2021-04-26

12terMann

Rapid Kapitän Dejan Ljubicic wechselt zum 1. FC Köln: Die Gerüchte haben sich seit einigen Tagen verdichtet, nun ist es fix: Dejan Ljubicic wechselt in der Sommerpause vom SK (10:11)

abseits.at

Dejan Ljubicic vor „Zitter-Wechsel“ zum 1.FC Köln: Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic wird im Sommer ablösefrei zum 1.FC Köln wechseln. Das wurde nun durch das deutsche Fußballmagazin „kicker“ vermeldet. Für Ljubicic fangen damit noch einige Wochen des Zitterns an. Vergangene Woche war Ljubicic mit seinem Manager Max Hagmayr zu Gesprächen verreist – ursprünglich war von Italien die Rede. Tatsächlich... (05:00)

abseits.at

Rapid-Fans: „Alles richtig gemacht und defensiv extrem stabil!“: Rapid besiegte die WSG Tirol am Sonntagnachmittag dank einer fulminanten Rapid-Viertelstunde mit 4:0. Wir haben die Meinungen der Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eingeholt. Ernesto: „Sehr feines Ergebnis – das Spiel war lange nicht sehr unterhaltend. Aber man hat eigentlich alles richtig gemacht. Die taktische Ausrichtung war... (10:00)

abseits.at

Offiziell: Dejan Ljubicic wechselt zum 1.FC Köln: [ Presseinfo SK Rapid ] Nach 15 Jahren beim SK Rapid zieht es Kapitän Dejan Ljubicic nach Auslaufen seines Vertrages zur neuen Saison zu einem der populärsten Vereine unseres Nachbarlandes Deutschland, dem 1. FC Köln. Im Sommer 2006 wechselte der Mittelfeldallrounder vom FavAC in den grün-weißen Nachwuchs. Seither durchlief der nunmehr 23-jährige Wiener alle... (09:55)

Bundesliga

Die Premieren-Täter der Liga: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (14:56)

DerStandard

Rapid-Kapitän Ljubicic wechselt zum FC Köln: Den Rapid-Mittelfeldspieler zieht es nach Köln (09:40)

DerStandard

Stammspieler Demir? Kühbauer: "Ich weiß, was ihm dazu fehlt": Rapid im Rennen um Platz zwei weiter in Pole Position: "Wäre wirklich eine Top-Leistung". Neo-Dritter Sturm nach Sieg über LASK "heiß aufs Stockerl" (07:34)

DerStandard

Rapid-Kapitän Ljubicic wechselt laut Medienbericht zum FC Köln: Der Rapid-Mittelfeldspieler soll einen Vertrag über drei Jahre erhalten (09:40)

DiePresse

Rapids Ljubicic wechselt zu Köln: Dejan Ljubicic verabschiedet sich nach dieser Saison aus Hütteldorf. (10:05)

Kicker-BL

Offiziell: Ljubicic wird Kölner - unabhängig von der Liga: Am Sonntag hatte der kicker exklusiv vermeldet, dass Dejan Ljubicic vom SK Rapid Wien zum 1. FC Köln wechselt, am Montag hat der abstiegsgefährdete Bundesligist die Verpflichtung des 23-Jährigen auch offiziell bekanntgegeben. (10:11)

Kicker-BL

Stöger über Ljubicic: "Er ist ein Führungsspieler": Mit dem Transfer von Dejan Ljubicic (23) baut der 1. FC Köln vor. Der Kapitän von Rapid Wien ist für das defensive Mittelfeld vorgesehen, dem Mannschaftsteil, der mit Sicherheit große Veränderungen erfahren wird. (14:40)

Kleine Zeitung

Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic wechselt nach Köln: Dejan Ljubicic verlässt Rapid Wien und wechselt zum 1. FC Köln nach Deutschland. Ob die Geißböcke in der ersten oder zweiten Spielklasse Deutschlands spielen, steht noch nicht fest. (11:22)

Kurier

Rapid-Trainer Kühbauer: "Ich weiß, was Yusuf Demir noch fehlt": Der 17-jährige Rapidler bejubelte seinen ersten Doppelpack. Nach dem 4:0 gegen WSG wurde Kühbauer wieder zur Joker-Rolle befragt. (03:00)

Kurier

Dejan Ljubicic wechselt von Rapid zu Köln - und in die 2. Liga?: Dejan Ljubicic hat bis 2024 bei Köln unterschrieben, unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit. Rapid baut bis Saisonende auf den Kapitän. (10:12)

Laola1

Offiziell: Dejan Ljubicic von Rapid zum 1. FC Köln: Jetzt ist es offiziell: Dejan Ljubicic verlässt Rapid nach 15 Jahren und heuert beim 1. FC Köln an. Der 23-Jährige übersiedelt ablösefrei zum deutschen Bundesligisten, bei dem er einen Vertrag bis Sommer 2025 unterschreibt. "Es freut uns sehr, dass wir Dejan davon überzeugen konnten, zum FC zu wechseln. Er hat eine unglaublich starke Saison gespielt und Rapid Wien mit seinen 23 Jahren bereits als Kapitän aufs Feld geführt. Das weckt natürlich Interesse. Ab Sommer wird er uns mit seinen herausragenden Qualitäten im defensiven Mittelfeld verstärken", erklärt Kölns Geschäftsführer Horst Heldt. Ljubicic selbst meint: "Es war für mich alles andere als eine einfache Entscheidung. Rapid hat mir in den vergangenen 15 Jahren unglaublich viel gegeben und dafür werde ich diesem großartigen Verein für immer dankbar sein. Ich bin als Kind gekommen und durfte mich beim besten Verein in Österreich sowohl menschlich als auch sportlich zu einem erwachsenen Mann entwickeln." (11:55)

Laola1

Bundesliga: Mögliche Aufstellungen zur 28. Runde: Weiter geht's in der Quali- und Meistergruppe der Bundesliga! Die 28. Runde wird am Dienstag ab 18:30 Uhr von den Begegnungen Austria gegen Admira, Hartberg gegen Altach und SKN St. Pölten gegen SV Ried eingeläutet. - LIVE-Ticker >>>. Am Mittwoch ab 18:30 Uhr geht die Meistergruppe mit den Partien Red Bull Salzburg gegen WAC sowie WSG Tirol gegen Rapid Wien und LASK gegen Sturm Graz über die Bühne - LIVE-Ticker >>>. Wir greifen wie gewohnt allen Spielern des Bundesliga Managers powered by unibet unter die Arme und liefern die möglichen Aufstellungen des Spieltags! Jetzt aufstellen! Hier geht es zum Bundesliga Manager powered by unibet! (21:47)

OÖ-Nachrichten

Rapid-Kapitän wechselt zum 1. FC Köln: WIEN. Rapid-Kapitn Dejan Ljubicic verlsst sterreichs Fuball-Rekordmeister nach Auslaufen seines Vertrages am Saisonende ablsefrei und wechselt zum 1. FC Kln. (12:44)

Österreich

Jetzt fix: Dejan Ljubicic wechselt zu Köln: Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic wechselt nach Saisonende von Rapid zum 1. FC Köln. Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic verlässt Österreichs Fußball-Rekordmeister nach Auslaufen seines Vertrages am Saisonende und wechselt zum 1. FC Köln. Dies gaben die Hütteldorfer am späten Montagvormittag in einer Aussendung bekannt. (11:55)

Österreich

Heiß begehrt: Platz zwei bringt CL-Quali: Rapid im Rennen um Platz zwei weiter in Pole Position - Kühbauer: Vizemeisterschaft 'wäre wirklich eine Top-Leistung'. Zur Meistergruppen-Halbzeit in der Fußball-Bundesliga hat Rapid im Kampf um Endrang zwei alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 4:0-Heimsieg am Sonntag über die WSG Tirol beträgt der Vorsprung der Hütteldorfer auf den neuen Dritten Sturm Graz fünf Runden vor Schluss vier Punkte. Die S... Weiterlesen (09:08)

Rapid-Youtube

Dejan Ljubicic wechselt nach Deutschland: (11:08)

SkySportAustria

Offiziell: Dejan Ljubicic wechselt zum 1. FC Köln: Nach 15 Jahren beim SK Rapid zieht es Kapitän Dejan Ljubicic nach Auslaufen seines Vertrages zur neuen Saison zum 1. FC Köln. Das haben die Hütteldorfer in einer Presseaussendung am … (09:51)

SkySportAustria

Rapid im Rennen um Platz zwei weiter in Pole Position: Zur Meistergruppen-Halbzeit in der Fußball-Bundesliga hat Rapid im Kampf um Endrang zwei alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 4:0-Heimsieg am Sonntag über die WSG Tirol beträgt der Vorsprung der … (06:34)

SN

Rapid-Kapitän Ljubicic wechselt laut "kicker" zum FC Köln: Die Entscheidung über die künftige sportliche Heimat von Rapid-Mittelfeldspieler Dejan Ljubicic ist laut Informationen des "kicker" gefallen. Wie das deutsche Fachmagazin berichtete, wird der aktuelle Kapitän der Grün-Weißen nach dieser Saison ablösefrei zum 1. FC Köln wechseln. Der 23-jährige Wiener soll einen Vertrag über drei Jahre erhalten, unabhängig von der Ligazugehörigkeit des Clubs. Die Kölner stehen derzeit auf dem Relegationsplatz 16 in der Bundesliga. (04:35)

SN

Salzburg haderte beim WAC nur mit der Chancenauswertung: Serienmeister Red Bull Salzburg ist zurück auf der Straße zum achten Titel in Folge. Mit dem 2:1 beim WAC zeigten die "Bullen" am Sonntag vier Tage nach dem 2:3-Ausrutscher in Tirol die von Coach Jesse Marsch geforderte Reaktion, hielten den Acht-Punkte-Vorsprung auf Rapid konstant und sammelten im Hinblick auf das Cupfinale gegen den LASK am 1. Mai weitere Moral. Einzige Schönheitsfehler: Ein unglücklicher Arbeitstag von Antoine Bernede und vergebene Einschussmöglichkeiten. (05:12)

SN

Rapid im Rennen um Platz zwei weiter in Pole Position: Zur Meistergruppen-Halbzeit in der Fußball-Bundesliga hat Rapid im Kampf um Endrang zwei alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 4:0-Heimsieg am Sonntag über die WSG Tirol beträgt der Vorsprung der Hütteldorfer auf den neuen Dritten Sturm Graz fünf Runden vor Schluss vier Punkte. Die Steirer zogen durch ein 3:1 im eigenen Stadion über den LASK an den Linzern vorbei. Die Retourmatches mit getauschtem Heimrecht folgen bereits am Mittwoch. (05:12)

SN

Rapid-Kapitän Ljubicic wechselt von Rapid zum 1. FC Köln: Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic verlässt Österreichs Fußball-Rekordmeister nach Auslaufen seines Vertrages am Saisonende und wechselt zum 1. FC Köln. Dies gaben die Hütteldorfer am späten Montagvormittag in einer Aussendung bekannt. Der 23-jährige Zentrumsspieler Ljubicic bestritt bisher 126 Pflichtspiele für Rapid und brachte es dabei auf acht Tore sowie zehn Assists. (12:06)

sportreport.biz

Rätsel gelüftet?! Hat sich Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic für einen Wechsel zum 1. FC Köln entschieden?: © Sportreport Das Rätselraten um die sportliche Zukunft von Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic scheint gelöst. Der 23-Jährige soll vor einem Wechsel nach Deutschland stehen. Zumindest wenn es nach einem Medienbericht geht. Wie der „Kicker“ berichtet, soll der defensive Mittelfeldspieler einen Dreijahresvertrag beim 1. FC Köln unterschrieben haben. Der Transfer soll unabhängig von der Ligazugehörigkeit der Domstädter erfolgen berichtet das Fachmagazin, unter Berufung aus Quellen aus Quellen aus Österreich. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt nicht vor. Im Vorfeld des Heimspiels […] Der Beitrag Rätsel gelüftet?! Hat sich Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic für einen Wechsel zum 1. FC Köln entschieden? erschien zuerst auf Sportreport . (07:12)

sportreport.biz

Rapid Wien: Dejan Ljubicic wechselt zum 1. FC Köln: © Sportreport Nach 15 Jahren beim SK Rapid zieht es Kapitän Dejan Ljubicic nach Auslaufen seines Vertrages zur neuen Saison zu einem der populärsten Vereine unseres Nachbarlandes Deutschland, dem 1. FC Köln. Im Sommer 2006 wechselte der Mittelfeldallrounder vom FavAC in den grün-weißen Nachwuchs. Seither durchlief der nunmehr 23-jährige Wiener alle Nachwuchs- und Akademiemannschaften des SK Rapid und feierte im August 2017 nach einer kurzen Leihe zum 1. SC Wiener Neustadt gegen den LASK sein Debüt für die Profimannschaft. In […] Der Beitrag Rapid Wien: Dejan Ljubicic wechselt zum 1. FC Köln erschien zuerst auf Sportreport . (10:46)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Fix! Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic wechselt zum 1. FC Köln: Nach 15 Jahren beim SK Rapid zieht es Kapitän Dejan Ljubicic nach Deutschland zum 1. FC Köln. Der gebürtige Wiener unterschreibt einen Vertrag bis 2025. Dies bestätigten die Hütteldorfer und Köln via Aussendung. (12:03)

Tiroler Tageszeitung

Rapid-Kapitän Ljubicic unterschreibt Dreijahresvertrag beim 1. FC Köln: Mit uns bleibt ihr auf dem Rasen und abseits des Stadions stets am Ball – aktuelle Ergebnisse, kuriose Aussetzer und die heißesten Transfergerüchte inklusive ... (12:02)

Tiroler Tageszeitung

Rapid-Kapitän Ljubicic unterschreibt laut „Kicker" Dreijahresvertrag bei Köln: Mit uns bleibt ihr auf dem Rasen und abseits des Stadions stets am Ball – aktuelle Ergebnisse, kuriose Aussetzer und die heißesten Transfergerüchte inklusive ... (08:11)

Transfermarkt-A

1. FC Köln: Rapid-Kapitän Ljubicic kommt ablösefrei – Ligaunabhängiger Vertrag: Der 1. FC Kln hat sich offenbar die Dienste von Dejan Ljubicic (23) gesichert. Der Kicker berichtet unter Berufung auf eigene Informationen aus sterreich, dass der... (08:56)

Transfermarkt-A

1.FC Köln: Dejan Ljubicic kommt offenbar ablösefrei von Rapid Wien: Der 1. FC Kln hat sich offenbar die Dienste von Dejan Ljubicic (23) gesichert. Der Kicker berichtet unter Berufung auf eigene Informationen aus sterreich, dass der... (08:56)

Weltfußball

Dejan Ljubicic wechselt von Rapid zu Köln: Das Rätselraten um die Zukunft von Dejan Ljubicic hat ein Ende. Wie der SK Rapid Wien in einer Aussendung bekannt gibt, schließt sich der Kapitän der Grün-Weißen mit kommendem Sommer dem deutschen Bundesligisten 1. FC Köln an. Bei den "Geißböcken" unterschreibt Ljubicic einen längerfristigen Vertrag bis 2025. (10:03)

Weltfußball

Rapid mit besten Karten im Rennen um Platz zwei: Zur Meistergruppen-Halbzeit in der Bundesliga hat Rapid im Kampf um Endrang zwei alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 4:0-Heimsieg am Sonntag über die WSG Tirol beträgt der Vorsprung der Hütteldorfer auf den neuen Dritten Sturm Graz fünf Runden vor Schluss vier Punkte. (05:31)

Weltfußball

"kicker": Rapid-Kapitän Ljubičić zum FC. Köln: Die Entscheidung über die künftige sportliche Heimat von Rapid-Mittelfeldspieler Dejan Ljubičić ist laut Informationen des "kicker" gefallen. Wie das deutsche Fachmagazin berichtete, wird der aktuelle Kapitän der Grün-Weißen nach dieser Saison ablösefrei zum 1. FC Köln wechseln. (05:36)

Weltfußball

"kicker": Rapid-Kapitän Ljubičić zum 1. FC Köln: Die Entscheidung über die künftige sportliche Heimat von Rapid-Mittelfeldspieler Dejan Ljubičić ist laut Informationen des "kicker" gefallen. Wie das deutsche Fachmagazin berichtete, wird der aktuelle Kapitän der Grün-Weißen nach dieser Saison ablösefrei zum 1. FC Köln wechseln. (05:36)