2021-07-09

12terMann

Demir wechselt zum FC Barcelona: Transferkracher bei Rapid. Top-Talent Yusuf Demir wechselt von Rapid zum FC Barcelona, es handelt sich aber um eine Leihe. Die (11:16)

Brucki

Rapid II – Sturm Graz II 1:1 (0:1): Testspiel, 9.7.2021 Sportplatz Ollersdorf, 50 Testspiel der Rapid II zum Abschluss des Trainingslagers im südburgenländischen Ollersdorf am Freitagnachmittag. Rapid bestimmte großteils das Match, gegen die Spielverlauf ging aber Sturm kurz vor der Pause in Führung. Bald nach der Pause erfolgte der Ausgleich. Ein gutes Testspiel. Die Amas von Rapid heißen bereits seit 2014 ja nicht mehr Rapid-Amate... Weiterlesen (14:00)

DerStandard

Yusuf Demir wechselt leihweise zu Barcelona: 18-jähriger Wiener verlässt Rapid und ist vorerst für B-Mannschaft in dritter Liga vorgesehen – Kaufoption über 10 Millionen Euro (11:14)

DerStandard

Testspiele: WAC schlägt Rapids CL-Quali-Gegner Sparta Prag: Knappe Niederlagen für Hartberg und Admira gegen Gäste aus Moskau (18:48)

DiePresse

WAC besiegt Rapids CL-Quali-Gegner Sparta Prag: Knappe Niederlagen setzte es unterdessen für Hartberg und Admira. (18:37)

DiePresse

Rapid verleiht Yusuf Demir an Barcelona: Yusuf Demir verlängerte seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison, wird aber mit sofortiger Wirkung für die kommende Spielzeit an den FC Barcelona verliehen. (11:01)

Kleine Zeitung

Rapid-Talent Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. (11:22)

Kurier

Transfer-Hammer: Demir verlängert bei Rapid und Barcelona leiht ihn: Yusuf Demir hat seinen Vertrag bei Rapid bis 2023 verlängert und wird von Barca ausgeliehen. Die Kaufoption beträgt 10 Millionen. (11:14)

Laola1

Rapids Yusuf Demir zum FC Barcelona: Yusuf Demir wird Spieler des FC Barcelona! Der 18-Jährige verlängert seinen ursprünglich im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim SK Rapid um eine weitere Saison und wird mit sofortiger Wirkung für ein Jahr an den FC Barcelona verliehen. Die Katalanen sichern sich zudem die Kaufoption am SCR-Talent. Die Katalanen bezahlen eine Leihsumme in der Höhe von 500.000 Euro, die Kaufoption beträgt dann 10 Millionen Euro. Der Offensivspieler ist zunächst für die zweite Mannschaft des FC Barcelona verpflichtet worden, das gibt der fünffache Champions-League-Sieger so auf seinem Twitter-Account bekannt. Barca B wird kommende Saison in der dritten Liga Spaniens spielen. Diese Bekanntgabe kann aber auch dem Umstand geschuldet sein, dass Barca aufgrund finanzieller Probleme aktuell keine Spieler für seine erste Mannschaft registrieren darf. (Artikel wird unter dem Video fortgesetzt) (13:05)

Laola1

Demir: Rapids millionenschwere Schadensbegrenzung: Fußball-Österreich blickt gespannt auf "El Clasico". Mit dem Duell Yusuf Demir gegen David Alaba hat das Aufeinandertreffen von FC Barcelona und Real Madrid einen rot-weiß-roten Einschlag bekommen. Diese Perspektive ist noch ein weit entfernter Wunsch. Aber wie schnell sich auch ganz große Träume erfüllen können, kann ja bei Yusuf Demir erfragt werden. Während Österreich über den Transfer staunt und der 18-Jährige selbst wohl im siebten Himmel schwebt, lässt der Deal bei den Fans des SK Rapid ein wenig die Wogen hochgehen. Denn statt des erhofften Millionen-Regens auf einen Schlag schaut mit einer Leihgebühr von 500.000 Euro recht wenig sofortiger Ertrag für die Hütteldorfer heraus, gleichzeitig birgt das Geschäft ein enormes Risiko, das einzig bei Grün-Weiß liegt. Die Wiener sind für die zehn Millionen Euro erhoffter Ablöse darauf angewiesen, dass Demir einschlägt. Barcelona kann sich zurücklehnen und abwarten. Sollte sich "Barca" in einem Jahr gegen einen Kauf entscheiden, wäre die Hütteldorfer Perspektive keine bessere - Demir ein Jahr älter, der erste Eindruck bei einem Großklub auch nicht zur vollsten Zufriedenheit verlaufen, gleichzeitig wieder der Zwang da, möglichst schnell Geld aus dem Wunderkind machen zu müssen. Und ein Jahr ohne den sportlichen Output Demirs musste auch bestritten werden. Die Rapid-Fans hätten sich anderes erhofft, als diese prekäre Lage. Aber Zoran Barisic hat seine Sache richtig gemacht. (17:58)

Laola1

SKN St. Pölten: Holland oder Conte: Ulysses Llanez (20, USA) und Yun-sang Hong (19, Südkorea) kommen leihweise von Neo-Partner VfL Wolfsburg, zudem sind Franz Stolz (20) und Michael Lang (23) aus Kapfenberg gekommen, Thomas Salamon (32, Suduva), Julian Tomka (24, Lafnitz), Deni Alar (31, Rapid), Bernd Gschweidl (25, Ried), Christian Ramsebner (32, LASK) sowie Din Barlov (17, AKA St. Pölten) sind ebenfalls neu. Der Kader von Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten für die neue Saison in der Admiral 2. Liga steht. Fast zumindest. Ein zentraler Mittelfeldspieler wird noch gesucht. Und da kristallisieren sich zwei Kandidaten heraus. James Holland steht schon länger auf der Wunschliste der Niederösterreicher. Der 32-jährige Australier vom LASK ist aktuell für den SKN aber noch nicht finanzierbar. Weniger kostspielig wäre eine Verpflichtung von Karim Conte. Der 21-Jährige aus Guinea hat zuletzt als Testspieler überzeugt. Conte kennt die 2. Liga gut, stand zuletzt beim FC Wacker unter Vertrag, fiel in Innsbruck im Frühjahr aber in Ungnade. Trainer Stephan Helm sagt in der "NÖN": "Wenn wir uns für Conte entscheiden, dann sind wir mit unseren Planungen fertig. Dann haben wir eine wirklich schlagkräftige Truppe." (08:21)

Laola1

WAC feiert gegen Sparta Prag ersten Testspiel-Sieg: Dem Wolfsberger AC gelingt zum Abschluss der Testspiel-Reihe in der Saisonvorbereitung doch noch ein Erfolgserlebnis. Nach zwei Niederlagen gegen Olympiakos Piräus (0:1) und HNK Rijeka (1:3) sowie einem 0:0-Remis gegen FK Ufa sind die Lavanttaler mit 3:2 gegen Rapids Champions-League-Gegner Sparta Prag siegreich. Dabei erwischen die Gäste aus Tschechien den besseren Start, Ladislav Krejci erzielt nach neun Spielminuten den Führungstreffer. Der WAC findet aber die richtige Antwort, Thorsten Röcher stellt in der 19. Minute den Ausgleich her. Nach der erneuten Führung für Sparta Prag durch Tomas Wiesner (38.) zeichnet sich Dominik Baumgartner (43.) für den 2:2-Gleichstand zur Pause verantwortlich. Dass die Kärntner ihren ersten Testspiel-Sieg bejubeln dürfen, ist Eliel Peretz (67.) zu verdanken. Der Israeli besorgt den 3:2-Endstand. Eine Niederlage muss hingegen die Admira einstecken. Die Niederösterreicher unterliegen dem russischen Spitzenklub ZSKA Moskau mit 0:1. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelingt Ilzat Akhmetov nach 51 Spielminuten der 1:0-Siegtreffer. Weiter geht es für beide Teams am kommenden Wochenende in der ersten Runde des ÖFB-Cups. Die Admira gastiert beim SC Neusiedl am See (16. Juli, 19:00 Uhr), der WAC tritt die Reise nach Wien-Hernals an und muss beim Wiener Sportclub (16. Juli, 19:30 Uhr) ran. (18:55)

OÖ-Nachrichten

Rapid-Talent Demir wechselt zum FC Barcelona: WIEN/BARCELONA. Die Katalanen sicherten sich den 18-Jhrigen vorerst leihweise fr ein Jahr. Zieht Barcelona die vereinbarte Kaufoption, knnte sich Rapid ber eine Millionenablse freuen. (13:17)

Österreich

WAC schlug Rapids CL-Quali-Gegner: Rapid aufgepasst! Der WAC besiegte den kommenden Champions-League-Quali-Gegner der Hütteldorfer. Der Wolfsberger AC hat in der Vorbereitung auf die neue Fußball-Bundesliga-Saison einen Test gegen einen prestigeträchtigen Gegner gewonnen. Die Kärntner setzten sich am Freitagabend vor eigenem Publikum gegen Sparta Prag 3:2 durch. Die Prager sind in elf Tagen Gegner von Vizemeister Rapid in der Champ... Weiterlesen (21:03)

Österreich

Der große Aufstieg von Yusuf Demir: Rapid-Juwel Yusuf Demir zieht es zu seinem Herzensklub nach Barcelona. So gelang der Aufstieg des Talents aus Hütteldorf. Yusuf Demir feierte beim WM-Quali-Heimspiel gegen die Färöer sein Debüt für das Österreichische Nationalteam. Das Mega-Talent aus Hütteldorf gilt als größte Zukunftshoffnung in Österreich. Und jetzt der nächste große Schritt auf Klub-Ebene. Der Jungstar wechselt vorerst leihwei... Weiterlesen (14:44)

Österreich

Hammer! Barca schnappt sich Juwel Demir: Sensationsmeldung aus Hütteldorf! Rapid-Juwel Yusuf Demir (18) verlängert seinen Vertrag bei Rapid und wird zum FC Barcelona verliehen. Viele Internationale Vereine waren im Rennen um Rapid-Juwel Yusuf Demir – den Zuschlag bekommt der FC Barcelona. Demir verlängert seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim österreichischen Rekordmeister zwar vorzeitig bis 2023, wird in der kommenden Saison a... Weiterlesen (13:04)

Österreich

Das ist Österreichs Top-Talent Yusuf Demir: Steckbrief des Fußballers Yusuf Demir, der von Rapid Wien leihweise zum FC Barcelona wechselt. Yusuf Demir (18 Jahre) (14:34)

Österreich

"Barcelona das beste, was ihm passieren kann": Demir steht als zweiter Österreicher nach Hans Krankl bei Barcelona unter Vertrag. Der Goaleator gratuliert ...  Herzliche Gratulation an Yusuf Demir! Barcelona holt nur Spieler, von denen man absolut überzeugt ist – das ist eine tolle Auszeichnung für den Jungen und das beste, was ihm passieren kann. Er wird dort sehr viel lernen, im taktischen, spielerischen und menschlichen Bereich. Eines ist a... Weiterlesen (14:57)

Österreich

Rapid rüstet sich für Saisonstart: Noch sieben Tage bis zum ersten Pflichtspiel: Rapid rüstet sich für den Saisonauftakt.  Der Countdown läuft, in einer Woche startet Rapid in die neue Saison, trifft in der 1. Cup-Runde auf Regionalligist Wr. Viktoria. "Bislang haben wir eine sehr gute Vorbereitung absolviert, alle sind gut mitgezogen", betont Coach Didi Kühbauer. Einziger kleiner Wermutstropfen nach dem 0:0 im vergangenen Test geg... Weiterlesen (10:31)

Österreich

Sonnleitner wechselt nach Hartberg: Mario Sonnleitner bleibt der Fußball-Bundesliga erhalten.  Der 34-jährige Abwehrspieler setzt seine Karriere beim TSV Hartberg fort, nachdem er beim Ligakonkurrenten Rapid nach 357 Pflichtspiel-Einsätzen in elf Jahren keinen neuen Vertrag mehr erhalten hatte. Bei den Oststeirern unterzeichnete der Innenverteidiger einen bis Sommer 2023 gültigen Kontrakt. Für den Steirer ist es eine Rückkehr in die... Weiterlesen (10:54)

Plinden

Die Demir-Bombe: Bei Rapid verlängert, an Barcelona verliehen!: Das ist die bisher größte Bombe in Österreichs Transferzeit, die auch nicht mehr zu toppen sein wird: Rapids Toptalent Yusuf Demir verlängerte seinen Vertrag bei Grün-Weiß um ein Jahr bis 2023, wurde aber zugleich für nächste Saison an eine der Topadressen in Europa, an der fünffachen Champions League-Sieger FC Barcelona verliehen. Wenn der 19 jährige […] Der Beitrag Die Demir-Bombe: Bei Rapid ver... Weiterlesen (14:59)

Rapid-Youtube

Danke, Sonni!: (09:10)

SN

WAC besiegt Rapids CL-Quali-Gegner Sparta Prag: Der Wolfsberger AC hat in der Vorbereitung auf die neue Fußball-Bundesliga-Saison einen Test gegen einen prestigeträchtigen Gegner gewonnen. Die Kärntner setzten sich am Freitagabend vor eigenem Publikum gegen Sparta Prag 3:2 durch. Die Prager sind in elf Tagen Gegner von Vizemeister Rapid in der Champions-League-Qualifikation. Thorsten Röcher (19.), Dominik Baumgartner (43.) und Eliel Peretz (67.) trafen, noch nicht zum Einsatz kam der neue Stürmer Tai Baribo aus Israel. (20:40)

SN

Demir wechselt von Rapid zum FC Barcelona: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großclub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. (13:25)

SN

"Quereinsteiger" Grüll sucht das Glück in Hütteldorf: Er war in der abgelaufenen Saison die vielleicht heißeste Aktie am heimischen Transfermarkt, nun will Marco Grüll mit Rapid die Fußball-Bundesliga aufmischen. Der bald 23-jährige Offensivmann wird nach starken Leistungen für Ried und als "Quereinsteiger" besonderes Interesse auf sich ziehen, sieht sich für das Engagement beim Topclub gerüstet. "Das ist der richtige Schritt", betonte der Salzburger vor dem Bundesliga-Start am 23. Juli. (05:06)

sportreport.biz

Rapid Wien: Yusuf Demir verlängert und wird zum FC Barcelona verliehen: © Sportreport Spannende Personalnews aus Hütteldorf. Youngstar Yusuf Demir verlängerte seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison (2022/23). Der 18-jährige ÖFB-Internationale (Debüt im A-Team 28. März in der WM-Qualifikation, dazu 20 Treffer in 27 Partien in diversen rot-weiß-roten Nachwuchsauswahlen) wird zudem mit sofortiger Wirkung für die kommende Spielzeit leihweise zum vierfachen Champions-League-Sieger (plus einmal Europapokal der Landesmeister) FC Barcelona wechseln. Die Katalanen sicherten sich zusätzlich eine Kaufoption auf Demir, der als eines der größten Talente in […] Der Beitrag Rapid Wien: Yusuf Demir verlängert und wird zum FC Barcelona verliehen erschien zuerst auf Sportreport . (17:25)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Transfer-Sensation: Rapid verleiht Demir an den FC Barcelona: Yusuf Demir verlängerte seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison (2022/23). Der 18-jährige ÖFB-Internationale wird zudem mit sofortiger Wirkung für die kommende Spielzeit leihweise zum vierfachen Champions-League-Sieger FC Barcelona wechseln. (13:09)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona: Die Zahlen zum Transfer: Am Freitag verkündeten der FC Barcelona und Rapid Wien den Transfer von Yusuf Demir. Die Katalanen nannten nun Details zur Leihgebühr und Kaufoption. (13:22)

Tiroler Tageszeitung

ÖFB-Teamspieler Demir wechselt leihweise von Rapid zum FC Barcelona: Yusuf Demir schnürt seine Fußballschuhe künftig für den FC Barcelona. Die Katalanen leihen den 18-jährigen ÖFB-Teamspieler von Rekordmeister Rapid aus und sicherten sich zudem eine Kaufoption. (13:32)

Transfermarkt-A

FC Barcelona: Yusuf Demir von Rapid Wien kommt – BVB, FC Bayern & Co. gehen leer aus: Ich sehe es eher als Ehre, dass sich viele Vereine fr mich interessieren. Ich kann nur sagen, was ich einmal am liebsten htte: Ich will fr Barcelona spielen, sagte... (13:14)

Transfermarkt-A

Ex-Rapidler Sonnleitner setzt Karriere in Hartberg fort: Mario Sonnleitner bleibt der Bundesliga erhalten. Der 34-jhrige Abwehrspieler setzt seine Karriere beim TSV Hartberg fort, nachdem er beim Ligakonkurrenten Rapid nach 357... (12:00)

Weltfußball

Neo-Rapid-Kicker Grüll zuversichtlich für Saison: Er war in der abgelaufenen Saison die vielleicht heißeste Aktie am heimischen Transfermarkt, nun will Marco Grüll mit Rapid die Bundesliga aufmischen. (05:56)

Weltfußball

Demir verlängert und geht leihweise zu Barça: Österreichs Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großclub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. (11:39)

Weltfußball

So startet Demir sein Abenteuer in Barcelona: Österreichs Supertalent Yusuf Demir wechsel vom SK Rapid zum FC Barcelona. Nach den sportmedizinischen Checks am Wochenende steht für den 18-jährigen Offensivspieler am Montag sein erstes Training bei seinem Traumverein auf dem Programm (12:27)

WienerZeitung

Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)

WienerZeitung

Spaniens Medien preisen Barca-Neuzugang Yusuf Demir: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)