2020-12-06

abseits.at

Rapid-Fans vor Hartberg: „Unnötige Standards vermeiden“: Der SK Rapid trifft nach drei sieglosen Partien in der österreichischen Bundesliga auf den TSV Hartberg. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von der Partie gegen die Steirer erwarten und haben uns dafür im Austrian Soccer Board für euch umgesehen. Mmarkhar: „Nach der Ried-Pleite, dem unnötigen Derby-Unentschieden und... (07:00)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Molde FK: Es geht ums Aufsteigen in die KO-Phase. Es muss olles einikaut wean 👊 forza rapid                                Gartler Schick    Stojkovic   Hofmann   Barac    Ullmann                       Grahovac     Ritzi                                   Knasi                             Kara     Taxi?   (20:49)

ASB-Rapid

TSV Hartberg - SK Rapid 1:3 (0:2): Zu niedrig der wichtige Auswärtssieg, aber dennoch gewonnen. Schade um das Zu-Null-Ergebnis und dass das irreguläre Gegentor unmittelbar im Gegenzug zu einem korrekten, aberkannten, Tor von uns gefallen ist. Gegen Molde nehme ich so ein Ergebnis auch gerne. Positiv: Arase, Kara, Greiml Negativ: Schiedsrichterteam Schopp Standard-Tor (wenngleich Hands, aber trotzdem bezeichnend) (15:19)

ASB-Rapid

TSV Hartberg - SK Rapid Wien: (12:30)

Bundesliga

Rapid rückte mit 3:1 in Hartberg an Salzburg heran: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (17:18)

DerStandard

LASK gewinnt gegen Ried mit 3:0: Das Team von Dominik Thalhammer holt sich die Tabellenführung. Rapid kommt mit dem 3:1-Sieg bis auf einen Punkt an Salzburg ran. Der WAC geht mit 1:4 unter (10:59)

DerStandard

Das Oberösterreich-Derby live: LASK-Ried 2:0: Der LASK peilt im Oberösterreich-Derby die Tabellenführung an. Rapid kommt mit dem 3:1-Sieg bis auf einen Punkt an Salzburg ran. Der WAC geht mit 1:4 unter (10:59)

DerStandard

Bundesliga live: Hartberg-Rapid 0:2, WSG Tirol-WAC 2:0, 17 Uhr: LASK-Ried: Nach ihren Europacup-Auftritten wollen Rapid, WAC und LASK in der zehnten Bundesliga-Runde anschreiben. Die Linzer peilen im Oberösterreich-Derby die Tabellenführung an (10:59)

DerStandard

Rapid nach Sieg in Hartberg einen Punkt hinter Salzburg: Die Hütteldorfer feiern einen 3:1-Erfolg in der Oststeiermark und sind Salzburg auf den Fersen (15:26)

DerStandard

Bundesliga-Konferenz: Hartberg-Rapid, WSG Tirol-WAC ab 14:30 Uhr, LASK-Ried um 17 Uhr: Nach ihren Europacup-Auftritten wollen Rapid, WAC und LASK in der zehnten Bundesliga-Runde anschreiben. Die Linzer peilen im Oberösterreich-Derby die Tabellenführung an (10:59)

DerStandard

Bundesliga live: Hartberg-Rapid 1:3, WSG Tirol-WAC 3:1, 17 Uhr: LASK-Ried: Nach ihren Europacup-Auftritten wollen Rapid, WAC und LASK in der zehnten Bundesliga-Runde anschreiben. Die Linzer peilen im Oberösterreich-Derby die Tabellenführung an (10:59)

DerStandard

Das Oberösterreich-Derby live: LASK-Ried 0:0: Der LASK peilt im Oberösterreich-Derby die Tabellenführung an. Rapid kommt mit dem 3:1-Sieg bis auf einen Punkt an Salzburg ran. Der WAC geht mit 1:4 unter (10:59)

DiePresse

Rapid siegt in Hartberg: Das grün-weiße Fazit nach dem 3:1-Sieg in Überzahl: Man nähert sich Salzburg an, Ercan Kara trifft wieder. Ohne Gegentor blieben die Hütteldorfer aber auch diesmal nicht. Der WAC verlor in Tirol 1:4. (15:19)

Krone

TSV Hartberg gegen SK Rapid ab 14:30 Uhr LIVE: Nach der heftigen Rotation gegen Arsenal peilt Rapid am Sonntag in der Fußball-Bundesliga wieder mit der stärksten zur Verfügung stehenden Formation einen Auswärtssieg gegen Hartberg an. Etwa sieben bis acht Spieler dürften im Vergleich zum Donnerstag neu in die Start-Elf kommen, sie sollen dem Tabellendritten den ersten Liga-Sieg nach zuletzt zwei Remis und einer Niederlage bescheren. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. (13:01)

Krone

Auswärtssieg! Rapid rückt näher an Salzburg heran: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Fußball-Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt hinter Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Kelvin Arase (2.) und Ercan Kara (35.) verwerteten die ersten zwei Chancen zur 2:0-Pausenführung der Grün-Weißen, die sich noch einmal Selbstvertrauen für die entscheidende Europa-League-Partie am Donnerstag gegen Molde holten. (15:18)

Krone

LIVE ab 14.30 Uhr: TSV Hartberg gegen SK Rapid: Nach der heftigen Rotation gegen Arsenal peilt Rapid am Sonntag in der Fußball-Bundesliga wieder mit der stärksten zur Verfügung stehenden Formation einen Auswärtssieg gegen Hartberg an. Etwa sieben bis acht Spieler dürften im Vergleich zum Donnerstag neu in die Start-Elf kommen, sie sollen dem Tabellendritten den ersten Liga-Sieg nach zuletzt zwei Remis und einer Niederlage bescheren. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. (07:01)

Krone

Gelb-Rot für Nimaga ärgerte Schopp grün und blau: Hartberg verpasste nach dem 3:2-Sieg zuletzt auswärts bei der Admira den nächsten Sieg in der Bundesliga. Gegen die Südstädter hatten die Steirer ein 0:2 noch drehen können, beim 1:3 gegen Rapid gelang das nicht. Der diskussionswürdige Ausschluss von Hartbergs Bakary Nimaga gegen die Grün-Weißen war aber ohnehin das heiße Gesprächsthema! (20:00)

Krone

LIVE: Hartberg nur noch zu zehnt - Rapid 2:0 vorne: Nach der heftigen Rotation gegen Arsenal peilt Rapid heute in der Bundesliga wieder mit der stärksten zur Verfügung stehenden Formation einen Auswärtssieg gegen Hartberg an. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. Derzeit steht es 2:0 für Rapid und Hartberg ist nur noch zu zehnt. (14:15)

Krone

LIVE: Rapid stellt auf 3:1 - aus Abseitsposition?: Nach der heftigen Rotation gegen Arsenal peilt Rapid heute in der Bundesliga wieder mit der stärksten zur Verfügung stehenden Formation einen Auswärtssieg gegen Hartberg an. Mit dem LIVETICKER von sportkrone.at sind Sie live dabei. Derzeit steht es 3:1 für Rapid und Hartberg ist nur noch zu zehnt. (15:02)

Krone

Rapidler Ercan Kara: „Eineinhalb Zähne fehlen mir“: Es war eine sehr unglückliche Szene beim Spiel Hartberg gegen Rapid: Hartbergs Bakary Nimaga stieg Rapid-Stürmer Ercan Kara unglücklich ins Gesicht - keine Absicht, Gelb (und später Gelb-Rot) gab‘s trotzdem (zu Unrecht). Kara sagte nach dem Spiel bei Sky: „Eineinhalb Zähne fehlen mir jetzt. Aber so ist Fußball.“ (15:31)

Kurier

Salzburg auf den Fersen: Blut und Tore bei Rapid-Sieg in Hartberg: Die Wiener gewannen bei Hartberg mit 3:1 und schlossen zu Meister Salzburg auf. Der WAC verlor in Tirol deutlich. (15:23)

Kurier

Bundesliga live: Hartberg gegen Rapid und WSG Tirol gegen WAC: Die Wiener sind bei der Schopp-Elf gefordert und übten sich in Understatement. Der WAC hofft auf einen Sieg in Tirol. (10:30)

Kurier

Treffsicherer Tadic: Hartbergs Torgarantie beim Besuch von Rapid: Stürmer Tadic jubelt besonders gerne über Tore gegen Rapid. Hartbergs Stärke ist zugleich die große Schwäche der Wiener. (04:00)

Laola1

So stellt Rapid gegen Hartberg auf: Der SK Rapid muss vor dem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in der Europa League gegen Molde in der 10. Bundesliga-Runde beim TSV Hartberg (ab 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) antreten. Dabei geht es für die Hütteldorfer um die Beendigung eines kleinen Durchhängers in der Liga. Bereits drei Spiele in Folge konnten die Grün-Weißen keinen Sieg mehr einfahren. Gegen Salzburg (1:1), in Ried (3:4) und im Derby gegen die Austria (1:1) wurden lediglich zwei Punkte erobert. Auswärts bei den Steirern soll die Mini-Krise nun bewältigt werden, doch auch das 1:4 bei Arsenal gab nicht unbedingt Auftrieb für die kommenden Wochen. Die bisherige Statistik seit dem Aufstieg der Hartberger in die Bundesliga spricht für die Elf von Markus Schopp. Von acht Duellen in der Bundesliga gingen drei an die Steirer, drei Mal trennte man sich mit einem Unentschieden und nur zwei Mal ging Rapid als Sieger vom Platz. Rapid-Startelf: Gartler; Greiml, Hofmann, Barac; Stojkovic, Schick, Grahovac, Knasmüllner, Ullmann; Arase, Kara Hartberg-Startelf: Swete; Gölles, Luckeneder, Rotter, Klem; Kainz, Ertlthaler, Heil, Nimaga, Horvath; Tadic Rapid-Bank: Strebinger, Alar, Kitagawa, Ibrahimoglu, Schuster, Demir Hartberg-Bank: Sallinger, Huber, Gollner, Tijani, Rep, Chabbi, Igbonekwu (13:25)

Laola1

Rapid siegt souverän in Hartberg: Der SK Rapid Wien feiert am 10. Spieltag der Bundesliga einen 3:1-Auswärtssieg beim TSV Hartberg. Den Hütteldorfern gelingt ein Start nach Maß. Nach gerade mal 70 Sekunden klingelt es erstmals im Kasten der Hartberger. Ercan Kara scheitert zwar noch mit seinem Schuss an Rene Swete, Kelvin Arase netzt im Nachschuss jedoch ein (2.). Zwar spielt sich Rapid daraufhin wenig Chancen raus, dennoch können die Wiener nach einer guten halben Stunde erhöhen. Wieder ist es Ercan Kara, dessen Schuss zunächst noch pariert werden kann, diesmal verwertet der Stürmer den Abpraller jedoch selbst (35.). Kurz vor der Pause schwächt sich Hartberg auch noch selbst. Bakary Nimaga wird mit seiner zweiten Gelben Karte vom Platz gestellt (44.). Auch die zweite Halbzeit hat Rapid über weite Strecken im Griff, dennoch kommt Hartberg wie aus dem Nichts zum Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß steht Thomas Rotter im Sechzehner goldrichtig und bugsiert den Ball ins Tor (66.). Rapid macht nur kurz darauf jedoch alles klar. Wieder ist Rene Swete zwar am Schuss von Yusuf Demir dran, wieder ist es jedoch Kelvin Arase, der richtig steht und abstaubt (76.). In der Tabelle schiebt sich Rapid wieder bis auf einen Punkt an Salzburg ran und hält nun bei 21 Zählern. Hartberg liegt mit zehn Punkten auf Platz zehn. (16:18)

Laola1

Molde glückt Rapid-Generalprobe: Molde FK reist mit einer breiten Brust nach Wien-Hütteldorf! Rapids kommender Gegner am letzten Spieltag der UEFA Europa League (Donnerstag, ab 18:55 Uhr im LIVE-Ticker) schlägt in der 28. Runde der norwegischen Eliteserien das abgeschlagene Schlusslicht Aalesund mit 2:1. Für die Tore zeigen sich Magnus Wolff Eikrem (31.) und Leke James (79.) bzw. Sigurd Haugen (90./Elfmeter) verantwortlich. Drei Runden vor Schluss steht Molde fast als norwegischer Vizemeister fest, da Leader Bodo/Glimt bereits auf 19 Zähler enteilt ist und der Tabellendritte Valerenga acht Zähler Rückstand aufweist. (20:59)

Laola1

Kann Rapid Mini-Krise beenden?: Der SK Rapid muss vor dem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in der Europa League gegen Molde in der 10. Bundesliga-Runde beim TSV Hartberg (ab 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) antreten. Dabei geht es für die Hütteldorfer um die Beendigung eines kleinen Durchhängers in der Liga. Bereits drei Spiele in Folge konnten die Grün-Weißen keinen Sieg mehr einfahren. Gegen Salzburg (1:1), in Ried (3:4) und im Derby gegen die Austria (1:1) wurden lediglich zwei Punkte erobert. Auswärts bei den Steirern soll die Mini-Krise nun bewältigt werden, doch auch das 1:4 bei Arsenal gab nicht unbedingt Auftrieb für die kommenden Wochen. Die bisherige Statistik seit dem Aufstieg der Hartberger in die Bundesliga spricht für die Elf von Markus Schopp. Von acht Duellen in der Bundesliga gingen drei an die Steirer, drei Mal trennte man sich mit einem Unentschieden und nur zwei Mal ging Rapid als Sieger vom Platz. (12:46)

Laola1

Kühbauer: "Sieg war enorm wichtig": Der SK Rapid Wien legt am Sonntag eine erfolgreiche Generalprobe für den Europa-League-Showdown gegen Molde hin. Die Hütteldorfer bezwingen den TSV Hartberg in der Fremde mit 3:1 (Spielbericht >>>). Entscheidenden Anteil am Sieg in der Oststeiermark hatte vor allem der Blitzstart der Hütteldorfer, die bereits nach 70 Sekunden über den Führungstreffer von Kelvin Arase jubeln durften. "Man hat gesehen, dass die Platzverhältnisse nicht die allerbesten waren. Es war für beide Mannschaften schwierig. In Führung zu gehen, war hier enorm wichtig. Wir haben dann nachgelegt und das Spiel solide runtergespielt", so Rapid-Cheftrainer Dietmar Kühbauer nach dem Spiel gegenüber "Sky". "Aufgrund vom Platz war es sehr schwierig, dass man über Kombinationen drüber kommt. Deshalb bin ich mit dem Sieg so zufrieden, wie er ist. Es war ein wichtiger Auswärtserfolg", sagt Kühbauer. (21:00)

Laola1

Rapid-Torschütze Kara verlor in Hartberg Zähne: Der SK Rapid hat gegen den TSV Hartberg zwar nicht auf Granit beißen müssen, aber trotzdem Zähne gelassen. Torschütze Ercan Kara gibt nach dem 3:1-Auswärtssieg (Spielbericht>>>) in der Steiermark bei "Sky" trocken zu Protokoll: "Ein Zahn und ein halber Zahn fehlen mir, aber dafür habe ich einen Assist und ein Tor." Der schmerzhafte Zwischenfall ereignete sich beim ersten Gelb-Foul von Bakary Nimaga, der dann in der 44. Minute mit Gelb-Rot vom Platz flog. "Er ist mir draufgestiegen, und dann noch einmal ins Gesicht gestiegen", lässt der Rapid-Stürmer die Aktion Revue passieren. Dabei agierten die Hartberger in dieser Partie eher zahnlos und ließen Rapid nach Belieben schalten und walten. "Absicht war es nicht, aber man sollte ein bisschen mehr aufpassen. Aber es passiert, das ist Fußball." Ansonsten konnte der 24-Jährige endlich seine seit Ende Oktober anhaltende Torsperre in der Bundesliga beenden. "Ich wollte unbedingt das Tor machen, der Wille hat es ausgemacht", meint Kara, der sich in Hartberg durchaus wohlfühlt. "Mein erstes Tor habe ich auch hier gemacht. Hartberg liegt mir, glaube ich." (18:05)

Laola1

Hartberg-Trainer Schopp greift Schiedsrichter an: Nach dem großen Befreiungsschlag vergangene Woche gegen die Admira muss der TSV Hartberg am 10. Spieltag der Bundesliga gegen den SK Rapid Wien wieder eine 1:3-Niederlage hinnehmen (Spielbericht >>>). Dabei ging Hartberg bereits nach gerade einmal 70 Sekunden durch ein Tor von Kelvin Arase in Rückstand. "Wir haben zwei extrem bittere und dumme Gegentore in der ersten Halbzeit bekommen. Wir haben das Spiel im Grunde mit 0:1 begonnen. Es war eine Situation, die uns in diesem Jahr zu oft wiederfährt", zeigt sich Hartberg-Cheftrainer Markus Schopp im Interview mit "Sky" verärgert. War der frühe Rückstand und das 0:2 durch Ercan Kara nicht schon genug, musste Hartberg vor der Pause auch noch einen Gelb-Rot-Ausschluss von Bakary Nimaga hinnehmen (44.). Eine Entscheidung, die Markus Schopp überhaupt nicht verstehen kann. (19:31)

Laola1

VIDEO: Provozierte Rapid gegen Hartberg Gelb-Rot?: Der SK Rapid hat sich mit dem 3:1 beim TSV Hartberg aus der Krise geschossen. Die Hütteldorfer profitieren dabei von einem Blitz-Tor von Kelvin Arase (2.) nach 70 Sekunden. Ercan Kara beendet mit dem 2:0 seine seit Ende Oktober anhaltende Tor-Sperre (35.). Thomas Rotters Anschlusstreffer bringt nur kurz Spannung ins Spiel (66.), ehe Arase seinen Doppelpack und den Sieg perfekt macht (76.). Diskussionsstoff gibt es aber genug: Vor allem die Gelb-Rote Karte für Nimaga bringt vor allem die Hartberger auf die Palme, die sich beschweren, dass Rapid die Karte gefordert hätte, zudem duckte sich Stojkovic beim Foul. Beim Rotter-Tor war dafür die Hand dabei. Die Highlights der Partie als VIDEO: (17:21)

Österreich

Rapid schlägt dezimierte Hartberger: Rapidbeendet feiert einen 3:1-Erfolg ín Hartberg und beendet somit seine Sieglos-Serie. Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Fußball-Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt hinter Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Kelvin Arase (2.) und Ercan Kara (35.) verwerteten die ersten zwei Chan... Weiterlesen (16:22)

Plinden

Der zweite Doppelpack von Arase und der Wille von Kara: Vor zwei Wochen ließ Rapid nach der ersten Saisonniederlage von Red Bull Salzburg die Chance aus, Tabellenführer zu werden, verlor in Ried beim Aufsteiger nach 3:2-Führung noch 3:4. Salzburgs zweite Niederlage am Samstag bei der Admira eröffnete Rapid die Möglichkeit, wieder bis auf einen Punkt an den Meister heranzukommen. Die nützte Grün-Weiß mit einem 3:1 […] Der Beitrag Der zweite Doppelpack v... Weiterlesen (18:21)

SkySportAustria

Kühbauer blickt voraus: “Habe Respekt vor Molde, aber keine Angst”: Nach dem Sieg in Hartberg zeigt sich Rapid-Trainer Didi Kühbauer zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft und blickt schon auf das wichtige Europa-League-Spiel am Donnerstag gegen Molde FK voraus. Arase-Doppelpack! … (16:30)

SkySportAustria

Umstrittenes Hartberg-Tor: Rotter “ist vorgekommen, dass der Ball die Hüfte berührt”: Thomas Rotter vom TSV Hartberg hat sich nach der 1:4-Heimschlappe gegen Rapid Wien (Spielbericht + VIDEO-Highlights) im Sky-Interview geäußert. “Das zweite Tor und die Rote Karte war für uns das … (15:45)

SkySportAustria

Barisic über auslaufende Verträge: “Es geht nicht alles locker-flockig zu in dieser Zeit”: Zoran Barisic, Sportdirektor des SK Rapid Wien, hat sich vor der Partie beim TSV Hartberg (ab 13.30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 2 – mit dem SkyX-Traumpass … (13:39)

SkySportAustria

VIDEO: Fehlentscheidung?! Nimaga sieht Gelb-Rot bei Rapid-Spiel: Im Bundesligaspiel zwischen dem TSV Hartberg und dem SK Rapid Wien hat Hartberg-Profi Bakary Nimaga kurz vor der Pause die Gelb-Rote Karte gesehen. Nach einem Luftzweikampf gegen Rapid-Spieler Filip Stojković … (14:40)

SkySportAustria

Arase-Doppelpack! Rapid feiert Auswärtssieg in Hartberg: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Fußball-Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen … (15:18)

SkySportAustria

Doppeltorschütze Arase: “Ziel war ein Tor, dass es zwei Treffer wurden freut mich noch mehr”: Kelvin Arase avanchierte beim 3:1-Sieg des SK Rapid Wien bei der TSV Hartberg (Spielbericht + VIDEO-Highlights) zum Matchwinner. “Mein Ziel war eigentlich ein Tor, dass es Zwei wurden freut mich … (16:04)

SkySportAustria

Rapid-Stürmer Kara: “Ein Zahn fehlt mir, dafür habe ich einen Assist und ein Tor”: Rapid-Angreifer Ercan Kara hat bei einem Kontakt mit Hartberg-Profi Bakary Nimaga “einen Zahn und einen halben Zahn” verloren, wie er im Interview nach dem Spiel verrät. “Absicht unterstelle ich ihm … (15:53)

SkySportAustria

Schopp frustriert: “Zwei extrem bittere und dumme Gegentore”: Nach der 1:3-Niederlage des TSV Hartberg gegen Rapid Wien spricht Trainer Markus Schopp über die Partie und bemängelt vor allem das Abwehrverhalten seiner Mannschaft vor den Gegentoren. Arase-Doppelpack! Rapid feiert … (16:58)

SN

Rapid rückte mit 3:1 in Hartberg an Salzburg heran: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Fußball-Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt hinter Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Kelvin Arase (2.) und Ercan Kara (35.) verwerteten die ersten zwei Chancen zur 2:0-Pausenführung der Grün-Weißen, die sich noch einmal Selbstvertrauen für die entscheidende Europa-League-Partie am Donnerstag gegen Molde holten. (16:31)

SN

Molde gewann Generalprobe für Rapid-Spiel 2:1 gegen Aalesund: Molde hat am Sonntag eine erfolgreiche Generalprobe für das Europa-League-Spiel in Wien gegen Rapid abgeliefert. Der norwegische Spitzenclub feierte einen 2:1-Heimerfolg über Schlusslicht Aalesund, die Treffer der Sieger erzielten Magnus Wolff Eikrem (31.) und Leke James (79.). Drei Runden vor dem Ende der Ganzjahresmeisterschaft steht Molde mit 19 Punkten Rückstand auf Meister Bodö/Glimt und 18 Zählern Vorsprung auf den Dritten Vaalerenga als Vize-Champion fest. (21:35)

sportreport.biz

Emotionen, Tore & ein schwacher Schiedsrichter – Rapid Wien feiert wichtigen Auswärtssieg beim TSV Hartberg: © Sportreport Am Sonntag stand in der 10. Runde der Tipico Bundesliga das Duell TSV Hartberg vs. Rapid Wien auf dem Programm. In einer emotionalen, in Wahrheit allerdings qualitativ unterdurchschnittlichen, Spiel setzten sich die Gäste am Ende verdient mit 1:3 durch. In der Profertil-Arena hatte auch Schiedsrichter Gishammer „einige große Auftritte. Aber der Reihe nach: Das Spiel in der Profertil-Arena begann mit einem Knalleffekt. Mit dem ersten Angriff des Spiels gingen die Gäste nach etwas mehr als 70 Sekunden in […] Der Beitrag Emotionen, Tore & ein schwacher Schiedsrichter – Rapid Wien feiert wichtigen Auswärtssieg beim TSV Hartberg erschien zuerst auf Sportreport . (17:22)

sportreport.biz

Ercan Kara (Rapid): „Ein Zahn und ein halber Zahn fehlen mir, aber dafür habe ich einen Assist und ein Tor“: © Sportreport In der 10. Runde der Tipico Bundesliga empfing der TSV Hartberg den SK Rapid Wien. Die Gäste aus Hütteldorf gewannen mit 3:1. Wir haben die Stimmen zum Spiel. TSV Hartberg – SK Rapid Wien 1:3 (0:2) Schiedsrichter: Sebastian Gishamer Ercan Kara (SK Rapid Wien): … über das Spiel: „Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel wird in Hartberg, dass es ein sehr kampfbetontes Spiel wird. Und man hat es auch gesehen. Wir haben den Kampf angenommen und haben […] Der Beitrag Ercan Kara (Rapid): „Ein Zahn und ein halber Zahn fehlen mir, aber dafür habe ich einen Assist und ein Tor“ erschien zuerst auf Sportreport . (19:06)

sportreport.biz

LIVE: TSV Hartberg vs. Rapid Wien: © Sportreport In der 10. Runde der Tipico Bundesliga steht das Duell TSV Hartberg vs. Rapid Wien auf dem Programm. Für die Gäste ist aus vielerlei Hinsicht ein äußerst wichtigstes Spiel. Werfen wir zuerst einen Blick auf die Tabelle. In der Profertil Arena stehen sich der Tabellenzehnte und der Vierte gegenüber. Die Oststeirer halten aktuell bei zehn Punkten und haben fünf Zähler Vorsprung auf Schlusslicht SCR Altach. Der SK Rapid Wien liegt vier Punkte hinter Tabellenführer Red Bull Salzburg. Die […] Der Beitrag LIVE: TSV Hartberg vs. Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (13:01)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-Goalgetter Kara: "Eineinhalb Zähne fehlen mir": Der SK Rapid Wien feierte am Sonntag gegen den TSV Hartberg einen 3:1-Auswärtserfolg. Für die Tore sorgten Arase (2., 76.), Kara (35.) bzw. Rotter (66.). Neben und auf dem Platz ging es allerdings hitzig zu. (19:13)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid gewinnt hitziges Auswärtsduell gegen Hartberg: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt hinter Titelverteidiger Red Bull Salzburg. (16:23)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Dubiose Entscheidungen": Schopp wütet gegen Schiedsrichter und Rapid-Bank: Hartberg-Trainer Markus Schopp und Schiedsrichter Sebastian Gishamer werden wohl keine Freunde mehr. Nach der 1:3-Heimniederlage gegen den SK Rapid platzte Schopp im Interview mit Sky der Kragen: "Unglückliche, um nicht zu sagen katastrophale Entscheidungen der Schiedsrichter haben das Spiel mitbeeinflusst." (22:25)

Spox-Media

International: Molde gewinnt vor EL-Clash mit Rapid: Molde hat am Sonntag eine erfolgreiche Generalprobe für das Europa-League-Spiel in Wien gegen Rapid abgeliefert. Der norwegische Spitzenclub feierte einen 2:1-Heimerfolg über Schlusslicht Aalesund, die Treffer der Sieger erzielten Magnus Wolff Eikrem (31.) und Leke James (79.). (21:57)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid gewinnt hitziges Duell in Hartberg: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt hinter Titelverteidiger Red Bull Salzburg. (22:19)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: TSV Hartberg - SK Rapid: Bundesliga heute live im TV, Livestream & Liveticker sehen: Nach dem bitteren Remis im Derby will der SK Rapid auf die Siegesstraße zurück, mit dem TSV Hartberg wartet ein Gegner der schwer zu kämpfen hat. Mit SPOX erfährt ihr, wo ihr die Partie im TV, Livestream & Liveticker sehen könnt. (07:16)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: "Wir spielen nicht für die Öffentlichkeit, sondern für uns": Nach der heftigen Rotation gegen Arsenal peilt Rapid am Sonntag in der Bundesliga wieder mit der stärksten zur Verfügung stehenden Formation einen Auswärtssieg gegen Hartberg an. Etwa sieben bis acht Spieler dürften im Vergleich zum Donnerstag neu in die Start-Elf kommen, sie sollen dem Tabellendritten den ersten Liga-Sieg nach zuletzt zwei Remis und einer Niederlage bescheren. (12:57)

Tiroler Tageszeitung

LASK nach souveränem Derbysieg gegen Ried neuer Tabellenführer: Die Linzer profitierten von der Niederlage Salzburgs gegen die Admira und führen die Bundesliga nach zehn Runden an. Rapid gewann bei Hartberg 3:1 und ist Dritter. (19:07)

Transfermarkt-A

Rapid rückt mit 3:1 in Hartberg an Salzburg heran: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hlfte hat Rapid am Samstag in der Bundesliga drei Punkte geholt. Die Wiener feierten beim TSV Hartberg einen 3:1-Sieg und liegen nur noch einen Punkt... (17:19)

Weltfußball

3:1! Rapid siegt in Hartberg: (15:18)

Weltfußball

Rapid pirscht sich an Salzburg heran: Dank optimaler Effizienz in der ersten Hälfte hat Rapid am Samstag in der Bundesliga drei Punkte geholt (15:25)

Weltfußball

LIVE: Arase und Kara treffen für Rapid: (14:06)

Weltfußball

LIVE: TSV Hartberg fordert Rapid Wien: (12:34)

WienerZeitung

LASK übernimmt Tabellenführung: Der LASK hat nach der zehnten Runde der Fußball-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. Die Linzer entschieden das Oberösterreich-Duell mit Aufsteiger Ried am Sonntag mit 3:0 (2:0) für sich und zogen damit am bisherigen Spitzenreiter Salzburg vorbei auf Platz eins. Thomas Goiginger (22.), Johannes Eggestein (45.) und Dominik Reiter (86.) trafen für den LASK. Die Athletiker treten am kommenden Sonntag im Liga-Schlager in Salzburg an. Rapid ist bei zwei Punkten Rückstand auf den LASK nach einem... (18:47)