2019-12-08

abseits.at

Rapid-Fans: „Wird Zeit für Derby-Sieg im neuen Stadion“: Der SK Rapid trifft heute im Wiener Derby auf die Austria. Was erwarten sich die Fans von diesem prestigeträchtigen Spiel? Wir starten mit den besten Kommentaren der Rapid-Fans – alle Stimmen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum. derfalke35: „Was haben die voriges Jahr über uns gespottet und... (07:00)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - FK Austria Wien: Aufstellung: Strebinger Sonni-Dibon-Barac Ljubicic-Grahovac-Schwab-Ullmann Knasmüllner Arase-Badji   Bank: Knoflach, Murg, Hofmann, Hajdari, Schuster, Wunsch, Demir (15:06)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - FK Austria Wien 2:2 (1:2): Danke für die erste Hälfte, Didi.     (17:51)

ASB-Rapid

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien: Nach dem Unentschieden im Derby treffen wir nächsten Samstag in der Südstadt auf die Admira.   @Adversus ich bitte um deinen Infopost!   Wunschaufstellung: Strebinger Hajdari-Dibon-Barac-Ullmann Ljubicic-Schwab Arase-Knasmüllner-Murg Fountas   Bank: Knoflach, Sonnleitner, Stojkovic (Sulzbacher), Grahovac, Wunsch, Demir, Badji (20:59)

Brucki

Rapid – Austria 2:2 (1:2): Bundesliga, 17. Runde, 8.12.2019 Weststadion, 26.100 Es will weiter kein Derbysieg im neuen Weststadion gelingen. Remis nach zweimal Rückstand. Im letzten Heimspiel des 120-jährigen Jubiläumsjahrs 2019 wurde in einer großen Choreographie in goldenen Buchstaben „120 Jahre Rapid“ auf grün-weißen Grund geschrieben und dann alle historischen Rapid-Wappen gezeigt. Dionys Schöneckers Leitspruch „Gemeins... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Rasantes Wiener Derby endete mit 2:2-Remis: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:07)

DerStandard

2:2 im Derby: Austria schenkt gegen Rapid zweimalige Führung her: Sarkaria und Pichler schießen die Veilchen zweimal in Führung. Schwab und Ljubicic gleichen jeweils aus. Am Ende vergibt Rapid noch mehrere Matchbälle (17:55)

DerStandard

2:2 im Derby: Austria schenkt gegen Rapid zweimal Führung her: Schwab und Ljubicic bzw. Sarkaria und Pichler treffen. Am Ende vergibt Rapid mehrere Matchbälle. Die Reichskriegsfahne im Austria-Fansektor sorgt für Ärger (17:55)

DiePresse

Derby zwischen Rapid und Austria endet ohne Sieger: Das 330. Duell zwischen Rapid und Austria brachte ein 2:2-Remis. Die Hütteldorfer vergaben im Finish den ersten Derby-Sieg im Allianz Stadion, vor der Pause hatte die Austria dominiert und zweimal geführt. (17:51)

DiePresse

Austria entführt Punkt im Derby bei Rapid: Die Austria ging zweimal in Führung, musste im Finish aber froh über das 2:2-Remis sein. Rapid muss weiter auf den ersten Derby-Sieg im Allianz Stadion warten. (17:51)

DiePresse

Ein Derby nach Geschmack, nur ohne Sieger: Das 330. Duell zwischen Rapid und Austria endete 2:2. Die Hütteldorfer vergaben im Finish den ersten Derby-Sieg im Allianz Stadion, vor der Pause hatte die Austria dominiert und zweimal geführt. (17:51)

EwkiL/Freunde

Rapid-Austria: 2:2 (1:2) Was sprach gegen Rapid? Erwartungshaltung Heimspiel (es gewinnt sich nicht so leicht im Allianz-Stadion) Derby (wurde hier noch nie gewonnen) Hohe Zahl von Ausfällen Kein spielentscheidender Taxi (dafür dürfen wir uns mit seinem Baby freuen) 3-5-2 Dieser Mix ungünstiger Voraussetzungen setzte sich schließlich durch und aus dem erhofften Sieg wurde nur ein Unentschieden. […] (21:58)

Heute

Ljubicic gleicht für Rapid gegen Austria zum 2:2 aus: Wer ist die Nummer eins von Wien? Rapid und die Austria treffen zum 330. Mal aufeinander. Wir tickern LIVE aus dem Allianz Stadion! (15:07)

Heute

330. Wiener Derby LIVE! Rapid empfängt Austria: Wer ist die Nummer eins von Wien? Rapid und die Austria treffen zum 330. Mal aufeinander. Wir tickern LIVE aus dem Allianz Stadion! (15:07)

Heute

Für diese Rapid-Legende wird es das letzte Derby: Die "Stimme Rapids" tritt leiser! Beim heutigen 330. Wiener Derby moderiert Andy Marek zum letzten Mal gegen den Erzrivalen im Rapid-Stadion. Ein Abschied mit Wehmut. (09:59)

Heute

Rapid-Fans bei Derby in Plastik-Shirts gehüllt: Das 330. Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria elektrisiert die Fans. Der grün-weiße Anhang ließ sich dabei etwas Besonderes einfallen. (16:30)

Heute

2:2! Verrücktes Wiener Derby endet ohne Sieger: Im 330. Wiener Derby führte die Austria nach drei Minuten mit 1:0, Rapid glich im Gegenzug aus. Nach 90 verrückten Minuten mussten sich die Erzrivalen mit einem 2:2-Remis die Punkte teilen. (17:10)

Heute

Kühbauer zu "Taxi-Baby": "Dann ist er kein Kicker...": Mit einem 2:2-Unentschieden ging das nervenaufreibende 330. Wiener Derby zwischen Rapid und Austria zu Ende. Das hatten die beiden Trainer Dietmar Kühbauer und Christian Ilzer nach der Partie zu sagen. (18:39)

Heute

Austria-Tormann Lucic: "Rapid wie Regionalligist": Rapid und die Austria trennten sich in einem rassigen Wiener Derby mit 2:2. Im Finish waren die Hütteldorfer dem Sieg näher. "Heute" hat die ersten Stimmen. (18:32)

Heute

Matthäus: "Hatte Schiri Angst vor Rapid-Kurve?": Rapid und die Austria trennten sich im 330. Wiener Derby mit einem 2:2-Remis. Viel zu tun hatte Schiri Robert Schörgenhofer, der wohl ein Rot-Foul übersah. (19:13)

Heute

Lieblings-Arena! Austria in Allianz Stadion unbesiegt: Einen Heimvorteil wird es für die Wiener Austria beim 330. Wiener Derby am Sonntag (17 Uhr) gegen den Erzrivalen Rapid im Allianz Stadion nicht geben. Trotzdem fühlen sich die Violetten in der grün-weißen Kathedrale offenbar pudelwohl. (08:03)

Heute

Babyalarm! Fountas nicht im Derby-Kader von Rapid: Rapid muss im Derby auf Torjäger Taxiarchis Fountas verzichten. Der Grieche wurde wenige Minuten vor dem Anpfiff zum ersten Mal Vater. (15:07)

Heute

2:1! Youngster köpft Austria in Führung: Wer ist die Nummer eins von Wien? Rapid und die Austria treffen zum 330. Mal aufeinander. Wir tickern LIVE aus dem Allianz Stadion! (15:07)

Kleine Zeitung

Rasantes Wiener Derby endete mit 2:2-Remis: Eine Punkteteilung hat das 330. Wiener Fußball-Derby am Sonntag gebracht. Rapid und die Austria trennten sich nach einem intensiven, unterhaltsamen Match im Allianz Stadion 2:2 (1:2). (17:58)

Kleine Zeitung

Banner im Reichskriegsflaggen-Design bei Derby zu sehen: Im großen Wiener Fußball-Derby gegen Rapid am Sonntag hat ein Banner einer bei der Wiener Austria verbotenen Fan-Gruppierung für Aufsehen gesorgt. (20:13)

Krone

Skandal! Austria-Fans zeigen Nazi-Flagge: Im großen Wiener Fußball-Derby gegen Rapid am Sonntag hat ein Banner einer bei der Wiener Austria verbotenen Fan-Gruppierung für Aufsehen gesorgt. Wie in sozialen Medien zu sehen war, wurde im Auswärtssektor des Allianz Stadions eine Flagge angebracht, die in ihrem Design an die Reichskriegsflagge erinnert. Sie wurde noch während des Spiels entfernt. (20:50)

Krone

Rapid-Fans „stänkern“ gegen Goleador Hans Krankl!: Er ist einer der größten Rapid-Spieler aller Zeiten - und doch dürften Hans Krankl und der grün-weiße Anhang wohl nicht mehr schnell zu „besten Freunden“ werden! Das 330. Wiener Derby zeigte am Sonntag einmal mehr auf, dass die Beziehung zwischen dem Goleador und (vor allem) dem „Block West“ weiterhin relativ unterkühlt sein dürfte - via Transparenten richteten die Rapid-Fans dem Bundesliga-Rekordler unverblümt aus, nicht mehr allzu viel von ihm zu halten … (19:18)

Krone

Austrias Lucic stichelt: Rapid wie Regionaligist: Austria-Schlussmann Ivan Lucic avancierte in der Schlussphase des 330. Wiener Derbys mit starken Paraden zum Matchwinner der Violetten. Im anschließenden Interview mit „krone.tv“ ließ er sich einen Seitenhieb in Richtung Rapid nicht nehmen. (18:49)

Krone

„Es wird emotional“ - Mareks letztes Wiener-Derby: Der 57-Jährige ist mehr als nur die Stimme Rapids: „Ich weiß gar nicht mehr, wie man ein Spiel genießt“. Ein Sieg heilt alle Wunden. (08:56)

Krone

LIVE: Tooor! Ljubicic bringt Stadion zum Beben: Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby würde für Rapid doppelt süß schmecken. Zum einen wäre es der erste Sieg im sechsten Spiel gegen den Erzrivalen im Allianz Stadion, zum anderen könnte man Austrias Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe weiter reduzieren. Für die Austria ist das Spiel sozusagen der letzte Strohhalm für das Erreichen der Top 6. Mit dem krone.at-Liveticker verpassen Sie nichts. (15:03)

Krone

Hochklassiges Derby-Spektakel endet ohne Sieger: Eine Punkteteilung hat das 330. Wiener Fußball-Derby am Sonntag gebracht. Rapid und die Austria trennten sich nach einem intensiven, unterhaltsamen Match im Allianz Stadion 2:2 (1:2). Die Violetten begannen äußerst stark und zeigten vor der Pause ihr vielleicht bestes Saisonspiel. Nach der Pause ließen die Gäste aber nach. Die Heimbilanz von Rapid in dieser Saison ist weiter bescheiden. (18:06)

Krone

Ab 17 Uhr: Wer ist die Nummer eins in Wien?: Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby würde für Rapid doppelt süß schmecken. Zum einen wäre es der erste Sieg im sechsten Spiel gegen den Erzrivalen im Allianz Stadion, zum anderen könnte man Austrias Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe weiter reduzieren. Für die Austria ist das Spiel sozusagen der letzte Strohhalm für das Erreichen der Top 6. Mit dem krone.at-Liveticker verpassen Sie nichts. (15:03)

Krone

JETZT LIVE: Sturmlauf der Austria in Hütteldorf: Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby würde für Rapid doppelt süß schmecken. Zum einen wäre es der erste Sieg im sechsten Spiel gegen den Erzrivalen im Allianz Stadion, zum anderen könnte man Austrias Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe weiter reduzieren. Für die Austria ist das Spiel sozusagen der letzte Strohhalm für das Erreichen der Top 6. Mit dem krone.at-Liveticker verpassen Sie nichts. (15:03)

Kurier

Rapid bis Sturm: Fünf Vorbilder für den Salzburger CL-Traum: Salzburg kann gegen Liverpool das Achtelfinale fixieren. Wer im letzten Gruppenspiel zuletzt den Aufstieg geschafft hat. (17:00)

Kurier

Wiener Derby live: Austria-Führung zur Pause: Rapid hofft auf den ersten Derbysieg im neuen Stadion, die Austria will die Chance auf die Meistergruppe wahren. (15:55)

Kurier

Wiener Derby live: Rapid und Austria mit turbulentem Start: Rapid hofft auf den ersten Derbysieg im neuen Stadion, die Austria will die Chance auf die Meistergruppe wahren. (15:55)

Kurier

Ein Derby, zwei Hoffnungsträger: Barisic und Stöger im Porträt: Nicht nur Sportvorstand: Rapid und Austria setzen auf Zoran Barisic und Peter Stöger. Beim 330. Derby kommt es zum Duell. (04:00)

Laola1

Wr. Derby: Die Aufstellungen von Rapid und Austria: In rund einer Stunde geht das 330. Wiener Derby über die Bühne. In der 17. Runde der österreichischen Bundesliga empfängt der SK Rapid die Wiener Austria. Ab 17 Uhr im LIVE-Ticker >>> Startelf Rapid: Strebinger; Dibon, Barac, Sonnleitner; Grahovac, Ljubicic; Arase, Schwab, Ullmann; Badji, Knasmüllner. Startelf Austria: Lucic; Klein, Palmer-Brown, Madl, Martschinko; Ebner; Pichler, Grünwald, Sarkaria; Fitz, Monschein. Mit Sky und A1now gibt's die Premiere für Neo-Rapid-Präsident Martin Bruckner auch im TV und via LIVE-Stream zum Mitfiebern. (15:40)

Laola1

Rapid-Fans schießen gegen "Legende" Krankl: Das 330. Wiener Derby spaltet die Bundeshauptstadt wieder einmal in zwei Teile. Doch auch innerhalb der grün-weißen Familie brodelt es. Die Präsidentschaftswahl ist zwar geschlagen und mit Martin Bruckner gibt es einen neuen SK-Rapid-Wien-Boss, doch die Nachwehen sind noch immer zu spüren. So schießt der harte Kern der SCR-Fans während des Duells mit dem Erzrivalen FK Austria Wien gegen Jahrhundert-Rapidler Hans Krankl. Dieser hatte die Entscheidung pro Bruckner zuletzt noch einmal scharf kritisiert. Auf einem Transparent im Block West lassen die Supporter wissen: "Ob Bruckner oder Schmid - nichts ist größer als Rapid. Nur ein Ego sticht hervor, das des werten Goleador." (17:58)

Laola1

VIDEO: SCR-Comeback im Wr. Derby: Der SK Rapid und die Wiener Austria trennen sich im 330. Derby in der 17. Bundesliga-Runde mit einem 2:2. Manprit Sarkaria sorgt bereits in der dritten Minute für die Führung der Violetten, die Stefan Schwab nur eine Minute später ausgleicht. In der 39. Minute jubelt Benedikt Pichler nach einem Flugkopfball über die neuerliche Führung. In der 70. Minute gelingt Dejan Ljubicic der verdiente Ausgleich. Die Highlights der Partie als VIDEO: (19:49)

Laola1

So siehst du das 330. Wiener Derby LIVE: It's Derby Time! Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntag die Wiener Austria zum 330. Wiener Derby. Du kannst um 17 Uhr nicht im Allianz Stadion sein, um das Duell der Stadtrivalen vor Ort zu verfolgen? Kein Problem! Mit unserem LIVE-Ticker bist du auch am Chistkindlmarkt immer up to date. Mit Sky und A1now gibt's die Premiere für Neo-Rapid-Präsident Martin Bruckner auch im TV und via LIVE-Stream zum Mitfiebern. (13:38)

Laola1

Spektakuläres 330. Wiener Derby endet ohne Sieger: Der SK Rapid kann auch im 330. Wiener Derby die Wiener Austria nicht im Allianz Stadion bezwingen. Das ewige Duell am 17. Bundesliga-Spieltag endet mit 2:2. Es geht von Beginn an richtig rund: Der herausragende Manprit Sarkaria bringt die Austria nach drei Minuten im Konter in Führung, Rapid findet in Form eines schön platzierten Schwab-Fernschusses aber sofort die richtige Antwort (4.). Am Drücker bleiben daraufhin die Gäste, die starke violette Leistung im ersten Druchgang belohnt Benedikt Pichler mit einem Flugkopfball zum 2:1 (39.). Im zweiten Durchgang wird die Partie nochmal hitziger. Rapid wird stärker, hat aber Glück, dass Aliou Badji nach einem Tritt gegen den Knöchel des am Boden liegenden Palmer-Brown nicht ausgeschlossen wird. Der verdiente Ausgleich gelingt schließlich Dejan Ljubicic aus der Distanz (69.). (18:51)

Laola1

Rapid-Fans provozieren Austria: Die beste Nachricht gleich zum Beginn: Beim 330. Wiener Derby zwischen dem SK Rapid Wien und FK Austria Wien blieb es ruhig, große Zwischenfälle blieben diesmal zum Glück aus. Gleich zum Auftakt gab es eine imposante Choreographie in grün-weiß gehalten, welche sich über alle Tribünen zog und zum Abschluss des 120-jährigen Jubiläumsjahrs noch einmal alle Rapid-Wappen der Geschichte abbildete. Gegenseitige Provokationen ließen sich jedoch beide Seiten nicht nehmen, seien es Schmähgesänge oder auch das eine oder andere Transparent - alles jedoch im friedlichen Rahmen. Vor allem zeigten die Rapid-Fans Schadenfreude an der derzeit tristen Situation des violetten Erzrivalen, der nicht nur in der Tabelle hinterherhinkt und so wie die Grün-Weißen im Vorjahr die Meister-Gruppe verpassen könnte, sondern spielten vor allem auf die finanziellen Probleme am Verteilerkreis an. Auf einem Transparent, das kurze Zeit die ganze Tribüne zierte, war zu lesen: "Während Kraetschmer den Verein ruiniert und die violette Szene weiter kassiert, ist jedem Wiener endgültig klar, in unserer Stadt krepiert der FAK." (22:44)

Laola1

Austria-Fans hissen Nazi-Flagge im Derby: Eklat im Rahmen des 330. Wiener Derby zwischen dem SK Rapid und der Wiener Austria (Spielbericht>>>). Im Fan-Sektor der Wiener Austria ist in der ersten Hälfte des Spiels eine Flagge aufgehängt, die vom Design frappierend an die in Österreich unter das Wiederbetägigungsverbot fallende Reichskriegsflagge erinnert, wie mehrere auf "Twitter" verbreitete Bilder zeigen. Einzig die Grundfarbe wurde von rot auf violett verändert, das Hakenkreuz durch das Emblem der Wiener Austria getauscht und im linken ist anstatt des Tatzenkreuzes das Wappen von Wien zu sehen. Zudem ist auf der Flagge "Unsterblich" zu lesen. "Unsterblich Wien" ist eine offiziell von der Wiener Austria ausgeschlossene Gruppe, die in der Vergangenheit immer wieder mit rechtsextremen Aktionen auffiel. Die Flagge wurde noch während des Spiels entfernt. (19:55)

Laola1

FAK-Held Lucic: "Das war CL gegen Regionalliga": Das 330. Wiener Derby wird in Erinnerung bleiben! Das 2:2 im Duell der Erzrivalen SK Rapid und Austria Wien war durchaus attraktiv - wenn die Gefühle nach dem Schlusspfiff doch gemischt waren. Denn während die Gäste die erste Halbzeit dominierten, schrammten die Veilchen im zweiten Durchgang nur haarscharf an einer Niederlage vorbei. Austria-Keeper Ivan Lucic avancierte zum Held der Schlussminuten, spuckte aber vor allem im Bezug auf die ersten 45 Minuten gegenüber LAOLA1 große Töne: "In der ersten Halbzeit war es in meinen Augen Champions League gegen Regionalliga. Ein drittes, viertes Tor von uns und tschüss baba…" (21:24)

OÖ-Nachrichten

Ab 17 Uhr live: Rapid will ersten Derby-Sieg im neuen Stadion: WIEN. Gelingt dem SK Rapid am Sonntag (17 Uhr) gegen die Austria im sechsten Anlauf endlich der erste Derbysieg im neuen Allianz-Stadion? Das Duell knnen Sie im Liveticker mitverfolgen. (14:08)

OÖ-Nachrichten

Remis im Wiener Derby: Rapid und Austria trennen sich 2:2: WIEN. Rapid wartet nach dem heutigen 2:2 im Wiener Derby gegen die Austria im Allianz Stadion weiter auf den ersten Heimsieg. (19:00)

OÖ-Nachrichten

Live: Rapid will ersten Derby-Sieg im neuen Stadion: WIEN. Gelingt dem SK Rapid am heutigen Sonntag (17 Uhr) gegen die Austria im sechsten Anlauf endlich der erste Derbysieg im neuen Allianz-Stadion? Das Duell knnen Sie im Liveticker mitverfolgen. (16:56)

OÖ-Nachrichten

Eklat im Wiener Derby: Austria-Fans mit Nazi-Fahne: WIEN. Die Gste-Fans der Wiener Austria sorgen im Rahmen des 330. Wiener Derby gegen den SK Rapid fr einen Eklat. (20:05)

Österreich

Rapid-Fans schießen gegen Krankl: Beim 330. Wiener Derby wurde Hans Krankl von den Rapid-Fans ins Visier genommen. Die Rapid-Familie muss erst wieder zueinander finden. Im vergangenen Präsidentschaftswahlkampf wurden viele Gräben aufgerissen. Krankl hatte sich vor und nach der Wahl klar gegen Bruckner gestellt, ihn scharf kritisiert. Die Rapid-Ultras reagieren mit einem Transparent. Bereits seit Jahren sind einige Fans mit dem Jah... Weiterlesen (18:23)

Österreich

Fountas wurde kurz vor Anpfiff Vater: Rapid musste im Derby gegen die Austria auf seinen Torjäger Fountas verzichten. Wenige Minuten vor Anpfiff zum 330. Wiener Derby wurde Rapids Torjäger Taxiarchis Fountas zum ersten Mal Vater! Der Grieche der in 16 Saison-Partien zehn Tore erzielte, hat sich kurzfristig bei Trainer Didi Kühbauer abgemeldet und war ins Krankenhaus gerast. Natürlich ein Rückschlag für Rapid. (17:52)

Österreich

Skandal: Neonazi-Fahne bei Derby: Beim 330. Wiener Derby haben Fans Neonazoi-Symbole im Weststadion gezeigt. Neonazi-Skandal beim Wiener Derby! Rapid und Austria trafen am Sonntag im 330. Wiener Derby aufeinander. Wie immer ist es ein Spiel mit viel Brisanz und hat nicht nur Potenzial für große Fußballmomente, sondern leider auch für Gewalt, Skandale und ewig gestrige Gesinnungen. (18:07)

Österreich

Polizei eskortiert Fanmarsch durch Wien: Um 17 Uhr steigt heute im Weststadion das 330. Wiener Derby - es geht für beide Klubs um enorm viel. "Wir sind die Nummer 1 in Wien und wollen das mit einem Sieg gegen die Austria beweisen", stellt Rapids Christoph Knasmüllner vor dem 330. Derby klar. Für die Veilchen würde das den Super-Gau bedeuten. Genauer: Die letzte Chance auf die Meistergruppe wäre beim Liga-Siebenten wohl dahin. "Wir wissen... Weiterlesen (15:20)

Österreich

Rapid gegen Austria um Nummer 1 in Wien: Um 17 Uhr steigt heute im Weststadion das 330. Wiener Derby - es geht für beide Klubs um enorm viel. "Wir sind die Nummer 1 in Wien und wollen das mit einem Sieg gegen die Austria beweisen", stellt Rapids Christoph Knasmüllner vor dem 330. Derby klar. Für die Veilchen würde das den Super-Gau bedeuten. Genauer: Die letzte Chance auf die Meistergruppe wäre beim Liga-Siebenten wohl dahin. "Wir wissen... Weiterlesen (15:20)

Österreich

2:2 - Packendes Wiener Derby endet Remis: Das 330. Wiener Derby endet unterm Strich mit einem gerechten Unentschieden. Rapid und Austria trennen sich in einem knackigen und intensiven 330. Wiener Derby mit 2:2! Ein Remis, das keinem der Teams wirklich hilft. Die Fans der zwei Wiener Erzrivalen sorgten erneut für Wirbel und einen Skandal mit einer Nazi-Fahne. (18:49)

Österreich

Rapid: 'Müssen Leuten heute was bieten': Rapid hofft auf doppelt süßen Derbysieg - Grün-Weißen wollen ersten Erfolg im Weststadion über Erzrivalen. Ein Sieg im 330. Wiener Fußball-Derby würde für Rapid doppelt süß schmecken. Zum einen wäre es der erste Sieg im sechsten Spiel gegen den Erzrivalen im Weststadion, zum anderen könnte man Austrias Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe weiter reduzieren. "Wir wissen, dass wir ihre Si... Weiterlesen (15:43)

Österreich

Neo-Boss Bruckner will Ende von Derby-Fluch: Neo-Rapid-Präsident Martin Bruckner hofft auf Ende von grün-weißem Derby-Fluch. Auf Martin Bruckner wartet eine besondere Premiere. Der 55-Jährige erlebt am Sonntag (17 Uhr im oe24-LIVE-Ticker ) sein erstes Heimspiel als Rapid-Präsident, und das noch dazu gegen den Erzrivalen. Im 330. Wiener Fußball-Derby gegen die Austria hofft Bruckner auf einen erfolgreichen Einstand als Clubchef. (15:53)

Österreich

'Wie Champions League gegen Regionalliga': Rapid und die Austria trennen sich einem attraktiven Spiel mit einem leistungsgerechten 2:2-Remis. Rapid kann weiter im Weststadion nicht gegen die Austria gewinnen, mit dem Punkt können die Hütteldorfer aber noch besser leben als die Veilchen. Die Austria droht - so wie Rapid letztes Jahr - das Meister-Playoff zu verpassen. (20:13)

Plinden

Beim spektakulären Derby der vergebenen Chancen hielt Austria Rapid am Leben: So ein spektakukäres Wiener Derby mit so vielen Torchancen wie Sonntag gab es seit langem nicht. Es war das bisher beste im mit 26.100 Zuschauern ausverkauften Hütteldorfer Allianz-Stadion nach einer Superchoreographie der grün-weißen Fans,  bei dem Rapid auch im sechsten Anlauf nicht der erste Heimsieg gegen den Erzrivalen Austria gelang. Beim 2:2 (1:2) sogar das […] Der Beitrag Beim spektakuläre... Weiterlesen (21:47)

Plinden

Papa Fountas ging ab! Im spektakulären Derby hielt Austria Rapid am Leben: So ein spektakukäres Wiener Derby mit so vielen Torchancen wie Sonntag gab es seit langem nicht. Es war das bisher beste im mit 26.100 Zuschauern ausverkauften Hütteldorfer Allianz-Stadion nach einer Superchoreographie der grün-weißen Fans,  bei dem Rapid auch im sechsten Anlauf nicht der erste Heimsieg gegen den Erzrivalen Austria gelang. Beim 2:2 (1:2) sogar das […] Der Beitrag Papa Fountas ging... Weiterlesen (21:47)

Plinden

Papa Fountas ging ab! Beim spektakulären Derby hielt Austria Rapid am Leben: So ein spektakukäres Wiener Derby mit so vielen Torchancen wie Sonntag gab es seit langem nicht. Es war das bisher beste im mit 26.100 Zuschauern ausverkauften Hütteldorfer Allianz-Stadion nach einer Superchoreographie der grün-weißen Fans,  bei dem Rapid auch im sechsten Anlauf nicht der erste Heimsieg gegen den Erzrivalen Austria gelang. Beim 2:2 (1:2) sogar das […] Der Beitrag Papa Fountas ging... Weiterlesen (21:47)

Rapid-Youtube

Rapid TV: Matchday Update vor dem 330. Wiener Derby: (09:00)

SkySportAustria

Didi Kühbauer:”Eine Chance hätten wir machen müssen”: Rapid Wien und die Austria trennen sich beim Jubiläums-Derby mit […] Der Beitrag Didi Kühbauer:”Eine Chance hätten wir machen müssen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (19:04)

SkySportAustria

Dejan Ljubicic: “Eigentlich wollten wir im neuen Stadion unbedingt gewinnen”: Im 330. Wiener Derby trennen sich Rapid vor eigener Kulisse […] Der Beitrag Dejan Ljubicic: “Eigentlich wollten wir im neuen Stadion unbedingt gewinnen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (18:33)

SkySportAustria

Kühbauer über Fountas: “Fast so vorgekommen, als ob er mit schwanger gewesen wäre”: Rapid Wien und die Austria trennen sich im 330. Wiener […] Der Beitrag Kühbauer über Fountas: “Fast so vorgekommen, als ob er mit schwanger gewesen wäre” erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (19:04)

SkySportAustria

VIDEO: Badji gegen Palmer-Brown: Tätlichkeit Ja oder Nein?: Der SK Rapid Wien und die Wiener Austria trennten sich […] Der Beitrag VIDEO: Badji gegen Palmer-Brown: Tätlichkeit Ja oder Nein? erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (18:33)

SkySportAustria

Kühbauer stellt Fountas frei: Die Aufstellungen im 330. Wiener Derby: Die Aufstellungen von SK Rapid Wien und dem FK Austria […] Der Beitrag Kühbauer stellt Fountas frei: Die Aufstellungen im 330. Wiener Derby erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (15:00)

SkySportAustria

Das sind die Aufstellungen im 330. Wiener Derby: Die Aufstellungen von SK Rapid Wien und dem FK Austria […] Der Beitrag Das sind die Aufstellungen im 330. Wiener Derby erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (15:00)

SkySportAustria

Skandal beim 330. Wiener Derby: Austria-Fans mit Nazi-Flagge: Im großen Wiener Fußball-Derby gegen Rapid am Sonntag hat ein […] Der Beitrag Skandal beim 330. Wiener Derby: Austria-Fans mit Nazi-Flagge erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (20:46)

SkySportAustria

Kühbauer über Fountas: “Fast so vorgekommen, als ob er schwanger gewesen wäre”: Rapid Wien und die Austria trennen sich im 330. Wiener […] Der Beitrag Kühbauer über Fountas: “Fast so vorgekommen, als ob er schwanger gewesen wäre” erschien zuerst auf Sky Sport Austria: Sportnachrichten, Videos, Transfers, Live Ergebnisse | Live Sport schauen . (19:04)

SN

Banner im Reichskriegsflaggen-Design bei Derby zu sehen: Im großen Wiener Fußball-Derby gegen Rapid am Sonntag hat ein Banner einer bei der Wiener Austria verbotenen Fan-Gruppierung für Aufsehen gesorgt. Wie in sozialen Medien zu sehen war, wurde im Auswärtssektor des Allianz Stadions eine Flagge angebracht, die in ihrem Design an die Reichskriegsflagge erinnert. Sie wurde noch während des Spiels entfernt. (20:56)

SN

LASK und WAC vor EL-Spielen mit unterschiedlichen Formkurven: Vor dem Abschluss der Gruppenphase in der Fußball-Europa-League am Donnerstag zeigen die Formkurven des LASK und des WAC in unterschiedliche Richtungen. Die Linzer feierten am Samstag im Duell der beiden Europacup-Starter einen 3:1-Erfolg in Wolfsberg, rehabilitierten sich damit für das Heim-0:4 in der Vorwoche gegen Rapid und haben alle neun Bundesliga-Auswärtspartien in dieser Saison gewonnen. (08:43)

SN

Rasantes Wiener Derby endete mit 2:2-Remis: Eine Punkteteilung hat das 330. Wiener Fußball-Derby am Sonntag gebracht. Rapid und die Austria trennten sich nach einem intensiven, unterhaltsamen Match im Allianz Stadion 2:2 (1:2). Die Violetten begannen äußerst stark und zeigten vor der Pause ihr vielleicht bestes Saisonspiel. Nach der Pause ließen die Gäste aber nach. Die Heimbilanz von Rapid in dieser Saison ist weiter bescheiden. (19:07)

sportreport.biz

LIVE: 330. Wiener Derby – Rapid Wien vs. Austria Wien: © Sportreport In der 17. Runde der Tipico Bundesliga steht im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. Austria Wien auf dem Programm. Im Duell der beiden sportlichen Erzrivalen ist eines klar: Beide Teams benötigen dringend einen Sieg! Dies untermauert der Blick auf die Tabelle. Die Hintergründe für diese spannende Ausgangsposition könnten allerdings unterschiedlicher nicht sein. Werfen wir einen Blick auf die Tabelle vor den Sonntagsspielen. Im Allianz Stadion steht das Duell Vierter gegen den Siebenten auf dem Programm. Mit […] Der Beitrag LIVE: 330. Wiener Derby – Rapid Wien vs. Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (15:31)

sportreport.biz

Rasantes 330. Wiener Derby bringt keinen Sieger – Punkteteilung bei Rapid Wien vs. Austria Wien: © Sportreport Am Sonntag stand in der 17. Runde der Tipico Bundesliga das 330. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien auf dem Programm. Die 26.100 Zuschauer im Allianz Stadion bekamen zwei völlig unterschiedliche Halbzeit und am Ende eine leistungsgerechte Punkteteilung zu sehen. Das 330. Wiener Derby begann mit einem Knalleffekt. Bereits in der dritten Minute gingen die Gäste in Führung. Nach einem Befreiungsschlag von Fitz leitet Monschein den Ball – gefühlt nach einem Foul des Gegenspielers und leicht Handspielverdächtig […] Der Beitrag Rasantes 330. Wiener Derby bringt keinen Sieger – Punkteteilung bei Rapid Wien vs. Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (20:27)

sportreport.biz

Ivan Lucic (Torhüter Austria Wien): „Erste Hälfte war es Champions League gegen Regionalligist“: © Sportreport SK Rapid Wien trennt sich gegen FK Austria Wien mit 2:2. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. SK Rapid Wien – FK Austria Wien 2:2 (1:2) Schiedsrichter: Robert Schörgenhofer Dietmar Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien): …über das Spiel: „Erste Halbzeit waren wir überhaupt nicht im Spiel und da können wir sagen, dass uns Strebinger im Spiel gehalten hat. Zweite Halbzeit war es dann total umgekehrt. Da müssen wir das Spiel gewinnen.“ …auf die Frage, warum […] Der Beitrag Ivan Lucic (Torhüter Austria Wien): „Erste Hälfte war es Champions League gegen Regionalligist“ erschien zuerst auf Sportreport . (21:59)

sportreport.biz

Video: Die Stimmen nach dem 330. Wiener Derby Rapid vs Austria – mit Dejan Ljubicic und Richard Strebinger (beide Rapid) bzw Manprit Sarkaria, Benedikt Pichler und Ivan Lucic (alle Austria): In der 17. Runde der Tipico Bundesliga stand im Allianz Stadion das 330. Wiener Derby zwischen SK Rapid Wien und FK Austria Wien auf dem Programm. Das Spiel endete mit einem leistungsgerechten 2:2 (1:2) Unentschieden. Nach dem Spiel standen Dejan Ljubicic (Torschütze zum 2:2) und Richard Strebinger (beide Rapid) bzw Manprit Sarkaria (Torschütze zum 0:1), Benedikt Pichler (Torschütze zum 1:2) und Torhüter Ivan Lucic (alle Austria) den Journalistinnen und Journalisten Rede und Antwort. Dejan Ljubicic (Torschütze zum 2:2) Richard Strebinger […] Der Beitrag Video: Die Stimmen nach dem 330. Wiener Derby Rapid vs Austria – mit Dejan Ljubicic und Richard Strebinger (beide Rapid) bzw Manprit Sarkaria, Benedikt Pichler und Ivan Lucic (alle Austria) erschien zuerst auf Sportreport . (22:13)

sportreport.biz

Video: Die Pressekonferenz nach dem 330. Wiener Derby zwischen Rapid und Austria: In der 17. Runde der Tipico Bundesliga stand im Allianz Stadion das 330. Wiener Derby zwischen SK Rapid Wien und FK Austria Wien auf dem Programm. Das Spiel endete mit einem leistungsgerechten 2:2 (1:2) Unentschieden. Nach dem Spiel stand im Medienzentrum von Rapid die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Die beiden Trainer Didi Kühbauer (Rapid) und Christian Ilzer (Austria) stellten sich dabei den Fragen der Journalistinnen und Journalisten. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. […] Der Beitrag Video: Die Pressekonferenz nach dem 330. Wiener Derby zwischen Rapid und Austria erschien zuerst auf Sportreport . (21:54)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Derby: Nazi-Banner im FK-Austria-Block: Im großen Wiener Derby gegen Rapid am Sonntag hat ein Banner einer bei der Wiener Austria verbotenen Fan-Gruppierung für Aufsehen gesorgt. Wie in sozialen Medien zu sehen war, wurde im Auswärtssektor des Allianz Stadions eine Flagge angebracht, die in ihrem Design an die Reichskriegsflagge erinnert. Sie wurde noch während des Spiels entfernt. (20:56)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wiener Derby LIVE: Pichler! Austria Wien geht wieder in Führung: An diesem Sonntag kommt es um 17 Uhr zum 330. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien. Obwohl in unterschiedlicher Ausgangslage, befinden sich beide Teams im Aufwärtstrend. Während Rapid nicht den Anschluss an die Top3 verlieren will, muss die Austria siegen, um die Chance auf ein Meister-Play-Off zu wahren. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV zu sehen ist. (17:39)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Intensives Derby zwischen Rapid und Austria endet Unentschieden: Der Spielbericht zum 330. Wiener Derby (18:51)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Die Stimmen zum Wiener Derby: "Das war Champions League gegen Regionalliga": Underdog Wiener Austria und Rapid Wien trennten sich in einem umkämpften, unterhaltsamen Derby im Allianz Stadion mit 2:2. Der Austria fehlen damit sieben Punkte auf die Meistergruppe. Die Stimmen zum Spiel. (20:02)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien - FK Austria Wien: Wiener Derby heute live im TV, Livestream und Liveticker: An diesem Sonntag kommt es um 17 Uhr zum 330. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien. Obwohl in unterschiedlicher Ausgangslage, befinden sich beide Teams im Aufwärtstrend. Während Rapid nicht den Anschluss an die Top3 verlieren will, muss die Austria siegen, um die Chance auf ein Meister-Play-Off zu wahren. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV zu sehen ist. (08:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Vor Europa League: LASK stieß WAC tiefer in die Krise: Vor dem Abschluss der Gruppenphase in der Europa-League am Donnerstag zeigen die Formkurven des LASK und des WAC in unterschiedliche Richtungen. Die Linzer feierten am Samstag im Duell der beiden Europacup-Starter einen 3:1-Erfolg in Wolfsberg, rehabilitierten sich damit für das Heim-0:4 in der Vorwoche gegen Rapid und haben alle neun Bundesliga-Auswärtspartien in dieser Saison gewonnen. (08:57)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wiener Derby LIVE: 2:2! Offener Schlagabtausch in Hütteldorf: An diesem Sonntag kommt es um 17 Uhr zum 330. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien. Obwohl in unterschiedlicher Ausgangslage, befinden sich beide Teams im Aufwärtstrend. Während Rapid nicht den Anschluss an die Top3 verlieren will, muss die Austria siegen, um die Chance auf ein Meister-Play-Off zu wahren. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV zu sehen ist. (18:29)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid - Austria LIVE: Sarkaria trifft - Schwab antwortet sofort!: An diesem Sonntag kommt es um 17 Uhr zum 330. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien. Obwohl in unterschiedlicher Ausgangslage, befinden sich beide Teams im Aufwärtstrend. Während Rapid nicht den Anschluss an die Top3 verlieren will, muss die Austria siegen, um die Chance auf ein Meister-Play-Off zu wahren. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV zu sehen ist. (17:03)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Nur ein Ego sticht hervor": Rapid-Ultras kritisieren Hans Krankl: Die Beziehung zwischen den SK-Rapid-Ultras und Legende Hans Krankl ist weiterhin angespannt. Während dem 330. Wiener Derby rollte der Block West erneut Transparent mit kritischen Worten Richtung Krankl auf. (17:58)

Tiroler Tageszeitung

Altach feiert einen Last-Minute-Sieg bei Sturm Graz: Im Bundesliga-Kellerduell feierte die Admira einen Auswärtssieg in Mattersburg. Abgeschlossen wird die 17. Runde mit dem Wiener Derby Rapid gegen Austria (17 Uhr). (16:46)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rasantes Wiener Derby endet mit 2:2-Remis: Eine Punkteteilung hat das 330. Wiener Derby am Sonntag gebracht. Rapid und die Austria trennten sich nach einem intensiven, unterhaltsamen Match im Allianz Stadion 2:2 (1:2). Die Violetten... (19:27)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – FK Austria Wien: (16:00)

Weltfußball

Nazi-Fahne beim Derby im Austria-Block: Auch das 330. Wiener Derby kommt nicht ohne einen Fanskandal aus: Beim Duell der Stadtrivalen zwischen Rapid und Austria hängt im Gästesektor des Allianz-Stadions eine Fahne im Design der Reichskriegsflagge. Die Austria reagiert prompt (20:16)

Weltfußball

Rapid im Allianz-Stadion weiter ohne Derbysieg: (17:51)

Weltfußball

Rasantes Wiener Derby endet mit 2:2: Eine Punkteteilung hat das 330. Wiener Derby am Sonntag gebracht. Rapid und die Austria trennten sich nach einem intensiven, unterhaltsamen Match im Allianz Stadion 2:2 (1:2). Die Violetten begannen äußerst stark und zeigten vor der Pause ihr vielleicht bestes Saisonspiel. Nach der Pause ließen die Gäste aber nach. (18:13)

Weltfußball

LIVE: Rapid mit System-Änderung in Hälfte 2: (17:05)

Weltfußball

LASK und WAC vor EL in unterschiedlicher Form: Vor dem Abschluss der Gruppenphase in der Europa-League am Donnerstag zeigen die Formkurven des LASK und des WAC in unterschiedliche Richtungen. Die Linzer feierten am Samstag im Duell der beiden Europacup-Starter einen 3:1-Erfolg in Wolfsberg, rehabilitierten sich damit für das Heim-0:4 in der Vorwoche gegen Rapid und haben alle neun Bundesliga-Auswärtspartien in dieser Saison gewonnen. (08:04)

Weltfußball

Austria-Krise verschärfen? "Das ist unser Ziel": Jeweils mit einem Kantersieg aus der Vorwoche nehmen Rapid und die Austria am Sonntagnachmittag das 330. große Wiener Derby in Angriff (07:11)

Weltfußball

Austria Wien: "Wir wollen die Serie fortsetzen": Die Austria ist im neuen Allianz-Stadion des SK Rapid noch ungeschlagen. Im Derby am Sonntag wollen die "Veilchen" diese Serie mit einem Sieg fortsetzen, um die Chance aufs obere Playoff weiter zu wahren (07:12)

Weltfußball

Derby-Vorfreude bei Neo-Präsident Bruckner: Auf Martin Bruckner wartet eine besondere Premiere. Der 55-Jährige erlebt am Sonntag sein erstes Heimspiel als Rapid-Präsident, und das noch dazu gegen den Erzrivalen. Im 330. Wiener Derby gegen die Austria hofft Bruckner auf einen erfolgreichen Einstand als Clubchef. (07:14)

Weltfußball

Lučić: "Erste Hälfte war CL gegen Regionalliga": Torhüter Ivan Lučić entscheidet in der Schlussphase des 330. Wiener Derbys drei Eins-gegen-Eins-Situationen für sich und sichert der Austria so einen Punkt im Stadtduell gegen Rapid (19:09)

WienerZeitung

Unterhaltsames Derby zwischen Rapid und Austria endet 2:2: Manchmal kann auch eine freudige Nachricht eine bittere Note haben. So war es wohl für Rapids Trainer Didi Kühbauer, als er im Vorfeld des Wiener Derbys die Botschaft erhielt, dass sein Stürmer Taxiarchis Fountas gerade Vater wird. Der Grieche entschied sich für das Kind und gegen die Austria, die dadurch nötigen taktischen Anpassungen offenbarten sich dann als unerwünschte Nebenwirkungen dieser Vaterwerdung für die Hütteldorfer. Nach verpatzter erster Hälfte reichte es für Rapid aber noch zu... (17:31)