütierte Melih Ibrahimoglu beim 3:3 Rapids gegen Hartberg in der Kampfmannschaft. In Zukunft wird sich der 19-Jährige aber wohl nicht mehr aus der „Ersten“ der Hütteldorfer hinausdrücken lassen. Erst im vergangenen März debütierte Ibrahimoglu 18-jährig in Österreichs U20-Nationalteam.... (15:02)

DerStandard

Liga live: Austria ringt Sturm 1:0 nieder – WAC schlägt St. Pölten 4:0, LASK biegt Hartberg mit 2:1: Arbeitssieg für Violett – Der WAC setzt den Erfolgslauf fort und zieht wieder an Rapid vorbei auf Platz drei – Arbeitssieg für Linzer in Hartberg (09:00)

DerStandard

Liga live: Salzburg vs. Altach 3:0, Mattersburg vs. Rapid 1:1, Admira vs. Tirol 3:1: (08:57)

DerStandard

Liga live: Austria vs. Sturm 0:0 - WAC schlägt St. Pölten 4:0, LASK biegt Hartberg mit 2:1: Der WAC setzt den Erfolgslauf fort und zieht wieder an Rapid vorbei auf Platz drei – Arbeitssieg für Linzer in Hartberg (09:00)

DerStandard

Liga live: Austria vs. Sturm 1:0 - WAC schlägt St. Pölten 4:0, LASK biegt Hartberg mit 2:1: Der WAC setzt den Erfolgslauf fort und zieht wieder an Rapid vorbei auf Platz drei – Arbeitssieg für Linzer in Hartberg (09:00)

DerStandard

Live-Nachlese: Salzburg vs. Altach 6:0, Mattersburg vs. Rapid 2:3, Admira vs. Tirol 3:1: Großer Auftritt des Meisters, glücklicher Arbeitssieg für Rapid, erster Saisonerfolg für die Südstädter (08:57)

DerStandard

Liga live: Austria vs. Sturm ab 17 Uhr - WAC schlägt St. Pölten 4:0, LASK biegt Hartberg mit 2:1: Die Wolfsberger setzen ihren Erfolgslauf fort und ziehen wieder an Rapid vorbei auf Platz drei – Arbeitssieg für Linzer in Hartberg (09:00)

DerStandard

Rapid erwartet im Mattersburger Pappelstadion einen "heißen Tanz": Kühbauer setzt auf Auswärtsstärke: "In den Köpfen der Spieler hat sich etwas verändert" (13:30)

DerStandard

Liga live: Salzburg vs. Altach 6:0, Mattersburg vs. Rapid 2:3, Admira vs. Tirol 3:1: (08:57)

DerStandard

Liga live: Salzburg vs. Altach, Mattersburg vs. Rapid, Admira vs. Tirol, Sa. 17 Uhr: (08:57)

DiePresse

Österreichs Fußball braucht Rapid und Austria nicht [premium]: Mit Salzburg, Lask und WAC hinterlassen die drei besten Klubs des Landes auf internationalem Parkett Eindruck. Und die Wiener Großklubs? Sie sehen zu. (14:51)

DiePresse

Rapid gefordert: "Heißer Tanz" in Mattersburg: Kühbauer will ersten Sieg im Burgenland. (15:37)

EwkiL/Freunde

Rapid II – Ebreichsdorf: 0:0 Die Bilanz der Spiele gegen Ebreichsdorf seit 2015 sind 2 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen. Zwar war Ebreichsdorf insgesamt die reifere Mannschaft, doch die besseren Chancen fand Rapid II vor. Zwei „knapp daneben“ von Yusif Demir und Mario Sonnleitner und ein prächtiger Schuss von Daniel Markl, der vom gegnerischen Tormann gerade noch zur […] (21:26)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-203: Inhalt Verteidiger Mateo Barac im Interview Tickets für die Hauptversammlung Rapid bei Langer Museumsnacht Rapid bleibt Superbrand Die Marketing-Abteilung des SK Rapid (Sebastian Perhaupt) Link zum Video Alle Folgen chronologisch alphabetisch Akteure Immo United (Sponsor) (22:18)

Heute

Rapid nirgends schlechter als in Mattersburg: Rapid verlor 2019 nur zwei seiner Auswärtsspiele. Beide gegen Mattersburg. Es wartet am Samstag also eine schwere Aufgabe. (12:15)

Krone

Sturm auf Rapids VIP-Klub? „Das darf nicht sein!“: Der Sturm der Rapid-Ultras auf den VIP-Klub sorgt weiter für Diskussionen. Für Logen-Inhaber Michael Tojner war dieser ein absolutes No-Go. Vor morgigem Spiel in Mattersburg verteidigt er das Wöber-Transparent. (07:30)

Kurier

Kühbauer befördert nächstes Talent: "Ibrahimoglu ist der Beste": Melih Ibrahimoglu, der 19-jährige Spielmacher der Amateure, wird vom Rapid-Cheftrainer bei den Profis eingeplant (03:00)

Laola1

Rapid: auch Tojner hinterfragt Sturm auf VIP-Klub: Die Aktion der Rapid-Ultras im Spiel gegen Hartberg, als mehrere Personen den VIP-Klub stürmten und ein Transparent entfernten (Alle Infos), sorgt noch immer für Diskussionen. Nachdem das Vorgehen schon von Logen-Besitzer Berndt Querfeld scharf kritisiert wurde (Alle Infos), hinterfragt auch Mitbesitzer Michael Tojner in der "Krone" die Vorkommnisse. "Dass besagte Herren ohne Akkreditierung und ohne Vollmacht in die Loge eintreten, Kinder verstören, Sicherheits-Organe zuschauen und die Geschäftsführung aus 20 Metern Entfernung auch nicht hilft, das Ganze zu deeskalieren, ist nicht zu verstehen. Man kann unterschiedlicher Meinung sein, aber Logen zu stürmen, darf nicht möglich sein." Tojner kann aber grundsätzlich den Unmut rund um den Wechsel von Maxi Wöber zu Salzburg verstehen. "Niemand von der Rapid-Familie war glücklich über den Transfer, ich auch nicht. Vor allem weil Max sich stets als "Erz-Rapidler" gegeben hat. Brutale Beleidigungen sind aber nicht notwendig. Dass sich dafür einige Rapidler entschuldigen wollen, muss erlaubt sein." (08:08)

Laola1

Mattersburg fordert Rapid zum "heißen Tanz": Rapid trifft am neunten Spieltag der Bundesliga auf den SV Mattersburg (17 Uhr im LIVE-Ticker). Die Hütteldorfer, die seit vier Spielen ohne Niederlage sind und die letzten drei Auswärtspartien für sich entscheiden konnten, gehen als Favorit in das Spiel gegen den Tabellensiebten. Dennoch gelten die Burgenländer auswärts als Angstgegner für das Team von Didi Kühbauer: nur zwei Auswärtsniederlagen verzeichnete Rapid in 2019 - genaus oft war der Gegner Mattersburg. Rapids letzter Erfolg im Burgenland liegt bereits über ein Jahr zurück: "Wir wissen, dass wir dort anders auftreten müssen als in den letzten zwei Spielen. Es wird ein heißer Tanz", prognostizierte Kühbauer. (16:40)

Laola1

Kühbauer befördert ein Talent: Bevor der SK Rapid im Rahmen der 10. Bundesliga-Runde beim SV Mattersburg gastiert (Sa., 17:00 Uhr im LAOLA1-Ticker), holt Coach Didi Kühbauer einen weiteren Nachwuchsspieler in den Profi-Kader. Dabei handelt es sich um den 19-jährigen Melih Ibrahimoglu. "Er bleibt jetzt bei uns", bestätigt Kühbauer im "Kurier". Der Techniker hält bei zehn Toren und 16 Assists in 36 Einsätzen für Rapid II in der Ostliga. Kühbauer lobt den Youngster: "Er ist der Beste im ganzen Kader, wenn es um den ersten Ball auf dem ersten Meter geht. Melih dreht den Körper so auf und hat den Ball mit so einer Dynamik unter Kontrolle, dass er gleich das ganze Spiel vor sich hat." Gleichzeitig gibt der Burgenländer aber zu: "Er hat jetzt gelernt, wie es bei den Profis zugeht, und dabei etwas an Unbekümmerheit verloren. Natürlich muss er sich an unsere Regeln im Spiel halten, aber ich will gleichzeitig den Spielwitz von Melih sehen, den er bei den Amateuren hat." (09:28)

Österreich

Rapid erwartet "heißen Tanz": Rapid Trainer Didi Kühbauer setzt auf die Auswärtsstärke seiner Mannschaft. Mattersburg/Wien. Rapid will seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga am Samstag (17.00 Uhr) in Mattersburg fortsetzen. Die Hütteldorfer haben ihre jüngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der Tabellenvierte ist aber vor den Mattersburgern gewarnt, setzte es in der vergangenen Saison bei zwei Auftritten im Burgen... Weiterlesen (15:32)

Plinden

Die offene Wunde Mattersburg: Rapid braucht jetzt eine Stammelf!: Hartberg und Mattersburg, das sind die offenen Wunden Rapids in der Bundesliga. Hartberg im Hütteldorfer Allianz-Stadion, weil dort in drei Anläufen noch kein Heimsieg gegen die Steirer gelang, wenn es um Punkte ging. Mattersburg, Rapid die einzigen zwei Niederlagen in den letzten zwölf Auswärtsspielen im Pappel-Stadion beim Ex-Klub von Trainer Didi Kühbauer bezog. Samstag  bietet […] Der Beitrag ... Weiterlesen (14:59)

Rapid

Rapid Inside - Teil 1: Fast jeden Freitag wird von der grn-weien Familie mit groer Vorfreude unsere von IMMOunited prsentierte und im Wiener Stadtfernsehen W24 ausgestrahlte TV-Sendung RAPIDVIERTELSTUNDE erwartet. Bereits ber 200 Folgen wurde gesendet ( alle zum Nachschauen in der Mediathek von W24 ), nun starten wir mit einer neuen Rubrik - "Rapid Inside" . Was passiert eigentlich in der Geschftsstelle, den Brorumlichk... Weiterlesen (17:15)

Rapid

"Punkte, die wir am Sonntag verloren haben, nun wieder einfahren!": Die vergangene Woche hinterlie ihre Spuren, aber sie lsst unsere Mannschaft nicht vom ihrem Weg abkommen: Das Ausscheiden im UNIQA FB Cup in der letzten Minute war unbestritten in seiner Dramatik bitter, aber ebenso mit dem letzten Angriff in der Nachspielzeit kam Rapid vier Tage spter noch zum Ausgleich in letzter Minute gegen Hartberg. Torschtze Stefan Schwab , der uns in der 96. Minute noch jub... Weiterlesen (17:18)

Rapid

Hoch hinaus bei der SK Rapid Spielverlagerung powered by Blaguss: Zauberkünstler Tonio Vessari brachte mit seinen Tricks die Gäste zum Staunen. Es war wieder einmal Netzwerken auf hchstem Niveau, das diesmal auch optisch entsprechend in Szene gesetzt wurde: Bei der SK Rapid Spielverlagerung powered by Blaguss luden wir Partner, Sponsoren und weitere Gste zum Wiener Donauturm . Bevor es aber ganz hinauf ging, zu einem der schnsten Aussichtspunkte, die es in Wien ... Weiterlesen (08:17)

Rapid

Das Rapideum bei der "Lange Nacht der Museen": Im Rapideum gibts Rapid-Geschichte zum Anfassen. Die " Lange Nacht der Museen " erfreut sich schon seit vielen Jahren groer Beliebtheit, denn hier ffnen die sterreichischen Museen zu spter Stunde ihre Tore und laden dazu ein, Kunst, Kultur und Geschichte zu genieen. Rund 700Museenund Galerien sind heuer am 5. Oktober 2019 daran beteiligt und ffnen ihre Tren von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr Frh. Der Ein... Weiterlesen (17:27)

Rapid

SK Rapid II: Gerechte Punkteteilung: Mario Sonnleitner feierte sein Comeback am grünen Rasen. Passend zu diesem heutigen Spitzenspiel gegen den ASK Ebreichsdorf , wurde das Duell der beiden ungeschlagenen Vereine im Allianz Stadion ausgetragen. Eine erfreuliche Nachricht gab es bereits vor Spielbeginn, Mario Sonnleitner gab nach mehrmonatiger Verletzungspause am heutigen Abend bei Rapid II sein Comeback. Die Anfangsphase verlief grte... Weiterlesen (19:56)

Rapid

In Mattersburg wieder drei Punkte anvisieren: Wieder eine Option könnte Mario Sonnleitner für Mattersburg sein. Anpfiff: Weiter geht es fr uns mit einem Auswrtsspiel: Vor der nahenden Lnderspielpause gastiert unsere Mannschaft noch beim SV Mattersburg . Der Anpfiff zur 10. Runde der tipico Bundesliga findet am Samstag um 17:00 Uhr statt und die Partie im Burgenland knnt ihr wie immer auch via SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen. Ausgangsl... Weiterlesen (08:20)

Rapid

Startschuss für die 3. krone.at-eBundesliga-Saison: Neben der Fuball-Saison auf dem grnen Rasen, startet im Oktober auch wieder die Saison fr alle virtuellen Fuball-Fans. Die Neuerscheinung von FIFA 20 sorgt dabei einmal mehr fr groe Begeisterung innerhalb der Zockergemeinde in sterreich. Passend dazu ist das eSports-Turnier der heimischen Fuball-Bundesliga, welche heuer mit der eBundesliga bereits in die dritte Saison startet! Nach den groen Erfol... Weiterlesen (09:19)

Rapid-Youtube

Rapid Inside - Teil 1 | Sponoring & Marketing: (17:15)

Rapid-Youtube

RapidTV: Matchday Update #SVMSCR: (23:31)

Rapid-Youtube

Rapid Inside - Teil 1 | Sponsoring & Marketing: (17:15)

Rapid-Youtube

Rapid Viertelstunde Folge 203 - komplette Sendung: (17:40)

SkySportAustria

Rapid erwartet in Mattersburg ein “heißer Tanz”: Rapid will seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga am Samstag (ab […] Der Beitrag Rapid erwartet in Mattersburg ein “heißer Tanz” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:31)

SN

Rapid erwartet in Mattersburg ein "heißer Tanz": Rapid will seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga am Samstag (17.00 Uhr) in Mattersburg fortsetzen. Die Hütteldorfer haben ihre jüngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der Tabellenvierte ist aber vor den Mattersburgern gewarnt, setzte es in der vergangenen Saison bei zwei Auftritten im Burgenland doch ebenso viele Niederlagen. (15:39)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauers Lobeshymnen auf die nächste Rapid-Perle: Beim SK Rapid Wien ist neuerdings ein anderes Selbstverständnis eingetreten: die Grün-Weißen finden langsam Gefallen am Nachwuchs, neben Dalibor Velimirovic und Kelvin Arase ist Youngster Melih Ibrahimoglu das neueste Liebkind bei Trainer Didi Kühbauer. (10:08)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Darf nicht sein": Logenbesitzer attackiert SK-Rapid-Klubführung: Eine Aktion der SK-Rapid-Wien-Ultras im Spiel gegen Hartberg sorgt immer noch für ordentlich Zündstoff. Die Rapid-Fans hatten den VIP-Klub gestürmt und eigenmächtig ein Transparent einer Loge entfernt. (09:38)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid gegen SVM zuversichtlich: "In den Köpfen hat sich etwas verändert": Rapid will seine Auswärtsserie in der Bundesliga am Samstag (17.00 Uhr im SPOX-Liveticker ) in Mattersburg fortsetzen. Die Hütteldorfer haben ihre jüngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der Tabellenvierte ist aber vor den Mattersburgern gewarnt, setzte es in der vergangenen Saison bei zwei Auftritten im Burgenland doch ebenso viele Niederlagen. (15:53)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Logenbesitzer attackiert Rapid-Klubführung: Eine Aktion der SK-Rapid-Wien-Ultras im Spiel gegen Hartberg sorgt immer noch für ordentlich Zündstoff. Die Rapid-Fans hatten den VIP-Klub gestürmt und eigenmächtig ein Transparent einer Loge entfernt. (11:53)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid erwartet in Mattersburg ein "heißer Tanz": Rapid will seine Auswrtsserie in der Bundesliga am Samstag (17.00 Uhr) in Mattersburg fortsetzen. Die Htteldorfer haben ihre jngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der... (17:59)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-203: Verteidiger Mateo Barac im Interview; Tickets für die Hauptversammlung; Rapid bei Langer Museumsnacht; Rapid bleibt Superbrand; Die Marketing-Abteilung des SK Rapid (Sebastian Perhaupt) (19:15)

Weltfußball

Kühbauer zieht nächstes Talent hoch: Beim SK Rapid findet man langsam immer mehr Gefallen am eigenen Nachwuchs. Nach Dalibor Velimirovic und dem von der SV Ried zurückgeholten Kelvin Arase, zieht Trainer Didi Kühbauer mit Melih Ibrahimoglu das nächste Toptalent hoch. (12:18)

Weltfußball

Rapid erwartet "heißen Tanz" in Mattersburg: Rapid gastiert am Samstagnachmittag auf für die Hütteldorfer zuletzt schwierigem Terrain in Mattersburg, SV-Trainer Franz Ponweiser wart jedoch für den Wienern: "Sie spielen ganz anders als im Frühjahr, auch vom Auftreten her" (14:01)