2020-02-18

Brucki

Danke Andy!: Danke Andy! 14. Februar – 31. März 2020 Sonderausstellung des Rapideum Aula des Weststadions Zum Abschied von Andy Marek, der seit 1992 über 27 Jahre Rapid mitgeprägt hat, wurde vor seinem letzten Spiel mit Verabschiedung im Stadion auch eine ihm gewidmete Sonderausstellung des Rapideum im Weststadion eröffnet. Einstieg in die 1980er Jahre mit drei Musikstücken des ambitionierten Sängers Andy Mare... Weiterlesen (06:00)

Bundesliga

SK Rapid: Fans spenden 83.000 Euro!: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (10:59)

Krone

Es ist höchste Zeit für neue Legenden bei Rapid: „Mir fehlen die Worte, das ist ja so schön. In mir läuft gerade ein Film ab.“ Er war gerührt, stolz, aber auch wehmütig - die emotionale Verabschiedung von Andy Marek in Hütteldorf war eine würdige, fast kitschige Inszenierung. Zu der viele Legenden (sogar ÖFB-Rekordbomber Toni Polster) und Ex-Meisterkicker- und -trainer ins Allianz-Stadion kamen. (05:25)

Tiroler Tageszeitung

Die WSG sucht nach den Details, um die Unserie zu brechen: Nach der 0:2-Niederlage bei Rapid richtet sich der Fokus bei der WSG Swarovski Tirol schon auf das Heimspiel gegen den WAC am Samstag (17.00 Uhr/live TT.com-Ticker) aus. (11:10)

Weltfußball

Thomas Murg über Wechselgerüchte: Mit einem glanzlosen 2:0-Heimsieg über die WSG Tirol ist Rapid in der Bundesligafrühjahr 2020 gestartet. Flügelspieler Thomas Murg stand bei den Grün-Weißen bereits zum 16.Mal am Platz, konnte sich diesmal aber nicht in die Scorerliste eintragen. Im Interview mit "Sky" sprach er über seine aktuelle Situation beim Tabellendritten. (09:16)