2020-02-04

abseits.at

Ljubicic vor Transfer in die MLS – Wie schwer wiegt der Abgang für den SK Rapid?: Der SK Rapid wird das Frühjahr höchstwahrscheinlich ohne dem zentralen Mittelfeldspieler Dejan Ljubicic bestreiten, da dieser kurz vor der Vertragsunterschrift beim Chicago Fire FC steht. Laut KURIER-Informationen soll der MLS-Klub mehr als 2,5 Millionen Euro zahlen, wobei sich die Ablöse aufgrund von Bonuszahlungen sogar noch weiter erhöhen könnte. Finanziell zahlt... (08:58)

Brucki

Shkëndija – Randers 3:3 (1:2): Testspiel, 4.2.2020 Asteria Football Center, ca. 20 In einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Trainingslager-Testspiel trennten sich der nordmazedonische Meister Shkëndija aus dem mehrheitlich albanischen Tetovo/Tetova und der dänische Randers FC remis. Das ehemalige WoW Football Center der Hotelanlage World of Wonders , nunmehr Asteria benannt, beinhaltet sieben Fußballplätze, davon drei mi... Weiterlesen (14:30)

Brucki

Maribor – Rapid 0:2 (0:1): Testspiel, 4.2.2020 Susesi Sport Center, ca. 40 Im letzten Spiel des Wintertrainingslagers gewann Rapid – „auswärts“ und nicht auf der „heimischen“ Hotelanlage – gegen den slowenischen Meister NK Maribor . Es war ein gutes Spiel mit auffällig schönen Toren. Der schönste Treffer wäre jener von Murg gewesen, wenn der Schiedsrichter nicht unverständlicherweise auf Abseits entschieden hätte. Das brach... Weiterlesen (16:30)

Heute

Ur-Rapidler Payer verkauft Rapidler an andere Klubs: Rapid-Legende Helge Payer wechselte die Seiten und fädelt grün-weiße Transfers ein. "Heute" verrät er die Hintergründe. (06:34)

Heute

Rapid feiert Testspiel-Sieg, Kühbauer sieht rote Karte: Mit einem 2:0-Sieg gegen NK Maribor verabschiedet sich Rapid aus dem Trainings-Camp in Belek. Die Stürmer Koya Kitagawa und Taxi Fountas trafen. Und Coach Didi Kühbauer sah Rot. (22:45)

Heute

Ur-Rapidler Payer vermittelt nun Rapidler: Rapid-Legende Helge Payer wechselte die Seiten und fädelt grün-weiße Transfers ein. "Heute" verrät er die Hintergründe. (06:34)

Heute

Rapid feiert ersten Sieg im Türkei-Trainingslager: Mit einem 2:0-Sieg gegen NK Maribor verabschiedet sich Rapid aus dem Trainings-Camp in Belek. Die Stürmer Koya Kitagawa und Taxi Fountas trafen. (17:23)

Kurier

Eklat bei Rapid-Test: Trainer Kühbauer sieht rot und Rot: Die Wiener besiegen im Trainingslager in Belek NK Maribor mit 2:0, ihr Trainer wird allerdings ausgeschlossen. (21:40)

Laola1

Vereinsloser Ex-Rapidler in die 2. Liga: Blau-Weiß Linz hat einmal mehr auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Dabei greifen die Linzer auf einen seit Sommer vereinslosen Spieler zurück, der früher als großes Talent galt, 31 Einsätze für ÖFB-Nachwuchs-Nationalteams bestritt und unter anderem im Kader des SK Rapid, SKN St. Pölten und zuletzt FAC stand: Philipp Malicsek. Der mittlerweile 22-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt beim Zwölften der HPYBET 2. Liga vorerst einmal einen Vertrag bis Sommer und soll im Frühjahr helfen, den Abstieg zu vermeiden. (19:48)

Laola1

Liverpool-Youngsters siegen im FA Cup: Der FC Liverpool steht im Achtelfinale des FA Cups! Nach dem 2:2 im Hinspiel gewinnt der überlegene Tabellenführer der Premier League das Wiederholungsspiel gegen Shrewsbury mit 1:0. Die "Reds" treten wie angekündigt nur mit einer Mannschaft von U23-Spielern an, weil Trainer Jürgen Klopp die erstmals stattfindende Liga-Winterpause nützen will, um sich für den Endspurt in der Meisterschaft und in der Champions League auszuruhen.  In der 59. Minute schockt Gäste-Stürmer Whalley zunächst die Anfield Road, sein Treffer wird vom VAR wegen einer Abseitsposition aber aberkannt. Für den entscheidenen Treffer sorgt Williams (75.), der den Ball im eigenen Tor versenkt. Auch Klopp selbst ist am Triumph der Mannschaft nicht beteiligt - statt ihm steht U23-Trainer Neil Critchley an der Seitenlinie. Newcastle, das ebenfalls ins Wiederholungsspiel musste, plagt sich gegen Oxford United erneut. Ohne den im FA-Cup noch nicht spielberechtigen Neuzugang Valentino Lazaro führen die "Magpies" durch Tore von Longstaff (15.) und dem Ex-Rapidler Joelinton (30.) bereits mit 2:0, doch Kelly (84.) und Holland (94.) retten den Underdog noch in die Verlängerung. In dieser gelingt Saint-Maximin erst in der 116. Minute der erlösende Treffer für Newcastle. (23:09)

Laola1

Rapid-Abschied aus Trainingslager mit Test-Sieg: Der SK Rapid darf sich zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek über ein Erfolgserlebnis freuen. Das Team von Didi Kühbauer setzt sich gegen den slowenischen Erstligisten NK Maribor mit 2:0 (1:0) durch. Koya Kitagawa sorgt für die frühe Führung der Hütteldorfer (16.), Sturm-Partner Taxiarchis Fountas, der erst in der 62. Minute für den Japaner eingewechselt wird, sorgt kurz vor Schluss für den Endstand (82.). Insgesamt setzt das Trainerteam 18 Spieler gegen das vom Ex-Sturm-Graz-Trainer und -Spieler Darko Milanic betreuten Maribor ein. Es ist dies der einzige Testspiel-Sieg im Trainings-Camp, davor musste sich Rapid Levski Sofia (1:2) und Vojvodina Novi Sad (0:2) geschlagen geben, gegen Odense BK kamen die Wiener nicht über ein 0:0 hinaus. Am Mittwoch treten die Grün-Weißen die Heimreise nach Wien an. Rapid spielte mit: Strebinger (46. Gartler); Stojkovic, Hofmann (74. Sonnleitner), Barac, Ullmann; Grahovac (74. Velimirovic), Schwab; Schick (46. Murg), Knasmüllner (83. Kara), Arase (80. Bozic); Kitagawa (62. Fountas). (17:57)

Plinden

Rapid-Sieg zum Ende des Trainingslagers! Austria fand Abnehmer für Turgeman: Nach vier Tests ohne Sieg beendete Rapid Dienstag das Trainingslager  im türkischen Belek doch noch mit einem Erfolgserlebnis. Gegen Sloweniens Rekordmeister NK Maribor, derzeit Dritter in der Tabelle, sicherten Tore der Legionäre Koya Kitagawa (Bild oben) und Taxiarchis Fountas, der nach 62 Minuten für den Japaner kam, ein 2:0 (1:0).  In einem Match mit Emotionen, […] Der Beitrag Rapid-Sieg zum E... Weiterlesen (20:51)

Plinden

Rapid-Sieg mit Rot für den Trainer! Austria fand Abnehmer für Turgeman: Nach vier Tests ohne Sieg beendete Rapid Dienstag das Trainingslager  im türkischen Belek doch noch mit einem Erfolgserlebnis. Gegen Sloweniens Rekordmeister NK Maribor, derzeit Dritter in der Tabelle, sicherten Tore der Legionäre Koya Kitagawa (Bild oben) und Taxiarchis Fountas, der nach 62 Minuten für den Japaner kam, ein 2:0 (1:0).  In einem Match mit Emotionen, […] Der Beitrag Rapid-Sieg mit R... Weiterlesen (20:51)

Plinden

Warum Ljubicic sogar auf Spuren von Ibrahimovic, Rooney und Schweinsteiger wandelt: Dienstag vormittag flog Dejan Ljubicic gemeinsam mit Berater Helge Payer über den großen Teich  einer neuen Fußballwelt entgegen. Mittwoch warten die medizinischen Checks bei Chicago Fire, dann ist das Kapitel Rapid Vergangenheit, steht dem Vierjahresvertrag bis 2024 nichts im Wege. Denn er nicht mit dem Klub, sondern mit der Major League Soccer abschließt. Das ist […] Der Beitrag Warum Ljubicic s... Weiterlesen (11:32)

Rapid-Youtube

Belek 2020: Sonnis Belek-Update Teil 3: (06:18)

Rapid-Youtube

Quizduell #Türkei: Sonnleitner vs Murg: (10:23)

sportreport.biz

Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen NK Maribor in Belek: © Sportreport Am Dienstagnachmittag bestritt der SK Rapid Wien das vierte und letzte Testspiel im Rahmen des diesjährigen Wintertrainingslagers im türkischen Belek. Im Gegensatz zu den ersten drei Partien gegen Odense BK, FK Vojvodina und Levski Sofia wurde dieses Mal nicht auf den Plätzen des Teamhotels Maxx Royal gespielt, sondern im in der Nähe gelegenen Susesi-Sportzentrum. Gegner war der regierende slowenische Meister NK Maribor, derzeit auf Rang 3 in der Liga. Die erste Viertelstunde war es mehr ein Abtasten zwischen […] Der Beitrag Rapid Wien gewinnt Testspiel gegen NK Maribor in Belek erschien zuerst auf Sportreport . (16:59)

Spox-Media

2. Liga Österreich: Neuer Verein für Ex-Rapidler Malicsek: Philipp Malicsek hat einen neuen Verein gefunden. Der 22-Jährige unterschreibt beim FC Blau-Weiß Linz einen Vertrag bis zum Saisonende und will beim Nachzügler in der 2. Liga Spielpraxis sammeln. (21:29)