2019-10-05

abseits.at

Rapid-Fans vor Mattersburg-Spiel: „In den Zweikämpfen dagegenhalten“: Der SK Rapid trifft am Wochenende in der zehnten Runde der österreichischen Meisterschaft auf den SV Mattersburg. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von dieser Partie erwarten. Gelingt den Grün-Weißen nach dem 3:3-Unentschieden gegen Hartberg diesmal ein Sieg? Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem... (08:00)

ASB-Rapid

SV Mattersburg - SK Rapid Wien [LIVE]: . (14:04)

ASB-Rapid

SV Mattersburg - SK Rapid Wien 2:3 (1:1): Verdient.  Die Fünferkette kannst endgültig kübeln.  (16:51)

Brucki

Kroatisch Minihof – Piringsdorf 7:2 (5:1): Burgenland, 1. Klasse Mitte, 10. Runde, 5.10.2019 Sportplatz Kroatisch Minihof, 100 Ein unvermutetes Schützenfest gab es in Kroatisch Minihof. Bereits nach wenigen Minuten ging die Heimmannschaft in Führung und setzte im weiteren Verlauf des Spiels Tor um Tor drauf. Die Piringsdorfer Treffer waren nur Ergebniskosmetik. Der SC Kroatisch Minihof wurde 1946 im mittelburgenländischen Kroatisch Minihof... Weiterlesen (13:00)

Brucki

Mattersburg – Rapid 2:3 (1:1): Bundesliga, 10. Runde, 5.10.2019 Pappelstadion, 4.400 Schlussendlich gewann Rapid in Mattersburg. Zweimal liefen wir in einem Rückstand nach, konnten aber jeweils ausgleichen wobei der Fountas-Treffer zum 1:1 am schönsten gespielt war. Ein abgefälschter Schuss in Minute 89 brachte den Auswärtssieg. Die Infrastrukturoffensive der Bundesliga mit der Verpflichtung eines überdachten Auswärtssektors na... Weiterlesen (15:00)

Bundesliga

Rapid feierte Last-Minute-3:2-Sieg in Mattersburg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:03)

DerStandard

Zittersieg für Rapid in Mattersburg: Nach zweimaliger Führung der Burgenländer entschied erst ein spätes Eigentor die Partie zugunsten der beherzt rackernden Hütteldorfer – Vierter Auswärtssieg der Kühbauer-Truppe en suite (17:01)

DiePresse

Eigentor in letzter Minute rettet Rapid: Rapid feiert den vierten Auswärtssieg in Folge, aber nur dank des Olatunji-Eigentor in der 89. Minute unterliegt mattersburg mit 2:3.Coach Dietmar Kühbauer hatte damit anlässlich seines einjährigen Trainerjubiläums Grund zur Freude. (17:13)

EwkiL/Freunde

Mattersburg-Rapid: 2:3 (1:1) Vor dem Spiel Die Bilanz gegen Mattersburg seit der Saison 2015/16 sind 61% Siege, 22% Unentschieden und 17% Niederlagen. Insgesamt (seit 1998) gab es 62 Spiele und die Bilanz waren 55% Siege, 23% Unentschieden und 23% Niederlagen. Rapid legt in den Duellen mit Mattersburg also leicht zu – oder in Mattersburg lässt die […] (20:32)

Heute

Liegt Klub-Spitze Rapids "mit den Ultras im Bett"?: Ultras stürmten eine VIP-Loge, um ein Transparent zu entfernen. Die Rapid-Spitze sah dabei tatenlos zu. Alte Vorwürfe erscheinen in neuem Licht. (06:34)

Heute

"Rapid-Viertelstunde ist da, dass Fans uns pushen": Mit einem 3:2-Auswärtssieg in Mattersburg hat sich Rapid Wien zumindest bis Sonntag auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben, dabei zwei Mal einen Rückstand wett gemacht. Ein eindeutiges Zeichen der neuen grün-weißen Mentalität. (20:02)

Heute

Rapid und Austria liefern sich ein "Bus-Hatzerl": Das Wiener Derby auf der Autobahn. Austria und Rapid scherzen auf Twitter über ein "Bus-Hatzerl" unter dem Bild der Veilchen. (10:10)

Heute

LIVE! Rapid schlägt vor der Halbzeitpause zurück: Rapid ist im Aufwärtstrend. In Mattersburg setzte es 2019 schon zwei Niederlagen. Klappt es jetzt mit einem Sieg gegen den Außenseiter? (15:53)

Heute

3:2! Last-Minute-Sieg für Rapid in Mattersburg: Rapid-Aufholjagd in Mattersburg! Die Hütteldorfer feierten in der elften Bundesliga-Runde nach zweimaligem Rückstand einen 3:2-Auswärtssieg. Der Siegtreffer durch Christoph Knasmüllner war erst in der 90. Spielminute gefallen. Red Bull Salzburg machte gegen Altach das halbe Dutzend voll. (16:53)

Heute

LIVE! Kann Mattersburg den Rapid-Lauf stoppen?: Rapid ist im Aufwärtstrend. In Mattersburg setzte es 2019 schon zwei Niederlagen. Klappt es jetzt mit einem Sieg gegen den Außenseiter? (14:31)

Heute

"Nicht genehmigt?" Krankl rügt Rapid im Plakat-Streit: Auch eine Woche nach dem Transparent-Eklat rund um ein Entschuldigungs-Plakat an die Familie von Maxi Wöber sorgt der Sturm auf die Rapid-Logen für Wirbel. Klub-Ikone Hans Krankl kann die Argumentation des Vereins nicht nachvollziehen. (16:17)

Kleine Zeitung

Die Admira kann ja doch noch gewinnen: Salzburg hat den Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest bis Sonntag auf acht Punkte ausgebaut. Die Admira bejubelte den ersten Sieg in dieser Saison. Rapid holte in Mattersburg dank eines Eigentors von Victor Olatunji in der 89. Minute einen 3:2-Sieg. (16:33)

Krone

Austria knapp vor Rapid: Derby auf der Autobahn: Es war ein heißes, ein knappes Rennen um die Nummer eins in Wien - gleichsam ein Derby auf der Autobahn: Die Mannschaftsbusse von Rapid und Austria lieferten sich am Samstag auf der Autobahn ein (zufälliges) Rennen. Die Austria beansprucht via Twitter den Sieg für sich. (14:13)

Krone

Spätes Tor führt zu dreckigem Rapid-Auswärtssieg: Ein spätes Tor, ein abgefälschter Schuss führte zumindest zum dreckigen Auswärtssieg. Rapid gewann am Samstag mit Mühe bei spielerisch alles andere als überzeugenden Mattersburgern. (16:51)

Krone

LIVE: Rapid erwartet in Mattersburg „heißer Tanz“: Rapid will seine Auswärtsserie in der Bundesliga am Samstag (17 Uhr, unten im sportkrone.at-Liveticker) in Mattersburg fortsetzen. Die Hütteldorfer haben ihre jüngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der Tabellenvierte ist aber vor den Mattersburgern gewarnt, setzte es in der vergangenen Saison bei zwei Auftritten im Burgenland doch ebenso viele Niederlagen. (14:01)

Krone

JETZT LIVE: Rapids „heißer Tanz“ bei Mattersburg: Rapid will die Auswärtsserie in der Bundesliga heute in Mattersburg fortsetzen. Die Hütteldorfer haben ihre jüngsten drei Partien in der Fremde gewonnen. Der Tabellenvierte ist aber vor den Mattersburgern gewarnt, setzte es in der vergangenen Saison bei zwei Auftritten im Burgenland doch ebenso viele Niederlagen. Das Spiel läuft, wir berichten live (siehe Ticker unten). (15:00)

Kurier

Rapid: Didi Kühbauers Jubiläum ohne Jubel: Jahresbilanz: Der 48-jährige Cheftrainer hat in seinem ersten Jahr bei Rapid viel verändert. Kommt das Beste erst? (03:00)

Kurier

Zum Jubiläum: Kühbauers Rapidler mit Last-Minute-Sieg: Ein abgefälschter Schuss beschert Rapid einen knappen 3:2-Erfolg in Mattersburg. Es ist Kühbauers erster im Burgenland. (16:54)

Kurier

Bundesliga live: Salzburg führt, Rapid in Mattersburg zurück: Nach dem CL-Spektakel in Liverpool wartet Altach, Rapid will auch bei Mattersburg gewinnen. Die Admira fordert WSG Tirol. (14:55)

Kurier

Bundesliga live: Salzburg souverän, Rapid gleicht aus: Nach dem CL-Spektakel in Liverpool wartet Altach, Rapid will auch bei Mattersburg gewinnen. Die Admira fordert WSG Tirol. (14:55)

Kurier

Hans Krankl adelt Jesse Marsch: "You are a fucking great guy": Die Rapid-Legende schwärmte auf Sky in höchsten Tönen über den US-Trainer von Meister Salzburg. (14:45)

Laola1

Rapid- und Austria-Bus liefern sich "Hatzerl": Nicht nur sportlich befinden sich die beiden Wiener Großklubs Rapid und Austria in einem Wettstreit. Auch auf der Straße schenkt man dem Erzrivalen nicht gerne freiwillig kostbare Meter. Deshalb sorgt ein Posting der Wiener Austria derzeit für Lacher und Diskussionen auf beiden Seiten. Auf der Südautobahn Höhe Shopping City Süd fahren die Busse der Wiener Kontrahenten Rad an Rad, Seite an Seite. Der FAK stichelt auf "Twitter" mit der Headline: "Vier Zentimeter vorne - und es fühlt sich verdammt gut an". Rapids Konter unter dem Tweet lässt nicht lange auf sich warten: "Nur weil wir beim Überholen gerade bremsen." Mit etwas zeitlichem Abstang postet dann Rapid - scheinbar bei der Einfahrt in Mattersburg, wo die Grün-Weißen zu Gast sind - ein Bild und merkt an: "Endgültig abgehängt." (15:52)

Laola1

Rapid erzwingt Sieg bei Mattersburg: In der 10. Bundesliga-Runde kommt der SK Rapid Wien zu einem Last-Minute-Sieg gegen den SV Mattersburg! Ein Eigentor von Victor Olatunji erlöst die Wiener in der 90. Minute zum 3:2-Auswärtssieg. Die Mattersburger erwischen beinahe einen Traumstart: Rath knallt nach 180 Sekunden einen Freistoß aus rund 25 Metern an den Querbalken. Nachdem Kuster via Glanzparade gegen Knasmüllner rettet, macht Gruber auf der Gegenseite nach Kuen-Flanke den Führungstreffer (28.). Fountas kann Sekunden vor der Halbzeit mit einem schönen Distanzschuss ausgleichen. Nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff jubeln die Hausherren erneut: Kuen hängt Hofmann ab und hämmert das Leder an Strebinger vorbei. (19:00)

Laola1

Kühbauer: "Mannschaft glaubt an sich": Erleichterung bei Rapid! Die Hütteldorfer gingen trotz zweimaligem Rückstand gegen den SV Mattersburg doch noch als Gewinner vom Platz. Schon am vergangenen Spieltag bewiesen die Grün-Weißen Moral, als man gegen Hartberg zwei Mal zurück lag und dennoch punktete (Endstand: 3:3). Comebacks, welche Rapid in der letzten Saison womöglich nicht gelungen wären. Auf die Frage, welcher Faktor für den Last-Minute-Sieg bei Mattersburg (Spielbericht >>>) entscheidend war, antwortet Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer im "Sky"-Interview wie folgt: "Die Mannschaft glaubt endlich an sich." (21:35)

Laola1

Kühbauer-Jubiläum beim zweiten Herzensverein: Die Auswärts-Auftritte des SK Rapid Wien sind für viele Vereine der Bundesliga ein Highlight. Aus sportlicher Sicht sind die Hütteldorfer gar kein so angenehmer Gast, wird die Bilanz der Grün-Weißen aus dem Kalenderjahr 2019 herangezogen. Erst zwei Niederlagen stehen darin zu Buche, und beide zog sich Rapid im Burgenland zu. Das 1:2 am 10. März bremste die Hoffnungen auf das oberste Playoff ein, das 0:1 am 18. Mai im unteren Playoff hatte keine Folgen. So wird das Gastspiel der Wiener beim SV Mattersburg in der 10. Runde (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) auch eine Bewährungsprobe für den vermeintlichen Aufschwung des Rekordmeisters, der trotz des Cup-Aus gegen Salzburg und dem 3:3 gegen Hartberg bestehen soll. Für Trainer Didi Kühbauer wird es in zweierlei Hinsicht ein besonderes Spiel, immerhin fand der mittlerweile 48-Jährige gegen Ende seiner aktiven Karriere eine zweite Heimat beim SVM, andererseits markiert das Duell den Beginn seines zweiten Jahres als Trainer des primären Herzensvereins - Anfang Oktober 2018 übernahm er das Amt von Goran Djuricin. Wie der "Kurier" vorrechnet, findet sich Kühbauer mit einem Punkteschnitt von 1,65 Zählern in den 48 Pflichtspielen in der Bilanz der letzten zehn Rapid-Trainer auf Rang vier - zwar vor Josef Hickersberger, der die Wiener 2005 zum vorletzten Meistertitel führte (6./1,61 Punkte), aber hinter seinem unmittelbaren Vorgänger Goran Djuricin (3./1,73). (11:52)

Laola1

VIDEO: Zufallstor erlöst Rapid in Mattersburg: Der SK Rapid Wien erzwingt auswärts einen 3:2-Sieg beim SV Mattersburg, der erlösende Siegtreffer fällt dabei erst in der 89. Minute. Andreas Gruber bringt die Hausherren in der 28. Minute in Führung, doch kurz vor dem Pausenpfiff kann Taxiarchis Fountas ausgleichen. Ausgerechnet Ex-Rapidler Andreas Kuen bringt Mattersburg wieder in Führung (47.), doch Christopher Dibon (69.) und ein Eigentor von Victor Olatunji (89.) sorgen noch für einen Rapid-Sieg. Die Highlights dieser Partie siehst du im folgenden VIDEO: (19:50)

Laola1

VIP-Sturm: Peschek reagiert auf Tojner-Kritik: Christoph Peschek, Geschäftsführer von Rapid Wien, reagiert bei "90minuten.at" auf die Kritik von Michael Tojner (Alle Infos >>>) Der Logen-Besitzer kritisierte die Rapid-Geschäftsführung, die beim Sturm zweier Rapid-Ultras in den VIP-Klub tatenlos zugesehen haben soll. Zur generellen Aktion meint Peschek: "Der Vorfall hat vom unbefugten Eintreffen der zwei Fans im Bereich der erwähnten Loge bis zum Abmontieren des nicht angemeldeten Transparents bzw. dem Verlassen des Logenbereichs nicht einmal eine Minute gedauert." Laut Peschek hätten sich Präsident Michael Krammer und er, unmittelbar nachdem sie von dem Vorfall bei der Loge erfahren hatten, auf den Weg dorthin gemacht. "Zudem sind rund 50 Sekunden nach dem unbefugten Zutritt in die Loge in Summe vier Sicherheitsmitarbeiter vor Ort gewesen", so Peschek. Außerdem wurde bereits am Spieltag die weitere Vorgehensweise betreffend eines gemeinsamen Gesprächs der handelnden Personen vereinbart, Christoph Peschek und Michael Krammer haben zudem in der Halbzeitpause des Spiels sofort das Gespräch mit den Damen und Herren in der betroffenen Loge gesucht. Peschek meint auch, dass Tojner bei seiner Kritik in der "Krone" falsch zitiert worden sein soll. Die genauen Details sind bei "90minuten.at" nachzulesen. Hier geht es zum Artikel >>> (13:28)

OÖ-Nachrichten

Stände in der 10. Runde der Fußball-Bundesliga: SALZBURG. Mattersburg gegen Rapid, Salzburg gegen Altach und Admira gegen WSG Tirol lauten die Begegnungen am Samstag. (16:55)

OÖ-Nachrichten

Kantersieg für Red Bull und Last-Minute Erfolg für Rapid: Red Bull Salzburg hat den Vorsprung an der Tabellenspitze der Fuball-Bundesliga mit einem Kantersieg zumindest bis Sonntag auf acht Punkte ausgebaut. Die Admira bejubelte dagegen den ersten Sieg in dieser Saison. Das Schlusslicht setzte sich gegen Aufsteiger WSG Tirol mit 3:1 (3:1) durch. In Mattersburg holte Rapid dank eines Eigentors von Victor Olatunji in der 89. Minute einen 3:2-(1:1)-Sieg und schloss nach Punkten zum Tabellenzweiten LASK auf. (18:57)

Österreich

Rapid mit Last-Minute-Sieg gegen Mattersburg: Knasmüllner sicherte in der 89. Minute die drei Punkte für die Hütteldorfer. Rapid hat seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga glücklich fortgesetzt. Die Hütteldorfer feierten am Samstag zum Auftakt der 10. Runde der Fußball-Bundesliga im Pappelstadion einen Last-Minute-3:2-(1:1)-Sieg und nahmen damit zum vierten Mal in Folge in der Fremde drei Punkte mit. Die Wiener schafften zudem zumindes... Weiterlesen (18:51)

Österreich

Rapid & Austria: Derby mitten auf der Autobahn: Selbst auf der Autobahn können es die beiden Klubs nicht lassen ... Ein Wiener Derby muss nicht immer noch am Rasen ausgefochten werden. Bilder zeigen, dass sich die Wiener Austria und Rapid genau so gut auf der Autobahn matchen können. (17:22)

Österreich

Rapid & Austria liefern sich 'Hatzerl' auf Autobahn: Selbst auf der Autobahn können es die beiden Klubs nicht lassen ... Ein Wiener Derby muss nicht immer noch am Rasen ausgefochten werden. Bilder zeigen, dass sich die Wiener Austria und Rapid genau so gut auf der Autobahn matchen können. (17:22)

Plinden

Rapid erkämpfte sich das doppelte Glück: Erstmals seit April 2018 ein Happy-End für Rapid-Kapitän Stefan Schwab im roten Auswärtsdress bei den Grün-Weißen in Mattersburg – 3:2 (1:1) mit dem Ausgleich mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch das siebente Saisontor von Taxiarchis Fountas, Siegestreffer durch ein Eigentor von Mattersburg-Legionär Victor Olatunji. Allein in dieser Situation war doppeltes […] Der Be... Weiterlesen (20:23)

Rapid

Live: Zu Gast in Mattersburg!: Fr unsere Mannschaft wird es heute Nachmittag entscheidend: Gelingt in Mattersburg (Anpfiff: 17:00 Uhr) ein Auswrtssieg, so kann man in der Tabelle weiter Boden nach oben gut machen und zufriedenstellend in die anstehende Lnderspielpause gehen. Dafr wird Rapid alles ins Spiel werfen, damit dies auch wieder gelingt - und damit es mit uns weiter aufwrts geht! Link: Hier geht's zum Liveticker! Bundes... Weiterlesen (13:34)

Rapid

Verdienter Arbeitssieg in Mattersburg: Taxi Fountas mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich. April-Wetter in Mattersburg. Vor dem Spiel wechselten Regen und Sonnenschein, bei der Aufstellung nahm Rapid-Coach Dietmar Khbauer nur wenige nderungen vor. Im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Hartberg, dem dramatischen 3:3 in Htteldorf am letzten Sonntag, kam Filip Stojkovic (damit Debt in der tipico Bundesliga) in die Start-11, zudem kehrte... Weiterlesen (17:16)

Rapid-Englisch

Persistence pays off with 3 more points: The weather may have been changeable at the Pappelstadion on Saturday, but there werent many changes made to Didi Khbauer' s side after last weeks incredible 3:3 draw. Filip Stojkovic started for his Bundesliga debut, and Maximilian Hofmann returned to the starting XI, with Philipp Schobesberger and Stephan Auer dropping to the bench. Thomas Murg was a notable absentee, still struggling in trainin... Weiterlesen (17:03)

Rapid-Youtube

RapidTV: Matchday Update #SVMSCR: (08:00)

SkySportAustria

Bürger: “Sind nach Führungen zu inaktiv gewesen”: Der SV Mattersburg hat gegen Rapid trotz zweimaliger Führung eine […] Der Beitrag Bürger: “Sind nach Führungen zu inaktiv gewesen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:26)

SkySportAustria

Taxiarchis Fountas – Rapids neuer Goalgetter im Rampenlicht: Taxiarchis Fountas ist seit Sommer 2019 Teil von SK Rapid […] Der Beitrag Taxiarchis Fountas – Rapids neuer Goalgetter im Rampenlicht erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (13:12)

SkySportAustria

Dietmar Kühbauer: “War ein absolut verdienter Sieg”: Die Stimmung bei SK Rapid Wien ist aktuell sehr gut. […] Der Beitrag Dietmar Kühbauer: “War ein absolut verdienter Sieg” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:45)

SkySportAustria

Rapid holt späten Sieg in Mattersburg: Rapid hat seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga glücklich fortgesetzt. Die […] Der Beitrag Rapid holt späten Sieg in Mattersburg erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:50)

SkySportAustria

Austria und Rapid liefern sich Busrennen auf Südautobahn: Vom Torwart über den Kapitän bis zum Busfahrer, der SK […] Der Beitrag Austria und Rapid liefern sich Busrennen auf Südautobahn erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:57)

SN

Rapid feierte Last-Minute-3:2-Sieg in Mattersburg: Rapid hat seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga glücklich fortgesetzt. Die Hütteldorfer feierten am Samstag zum Auftakt der 10. Runde der Fußball-Bundesliga im Pappelstadion einen Last-Minute-3:2-(1:1)-Sieg und nahmen damit zum vierten Mal in Folge in der Fremde drei Punkte mit. (19:22)

sportreport.biz

Christoph Knasmüllner (Rapid): „Wir sind als Mannschaft so stark, dass wir auch einen Rückstand drehen können“: © Sportreport In der 10. Runde der Tipico Bundesliga trafen der SV Mattersburg und SK Rapid Wien aufeinander. Die Gäste aus Hütteldorf konnten sich mit 2:3 durchsetzen. Wir haben die Stimmen zum Spiel … SV Mattersburg – SK Rapid Wien 2:3 (1:1) Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca Christoph Knasmüllner (SK Rapid Wien): … über seinen Treffer: „Irgendwann muss er mal reingehen. Ich glaube, wir haben als Mannschaft bewiesen, dass wir einen Rückstand aufholen können und umso schöner ist es, dass wir am […] Der Beitrag Christoph Knasmüllner (Rapid): „Wir sind als Mannschaft so stark, dass wir auch einen Rückstand drehen können“ erschien zuerst auf Sportreport . (19:09)

sportreport.biz

LIVE: SV Mattersburg vs. Rapid Wien: © Sportreport In der 10. Runde der Tipico Bundesliga steht das Duell SV Mattersburg vs. Rapid Wien auf dem Programm. Beide Teams blicken auf ein turbulentes Spiel am letzten Spieltag zurück. Der SV Mattersburg setzte sich bei SCR Altach mit 2:0 durch. Lange sah es nach einem torlosen Unentschieden aus. Nach einem Treffer von Halper (63.) überschlugen sich in der Schlussphase die Ereignisse. Nach einer Roten Karte gegen Torhüter Kobras musste mit Innenverteidiger Zwischenbrugger ein Feldspieler ins Tor der Vorarlberger. […] Der Beitrag LIVE: SV Mattersburg vs. Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (14:31)

sportreport.biz

Rapid erkämpft sich 3 Punkte beim SV Mattersburg: © Sportreport In der 10. Runde der Tipico Bundesliga trafen im Mattersburger Pappelstadion die Mannschaften von SK Rapid Wien und des SV Mattersburg aufeinander. Rapid erkämpft sich mit einer starken zweiten Hälfte drei Punkte. Das Spiel begann mit einer kleinen Überraschung. Die Hausherren waren gut auf den Gegner eingestellt und konnten die Hütteldorfer Offensivaktionen schon im Keim ersticken. Die Burgenländer spielten auch mutig nach vorne und konnten in der 28. Minute durch Gruber mit 1:0 in Führung gehen. Aber noch […] Der Beitrag Rapid erkämpft sich 3 Punkte beim SV Mattersburg erschien zuerst auf Sportreport . (17:47)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid Wien rettet späten Sieg gegen den SV Mattersburg: Der SK Rapid hat Dank eines späten Treffers drei Punkte aus dem Burgenland entführt: Die Hütteldorfer besiegen den SV Mattersburg auswärts mit 3:2. (19:14)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: JETZT LIVE: Aus dem Nichts! Mattersburg schockt Rapid: Nach dem spektakulären 3:3-Unentschieden gegen den TSV Hartberg trifft der SK Rapid am Samstag um 17:00 Uhr auf den SV Mattersburg. SPOX zeigt, wo man das Spiel im TV und Livestream verfolgen kann. (17:28)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Barac: "Bislang den Trainer nicht gut verstanden": Der SV Mattersburg empfängt am heutigen Sonntagnachmittag Rapid Wien aus der Hauptstadt. Coach Didi Kühbauer warnt vor dem "Bruder-Duell" und Mateo Barac erläutert die Gründe für seine Form. (09:18)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SV Mattersburg – SK Rapid Wien: Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker: Nach dem spektakulären 3:3-Unentschieden gegen den TSV Hartberg trifft der SK Rapid am Samstag um 17:00 Uhr auf den SV Mattersburg. SPOX zeigt, wo man das Spiel im TV und Livestream verfolgen kann. (07:48)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: JETZT LIVE: Dibon! Rapid gleicht erneut aus: Nach dem spektakulären 3:3-Unentschieden gegen den TSV Hartberg trifft der SK Rapid am Samstag um 17:00 Uhr auf den SV Mattersburg. SPOX zeigt, wo man das Spiel im TV und Livestream verfolgen kann. (18:28)

SVM

Unglückliche Last-Minute-Pleite im grün-weißen Derby: Der SVM geht gegen Rapid zuhause zweimal in Führung, ehe kurz vor dem Schlusspfiff ein Eigentor die Niederlage besiegelt. (17:08)

Tiroler Tageszeitung

Nächster Kantersieg für Salzburg, Eigentor ließ Rapid spät jubeln: Während sich der Meister zuhause gegen Altach locker mit 6:0 durchsetzte, musste Rapid auswärts gegen Mattersburg lange um den Sieg zittern. (19:00)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid mit Last-Minute-3:2-Sieg in Mattersburg : Rapid hat seine Auswrtsserie in der Bundesliga glcklich fortgesetzt. Die Htteldorfer feierten am Samstag zum Auftakt der 10. Runde im Pappelstadion einen... (20:13)

Ultras-Rapid

SV Mattersburg – SK Rapid Wien: (16:00)

Weltfußball

Rapid erwartet "heißen Tanz" in Mattersburg: Rapid gastiert am Samstagnachmittag auf für die Hütteldorfer zuletzt schwierigem Terrain in Mattersburg, SV-Trainer Franz Ponweiser wart jedoch für den Wienern: "Sie spielen ganz anders als im Frühjahr, auch vom Auftreten her" (04:17)

Weltfußball

LIVE: Rapid zu Gast beim SV Mattersburg: (14:42)

Weltfußball

Rapid erkämpft sich drei Punkte in Mattersburg: Mattersburg geht zu Hause gegen Rapid zweimal in Führung, am Ende bringt ein später Glücksschuss von Christoph Knasmüllner aber den vierten Auswärtssieg der Wiener in Serie (16:52)

Weltfußball

LIVE: Mattersburg legt gegen Rapid vor: (15:32)

WienerZeitung

Salzburg besiegte Altach 6:0, erster Saisonsieg der Admira: Der Titelverteidiger fertigte am Samstag SCR Altach mit 6:0 (3:0) ab und feierte in Pflichtspielen im heimischen Stadion bereits den 13. Sieg hintereinander. Die Admira bejubelte dagegen den ersten Sieg in dieser Saison. Das Schlusslicht setzte sich gegen Aufsteiger WSG Tirol mit 3:1 (3:1) durch und liegt nur noch einen Zähler hinter St. Pölten, das am Sonntag im Einsatz ist. In Mattersburg holte Rapid dank eines Eigentors von Victor Olatunji in der 89. Minute einen 3:2-(1:1)-Sieg und schloss... (17:35)

WienerZeitung

Fußball: Rapid feierte Last-Minute-3:2-Sieg in Mattersburg: Rapid hat seine Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga glücklich fortgesetzt. Die Hütteldorfer feierten am Samstag zum Auftakt der 10. Runde der Fußball-Bundesliga im Pappelstadion einen Last-Minute-3:2-(1:1)-Sieg und nahmen damit zum vierten Mal in Folge in der Fremde drei Punkte mit. Die Wiener schafften zudem zumindest für einen Tag den Sprung auf Rang drei der Tabelle. Sie sind punktgleich mit dem LASK, der am Sonntag in Hartberg zu Gast ist und einen Zähler vor dem WAC, der zu Hause St... (17:24)