2020-09-15

12terMann

Rapid Wien muss sich in der CL-Qualifikation gegen Gent geschlagen geben: Der SK Rapid Wien muss sich in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation auswärts mit 1:2 gegen KAA Gent geschlagen geben. (20:24)

12terMann

ARBEITSNACHWEIS: Best of Oliver Polzer bei Gent gegen Rapid Wien: Rapid Wien hat es leider nicht in die nächste Qualifikationsrunde der UEFA Champions League geschafft. Ein belgischer Verein mit dem (20:16)

abseits.at

Rapid-Fans: „Trainerwechsel in Gent kein Vorteil“: Der SK Rapid trifft heute auf die KAA Gent, bei der es knapp vor dem Duell extrem turbulent zuging. Nach einer Spielerrevolte gegen den Trainer wurde Coach Laszlo Bölöni nach nur drei Partien wieder vor die Tür gesetzt und Assistenztrainer Wim De Decker übernimmt interimistisch. Wir haben uns den Gegner... (08:01)

abseits.at

Das waren die bisherigen Saisonspiele der KAA Gent!: Heute Abend trifft Rapid auswärts auf den belgischen Vizemeister KAA Gent. Bei den Belgiern herrscht derzeit Unruhe und gestern gab es bereits den zweiten Trainerwechsel der erst fünf Spiele dauernden Saison. Wir haben uns angesehen, wie die bisherigen Spiele der KAA Gent verliefen. Dazu sehen wir uns die Matchverläufe unserer... (11:29)

abseits.at

Vorschau auf die heutigen CL-Qualifikationsspiele: Heute und morgen steht die dritte Runde der Champions-League-Qualifikation an und wir wollen euch wie immer eine kleine Vorschau auf die Partien bieten. Neben dem Spiel des SK Rapid gegen die KAA Gent gibt es zwei weitere interessante Begegnungen. Dynamo Kiew – AZ Alkmaar Dienstag, 15.09.2020, 19:00 Uhr Dieses Duell... (08:52)

ASB-Rapid

Live: KAA Gent - SK Rapid Wien: Strebinger Stojkovic - Hofmann - Greiml - Ullmann Petrovic - Ljubicic Murg - Fountas - Arase Kara   Roef Núrio Fortuna - Ngadeu-Ngadjui - Arslanagic - Castro-Montes Kums - Owusu - Dorsch Chakvetadze - Depoitre - Yarmechuk   Bank (Rapid): Gartler, Sonnleitner, Sulzbacher, Grahovac, Knasmüllner, Demir, Kitagawa Bank (Gent): Coosemans, Odjidja, Bezus, Niangbo, Botaka, Plastun, Kleindienst Q: https://... Weiterlesen (17:14)

ASB-Rapid

KAA Gent - SK Rapid Wien 2:1 (1:0): Mit der Leistung hätten wir in der CL sowieso nix zu suchen. Da wird es sogar in der EL schwierig zu bestehen.  (20:22)

Brucki

Gent – Rapid 2:1 (1:0): Champions League, 3. Qualifikationsrunde, 15.9.2020 Arteveldestadion, unter Ausschluss der Öffentlichkeit Es hat nicht gereicht. Rapid schied aus aus der Champions-League-Qualifikation aus und steigt in die Europa League um. Rapid spielte gut und hatte Chancen, traf aber nicht. Die erste gefährliche Situation nach einem langen Ball in der ersten Hälfte und ein Elfmeter in der zweiten Hälfte bracht... Weiterlesen (18:30)

Brucki

Ballesterer 154: Rezension ballesterer Nr. 154, September 2020 84 S. Einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Fußballbetriebs der österreichischen Bundesliga werfen in der Titelgeschichte dieses Hefts Moritz Ablinger und Thomas Unger. Sie thematisieren die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im administrativen und wirtschaftlichen Bereich der Klubs, abseits des Scheinwerferlichts und der hohen Gehälter. Bem... Weiterlesen (05:00)

Bundesliga

Rapid verpasste mit 1:2 in Gent die Champions League: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (23:04)

DerStandard

Rapid unterliegt Gent in der Champions-League-Qualifikation: Belgier ziehen nach 2:1-Heimsieg ins Play-off ein – Hütteldorfer spielen in der Europa-League-Gruppenphase (20:35)

DiePresse

Rapid und das Spiel der verpassten Chancen: Spielerisch zu schwach, im Abschluss zu harmlos: Rapid verliert beim belgischen Vizemeister Gent 1:2 und scheitert damit in der Qualifikation vor allem an sich selbst. (20:18)

EwkiL/Freunde

Imagine: Imagine Gläubige, bitte nicht weiterlesen, es könnte Eure Gefühle verletzen. FIFA und die Religionen Ob die FIFA dieses Lied mitgedacht hat als sie verfügt hat, dass keine religiösen Symbole auf den Fußballplätzen erwünscht sind? Man tritt mit der Aktion „Respect“ gegen Rassismus auf, zu einer Aktion gegen sonstige weltanschaulichen Bekundungen hat es nicht gereicht, man […] (15:28)

Krone

LIVE: Pause! Kann Rapid die Partie noch drehen?: Der SK Rapid will dem Traum Champions League heute Abend (Anpfiff um 20.30 Uhr) wieder einen Schritt näher rücken. Beim belgischen Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel - derzeit steht‘s 1:0! (19:25)

Krone

Nächster Schritt Richtung CL? Rapid heute LIVE: Rapid will dem Traum Fußball-Champions-League am Dienstagabend (Anpfiff um 20.30 Uhr, live im krone.at-Ticker) wieder einen Schritt näher rücken. Beim belgischen Fußball-Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. Die Formkurve spricht für Österreichs Rekordmeister. In dessen Lager wollte man vor dem Abflug allerdings von einer Favoritenrolle nichts wissen. (13:26)

Krone

Herzog an Rapid: „Nicht verrückt machen lassen!“: „Die Qualität hat Rapid. Aber die Mannschaft darf sich nicht verrückt machen lassen.“ Das ist der Rat von Österreichs Rekord-Internationalem Andi Herzog an Rapid. Hier seine Kolumne vor Rapids heutigem Millionen-Spiel in der CL-Quali gegen Gent. (14:06)

Krone

LIVE: Gent führt 1:0 ++ Rapid nun unter Zugzwang: Der SK Rapid will dem Traum Champions League heute Abend (Anpfiff um 20.30 Uhr) wieder einen Schritt näher rücken. Beim belgischen Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel - derzeit steht‘s 1:0! (19:10)

Krone

Nächster Rapid-Gegner ist fix! Kiew im Play-Off: Dynamo Kiew ist der Favoritenrolle in der 3. Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League gerecht geworden. Die Ukrainer setzten sich am Dienstag im Heimduell mit AZ Alkmaar mit 2:0 durch. Sollte sich Rapid gegen KAA Gent durchsetzten (hier geht´s zum LIVETICKER) würden die Ukrainer warten.  (19:11)

Krone

Ganz bitter! Strebinger mit Elfer-„Missgeschick“: Ganz bittere Szenen ereigneten sich für Rapid-Torhüter Richard Strebinger in der 69. Spielminute beim Champions-League-Qualifikations-Duell gegen KAA Gent am Dienstagabend. Das Ergebnis der Geschichte war schlussendlich das 0:2 für die Belgier per Elfmetertor. (20:14)

Krone

Rapid-Juwel Demir schreibt Europacup-Geschichte: Yusuf Demir war bei der schmerzlichen 1:2-Niederlage des SK Rapids in der CL-Qualifikation gegen Gent einer der wenigen Lichtblicke. Mit seinem sehenswerten Tor zum 1:2-Anschlusstreffer wurde der ÖFB-Jugendnationalspieler zum jüngsten Österreicher, der jemals in einem europäischen Wettbewerb einen Treffer erzielen konnte.  (20:48)

Krone

Sensationssieg! Ex-Rapidler Schwab im CL-Play-off: Während Rapid auf dem Weg in die Fußball-Champions-League gescheitert ist, hat mit Stefan Schwab der Ex-Kapitän der Wiener nach wie vor die Chance, in die „Königsklasse“ einzuziehen. PAOK Saloniki qualifizierte sich mit dem Salzburger im Mittelfeld dank eines 2:1-Heimsiegs gegen Benfica Lissabon für das Ende September in Hin- und Rückspiel ausgetragene Play-off. Gegner dort ist der FK Krasnodar. (20:57)

Krone

Rapidler Ljubicic: „Waren die bessere Mannschaft!“: Viel hätte nicht gefehlt, aber am Ende sollte es eben doch nicht sein - der Traum von der Champions League ist für den SK Rapid an einem lauen Spätsommer-Abend in Belgien zu Ende gegangen! Bei KAA Gent mussten die Rapidler nach einem sehr ordentlichen Auftritt mit 1:2 die Segel streichen - auch wenn kurz vor dem Abpfiff sogar noch die Rettung in die Verlängerung möglich schien. Hier die Stimmen ... (21:14)

Krone

Gent lässt Rapids Champions-League-Traum platzen!: Aus und vorbei: Für den SK Rapid ist in der 3. Quali-Runde zur Champions League Endstation gewesen! Die Wiener unterlagen am Dienstagabend bei KAA Gent mit 1:2 (0:1) - Niklas Dorsch (36.) und Roman Jaremtschuk (59.) per Foulelfmeter erzielten die Tore für die Belgier. Der Anschlusstreffer von „Joker“ Yusuf Demir war zu wenig für die Gäste. Gent bekommt es im Play-off mit Dynamo Kiew zu tun. Rapid muss weiter auf die 3. CL-Teilnahme nach 1996/97 und 2005/06 warten und steigt in die Gruppenphase der Europa League um. (20:24)

Krone

Rapids 5-Millionen-Hit: Jeder muss sich „stellen“: Psychologisch ist Rapid im 5-Millionen-Euro-Spiel in der Quali zur Champions League gegen KAA Gent im Vorteil. Gegen robuste Belgier will man heute (20.30 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) sofort das Kommando übernehmen. (03:50)

Krone

Thiem-Rückkehr, Rapids Millionen-Hit, Alaba-Wirbel: Die Top-Stories des Sport-Tages direkt aus dem krone.at-Sportstudio, präsentiert von Mario Drexler! (07:46)

Kurier

Rapids Motto für das Duell mit Gent: „Charakter schlägt Qualität“: Sportdirektor Zoran Barisic setzt in der Champions League-Qualifikation auf den Zusammenhalt, Gegner Gent feuerte den Trainer. (03:00)

Kurier

Live: Rapid spielt um Champions-League-Millionen: Beim belgischen Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. (18:14)

Kurier

Rapid: Der Traum von der Champions League ist geplatzt: Beim belgischen Vizemeister Gent verlieren die Hütteldorfer 1:2 und verpassen den Einzug ins Play-off. Nun geht es in der Europa League weiter. (20:22)

Kurier

Live: Rapid liegt im Duell um Champions-League-Millionen hinten: Beim belgischen Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer um den Einzug ins Play-off. In der 36. Minute erzielen die Gastgeber das 1:0. (19:18)

Laola1

Das ist die Rapid-Startelf in Gent: Für Rapid kommt es am Dienstagabend (HEUTE ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker) zum bereits fünften K.o.-Duell mit einem belgischen Vertreter im Europacup. Im K.o.-Spiel auswärts bei KAA Gent geht es für die Hütteldorfer heute um den Einzug ins Playoff der Champions League. Rapid-Cheftrainer Dietmar Kühbauer setzt dabei aus Altbewährtes. Lediglich eine Umstellung im Vergleich zum Ligaauftakt gegen die Admira wurde vorgenommen. Kelvin Arase rückt für Yusuf Demir in die erste Elf. Ex-Rapidler Giorgi Kvilitaia steht nicht im Kader von Gegner Gent. Aufstellung von Rapid: Strebinger - Ullmann, Hofmann, Greiml, Stojkovic - Petrovic, Ljubicic - Arase, Fountas, Murg - Kara Ersatzbank von Rapid: Gartler, Sonnleitner, Grahovac, Knasmüllner, Kitagawa, Sulzbacher, Demir Aufstellung von Gent: Roef - Fortuna, Ngadeu-Ngadjui, Arslanagic, Castro-Montes - Dorsch, Owusu, Kums - Yaremchuk, Depoitre, Chakvetadze Ersatzbank von Gent: Coosemans, Odjidja, Bezus, Niangbo, Botaka, Plastun, Kleindienst (19:20)

Laola1

Möglicher Rapid-Gegner in CL-Quali fix: Dynamo Kiev steht nach einem 2:0-Sieg in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation gegen AZ Alkmaar in der Playoff-Runde. Den Führungstreffer zugunsten des ukrainischen Vizemeisters erzielt der Luxemburger Gerson Rodrigues nach einem furchtbaren Schnitzer der AZ-Defensive. Midtsjö spielt in der eigenen Hälfte den Ball ohne Not in die Beine von Buyalskyy, der den Ball zum späteren Torschützen querlegt. Rodrigues schiebt ohne Mühe ein (49.). Den Deckel macht Shaparenko drauf. AZ-Torhüter Bizot fliegt an einer Flanke vorbei, der Ukrainer muss nur mehr den Kopf hinhalten (86.). In der Playoff-Runde spielt Dynamo Kiev gegen den Sieger aus Gent gegen Rapid Wien (JETZT im LIVE-Ticker >>>). Das Hinspiel steigt am 23. September, das Rückspiel am 29. (20:55)

Laola1

Martin Pusic wechselt nach Deutschland: Der TSV 1860 München nimmt die Österreicher Martin Pusic und Tim Linsbichler unter Vertrag, das verkündet der Drittligist am Dienstag. Zu den Vertragslaufzeiten macht der Verein keine Angaben. Der 32-Jährige Pusic stand zuletzt beim SV Mattersburg unter Vertrag. 2011 wechselte der Stürmer von der Admira ins Ausland, wo er in England, Dänemark, den Niederlanden und Norwegen spielte. "Es ist ein tolles Gefühl bei so einem Traditionsverein wie 1860 München unterschrieben zu haben. Ich freue mich schon auf die neue Herausforderung, werde alles geben um mit dem Team erfolgreich zu sein und um den einzigartigen 1860-Fans Freude zu bereiten", so Pusic laut der Vereinswebsite der "Löwen". "Martin bringt enorm viel Erfahrung mit und hat über mehrere Jahre in der ersten dänischen, norwegischen und österreichischen Liga bewiesen, dass er weiß wo das Tor steht und regelmäßig getroffen. Durch den Konkurs vom österreichischen Erstligisten SV Mattersburg, welche Tatsache uns aus Respekt natürlich leid tut, bekamen wir Zugriff auf Martin", meint der österreichische Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel. Linsbichler wechselte 2016 aus dem Nachwuchs von Rapid Wien nach Hoffenheim. Der 20-Jährige kam in der vergangenen Saison regelmäßig zu Einsatz bei den Amateuren, die in der viertklassigen Regionalliga Nordwest antreten. Ein Spiel auf Profiebene wurde ihm verwehrt. (19:02)

Laola1

CL-Traum von Rapid platzt in Gent: Der Traum von der Champions-League-Gruppenphase findet für den SK Rapid Wien bereits in der 3. Qualifikationsrunde sein Ende. Die Wiener unterliegen dem belgischen Vizemeister KAA Gent auswärts im alles entscheidenden Spiel 1:2. Die Hütteldorfer starten eigentlich gut in die Partie - Schüsse von Taxiarchis Fountas und Thomas Murg finden jedoch nicht ihren Weg ins gegnerische Tor. So findet Gent mit Fortdauer der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel. Kurz vor Ende des ersten Durchgangs gehen die Belgier dann auch dank eines Kopfballtreffers von Niklas Dorsch in Führung (36.). Der österreichische Vizemeister findet auch zu Beginn der zweiten Halbzeit die etwas besseren Möglichkeiten vor, nachdem Leo Greiml den heranstürmenden Giorgi Chakvetadze im eigenen Sechzehner allerdings ungeschickt zu Fall bringt, lässt sich Roman Yaremchuk die Gelegenheit vom Elfmeterpunkt nicht nehmen und erhöht auf 2:0 für Gent (59.). Die Wiener zeigen sich in der Schlussphase zwar noch bemüht, irgendwie in die Partie zurückzufinden, mehr als ein Treffer vom eigenwechselten Yusuf Demir in der 93. Minute gelingt Rapid jedoch nicht mehr. Leo Greiml hat kurz darauf sogar noch die große Möglichkeit auf den Ausgleich, der Verteidiger setzt seinen Kopfball jedoch knapp am Tor vorbei. Rapid bleibt allerdings auch trotz der Niederlage weiter im Europacup vertreten und siedelt nun in die Gruppenphase der Europa League über. (22:22)

Laola1

Rapid spielt gegen Gent auch gegen die Statistik: Für Rapid kommt es am Dienstagabend (HEUTE ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker) zum bereits fünften K.o.-Duell mit einem belgischen Vertreter im Europacup. Die Bilanz dabei ist ausgeglichen. 1986 wurde in der ersten Runde des Cup der Cupsieger Club Brügge (4:3 h, 3:3 a) genauso ausgeschaltet wie 1989 in der zweiten UEFA-Cup-Runde (2:1 a, 4:3 h). Dafür schieden die Hütteldorfer 1989 in Folge in der dritten Runde gegen den FC Lüttich (1:0 h, 1:3 a) aus. Zudem kam 2007 in der ersten UEFA-Cup-Runde gegen Anderlecht (1:1 a, 0:1 h) das Aus. Mit belgischen Teams matchten sich die Wiener zudem in diversen Gruppenphasen. 2005 gab es in der Champions League ein 0:1 (h) und 2:3 (a) gegen Brügge. 2013 teilte man in der Europa League mit Genk zweimal die Punkte (1:1 a, 2:2 h). Im bisher jüngsten Aufeinandertreffen - neuerlich war Genk der Gegner - gab es 2016 in der Europa League einen 3:2-Heimsieg und eine 0:1-Auswärtsniederlage. Österreichs Allgemein-Bilanz gegen belgische Vertreter ist übrigens negativ. 20 Siegen stehen acht Unentschieden und 25 Niederlagen gegenüber. In K.o.-Duellen liegen die ÖFB-Clubs mit 8:12 zurück. Eines davon gab es vergangene Saison, in dem Brügge gegen den LASK im CL-Play-off mit 1:0 (a) und 2:1 (h) die Oberhand behielt. In der Gruppenphase war dann Red Bull Salzburg für Genk mindestens eine Nummer zu groß, siegte mit 6:2 (h) und 4:1 (a). (08:07)

Laola1

CL-Quali: Rapid-Bezwinger kennt Gegner: Dynamo Kiev steht nach einem 2:0-Sieg in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation gegen AZ Alkmaar in der Playoff-Runde. Den Führungstreffer zugunsten des ukrainischen Vizemeisters erzielt der Luxemburger Gerson Rodrigues nach einem furchtbaren Schnitzer der AZ-Defensive. Midtsjö spielt in der eigenen Hälfte den Ball ohne Not in die Beine von Buyalskyy, der den Ball zum späteren Torschützen querlegt. Rodrigues schiebt ohne Mühe ein (49.). Den Deckel macht Shaparenko drauf. AZ-Torhüter Bizot fliegt an einer Flanke vorbei, der Ukrainer muss nur mehr den Kopf hinhalten (86.). In der Playoff-Runde spielt Dynamo Kiev gegen die K.A.A. Gent. Das Hinspiel steigt am 23. September, das Rückspiel am 29. (20:55)

Laola1

Schwab schmeißt mit PAOK Benfica raus: Stefan Schwab zieht mit PAOK ins Playoff der Champions-League-Qualifikation ein. Die Griechen schmeißen in der dritten Qualifikationsrunde den portugiesischen Spitzenklub Benfica nach einem 2:1-Sieg aus der Königsklasse. Den Führungstreffer erzielt Dimitris Giannoulis nach schönem Zusammenspiel mit Chuba Akpom in der 63. Minute. Den Schlusspunkt markiert ausgerechnet der eingewechselte Andrija Zivkovic. Der Serbe, der vor der Saison von Benfica zu PAOK wechselte, wird von Giannoulis mustergültig bedient und trifft zum Endstand (75.). Den Anschlusstreffer für Benfica erzielt Rafa Silva zu spät per Kopf in der vierten Minute der Nachspielzeit. Ex-Rapid-Kapitän Stefan Schwab spielt für PAOK durch, sieht in Minute 79 Gelb. In der Playoff-Runde (22. und 30. September) treffen die Griechen auf den Dritten der russischen Liga, FK Krasnodar. (21:53)

Laola1

SK Rapid im Unglück: "Waren besser!": Der SK Rapid muss seinen Traum von der Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League leider bereits in der 3. Qualifikationsrunde begraben. Dabei machten die Hütteldorfer beim Auswärtsspiel bei KAA Gent über weite Strecken eine gute Figur, am Ende des Tages setzte es gegen den belgischen Vizemeister allerdings eine bittere 1:2-Niederlage (Spielbericht >>>). Bitter war die Pleite nicht nur deshalb, weil der Aufstieg für die Wiener in Gent in greifbarer Nähe war, sondern auch, weil man sich gegen das in der Liga schwächelnde Team durchaus gute Chancen auf ein Weiterkommen ausrechnen durfte. (23:22)

OÖ-Nachrichten

Champions-League-Qualifikation: Rapid verlor in Gent 1:2: GENT. Fr den SK Rapid Wien ist der Traum vom Einzug in die Champions League geplatzt. Die Htteldorfer unterlagen am Dienstagabend Gent mit 1:2. (22:24)

OÖ-Nachrichten

 Ein doppelt perfekter Saisonstart: Der LASK und die SV Ried setzten ein Ausrufezeichen Rapid spielt heute im Europacup (00:04)

Österreich

Schwab mit PAOK weiter auf CL-Kurs: Ex-Rapid-Kapitän Stefan Schwab steht mit PAOK Saloniki im Playoff der Champions League. (22:51)

Österreich

1:2 – Rapids CL-Traum platzt gegen Gent: Rapid unterliegt in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation KAA Gent mit 1:2, steht aber dennoch fix in der Gruppenphase der Europa League. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE (22:24)

Österreich

Rapid bereit für Millionen-Hit gegen Gent: Sollte Rapid im Qualifikations-Hit für die Champions League gegen K.A.A. Gent ein Sieg gelingen, wartet eine Prämie von fünf Millionen Euro auf die Hütteldorfer. Rapid ist am Dienstagabend (ab 20.30 Uhr im sport24-LIVE-Ticker) erneut auswärts in der Qualifikation zur Fußball-Champions-League gefordert. Ein Sieg beim belgischen Vizemeister KAA Gent würde nicht nur den Aufstieg ins Play-off, sondern... Weiterlesen (19:28)

Österreich

Rapid jetzt im Millionen-Hit gegen Gent: Sollte Rapid im Qualifikations-Hit für die Champions League gegen K.A.A. Gent ein Sieg gelingen, wartet eine Prämie von fünf Millionen Euro auf die Hütteldorfer. Rapid ist am Dienstagabend erneut auswärts in der Qualifikation zur Fußball-Champions-League gefordert. Ein Sieg beim belgischen Vizemeister KAA Gent würde nicht nur den Aufstieg ins Play-off, sondern auch eine Prämie von fünf Millionen E... Weiterlesen (19:28)

Plinden

Deutschland läßt die Fans wieder in die Stadien: Das wird den Riesenärger von Red Bull Salzburg, Rapid, Sturm Graz, Austria oder  LASK über die letzten Freitag verhängten Zuschauerbeschränkungen von  Gesundheitsminister Rudolf Anschober auf höchstens 3000 pro Spiel noch vergrößern: In der Freitag beginnenden deutschen Bundesliga dürfen die Fans doch in die Stadien. Darauf einigten sich am Dienstag die deutschen Bundesländer. Es gibt quasi […] De... Weiterlesen (21:28)

Plinden

Schade: Rapid an sich selbst gescheitert: Die grün-weißen Hoffnungen auf das Play-off in der Champions League und fünf Millionen Euro erfüllten sich nicht. Und daran ist Rapid eigentlich selbst schuld, wie auch Trainer Didi Kühbauer zugab: „Das tut sehr weh, da wäre mehr drinnen gewesen!“ Das 1:2 (0:1) bei Gent passierte durch Eigenfehler in der Defensive und zu wenig Effizienz im […] Der Beitrag Schade: Rapid an sich selbst gescheitert e... Weiterlesen (23:13)

Rapid-Youtube

Auswärtsspiel in Hütteldorf - Gent - Vorberichterstattung: (18:38)

Rapid-Youtube

Auswärtsspiel in Hütteldorf - Gent - Die Analyse: (20:39)

Rapid-Youtube

Auswärtsspiel in Hütteldorf - Gent - Halbzeitanalyse: (19:34)

SkySportAustria

Rapid würde im CL-Playoff auf Dynamo Kiew treffen: Dynamo Kiew ist der Favoritenrolle in der 3. Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League gerecht geworden. Die Ukrainer setzten sich am Dienstag im Heimduell mit AZ Alkmaar mit 2:0 durch. Playoff-Gegner ist entweder … (19:05)

SkySportAustria

Rapids Traum von der Königsklasse platzt in Gent: Rapids Anlauf zur dritten Teilnahme an der Champions-League ist gescheitert. Die Wiener mussten sich am Dienstag in der 3. Qualifikationsrunde auswärts KAA Gent 1:2 (0:1) geschlagen geben. Nach dem Aus … (20:23)

SkySportAustria

Kühbauer: “Glücklichere Mannschaft hat gewonnen”: Der SK Rapid Wien hat mit einer 1:2-Niederlage in Gent den Einzug ins Champions-League-Playoff verpasst. Die Hütteldorfer müssen sich nun mit der Europa-League-Gruppenphase begnügen. Die Stimmen zur Niederlage: Trainer Dietmar … (21:23)

SkySportAustria

Schwab-Klub PAOK gelingt Sensation gegen Benfica: Ex-Rapid-Kaptiän Stefan Schwab steht im Playoff der Champions League. PAOK Saloniki setzte sich in der 3. Runde der Qualifikation sensationell mit 2:1 gegen CL-Stammgast Benfica Lissabon durch. Dimitris Giannoulis (63.) … (20:16)

SN

Rapid verpasst mit 1:2 in Gent die Champions League: Rapids Anlauf zur dritten Teilnahme an der Fußball-Champions-League ist gescheitert. Die Wiener mussten sich am Dienstag in der 3. Qualifikationsrunde auswärts KAA Gent 1:2 (0:1) geschlagen geben. Nach dem Aus in der vorletzten Runde vor der "Königsklasse" bleibt Rapid das Ticket für die Europa-League-Gruppenphase als Trost. (21:10)

SN

Dynamo Kiew dank 2:0 gegen Alkmaar in CL-Quali-Play-off: Dynamo Kiew ist der Favoritenrolle in der 3. Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League gerecht geworden. Die Ukrainer setzten sich am Dienstag im Heimduell mit AZ Alkmaar mit 2:0 durch. Play-off-Gegner ist entweder Rapid oder KAA Gent. Aufgrund der Coronakrise wurde das Duell in nur einer Partie entschieden. Für die Tore sorgten Gerson Rodrigues (49.) und Mykola Schaparenko (86.). (21:10)

SN

Schwab darf nach PAOK-Sieg weiter von "Königsklasse" träumen: Während Rapid auf dem Weg in die Fußball-Champions-League gescheitert ist, hat mit Stefan Schwab der Ex-Kapitän der Wiener nach wie vor die Chance, in die "Königsklasse" einzuziehen. PAOK Saloniki qualifizierte sich mit dem Salzburger im Mittelfeld dank eines 2:1-Heimsiegs gegen Benfica Lissabon für das Ende September in Hin- und Rückspiel ausgetragene Play-off. Gegner dort ist der FK Krasnodar. (22:53)

sportreport.biz

LIVE: KAA Gent vs. Rapid Wien: © Sportreport In der 3. Runde der Champions League-Qualifikation steht das Duell KAA Gent vs. Rapid Wien auf dem Programm. Für die Hütteldorfer steht in Belgien die vorletzte Hürde vor der lukrativen Champions League an der Tagesordnung. Das erste Ziel in der Saison 2020/21 haben die Hütteldorfer bereits erreicht. Der SK Rapid Wien wird bis knapp vor Weihnachten europäisch vertreten sein. Ob in der Gruppenphase der Champions League oder in der Europa League wird möglicherweise bereits das Spiel in Belgien […] Der Beitrag LIVE: KAA Gent vs. Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (18:01)

sportreport.biz

Champions League-Quali: Rapid Wien scheitert bei KAA Gent: © Sportreport Am Dienstag stand in der Champions League das Duell KAA Gent vs. Rapid Wien auf dem Programm. Für die Hütteldorfer setzte es eine vermeidbare 2:1-Auswärtsniederlage in Belgien. Das Spiel begann durchaus überraschend. Die Hütteldorfer waren gegen die Gastgeber, die sich bekanntlich in einer erheblichen sportlichen Krise befinden, die offensiv gefährlichere Mannschaft. Fountas und Murg (2.), Ullmann (6.) und Murg (17.) fanden die ersten erwähnenswerten Torabschlüsse vor. Zwingende Torgefahr strahlten die Hütteldorfer allerdings nicht aus. Auf der Gegenseite trat […] Der Beitrag Champions League-Quali: Rapid Wien scheitert bei KAA Gent erschien zuerst auf Sportreport . (20:38)

Spox-Media

Champions League: KAA Gent - Rapid Wien LIVE: SCR im letzten Drittel noch lasch: Nach dem Sieg gegen Lok Zagreb steht für Rapid die nächste Hürde am Weg zur Champions League Gruppenphase an, diesmal geht es gegen den belgischen Vertreter KAA Gent. SPOX verrät euch wie ihr das Spiel im Free-TV und Livestream verfolgen könnt. (20:51)

Spox-Media

Champions League: Wie ihr SK Rapid Wien gegen KAA Gent im Free-TV und Livestream sehen könnt: Rapid will dem Traum Fußball-Champions-League am Dienstagabend (20.30 Uhr/live ORF 1) wieder einen Schritt näher rücken. SPOX zeigt euch, wie ihr das wichtige Duell im Livestream und Free-TV verfolgen könnt. (16:33)

Spox-Media

Champions League: Ex-Veilchen Holzhauser schaut in die Glaskugel: "Rapid kommt in der Verlängerung weiter": Rapid ist am Dienstagabend erneut auswärts in der Qualifikation zur Champions-League gefordert. Ein Sieg beim belgischen Vizemeister KAA Gent würde nicht nur den Aufstieg ins Play-off, sondern auch eine Prämie von fünf Millionen Euro bringen. "Das wäre mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein", meinte Rapids Sportdirektor Zoran Barisic im Gespräch mit der APA. (14:19)

Spox-Media

Champions League: KAA Gent - Rapid Wien LIVE: Yaremchuk baut per Elfer aus! Rapid bisher ohne Rezept: Nach dem Sieg gegen Lok Zagreb steht für Rapid die nächste Hürde am Weg zur Champions League Gruppenphase an, diesmal geht es gegen den belgischen Vertreter KAA Gent. SPOX verrät euch wie ihr das Spiel im Free-TV und Livestream verfolgen könnt. (21:51)

Spox-Media

Champions League: Schwab: PAOK schmeißt Benfica aus CL-Quali: Während Rapid Wien sich mit der Europa League zufrieden geben muss, hat Ex-Kapitän Stefan Schwab mit PAOK Saloniki den Einzug ins Play-off der geschafft. Die Griechen bezwangen Benfica Lissabon mit 2:1. (22:54)

Spox-Media

Champions League: Schwab: PAOK schmeißt Benfica aus Quali: Während Rapid Wien sich mit der Europa League zufrieden geben muss, hat Ex-Kapitän Stefan Schwab mit PAOK Saloniki den Einzug ins Play-off der geschafft. Die Griechen bezwangen Benfica Lissabon mit 2:1. (23:01)

Spox-Media

Champions League: Last-Minute-Ausgleich verpasst! Rapid unterliegt KAA Gent mit 2:1: Für Rapid ist in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions-League Endstation gewesen. Die Wiener unterlagen am Dienstagabend bei KAA Gent mit 1:2 (0:1). Niklas Dorsch (36.) und Roman Jaremtschuk (59.) per Foulelfmeter erzielten die Tore für die Belgier. Der Anschlusstreffer von "Joker" Yusuf Demir war zu wenig für die Gäste. Gent bekommt es im Play-off mit Dynamo Kiew zu tun. (22:28)

Spox-Media

Champions League: SK Rapid - KAA Gent heute live: Champions League Qualifikation im Free-TV und Livestream sehen: Nach dem Sieg gegen Lok Zagreb steht für Rapid die nächste Hürde am Weg zur Champions League Gruppenphase an, diesmal geht es gegen den belgischen Vertreter KAA Gent. SPOX verrät euch wie ihr das Spiel im Free-TV und Livestream verfolgen könnt. (08:07)

Tiroler Tageszeitung

Rapid verpasste mit 1:2 in Gent die Champions League: Die Wiener unterlagen bei KAA Gent mit 1:2 (0:1). Niklas Dorsch (36.) und Roman Jaremtschuk (59.) per Foulelfmeter erzielten die Tore für die Belgier. Der Anschlusstreffer von „Joker" Yusuf Demir war zu wenig für die Gäste. (22:48)

Transfermarkt-A

Rapid bei "leichtem Favoriten" Gent um CL-Play-off-Teilnahme: Rapid will heute dem Traum Champions-League (20.30 Uhr/live ORF 1) wieder einen Schritt nher rcken. Beim belgischen Vizemeister KAA Gent kmpfen die Htteldorfer in der leeren... (16:04)

Weltfußball

LIVE: Rapids nächste Hürde auf dem Weg in die CL: (18:09)

Weltfußball

CL-Quali: Rapid im Aufwind, Chaos bei Gent: Während Rapid mit drei Siegen erfolgreich in die neue Saison gestartet ist, ist beim Gegner in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation, dem KAA Gent, Feuer am Dach (05:13)

Weltfußball

Rapid out: Das war für eine CL-Chance zu wenig: Ein sehenswertes Tor des spät eingewechselten Supertalents Yusuf Demir ist für Rapid beim Champions-League-Qualifikationsspiel beim bestenfalls durchschnittlichen KAA Gent zu wenig. Der Traum der Hütteldorfer von einer Teilnahme an der Königsklasse ist damit geplatzt (20:50)

WienerZeitung

Mit geschwellter Brust nach Gent: Der SK Rapid Wien will seinem Traum Champions-League am Dienstagabend (20.30 Uhr/ORF1) wieder einen Schritt näher rücken. Beim belgischen Fußball-Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. Die Formkurve spricht für Österreichs Rekordmeister. In dessen Lager wollte man vor dem Abflug allerdings von einer Favoritenrolle nichts wissen. "Sie sind leichter Favorit, weil sie bessere Möglichkeiten haben als wir. Wir wollen aber dort alles... (05:00)

WienerZeitung

Rapid verpasst in Gent die Champions League: Rapids Anlauf zur dritten Teilnahme an der Fußball-Champions-League ist gescheitert. Die Wiener mussten sich am Dienstag in der 3. Qualifikationsrunde auswärts KAA Gent 1:2 (0:1) geschlagen geben. Nach dem Aus in der vorletzten Runde vor der "Königsklasse" bleibt Rapid das Ticket für die Europa-League-Gruppenphase als Trost.Niklas Dorsch (36.) und Roman Jaremtschuk (59.) per Foulelfmeter schossen die in der Liga schwächelnden Belgier 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer von "Joker" Yusuf Demir ... (20:32)