2017-11-13

DiePresse

Fußball: "Wir sind in Österreich nicht so weit" [premium]: Während das ÖFB-Team seit 1998 zuschauen muss, fahren die Eidgenossen einmal mehr zur WM. Der Schweizer Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel kennt das Erfolgsrezept seiner Landsleute. (16:25)

EwkiL/Freunde

MV Berisha, Murg, Petsos: Von den vier geladenen Spielern war Dejan Ljubicic wegen seiner Nominierung zu U21 Nationalteam verhindert. Aber die anderen drei wurden von Robert Racic in den Keller […] (23:37)

Heute

Heißes Gerücht: Rapid hat serbischen Torjäger im Visier: Rei Rapid lief es zuletzt rund. Nur die Stürmer treffen nicht ins Tor. Das könnte sich bald ändern: Die Hütteldorfer angeln nach einem treffsicheren Stürmer. (14:19)

Laola1

SK Rapid angelt nach Flügelflitzer: Rüstet der SK Rapid in der Winterpause personell nach? Trotz des jüngsten Erfolgslaufs dürften die Hütteldorfer laut dem serbischen Medium "Mozzart Sport" Interesse an einem serbischen Offensivspieler haben. Rechtsaußen Milan Jevtovic steht bei Antalyaspor noch bis 2020 unter Vertrag, ist aktuell jedoch an Rosenborg Trondheim ausgeliehen. In Norwegen erzielte der 24-Jährige, dessen Leihvertrag mit Saisonende ausläuft, bereits neun Treffer in 24 Spielen. Doch die Konkurrenz ist groß. (16:57)

Laola1

Neuer Vertrag für Admira-Stammspieler: Dominik Starkl hält der Admira die Treue. Der 24-Jährige verlängert seinen ursprünglich mit Saisonende auslaufenden Vertrag bis Sommer 2021. Der Offensivspieler ist im Sommer 2015, zunächst für eine Saison leihweise, vom SK Rapid zu den Südstädtern gekommen und hat seither 85 Pflichtspiele (16 Tore/12 Assists) für die Admira absolviert. "Bei der Admira hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Aus meiner Sicht sind die vollzogenen Veränderungen positiv und gehen absolut in die richtige Richtung. Ich fühle mich sehr wohl hier und freue mich darauf, den vom Verein eingeschlagen Weg für die Zukunft weiter mitzugehen", erklärt Starkl. Manager Amir Shapourzadeh sagt: "Ich freue mich, dass wir mit Dominik Starkl eine wichtige Säule langfristig von unserem Weg überzeugen konnten. Er ist ein toller Spielertyp, der hier seine Einsatzzeiten bekommt und sich bei uns mit Sicherheit positiv weiterentwickeln wird." (09:35)

Österreich

Rapid angelt nach dieser Flügelrakete: Transfergerücht: Rechtsaußen könnte im Winter nach Wien-Hütteldorf wechseln. Nach dem jüngsten Erfolgslauf liegt Rapid bereits auf dem dritten Tabellenplatz, im Winter dürfte der Rekordmeister aber dennoch auf dem Transfermarkt aktiv werden. Wie das serbische Medium "MOZZART Sport" berichtet, könnte es dabei zu einem höchst interessanten Transfer kommen. (15:04)

Rapid

Öffentliche Trainings: Die Trainingseinheiten des SK Rapid finden in der Regel auf den Trainingsplätzen beim Ernst Happel-Stadion statt (U2-Station "Stadion", nach dem Ausgang links halten). Alle hier angeführten Trainingseinheiten sind öffentlich. Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft in der Allee laufen ist bzw. Einheiten in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. (07:00)

Rapid

Auswärts beim Aufsteiger, aber nicht in Linz: Nach der aktuellen Länderspielpause geht es am kommenden Samstag für uns wieder mit einem Auswärtsspiel weiter. Diesmal gastieren wir in der 15. Runde der tipico Bundesliga auswärts beim Aufsteiger LASK, obwohl das in diesem Fall vom Standort her nur bedingt stimmt: Im Hintergrund laufen derzeit konkrete Planungen bezüglich einer neuen Heimstätte für die Linzer, währenddessen ist der Traditionsver... Weiterlesen (10:38)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele: Generelle Info: Karten für unsere Spiele bekommt ihr ONLINE und in unserem Fancorner beim Allianz Stadion, 1140 Wien (Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag ab 10:00 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss. (07:08)

sportreport.biz

Hat Rapid Wien Milan Jevtovic (Antalyaspor) auf dem Wunschzettel?: © Sportreport Rapid Wien könnte laut der serbischen Zeitung „Mozzart Sport“ Milan Jevtovic von Antalyaspor in der Winterpause verpflichten. Der 24-jährige Serbe ist derzeit an Rosenborg Trondheim ausgeliehen. Milan Jevtovic von Antalyaspor in der Winterpause verpflichten. Wird Rapid Wien im Winter auf dem Transfermarkt zuschlagen? Laut einem Bericht der serbischen Zeitung „Mozzart Sport“ angeln die Hütteldorfer nach dem 24-jährigen serbischen Offensivspieler Milan Jevtovic. Bei Antalyspor besitzt der Serbe noch einen Vertrag bis 2020. Derzeit ist er an Rosenborg Trondheim ausgeliehen. […] Der Beitrag Hat Rapid Wien Milan Jevtovic (Antalyaspor) auf dem Wunschzettel? erschien zuerst auf Sportreport . (17:34)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Leistungsträger verlängert bei der Admira: Dominik Starkl hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist Admira bis Sommer 2021 verlängert. Das gab der Verein am Montag bekannt. Der 24-jährige Stürmer war im Sommer 2015 von Rapid zur Admira gewechselt. (10:02)

Spox-Media

ÖFB-Team: Rapid feiert Sieg im ÖFB-Trainingslager: Das österreichische Fußball-Nationalteam ist nach einem harten Trainingslager in Marbella mittlerweile wieder zurück in Wien, um sich auf das Testspiel gegen Uruguay am Dienstag vorzubereiten. (00:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Medien: Rapid Wien hat Flügelrakete im Visier: Langsam nähert sich der Jänner und dementsprechend läuft die Gerüchteküche langsam warm. Ein Gerücht des serbischen Mediums MOZZART Sport bringt nun einen serbischen Flügelspieler mit Rapid in Verbindung. (14:01)