2020-01-14

abseits.at

Ex-Rapidler Maric nach Texas, einstiges Sturm-Target nach Zypern: Die Wintertransferperiode 2020 ist im Gange und wir informieren euch im Zuge unserer Transferupdates wieder regelmäßig über die interessantesten Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Marko Maric TW, 24, AUT/CRO | TSG 1899 Hoffenheim – > Houston Dynamo Das einstige Rapid-Torhütertalent Marko Maric sieht in Europa zumindest kurzfristig kein... (10:49)

abseits.at

Rapid verliert Talent Pehlivan und holt Oppong zurück: Die Wintertransferperiode 2020 ist im Gange und wir informieren euch im Zuge unserer Transferupdates wieder regelmäßig über die interessantesten Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Deniz Pehlivan ST, 17, AUT | SK Rapid II – > FSV Mainz 05 U19 Rapid verliert eines seiner größten Talente an den FSV... (06:00)

DerStandard

Barcelona erstmals umsatzstärkster Verein, Salzburg in Österreich top: Katalanen erwirtschafteten im Jahresvergleich 150 Mio. Euro mehr. Salzburg in heimischer Liga klar vor Rapid und der Austria (13:59)

Heute

Rapid will Badji loswerden, Kairo-Klub als Interessent: Rapid-Sorgenkind Aliou Badji scheint vor dem Absprung zu stehen. Ein Klub aus Kairo dürfte am Stürmer dran sein. (23:14)

Heute

Umsatz-Ranking: Salzburg schlägt Rapid haushoch: Wer ist der Geldkaiser in der österreichischen Bundesliga? Eine neue Studie veröffentlicht das große Umsatz-Ranking. Auf die internationalen Top-Klubs fehlt allerdings einiges. (12:19)

Heute

Rapid will Badji loswerden, bulligen Stürmer holen: Rapid will sich in der Winter-Transferphase im Angriff verstärken. Ein Badji-Transfer nach Ägypten soll einen Neuzugang ermöglichen. (21:40)

Kurier

Fußball-Splitter: Ex-Rapidler Gartler wechselt zu Juniors OÖ: Der 34-jährige Stürmer unterschrieb bei der zweiten Mannschaft des LASK bis Sommer 2022. (15:42)

Kurier

Lockruf aus Kairo: El Ahly will Rapid-Stürmer Aliou Badji: Die Nummer 1 aus Ägypten sucht einen körperlich starken Angreifer und verhandelt mit Rapid über einen Transfer von Badji. (19:10)

Laola1

Zieht es Rapids Badji nach Kairo?: Einst erteilte Aliou Badji einem 5-Millionen-Angebot aus China eine Absage, um sich in Europa bei Rapid zu entwickeln. Nun, knapp zwölf Monate später, könnte der robuste Stürmer seine Zelte in Wien bereits wieder abbrechen. Wie der "Kurier" berichtet, soll die Nummer 1 aus Ägypten, El Ahly, den Senegalesen nach Kairo locken. Die Zukunft von Badji steht aktuell im Wiener Nachthimmel: "Alles ist möglich", äußerte sich Sportdirektor Zoran Barisic zum Jahreswechsel noch. Nach den Negativschlagzeilen, die Badji mit dem "Trikogate" schrieb, und einem unzufriedenstellenden Herbst, scheint eine Trennung nicht unwahrscheinlich. (21:17)

Plinden

Was hat eigentlich Mainz, das Rapid nicht hat?: Bei Rapid bekamen im Herbst einige Talente aus dem eigenen Nachwuchs ihre Chance. in der Bundesliga.  Der 20 malige Nachwuchsteamspieler Deniz Pehlivan  (Bild oben im weißen Dress) war nicht darunter. Der Stürmer, der bei der letzten U 17-Europameisterschaft in Irland zu Österreichs Kader gezählt hatte, wechselte dieser Tage lieber nach Deutschland zu Mainz, wo er  […] Der Beitrag Was hat eigentli... Weiterlesen (11:37)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Badji-Transfer konkreter: Klub für Verhandlungen in Wien: Das Kapitel Aliou Badji könnte bei Rapid bald beendet werden. Wie der Kurier berichtet, will El Ahly den Senegalesen nach Kairo locken. Eine Delegation aus Kairo soll bereits für Verhandlungen nach Wien gereist sein. (22:41)