2021-03-23

ASB-Rapid

RZ Pellets WAC - SK Rapid Wien: Der erste Spieltag in der Meisterrunde führt uns ins Lavanttal....auf geht's  (12:37)

DerStandard

Salzburg gegen Sturm erster Schlager in Meistergruppe: WAC trifft auf Rapid, WSG auf LASK – Saisonabschluss mit Duell Rapid gegen LASK (15:56)

EwkiL/Freunde

Fußball-Frühling 2021: Do 25.03 19:00 Stammtisch für Fanklubs (online) Do 25.03 20:45 WMQ Schottland : Österreich So 28.03 20:45 WMQ Österreich : Faröer Mi 31.03 20:45 WMQ Österreich : Dänemark Fr 02.04 18:30 20. Lafnitz : Rapid II So 04.04 14:30 1. WAC : Rapid Mo 05.04 12:30 21. Rapid II : Steyr Sa 10.04 14:30 22. […] (17:12)

Kleine Zeitung

Meister- und Qualigruppe: Wann Sturm, der WAC und Hartberg auf welchen Gegner treffen: Sturm Graz muss zum Auftakt der Meistergruppe zu Tabellenführer Salzburg, der WAC empfängt Rapid und Hartberg nimmt die Qualigruppe in Ried in Angriff. Fünf Tickets für Europa stehen auf dem Spiel. (12:38)

Kleine Zeitung

Sturm Graz am schlechtesten benotet, Salzburg mit schönstem Grün: Wie im Vorjahr auch bekamen Salzburg und Rapid die besten Bewertungen. Der Rasen in der Merkur-Arena rangiert hingegen am letzten Platz. (12:10)

Kurier

Salzburg und Rapid mit bestem Rasen, "inakzeptabler" Zustand in Graz: Die beiden Top-Teams liegen auch in der VdF-"Pitch Competiton" voran. Die Sturm-Spielstätte wurde von Profis am schlechtesten beurteilt. (11:40)

Kurier

Bundesliga-Gipfel Rapid - Salzburg steigt am 11. April: Die Liga hat den Spielplan für den Finaldurchgang fixiert. Die Top-Teams haben auch den besten Rasen, ergab eine Umfrage. (12:46)

Laola1

Sturm-Stadion bei Rasen-Umfrage Letzter: Wie im Vorjahr liegen Salzburg und Rapid Wien in einer laufenden Umfrage der Vereinigung der Fußballer (VdF) zum besten Rasen der Fußball-Bundesliga voran. Wie die VdF anlässlich des Endes des Grunddurchgangs bekannt gab, bewerteten die Spieler die Qualität in Wals-Siezenheim und Wien-Hütteldorf mit 9,55 bzw. 8,36 von 10 möglichen Punkten am besten. Schlusslicht ist Sturm Graz (3,65). Die Spielfläche in der Merkur Arena musste bekanntlich zwischendurch sogar gesperrt werden (Bild). Abstimmen können bei der "Pitch Competition" die Fußballer der Gästemannschaft nach dem jeweiligen Auswärtsspiel. Ähnlich wie in Graz sind auch die Plätze in Hartberg (4,00), Innsbruck (4,18) und in der Südstadt (4,64) ähnlich schlecht bewertet worden. Insgesamt präsentierte sich laut den VdF-Angaben vom Dienstag der Rasen deutlich schlechter als im Vorjahr. "Durch Corona hat sich der Zeitplan geändert, der Rasen wurde deutlich öfter bespielt, und im Winter wurde so früh begonnen wie nie zuvor. Bei all diesen Argumenten können aber solche Zustände wie zuletzt zum Beispiel in Graz nicht akzeptiert werden", sagte Projektleiter Gregor Pötscher. (12:58)

Laola1

Scouts beobachten Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic: Der SK Rapid leckt nach dem mageren 1:1 gegen WSG Tirol die Wunden. Die Verantwortlichen sind sich einig, dass in dieser Partie viel mehr drin gewesen wäre, um auch mit weniger Rückstand auf RB Salzburg in die Meistergruppe zu gehen. Dieses Gefühl nehmen die Hütteldorfer mit in die Länderspielpause, in der Trainer Didi Kühbauer die beiden österreichischen A-Team-Spieler Ercan Kara und Yousuf Demir, der slowenische Dejan Petrovic sowie vier U21-Teamspieler nicht zur Verfügung stehen. Nach der Reduzierung des Großkaders in Hütteldorf geblieben ist Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic, der jedoch anders Schlagzeilen macht. Beim Auswärtsspiel in Innsbruck gegen WSG Tirol wurde der Miittelfeldstratege nämlich laut "Krone" von zwei Scouts in offiziellen Klub-Jacken vom spanischen La-Liga-Klub Deportivo Alaves, Vorletzter in der spanischen Top-Liga und damit auf einem Abstiegsplatz, beobachtet. Auch ein Vertreter eines Serie-A-Klubs soll als "Spion" vor Ort gewesen sein. "Unser Plan ist es, dass wir nichts bekannt geben, bevor die Saison vorbei ist", erklärt Ljubicics Berater Max Hagmayr die Vorgehensweise, auch wenn für Experten bereits feststeht, dass Ljubicic über den Sommer hinaus nicht in Wien bleiben wird. Dejan zumindest, sein Bruder Robert Ljubicic vom SKN St. Pölten verstärkt die Grün-Weißen ja ab Juni. (07:31)

Laola1

Bundesliga-Finaldurchgang fixiert!: Die Bundesliga geht nach der Länderspielpause in den Finaldurchgang 2020/21. Nach der Punkteteilung nach 22 Runden stehen die Teilnehmer der Meister- und Qualifikationsgruppe fest. Nun wurde der Spielplan ausgelost. Die Qualifikationsgruppe startet am Samstag, den 3. April um 17:00 Uhr mit den Partien FK Austria Wien – SCR Altach, spusu SKN St. Pölten – Admira und SV Ried – TSV Hartberg. In der Meistergruppe folgen am Sonntag, den 4. April um 14:30 Uhr die Partien WAC – SK Rapid und WSG Tirol – LASK. Um 17:00 Uhr trifft der FC Red Bull Salzburg im ersten großen Schlager der Meistergruppe auf Sturm Graz. Schon am 11. April empfängt der Zweite Rapid den Ersten Salzburg in Wien. Am 18. April kommt es zum Doubleheader Salzburg-LASK und Rapid-Sturm. Nur drei Tage später heißt das Spitzenspiel LASK gegen Rapid. Am letzten Spieltag kommt es ebenfalls zum Duell Rapid-LASK, Salzburg lässt die Saison daheim gegen WSG Tirol ausklingen. Die komplette Auslosung des Finaldurchgangs findet ihr HIER zum Download! (13:46)

Laola1

ÖFB-Team mit positiver Bilanz gegen Schottland: Vor dem WM-Qualifikationsauftakt am Donnerstag (ab 20.45 Uhr im LIVE-Ticker) in Glasgow spricht zumindest die Statistik für Österreichs Nationalmannschaft. Gegen Schottland wurden in bisher 20 Aufeinandertreffen acht Siege eingefahren, außerdem gab es je sechs Unentschieden und Niederlagen. Das Torverhältnis steht bei 33:25. Beide Teams lieferten einander schon einige denkwürdige Duelle. So endete das erste Kräftemessen überhaupt am 16. Mai 1930 auf der Hohen Warte mit einem 5:0 für Österreich. Dieses Spiel gilt als die Geburtsstunde des Wunderteams. Am 16. Juni 1954 bestritt die ÖFB-Auswahl in Zürich ihr WM-Auftaktspiel gegen die Schotten, gewann 1:0 und wurde schließlich Dritter - bis heute der größte Erfolg in der heimischen Fußball-Geschichte. Als gutes Omen kann auch gewertet werden, dass die bisher letzte erfolgreiche WM-Qualifikation für Österreich ebenfalls mit einem Match gegen Schottland begann. Am 31. August 1996 trennte man sich im Wiener Prater mit einem 0:0, Österreich löste im Oktober 1997 das Ticket für die Endrunde 1998 in Frankreich. In weniger guter Erinnerung ist die jüngste Begegnung beider Mannschaften. Am 30. Mai 2007 siegte Schottland im Hanappi-Stadion 1:0, die Partie wurde von wüsten Beschimpfungen der im Stadion anwesenden organisierten Rapid-Fanszene gegen den damaligen ÖFB-Kapitän Andreas Ivanschitz überschattet. (07:13)

OÖ-Nachrichten

 Warum Tirol  gefährlicher als  der LASK ist: berraschungsteam holte nach Salzburg und Rapid die meisten Punkte gegen Topklubs (00:04)

Österreich

Letzter Platz: Spieler watschen Sturms Rasen ab: Salzburg in VdF-''Pitch Competiton'' wieder vor Rapid voran. Wien. Salzburg und Rapid Wien liegen in einer laufenden Umfrage der Vereinigung der Fußballer (VdF) zum besten Rasen der Fußball-Bundesliga wie im Vorjahr voran. Wie die VdF anlässlich des Ende des Grunddurchgangs bekannt gab, bewerteten die Spieler die Qualität in Wals-Siezenheim und Wien-Hütteldorf mit 9,55 bzw. 8,36 von 10 möglichen P... Weiterlesen (14:31)

SkySportAustria

Rasenqualität: Sturm-Spielfläche von Spielern am schlechtesten bewertet: Salzburg und Rapid Wien liegen in einer laufenden Umfrage der Vereinigung der Fußballer (VdF) zum besten Rasen der Fußball-Bundesliga wie im Vorjahr voran. Wie die VdF anlässlich des Ende des … (11:41)

SkySportAustria

VIDEO: Heute vor 13 Jahren: Rapid demütigt Salzburg: Am 23. März 2008 hat der SK Rapid Wien ein kleines Stück österreichische Fußballgeschichte geschrieben. Mit einem furiosen 7:0-Erfolg am Ostersonntag fügte Rapid dem damals amtierenden Champion aus Salzburg die … (18:18)

SN

Salzburg in VdF-"Pitch Competiton" wieder vor Rapid voran: Salzburg und Rapid Wien liegen in einer laufenden Umfrage der Vereinigung der Fußballer (VdF) zum besten Rasen der Fußball-Bundesliga wie im Vorjahr voran. Wie die VdF anlässlich des Ende des Grunddurchgangs bekannt gab, bewerteten die Spieler die Qualität in Wals-Siezenheim und Wien-Hütteldorf mit 9,55 bzw. 8,36 von 10 möglichen Punkten am besten. Schlusslicht ist Sturm Graz (3,65). Die Spielfläche in der Merkur Arena musste bekanntlich zwischendurch sogar gesperrt werden. (12:37)

SN

Salzburg gegen Sturm erster Schlager in Meistergruppe: Salzburg gegen Sturm Graz ist das Schlagerspiel der ersten Runde in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer und die viertplatzierten Steirer treffen am Ostersonntag (4. April) in Wals-Siezenheim zum Abschluss der 23. Runde (17.00 Uhr) aufeinander. Dies teilte die Bundesliga am Dienstag mit. Der Fünfte WAC trifft davor daheim auf Salzburgs Verfolger Rapid, die sechstplatzierte WSG Tirol bekommt es zum Auftakt mit dem Dritten LASK zu tun (beide 14.30 Uhr). (14:41)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Spanische Scouts beobachten Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic: Der Abschied von Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic lässt sich wohl nicht mehr vermeiden. Der Vertrag des zentralen Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus. (08:00)

Weltfußball

Salzburg vor Rapid in VdF-"Pitch Competiton": Salzburg und Rapid liegen in einer laufenden Umfrage der Vereinigung der Fußballer (VdF) zum besten Rasen der Bundesliga wie im Vorjahr voran (11:31)

Weltfußball

Rapids Dejan Ljubičić von Scouts beobachtet: Dass Kapitän Dejan Ljubičić den SK Rapid Wien am Ende der Saison wohl verlassen wird, ist kein offenes Geheimnis mehr. Wurde er in den letzten Transferperioden immer mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht, dürfte es diesen Sommer so weit sein. (08:28)

WienerZeitung

Salzburg und Sturm eröffnen Meistergruppe: Salzburg gegen Sturm Graz ist das Schlagerspiel der ersten Runde in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer und die viertplatzierten Steirer treffen am Ostersonntag (4. April) in Wals-Siezenheim zum Abschluss der 23. Runde (17 Uhr) aufeinander. Dies teilte die Bundesliga am Dienstag mit. Der Fünfte WAC trifft davor daheim auf Salzburgs Verfolger Rapid, die sechstplatzierte WSG Tirol bekommt es zum Auftakt mit dem Dritten LASK zu tun (beide 14.30 Uhr)... (13:48)