2020-01-16

abseits.at

Aliou Badji wechselt nach Ägypten: Personalnews aus Hütteldorf: Aliou Badji wechselt mit sofortiger Wirkung nach Ägypten. Der 22jähriger Stürmer, der im vergangenen Februar von Djurgardens IF zum SK Rapid kam, wird vom 41fachen nationalen Meistertitelträger Al Ahly Sports Club aus Kairo, der im Jahr 2000 vom Afrikanischen Fußballverband zum Klub des Jahrhunderts gewählt wurde, fix... (13:18)

abseits.at

Rapid-Fans: „Badji konnte die Erwartungen nie erfüllen“: Laut zahlreichen Medienberichten steht Rapid-Stürmer Aliou Badji kurz vor einem Transfer. Der 41-fache ägyptische Meister Al Ahly hat die Fühler nach dem Angreifer ausgestreckt und ist wohl bereit eine siebenstellige Ablösesumme für den Senegalesen zu bezahlen. Wir wollen uns ansehen was die Rapid-Fans zu einem möglichen Abgang sagen und ob... (08:42)

abseits.at

Kein einzelner Grund: Darum funktionierte Badji bei Rapid nicht!: Aliou Badji verlässt den SK Rapid und wechselt nach Ägypten. Was ohnehin bereits im Raum gestanden sein dürfte, wurde durch ein Vorkommnis vor wenigen Wochen noch verschärft. „Trikot-Gate“ schlug recht hohe Wellen, auch wenn zahlreiche Beobachter den Trikotausrutscher Badjis mit dem Red-Bull-Salzburg-Trikot von Patson Daka relativierten und sich der Stürmer... (13:47)

abseits.at

Einstiger Rapid-Wunschspieler zu Neapel, neuer Südkorea-Legionär für den ÖFB: Die Wintertransferperiode 2020 ist im Gange und wir informieren euch im Zuge unserer Transferupdates wieder regelmäßig über die interessantesten Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Michael Esser TW, 32, GER | Hannover 96 – > TSG 1899 Hoffenheim In der Saison 2015/16 hütete der mittlerweile 32-jährige Deutsche Michael Esser... (05:30)

DerStandard

Aliou Badji von Rapid nach Ägypten: 22-Jähriger aus dem Senegal wechselt zum 41-fachen Meister Al Ahly nach Kairo, Red Bull Salzburg wünscht "alles Gute" (13:42)

DerStandard

Badji von Rapid nach Ägypten: 22-jähriger Stürmer aus dem Senegal wechselt zum 41-fachen Meister Al Ahly Sports Club nach Kairo – Red Bull Salzburg wünscht "Alles Gute" (13:42)

Heute

Jung-Veilchen vor dem Wechsel zu Rapid: Das Wintertransferfenster ist offen. Wer geht wohin? Was haben die heimischen und internationalen Klubs noch vor? Hier behaltet ihr den Überblick. (20:04)

Heute

Pacult: "Rapid redet vom Geld, Ausrede ist billig!": "Heute"-Kolumnist Peter Pacult analysiert in seinem ersten Kommentar die Bundesliga. Salzburg ist jetzt schwächer. Rapid redet zu viel vom Geld. Die Austria hat keine Chance. (08:42)

Heute

Badji verdient bei neuem Klub 715.000 Euro im Jahr: Rapid verkauft Stürmer Aliou Badji. Es ist eine Win-Win-Situation. Der Klub soll viel Geld für den Stürmer aus der zweiten Reihe kassieren, er selbst ein fürstliches Gehalt beziehen. (09:46)

Heute

Ex-Rapidler Wydra vor Rückkehr in Bundesliga?: Das Wintertransferfenster ist offen. Wer geht wohin? Was haben die heimischen und internationalen Klubs noch vor? Hier behaltet ihr den Überblick. (21:45)

Heute

Rapid kassiert für Badji zwei Millionen Euro Ablöse: Rapid verkauft Stürmer Aliou Badji. Es ist eine Win-Win-Situation. Der Klub soll viel Geld für den Stürmer aus der zweiten Reihe kassieren, er selbst ein fürstliches Gehalt beziehen. (12:48)

Kurier

Zwei Millionen für Badji? Barisic zockte am Verhandlungstisch: Aliou Badjis Transfer ist offiziell. In Kairo wird vermeldet, dass Rapid drei Millionen Euro forderte und zwei kassiert. (13:11)

Laola1

Bundesliga-Transferliste: Gerüchte und Vollzüge: Das Transferfenster der österreichischen Bundesliga ist wieder geöffnet. Die Klubs können für das Frühjahr aufrüsten, gleichzeitig aber freilich auch Spieler abgeben. Bis inklusive 6. Februar, 17 Uhr, können Neuzugänge angemeldet werden. LAOLA1 bietet einen Überblick über alle Gerüchte und Vollzüge in der höchsten Spielklasse Österreichs: Update (16.1.): Der Wechsel von Aliou Badji von Rapid nach Ägypten ist durch (Alle Infos >>>).  (14:09)

Laola1

Rapid testet jungen Austrianer: Von Rapid zur Austria und dann wieder zu Rapid? Gut möglich, dass Can Keles diesen Weg geht. Der Mittelfeldspieler war in der Saison 2012/13 im Nachwuchs der Hütteldorfer aktiv, ehe er nach Wien-Favoriten wechselte, wo er die Akademie absolvierte und dann zu den Young Violets hochgezogen wurde. In diesem Herbst hatte Trainer Harald Suchard aber keine Verwendung für den 18-Jährigen, der es ein einziges Mal in die Spieltagskader schaffte, in der HPYBET 2. Liga keine Minute im Einsatz war. Nun absolviert das Jung-Veilchen, das bis zum Sommer auch Nachwuchs-Teamspieler war, ein Probetraining bei Rapid II, könnte die Mannschaft im Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga verstärken. (19:27)

Laola1

Badji-Abgang bei Rapid offiziell: Die Zeit von Aliou Badji beim SK Rapid ist nach einem Jahr schon wieder vorbei. Der Wechsel des Stürmers zu El Ahly ist vollzogen. Die Ägypter vermelden am Donnerstag via Twitter die Verpflichtung des Senegalesen, der einen Vertrag über viereinhalb Jahre erhält.  Laut "El Ahly.com" sollen die Hütteldorfer ganze drei Millionen Euro Ablöse gefordert haben, am Ende soll man sich auf zwei Millionen Euro geeinigt haben. Rapid macht zu den Ablösemodalitäten keine Angaben.   Auch für den 22-Jährigen dürfte sich der Wechsel lohnen, er soll rund eine Million Euro pro Jahr verdienen. Badji ist im vergangenen Sommer aus Schweden von Djurgardens IF gekommen, kam in Wien aber nie so richtig an und erzielte in 34 Pflichtspielen neun Tore. (14:08)

Österreich

Badji-Wechsel: Bullen sticheln gegen Rapid: Rapid verkauft Stürmer Badji an Al Ahly - Salzburg wünscht ihm "Alles Gute!". Aliou Badji und der SK Rapid gehen nach etwas weniger als einem Jahr bereits wieder getrennte Wege. Der 22-Jährige wechselte am Donnerstag vom Tabellendritten der Fußball-Bundesliga fix zum in Kairo beheimateten ägyptischen Meister Al Ahly Sports Club. Der Vertrag des Senegalesen bei den Hütteldorfern wäre noch bis 2022 ... Weiterlesen (15:07)

Österreich

Wechsel fix! Badji schon in Kairo: Nunmehriger Ex-Rapidler Aliou Badji befindet sich bereits in Kairo und wurde offiziell vorgestellt. Die Zukunft von Aliou Badji liegt in Ägypten. Nach langem Hin und Her ist der nunmehrige Ex-Rapid-Stürmer nach Kairo gewechselt. Ägyptens Spitzenklub Al Ahly hat seinen neuen Spieler bereits über Twitter willkommen geheißen. (14:28)

Plinden

Rapid verzichtet auf „Ersatz“ für Badji, vertraut Fountas, Kitagawa und Arase: Seit Tagen war es klar, nur noch der Zeitpunkt der Bekanntgabe des Wechsels von Aliou Badji musste zwischen Rapid und Ägyptens Tabellenführer Al Ahly Kairo noch abgestimmt werden, Donnerstag nach 14 Uhr war alles klar:  Rapid verkaufte zwei Tage vor dem ersten Vorbereitungsspiel in Wr.Neustadt  Senegal-Stürmer Aliou Badji nach einem Jahr um einen siebenstelligen Betrag, […] Der Beitrag Rapid verzi... Weiterlesen (14:48)

Rechtshilfe

Alternativer Fankongress: Kurzfassung des Mediengesprächs: Um euch das Warten auf die gemeinsame Stellungnahme zu den Ergebnissen des alternativen Fankongresses zu erleichtern, veröffentlichen wir einige Ausschnitte aus den einleitenden Statements des Mediengesprächs.   {youtube}D4f2v-RRtOs{/youtube}   (08:13)

SkySportAustria

Offiziell: Badji verlässt den SK Rapid: (APA) – Aliou Badji und der SK Rapid gehen nach […] Der Beitrag Offiziell: Badji verlässt den SK Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:25)

SkySportAustria

Rapid-Stürmer Badji vor Wechsel nach Ägypten: Aliou Badji scheint mit dem Kapitel ‘SK Rapid Wien’ abgeschlossen […] Der Beitrag Rapid-Stürmer Badji vor Wechsel nach Ägypten erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (08:22)

SN

Stürmer Badji wechselte von Rapid zu Al Ahly Sports Club: Aliou Badji und der SK Rapid gehen nach etwas weniger als einem Jahr bereits wieder getrennte Wege. Der 22-jährige Stürmer wechselte am Donnerstag vom Tabellendritten der Fußball-Bundesliga fix zum in Kairo beheimateten ägyptischen Meister Al Ahly Sports Club. Der Vertrag des Senegalesen bei den Hütteldorfern wäre noch bis 2022 gelaufen, über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. (14:57)

sportreport.biz

Offiziell: Aliou Badji verlässt Rapid Wien und wechselt nach Ägypten: © Sportreport Personalnews aus Hütteldorf: Aliou Badji wechselt mit sofortiger Wirkung nach Ägypten. Der 22jähriger Stürmer, der im vergangenen Februar von Djurgardens IF zum SK Rapid kam, wird vom 41fachen nationalen Meistertitelträger Al Ahly Sports Club aus Kairo, der im Jahr 2000 vom Afrikanischen Fußballverband zum Klub des Jahrhunderts gewählt wurde, fix verpflichtet. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Aliou Badji kehrt damit auf seinen Heimatkontinent zurück, der Senegalese brachte es für den SK Rapid in 34 Pflichtspieleinsätzen auf neun […] Der Beitrag Offiziell: Aliou Badji verlässt Rapid Wien und wechselt nach Ägypten erschien zuerst auf Sportreport . (13:49)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wenig Spielzeit: Ex-Rapidler Wydra vor Österreich-Rückkehr?: Der ehemalige Rapid-Wien-Kicker Dominik Wydra könnte nach Österreich zurückkehren. Laut Medienberichten würde sich der Sechser mehr Einsatzspielzeiten wünschen und könnte deshalb wechseln. (20:21)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bericht: Wie viel Rapid für Aliou Badji kassiert: Ein Transfer von Aliou Badji rückt immer näher. Nach nur knapp einem Jahr ist sein Abenteuer bei Rapid wieder Geschichte. Der ägyptische Klub al Ahly bekommt wohl den Zuschlag und geht es unter anderem nach der Krone , lässt man sich den Stürmer 1,2 Millionen Euro kosten. (09:40)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Salzburg gratuliert Badji zu Al-Ahly-Transfer: Jetzt ist es amtlich: Aliou Badji verlässt den SK Rapid und schließt sich dem ägyptischen Traditionsklub Al Ahly an. Serienmeister Red Bull Salzburg kann sich dabei einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen. (14:52)

Spox-Media

Fußball Österreich: Rapid testet Nachwuchstalent von FK Austria: Wie Rapid auf der eigenen Homepage vermeldete, testet man derzeit den U18-Nationalspieler Can Keles, der bis zuletzt bei den Young Violets Austria Wien unter Vertrag stand. Für jene kam er in der aktuelle Saison aber noch keine Minute zum Einsatz. (13:57)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Badji-Ablösesumme noch höher als gedacht?: Aliou Badjis Transfer von Rapid Wien zu El Ahly ist fix. Das vermeldete der ägyptische Traditionsklub am Donnerstag. Für den Jänner-Deal sollen die Hütteldorfer eine bemerkenswerte Summe kassieren. (14:24)

Transfermarkt-A

Nach knapp einem Jahr | Rapid verkauft Stürmer Badji an Ägyptens Rekordmeister Al Ahly: Bundesligist SK Rapid Wien und Mittelstrmer Aliou Badji gehen ab heute getrennte Wege. Wie die Htteldorfer vermeldeten, wechselt der Mittelstrmer zum gyptischen Erstligisten... (14:27)

Weltfußball

Badji steht vor dem Abschied bei Rapid Wien: Für Aliou Badji neigt sich die Zeit beim SK Rapid Wien dem Ende zu. Nach nur einem Jahr in Wien-Hütteldorf steht der senegalesische Stürmer vor einem Wechsel zu El Ahly in Ägypten. Wie der "Kurier" berichtet steht der Abgang des Offenisvspielers kurz bevor. (08:26)

Weltfußball

Rapid verkauft Aliou Badji nach Ägypten: Der SK Rapid trennt sich von Stürmerflop Aliou Badji. Der 22-jährige Senegalese wechselt zum ägyptischen Ligaprimus Al-Ahly nach Kairo. (13:21)