2022-11-15

DiePresse

Alexander Wrabetz: "Rapid braucht vor allem Erfolg" [premium]: Am 26. November wird Alexander Wrabetz als neuer Rapid-Präsident gewählt. Er nennt klare Ziele: Zoran Bariši soll bis Sommer Trainer bleiben, ein Sportdirektor kommen, der Europacup ist Pflicht, er prüft den TV-Vertrag: Wie groß ist Rapids Stück vom Geldkuchen? (14:56)

GreenLions

…und der Derbyfluch bleibt bestehen…: Der Block West kehrt zurück in die Kurve! → (18:47)

Krone

Kracher Sturm gegen Rapid zum Frühjahrsauftakt: Die Bundesliga hat die Spieltermine für das Finale des Grunddurchganges (17. bis 22. Runde) bekannt gegeben. (11:32)

Kurier

Frostiger Frühjahrsstart mit dem heißen Hit Sturm Graz - Rapid: Die Bundesliga hat den Fahrplan für die letzten sechs Runden vor der Teilung fixiert. Erstmals angepfiffen wird in der Liga 2023 um 20.30 Uhr. (11:04)

Laola1

Lothar Matthäus tippt auf "Albiceleste" als Weltmeister: Laut Deutschlands Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus kommt der neue Weltmeister aus Südamerika. "Wenn ich mich für ein Team entscheiden müsste und einen WM-Tipp abgeben soll, dann würde ich mich für Argentinien entscheiden", schrieb der 61-Jährige in seiner Sky-Kolumne. Auch Brasilianer und Franzosen hat Matthäus in Katar auf der Rechnung. "Aber mein Gefühl tendiert zu Argentinien. Sie haben einen tollen Teamspirit und einen ausgeglichenen, starken Kader." Der siebenmalige Weltfußballer Lionel Messi sei "aktuell in sehr guter Verfassung und spielt so gut wie lange nicht mehr. Der Sieg in bei der Copa America hat ihnen einen unglaublichen Auftrieb gegeben und im Vergleich zur letzten WM muss Leo Messi nicht alles allein machen, sondern hat genügend Mitspieler, die mit ihrer Qualität Spiele entscheiden können", schrieb Matthäus. Auch die deutsche Nationalmannschaft hat der Ex-Rapid-Trainer auf der Rechnung. "Wir haben wie immer eine richtig gute Chance." (13:08)

Laola1

2. Liga: David Peham erzielt "Tor des Monats Oktober": Die Wahl zum Tor des Monats Oktober in der ADMIRAL 2. Liga ist beendet. David Peham vom GAK setzt sich in der von ADMIRAL und LAOLA1 durchgeführten Wahl durch. Der 30-jährige Stürmer, der 60,62 Prozent der Stimmen erhalten hat, hat gegen den SKU Amstetten ein wunderbares Tor erzielt und die LAOLA1-User damit überzeugt. Das Ergebnis des Fan-Votings: David Peham (GAK) Leomend Krasniqi (FAC) Nicolas Bajlicz (Rapid II) Milan Toth (Sturm II) Nemanja Zikic (Kapfenberg) Hier kannst du dir alle Tore noch einmal ansehen: (22:56)

Laola1

Sturm Graz glänzt im Erfolg mit Rekordmitgliederzahl: Der sportliche Erfolg von Sturm Graz hat Österreichs aktuell zweiter Kraft im Fußball auch eine kontinuierliche Steigerung der Mitgliederzahlen beschert. Wie der erste Verfolger von Serienmeister Salzburg am Montagabend im Rahmen seiner Mitgliederversammlung bekanntgab, halte man derzeit bei der Rekordzahl von 5.100. "Vor zehn Jahren waren es gut 1.000", verkündete Sturm-Präsident Christian Jauk, der damals sein Amt angetreten hatte. Jauk, der sich als "Familienvater" einer "Wertegemeinschaft" sah, durfte die äußerst wohlwollende Stimmung beim "Mitgliederinformationsabend 2022" genießen und auf ein "geschichtsträchtiges Jahr" mit Männer- und Frauenteam als Vizemeister, dem Zweitligaaufstieg der Amateure oder dem denkbar knappen Europacup-Aus zurückblicken. "Das sind Erinnerungen im schwarz-weißen Herzen, die uns niemand mehr nehmen kann", betonte Jauk. Auch Kartenverkauf boomt Die steigende Beliebtheit der "Blackys" schlage sich auch in den Kartenverkaufszahlen nieder, betonte wiederum Wirtschafts-Geschäftsführer Thomas Tebbich angesichts von aktuell 6.500 vergebenen Dauerkarten. "Ich glaube, dass in der Frühjahrssaison erstmals ein Siebener vorne stehen könnte", sagte Tebbich, der besondere Zuwächse im Bereich des Familiensektors (+ 60 Prozent) und der Kinderabos (+170) vermeldete. Stehende Ovationen gab es anlässlich der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung des angeblich von Rapid umworbenen Sportdirektors Andreas Schicker. "Es war für mich immer klar, als Steirer bei Sturm zu bleiben", betonte der 36-Jährige und verwies ebenfalls auf Zahlen. "Sturm hat einen Marktwert von 40 Millionen Euro im Vergleich zu 14 Mio. im September 2020. Wir haben uns mit den Transfers der letzten Zeit einen guten Namen gemacht." Ob das reicht, um die "Bullen" zu entthronen, bleibt abzuwarten. "Wir haben ein unmögliches Ziel, Salzburg zu erreichen, das uns inspiriert und treibt", rief Trainer Christian Ilzer den über 500 Anwesenden zu. (12:19)

Laola1

Kracher Sturm-Rapid zum Frühjahrsauftakt, Derby zum Schluss: Die Admiral Bundesliga hat die Spieltermine für das Finale des Grunddurchganges (17. bis 22. Runde) bekanntgegeben. Der Frühjahrsauftakt erfolgt am Freitag dem 10. Februar 2023 um 20:30 Uhr mit dem Duell von Sturm Graz mit Rapid Wien. Abgeschlossen wird der Grunddurchgang am Sonntag dem 19. März 2023 unter anderem mit dem Wiener Derby Austria gegen Rapid. Danach erfolgt die Auslosung des Finaldurchgangs. Der komplette Spielplan der Runden 17 bis 22 >>> (12:28)

Laola1

Flanken-Gott, Meister der Effizienz und Zweikampf-Monster: Der Bundesliga-Herbst ist vorüber, die Analyse läuft. Wer sich in den Zahlen der vergangenen 16 Runden verliert, kommt auf so manche spannende Erkenntnis. Wer hat die meisten Tore geschossen? Wer hat die meisten vorbereitet? Wer hält seinen Kasten sauber? Wer sollte sich bei Fouls zurückhalten und wer ist der beste Joker? So findet sich der Flanken-Gott beim SK Rapid, der Meister der Effizienz ist nicht der Führende der Torschützenliste, am öftesten gefoult wird ein Aufsteiger, die meisten Fouls begeht jener Stürmer, der die meisten Kopfball-Tore erzielte und bei gewonnenen Zweikämpfen und Kopfballduellen können sich die Großklubs bei den vermeintlich Kleinen etwas abschauen. Die Statistik-Bestwerte des Bundesliga-Herbstes: (18:04)

Österreich

Bundesliga startet Frühjahresauftakt mit Hit Sturm - Rapid: Die Fußball-Bundesliga hat die Spieltermine für das Finale des Grunddurchganges (17. bis 22. Runde) bekanntgegeben. Der Frühjahrsauftakt erfolgt am Freitag dem 10. Februar 2023 um 20.30 Uhr mit dem Duell von Sturm Graz mit Rapid Wien. Abgeschlossen wird der Grunddurchgang am Sonntag dem 19. März 2023 unter anderem mit dem Wiener-Derby Austria gegen Rapid. Danach erfolgt die Auslosung des Finaldurc... Weiterlesen (14:34)

Plinden

Burgstaller ist der effizienteste Spieler der Liga: 7020 Zuschauer kamen im Schnitt zu den 96 Spielen in der ersten Hälfte der Bundesligasaison. Das ist eine positive Zahl, weil sie im Vergleichswert zur letzten Saison, in der uneingeschränkten Eintritt erlaubt war (2020/21), ein Plus von 7,7 Prozent bedeutet. Klare Nummer eines in der Besuchertabelle ist wieder einmal Rapid mit durchschnittlich 17 991 Fans, […] Der Beitrag Burgstaller ist der effi... Weiterlesen (19:52)

SN

Sturm empfängt Rapid am 10. Februar zum Frühjahrsauftakt: Die Fußball-Bundesliga hat die Spieltermine für das Finale des Grunddurchganges (17. bis 22. Runde) bekanntgegeben. Der Frühjahrsauftakt erfolgt am Freitag dem 10. Februar 2023 um 20.30 Uhr mit dem Duell von Sturm Graz mit Rapid Wien. Abgeschlossen wird der Grunddurchgang am Sonntag dem 19. März 2023 unter anderem mit dem Wiener-Derby Austria gegen Rapid. Danach erfolgt die Auslosung des Finaldurchgangs. (12:20)

sportreport.biz

Admiral Bundesliga-Rückblick Herbst 2022/23: Die historische Auswärtsstärke von Sturm Graz: © Sportreport Der SK Sturm Graz überwintert in der Admiral Bundesliga auf Rang zwei. Ein Grundpfeiler für den bisher erfolgreichen Saisonverlauf war die Auswärtsstärke der „Blackies“. Wer historischer Meilenstein den „Blackies“ gelang? Zeit für einen Blick auf den offiziellen Statistikrückblick der Admiral Bundesliga. Die Grazer blieben erstmals in den ersten acht Auswärtsspielen einer Saison der ADMIRAL Bundesliga ungeschlagen (3S 5U). Detail am Rande: Sturm Graz startet mit dem Schlager gegen den SK Rapid Wien am 10. Februar in das Pflichtspieljahr […] Der Beitrag Admiral Bundesliga-Rückblick Herbst 2022/23: Die historische Auswärtsstärke von Sturm Graz erschien zuerst auf Sportreport . (13:30)

Weltfußball

Frühjahrsauftakt: Rapid gastiert bei Sturm: Die Bundesliga hat die Spieltermine für das Finale des Grunddurchganges (17. bis 22. Runde) bekanntgegeben. (12:14)