2020-08-05

abseits.at

Warum Fountas für Rapid noch wichtiger ist, als alle denken: Die meisten Rapid-Fans werden nicht lange überlegen müssen, wer für sie der Spieler der abgelaufenen Saison ist. Immerhin entfielen 19 der 64 geschossenen Meisterschaftstore auf Stürmer Taxi Fountas, der in der Torschützenliste hinter Weissman und Daka den dritten Platz belegte. Wir zeigen heute anhand von Statistiken, weshalb der griechische Goalgetter... (06:00)

abseits.at

Trainer-Dementi: Kosovo-Schützenkönig nicht zu Rapid: Zuletzt machte das Gerücht die Runde, dass der kosovarische Torschützenkönig Blend Baftiu zum SK Rapid wechseln könnte. Sein Abschied von seinem bisherigen Klub KF Ballkani ist fix – nach Hütteldorf geht es für den 22-Jährigen allerdings nicht. Der für gewöhnlich am besten informierte Sportjournalist des Kosovo hatte Rapid als nächsten... (05:16)

Kleine Zeitung

SV Mattersburg verschwindet von der Fußball-Bildfläche: Nun ist es fix: Der SV Mattersburg gibt die Bundesliga-Lizenz zurück. Die Burgenländer stellen einen Insolvenzantrag. WSG Tirol bleibt damit im Oberhaus, die Rapid-Amateure könnten in die 2. Liga aufsteigen. (19:01)

Kleine Zeitung

Der SV Mattersburg verschwindet von der Fußball-Bildfläche: Nun ist es fix: Der SV Mattersburg gibt die Bundesliga-Lizenz zurück. Die Burgenländer stellen einen Insolvenzantrag. WSG Tirol bleibt damit im Oberhaus, die Rapid-Amateure könnten in die 2. Liga aufsteigen. (19:01)

Laola1

Köln stellt Louis Schaub frei: Der 1. FC Köln wird ohne Louis Schaub in die kommende Saison gehen. Der 25-jährige Ex-Rapidler spielt nach seiner Leih-Rückkehr vom Hamburger SV in den Planungen der Geißböcke keine Rolle mehr. Die Domstädter haben den offensiven Mittelfeldspieler sowie seinen Kollegen Vincent Koziello (24) freigestellt. "Wir haben Louis und Vincent für Verhandlungen mit anderen Klubs freigestellt", bestätigt Sportchef Horst Heldt gegenüber der "Bild". Beide Spieler besitzen aber grundsätzlich noch einen Vertrag bis 2022. Laut dem deutschen Medium sind beide Spieler mit Klubs aus dem Ausland in Kontakt. Während es bei Schaub scheinbar noch keine Tendenz gibt, soll Koziello laut portugiesischen Medien vor einer Unterschrift bei Aufsteiger CD Nacional stehen. (09:23)

Laola1

Rapid II vor Aufstieg in die 2. Liga: Der einen Grün-Weißen Leid könnte der anderen Freud sein: Durch das Ende des SV Mattersburg (HIER nachlesen>>>) bleibt die WSG Tirol Teil der Bundesliga, den vakanten Platz in der 2. Liga wird aller Voraussicht nach Rapid II ausfüllen. Die zweite Mannschaft des SK Rapid Wien hat als einziges Team aus der Regionalliga den Aufstieg bei der Bundesliga beantragt, einzig der SK Sturm Graz hätte diese Möglichkeit für seine zweite Mannschaft auch gehabt, aber verzichtet. Die Bundesliga hat die Absegnung des Aufstiegs bereits beim zuständigen ÖFB-Präsidium beantragt. Damit würde es in der 2. Liga 2020/21 unter anderem zum "Mini-Derby" mit den Young Violets Austria Wien kommen. (20:37)

Österreich

Köln braucht Louis Schaub nicht mehr: Ex-Rapidler Louis Schaub wird sich wohl bald einen neuen Arbeitgeber suchen müssen. Der Österreicher Louis Schaub wird den 1. FC Köln wohl verlassen. Der deutsche Fußball-Bundesligist hat am Mittwoch die Vorbereitung auf die neue Saison bereits ohne den 25-jährigen Mittelfeldspieler absolviert. Wie der Club bekanntgab, wurde Schaub freigestellt, um Verhandlungen mit einem anderen Club zu führen. Z... Weiterlesen (17:22)

Podcast

1899FM - Folge 35 - Rapid hat eine klare Nachwuchsphilosophie: Mit Willi Schuldes habe ich u.a. über seine Aufgaben als sportlicher Leiter des Rapid Nachwuchses gesprochen. Weiters über Durchgängigkeit, Spielidee- und Philosophie, die Ausbildung zum “Rapidler”, das Scouting und warum Rapid immer noch eine Topadresse im Nachwuch darstellt und noch vieles mehr. (00:00)

SkySportAustria

1. FC Köln stellt Louis Schaub frei: Louis Schaub hat keine Zukunft mehr beim 1. FC Köln. Beim (heutigen) Trainingsauftakt wird der 25-Jährige fehlen. Der Ex-Rapid-Spieler wurde von den Domstädtern freigestellt, um Verhandlungen mit anderen Vereinen führen … (06:55)

SkySportAustria

Junuzovic-Traumvolley zum “Tor der Saison” 2019/20 gewählt: Zlatko Junuzovic hat das “Tor der Saison” in der tipico Bundesliga erzielt! Der Profi des FC Red Bull Salzburg erzielte beim 7:2-Erfolg beim SK Rapid Wien ein Traumtor per Volley. … (12:25)

SkySportAustria

Bundesliga beantragt Aufstieg der 2. Mannschaft des SK Rapid: Der SV Mattersburg hat gegenüber der Bundesliga-Geschäftsstelle erklärt, die Lizenz bzw. Zulassung für die Bewerbe der Österreichischen Fußball-Bundesliga mit sofortiger Wirkung zurückzulegen. Das entsprechende formelle Schreiben wurde der Bundesliga soeben … (18:30)

sportreport.biz

1. FC Köln stellt Ex-Rapidler Louis Schaub frei: © Sportreport Der deutsche Bundesliga 1. FC Köln wird ohne den Ex-Rapidler Louis Schaub in die kommende Saison gehen. Nach seiner Leihe beim Hamburger SV steht der 25-Jährige bei den Domstädtern auf dem Abstellgleis. Gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigt Sportchef Horst Heldt, dass der Offensivspieler für Verhandlungen mit anderen Klubs freigestellt ist. Der Ex-Rapidler soll mit Klubs aus dem Ausland im Kontakt stehen. Eine klare Tendenz wohin der offensive Mittelfeldspieler wechseln könnte gibt es nicht. Louis Schaub ist vertraglich noch bis […] Der Beitrag 1. FC Köln stellt Ex-Rapidler Louis Schaub frei erschien zuerst auf Sportreport . (10:24)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Keine leichte Zeit": Rapids Szanto kehrt nach über 800 Tagen zurück: Über 860 Tage laborierte SK-Rapid-Mittelfeldspieler Tamas Szanto an einem Knorpelschaden. Und ist der 24-Jährige wieder im vollen Training und ist überglücklich. (11:10)

Weltfußball

Schaub vor Abgang beim 1. FC Köln: Ex-Rapidler Louis Schaub hat beim deutschen Traditionsklub 1. FC Köln keine Zukunft mehr. Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist für Verhandlungen mit potentiellen, neuen Arbeitgebern freigestellt (14:24)