2020-01-08

Brucki

45° Kurvenheft, 41: Rezension 45° Kurvenheft Ausgabe 41 Dezember 2019 128 S. Eine Chronik an Fankurven-Geschehen von Juli bis Oktober 2019 bringt das 45°-Kurvenheft , beginnend mit dem Sommer-Freundschaftsspiel Rapid-Nürnberg . Neben zahlreichen deutschen Spielen gibt es weiters Bildberichte vom schlesischen Derby Opava Baník Ostrava sowie aus Österreich SV Grödig Austria Salzburg und, was nie falsch ist, vom Belgr... Weiterlesen (06:00)

EwkiL/Freunde

Rapid-Chronik III: Am 8.1.2021, am 121. Geburtstag von Rapid moderierte Andy Marek eine letzte Veranstaltung für Mitglieder. Der Veranstaltungsort war die Aula. Präsentiert wurde der dritte Teil der Rapid-Chronik mit den Jahren 2009-2019 als letzte Veranstaltung des Jubiläumsjahrs 2019. Im Vorfeld zur Veranstaltung gab es seitens des Vereins eine Kranzniederlegung am Grab von Dionys Schönecker. Als Einstimmung […] (22:40)

Heute

Trainingsstart! Was Rapid plant, was Badji jetzt droht: Trainingsauftakt bei Rapid! Bei der ersten Einheit der Grün-Weißen standen Coach Didi Kühbauer und Sportchef Zoran Barisic Rede und Antwort. (06:05)

Heute

Jetzt reagiert Red Bull auf das Gerücht um Schaub: Louis Schaub zu Rapid oder Salzburg? Nach den Hütteldorfern stellen auch die Bullen klar: Es bestehe keinerlei Interesse. (07:42)

Heute

Barisic: "Wir können uns Schaub nicht leisten!": Beim 1. FC Köln musste Louis Schaub gehen. Gibt es eine Rückkehr zu Rapid? Jetzt äußert sich auch Sportchef Zoran Barisic dazu. (12:06)

Krone

Rapid wird sich Schaub „nicht leisten können“: 40 Tage vor dem ersten Pflichtspiel 2020 nahm Rapid gestern die Vorbereitung aufs Frühjahr auf. Der Name Louis Schaub geistert weiter durch Hütteldorf, Trainer und Sportdirektor schätzen die Chancen auf eine Verpflichtung allerdings gering ein. Ein internationaler Startplatz bleibt indes das große Saisonziel. (07:46)

Laola1

Verlängerungen? Rapid kämpft um Leistungsträger: Transfer-Spekulationen regieren aktuell den Trainingsauftakt in der Bundesliga. Beim SK Rapid bleibt es generell ruhig, auch weil eine mögliche Rückkehr von Louis Schaub mit ziemlicher Sicherheit unrealistisch ist. Trotzdem steht die eine oder andere Weichenstellung an, um sich schon für den Sommer gut zu positionieren. Dabei stehen vor allem Vertragsverlängerungen im Fokus der Hütteldorfer. Denn mit Kapitän Stefan Schwab, Christopher Dibon oder auch Kelvin Arase stehen Leistungsträger der vergangenen Wochen und Monate offiziell vor dem Vertragsende im Sommer. Dazu laufen noch die Verträge der Torhüter Tobias Knoflach und Paul Gartler, Stephan Auer und Manuel Martic aus. Das Tauziehen um Schwab ist bereits seit mehreren Monaten zum entscheidenden Faktor im Hinblick auf die Zukunftsausrichtung des Vereins geworden. Der Captain lässt sich mit seiner Entscheidung weiterhin Zeit, lässt sich nicht drängen und hat auch in der Winterpause noch keine Einigung mit den Grün-Weißen erzielt. "Das Handy war schon an, aber es hat jetzt keine Telefonate von mir in Richtung Rapid oder umgekehrt gegeben. Deshalb war es jetzt einmal wirklich drei Wochen ganz, ganz ruhig. Jetzt ist Trainingsstart und jetzt werden wir natürlich in den nächsten Wochen sehen, wie es sich weiterentwickelt. Aber wir sind im Austausch, so wie es davor auch schon war. Es ist alles in Ordnung soweit", erklärt er LAOLA1. (11:37)

Österreich

Das plant Rapid im Frühjahr: Rapid pfeift im Winter auf einen Umbruch, setzt hingegen auf die Rückkehr der Verletzten. Vorbei ist die Zeit der Erholung, auch bei Rekordmeister Rapid geht es wieder zur Sache: Gestern bat Coach Didi Kühbauer seine Stars zur ersten Einheit, heute folgen die Leistungstests auf der Schmelz. Der volle Fokus im Frühjahr: Platz drei verteidigen, das Überflieger-Duo Salzburg und LASK, wenn möglich, no... Weiterlesen (06:33)

Österreich

Schaub zu Salzburg? Jetzt spricht Red Bull: Steht den Rapid-Fans ein schwer verdaubarer Wechsel bevor? Nach dem überraschenden Aus von Mittelfeldspieler Louis Schaub beim 1. FC Köln geistert ein Hammer-Gerücht durch das Internet. Demnach hat Serienmeister Red Bull Salzburg Interesse daran, den 25-Jährigen zurück nach Österreich zu holen. Vor allem für Rapid-Fans wohl ein nur schwer verdaubares Szenario. (09:14)

Podcast

1899FM - Folge 18 - Der Gründungsmythos des SK Rapid: Mit Laurin Rosenberg habe ich u.a. über den 08.01.1899, die kurze Geschichte des 1. Arbeiter FC, den Mister Rapid Dionys Schönecker und vieles anderes gesprochen. (00:00)

sportreport.biz

Red Bull Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund:“ Haben kein Interesse an Louis Schaub“: © Sportreport Nach seiner Ausbootung beim 1. FC Köln ist die sportliche Zukunft von Louis Schaub aktuell ungeklärt. Zuletzt wurde auch Red Bull Salzburg aus möglichen Interessenten gehandelt. Zu diesem Gerücht hat sich nun der Sportdirektor der „Bullen“ für Klarheit geschafft. „Es gibt keinen Kontakt, und wir haben auch kein Interesse, den Spieler zu verpflichten“, wird Christoph Freund von den „Salzburger Nachrichten“ zitiert. Gerüchte über eine Verpflichtung des Ex-Rapidlers durch den österreichischen Serienmeister sind somit vom Tisch. Aktuell gelten der […] Der Beitrag Red Bull Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund:“ Haben kein Interesse an Louis Schaub“ erschien zuerst auf Sportreport . (11:42)

sportreport.biz

Red Bull Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund: “Haben kein Interesse an Louis Schaub“: © Sportreport Nach seiner Ausbootung beim 1. FC Köln ist die sportliche Zukunft von Louis Schaub aktuell ungeklärt. Zuletzt wurde auch Red Bull Salzburg aus möglichen Interessenten gehandelt. Zu diesem Gerücht hat sich nun der Sportdirektor der „Bullen“ für Klarheit geschafft. „Es gibt keinen Kontakt, und wir haben auch kein Interesse, den Spieler zu verpflichten“, wird Christoph Freund von den „Salzburger Nachrichten“ zitiert. Gerüchte über eine Verpflichtung des Ex-Rapidlers durch den österreichischen Serienmeister sind somit vom Tisch. Aktuell gelten der […] Der Beitrag Red Bull Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund: “Haben kein Interesse an Louis Schaub“ erschien zuerst auf Sportreport . (11:42)