2020-06-14

abseits.at

Rapid-Fans: „Schwung gegen den WAC mitnehmen“: Nach dem wichtigen Sieg gegen den LASK wartet heute auf den SK Rapid ein weiterer direkter Konkurrent um einen internationalen Startplatz. Die Hütteldorfer treffen heute auf den Wolfsberger AC der in der letzten Runde überraschend gegen Hartberg verlor. Rapid-Kapitän Stefan Schwab wird den Grün-Weißen heute nicht helfen könnte, da er... (06:00)

ASB-Rapid

Vorbesprechung: TSV Prolactal Hartberg - SK Rapid Wien: Schiedsrichter:   folgt Gesperrt:   Ljubicic   bzw.   keiner Bei gelb gesperrt:   Fountas, Hofmann, Ullmann   bzw. Huber, Kainz,Nimaga, Ried (18:36)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - WAC: (14:01)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Wolfsberger AC 2:1 (1:0): Späte Tore zu schießen ist definitiv geiler als späte Tore zu bekommen. (16:48)

Brucki

Rapid – WAC 2:1 (1:0): Bundesliga, Oberes Play-off, 4. Runde, 14.6.2020 Weststadion, unter Ausschluss der Öffentlichkeit Rapid erstaunt und erfreut einen. Ähnlich wie beim letzten Heimspiel gab es erneut einen zähen Beginn, der im leeren Stadion noch härter wirkt. Umso schöner war dann der Lichtblick mit Kitagawas Tor in Minute 36. Bald nach Wiederbeginn fiel zwar ein Gegentreffer zum Ausgleich, aber es kam ja noch die ... Weiterlesen (15:00)

Bundesliga

Rapid sicherte Liga-Rang zwei mit 2:1-Sieg gegen WAC ab: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:05)

DerStandard

Rapid festigt mit 2:1 gegen den WAC den zweiten Tabellenplatz: Kitagawa und Ullmann treffen für Rapid – Weissman erzielte seinen 25. Treffer für die Wolfsberger (16:52)

DiePresse

Rapid: Glanzlos, etwas glücklich - aber wieder gewonnen: Rapid besiegt WAC mit 2:1, sichert den zweiten Platz ab und liegt weiter auf Kurs Richtung Europa. Die Hütteldorfer bauten den Vorsprung auf die Kärntner auf sechs Punkte aus. Das 25. Saisontor von Shon Weissman reichte nicht. (17:21)

EwkiL/Freunde

Rapid-WAC: 2:1 (1:0) Die Sensation des Tages war wohl das Führungstor durch Koya Kitagawa, dem wir zu seinem ersten Bundesligator gratulieren, noch dazu zu einem so schönen, nach Flanke von Taxi Fountas. Eigentlich hätte es beim 1:0 bleiben sollen. Glaubt man den WAC-Spielern, stand beim Tor zum 2:1 Kelvin Arase im Abseits und griff in das […] (21:05)

Kleine Zeitung

Rapid ringt den WAC spät nieder: Nach 36 Minuten brachte Koya Kitagawa Rapid im Spiel um Platz zwei in Führung. Der eigentlich spielbestimmende WAC glich nach 50 Minuten durch Torjäger Shon Weissman aus. Maximilian Ullmann sorgte in Minute 87 für die Vorentscheidung. (16:49)

Kleine Zeitung

Salzburg kann den Sekt schon einkühlen: Salzburg kann nach dem 3:1-Heimsieg gegen den LASK schon einmal die siebente Meisterfeier in Folge planen. Der Vorsprung der Mozartstädter auf die zweitplatzierten Rapidler beträgt sechs Runden vor Ende der Bundesliga-Meistergruppe sieben Zähler. (19:44)

Kleine Zeitung

Gollner ersetzt den gesperrten Abwehrchef Rnic: Nach der Heimniederlage gegen Hartberg will der WAC auswärts bei Rapid ein Ausrufezeichen im Kampf um Rang zwei setzen. Hier sind Sie live am Ball! (14:12)

Kleine Zeitung

Wölfe übernehmen nach einer viertel Stunde das Kommando: Nach der Heimniederlage gegen Hartberg will der WAC auswärts bei Rapid ein Ausrufezeichen im Kampf um Rang zwei setzen. Gollner und Baumgartner bilden die umgebaute Innenverteidigung, Dieng stürmt neben Weissman. Hier sind Sie live am Ball! (15:13)

Kleine Zeitung

Kelvin Arase: Zwischen Mannschaftskabine und Kaserne: Rapid-Rohdiamant Kelvin Arase (21) sorgt ein Grün-Weiß für Aufsehen. Der Shooting-Star ist aktuell gleichzeitig auch Soldat. (06:00)

Kleine Zeitung

Offener Schlagabtausch in Hütteldorf: Nach 36 Minuten brachte Koya Kitagawa Rapid im Spiel um Platz zwei gegen den WAC in Führung. Der eigentlich spielbestimmende WAC glich nach 50 Minuten durch Torjäger Shon Weissman aus. Hier sind Sie live am Ball! (16:19)

Kleine Zeitung

Kampf um Platz zwei in Wien Hütteldorf: Nach der Heimniederlage gegen Hartberg will der WAC auswärts bei Rapid ein Ausrufezeichen im Kampf um Rang zwei setzen. Hier sind Sie live am Ball! (12:32)

Kleine Zeitung

Fountas gegen Weissman - Duell der Torjäger in Hütteldorf: Der WAC tritt heute (17) bei Rapid an. Shon Weissman (WAC) und Taxi Fountas (Rapid) haben gemeinsam 40 Saisontore erzielt. (03:50)

Krone

LIVE ab 17 Uhr: Formstarke Rapidler empfangen WAC: Rapid ist mit einem ordentlichen Schuss Pragmatismus auf Rang zwei der Bundesliga geklettert. Am Heute empfangen die Wiener den drei Punkte zurückliegenden Verfolger WAC. Nach dem rustikalen Kampfspiel gegen den LASK soll es laut Trainer Dietmar Kühbauer wieder ansehnlicher werden. Weil Rapid mehr Räume wittert. Mit sportkrone.at sind Sie ab 17 Uhr live dabei! (14:01)

Krone

Rapid-Fans mit Seitenhieb gegen Rivalen Austria: Im Vorfeld des Heimspiels zwischen Rapid und dem WAC ließen es sich die Fans der Hütteldorfer nicht nehmen einen Seitenhieb an Stadtrivalen Austria Wien auszuteilen. Genauer gesagt ging es gegen die im Vergleich geringen Zuschauerzahlen der „Veilchen“. (15:17)

Krone

JETZT: Offener Schlagabtausch bei Rapid gegen WAC: Rapid ist mit einem ordentlichen Schuss Pragmatismus auf Rang zwei der Bundesliga geklettert. Am Sonntagabend empfangen die Wiener den drei Punkte zurückliegenden Verfolger WAC. Nach dem rustikalen Kampfspiel gegen den LASK soll es laut Trainer Dietmar Kühbauer wieder ansehnlicher werden. Weil Rapid mehr Räume wittert. Mit sportkrone.at sind Sie live dabei! Aktuell steht es 1:1. (14:01)

Krone

Kühbauer: „Eine unglaublich schöne Geschichte“: Rapid sicherte am Sonntag Liga-Rang zwei mit einem 2:1-Sieg gegen den WAC ab. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel: (20:20)

Krone

Rapid jubelt über späten Sieg in umkämpfter Partie: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten den zweiten Platz damit ordentlich ab. Der Vorsprung in der Meistergruppe auf die drittplatzierten Wolfsberger konnte sechs Runden vor Schluss auf sechs Punkte ausgebaut werden. (17:07)

Krone

Sieg gegen den LASK! Bullen stürmen Richtung Titel: Red Bull Salzburg ist dem neuerlichen Gewinn des Fußball-Meistertitels am Sonntag wieder einen Schritt näher gekommen. Der Titelverteidiger gewann im eigenen Stadion gegen den LASK mit 3:1 (2:0) und liegt damit sechs Runden vor Schluss sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Rapid. Den viertplatzierten Linzern fehlen bereits 14 Zähler auf die „Bullen“. (19:22)

Krone

Junuzovic zum Titelrennen: „Ziehen es jetzt durch“: Red Bull Salzburg marschiert weiter Richtung siebenten Meistertitel en suite in der Fußball-Bundesliga. Der Serienchampion gewann am Sonntagabend gegen den LASK 3:1 (2:0) und liegt nach der 26. Runde weiter sieben Zähler vor Rapid. Die Wiener distanzierten den WAC mit einem 2:1-Heimsieg im Verfolgerduell auf sechs Punkte. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel der Runde: (20:29)

Kurier

Später Jubel: Rapid festigt Platz zwei, Sturm mit Lebenszeichen: Die Wiener schlugen den WAC, während den Grazern ein später, aber umso wichtigerer Premieren-Sieg gelang. (16:52)

Kurier

Bundesliga live: So steht es bei Rapid und in Hartberg: Die Wiener wollen Platz zwei verteidigen, während es bei den Grazern in Hartberg auch um die Zukunft ihres Trainers geht. (14:55)

Kurier

Bundesliga live: Rapid gegen den WAC, Hartberg gegen Sturm: Die Wiener wollen Platz zwei verteidigen, während es bei den Grazern in Hartberg auch um die Zukunft ihres Trainers geht. (14:55)

Kurier

WAC-Coach Feldhofer: "Vielleicht ist das ein Vorteil für Rapid": Der Trainer der Wolfsberger spricht vor dem Duell bei seinem Ex-Klub über Druck der Fans, sein Ziel und Shon Weissman. (03:00)

OÖ-Nachrichten

2:1 - Rapid sicherte mit Heimsieg Platz zwei in Meistergruppe ab: WIEN. Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fuball-Bundesliga am Sonntag den nchsten Schritt gemacht. Die Htteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg. (19:42)

OÖ-Nachrichten

Auch in Salzburg fehlte dem LASK das Glück 1:3: SALZBURG/LINZ. Salzburg gewann im eigenen Stadion gegen den LASK mit 3:1 (2:0) und liegt damit sechs Runden vor Schluss sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Rapid. Fr die Linzer war es im 13. Auswrtsspiel die erste Niederlage. (21:30)

Österreich

3:1 - Salzburg gewinnt Schlager gegen LASK: Red Bull Salzburg ist dem neuerlichen Gewinn des Fußball-Meistertitels am Sonntag wieder einen Schritt näher gekommen. Der Titelverteidiger gewann im eigenen Stadion gegen den LASK mit 3:1 (2:0) und liegt damit sechs Runden vor Schluss sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Rapid. Den viertplatzierten Linzern fehlen bereits 14 Zähler auf die "Bullen". (21:26)

Österreich

Bullen nicht zu stoppen - Rapid bezwingt WAC: Red Bull Salzburg ist auf dem besten Weg zum Meistertitel. Die Bullen zerpflücken den LASK mit 3:1 - Rapid bezwingt WAC mit 2:1 - Sturm gewinnt Steirer-Derby mit 2:1. (22:27)

Österreich

Rapid-Sieg nach packender Schlussphase gegen WAC: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht.  (19:05)

Österreich

Rapid-Kapitän gibt ein Transfer-Update: Vor dem Spiel von Rapid gegen den WAC sprach Schwab über die Zukunft seiner Karriere. Der gelbgesperrte Rapid-Kapitän verriet vor dem Spiel gegen den WAC im "Sky"-Interview, wie es mit seiner Karriere weitergeht. Die Endplatzierung in der Tabelle spielt dabei eine große Rolle.  (18:23)

Plinden

Salzburgs vierter Blitzstart: Acht Tore in den ersten elf Minuten: Blitzstarts sind die neue Spezialität von Meister Red Bull Salzburg, mit der sie souverän zur Titelverteidigung. Wie schon beim 2:0 gegen Rapid, dem 6:0 in Hartberg und beim 5:1 in Graz gegen Sturm schlugen Salzburg auch Sonntag beim 3:1 (2:0) gegen den LASK schon in der Anfangsphase zu. Bereits nach elf Minuten stand es durch […] Der Beitrag Salzburgs vierter Blitzstart: Acht Tore in den ersten e... Weiterlesen (22:38)

Plinden

Rapid hat neue Glücksminute: Wenig Chancen, viele Punkte: Dritter Sieg hintereinander für Rapid, der zweite der in der neuen grün-weißen Glücksminute 87: In der fiel Mittwoch in Pasching das goldene Tor zum 1:0 gegen den LASK durch Architaxis Fountas nach einem fatalen Rückpass von LASK-Verteidiger Philipp Wiesinger. In der fixierte Linksverteidiger Max Ullmann (Bild oben) Sonntag den glücklichen 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen Wolfsberg mit […] Der Beitrag Rap... Weiterlesen (20:55)

Rapid-Youtube

Kühbauer nach dem WAC-Spiel: "Eine unglaublich schöne Geschichte für uns": (20:36)

Rapid-Youtube

Grün-weiße Torparade: SK Rapid vs. Wolfsberger AC | Tipico Bundesliga 26. Runde: (22:15)

Rapid-Youtube

Kitagawa nach seinem ersten BL-Tor im Interview: (21:02)

Rapid-Youtube

Matchday Live #SCRWAC: (13:47)

SkySportAustria

Rapid-Kapitän Schwab äußert sich zu seiner Zukunft: Der SK Rapid Wien muss im heutigen Heimspiel gegen den Wolfsberger AC (jetzt live auf Sky Sport Austria 2 HD – mit Sky X kannst du das Spiel live streamen … (15:22)

SkySportAustria

VIDEO: Erstes Saisontor! Rapid-Stürmer Kitagawa trifft zur 1:0-Führung gegen WAC: Der Japaner Koya Kitagawa konnte in der 26. Runde der tipico Bundesliga für den SK Rapid Wien endlich anschreiben. Der 23-jährige Stürmer erzielte im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC in … (15:54)

SkySportAustria

WAC-Coach Feldhofer erwartet gegen Rapid eine knappe Partie: Rapid ist mit einem ordentlichen Schuss Pragmatismus auf Rang zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Am Sonntag (ab 16:00 Uhr live & exklusiv auf Sky Sport Austria 2 HD – streame das … (08:10)

SkySportAustria

Ullmann “überglücklich” über Treffer und drei Punkte: Der SK Rapid Wien holte heute im Heimspiel gegen den WAC einen wichtigen 2:1-Heimerfolg und sicherte dadurch den zweiten Rang in der Meistergruppe ab. Den Siegtreffer erzielte dabei Maximilian Ullmann … (17:19)

SkySportAustria

Mit “Rapid-Geist” gegen den WAC: Der SK Rapid Wien steht auf dem zweiten Tabellenplatz der tipico Bundesliga. Nach dem 1:0-Arbeitssieg beim LASK geht es heute für die Hütteldorfer in der 26. Runde gegen den drei … (14:45)

SkySportAustria

Kühbauer: “Beide Siege waren enorm wichtig für uns”: Bereits am vergangenen Mittwoch gab es für den SK Rapid Wien beim LASK einen wichtigen Auswärtserfolg, heute bestätigten die Hütteldorfer durch den späten 2:1-Heimerfolg gegen den WAC den zweiten Rag … (18:11)

SkySportAustria

Feldhofer: Niederlage “passt wie die Faust aufs Auge”: Trainer Ferdinand Feldhofer musste in der 26. Runde der tipico Bundesliga mit dem Wolfsberger AC eine 1:2-Niederlage beim SK Rapid Wien einstecken. “Es passt wie die Faust aufs Auge. Eine … (18:04)

SkySportAustria

Schiedsrichter Ciochirca zum 2:1-Siegtreffer von Rapid: “Es war Abseits”: Der SK Rapid Wien besiegte in der 26. Runde der Tipico Bundesliga den Wolfsberger AC mit 2:1 (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Für Aufregung sorgte der 2:1-Siegtreffer durch Maximilian Ullmann in der … (18:44)

SkySportAustria

Alfred Tatar über Rapid: „Es läuft, obwohl es nicht läuft“: Maximilian Ullmann: „Wir haben das Glück auf unserer Seite“ Maximilian Hofmann: „Jetzt haben wir einen kleinen Polster rausgeholt“ Dietmar Kühbauer: „Der WAC war 90 Minuten spielerisch das bessere Team” Ferdinand … (20:25)

SkySportAustria

Rapid ringt den WAC nieder: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten … (16:48)

SN

Rapid sichert Liga-Rang zwei mit 2:1-Sieg gegen WAC ab: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten den zweiten Platz damit ordentlich ab. Der Vorsprung in der Meistergruppe auf die drittplatzierten Wolfsberger konnte sechs Runden vor Schluss auf sechs Punkte ausgebaut werden. (19:17)

SN

Salzburgs nächster Schritt zum Titel - 3:1 gegen LASK: Red Bull Salzburg ist dem neuerlichen Gewinn des Fußball-Meistertitels am Sonntag wieder einen Schritt näher gekommen. Der Titelverteidiger gewann im eigenen Stadion gegen den LASK mit 3:1 (2:0) und liegt damit sechs Runden vor Schluss sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Rapid. Den viertplatzierten Linzern fehlen bereits 14 Zähler auf die "Bullen". (21:46)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. WAC: © Sportreport In der 26. Runde der Tipico Bundesliga steht im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. WAC auf dem Programm. Für beide Teams ist es ein richtungweisendes Duell im Kampf um den zweiten Tabellenplatz. Die Ausgangsposition für den „nächsten Verfolger-Schlager“ könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Gastgeber gehen mit breiter Brust in das Spiel. Am vergangenen Mittwoch fuhren die Hütteldorfer den zweiten Sieg in Serie ein. Beim LASK gelang dem SK Rapid Wien ein 1:0-Auswärtssieg. Ein Wiesinger-Gastgeschenk nahm der […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. WAC erschien zuerst auf Sportreport . (14:31)

sportreport.biz

Abseitstor besiegelt Arbeitssieg – Rapid Wien zwingt den WAC in die Knie: © Sportreport Am Sonntag stand in der 26. Runde der Tipico Bundesliga das Duell Rapid Wien vs. WAC auf dem Programm. Die Hütteldorfer feiern in einem „in allen Belangen unterdurchschnittlichen“ Bundesligaspiel einen schmeichelhaften 2:1-Arbeitssieg und festigen den zweiten Tabellenplatz. Das Spiel begann von beiden Seiten sehr intensiv, aber auch Risiko geführt. Die Gastgeber hatten mehr Ballbesitz in den ersten Minuten, die Gäste ein Übergewicht an gewonnen Zweikämpfen. Dies Bild der ersten 10 Minuten drehte sich übrigens in den zweiten Zehn. […] Der Beitrag Abseitstor besiegelt Arbeitssieg – Rapid Wien zwingt den WAC in die Knie erschien zuerst auf Sportreport . (17:30)

sportreport.biz

Didi Kühbauer (Trainer Rapid Wien): „Der WAC war 90 Minuten spielerisch das bessere Team”: © Sportreport In der 26. Runde der Tipico Bundesliga empfing der Tabellenzweite SK Rapid Wien den Tabellendritten WAC. Die Hütteldorfer konnten sich mit 2:1 durchsetzen. Die wichtigsten Stimmen zur Partie bei Sky und Sky X. SK Rapid Wien – WAC 2:1 (1:0) Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca Dietmar Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien): … über das Spiel: „Im Spiel heute haben wir hinten nichts zugelassen. Der WAC war 90 Minuten spielerisch das bessere Team, aber wir haben hinten keine Chance zugelassen. Wir […] Der Beitrag Didi Kühbauer (Trainer Rapid Wien): „Der WAC war 90 Minuten spielerisch das bessere Team” erschien zuerst auf Sportreport . (21:01)

sportreport.biz

Rapid Wien gegen WAC – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen WAC aus dem aus dem Allianz Stadion. Im aus dem Allianz Stadion trafen im Rahmen der Tipico Bundesliga die Teams von SK Rapid Wien und WAC aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen WAC im Rahmen der Tipico Bundesliga. Wir zeigen die Bilder […] Der Beitrag Rapid Wien gegen WAC – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel erschien zuerst auf Sportreport . (21:02)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid gewinnt brisanten Fight um die Königsklasse: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten den zweiten Platz damit ordentlich ab. Der Vorsprung in der Meistergruppe auf die drittplatzierten Wolfsberger konnte sechs Runden vor Schluss auf sechs Punkte ausgebaut werden. (22:08)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Ullmann sticht ins WAC-Herz: Rapid gewinnt brisanten Fight um die Königsklasse: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten den zweiten Platz damit ordentlich ab. Der Vorsprung in der Meistergruppe auf die drittplatzierten Wolfsberger konnte sechs Runden vor Schluss auf sechs Punkte ausgebaut werden. (19:27)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid gewinnt brisanten Fight gegen den WAC: Unter strömendem Regen holte sich SK Rapid Wien wichtige Punkte im Duell der direkten Tabellennachbarn gegen den WAC. Die Wiener gewannen dank der Treffer von Koya Kitagawa (36.) und Maximilian Ullmann (87.). Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer erzielte Shon Weissman (50.). Damit vergrößert Rapid den Vorsprung auf die Wolfsberger auf sechs Punkte. (18:58)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien - WAC: Ullmann schockt den WAC kurz vor dem Ende!: Der SK Rapid gewann das Duell der Europa-Aspiranten gegen den WAC mit 2:1 (1:0). Koya Kitagawa (36.) brachte die Hütteldorfer in Führung, Shon Weissman (50.) köpfelte zum 1:1-Ausgleich ein. Den Schlusspunkt setzte Maximilian Ullmann nach einem einem Abpraller und baute den Vorsprung Rapids auf den WAC auf sechs Punkte aus. (19:35)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien - WAC live: Traumhafte Liendl-Flanke - Weissman köpfelt zum Ausgleich ein: Der Kampf um den zweiten Champions-League-Qualifikationsplatz spitzt sich zu. Im Duell der Europa-Aspiranten treffen am heutigen Sonntag SK Rapid und WAC aufeinander. SPOX verrät euch, wo ihr die Partie im Free-TV, Livestream und Liveticker seht. (18:07)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien - WAC live: Ullmann schockt den WAC kurz vor dem Ende!: Der Kampf um den zweiten Champions-League-Qualifikationsplatz spitzt sich zu. Im Duell der Europa-Aspiranten treffen am heutigen Sonntag SK Rapid und WAC aufeinander. SPOX verrät euch, wo ihr die Partie im Free-TV, Livestream und Liveticker seht. (18:44)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien - WAC live: Wer gewinnt das Verfolger-Duell?: Der Kampf um den zweiten Champions-League-Qualifikationsplatz spitzt sich zu. Im Duell der Europa-Aspiranten treffen am heutigen Sonntag SK Rapid und WAC aufeinander. SPOX verrät euch, wo ihr die Partie im Free-TV, Livestream und Liveticker seht. (16:55)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bundesliga heute live: SK Rapid Wien - WAC im TV, Livestream & Liveticker sehen: Der Kampf um den zweiten Champions-League-Qualifikationsplatz spitzt sich zu. Im Duell der Europa-Aspiranten treffen am heutigen Sonntag SK Rapid und WAC aufeinander. SPOX verrät euch, wo ihr die Partie im Free-TV, Livestream und Liveticker seht. (08:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Dietmar Kühbauer: "Weissman? Gibt keine Garantie": Rapid ist mit einem ordentlichen Schuss Pragmatismus auf Rang zwei der Bundesliga geklettert. Am Sonntag (17 Uhr/live ORF1 und Sky) empfangen die Wiener den drei Punkte zurückliegenden Verfolger WAC. Nach dem rustikalen Kampfspiel gegen den LASK soll es laut Trainer Dietmar Kühbauer wieder ansehnlicher werden. Weil Rapid mehr Räume wittert. (08:10)

Tiroler Tageszeitung

Salzburg machte mit 3:1-Erfolg gegen LASK nächsten Schritt Richtung Titel: Rapid feierte dank eines späten Ullmann-Treffers einen schmeichelhaften 2:1-Erfolg gegen den WAC. Sturm Graz schoss sich in der Schlussphase gegen Hartberg zum 2:1 und ein Stück weit aus der Krise. (21:32)

Tiroler Tageszeitung

Rapid setzte sich mit Sieg gegen WAC im Duell um Platz zwei ordentlich ab: Rapid feierte dank eines späten Ullmann-Treffers einen schmeichelhaften 2:1-Erfolg gegen den WAC. Sturm Graz schoss sich in der Schlussphase gegen Hartberg zum 2:1 und ein Stück weit aus der Krise. (19:14)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid sichert Liga-Rang zwei mit 2:1-Sieg gegen WAC ab: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Bundesliga am Sonntag den nchsten Schritt gemacht. Die Htteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen... (19:33)

Weltfußball

Rapid mit Glück zu den nächsten drei Punkten: Zum zweiten Mal in Folge kann Rapid spielerisch nicht überzeugen, aber ein spätes Siegestor feiern. Das 2:1 gegen den Wolfsberger AC ist der dritte volle Erfolg der Hütteldorfer in Serie (17:16)

Weltfußball

LIVE: Verteidigt Rapid Rang 2 gegen den WAC?: (14:21)

Weltfußball

Kühbauer warnt vor WAC und wittert Räume: Rapid ist mit einem ordentlichen Schuss Pragmatismus auf Rang zwei der Bundesliga geklettert (05:06)

WienerZeitung

Rapid sicherte Liga-Rang zwei mit 2:1-Sieg gegen WAC ab: Rapid hat auf dem Weg zum Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag den nächsten Schritt gemacht. Die Hütteldorfer feierten im Allianz Stadion gegen den WAC einen knappen 2:1-(1:0)-Heimsieg und sicherten den zweiten Platz damit ordentlich ab. Der Vorsprung in der Meistergruppe auf die drittplatzierten Wolfsberger konnte sechs Runden vor Schluss auf sechs Punkte ausgebaut werden. Koya Kitagawa (36.) und Maximilian Ullmann (87.) fixierten den dritten Sieg der ohne den gesperrten... (18:34)