2019-10-22

Brucki

Rapid II – Marchfeld Donauauen 2:3 (0:2): Regionalliga Ost, 6. Runde, 22.10.2019 Weststadion West 1, 300 Spitzenspiel in der Regionalliga Ost zwischen den beiden vor dem Spiel jeweils ungeschlagenen Mannschaften. Die Amas gerieten gegen die an der Tabellenspitze liegenden Gäste mit Ex-Rapidler Carsten Jancker als Trainer in der ersten Hälfte in Rückstand, auch nach dem 0:3 war das Match aber keineswegs vorbei. Die Amas holten auf 2:3 auf ... Weiterlesen (17:00)

Heute

Schiri schämt sich nach Härteschlacht bei Rapid: Der Bundesliga-Hit Rapid gegen WAC geriet zu einer wahren Härteschlacht. Schiedsrichter Harkam übt nach Spiel vernichtende Selbstkritik. (05:53)

Heute

Härteschlacht bei Rapid – WAC: Schiri schämt sich: Der Bundesliga-Hit Rapid gegen WAC geriet zu einer wahren Härteschlacht. Schiedsrichter Harkam übt nach Spiel vernichtende Selbstkritik. (05:53)

Heute

"Wer Rapid-Fans beleidigt, darf sich nicht wundern...": "Hoit die Pappm!" Die drei Worte von Rapid-Stadionsprecher Andy Marek schlugen hohe Wellen. Nun verteidigt Geschäftsführer Christoph Peschek seinen Mitarbeiter. (20:10)

Krone

Ogris: „Würde die Herren bei Austria beleidigen“: Nur vier Siege in 15 Pflichtspielen, dazu der blamable siebte Rang in der Bundesliga und die drohende Abstiegsrunde! Nein, bei der Wiener Austria läuft es in dieser Saison bislang gar nicht nach Wunsch. Im Interview mit krone.tv-Chefredakteur Max Mahdalik spricht die violette Klub-Legende Andi Ogris über seinen Abschied bei der Austria, Lebensversicherung Christoph Monschein, Trainer Christian Ilzer, das Nationalteam - und den Wirbel bei Rapid. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.  (13:50)

Krone

Ogris: „Zu mir hätte Marek das nicht gesagt“: Nur vier Siege in 15 Pflichtspielen, dazu der blamable siebte Rang in der Bundesliga und die drohende Abstiegsrunde! Nein, bei der Wiener Austria läuft es in dieser Saison bislang gar nicht nach Wunsch. Im Interview mit krone.tv-Chefredakteur Max Mahdalik spricht die violette Klub-Legende Andi Ogris über seinen Abschied bei der Austria, Lebensversicherung Christoph Monschein, Trainer Christian Ilzer, das Nationalteam - und den Wirbel bei Rapid. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.  (10:56)

Krone

Ogris: Austria-Kader nicht geeignet für die Spitze: Nur vier Siege in 15 Pflichtspielen, dazu der blamable siebte Rang in der Bundesliga und die drohende Abstiegsrunde! Nein, bei der Wiener Austria läuft es in dieser Saison bislang gar nicht nach Wunsch. Im Interview mit krone.tv-Chefredakteur Max Mahdalik spricht die violette Klub-Legende Andi Ogris über seinen Abschied bei der Austria, Lebensversicherung Christoph Monschein, Trainer Christian Ilzer, das Nationalteam - und den Wirbel bei Rapid. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.  (16:56)

Laola1

SK Rapid unterstützt Sturm Graz in Stadion-Frage: Der SK Sturm Graz sehnt sich nach einer eigenen Spielstätte. Die "Blackies", die momentan nur Mieter in der Liebenauer Merkur Arena sind, würden das Stadion gerne pachten und sprechen sich darüber hinaus für ein eigenes GAK-Stadion aus, nachdem die Ansprüche des Stadtrivalen nach dem Aufstieg in die HPYBET 2. Liga zuletzt gestiegen sind. Aus diesem Grund initiierte der Bundesligist in den letzten Tagen die Kampagne "Jedem seine Heimat", unter der das Anliegen jede Menge Zuspruch erfährt, zuletzt etwa schon von Wacker Innsbruck (HIER nachlesen>>>). Jetzt gibt es diese Unterstützung auch von Seiten des SK Rapid Wien, der das entsprechende Facebook-Posting teilt: "Weil gerade wir wissen, wie wichtig für einen Traditionsklub ein eigenes Zuhause ist, weisen wir gerne auf das Anliegen der 'Schwoazen' aus der grünen Mark hin! #JedemseineHeimat auch im Fußball! #traditionverbindet", gibt es die grün-weißen Grüße in die grüne Mark. Von der Politik gab es bislang eine ablehnende Haltung zu einer möglichen Zwei-Stadien-Lösung. (20:27)

OÖ-Nachrichten

"Hoit die Pappn": Das Match Rapid gegen WAC uferte aus, Pasching lieferte das Kontrastprogramm im positiven Sinn. (00:04)

Plinden

Jancker verlor nach 19 Jahren seinen Bayern-Rekord an Lewandowski: Nach seiner erfolgreichen Zeit mit Meistertitel und Europacupfinale bei Rapid wechselte Carsten Jancker im Sommer 1996 mit 22 Jahren nach München zu Bayern. Blieb dort  sieben Jahre. Aus dieser Zeit stammte ein Rekord, den er Mittwoch Abend nach 19 Jahren verlor: Jancker sorgte 2000 in elf Spielen hintereinander für mindestens ein Tor. Das blieb bis […] Der Beitrag Jancker verlor nach 19 Jahren se... Weiterlesen (23:48)

Rapid-Youtube

Dein Verein - SK Rapid | Folge 42: (17:00)

SN

Festwochen auch für Salzburgs Fußballfans: Mit Napoli daheim, Rapid und Napoli auswärts warten in den nächsten 14 Tagen drei absolute Spitzenspiele. (19:46)

Spox-Media

Fußball Österreich: Nächster Traditionsverein unterstützt Sturm-Kampagne: Nachdem sich bereits Wacker Innsbruck solidarisch mit SK Sturm zeigte, unterstützt nun auch der SK Rapid Wien die Grazer Kampagne "Jedem seine Heimat" in der sie für die sogenannte Zweistadionfrage plädieren. (21:57)