2020-12-13

12terMann

VIDEO: Eren Keles mit erstem Saisontor für Adanaspor: Wir haben Neuigkeiten aus der zweiten türkischen Liga für euch. Der ehemalige Rapid Wien– und SKN St. Pölten-Offensivmann Eren Keles (22:47)

abseits.at

Rapid-Fans: „Gegen die WSG Tirol muss Rotation her“: Nach dem Ausscheiden in der Europa League trifft der SK Rapid heute auf die WSG Tirol. Wir haben die Erwartungen der Rapid-Fans aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst. Kitz3006: „Sehr wichtiges Spiel. Durch das direkte Duell der ersten Beiden noch wichtiger. Jetzt heißt es Moral zeigen.“ Zuckerhut:... (09:00)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - WSG Swarovski Tirol: Aufstellung der Gäste: (12:33)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - WSG Swarovski Tirol 0:3 (0:2): Über das Verteidigen der Standards muss man sich Gedanken machen.  Zum Glück ist man hinsichtlich des OPO gut abgesichert.  (15:17)

ASB-Rapid

FC Red Bull Salzburg - SK Rapid Wien: Ich sags ehrlich, bei unseren aktuellen Auftritten bekomm ich jetzt schon Flashbacks bezüglich Rückrunde gegen die Dosen. Wenn wir uns ned zamreißen, könnte das ein fürchterliches Debakel (mal wieder) werden. Also: Zusammenhalten und sich zerreißen für unsere Farben. Hopp auf Hütteldorf (22:28)

ASB-Rapid

Otto Barić (1932 - 2020): Otto Barić ist tot. Der dreifache Meistertrainer Rapids, der auch vier Mal den Cup nach Hütteldorf holte und die Rapidler in das Europacupfinale von 1985 gegen Everton führte, erlag den Folgen einer Covid-19-Infektion. Neben dem SK Rapid Wien trainierte er auch zahlreiche Kollegen aus der Bundesliga (Wacker Innsbruck, LASK, Sturm Graz, Vorwärts Steyr und Austria Salzburg), Spitzenteams der kroatis... Weiterlesen (18:34)

Brucki

Rapid – Wattens 0:3 (0:2): Bundesliga, 11. Runde, 13.12.2020 Weststadion, unter Ausschluss der Öffentlichkeit Keine gute Woche für Rapid. Die Tendenz zeigt nach unten. Das schmerzt. (13:30)

Bundesliga

Deftiger Rapid-Rückschlag auch in Liga - 0:3 gegen Tirol: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (16:38)

DerStandard

Rapid kassiert gegen Tirol 0:3-Heimniederlage: Die Wiener spielten knapp eine Halbzeit lang in Unterzahl (15:25)

DerStandard

Otto "Maximale" Barić gestorben: Eine der auffälligsten Trainerfiguren ist tot. Barić wirkte bei Innsbruck, LASK, Sturm, Rapid, Steyr, Salzburg und im Team – auch als Entertainer (18:12)

DerStandard

Rapid kassiert gegen Tirol eine 0:3-Heimniederlage: Wiener knapp eine Halbzeit lang in Unterzahl (15:25)

DerStandard

Otto "Maximale" Barić 1933 – 2020: Eine der auffälligsten Trainerfiguren ist tot. Barić wirkte bei Innsbruck, LASK, Sturm, Rapid, Steyr, Salzburg und im Team – auch als Entertainer (18:12)

DiePresse

Zehn Rapidler verlieren gegen Tirol, Last-Minute-Pleite für Austria: Die Hütteldorfer unterlagen der WSG 0:3. Der WAC bejubelte in letzter Minute den 3:2-Siegtreffer gegen die Austria. (15:22)

Krone

Otto Baric: Kult-Trainer als Titelsammler: Otto Baric ist tot. Der ehemalige Kult-Trainer verstarb an den Folgen des Coronavirus. „Otto Maximale“ feierte seine größten Erfolge mit Rapid und Salzburg und coachte auch das ÖFB-Team. (18:28)

Krone

Otto Baric an den Folgen des Coronavirus gestorben: Trainer-Legende Otto Baric ist im Alter von 87 Jahren an den Folgen des Coronavirus in Zagreb verstorben. Das berichtete die kroatische Tageszeitung „Vecernji List“ am Sonntag. Baric war von April 1999 bis November 2001 Trainer der österreichischen Auswahl, sein Heimatland betreute er von 2002 bis 2004. In der österreichischen Liga holte er mit Wacker Innsbruck, dem SK Rapid und dem SV Salzburg insgesamt siebenmal den Meistertitel. (18:09)

Krone

Zehn Rapidler gegen WSG Tirol daheim ohne Chance: Nächster schwerer Rückschlag für Rapid! Nach dem Aus in der Europa League folgte am Sonntag in der Bundesliga eine böse 0:3-Heimpleite gegen WSG Tirol. Der Rekordmeister musste dabei allerdings rund 40 Minuten in Unterzahl agieren. Filip Stojkovic sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte.  (15:20)

Krone

Kühbauer: „Ich denke, das kann gar nicht sein“: Rapid verliert daheim gegen WSG Tirol mit 0:3 - und war damit sogar noch gut bedient. Trainer Didi Kühbauer ärgerten nach dem Spiel vor allem die Gegentore nach Standardsituationen: „Da haben wir uns dermaßen schlecht verhalten, dass ich denke, das kann gar nicht sein“, schnaufte er. (16:25)

Kurier

Herbe Rückschläge für Rapid und die Austria: Die Hütteldorfer verlieren daheim gegen WSG Tirol mit 0:3. Die Favoritner kassieren in Wolfsberg ein spätes Tor zum 2:3 (15:37)

Laola1

Trainer-Legende Otto Baric ist tot: Die Fußball-Welt trauert um die kroatische Trainer-Legende Otto Baric. Der Kroate ist im Alter von 87 Jahren infolge einer Coronavirus-Erkrankung in Zagreb verstorben. Baric wurde mit dem FC Wacker Innsbruck (1971, 1972), Rapid (1983, 1987, 1988) und Austria Salzburg (1994, 1995) österreichischer Meister, zudem gewann er mit Croatia Zagreb die kroatische Meisterschaft. Er führte die Salzburger zudem ins Finale des UEFA Cups und in die Champions League. Zudem coachte er unter anderem den LASK, den VfB Stuttgart, Sturm Graz, Vorwärts Steyr und Fenerbahce. Baric war von 1999 bis 2001 österreichischer Teamchef, danach trainierte er auch die kroatische Nationalmannschaft. (19:25)

Laola1

Rapid Wien blamiert sich gegen WSG Tirol: Der SK Rapid Wien muss in der elften Bundesliga-Runde einen herben Rückschlag hinnehmen und verliert daheim gegen die WSG Tirol mit 0:3. Trainer Kühbauer hatte die Mannschaft im Vergleich zum Molde-Match an sechs Positionen verändert. Das war wohl zu viel. Die Gäste kommen gut ins Spiel und gehen bereits nach fünf Minuten durch David Schnegg in Führung. Ex-Rapidler Thanos Petsos legt noch einen drauf (30.). Wieder einmal offenbart sich eine Schwäche der Rapidler, beide Treffer fallen nach Ecken. Nach der Pause starten die Hütteldorfer ambitioniert, müssen aber bald den nächsten Dämpfer hinnehmen. Filip Stojkovic lässt sich zu einem Schlag gegen Rieder hinreißen und sieht glatt Rot (49.). Danach enwickelt sich ein offenes Spiel. Beide Teams haben Chancen, insgesamt gibt es drei Alu-Treffer. Die endgültige Entscheidung fällt in der Schlussminute, als Nikolai Baden Frederiksen einen Konter erfolgreich abschließt. Rapid ist aktuell Vierter, hat vier Punkte Vorsprung auf die fünftplatzierten Wattener. (16:20)

Laola1

VIDEO: So geht Rapid gegen WSG unter: Was für ein bitterer Auftritt des SK Rapid Wien. Die Hütteldorfer präsentieren sich gegen die WSG Tirol inferior und gehen zu Hause mit 0:3 unter. Trainer Kühbauer nominiert eine überraschende Startelf, für die von Beginn an alles schiefgeht. Bei den ersten beiden Treffern durch Schnegg (5.) und Petsos (29.) zeigt Rapid wieder einmal Schwächen beim Verteidigen von Standards. Kurz nach der Pause sieht Stojkovic aufgrund eines Ellbogenchecks die Rote Karte. Frederiksen besorgt in der 90. Minute den Schlusspunkt. Die Highlights dieser turbulenten Partie siehst du im folgenden Video: (17:20)

Laola1

Otto Baric - Das "Maximale" war gerade gut genug: Rund 30 Jahre hat Otto Baric Österreichs Fußballszene geprägt. Mit Erfolgen, Charisma und legendären Sagern. "Otto Maximale", benannt nach seiner inflationären Verwendung des Superlativs, wurde mit drei verschiedenen Teams im heimischen Oberhaus siebenmal Meister und stand mit Rapid (1985) und Austria Salzburg (1994) auch zweimal im Finale von Europacupwettbewerben. Am Samstag ist der Kroate im Alter von 88 Jahren gestorben. Baric, geboren als Gastarbeiterkind im Kärntner Eisenkappel, aufgewachsen aber in Zagreb, blieben als Aktivem größere Erfolge versagt. Als Trainer sollte er das mehr als nachholen. 1970 tauchte der Kroate erstmals in Österreich auf, wurde wenig später mit Wacker Innsbruck Meister. Das war der Start zu einer vielbeachteten Laufbahn in der heimischen Bundesliga, die durch Gastspiele in Kroatien, Deutschland und der Türkei unterbrochen wurde und deren letzte Höhepunkte die grandiosen Europacuperfolge mit Austria Salzburg waren. (23:21)

Laola1

Rapid "wie eine Schülermannschaft": Das Überwintern in der UEFA Europa League mit einem 2:2 daheim gegen Molde verspielt, dann ein blamables 0:3 daheim gegen WSG Tirol - der SK Rapid hat eine ganz bittere Woche hinter sich. "Es war ein gutes Jahr. Es ist ärgerlich und unnötig, dass wir uns am Ende ins eigene Fleisch schneiden", sagt SCR-Goalie Paul Gartler nach dem Schlusspfiff im Duell mit den Wattenern bei "Sky" gramgebeugt. Die ersten beiden Gegentreffer, die der Schlussmann der Hütteldorfern hinnehmen musste, offenbarten einmal mehr die Schwäche der Hütteldorfer bei Standardsituationen. (18:08)

OÖ-Nachrichten

Deftiger Rapid-Rückschlag auch in Liga - 0:3 gegen Tirol: WIEN. Drei Tage nach dem Aus in der Europa League hat Rapid auch auf der nationalen Bhne schwer enttuscht. (16:27)

Österreich

0:3 - Rapid kassiert Pleite gegen WSG Tirol: Drei Tage nach dem Aus in der Europa League hat Rapid auch auf der nationalen Bühne schwer enttäuscht. Die Hütteldorfer unterlagen am Sonntag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 (0:2) und liegen bei Halbzeit des Grunddurchgangs der Fußball-Bundesliga nur auf Rang vier. Die Wattener stießen mit dem vierten Sieg in den jüngsten fünf Spielen auf Platz fünf vor und sind auf sehr gutem Weg Richtung Meisterg... Weiterlesen (16:23)

Plinden

Kühbauers Poker ging nur für Tirol auf! Nach 0:3 Platz drei weg: Zweimal 2:0 für Rapid in den zwei Bundesligaduellen gegen WSG Swarovski Tirol. Jetzt erstmals 3:0 (2:0) für die Tiroler im Hütteldorfer Allianz-Stadion, Ihr größtes Ausrufezeichen seit dem Aufstieg vor eineinhalb Jahren. Vier Siege in den letzten fünf Runden, in den letzten zwei die Europa League-Starter Wolfsberg und Rapid mit jeweils drei Toren Differenz geschlagen, Das […] Der Beitrag Kühbauers... Weiterlesen (18:40)

SkySportAustria

VIDEO: Rapid-Spieler Stojkovic fliegt mit Rot vom Platz: Kein guter Tag für den SK Rapid Wien. Die Hütteldorfer liegen gegen die WSG Tirol bereits zur Halbzeit 0:2 zurück. Kurz nach der Pause müssen sie dann auch noch mit … (14:52)

SkySportAustria

Heimklatsche gegen WSG Tirol: Rapid rotiert und verliert: Drei Tage nach dem Aus in der Europa League hat Rapid auch auf der nationalen Bühne schwer enttäuscht. Die Hütteldorfer unterlagen am Sonntag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 … (15:15)

SkySportAustria

Krankl über Kühbauer: “Spricht alles für eine Verlängerung”: Der Vertrag von Rapid-Trainer Diemtar Kühbauer läuft mit Saisonende aus. Noch lassen sich die Hütteldorfer mit dieser Peronalentscheidung Zeit. “Es spricht alles für eine Verlängerung”, sagt Sky-Experte Hans Krankl. Krankl … (13:45)

SkySportAustria

Silberberger nach Rapid-Sieg: “Werde keinen Purzigagele durch Wattens machen”: Die WSG Tirol fährt im Auswärtsspiel gegen den SK Rapid Wien einen durchaus überraschenden aber verdienten 0:3-Sieg ein (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Damit setzen sich die Tiroler mit 17 Punkten auf … (16:23)

SkySportAustria

Kühbauer nach 0:3-Pleite: “Denke, dass es beim ein oder anderen im Moment nicht reicht”: Nach dem Aus in der Europa League setzt es für den SK Rapid Wien den nächsten Nackenschlag: Gegen die WSG Tirol gingen die Hütteldorfer im eigenen Stadion mit 0:3 unter. … (16:54)

SkySportAustria

Gartler verärgert über Standardgegentore: “Wir verteidigen wie eine Schülermannschaft”: Für Rapid Wien setzt es im Heimspiel der 11. Runde gegen WSG Tirol eine bittere 0:3 Niederlage. Torhüter Paul Gartler ärgert sich vor allem über die Standardgegentore: “Da ist kein … (15:51)

SN

Deftiger Rapid-Rückschlag auch in Liga - 0:3 gegen Tirol: Drei Tage nach dem Aus in der Europa League hat Rapid auch auf der nationalen Bühne schwer enttäuscht. Die Hütteldorfer unterlagen am Sonntag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 und liegen bei Halbzeit des Grunddurchgangs der Fußball-Bundesliga nur auf Rang vier. Die Wattener stießen mit dem vierten Sieg in den jüngsten fünf Spielen auf Platz fünf vor und sind auf sehr gutem Weg Richtung Meistergruppe. (16:36)

SN

Ex-Teamchef Otto Baric mit 87 Jahren in Zagreb verstorben: Österreichs Ex-Teamchef Otto Baric ist mit 87 Jahren verstorben. Wie der kroatische Fußball-Verband am Sonntag bekannt gab, starb der Kroate in Zagreb. Baric war von April 1999 bis November 2001 Trainer der österreichischen Auswahl, sein Heimatland betreute er von 2002 bis 2004. In der österreichischen Liga holte er mit Wacker Innsbruck, dem SK Rapid und dem SV Salzburg insgesamt siebenmal den Meistertitel. (19:43)

SN

Seriensieger Sturm Graz beschwört nach 3:0 Teamspirit: Sturm Graz reitet in der Fußball-Bundesliga auf der Erfolgswelle. Das 3:0 gegen die Admira war der fünfte Pflichtspiel-Sieg in Folge, viermal in Folge haben die Grazer kein Gegentor erhalten. In der Tabelle hat man sich im Spitzenquartett mit dem LASK, Salzburg und Rapid etabliert, im Vergleich zur Konkurrenz aber ein Spiel weniger ausgetragen. Viele Beobachter meinen, Großes sei im Entstehen. Kausal mitverantwortlich dafür soll der stark ausgeprägte Teamgeist sein. (07:51)

SN

Ex-Teamchef Otto Baric mit 88 Jahren in Zagreb verstorben: Rund 30 Jahre hat Otto Baric Österreichs Fußballszene geprägt. Mit Erfolgen, Charisma und legendären Sagern. "Otto Maximale", benannt nach seiner inflationären Verwendung des Superlativs, wurde mit drei verschiedenen Teams im heimischen Oberhaus siebenmal Meister und stand mit Rapid (1985) und Austria Salzburg (1994) auch zweimal im Finale von Europacupwettbewerben. Am Samstag ist der Kroate im Alter von 88 Jahren gestorben. (19:43)

sportreport.biz

Video: Didi Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien) – die Pressekonferenz nach dem Spiel gegen die WSG Tirol: Im Allianz Stadion stand in der 11. Runde der Tipico Bundesliga das Spiel zwischen SK Rapid Wien und der WSG Tirol auf dem Programm. Das Spiel endete mit 0 : 3. Nach dem Spiel stand Rapid-Trainer Didi Kühbauer bei der Pressekonfernz den Journalisten Rede und Antwort. Wir waren mit der Kamera dabei.     weiterführende Links: – zur Bildergalerie – zum Spielbericht – das war der LIVE Ticker Der Beitrag Video: Didi Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien) – die Pressekonferenz nach dem Spiel gegen die WSG Tirol erschien zuerst auf Sportreport . (17:56)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. WSG Tirol: © Sportreport In der 11. Runde der Tipico Bundesliga steht das Duell Rapid Wien vs. WSG Tirol auf dem Programm. Die Vorzeichen für dieses Spiel könnte eigentlich unterschiedlicher nicht sein. Während die Gastgeber unter der Woche einen herben Dämpfer auf europäischer Ebene verkraften mussten, sind die Tiroler mit sehr breiter Brust nach Wien-Hütteldorf gereist. Bleiben wir daher gleich bei den Gastgebern: Das „Finale daheim“ endete mit einem Unentschieden, welches allerdings eine Niederlage war! Der SK Rapid Wien kam im entscheidenden […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. WSG Tirol erschien zuerst auf Sportreport . (13:01)

sportreport.biz

Paul Gartler (Rapid Wien): „Wir verteidigen wie eine Schülermannschaft“: © Sportreport In der 11. Runde der Tipico Bundesliga stand am Sonntag das Duell Rapid Wien gegen WSG Tirol auf dem Programm. Drei Tage nach dem Ausscheiden aus der Europa League gab es für die Hütteldorfer den nächsten herben Dämpfer. Wir haben die Stimmen zum Spiel. SK Rapid Wien – WSG Tirol 0:3 (0:2) Schiedsrichter: Markus Hameter Paul Gartler (SK Rapid Wien): … nach dem Spiel über die Standardgegentore: „Wir müssen es einfach besser verteidigen und das haben wir heute […] Der Beitrag Paul Gartler (Rapid Wien): „Wir verteidigen wie eine Schülermannschaft“ erschien zuerst auf Sportreport . (20:32)

sportreport.biz

Heimblamage – Rapid Wien geht gegen die WSG Tirol sang- und klanglos unter: © Sportreport In der 11. Runde der Tipico Bundesliga stand am Sonntag das Duell Rapid Wien vs. WSG Tirol auf dem Programm. Drei Tage nach dem Ausscheiden aus der Europa League gab es für die Hütteldorfer den nächsten herben Dämpfer. Im Heimspiel gegen die Tiroler gingen die Grün-Weißen sang- und klanglos mit 0:3 (0:2) unter. Der Reihe nach: Die Gäste erwischten den besseren Start ins Spiel. Bereits in der fünften Minute ging die WSG Tirol überraschend in Führung. Nach einem […] Der Beitrag Heimblamage – Rapid Wien geht gegen die WSG Tirol sang- und klanglos unter erschien zuerst auf Sportreport . (17:48)

sportreport.biz

Thanos Petsos (WSG Tirol): „Rapid war nicht mit der vollbesetzten Mannschaft am Platz. Aber das soll jetzt nicht unsere Leistung schmälern“: © Sportreport In der 11. Runde der Tipico Bundesliga stand am Sonntag das Duell Rapid Wien gegen WSG Tirol auf dem Programm. Drei Tage nach dem Ausscheiden aus der Europa League gab es für die Hütteldorfer den nächsten herben Dämpfer. Wir haben die Stimmen zum Spiel. SK Rapid Wien – WSG Tirol 0:3 (0:2) Schiedsrichter: Markus Hameter Thanos Petsos (WSG Tirol): … nach dem Spiel: „Ich denke, es war eine gute Leistung. Aber Rapid war auch nicht mit der vollbesetzten […] Der Beitrag Thanos Petsos (WSG Tirol): „Rapid war nicht mit der vollbesetzten Mannschaft am Platz. Aber das soll jetzt nicht unsere Leistung schmälern“ erschien zuerst auf Sportreport . (20:31)

sportreport.biz

SK Rapid Wien gegen WSG Tirol – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen WSG Tirol aus dem Allianz Stadion. Im Allianz Stadion trafen im Rahmen der Tipico Bundesliga die Teams von SK Rapid Wien und WSG Tirol aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen WSG Tirol im Rahmen der Tipico Bundesliga. Wir zeigen die Bilder vom […] Der Beitrag SK Rapid Wien gegen WSG Tirol – die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel erschien zuerst auf Sportreport . (17:51)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: "Personalsituation angespannt": Nach dem Out in der Europa League verlagert sich der Fokus von Rapid auf die heimischen Bewerbe. In der Liga fehlen dem Tabellendritten nur zwei Punkte auf Spitzenreiter LASK und ein Zähler auf den Zweiten Red Bull Salzburg. Um weiter oben dran zu bleiben, ist am Sonntag ein Heimsieg über WSG Tirol eingeplant, das 2:2 gegen Molde ist abgehakt. "Wir müssen jetzt national denken und werden alles dafür tun, um einen Dreier einzufahren", sagte Coach Dietmar Kühbauer. (14:28)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Tag zum Vergessen! Rapid unterliegt WSG Tirol zuhause: (16:21)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien - WSG Tirol: Bundesliga heute live im TV, Livestream & Liveticker sehen: Nach dem enttäuschenden Ausscheiden aus der Europa League, ist für den SK Rapid gegen WSG Tirol Wiedergutmachung gefragt. Mit SPOX erfährt ihr, wo ihr die Partie im TV, Livestream & Liveticker sehen könnt. (08:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Dietmar Kühbauer: "Unsere Personalsituation ist sehr angespannt": Nach dem Out in der Europa League verlagert sich der Fokus von Rapid auf die heimischen Bewerbe. In der Liga fehlen dem Tabellendritten nur zwei Punkte auf Spitzenreiter LASK und ein Zähler auf den Zweiten Red Bull Salzburg. Um weiter oben dran zu bleiben, ist am Sonntag ein Heimsieg über WSG Tirol eingeplant, das 2:2 gegen Molde ist abgehakt. "Wir müssen jetzt national denken und werden alles dafür tun, um einen Dreier einzufahren", sagte Coach Dietmar Kühbauer. (12:01)

Tiroler Tageszeitung

Bundesliga live: So steht es aktuell bei Rapid Wien gegen WSG Tirol: Die Wattener könnten heute beim Rekordmeister den vierten Sieg in den vergangenen fünf Spielen einfahren. Mit dem TT.com-Ticker seid ihr live dabei! (15:07)

Tiroler Tageszeitung

Die Brust bei der WSG Tirol ist breit, der Kopf ist frei für das Duell bei Rapid: Das heutige Gastspiel bei Rapid Wien (14.30 Uhr, TT.com-Live-Ticker) kann die WSG Tirol locker angehen. Das soll auch am Spielfeld erkennbar sein. (10:03)

Tiroler Tageszeitung

WSG Tirol feiert gegen Rapid Wien einen hochverdienten 3:0-Auswärtssieg: Der Wattener Sieg hätte gegen den Rekordmeister sogar noch höher ausfallen können. In der Tabelle kletterten die Tiroler nach der Hälfte des Grunddurchgangs auf den fünften Platz. (17:19)

Transfermarkt-A

Deftiger Rapid-Rückschlag auch in Liga - 0:3 gegen Tirol: Drei Tage nach dem Aus in der Europa League hat Rapid auch auf der nationalen Bhne schwer enttuscht. Die Htteldorfer unterlagen am Sonntag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 und... (17:41)

Weltfußball

Rapids "Personalsituation ist sehr angespannt": Nach dem Out in der Europa-League verlagert sich der Fokus von Rapid auf die heimischen Bewerbe. In der Liga fehlen dem Tabellendritten nur zwei Punkte auf Spitzenreiter LASK und ein Zähler auf den Zweiten Red Bull Salzburg. (08:59)

Weltfußball

LIVE: Rapid nach EL-Aus gegen WSG gefragt: (12:51)

Weltfußball

LIVE: WSG nimmt Rapids Geschenke an: (14:10)

Weltfußball

WSG Tirol führt Rapid in Hütteldorf vor: Die WSG Tirol feiert auswärts bei Rapid einen ebenso überraschenden wie verdienten Sieg und hätte den Hütteldorfern bei besserer Chancenverwertung sogar ein richtiges Debakel bescheren können (15:33)

Weltfußball

Otto Barić an den Folgen von Corona gestorben: Trainerlegende Otto Barić ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Rapid und Austria Salzburg führte er ins Europacupfinale, insgesamt wurde er vier Mal Meister und sieben Mal Cupsieger in Österreich (18:36)

WienerZeitung

Trainerlegende Otto Baric gestorben: Rund 30 Jahre hat Otto Baric Österreichs Fußballszene geprägt. Mit Erfolgen, Charisma und legendären Sagern. "Otto Maximale", benannt nach seiner inflationären Verwendung des Superlativs, wurde mit drei verschiedenen Teams im heimischen Oberhaus siebenmal Meister und stand mit Rapid (1985) und Austria Salzburg (1994) auch zweimal im Finale von Europacupwettbewerben. Am Samstag ist der Kroate im Alter von 87 Jahren gestorben. Baric, geboren als Gastarbeiterkind im Kärntner Eisenkappel... (18:32)

WienerZeitung

Salzburg nach 3:1 über LASK wieder Tabellenführer: Red Bull Salzburg hat am Sonntag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurückerobert. Der Titelverteidiger gewann zuhause gegen den bisherigen Spitzenreiter LASK mit 3:1 (0:1) und liegt damit zur Halbzeit des Grunddurchgangs zwei Punkte vor den Oberösterreichern. Rapid verabsäumte es, auf Platz zwei vorzustoßen, unterlag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 (0:2) und ist zwei Zähler hinter dem LASK punktegleich mit Sturm Graz nur Vierter. Der Wolfsberger AC bog die Austria in letzter Sekunde... (18:16)