2019-10-30

abseits.at

Expected-Goal-Werte zum 12. Spieltag 2019/20: Ab heute wollen wir nach jedem Spieltag in einer kompakten Form den jeweiligen Bundesliga-Spieltag Revue passieren lassen, wobei wir den Schwerpunkt auf die Expected-Goal-Statistiken legen. Alle Daten stammen von Wyscout S.p.a. Sieg der Salzburger laut xG-Werten mehr als verdient Als sich der SK Rapid Wien und RB Salzburg in der... (10:08)

Krone

Kommentar: Arbeit bei Rapid besser als der Ruf: Das Wahl-Komitee ist informiert, aus dem Dreikampf wird ein Duell um das Rapid-Präsidium: Die Listen von Robert Grüneis und Roland Schmid schließen sich zusammen, wollen sich am 25. November der Mitglieder-Abstimmung gegen die Liste von Martin Bruckner stellen. Zwei starke Teams - daher ist die Hysterie in Hütteldorf unbegründet. Die Arbeit bei Rapid ist besser als ihr Ruf, meint Rainer Bortenschlager. Ein Kommentar. (04:59)

Krone

B-Elf von RB Salzburg bei Ebreichsdorf souverän!: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat den Viertelfinal-Einzug im ÖFB-Cup in souveräner Art und Weise unter Dach und Fach gebracht! Gegen den als Favoritenschreck geltenden Regionalligisten Ebreichsdorf blieb der Champions-League-Starter am Mittwochabend beim 5:0 (3:0) in der Südstadt völlig ungefährdet. Jesse Marsch hatte nach dem Liga-Sieg gegen Rapid seine Startelf an acht Positionen verändert, wobei der erkrankte Andreas Ulmer gar nicht im Kader stand. Zittern mussten die Salzburger gegen Ebreichsdorf aber nie. (19:10)

Krone

Ivanov im Ferrari: 5 Strafzettel auf 120 Kilometer: Teil eins des ausführlichen krone.tv-Interviews mit Andy Marek: Die „Stimme Rapids“ plaudert im Gespräch mit Michael Fally im Zuge einer Serie über alte Fußball-G‘schichte(l)n über seine fast drei Jahrzehnte andauernde Amtszeit bei den Hütteldorfern. Sehen und hören Sie in Teil eins, was es mit Gustl Stareks Faible für „We will rock you“ auf sich hatte, warum Trifon Ivanov auf einer Strecke gleich fünfmal geblitzt wurde, wen Dejan Savicevic zum Verzweifeln brachte und was Didi Kühbauer mit einer „brennenden“ Minister-Unterhose zu tun hat (alles im Video oben). (04:31)

Plinden

Stöger und Austrias Suche nach Finanzquellen: Rapid steht vor aufregenden Wochen im Zeihen der der Wahl des Nachfolger von Präsident Michael Krammer am 25.November. Der Wiener Lokalrivale hat abgesehen von der sportlichen Herausforderung, die Talfahrt zu stoppen und die Trendwende einzuleiten, noch eine mindestens genau so große am Hals: Nämlich neue Finanzquellen zu finden,  um im Winter mit dem Umbau der […] Der Beitrag Stöger und Austrias ... Weiterlesen (13:27)

Podcast

1899FM - Folge 10 - Wiener helfen Wienern - Im Gespräch mit Jakub und Oliver: Mit Jakub und Oliver habe ich über Ihre Anfänge, über die Aktion “Wiener helfen Wienern” 2019, der Historie von WHW und über den neuen Block West und das langsam wiederkommende Vertrauen in die aktuelle Mannschaft gesprochen. (00:00)

SkySportAustria

Offiziell: Zwei Listen bewerben sich für Rapid-Präsidentenamt: Für das Präsidentenamt beim SK Rapid gibt es nur noch […] Der Beitrag Offiziell: Zwei Listen bewerben sich für Rapid-Präsidentenamt erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:44)

SN

Zwei Listen bewerben sich für Rapid-Präsidentenamt: Für das Präsidentenamt beim SK Rapid gibt es nur noch zwei Listen mit Bewerberstatus. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, machen die beiden zuvor getrennt agierenden Kandidaten Roland Schmid und Robert Grüneis ab nun gemeinsame Sache. Darüber war in den vergangenen Tagen bereits medial berichtet worden. Als Nummer eins der vereinigten Liste gilt der Unternehmer Schmid. (14:53)

Weltfußball

Rapid bestätigt Zweikampf um Präsidentenamt: Für das Präsidentenamt beim SK Rapid gibt es nur noch zwei Listen mit Bewerberstatus. Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, machen die beiden zuvor getrennt agierenden Kandidaten Roland Sc (13:50)

WienerZeitung

Salzburg souverän im Cup-Viertelfinale: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat den Viertelfinal-Einzug im ÖFB-Fußball-Cup in souveräner Art und Weise unter Dach und Fach gebracht. Gegen den als Favoritenschreck geltenden Regionalligisten Ebreichsdorf blieb der Champions-League-Starter am Mittwochabend beim 5:0 (3:0) in der Südstadt völlig ungefährdet. Jesse Marsch hatte nach dem Ligasieg gegen Rapid seine Startelf an acht Positionen verändert. Masaya Okugawa lupfte elegant zum frühen 1:0 (7.) über Ebreichsdorfs Torhüter Florian... (20:14)

WienerZeitung

Zweikampf um das Präsidentenamt bei Rapid bahnt sich an: Anstatt wie bisher vermutet drei Listen gibt es nun zwei, die sich um das Präsidentenamt beim SK Rapid Wien bewerben wollen. Die beiden zuvor getrennt agierenden Kandidaten Roland Schmid und Robert Grüneis haben sich zusammen getan und wollen gemeinsame Sache machen. Darüber war in den vergangenen Tagen bereits medial berichtet worden. Als Nummer eins der vereinigten Liste gilt der Unternehmer Schmid.Neben der Liste Schmid/Grüneis gibt es noch die Liste von Martin Bruckner... (14:02)