2019-10-17

Admira

U15 Heimsieg gegen SK Rapid: AKA FC Flyeralarm Admira U15 vs. AKA SK Rapid Wien U15 Endstand 1:0 (0:0) Kommentar zum Spiel – Trainer Thomas Pratl Von Beginn an war es ein sehr stark taktisch geprägtes Spiel, das wir in fast allen Momenten gut im Griff hatten. Rapid fand keine Mittel gegen unsere sehr kompakte defensive Organisation. Offensiv taten wir... Mehr Info Der Beitrag U15 Heimsieg gegen SK Rapid erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (10:10)

EwkiL/Freunde

GRÜNZEUG-608: GRÜNZEUG, INFORMATIONSBLATT DES KLUBS DER FREUNDE DES S.C.RAPID (GEGRÜNDET 1951); 47. JAHRGANG / Oktober 2019 / Nr. 608 / Versand 14.10.2019 Einladung zur Mitgliederversammlung Unsere nächste MITGLIEDERVERSAMMLUNG findet am MONTAG, dem 28. Oktober 2019, um 19 Uhr in unserem KLUBLOKAL statt. Eingeladen haben wir diesmal die Herren Srdjan Grahovac, Leo Greiml, Thomas Murg und Mario […] (22:58)

Heute

Karten für SK Rapid - RZ Pellets WAC zu gewinnen: "Heute" und Wien Energie verlosen 10 x 2 Tickets für das Spiel SK Rapid Wien gegen RZ Pellets WAC am Sonntag, 20. Oktober ab 17 Uhr, im Allianz Stadion Wien. (08:42)

Heute

Neuer Schwab-Vertrag noch nicht unterschrieben: Der Vertrag von Rapid-Kapitän Stefan Schwab läuft im Sommer aus. An einer Verlängerung wird gearbeitet. "Heute" fragte beim 29-Jährigen nach. (05:03)

Heute

Wird Grüneis Rapid-Boss, zahlt Tojner fünf Millionen: Es kommt Bewegung in den Rapid-Wahlkampf. Kandidat Robert Grüneis wird von Milliardär Michael Tojner unterstützt – wie nun herauskommt mit einer saftigen Geldspritze für den Verein. (06:22)

Krone

Rapid: Über die Köpfe der Mitglieder hinweg?: Entscheidung vertagt, bitte warten, es gibt keine Infos - und ja nichts sagen! Das scheint das Motto im aktuellen Präsidentschaftswahlkampf des SK Rapid zu sein - in dem Gerüchten zufolge Kandidat Roland Schmid aus dem Rennen ist. Eine Kolumne von Rainer Bortenschlager. (15:31)

Kurier

Rapid-Präsidentenwahl: Millionär Schmid aus dem Rennen?: Der Sponsor hat keine Aussicht auf die nötige Mehrheit im Wahlkomitee, um mit seiner Liste zur Wahl antreten zu können. (15:00)

Laola1

Rapid-Wahl: Zieht ein Kandidat zurück?: Die Präsidenten-Wahl beim SK Rapid gewinnt täglich an Brisanz. Nachdem am Mittwoch bekannt wurde, dass Michael Tojner im Falle einer Wahl von Robert Grüneis bis zu acht Millionen Euro für das geplante Trainingszentrum zur Verfügung stellen könnte (alle Infos), scheint ein anderer Kandidat vor dem Aus zu stehen.  Wie "90minuten.at" und der "Kurier" in Bezug auf gut informierte Quellen berichten, soll Roland Schmid nahegelegt worden sein, seine Kandidatur zurückzuziehen.  (20:56)

Rapid-Youtube

RAPIDVIERTELSTUNDE #204: Die Vorschau: (21:25)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid: Tauziehen um Schwab geht weiter: Während der Länderspielpause zeigte sich Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic bezüglich einer Vertragsverlängerung von Stefan Schwab zuversichtlich. "Ich hoffe, dass es in dieser Länderspielpause unsere letzte Verhandlungsrunde wird", so Barisic zum Kurier. (09:06)