2018-07-13

EwkiL/Freunde

Tag der offenen Tür: Zum 25. Mal seit 1992 begrüßt Andy Marek die Rapid-Fans zum Tag der offenen Tür (im Jahr der Stadioneröffnung ist dieses Event ausgefallen), und wie in […] (20:11)

EwkiL/Freunde

Fußball, Impfstoff gegen Nationalismus: oder „Warum Österreich so selten Fußballweltmeister wird“ Wie wird man Fußballweltmeister? Um Fußballweltmeister zu werden, oder überhaupt, um einen großen Titel zu gewinnen, muss vieles zu […] (12:47)

Heute

Transfer soll fix sein: Rapids Kvilitaia hat im Ausland unterschrieben: Rapid verkauft Giorgi Kvilitaia. Der Stürmer geht zu KAA Gent nach Belgien. Die Hütteldorfer wollen einen neuen Angreifer holen. (12:27)

Heute

Vorstellung in Hütteldorf: Hohe Ziele! Deni Alar will mit Rapid Meister werden: Am Freitag stellte Rapid Wien mit Deni Alar und Mateo Barac zwei Neuzugänge vor, die im Test gegen den HSV auflaufen sollen. Alar formuliert hohe Ziele. (20:43)

Kleine Zeitung

"Ich will mehr Tore machen als in der letzten Saison": Deni Alar hat sich die Entscheidungsfindung vor seiner Rückkehr von Cupsieger Sturm Graz zu Rekordmeister Rapid Wien nicht leicht gemacht. (15:44)

Krone

Rapids Neuer: Ein Hauch von WM in Hütteldorf: Seit Donnerstag hat Rapid offiziell den neuen Abwehrchef: Mateo Barac erhielt einen Vertrag bis 2021 ohne Ausstiegsklausel. Der 23-Jährige lief bislang einmal für Kroatien auf. (05:17)

Kurier

Rudolf Edlinger: „Sport ist ein unglaubliches Transportmittel“: Als Rapid-Präsident ließ er die Rolle des Vereins in der NS-Zeit aufarbeiten. Als DÖW-Präsident ortet er bedenkliche Tendenzen (07:00)

Laola1

Kvilitaia weilt schon in Belgien: Zwar ist keineswegs offiziell, dass Giorgi Kvilitaia den SK Rapid Wien wirklich in Richtung KAA Gent verlassen wird. Die gegenwärtigen Zeichen sprechen aber sehr für einen Transfer. So weilt der Georgier gegenwärtig in Belgien, wie Sportdirektor Fredy Bickel im Rahmen der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz verrät. "Kvilitaia ist ein offenes Geheimnis. Ich kann bestätigen, dass er in Belgien Gespräche führt und sicher auch einen Medizincheck machen wird. Trotzdem, da ist noch nichts unterschrieben und auch noch nicht sehr weit diskutiert worden", bremst der Schweizer. Nach Informationen von "Sky" soll der Wechsel aber durchaus beschlossene Sache sein und der 24-Jährige für vier Jahre in Gent unterschrieben haben. (18:50)

Laola1

Grabherr: Sein Alter ist relativ: Mit 32 Jahren ist Werner Grabherr der mit Abstand jüngste Trainer in der Bundesliga - Wacker-Coach Karl Daxbacher ist mit 65 Jahren mehr als doppelt so alt wie der neue Altacher Cheftrainer. Doch nicht zum ersten Mal steht der Vorarlberger beim SCR Altach in der ersten Reihe. 2016 folgte Grabherr Damir Canadi, der zu Rapid wechselte, als Interimstrainer und wurde mit den Rheindörflern sensationell Winterkönig. Mangels Trainer-Pro-Lizenz rückte Grabherr in weiterer Folge wieder ins zweite Glied zurück und assistierte den letztlich glücklosen Martin Scherb und Klaus Schmidt. Am Montag gehört Grabherr zu jenen glücklichen 16 Menschen, die am Pro-Lizenz-Kurs 2018/19 teilnehmen dürfen - parallel will der frühere Verteidiger die Mannschaft als Cheftrainer "unbezwingbar" machen. Im LAOLA1-Interview spricht Grabherr, der einen BWL-Abschluss vorzuweisen hat (10 Dinge über Werner Grabherr) und im Klub bis zuletzt auch als Marketing- und Pressechef arbeitete, über frühere Kritik, Vergleiche mit Julian Nagelsmann und wie es mit Altach wieder bergauf gehen soll. (12:00)

Österreich

So geht Rapid in neue Saison: Alar und Barac als neue Protagonisten für 'Hütteldorfer Festspiele'. Zu "Hütteldorfer Festspielen" will Rapid Wien die nächsten Freitag mit dem ÖFB-Cup-Auftaktspiel in Kufstein beginnende Pflichtspiel-Saison machen. Die sportliche Leitung des Clubs blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit. Rückschläge durch Verletzungen in der Vorbereitung will Sportchef Fredy Bickel durch Neuzugänge, alle... Weiterlesen (17:22)

Plinden

Violett gegen Grün-Weiß: Miteinander wäre besser!: Zwei Stunden vor dem ersten ausverkauften Spiel in Austrias neuer Generali-Arena begann im Westen von Wien der Tag der offenen Tür bei Rapid. Diejenigen Fans, die dazu ins Allianz-Stadion kamen, hatten sicher nicht im Sinn, eventuell die violette Eröffnung zu besuchen. Aber es ist doch ein Fingerzeig: Grün-weiß will dem Erzrivalen nicht allein die Wiener […] Der Beitrag Violett gegen Grün-Weiß: Mi... Weiterlesen (11:21)

Plinden

Violett gegen Grün-Weiß: Miteinander wäre besser! Stöger auch in Hütteldorf: Zwei Stunden vor dem ersten ausverkauften Spiel in Austrias neuer Generali-Arena begann im Westen von Wien der Tag der offenen Tür bei Rapid. Diejenigen Fans, die dazu ins Allianz-Stadion kamen, hatten sicher nicht im Sinn, eventuell die violette Eröffnung zu besuchen. Aber es ist doch ein Fingerzeig: Grün-weiß will dem Erzrivalen nicht allein die Wiener […] Der Beitrag Violett gegen Grün-Weiß: Mi... Weiterlesen (11:21)

Rapid

Saisonstartfest: Tag der offenen Tür und der HSV: Liebe Rapid-Fans, im Hintergrund arbeiten wir schon in Richtung Saisonstart entgegen, denn dieser naht mit immer grer werdenden Schritten. Bevor es aber ab Ende Juli mit den ersten Bewerbsspielen wieder losgeht (1. Runde Cup, 1. Runde Meisterschaft) haben wir bereits in dieser Woche zwei wichtige Programmpunkte fr euch: Da wre als traditionelles Saisonstartfest unser groer Tag der offenen Tr 2018 ... Weiterlesen (06:30)

Rapid

Mehr als ein Kapitän: Den Rapid-Fans ist er insbesondere als Rekordspieler, Fuballgott und Ehrenkapitn bekannt. Doch Steffen Hofmann ist weit mehr als das: In seinen 16 Jahren beim SK Rapid hat er auch abseits des Spielfelds bleibenden Eindruck hinterlassen. Vor allem, weil er sich stets fr andere stark gemacht hat: Sei es im Rahmen unseres SK Rapid Special Needs Teams, als Botschafter fr Kicken ohne Grenzen oder als T... Weiterlesen (10:00)

Rapid

Zum 25. Mal: Jubel, Spaß und Vorfreude am Tag der offenen Tür: Gemeinsame Einstimmung: Wir begrüßten trotz Regens rund 3000 Fans in Hütteldorf! So schnell vergeht heutzutage die Zeit, aber gewisse Dinge und Veranstaltungen bleiben bestndig: So auch unser Tag der offenen Tr , der uns gemeinsam auf das neue Spieljahr einstimmt. Zum insgesamt schon 25. Mal (das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) veranstaltete unser Klubservice-Team rund um Andy Mar... Weiterlesen (16:37)

Rapid-Youtube

Pressekonferenz vom 13. Juli 2018: (14:20)

Rapid-Youtube

Vorfreude auf die Juli-Spiele in Hütteldorf: (15:33)

SkySportAustria

Alar will in seiner zweiten Rapid-Ära Titel nachholen: Deni Alar hat sich die Entscheidungsfindung vor seiner Rückkehr von Cupsieger Sturm Graz zu Rekordmeister Rapid Wien nicht leicht gemacht. “Es war nicht leicht, ich habe mir in Graz in den letzten zwei Jahren viel aufgebaut”, erklärte der 28-jährige Stürmer am Freitag auf einer Pressekonferenz der Wiener. “Die zwei Nächte vor der Entscheidung waren sehr […] (15:36)

SkySportAustria

Rapid fühlt sich nach “intensiver Zeit” gut aufgestellt: Zu “Hütteldorfer Festspielen” will Rapid Wien die nächsten Freitag mit dem ÖFB-Cup-Auftaktspiel in Kufstein beginnende Pflichtspiel-Saison machen. Die sportliche Leitung des Clubs blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit. Rückschläge durch Verletzungen in der Vorbereitung will Sportchef Fredy Bickel durch Neuzugänge, allen voran Rückkehrer Deni Alar, bestmöglich kompensiert haben. Für Bickel war die bisherige Transferperiode, die […] (15:01)

SN

Alar will in seiner zweiten Rapid-Ära Titel nachholen: Deni Alar hat sich die Entscheidungsfindung vor seiner Rückkehr von Cupsieger Sturm Graz zu Rekordmeister Rapid Wien nicht leicht gemacht. "Es war nicht leicht, ich habe mir in Graz in den letzten zwei Jahren viel aufgebaut", erklärte der 28-jährige Stürmer am Freitag auf einer Pressekonferenz der Wiener. "Die zwei Nächte vor der Entscheidung waren sehr schwierig. Aber es ist einfach Rapid." (17:31)

SN

Rapid fühlt sich nach "intensiver Zeit" gut aufgestellt: Zu "Hütteldorfer Festspielen" will Rapid Wien die nächsten Freitag mit dem ÖFB-Cup-Auftaktspiel in Kufstein beginnende Pflichtspiel-Saison machen. Die sportliche Leitung des Clubs blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit. Rückschläge durch Verletzungen in der Vorbereitung will Sportchef Fredy Bickel durch Neuzugänge, allen voran Rückkehrer Deni Alar, bestmöglich kompensiert haben. (17:20)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Rapid Wien vor dem internationalen Freundschaftsspiel gegen den HSV: Am Samstag startet Rapid Wien mit einem Freundschaftsspiel gegen den HSV in die Heimspielsaison 2018/19. Am Tag vor dem Spiel stand eine Pressekonferenz auf dem Programm. Den Fragen der Journalisten stellten sich neben den beiden Geschäftsführern Christoph Peschek (Wirtschaft) und Fredy Bickel (Sport) auch Trainer Goran Djuricin und die beiden Neuzugänge Deni Alar und Mateo Barac. Die Kollegen von „Rapid TV“ waren mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Rapid Wien vor dem internationalen Freundschaftsspiel gegen den HSV erschien zuerst auf Sportreport . (14:38)

sportreport.biz

FK Kukesi setzt Ex-Rapid-Meistertrainer Peter Pacult vor die Türe: © Sportreport Nach etwas mehr als einem halben Jahr im Amt wurde am Freitag 0eter Pacult als Trainer beim albanischen Spitzenteam von seiner Aufgabe entbunden. Ein Unentschieden in der Champions League-Qualifikation wurde am Ende dem Wiener zum Verhängnis. Am Mittwoch erreichte der FK Kukesi nur ein 0:0 im Heimspiel im Hinspiel der 1. Quali-Runde. Dieses Spiel hat die Vereinsführung zum Trennung von Peter Pacult am Ende veranlasst. Für den Wiener war es übrigens die vierte Trainerstation in weniger als drei […] Der Beitrag FK Kukesi setzt Ex-Rapid-Meistertrainer Peter Pacult vor die Türe erschien zuerst auf Sportreport . (22:32)

sportreport.biz

Rapid Wien: Abgang von Giorgi Kvilitaia zu KAA Gent rückt näher: © Sportreport Der Wechsel von Stürmer Giorgi Kvilitaia von Rapid Wien zu KAA Gent scheint ein weiteres Stück näher gekommen zu sein. Der Georgier weilt aktuell in Belgien. Dies berichtet der „Sky Sport Austria“-Redakteur Philip Lautischer auf seinen Twitter-Account. Eine Einigung zwischen den beiden Vereinen soll noch nicht bestehen. Aktuell ist Giorgi Kvilitaia aufgrund seines Knöchelbruchs nicht einsatzbereit. Trotzdem könnte der Wechsel in Kürze über die Bühne gehen. In der vergangenen Saison absolvierte der Georgier 33 Pflichtspiele für Rapid Wien […] Der Beitrag Rapid Wien: Abgang von Giorgi Kvilitaia zu KAA Gent rückt näher erschien zuerst auf Sportreport . (15:08)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Deni Alar: "Will mehr Tore machen als letzte Saison": Deni Alar hat sich die Entscheidungsfindung vor seiner Rückkehr von Cupsieger Sturm Graz zu Rekordmeister Rapid Wien nicht leicht gemacht. "Es war nicht leicht, ich habe mir in Graz in den letzten zwei Jahren viel aufgebaut", erklärte der 28-jährige Stürmer am Freitag auf einer Pressekonferenz der Wiener. "Die zwei Nächte vor der Entscheidung waren sehr schwierig. Aber es ist einfach Rapid." (17:45)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien: Ein Stürmer soll noch kommen: Zu "Hütteldorfer Festspielen" will Rapid Wien die nächsten Freitag mit dem ÖFB-Cup-Auftaktspiel in Kufstein beginnende Pflichtspiel-Saison machen. Die sportliche Leitung des Clubs blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit. Rückschläge durch Verletzungen in der Vorbereitung will Sportchef Fredy Bickel durch Neuzugänge, allen voran Rückkehrer Deni Alar, bestmöglich kompensiert haben. (17:23)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid: Deni Alar peilt wieder 20 Tore an: Deni Alar hat sich die Entscheidungsfindung vor seiner Rückkehr von Cupsieger Sturm Graz zu Rekordmeister Rapid Wien nicht leicht gemacht. "Es war nicht leicht, ich habe mir in Graz in den letzten zwei Jahren viel aufgebaut", erklärte der 28-jährige Stürmer am Freitag auf einer Pressekonferenz der Wiener. "Die zwei Nächte vor der Entscheidung waren sehr schwierig. Aber es ist einfach Rapid." (18:41)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Medien: Giorgi Kvilitaias Wechsel ist fix: Giorgi Kvilitaia wird den SK Rapid verlassen. Laut Sky-Informationen wechselt der Georgier zu KAA Gent und unterschreibt einen Vierjahresvertrag. Die Hütteldorfer dürfen sich auf einen Geldregen freuen. (14:36)

Transfermarkt-A

US-Rückkehr | Colorado Rapids verpflichten Angreifer Barnes: Die Colorado Rapids haben Giles Barnes (Foto) verpflichtet. Der 29-jhrige Englnder wechselt mit sofortiger Wirkung vom mexikanisches ErstligistenClub Len... (23:56)

Weltfußball

Rapid Wien fühlt sich gut aufgestellt: Rapid Sportchef Fredy Bickel spricht über eine bis jetzt schon "intensive" Transferzeit, die Vorzüge der Neuzugänge, von denen Trainer Goran Djuricin Deni Alar als "Wunschspieler von uns allen" bezeichnet (15:36)