2020-08-13

abseits.at

Offiziell: Rapid II ist zweitklassig!: [ Presseinfo SK Rapid ] Heute fiel die Entscheidung durch das ÖFB-Präsidium über den Aufstieg von Rapid II in die HPYBET 2. Liga. Hier war durch den Verbleib der WSG Tirol ein Platz vakant – nun dürfen die jungen Hütteldorfer diesen ausfüllen. Eine Chance, die Freude macht und die genutzt... (15:47)

abseits.at

Von 0:3 auf 5:3 – Rapid dreht Testspiel gegen tschechischen Erstligisten: [ Pressemeldung SK Rapid ] Der nächste Schritt in Richtung Normalität nach den Ereignissen der letzten Tage führte den SK Rapid am Mittwoch Nachmittag nach Bad Erlach. Dort stand für das zweite Testspiel im Zuge der Vorbereitung am Programm, Gegner war der tschechische Erstligist SFC Opava. Unter großer Hitze, einigen... (08:44)

abseits.at

Rapid präsentiert neuen Trikotsponsor für die zweite Mannschaft: [ Presseinfo SK Rapid ] Ein sportlich goldener Herbst, der dritte Platz beim renommierten U19 Ruhr Cup in Dortmund und schließlich der zweite Tabellenplatz nach Abbruch der Regionalliga Ost: Rapid II kann eine eindeutig positive Saisonbilanz ziehen. Nun hoffen die jungen Rapidler auf eine Aufrückung in die HPYBET 2. Liga... (10:07)

DerStandard

Fix: Zweite Liga weiter mit 16 Teams, Rapid II darf aufsteigen: Der ÖFB nahm Bundesliga-Antrag an. Den Aufstockungsansuchen aus der Regionalliga Ost wurde nicht stattgegeben (15:06)

DerStandard

Transfermarkt-Ticker: WAC verpflichtet Ex-Rapidler Pavelic: Sommerzeit ist Transferzeit. Wer wechselt wohin? Hier finden Sie die Antwort (14:17)

Kleine Zeitung

SK Rapid II spielt in der kommenden Saison in der 2. Liga: Das ÖFB-Präsidium hat dem Antrag der Österreichischen Fußball-Bundesliga stattgegeben, somit spielt der SK Rapid II in der Saison 2020/21 in der 2. Liga. (14:52)

Krone

Sahin-Radlinger nach Wanderjahren wieder bei Ried: Nach Marcel Canadi und Murat Satin hat Bundesliga-Aufsteiger SV Ried mit Torhüter Samuel Sahin-Radlinger einen weiteren Neuzugang vermeldet. Der 27-Jährige, der zuletzt beim Barnsley in der zweiten englischen Fußball-Liga spielte, hatte Ried 2011 verlassen und war zu Hannover 96 gewechselt, danach leihweise auch bei Rekordmeister Rapid im Tor gestanden. Nun kehrt er zu seinen Wurzeln zurück. (13:40)

Krone

Offiziell! Rapid II steigt in 2. Liga auf: Heute fiel die Entscheidung durch das ÖFB-Präsidium über den Aufstieg von Rapid II in die HPYBET 2. Liga. Hier war durch den Verbleib der WSG Tirol ein Platz vakant - nun dürfen die jungen Hütteldorfer diesen ausfüllen. Damit startet die HPYBET 2. Liga am 11. September 2020 mit 16 teilnehmenden Mannschaften in die neue Saison 2020/21. (14:53)

Kurier

Nach ÖFB-Zusage: Rapid Wien ist erstmals zweitklassig: Rapid II darf nach dem Bundesliga-Verbleib von WSG Tirol in die zweite Liga. Die Ostliga wird allerdings nicht aufgestockt. (14:50)

Laola1

Rapid-Gegner verliert Keeper an Atletico Madrid: Lokomotiva Zagreb, der Gegner des SK Rapid in der zweiten Runde der Qualifikation zur Champions League am 25. oder 26. August, verliert mit Ivo Grbic einen absoluten Schlüsselspieler. Der 24-jährige Schlussmann der Kroaten steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Atletico Madrid, wo er die neue Nummer zwei hinter Jan Oblak werden soll. Kroatische und spanische Medien berichten den Transfer übereinstimmend schon als fix. Vier Millionen Euro plus zwei Millionen Euro als mögliche Bonuszahlungen sollen aus Madrid nach Zagreb fließen. Der Haken für Rapid: Gegen die Hütteldorfer wird Grbic wohl auf jeden Fall noch den Zagreber Kasten hüten, der Wechsel soll erst nach der Champions-League-Qualifikation vollzogen werden. (19:07)

Laola1

Fix! Rapid II darf in HPYBET 2. Liga aufsteigen: Nun steht es fest! Nach der Lizenzabgabe des SV Mattersburg und des daraus resultierenden Vakuums in der HPYBET 2. Liga wird der SK Rapid II den vakanten Platz in Österreichs zweithöchster Spielklasse einnehmen. Das ÖFB-Präsidium gibt einem diesbezüglichen Antrag der Hütteldorfer am Donnerstag statt. Auf eine Aufstockung der Regionalliga Ost, die nach dem Aufstieg der Rapid Amateure nun nur mehr mit 13 Mannschaft befüllt ist, konnte sich allerdings nicht geeinigt werden. (16:40)

Laola1

Keine Aufstockung! Regionalliga Ost mit 13 Klubs: Jetzt ist es fix: In der Saison 2020/21 nehmen nur 13 Vereine an der Regionalliga Ost teil. Dem Antrag von Rapid auf Aufstieg der zweiten Mannschaft in die HPYBET 2. Liga wird vom ÖFB-Präsidium stattgegeben. Nach dem Aus der Mattersburg-Amateure und dem Rückzug von Ebreichsdorf sind nur noch 13 Klubs verblieben. Eine Lösung zur Aufstockung auf 16 Vereine, die Rechtssicherheit bietet, sei laut Aussendung des ÖFB nicht möglich gewesen. (16:46)

Laola1

Regionalliga: ÖFB-Präsidium entscheidet über Rapid: Heute müssen die Granden der Landesverbände und das ÖFB-Präsidium endlich Farbe bekennen. Das Sommertheater im heimischen Fußball rund um die Auffüllung diverser Spielklassen sollte zumindest ein erstes konkretes Ergebnis bringen. Wird Rapids Antrag, die Amateure in die HPYBET 2. Liga aufzunehmen, stattgegeben und kann damit die zweithöchste Spielklasse am 11. September wie geplant wieder mit 16 Teams starten? Seit der SV Mattersburg am 5. August wegen der schweren finanziellen Turbulenzen den Betrieb einstellte und die Spielberechtigung für die Bundesliga zurücklegte, versucht auch die Regionalliga wieder auf ihre alte Liga-Stärke von 16 Mannschaften zu kommen. (11:22)

Laola1

Radlinger-Comeback bei Ried fix: Die SV Ried darf einen neuen Torhüter begrüßen - noch dazu einen alten Bekannten. Wie LAOLA1 berichtete, hatte Trainer Gerald Baumgartner schon vor wenigen Wochen das Interesse an Samuel Sahin-Radlinger bestätigt. Nun geben die Oberösterreicher die Verpflichtung des 27-jährigen Keepers bekannt, der damit zu seinem Jugendverein zurückkehrt. Radlinger war zuletzt vereinslos, nachdem sein Vertrag beim FC Barnsley nach der Saison ausgelaufen war. Eine Vertragslänge wird nicht bekanntgegeben. Der Keeper stand bei Rapid, Hannover, Nürnberg, Brann Bergen und den Engländern unter Vertrag, über lange Zeit fehlte ihm jedoch die nötige Spielpraxis. Der gebürtige Rieder ist der Nachfolger von Johannes Kreidl, der um eine Freigabe für einen Transfer nach Finnland bat, um zu seiner Freundin zu ziehen. "Mit dem Wechsel zur SV Guntamatic Ried hat sich Samuel Radlinger für das Herz und gegen das Geld entschieden. Roland Daxl hat sich in den vergangenen Monaten extrem um die Rückkehr von ihm bemüht. Mit Samuel Radlinger kehrt ein verlorener Sohn wieder zur SV Ried zurück. Er hat als Tormann die Qualität, dass er auch ein Spiel zu unseren Gunsten entscheiden kann. Unser Ziel ist es auch, dass er über die SV Ried den Weg in die Nationalmannschaft findet", freut sich SVR-Vorstandsmitglied Maximilian Schmidt. (14:57)

NÖN

meinfussball.at - Rapid II in 2. Liga, keine Aufstockung in RLO: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (17:28)

Österreich

Rapid II darf aufsteigen und komplettiert 16er Feld: Die 2. Fußball-Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene.  (19:33)

Plinden

Rapid „Blitz Blank“ in die zweite Liga! Drei Neue bei Hartberg, Radlinger zurück in Ried: Ein Erfolgserlebnis für Rapid: De zweite Mannschaft, trainiert von Zeljko Radovic, spielt kommende Saison statt in der Regionalliga Ost in der zweiten Liga. Das ÖFB-Präsidium stimmte Donnerstag dem Antrag der Bundesliga zu. Damit wird es auch in der zweiten Liga Wiener Derbys zwischen Violett (Young Violets) und Grün-Weiß geben. Rapid steigt sozusagen „Blitz Blank“ auf: […] Der Beitrag Rapid „Blit... Weiterlesen (17:58)

SkySportAustria

Torhüter von Rapid-CL-Gegner vor Wechsel zu Atletico: Lokomotiva Zagreb, Gegner von Rapid Wien in der zweiten Runde der Qualifikation zur Champions League, muss wohl einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Wie kroatische und spanische Medien berichten, steht Torhüter Ivo … (17:26)

SkySportAustria

Rapid II darf in 2. Liga aufsteigen: Die 2. Fußball-Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene. Das Präsidium des Österreichischen Fußball-Verbandes (ÖFB) gab am Donnerstag dem Antrag der Bundesliga statt, den SK … (14:39)

SN

2. Liga weiter mit 16 Teams - Rapid II darf aufsteigen: Die 2. Fußball-Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene. Das Präsidium des Österreichischen Fußball-Verbandes (ÖFB) gab am Donnerstag dem Antrag der Bundesliga statt, den SK Rapid II als Teilnehmer in der zweithöchsten Spielklasse zuzulassen. Infolge der Insolvenz des SV Mattersburg und dem Bundesliga-Verbleib von WSG Tirol war hier ein Platz vakant gewesen. (17:15)

SN

Torhüter Sahin-Radlinger nach Wanderjahren wieder bei Ried: Nach Marcel Canadi und Murat Satin hat Bundesliga-Aufsteiger SV Ried mit Torhüter Samuel Sahin-Radlinger einen weiteren Neuzugang vermeldet. Der 27-Jährige, der zuletzt beim Barnsley in der zweiten englischen Fußball-Liga spielte, hatte Ried 2011 verlassen und war zu Hannover 96 gewechselt, danach leihweise auch bei Rekordmeister Rapid im Tor gestanden. Nun kehrt er zu seinen Wurzeln zurück. (15:48)

SN

ÖFB nahm Bundesliga-Antrag an: 2. Liga weiter mit 16 Teams: Die 2. Fußball-Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene. Das Präsidium des Österreichischen Fußball-Verbandes (ÖFB) gab am Donnerstag dem Antrag der Bundesliga statt, den SK Rapid II als Teilnehmer in der zweithöchsten Spielklasse zuzulassen. (17:15)

sportreport.biz

Blitz Blank ist offizieller Partner und neuer Brustsponsor von Rapid II: © Sportreport Ein sportlich goldener Herbst, der dritte Platz beim renommierten U19 Ruhr Cup in Dortmund und schließlich der zweite Tabellenplatz nach Abbruch der Regionalliga Ost: Rapid II kann eine eindeutig positive Saisonbilanz ziehen. Nun hoffen die jungen Rapidler auf eine Aufrückung in die HPYBET 2. Liga – die Entscheidung ist noch ausständig – doch sie haben bereits jetzt Grund zur Freude: Mit Blitz Blank dürfen sie sich über die Unterstützung des offiziellen Partners und neuen Brustsponsors freuen! Das Unternehmen […] Der Beitrag Blitz Blank ist offizieller Partner und neuer Brustsponsor von Rapid II erschien zuerst auf Sportreport . (10:39)

sportreport.biz

HPYBET 2. Liga mit 16 Mannschaften – SK Rapid II mit dabei: © Sportreport Das Präsidium des ÖFB, bestehend aus dem Präsidenten Dr. Leo Windtner, den 9 Präsidenten der Landesverbände sowie 3 Vertretern der Österreichischen Fußball-Bundesliga, hat heute dem Antrag der Österreichischen Fußball-Bundesliga mehrheitlich zugestimmt, SK Rapid II als Teilnehmer in der zweithöchsten Spielklasse zuzulassen. Damit startet die HPYBET 2. Liga am 11. September 2020 mit 16 teilnehmenden Mannschaften in die neue Saison 2020/21. Bundesliga-Vorstandsvorsitzender Christian Ebenbauer: „Ich möchte mich bei allen Kollegen des ÖFB-Präsidiums bedanken. Die 2. Liga ist Drehscheibe zwischen […] Der Beitrag HPYBET 2. Liga mit 16 Mannschaften – SK Rapid II mit dabei erschien zuerst auf Sportreport . (15:19)

Spox-Media

Champions League: Atletico angelt sich Keeper von Rapid-Gegner: Der SK Rapid Wien trifft in der zweiten Runde der Champions-League-Quali auf NK Lokomotiva Zagreb. Der kroatische Vizemeister könnte mit Keeper Ivo Grbic einen wichtigen Leistungsträger verlieren. (20:01)

Spox-Media

2. Liga Österreich: ÖFB nimmt Antrag an: Rapid II in 2. Liga - RLO nur mit 13 Klubs: Die 2. Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene. Das Präsidium des Österreichischen Fußball-Verbandes (ÖFB) gab am Donnerstag dem Antrag der Bundesliga statt, den SK Rapid II als Teilnehmer in der zweithöchsten Spielklasse zuzulassen. (17:36)

Transfermarkt-A

2. Liga weiter mit 16 Teams - Rapid II darf aufsteigen: Die 2. Liga geht auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams in Szene. Das Prsidium des sterreichischen Fuball-Verbandes (FB) gab am Donnerstag dem Antrag der Bundesliga statt,... (19:15)

Weltfußball

Rapid II steigt in die 2. Liga auf: Der ÖFB gibt dem Antrag der Bundesliga statt, die 2. Liga auch in der Saison 2020/21 mit 16 Teams zu bestreiten. Damit steigen die Rapid Amateure aus der Regionalliga Ost auf (15:13)