2019-08-23

12terMann

Medien: Rapid vor Verpflichtung von Filip Stojkovic: Serbischen Medienberichten zu Folge hat Rapid einen Nachfolger für Defensivspieler Mert Müldür gefunden. Laut „mozzartsport.com“ und „espreso.rs“ stehen die Hütteldorfer unmittelbar (10:05)

abseits.at

Serbische Medien: Außenverteidiger Stojkovic Thema bei Rapid: Nachdem Rapid in den nächsten Tagen noch auf dem Transfermarkt aktiv werden muss, tauchen nun erste Namen auf. Zuerst der des montenegrinischen Teamspielers Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad – der allerdings nicht als Müldür-, sondern als Potzmann-Ersatz in Frage käme. Laut der serbischen Sportseite Mozzart Sport könnte Rapid den... (09:15)

Brucki

Kobersdorf – Weppersdorf 1:3 (0:0): Burgenland, 1. Klasse Mitte, 4. Runde. 23.8.2019 Sportplatz Kobersdorf, 180 Im auf der Tribüne teils hitzig kommentierten Nachbarschaftsderby konnte die ASKÖ Weppersdorf in Kobersdorf gewinnen, wobei die Heimmannschaft auch ihre Chancen hatte. Am Feld gab es dazu einige gelbe und eine gelb-rote Karte. Die ASKÖ Kobersdorf wurde 1925 als SC Kobersdorf gegründet. 1959 wurde daraus nach ASKÖ-Beitritt ... Weiterlesen (17:30)

Brucki

Markt St. Martin – Antau 7:3 (4:1): Burgenland, 2. Klasse Mitte, 3. Runde, 23.8.2019 Sportplatz Markt Sankt Martin, 120 Zum ungewöhnlichen Termin am Freitagabend um 17:30 Uhr entwickelte sich ein ungewöhnliches Spiel, bei dem es gleich nach einer Minute mit den Toren losging. War zunächst jeder Torschuss ein Treffer, gab es später auch nicht verwertete Chancen. Der SV Markt St. Martin wurde 1932 gegründet. Im Zweiten Weltkrieg musst... Weiterlesen (15:30)

EwkiL/Freunde

Rapid II – Wiener Viktoria: 3:0 (1:0) Ein Duell mit einer Überraschungsmannschaft stellt man sich schwierig vor, immerhin hat die Wiener Viktoria die einzige Sensation im Cup geliefert und einen Bundesligisten eliminiert. Großgewachsene, routinierte Gegenspieler warteten auf unsere Mannschaft, aber diese zeigte keinerlei Respekt und stellte nach wenigen Spielminuten nach einer sehr schönen Kombination auf 1:0. Dann begannen ... Weiterlesen (21:50)

Heute

LASK-Wut über Rapid: "Keine Solidarität!": Vor dem Liga-Kracher am Samstag (ab 17:00 Uhr bei uns im Live-Ticker) zwischen Rapid und dem LASK herrscht weiterhin aufgeheizte Stimmung zwischen den beiden Klubs. Vor allem der Linzer Präsident Sigmund Gruber ist nicht gut auf die Hütteldorfer zu sprechen. (06:43)

Heute

Rapid an Champions-League-Kicker dran?: Schlägt Rapid noch einmal auf dem Transfermarkt zu? Serbische Medien berichten, dass der 15-fache Montenegro-Nationalspieler Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad kurz vor einem Wechsel nach Hütteldorf steht. (10:09)

Heute

Rapid-Ass Ullmann: "Das LASK-Werkl ist am Laufen": Am Samstag steigt im Allianz Stadion der Liga-Kracher Rapid gegen LASK. Für einen ist die Partie besonders emotional: Maximilian Ullmann. (11:33)

Heute

Duell mit LASK: Rapid-Ass Ullmann: "Das LASK-Werkl ist am Laufen": Am Samstag steigt im Allianz Stadion der Liga-Kracher Rapid gegen LASK. Für einen ist die Partie besonders emotional: Maximilian Ullmann. (11:33)

Krone

LASK-Giftpfeile gegen Rapid: Peschek „überrascht“: „Ich bin da und dort überrascht, wie intensiv der LASK sich offenbar mit Rapid auseinandersetzt.“ Rapid-Geschäftsführer Christoph Peschek nahm am Freitag bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den LASK am Samstag (17 Uhr) Stellung zu den verbalen Sticheleien aus Oberösterreich. LASK-Präsident Siegmund Gruber hatte gemeint: „Bei Rapid hört die Solidarität dort auf, wo der Klubname endet.“ Gemeint war die Tatsache, dass Rapid der vom LASK angepeilten Spielverschiebung nicht zustimmte. (13:30)

Krone

(K)ein Maulkorb für den „Überläufer“ von Rapid: LASK-Boss Gruber poltert vor dem dierekten Duell am Samstag weiter gegen seinen Lieblingsfeind Rapid. Marvin Potzmann, erst am Montag gewechselt, kommt als Gegner. Der „OÖ-Krone“ durfte er sagen: „Haben trotz Rotation Chancen!“ (04:21)

Krone

Ismael: Keine Verschiebung? „Sehe es als Vorteil“: LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen können. Dass am Samstag gespielt wird, sei für ihn besser als mehrere Tage Pause vor dem Rückspiel im Champions-League-Play-off gegen den FC Brügge. „Ich sehe es als Vorteil“, sagte der Franzose am Freitag. „Ich war sowieso ein Befürworter, dass wir spielen.“ (13:05)

Krone

LASK-Stichelei gegen Rapid ++ PR-Chefin Wurf-Opfer: Das krone.at-Sportstudio am 23. August: Michael Fally präsentiert diesmal Sticheleien vor dem Hit Rapid gegen den LASK, einen Flaschenwurf auf die Pressechefin von Roter Stern Belgrad und Michael Konsels Gespräch mit Jürgen Werner (alles im Video oben).  (07:42)

Kurier

Max Ullmann zwischen verbilligten Möbeln und enttäuschten Fans: Vor dem Bundesliga-Schlager Rapid gegen LASK gingen die Emotionen hoch. Seitenwechsler Ullmann will die Ruhe bewahren. (19:00)

Laola1

Was muss im Rapid-Kader passieren?: Der SK Rapid ist im Wandel, der Umbruch größer als anfangs vermutet. Aber in Wirklichkeit blieb diesen Sommer kein Stein auf dem anderen. Insgesamt neun bei den Profis verankerte Spieler haben den Verein in dieser Transferperiode verlassen, nur vier wurden neu verpflichtet. Die angestrebte Kader-Reduzierung ist definitiv gelungen. Viel mehr stellt sich jedoch die Frage, ob der Kader dadurch qualitativ besser geworden ist oder ob sich nicht doch die eine oder andere Baustelle aufgetan hat. Auf einigen Positionen besteht definitiv noch Handlungsbedarf. Die Verkäufe von Mert Müldür und Marvin Potzmann binnen weniger Stunden haben Löcher ins dichte Aufgebot gerissen, zudem könnte ein möglicher Transfer von Thomas Murg für weitere Probleme sorgen. LAOLA1 hat sich angeschaut, wie es aktuell um den Rapid-Kader bestellt ist. (22:51)

Laola1

Neuer Bundesliga-Interessent für Grüll?: Marco Grüll wechselte im Winter von Regionalligist TSV St. Johann zur SV Ried in die HPYBET 2. Liga und war vom ersten Moment an Stammspieler. Nach vier Runden hält der 21-Jährige bei einem Tor und einem Assist, dazu bestritt er 357 der möglichen 360 Spielminuten. Schon damals überraschte der Schritt ins Innviertel manchen Beobachter, denn unter anderem hatte der SK Rapid Wien äußerst hohes Interesse an einer Verpflichtung des Stürmers. Er entschied sich aber für den "kleineren" Schritt, nachdem die Hütteldorfer ihn erst behutsam in der zweiten Mannschaft heranführen wollten. Dass das Thema Bundesliga über kurz oder lang ein Thema für Grüll sein wird, ist aber unabhängig von den Rieder Aufstiegsplänen klar. Wie die "Oberösterreichischen Nachrichten" berichten, bekundet nun die Admira Interesse an einer Verpflichtung. (11:48)

Laola1

Neuer Außenverteidiger für Rapid?: Kein Tag vergeht ohne einem neuen Gerücht bei SK Rapid Wien. Laut der serbischen Sportseite "Mozzart Sport" sollen die Hütteldorfer an einer Verpflichtung des montenegrinischen Teamspielers Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad interessiert sein. Dem Bericht zufolge könnte der 26-Jährige für rund 300.000 Euro plus Weiterverkaufsbeteiligung nach Wien wechseln - möglicherweise zunächst per Leihe. Der Rechtsverteidiger zählt zum erweiterten Kader der montenegrinischen Nationalmannschaft und bestritt bisher 15 Länderspiele. Zuletzt fiel Stojkovic bei Roter-Stern-Coach Vladan Milojevic aus disziplinären Gründen in Ungnade und verlor seinen Stammplatz, nachdem er zuvor als einer der Lieblingsspieler des Trainers galt. (14:07)

Laola1

LASK-Präsident erneut sauer auf Rapid: Das Verhältnis von Siegmund Gruber zum SK Rapid Wien ist nicht das beste. Der LASK-Präsident nutzte schon in der Vergangenheit so manche Gelegenheit, um Seitenhiebe auf den Bundesliga-Konkurrenten loszulassen. Das Duell am Samstag (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) ist nun der aktuellste Anlass, um eine Spitze auszupacken. Weil Rapid dem äußerst kurzfristigen Anliegen nach einer Verschiebung nicht nachkam (HIER nachlesen>>>), beschwert sich Gruber nun in der "Krone": "Bei denen hört die Solidarität da auf, wo der Klubname endet." Auch der Transfer von Maximilian Ullmann hat seine Spuren hinterlassen, wobei sich die Athletiker nun mit der Verpflichtung von Rapid-Reservist Marvin Potzmann ausgerechnet so kurz vor dem Schlager "revanchierten". Auch hier liegt Gruber etwas im Magen: "Rapid wollte sogar verhindern, dass er gegen sie spielt." Daraus dürfte aber nichts geworden sein, Potzmann könnte gegen den Ex-Klub sein Debüt feiern. Mit Trainer Valerien Ismael habe der Außenverteidiger aber nicht über die Herangehensweise Rapids gesprochen. (06:53)

Laola1

Bundesliga: LAOLA1-Transferliste: Transferzeit in der österreichischen Bundesliga! Das Transferfenster in Österreich ist wieder offen! LAOLA1 bietet einen Überblick über alle Gerüchte und Vollzüge in der höchsten Spielklasse Österreichs: UPDATE vom 20.8.: Nächster Abgang bei Rapid (Alle Infos >>>). Ex-Altacher wechselt nach Australien (Alle Infos >>>). (10:20)

OÖ-Nachrichten

LASK: Ismael freut sich auf Rapid-Spiel: "Sehe es als Vorteil": LINZ. LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Fuball-Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen knnen. Dass am Samstag gespielt wird, sei fr ihn besser als mehrere Tage Pause vor dem Rckspiel im Champions-League-Play-off gegen den FC Brgge. (20:18)

OÖ-Nachrichten

Der LASK zwischen Europacup-Traum und dem Liga-Alltag gegen Rapid: WIEN. So schnell ndern sich die Zeiten: Normalerweise sind die Begegnungen mit dem SK Rapid einige der ganz groen Hhepunkte fr den LASK. Morgen wird beim Auswrtsspiel in Htteldorf alles ganz anders sein. (00:04)

Österreich

Rapid will Spieler von Roter Stern Belgrad: Rapid steht wohl vor einer Verpflichtung von Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad. Wie serbische Medien berichten, soll der SK Rapid Wien auf der Suche nach einem Nachfolger für den zum LASK abgewanderten Marvin Potzmann fündig geworden sein. Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad soll kurz vor einem Transfer zu den Hütteldorfern stehen. Stojkovic hat seinen Stammplatz beim um die CL-Gruppenph... Weiterlesen (12:44)

Österreich

Ismael sieht Rapid-Spiel 'als Vorteil': Spannung bei LASK soll trotz Rotation auch gegen Rapid hoch beiben. LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Fußball-Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen können. Dass am Samstag gespielt wird, sei für ihn besser als mehrere Tage Pause vor dem Rückspiel im Champions-League-Play-off gegen den FC Brügge. "Ich sehe es als Vorteil", sagte der Franzose am Freita... Weiterlesen (15:13)

Österreich

Rapid hat neuen Verteidiger gefunden: Rapid steht wohl vor einer Verpflichtung von Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad. Wie serbische Medien berichten, soll der SK Rapid Wien auf der Suche nach einem Nachfolger für den zum LASK abgewanderten Marvin Potzmann fündig geworden sein. Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad soll kurz vor einem Transfer zu den Hütteldorfern stehen. Stojkovic hat seinen Stammplatz beim um die CL-Gruppenph... Weiterlesen (12:44)

Plinden

Trotz Ullmann, Potzmann und Emotionen: Rapid wartet auf Kitagawa: Wenn der Vierte daheim den Zweiten empfängt, dann bedeutet das den Schlager der Runde. Speziell wenn die Paarung Rapid gegen LASK heißt. Da wird Referee Christian Petru-Ciochircu alle Hände voll zu tun haben, damit vor erwarteten 18.000 Zuschauern (gestern waren 16.600 Karten weg) nicht die Fetzen fliegen. Denn die Partie ist angeheizt. Durch die nicht […] Der Beitrag Trotz Ullmann, Potzmann und E... Weiterlesen (15:54)

Rapid

Admiral Sportwetten erweitert Engagement beim SK Rapid: Bereits seit 16 Jahren, nmlich seit der Saison 2003/04, ist Admiral Sportwetten wichtiges Mitglied der Rapid-Familie. Nun hat der sterreichische Wettanbieter sein Engagement um weitere drei Jahre verlngert und zudem auch ausgeweitet: nmlich als Premiumpartner des SK Rapid. Christoph Peschek , Geschftsfhrer Wirtschaft SK Rapid: Es ist mir eine groe Freude, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit m... Weiterlesen (11:30)

Rapid

Öffentliche Trainings: Alle hier angefhrten Trainingseinheiten sind ffentlich . Es kann allerdings vorkommen, dass die Mannschaft eine Einheit in der Kraftkammer absolviert und daher nicht am Platz anzutreffen ist. Hinweis: Kurzfristige nderungen, Verschiebungen oder Absagen sind vorbehalten! Solltet ihr einen Besuch des ffentlichen Trainings planen, bitte informiert euch, sofern mglich, noch am Tag des geplanten Besuch... Weiterlesen (09:01)

Rapid

SK Rapid II: Zweiter Heimsieg im zweiten Heimspiel : Die vierte Runde der Regionalliga Ost bescherte Rapid II das zweite von vier Heimspielen binnen weniger Tage. Zu Gast war die Wiener Viktoria mit Cheftrainer Toni Polster an der Seitenlinie. Im Vergleich zur Vorwoche gab es im grn-weien Aufgebot nur kleine Vernderungen. So liefen Leo Greiml und Yusuf Demir erstmals in der noch jungen Saison fr Rapid II auf. Das Tor htete wie in der vergangenen Woc... Weiterlesen (19:57)

Rapid

125 Jahre: Rapid gratuliert dem First Vienna FC!: Im März 2017 wurde ein Benefizspiel von uns beim First Vienna FC zu einem echten Fußballfest - Tradition verbindet eben! Tradition pur! Der First Vienna Football Club feierte am gestrigen Donnerstag seinen 125. Geburtstag auf der Hohen Warte. Am 22. August 1894 wurde der lteste Fubalklub sterreichs gegrndet. Die Dblinger knnen auf eine glorreiche Vergangenheit zurckblicken, sechsmal (zuletzt 1955)... Weiterlesen (06:41)

Rapid

Vor dem Schlager gegen die Eurofighter aus OÖ: (c) Red Ring Shots Schon immer steckte eine gewisse Brisanz in den Duellen gegen den Athletik-Sportklub aus Linz, normal wenn der populrste Klub sterreichs auf den beliebtesten Verein aus dem Land ob der Enns trifft. Nachdem der LASK fr einige Jahre aus der obersten Spieklasse verschwunden war,lebt die Rivalitt seit dem Wiederaufstieg der Stahlstdter, die 1965 als erster Nicht-Wiener-Klub Meister ... Weiterlesen (13:12)

SkySportAustria

Ismael freut sich auf Rapid-Spiel: “Sehe es als Vorteil”: (APA) – LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Fußball-Bundesliga-Schlager […] Der Beitrag Ismael freut sich auf Rapid-Spiel: “Sehe es als Vorteil” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:10)

SkySportAustria

VIDEO: Valachovič schießt Rapid in die CL-Gruppenphase: Am 23. August 2005 schlägt Rapid Wien Lok Moskau – […] Der Beitrag VIDEO: Valachovič schießt Rapid in die CL-Gruppenphase erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:02)

SkySportAustria

Rapid peilt im Heimspiel gegen LASK nächsten Dreier an: (APA) – Der Schlager der fünften Runde der Fußball-Bundesliga steigt […] Der Beitrag Rapid peilt im Heimspiel gegen LASK nächsten Dreier an erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:00)

SN

Rapid peilt im Heimspiel gegen LASK nächsten Dreier an: Der Schlager der fünften Runde der Fußball-Bundesliga steigt am Samstag (17.00 Uhr) in Wien, wenn es zum 150. Duell zwischen Rekordchampion Rapid und Vizemeister LASK kommt. Dabei wird es wohl noch zwei weitere Jubiläen geben: Rapid-Kapitän Stefan Schwab steht vor seinem 250. Bundesliga-Match, beim Gegner Thomas Goiginger vor seinem 100. (15:02)

SN

Erwin Hoffer: "So ein Spiel vergisst man nie": Elf Jahre nach dem 7:0-Triumph mit Rapid kehrt der Torjäger in die Red Bull Arena zurück. (19:46)

SN

LASK-Trainer Ismael freut sich auf Rapid-Spiel: LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Fußball-Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen können. Dass am Samstag gespielt wird, sei für ihn besser als mehrere Tage Pause vor dem Rückspiel im Champions-League-Play-off gegen den FC Brügge. "Ich sehe es als Vorteil", sagte der Franzose am Freitag der APA. "Ich war sowieso ein Befürworter, dass wir spielen." (15:12)

sportreport.biz

Hat Rapid Wien ein Angebot für Filip Stojkovic an Roter Stern Belgrad geschickt?: © Sportreport Auf der Suche nach potentiellen Verstärkungen für die aktuelle Saison könnte Rapid Wien ein Auge auf Filip Stojkovic geworfen haben. Laut eines Medienberichts sollen die Hütteldorfer bereits mit einem Angebot für den Rechtsverteidiger vorstellig geworden sein. Laut eines Berichts von „Espresso.rs“ sollen die Grün-Weißen 300.000 Euro Ablöse für den 26-Jährigen bieten. Weiters wäre Roter Stern Belgrad am Weiterverkauf mit 20 Prozent beteiligt. Nachdem der Rechtsverteidiger seinen Stammplatz bei Roter Stern Belgrad verloren hat wäre ein Transfer des montenegrinischen […] Der Beitrag Hat Rapid Wien ein Angebot für Filip Stojkovic an Roter Stern Belgrad geschickt? erschien zuerst auf Sportreport . (09:45)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: LASK schießt gegen Rapid: "Keine Solidarität!": Siegmund Gruber hat auch zwei Tage nach der abgesagten Spielverschiebung für das Duell mit dem SK Rapid Wien einen dicken Hals. Der Präsident des LASK findet die Aktion der Hütteldorfer unsolidarisch. (08:48)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bericht: Rapid vor Verpflichtung von Außenverteidiger Filip Stojkovic: Wie serbische Medien berichten, soll der SK Rapid Wien auf der Suche nach einer Verstärkung für die Position des Außenverteidigers fündig geworden sein. Filip Stojkovic von Roter Stern Belgrad soll kurz vor einem Transfer zu den Hütteldorfern stehen. (11:36)

Transfermarkt-A

Bundesliga | LASK-Trainer Ismael freut sich auf Rapid-Spiel: LASK-Trainer Valerien Ismael hat dem Vorschlag, den Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen knnen. Dass am Samstag gespielt wird, sei fr ihn besser als... (19:10)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid peilt im Heimspiel gegen LASK nächsten Dreier an: Der Schlager der fnften Runde der Bundesliga steigt am Samstag (17.00 Uhr) in Wien, wenn es zum 150. Duell zwischen Rekordchampion Rapid und Vizemeister LASK kommt. Dabei wird es wohl noch... (20:21)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-198: Fanklub Außenstelle St. Hanappi; Schwab-Treffer gegen SK Sturm; Potzmann wechselt zum LASK; Müldür-Transfer in die Serie A; Rapideum-Führung fürs Team; Koya Kitagawa im Interview (19:15)

Weltfußball

Valérien Ismaël freut sich auf Rapid-Spiel: LASK-Trainer Valérien Ismaël hat dem Vorschlag, den Bundesliga-Schlager gegen Rapid zu verschieben, nie viel abgewinnen können (13:08)

Weltfußball

Rapid peilt gegen LASK nächsten Dreier an: Der Schlager der fünften Runde der Fußball-Bundesliga steigt am Samstag (17.00 Uhr) in Wien, wenn es zum 150. Duell zwischen Rekordchampion Rapid und Vizemeister LASK kommt. (12:55)

Weltfußball

Talent Demir trifft erstmals für Rapid II: Der 16-Jährige Yusuf Demir setzt mit seinem ersten Pflichtspieltreffer für Rapids Zweiter-Mannschaft den Schlusspunkt zum 3:0-Heimsieg gegen die Wiener Viktoria in der Regionalliga Ost (19:17)

WienerZeitung

Ein Fußball-Schlager, drei Jubiläen und kein böses Blut: Wien. Der Schlager der fünften Runde der Fußball-Bundesliga steigt am Samstag (17 Uhr) in Wien, wenn es zum 150. Duell zwischen Rekordchampion Rapid und Vizemeister Lask kommt. Dabei wird es wohl noch zwei weitere Jubiläen geben: Rapid-Kapitän Stefan Schwab steht vor seinem 250. Bundesliga-Match, beim Gegner Thomas Goiginger vor seinem 100. Rapid hat sich zuletzt mit Erfolgen über Altach (2:1) und Sturm (1:0 in Graz) auf Platz vier der Tabelle vorgearbeitet. "Natürlich waren die letzten zwei... (15:30)