2017-07-22

abseits.at

Vorschau Rapid – Mattersburg: Neues Glück mit alter Mannschaft: Nach der verpatzten Vorjahressaison will der SK Rapid heuer neu durchstarten und die Geschehnisse aus der Spielzeit 2016/17 möglichst schnell hinter sich lassen. Zum Auftakt treffen die Hütteldorfer auf den SV Mattersburg. Wir sehen uns an was sich bei den beiden Teams in der Sommerpause getan hat und bieten einen... (08:00)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - SV Mattersburg:   (15:02)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - SV Mattersburg 2:2 (1:0):   (17:52)

AustrianFootball

Stadthallenturnier 1974/75 : Erstmals wurde eine Hallenmeisterschaft ausprobiert. Zwei Ligen, Bundesliga und Nationaliga, wurden an sechs Spieltagen ausgespielt. Das neue Modell erreichte bei den Fans großen Zuspruch. 40.000 strömten in die Halle. Auch finanziell war das Turnier ein Erfolg und die Vereine erhielten Rekordeinnahmen. Mit 1860 München kam der „kleine Bruder“ des FC Bayern München. Die Löwen konnten aber nur phas... Weiterlesen (20:20)

Brucki

Rapid - Mattersburg 2:2 (1:0): Bundesliga, 1. Runde, 22.7.2017 Weststadion, 17.800 2:2 nach 2:0-Führung zum Meisterschaftsauftakt. 65 Minuten bei Hitze mit einem Mann weniger ist nicht einfach. Hättiwari hilft nichts, aber wenn das Spiel am Abend statt am Nachmittag stattgefunden hätte, hätten wir uns vielleicht nicht zwei Tore in der Schlussphase gefangen. Auf die rote Karte für Joelinton aufgrund Nachtretens folgte sogleich n... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Mattersburg holte bei Rapid 0:2-Rückstand in Überzahl auf: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:12)

Bundesliga

Mattersburg holt nach 0:2-Rückstand 2:2 bei Rapid: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:18)

DerStandard

2:2 - Zehn Rapidler vergeigen 2:0-Führung gegen Mattersburg: Nach dem Ausschluss von Joelinton gelangen den Hütteldorfern zwar zwei Treffer, doch Prevljak und Maierhofer retteten den Burgenländern einen Punkt (17:58)

DerStandard

Bundesliga - Remis: Zehn Rapidler vergeigen 2:0-Führung gegen Mattersburg: Nach dem Ausschluss von Joelinton gelangen den Hütteldorfern zwar zwei Treffer, doch Prevljak und Maierhofer glichen für die Burgenländer noch aus (17:58)

DiePresse

Bundesliga: Rapid verpatzt Liga-Auftakt gegen Mattersburg: Rapid Wien trennt sich im ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison von Mattersburg 2:2. Die Hütteldorfer verlieren Joelinton früh durch Rot und verspielen eine 2:0-Führung. (17:58)

EwkiL/Freunde

Film: „Großer Bruder“: Es muss Anfang der 1960er Jahre gewesen sein, als das damals neue Gartenbaukino mit dem Film „Windjammer“ eröffnet wurde. Es war der erste Breitwandfilm. Das Bild […] (01:39)

EwkiL/Freunde

Rapid-Mattersburg: 2:2 (1:0) Die lange Spielpause hat eine große Erwartungshaltung bei den Fans aufgebaut und damit auch die folgenden Quoten 1,4 : 4,2 : 6,5. Das später […] (23:31)

Krone

LIVE: LASK - Admira und WAC gegen Salzburg: Die Auftaktpartie zwischen Rapid und dem SV Mattersburg endete mit 2:2 - hier erleben Sie die beiden nächsten Partien der neuen Bundesliga-Saison zwischen dem WAC und Red Bull Salzburg bzw. dem LASK und der Admira im Liveticker mit: (18:30)

Krone

Stefan Maierhofer "klaut" Rapid den Auftaktsieg: Auweh! Trotz einer frühen roten Karte gegen Joelinton lag Rapid zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison gegen den SV Mattersburg bereits mit 2:0 in Führung, doch erst Prevljak (74.) und in Minute 79 ausgerechnet der Ex-Rapidler Stefan Maierhofer sorgten noch für ein Remis. (17:57)

Krone

Saisonstart LIVE: Gelingt Rapid der Traum-Auftakt?: Es geht wieder los! Rapid eröffnet zu Hause gegen den SV Mattersburg (16 Uhr) die neue Saison der Bundesliga. Gelingt den Hütteldorfern mit einem Sieg der Traum-Auftakt, oder stellen die Mattersburger den großen Favoriten ein Bein? Was Rapid-Coach Goran Djuricin vor dem Saison-Auftakt zu sagen hatte, sehen Sie oben im Video! (15:02)

Krone

Rapids Boli: "Es ist Zeit, Salzburg abzulösen!": "Salzburg hat jetzt viermal in Folge das Double gewonnen - das ist genug! Es ist Zeit, Salzburg abzulösen. Ich glaube, wir können Geschichte schreiben." Rapid-Neuzugang Boli Bolingoli-Mbombo besticht nicht nur mit herzerwärmendem Dauerlächeln und beständig guter Laune, sondern auch mit ausgeprägtem Optimismus, wie dieser Beitrag zeigt. (12:13)

Krone

LIVE: Rapid führt beim Start gegen Mattersburg 1:0: Es geht wieder los! Rapid eröffnet seit 16 Uhr gegen den SV Mattersburg die neue Saison der Bundesliga. Gelingt den Hütteldorfern mit einem Sieg der Traum-Auftakt? Rapid ist seit Minute 24 um einen Mann weniger, weil Joelinton nach einer Tätlichkeit dir rote Karte sah und seit Minute 25 durch einen Auer-Schuss mit 1:0 vorne. Was Rapid-Coach Goran Djuricin vor dem Saison-Auftakt zu sagen hatte, sehen Sie oben im Video! (16:26)

Krone

LIVE: Rapid vergeigt gegen Mattersburg 2:0!: Es geht wieder los! Rapid eröffnet seit 16 Uhr gegen den SV Mattersburg die neue Saison der Bundesliga. Rapid ist seit Minute 24 um einen Mann weniger, weil Joelinton nach einer Tätlichkeit die rote Karte sah. Aber in Minute 25 ging man durch einen Auer-Schuss mit 1:0 in Führung, in Minute 57 gelang Wöber per Kopf auch noch das 2:0. Aber Prevljak (74.) und ausgerechnet Ex-Rapidler Maierhofer stellten auf 2:2. Was Rapid-Coach Goran Djuricin vor dem Saison-Auftakt zu sagen hatte, sehen Sie oben im Video! (17:41)

Krone

Saisonstart LIVE: Gelingt Rapid der Traum-Auftakt?: Es geht wieder los! Rapid eröffnet zu Hause gegen den SV Mattersburg (16 Uhr) die neue Saison der Bundesliga. Gelingt den Hütteldorfern mit einem Sieg der Traum-Auftakt, oder stellen die Mattersburger den großen Favoriten ein Bein? Was Rapid-Coach Goran Djuricin vor dem Saison-Auftakt zu sagen hatte, sehen Sie oben im Video! (15:02)

Krone

Saisonstart! Rapid eröffnet gegen Mattersburg: Rapid Wien eröffnet am Samstag zu Hause gegen den SV Mattersburg die neue Saison der Bundesliga (16 Uhr). Für den Fünften der abgelaufenen Saison zählt das Vergangene nicht mehr. In vier Wochen Vorbereitung kann man nicht zaubern. Wir wissen, wie stark Mattersburg ist. Wir wissen aber auch, wie stark wir sein können, versprühte Rapid-Trainer Goran Djuricin (oben im Video beim Bundesliga-Saisonauftakt-Event) Optimismus. (10:57)

Laola1

Rapid-Fans ehren Steffen Hofmann: Schöner Empfang für Steffen Hofmann zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison! Der seit dem Cup-Aufstieg gegen SC Schwaz alleinige Rekordspieler des SK Rapid Wien wird vor dem Anpfiff gegen den SV Mattersburg, gegen den er in der Startelf steht, von den Fans geehrt. "Dein grün-weißes Blut brachte dir den Rekord nach Haus, ganz Hütteldorf feiert dich unter tosendem Applaus! Deine Fahne weht jetzt hier im Block, Steffen Hofmann Fußballgott!", stand auf einem riesigen Transparent im "Block West". (16:43)

Laola1

Zehn Rapidler verspielen ein 2:0: Der SK Rapid Wien gibt im Eröffnungsspiel der Bundesliga-Saison 2017/18 mit zehn Mann eine 2:0-Führung aus der Hand und muss sich gegen den SV Mattersburg mit einem 2:2-Remis begnügen. Joelinton sieht bereits in Minute 23 nach einem Tritt gegen Novak die Rote Karte. Die Hütteldorfer reagieren jedoch unbeeindruckt - Auer (25.) erzielt aus einem Freistoß-Nachschuss das erste Tor dieser Spielzeit. Wöber (57.) erhöht per Kopf. In der Schlussphase dreht der SVM jedoch auf. Joker Prevljak (74.) und Maierhofer (79.) nach einem Eckball sorgen für den Punktgewinn der Burgenländer. (17:52)

Laola1

Schwab gesteht arge Probleme: Rapid-Kapitän Stefan Schwab gesteht im "Kurier", warum es für ihn im Frühjahr alles andere als rund lief. Nach seinem Knöchelbruch bei der ersten Derby-Niederlage gegen die Austria im Oktober habe er lange Zeit Probleme gehabt: "Ich konnte das gesamte Frühjahr nicht mit dem Vollspann durchziehen. Nach jedem Versuch hat es länger gedauert, bis ich wieder rund laufen konnte." Dennoch habe er gespielt: "Der Trainer und die Spieler haben mir vor dem Frühjahrsstart gesagt, dass sie mich brauchen. Deswegen habe ich mich in den Dienst der Mannschaft gestellt und versucht, die Schmerzen beim Spiel zu kaschieren. Aber natürlich leidet die persönliche Leistung, auch das Image." Mittlerweile ist beim Neo-Kapitän aber wieder alles in Ordnung, der linke Fuß wieder voll genesen: "Es ist sich genau ausgegangen, dass ich am Ende der Vorbereitung wieder bei 100 Prozent bin." (08:35)

Laola1

LIVE: Rapid Wien gegen SV Mattersburg: Startschuss in die Bundesliga-Saison 2017/18. Zum Auftakt in die neue Spielzeit empfängt der SK Rapid den SV Mattersburg im Allianz Stadion. Ab 16 Uhr rollt die Kugel - Hier geht's zum LIVE-Ticker! Können die Hütteldorfer die Enttäuschungen aus der Vorsaison vergessen machen und oben angreifen? Können die Burgenländer den Schwung aus dem starken Frühjahr unter Trainer Gerald Baumgartner mitnehmen? SCR-Coach Goran Djuricin überrascht in seiner Startelf mit Eren Keles, der im Sommer von den Amateuren zu den Profis aufgestiegen ist und als großer Gewinner der Vorbereitung gilt. Rapids Startelf: Strebinger; Pavelic, Sonnleitner, Wöber, Schrammel; Auer, Schwab; Keles, S. Hofmann, Murg; Joelinton. Mattersburgs Startelf: Kuster; Hart, Rath, Ortiz, Novak; Erhardt, Jano, Ertlthaler; Gruber, Maierhofer, Höller. (14:58)

Laola1

Rapid präsentiert neue Nummer eins: Rapid Wien vergibt kurzfristig vor dem ersten Saisonspiel gegen SV Mattersburg (HIER zum LIVE-Ticker) das Leibchen mit der Nummer eins neu. Richard Strebinger, der auch als Stammtorhüter in die Saison gehen wird, übernimmt die Rückennummer von Jan Novota. Der 32-jährige Slowake wechselte bekanntlich nach sechs Jahren bei den Grün-Weißen nach Ungarn zu Debreceni VSC. Im Cup-Spiel gegen den SC Schwaz (2:0) hatte Strebinger noch die Nummer 30 am Rücken. (15:38)

Laola1

Joelinton-Rot erhitzt Gemüter bei Rapid: Nicht nur das 2:2 zum Saisonauftakt gegen den SV Mattersburg schmerzt den SK Rapid Wien. Auch die Rote Karte von Joelinton, die zum Knackpunkt wurde, erhitzt bei den Grün-Weißen die Gemüter. Ein Nachtreten des Brasilianers war deutlich, Trainer Goran Djuricin regt aber etwas anderes auf: "Novak muss für sein Foul Rot oder Dunkelrot kriegen, er hat Joe so richtig zusammengeschnitten. Das hat ihn natürlich geärgert." Aber: "Joelinton hat uns damit geschwächt. Er hat die Absicht gehabt, hinzutreten." (20:51)

Laola1

Joelinton-Rot erhitzt Gemüter: Nicht nur das 2:2 zum Saisonauftakt gegen den SV Mattersburg schmerzt den SK Rapid Wien. Auch die Rote Karte von Joelinton, die zum Knackpunkt wurde, erhitzt bei den Grün-Weißen die Gemüter. Ein Nachtreten des Brasilianers war deutlich, Trainer Goran Djuricin regt aber etwas anderes auf: "Novak muss für sein Foul Rot oder Dunkelrot kriegen, er hat Joe so richtig zusammengeschnitten. Das hat ihn natürlich geärgert." Aber: "Joelinton hat uns damit geschwächt. Er hat die Absicht gehabt, hinzutreten." (20:51)

Laola1

Joelinton-Rot erhitzt Gemüter: Nicht nur das 2:2 zum Saisonauftakt gegen den SV Mattersburg schmerzt den SK Rapid Wien. Auch die Rote Karte von Joelinton, die zum Knackpunkt wurde, erhitzt bei den Grün-Weißen die Gemüter. Ein Nachtreten des Brasilianers war deutlich, Trainer Goran Djuricin regt aber etwas anderes auf: "Novak muss für sein Foul Rot oder Dunkelrot kriegen, er hat Joe so richtig zusammengeschnitten. Das hat ihn natürlich geärgert." Aber: "Joelinton hat uns damit geschwächt. Er hat die Absicht gehabt, hinzutreten." (20:51)

Laola1

Majors "50er" belohnt SVM-Risiko gegen Rapid: "Das ist wie ein gefühlter Sieg für uns", gab sich SV-Mattersburg-Trainer Gerald Baumgartner nach dem 2:2 beim SK Rapid euphorisch. Dabei hatte man schon im Vorjahr im Allianz Stadion ein 1:1 geholt. Die Art und Weise nach 0:2-Rückstand aber imponierte. Dank Risiko und Stefan Maierhofer gelang der Turnaround. "Sein 50. Bundesliga-Tor macht man auch nicht jeden Tag! Schön, dass wir dann im Fünfer liegengeblieben sind. Ich habe dann aber kurz keine Luft gekriegt, wenn 10 Mann auf dir drauf liegen." (23:20)

Österreich

Volle Attacke: Rapid startet gegen SVM: Für Grün-Weiß zählt heute daheim gegen Mattersburg nur ein Dreier. (13:30)

Österreich

2:2 - Maierhofer verpatzt Rapid den Start: Grün-Weiß sah wie der sichere Sieger aus. Dann kippte das Spiel. (17:52)

Österreich

LIVE: Rot für Joelinton - Rapid in Unterzahl: Für Grün-Weiß zählt heute daheim gegen Mattersburg nur ein Dreier. (13:30)

Österreich

LIVE: 2:0 - Rapid legt in Unterzahl nach: Für Grün-Weiß zählt heute daheim gegen Mattersburg nur ein Dreier. (13:30)

Plinden

Siegertyp Lazaro macht Hertha BSC Berlin torgefährlicher: Das ist der Unterschied zwischen Rapid und Salzburg: Rapid muss seine Spieler praktisch gratis verleihen, um sie an den Mann zu bringen, wie zunächst Arnor Traustason an AEK Athen oder zuletzt Matej Jelic an Kroatien-Meister NK Rijeka. Für Christoph Schösswendter gab es bisher als einzigen eine Mini-Ablöse. Meister Red Bull Salzburg scheffelt hingegen seit einem […] Der Beitrag Siegertyp Lazaro ma... Weiterlesen (12:45)

Plinden

Ab wann macht Siegertyp Lazaro Hertha BSC Berlin torgefährlicher?: Das ist der Unterschied zwischen Rapid und Salzburg: Rapid muss seine Spieler praktisch gratis verleihen, um sie an den Mann zu bringen, wie zunächst Arnor Traustason an AEK Athen oder zuletzt Matej Jelic an Kroatien-Meister NK Rijeka. Für Christoph Schösswendter gab es bisher als einzigen eine Mini-Ablöse. Meister Red Bull Salzburg scheffelt hingegen seit einem […] Der Beitrag Ab wann macht Siege... Weiterlesen (12:45)

Plinden

Bei Rapid lodert schon wieder das Feuer: Euphorie pur beim LASK nach dem 3:0 gegen Admira, dem höchsten Sieg eines Aufsteigers nach sieben Jahren, seit dem 4:0 von Wacker Innsbruck über Rapid unter Walter Kogler. Zwei Tore per Kopf, zwei Tore nach Standardsituationen- Admiras Trainer Damir Buric fand die Defensivleistung in der ersten Hälfte blamabel, grausam, nicht anzusehen. Titelverteidiger Salzburg erfüllte beim […] Der Beitrag Bei R... Weiterlesen (22:30)

Rapid

"GEHEN MIT GUTEM GEFÜHL IN DIE NEUE SAISON": Startschuss zur tipico Bundesliga: Unsere Mannschaft empfängt im ersten Spiel am Samstag den SV Mattersburg (Anpfiff: 16:00 Uhr) und möchte hier gleich vorlegen. Die Vorboten sind jedenfalls gute: (08:48)

Rapid

LIGA-AUFTAKT: NACH 2:0 NOCH 2:2: Am Samstag gab es für uns einen unbefriedigenden Schluss in einem gut begonnenen Heimspiel: Rapid führte durch Tore von Auer und Wöber, Mattersburg glich aber noch aus. Spielbericht: (18:10)

Rapid

HACKLER SEIT 120 JAHREN!: Ein Blick in unsere Geschichte: Zur Gründung des 1. Wiener Arbeiter Fußball-Clubs am 22. Juli 1897, aus dem später der SK Rapid hervorging: (14:08)

Rapid

LIVE: AUFTAKT GEGEN MATTERSBURG: Und hinein in die neue Saison der tipico Bundesliga! Unsere Mannschaft empfängt heute zum Auftakt den SV Mattersburg im Allianz Stadion, der Anpfiff erfolgt um 16.00 Uhr: (14:00)

Rapid

Ein Vierteljahrhundert die Stimme Rapids: Dass die vielleicht bemerkenswerteste Laufbahn eines Rapidlers, der weder als Spieler, Trainer oder Präsident für unseren Verein tätig war, mit dem Satz „Mein Name ist Andy Marek und ich komme aus dem Waldviertel“ beginnen würde, hätte wohl niemand für möglich gehalten. Es war im Jahr 1992, Rapid suchte via Zeitungsannonce einen Platzsprecher und der Aufnahmetest erfolgte flugs im Rahmen eines „Ta... Weiterlesen (14:00)

Rapid

EIN SPAZIERGANG DURCH UNSERE GESCHICHTE: DIE SK RAPID ZEITREISE: Taucht ein in unsere Vereinshistorie: Anlässlich des 120. Geburtstag des "1. Wiener Arbeiter Fußball-Club" präsentieren wir ein neues Projekt: die SK Rapid Zeitreise. (13:40)

Rapid-Englisch

Opening day draw with Mattersburg: The honour of kicking off the 2017/18 tipico Bundesliga was bestowed upon the Allianz Stadium on Saturday. SK Rapid welcomed Burgenland outfit SV Mattersburg to the capital, with all the other weekend fixtures being played afterwards either later on in the evening or on the Sunday. July 22nd also marked a special occasion in the Green White history books: the kick-off of the Bundesliga season fel... Weiterlesen (16:10)

SN

Siege für Salzburg und den LASK - Rapid nur remis: Der LASK hat bei seiner Rückkehr in Österreichs Fußballoberhaus am Samstag einen idealen Einstand gefeiert. In der ersten Runde fertigte die Elf von Oliver Glasner in Pasching die Admira mit 3:0 (2:0) ab und führt nun vorläufig die Tabelle an. Punktegleic... (20:49)

SN

Mattersburg holt nach 0:2-Rückstand 2:2 bei Rapid: Rapid ist mit einem 2:2 (1:0) gegen Mattersburg am Samstag in die Saison der Wiedergutmachung gestartet. Zwar schoss Grün-Weiß nach Joelintons Ausschluss (23.) durch Stephan Auer (25.) und Maximilan Wöber (57.) ein 2:0 heraus, konnte dem Druck der Burge... (18:21)

SN

Bundesligasaison startet: Salzburger einmal mehr die Gejagten: Am Samstag startet in Österreich die neue Bundesliga-Saison. Zum Auftakt trifft Rekordmeister Rapid auf Mattersburg, der WAC empfängt den aktuellen Meister Salzburg und der LASK bekommt es beim Liga-Comeback mit der Admira zu tun. Die Saison 2017/18 ist d... (10:58)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Offiziell: Rapid gibt Stürmer ab: Der SK Rapid Wien verleiht Stürmer Matej Jelic für ein Jahr zum kroatischen Meister HNK Rijeka. Danach besitzt der Verein, bei dem auch der Ex-Austrianer Alexander Gorgon unter Vertrag steht, eine Kaufoption auf den 26-Jährigen. (00:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Mit dieser Startelf tritt Rapid gegen Mattersburg an: Der SK Rapid Wien empfängt zum Auftakt der österreichischen Fußball-Bundesliga den SV Mattersburg. Hier erfahrt ihr alle Informationen zum Spiel: Aufstellungen, Liveticker, TV-Übertragung und mögliche Livestreams. (17:57)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid Wien legt einen Fehlstart hin: Der SK Rapid Wien kommt zum Bundesliga-Auftakt gegen den SV Mattersburg trotz einer 2:0-Führung nicht über ein Remis hinaus. Stefan Maierhofer sorgte mit seinem Ausgleich (79.) für den 2:2-Endstand. Die Hütteldorfer mussten das Spiel für mehr als 65 Minuten mit einem Mann weniger bestreiten, da Joelinton (23.) aufgrund einer Tätlichkeit ausgeschlossen wurde. (17:57)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid: Auch ohne Europa 30 Millionen Budget: Der fünfte der abgelaufenen Fußball-Meisterschaft, Rapid Wien, hat auch in der heurigen Saison ohne Europacup-Teilnahme ein Budget von 30 Millionen Euro und somit "mit Sicherheit" den zweithöchsten Etat der Liga, wie Rapid-Geschäftsführer Christoph Peschek am Donnerstag bei einer Pressekonferenz betonte. Auch dem Fanzuspruch tat die missglückte vergangene Saison keinen Abbruch. (00:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid: Schwab hatte mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen: Im Wiener Derby gegen die Austria im vergangenen Oktober brach sich Rapids Mittelfeldmotor Stefan Schwab den Knöchel. Eine schwere Verletzung, die den 26-Jährigen lange verfolgte, wie er nun Monate später gesteht. (10:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid-Coach: "Maierhofer geht mir auf die Nerven": Ausgerechnet Stefan Maierhofer schoss den SV Mattersburg gegen Ex-Klub Rapid Wien zum 2:2-Remis, nachdem die Hütteldorfer bereits 2:0 in Führung gelegen waren. Der Major zeigt sich nach der Partie begeistert: "Ich habe mein erstes Bundesliga-Tor für Rapid erzielt und mein 50. nun gegen Rapid. Das freut mich", grinst der 34-jährige Angreifer. (19:45)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SV Mattersburg: (18:00)

Weltfußball

LIVE: Bundesliga-Ankick mit Rapid - Mattersburg: Endlich rollt wieder der Ball in der heimischen Bundesliga. Rapid empfängt zum Auftakt der letzten Zehnerliga den SV Mattersburg. Hier geht's zum Liveticker: (15:41)

Weltfußball

Rapid verschenkt Sieg gegen Mattersburg: Rapid muss sich zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2017/2018 gegen den SV Mattersburg mit einem Remis begnügen. Dabei verschenkten die Hütteldorfer eine 2:0-Führung. (18:13)

Weltfußball

LIVE: Bundesliga-Ankick mit Rapid - Mattersburg: Endlich rollt wieder der Ball in der heimischen Bundesliga. Rapid empfängt zum Auftakt der letzten Zehnerliga den SV Mattersburg. Hier geht's zum Liveticker: (15:41)

Weltfußball

2:2! Rapid vergibt Sieg gegen Mattersburg: Alles beim Alten? Rapid kann einen 2:0-Vorsprung gegen Mattersburg nicht über die Zeit bringen, allerdings waren die Hütteldorfer bald zu zehnt und am Ende schlug Stefan Maierhofer zu (17:52)

Weltfußball

LIVE: Zehn Rapidler führen gegen SVM: Endlich rollt wieder der Ball in der heimischen Bundesliga. Rapid hat beim Auftakt der letzten Zehnerliga gegen den SV Mattersburg früh Joelinton verloren, liegt aber gut im Rennen (16:24)

Weltfußball

LIVE: Schlussphase bei Rapid - Mattersburg: Endlich rollt wieder der Ball in der heimischen Bundesliga. Rapid hat beim Auftakt der letzten Zehnerliga gegen den SV Mattersburg früh Joelinton verloren, Stefan Maierhofer soeben auf 2:2 gestellt (16:24)