2019-08-21

12terMann

Thomas Murg angeblich auf dem Weg in die Deutsche Bundesliga: Thomas Murg könnte schon bald zu Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln wechseln. Der Rapidler soll sich bereits auf dem Weg nach (15:09)

abseits.at

Nächster Abgang? Thomas Murg vor Wechsel nach Köln!: Und wieder einmal wartete ein bestens informierter Sky-Reporter mit einem Leak zu einem möglichen Rapid-Abgang auf. Thomas Murg reiste bereits nach Köln, um über einen Vertrag mit den Geißböcken zu verhandeln. Folgt bald der nächste Rapid-Abgang? Thomas Murg dürfte heute zu Gesprächen nach Köln gereist sein. #SkyBuliAT #Rapid #Murg #Transfer... (14:56)

abseits.at

Verwechslung schuld? Murg in Wien und doch kein Thema in Köln!: Entwarnung für Rapid-Fans: Das Interesse des 1.FC Köln an Thomas Murg dürfte ein Missverständnis gewesen sein, womöglich auf Basis einer Verwechslung. Ein Fluggast auf dem Weg nach Köln dürfte mit dem Rapid-Zehner verwechselt worden sein. Wenn sich die Transferzeit in Hütteldorf dem Ende zuneigt, werden das öffentliche Interesse und auch... (22:05)

abseits.at

Rapid blockt ab: LASK-Spiel wird nicht verschoben: [ Presseinfo SK Rapid ] Zum kolportierten Antrag des LASK, das für Samstag um 17:00 Uhr im Allianz Stadion angesetzte Match zwischen Rapid und den Linzern zu verschieben, erklären die Geschäftsführer des SK Rapid, Zoran Barisic und Christoph Peschek: „Wir können das Ansinnen des LASK, dem wir auf diesem Weg... (13:15)

Brucki

Maria Lanzendorf – Breitenfurt 1:1 (1:0): Niederösterreich, 1. Klasse Ost, 21.8.2019 Sportanlage Maria Lanzendorf, 90 Mitte der ersten Hälfte konnte der SC Maria Lanzendorf gegen den SK Breitenfurt in Führung gehen. In der zweiten Hälfte fiel für einige Minuten zunächst das Flutlicht teilweise aus, es ging dann aber weiter und die Gäste erzielten den Ausgleichstreffer zum 1:1-Remis. Der SC Maria Lanzendorf wurde 1935 gegründet. Bereits da... Weiterlesen (18:00)

DiePresse

Rapid erteilt Lask-Anfrage zur Spielverschiebung Absage: Der Bundesliga-Schlager findet am Sonntag statt. Die belgische Liga hat Lask-Gegner Brügge den Vorteil gewährt. (12:14)

DiePresse

Lask will für Champions League Schlager gegen Rapid verschieben: Die Linzer pochen vor dem Play-off-Rückspiel auf ein spielfreies Wochenende, die belgische Liga hat Gegner Brügge das gewährt. (11:33)

DiePresse

Transfer-Ticker: Rapid droht der nächste Abgang: Gerüchte und Neuzugänge: Der Sommertransfermarkt in Österreich und im Weltfußball. (15:11)

Heute

Murg-Abschied von Rapid? Hütteldorfer dementieren: Verwirrung um Thomas Murg. Der 24-jährige Rapid-Mittelfeldspieler wurde am Mittwoch mit einem Wechsel zum 1. FC Köln in Verbindung gebracht. Doch die Hütteldorfer dementierten bereits. (16:39)

Heute

Rapid: Spiel gegen LASK findet wie geplant statt: Soll das Duell zwischen den Hütteldorfern und den Linzern am Samstag wegen des Champions-League-Play-offs verschoben werden? Rapid nimmt Stellung. (10:56)

Heute

Rapid und Austria: "Derby" um Drittliga-Legionär?: Nach dem verkorksten Saisonstart der beiden Wiener Großklubs sind Rapid und die Austria auf der Suche nach Verstärkungen, haben den deutschen Drittliga-Legionär Konstantin Kerschbaumer ins Visier genommen. (05:26)

Heute

Nächster Abgang? Rapid-Star vor Sprung nach Köln: Rapid droht der Ausverkauf! Spielmacher Thomas Murg steht unmittelbar vor dem Sprung zum deutschen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. (15:25)

Heute

LASK will Liga-Kracher gegen Rapid verschieben: Am Samstag steigt in Hütteldorf der Liga-Hit Rapid gegen LASK. Oder doch nicht? Die Linzer wollen das Spiel verschieben, um sich voll auf Brügge konzentrieren zu können. (05:54)

Kleine Zeitung

Rapid stimmt LASK-Wunsch nach Verschiebung nicht zu: Der LASK würde am Wochenende gerne nicht gegen Rapid spielen. Die Hütteldorfer haben für den Wunsch Verständnis, sind für Änderungen in Zukunft offen, stehen diesen sogar positiv gegenüber. Drei Tage vor dem Spiel zu verschieben wäre aber zu kurzfristig. (12:00)

Krone

Keine Verlegung! Rapid stimmt LASK-Antrag NICHT zu: Der LASK stellte am Mittwoch einen Antrag bei der Bundesliga auf Verschiebung der Samstag-Partie gegen Rapid. Dafür hätte neben dem Gegner auch der TV-Partner Sky zustimmen müssen. Doch Rapid meldete sich jetzt zu Wort und stellte klar, dass es keine Verschiebung geben wird. (11:11)

Krone

Transfer: Hat Murg in Köln einen Doppelgänger?: „Ein weiterer Abgang bei Rapid Wien scheint unausweichlich, denn Flügelspieler Thomas Murg steht vor einem Transfer in die deutsche Bundesliga“, heißt es in diversen Sport-Portalen im Internet. Ja, der grün-weiße Flügelflitzer soll sogar schon für die finalen Vertragsgespräche in Köln sein. Rapid reagiert auf das Transfer-Theater mit Kopfschütteln auf Twitter. (16:46)

Krone

Der LASK will nun den Schlager bei Rapid verlegen!: Der LASK hat im Kampf um den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions-League am Dienstagabend einen Rückschlag erlitten. Der Bundesliga-Vizemeister verlor das Play-off-Hinspiel im mit 14.000 Zuschauern ausverkauften Linzer Stadion beim belgischen Vizechampion Club Brügge unglücklich mit 0:1 (0:1). Nun will der LASK das Spiel bei Rapid verlegen! (04:42)

Kurier

Bundesliga-Hit Rapid-LASK wird nicht verschoben: "Drei Tage vor der Begegnung in Wien auf die Idee einer Verlegung zu kommen, ist reichlich spät" heißt es in einer Mitteilung. (11:14)

Kurier

Rapid wieder gut genug: Erste Punkteprämie nach elf Monaten: Weil die Rapidler zurück in der oberen Tabellenhälfte sind, gab es erstmals seit September Prämien. Kurioses Gerücht um Murg (22:01)

Kurier

Bundesliga-Hit Rapid-LASK findet wie geplant am Samstag statt: "Drei Tage vor der Begegnung in Wien auf die Idee einer Verlegung zu kommen, ist reichlich spät" heißt es in einer Mitteilung. (11:14)

Kurier

Die Bundesliga ist ein Exportschlager: Fünf Millionen überweist Sassuolo an Rapid für Müldür. Die Liga hat im Sommer um mehr als 86 Millionen Euro Spieler verkauft. (03:00)

Laola1

Rapid-Star vor Wechsel zu Köln?: Dem SK Rapid Wien droht der Ausverkauf! Wie "Sky Sport Austria" berichtet, soll nun auch Thomas Murg vor einem Abgang bei den Hütteldorfern stehen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler soll demnach bereits am heutigen Mittwoch nach Köln geflogen sein, um Gespräche mit dem Bundesliga-Klub 1. FC Köln zu führen. Gerüchte um einen Wechsel zu den "Geißböcken" hat es bereits im vergangenen Sommer gegeben, ein Transfer kam jedoch nicht zustande. Bei den Kölnern würde Murg mit Louis Schaub und Florian Kainz auf zwei weitere Ex-Rapid-Spieler treffen. Für Rapid wäre es der vierte Transfer in diesem Sommer, der Geld in die Kassen spült. (16:44)

Laola1

Rapid lehnt LASK-Terminverschiebung ab: Die heftige Kritik von Peter Michorl an der Bundesliga, wegen fehlender Flexibilität in Hinsicht auf den Spielplan, schlägt hohe Wellen. Der LASK-Mittelfeldmotor warf der Liga vor, der Champions League keine große Priorität einzuordnen und deshalb nicht auf den Vorschlag eines spielfreien Wochenendes - wie es Gegner Club Brügge genießt - einzugehen. Nun steht definitiv fest, dass die Bundesliga-Partie beim SK Rapid Wien wie geplant am Samstag, um 17 Uhr angepfiffen wird. Die Hütteldorfer können dem Antrag der Linzer nicht zustimmen, obwohl sie ähnliche Erfahrungen bereits gemacht haben. "Die Termine für die Play-Off-Spiele stehen seit Monaten fest, auch der LASK kennt diese selbstverständlich und es herrschte nach der Fixierung von Platz 2 in der Endtabelle der letztjährigen Bundesliga-Saison endgültig Gewissheit, dass die Oberösterreicher in der kommenden letzten August-Woche ein Entscheidungsspiel haben könnten. Nun drei Tage vor der Begegnung in Wien auf die Idee einer Verlegung zu kommen, ist reichlich spät und in diesem Falle zu spät", heißt es in einer Aussendung, in welcher die Geschäftsführer Zoran Barisic und Christoph Peschek zitiert werden. (13:16)

Laola1

Rapid dementiert Murg-Gerüchte: Der SK Rapid Wien hat Gerüchte, wonach Thomas Murg vor einem Wechsel zum 1. FC Köln steht, deutlich dementiert. Auf den Tweet eines "Sky"-Reporters, wonach der 24-jährige Mittelfeldspieler bereits für Gespräche in Köln weilen dürfte, antwortet der Klub-Account: "Wir machen es mal ohne Konjunktiv! Thomas Murg hat heute in Hütteldorf trainiert und weilt zur Stunde auch im schönen Wien... Aber Gerüchten zufolge war er schon im Flieger nach Köln als er vormittags noch am Rasen in Wien werkte." Nachsatz von Rapid: "Soll er sich dazwischen hin- und hergebeamt haben? Murg ist heute zu keinen Gesprächen nach Köln oder irgendwo anders hingereist!" (21:38)

Laola1

Wegen CL: Michorl greift Bundesliga an: Beim LASK hat sich Frust aufgestaut. Nicht nur aufgrund der Fehlentscheidung durch VAR, welche die 0:1-Heimniederlage im CL-Playoff-Hinspiel gegen Club Brügge bedeutete (Spielbericht >>>) Auch die Unflexibilität der österreichischen Bundesliga stößt auf viel Kritik. Kurz nach dem Schlusspfiff übte LASK-Mittelfeldmotor Peter Michorl doch heftige Kritik an der Liga. Auslöser war die Tatsache, dass die belgische Liga Club Brügge am kommenden Wochenende spielfrei gibt, damit diese sich auf die Champions League konzentrieren kann. Der LASK muss hingegen am Samstag um 17 Uhr beim SK Rapid antreten - ohne wenn und aber. "Wir müssen es sowieso nehmen, wie es kommt. Es hilft ja nichts. Wenn der österreichische Verband meint, zwei Champions-League-Teilnehmer wären einer zu viel, dann ist es halt so", poltert Michorl und kann die Entscheidung nicht nachvollziehen. (00:02)

Laola1

Rapid-LASK: Absage wäre Wahnsinn: Das Champions-League-Playoff-Hinspiel zwischen dem LASK und Club Brügge hat für viel Gesprächsstoff gesorgt. Und Fußball-Österreich diskutiert! Zum einen über den "Skandal-Elfer", der schlussendlich die knappe 0:1-Niederlage der Linzer besiegelte (Alle Infos). Zum anderen über die Kritik des LASK an der Bundesliga wegen fehlender Flexibilität in Hinsicht auf den Spielplan. Denn während die Belgier kurzfristig ein spielfreies Wochenende genießen, müssen die Oberösterreicher am Samstag in der Meisterschaft in Wien-Hütteldorf antreten. Rapid hat den Antrag des Vizemeisters auf eine Verschiebung der Partie abgelehnt – aus völlig plausiblen Gründen (Alle Infos). (18:30)

OÖ-Nachrichten

LASK sucht um Pause vor Brügge-Rückspiel an, doch Rapid sagt"Nein": LINZ/WIEN. Rapid Wien lehnt eine Verschiebung des Bundesliga-Duells mit dem LASK am kommenden Samstag ab. (13:23)

Österreich

Wirbel: Rapid erteilt LASK-Bitte Abfuhr: Rapid hat dem Ansinnen des LASK auf eine Verschiebung der Partie am Samstag eine Absage erteilt. Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE (13:05)

Plinden

Rapid hat fünf Millionen Reserve: Sind aller Barisic-Käufe drei?: In seiner bisher kurzen Ära als Sport-Geschäftsführer von Rapid ließ Zoran Barisic bereits neun Spieler ziehen. Deni Alar, Andrija Pavlovic, Patrick Obermüller und Kelvin Arase auf Leihbasis zu Levski Sofia, Apoel Nikosia, nach Hartberg und Ried, Boli Bolingoli, Manuel Thurnwald, Marvin Potzmann und Mert Müldür fix zu Celtic Glasgow, Altach, zum LASK und nach Italien […] Der Beitrag Rapid hat fünf... Weiterlesen (10:54)

Podcast

1899FM - Folge 5 - Die Geschichte des grossen Wiener Derbys: Mit Thorsten Leitgeb (Kurator des Rapideums) spreche ich über historisches, legendäres und kurioses zu Rapid gegen Austria, einem der traditionsreichsten Stadtderbys weltweit. (00:00)

Rapid

Am Samstag: Nachlegen gegen LASK: Immer eine spannende Sache: Aufeinandertreffen gegen den LASK. Anpfiff: Der zweite Part unseres Schlagerspiel-Reigens bringt uns am kommenden Samstag den LASK nach Htteldorf ( Anpfiff um 17:00 Uhr). Sofern ihr zu diesem Spitzenspiel nicht selbst in Htteldorf sein werdet, so knnt ihr die Partie wie gewohnt auf SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen. Ausgangslage: Es waren zweifellos zwei Siege, di... Weiterlesen (18:05)

Rapid

SK Rapid II: Zuhause um die nächsten drei Punkte: Anpfiff: Die 4. Runde der Regionalliga Ost bringt am Freitagabend den Aufsteiger aus Meidling, die Wiener Viktoria nach Htteldorf ( Anpfiff: 19:00 Uhr , wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden). Ausgangslage: Der Auftakt vor eigenem Publikum in die neue Saison ist am vergangenen Spieltag mit dem Sieg ber den SC Neusiedl/See auf eindrucksvolle Art und Weise gelungen. Spieleri... Weiterlesen (09:16)

Rapid

Rapid TV: Future Talk mit Raphael Landthaler: In unserer neuen Interview-Serie "Der neue Europacup" sprechen wir mit Raphael Landthaler ber die Entwicklung und mglichen Neurungen der europischen Klubwettbewerbe. Wir sind ja bedauerlicherweise diese Saison nicht international vertreten, nahmen aber bereits zweimal (1996, 2005) an der Gruppenphase der UEFA Champions League und siebenmal (2009, 2010, 2012, 2013, 2015, 2016., 2018) an der Gruppen... Weiterlesen (11:55)

Rapid

Fixiert: Unsere Spieltermine der Runde 7 bis 9!: So jubelte Aliou Badji im Frühjahr in der Südstadt, möge er selbiges beim Match am 15. September auch in Hütteldorf gegen die Admira tun! Am Donnerstag wurden von der sterreichischen Fuball-Bundesliga die Ankickzeiten fr die drei September-Runde nach der Lnderspielpause verffentlicht:Fr unsere Mannschaft steht am Sonntag, 15. September (brigens der Geburtstag von Dejan Savicevic und Rapid-Legende ... Weiterlesen (19:05)

Rapid

Das Heimspiel gegen den LASK am Samstag findet statt!: Unsere beiden Geschäftsführer mit Stürmer Koya Kitagawa, der am Samstag gegen den LASK sein Debüt feiern könnte. Zum kolportierten Antrag des LASK, das fr Samstag um 17:00 Uhr im Allianz Stadion angesetzte Match zwischen Rapid und den Linzern ( Vorschau hier ) zu verschieben, erklren die Geschftsfhrer des SK Rapid, Zoran Barisic und Christoph Peschek : "Wir knnen das Ansinnen des LASK, dem wir auf... Weiterlesen (10:53)

Rapid

Sportliche Revanche im Cup nehmen: Schlager gegen Salzburg: Liebe Rapid-Fans, allen ist noch der Auftakt in die Meisterschaft im Gedchtnis, als wir uns RB Salzburg mit 0:2 geschlagen geben mussten. Nun wollte es die Auslosung so, dass wir in wenigen Wochen erneut auf den Meister treffen: Auch in der 2. Runde im UNIQA FB Cup wurden uns die Salzburger zugelost. Es wird nun eine spannende Geschichte, denn nachdem wir uns erst im Mai mit ihnen im Klagenfurter ... Weiterlesen (17:32)

Rapid

7. Int. SK Rapid U15 VARTA-Turnier: Ein groes internationales Nachwuchs-Highlight steht uns noch bevor, wenn von 6.-8. September in Htteldorf das int. U15 VARTA-Turnier ber die Bhne geht. Unter der Patronanz von Carsten Jancker wurde diese Turnierplattform erstmals 2013 im ehemaligen Gerhard-Hanappi-Stadion ausgetragen. Gemeinsam mit vielen anderen Verantwortlichen im Verein beschloss man, eine Dreitagesveranstaltung auf die Beine z... Weiterlesen (07:04)

SkySportAustria

Entscheidung gefallen: Rapid äußert sich zu möglicher Spielverschiebung gegen LASK: Der SK Rapid Wien wird dem kolportierten Antrag des LASK einer möglichen Spielverschiebung, des für Samstag 17 Uhr angesetzten Bundesliga-Spiels, nicht zustimmen. Das gaben die Hütteldorfer per Pressemitteilung heute Mittag bekannt. Hintergrund des Ansinnens des LASK war, die Regenerationszeit zwischen den beiden CL-Playoff-Spielen gegen den FC Brügge, zu verlängern. In Belgien muss LASK-Gegner Brügge am […] Der Beitrag Entscheidung gefallen: Rapid äußert sich zu möglicher Spielverschiebung gegen LASK erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (11:07)

SkySportAustria

Die fünfte Runde der Tipico Bundesliga mit dem Kracher Rapid – LASK live und exklusiv bei Sky: Rapid – LASK, Wolfsberg – Altach und Mattersburg – St. Pölten am Samstag exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz Salzburg – Admira, Sturm – Tirol und Hartberg – Austria am Sonntag exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz Sky berichtet am Samstag und Sonntag jeweils ab 16.00 Uhr Die Sky Experten am Wochenende: Alfred […] Der Beitrag Die fünfte Runde der Tipico Bundesliga mit dem Kracher Rapid – LASK live und exklusiv bei Sky erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (12:11)

SN

Ligaspiel Rapid gegen LASK wird nicht verschoben: Der LASK muss am Samstag (17.00 Uhr) in der Fußball-Bundesliga bei Rapid antreten. Die Hütteldorfer stimmten der am Mittwoch von den Linzern beantragten Verschiebung des Spiels erwartungsgemäß nicht zu. "Drei Tage vor der Begegnung in Wien auf die Idee einer Verlegung zu kommen, ist reichlich spät und in diesem Falle zu spät", erklärten Rapids Geschäftsführer Zoran Barisic und Christoph Peschek. (16:10)

sportreport.biz

Stellungnahme von Rapid Wien zum kolportierten Antrag des LASK zur Spielverschiebung: © Sportreport Am kommenden Wochenende steht in der 5. Runde der Tipico Bundesliga das Duell Rapid Wien vs. LASK auf dem Programm. Am Mittwoch äußerten sich die Hütteldorfer zu einem kolportierten Antrag der Gäste zu einer Verlegung des Spiels. Diese Stellungnahme im Wortlaut entnehmen Sie der Infobox. Infobox: Zum kolportierten Antrag des LASK, das für Samstag um 17:00 Uhr im Allianz Stadion angesetzte Match zwischen Rapid und den Linzern zu verschieben, erklären die Geschäftsführer des SK Rapid, Zoran Barisic und […] Der Beitrag Stellungnahme von Rapid Wien zum kolportierten Antrag des LASK zur Spielverschiebung erschien zuerst auf Sportreport . (11:17)

sportreport.biz

Causa Rapid vs. LASK – Statement der Bundesliga zu Spielverschiebungen rund um das Champions League-Play-off: © Sportreport Der LASK hat heute Morgen beantragt, das für diesen Samstag, 17 Uhr angesetzte Meisterschaftsspiel der Tipico Bundesliga beim SK Rapid Wien zu verschieben. Für eine Verschiebung aus wichtigen sportlichen Gründen wäre die Zustimmung beider Klubs, des TV-Partners, sowie des Bundesliga-Vorstands notwendig. Im konkreten Fall gab es keine Einigung. Damit findet das Meisterschaftsspiel SK Rapid Wien – LASK wie geplant am Samstag, 24.08.2019 statt. Hintergrund des Antrages war die kurzfristige Verschiebung von Meisterschaftsspielen durch den belgischen Ligaverband, um den […] Der Beitrag Causa Rapid vs. LASK – Statement der Bundesliga zu Spielverschiebungen rund um das Champions League-Play-off erschien zuerst auf Sportreport . (12:48)

sportreport.biz

Atromitos Athen und Ex-Rapidler Armin Mujakic lösen Vertrag auf: © Sportreport Nach etwas mehr als einem Jahr ist für Armin Mujakic das Abenteuer Griechenland beendet. Der Ex-Rapidler hat seinen Vertrag bei Atromitos Athen aufgelöst. Das teilte der griechische Erstligist auf seiner Homepage mit. Nähere Informationen dazu sind nicht bekannt. Wo der 24-Jährige in Zukunft auf dem Rasen stehen wird ist aktuell nicht bekannt. Armin Mujakic wechselte im Sommer 2018 von der zweiten Mannschaft des SK Rapid Wien nach Griechenland. In 23 Pflichtspielen steuerte der 24-Jährige vier Tore und einen […] Der Beitrag Atromitos Athen und Ex-Rapidler Armin Mujakic lösen Vertrag auf erschien zuerst auf Sportreport . (12:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Absage aus Hütteldorf! Rapid blockiert LASK-Wunsch auf Spielverlegung: Der SK Rapid Wien hat sich am Mittwochnachmittag über den Wunsch des LASK bezüglich einer Spielverlegung geäußert. Die Hütteldorfer, die am kommenden Samstag die Linzer empfangen, halten am Spieltermin fest. (13:16)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Abgang von Rapids Thomas Murg nach Deutschland steht wohl bevor: Ein weitere Abgang bei Rapid Wien scheint unausweichlich, denn Flügelspieler Thomas Murg steht vor einem Transfer in die deutsche Bundesliga. Doch über die Destination sind sich die Medien nicht einig. Werder Bremen ist ebenso im Gespräch wie der 1. FC Köln. (17:08)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapids Thomas Murg verhandelt mit deutschen Klub: Ein weitere Abgang bei Rapid Wien scheint unausweichlich, denn Flügelspieler Thomas Murg steht vor einem Transfer in die deutsche Bundesliga. Doch über die Destination sind sich die Medien nicht einig. Werder Bremen ist ebenso im Gespräch wie der 1. FC Köln. (18:26)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapids Thomas Murg in Gesprächen mit deutschen Klub: Ein weitere Abgang bei Rapid Wien scheint unausweichlich, denn Flügelspieler Thomas Murg steht vor einem Transfer in die deutsche Bundesliga. Doch über die Destination sind sich die Medien nicht einig. Werder Bremen ist ebenso im Gespräch wie der 1. FC Köln. (18:50)

Weltfußball

Rapid - LASK wird nicht verschoben: "Nun drei Tage vor der Begegnung in Wien auf die Idee einer Verlegung zu kommen, ist reichlich spät und in diesem Falle zu spät" (10:57)

WienerZeitung

Der Lask will den Umständen trotzen: Linz. (apa) Mangelndes Spielglück, ein umstrittener Elfmeter trotz Video-Schiedsrichter, 0:1 gegen Club Brügge verloren: Die Premiere im Play-off der Fußball-Champions-League ist für den Linzer ASK nicht nach Wunsch verlaufen. Am Tag nach dem Spiel ereilte die Linzer dann auch noch die Nachricht, dass das für Samstag in Wien anberaumte Bundesliga-Spiel gegen Rapid nicht zugunsten einer besseren Vorbereitung auf das Rückspiel am kommenden Mittwoch (21 Uhr/Sky) verschoben wird... (15:57)