2024-06-15

abseits.at

Per Ausstiegsklausel: Rapid will Kapitän von Hapoel Jerusalem: Rapid hat seine Fühler nach einem israelischen Mittelfeldspieler ausgestreckt. Der Kapitän von Hapoel Jerusalem, Ofek Biton, soll über eine recht günstige Ausstiegsklausel zu haben sein. Der 24-jährige Israeli ist ein Box-to-Box-Midfielder, der in der Mittelfeldzentrale auf allen Positionen eingesetzt werden kann. Bei seinem Klub spielte Biton phasenweise auch als Flügelspieler... (11:42)

abseits.at

Das sagen die Rapid-Fans zum neuen Heimtrikot!: Der SK Rapid präsentierte am Donnerstag sein neues Heimtrikot. Nach der Veröffentlichung haben wir die Meinungen zur neuen „Wäsch’“ im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eingeholt. futi1899: „Also ich finde diese Kacheln richtig beschissen, keine Ahnung wer auf so eine Idee kommt.“ ImmerWiederRapidWien: „Also die Idee mit dem Stadionmuster... (09:50)

Laola1

ÖFB-Juwel weckt Interesse der europäischen Spitzenklubs: Oghenetejiri Kenneth Adejenughure könnte schon im jungen Alter ein großer Sprung in seiner Karriere gelingen. Der englische "Express" bringt den 17-jährigen Stürmer mit Manchester United in Verbindung. Demnach hätten die "Red Devils" bereits Gespräche mit dem Lager des ÖFB-U17-Spielers geführt. Borussia Dortmund und die AC Milan sollen ebenfalls Interesse am Nachwuchs-Spieler zeigen. Der Österreicher mit nigerianischen Wurzeln zählt zu den größten Talenten des Landes. Bei der vergangenen U17-Europameisterschaft auf Zypern konnte Adejenughure mit vier Toren aus vier Spielen glänzen. Damit belegte er Platz zwei in der Torschützenliste. Der flinke Rechtsfuß schloss sich 2021 vom SK Rapid kommend der Red Bull Fußballakademie an. In der abgelaufenen Saison der ÖFB Jugendliga U18 erzielte Adejenughure 16 Tore in 20 Spielen, damit hatte er einen gewichtigen Anteil auf dem Weg zum Meistertitel. Der 17-Jährige sei dem Bericht zufolge zwar glücklich in Salzburg, scheint einem Wechsel jedoch nicht abgeneigt zu sein, sofern seine Entwicklung davon profitieren würde. (08:51)

Laola1

Rapid: Bericht dementiert Transfergerücht um Israeli: Der SK Rapid soll laut dem israelischen Medium "Sports 5" ein Auge auf Mittelfeldspieler Ofek Biton geworfen haben. Der 24-jährige Israeli spielt aktuell bei Hapoel Jerusalem, wo er einen Vertrag bis 2026 besitzt. Dank einer Ausstiegsklausel wäre Biton für eine Ablöse von 500.000 Euro zu haben und hätte dadurch das Interesse der Hütteldorfer auf sich gezogen. Ein Transfer dürfte entgegen vorheriger Berichte jedoch nicht zustande kommen. Laut "Sky"-Infos sei "an diesem Gerücht nichts dran", berichtet Journalist Eric Niederseer am Samstag. Der SK Rapid soll kein Interesse an Biton zeigen. Alle Gerüchte und Vollzüge im Überblick - Die Sommer-Transferliste der Bundesliga >>> (16:09)

Laola1

Die Sommer-Transferliste der Bundesliga: Es ist wieder Transferzeit in der ADMIRAL Bundesliga! Bis 5. September 2024 haben die heimischen Vereine Zeit, um Spieler zu verpflichten. LAOLA1 hat den heimischen Markt für euch genauestens im Blick und bietet einen Überblick über alle Transfers und Gerüchte der österreichischen Bundesligisten in diesem Sommer. Update (15.6.): Salzburg-Juwel weckt Interesse europäischer Spitzenklubs (Alle Infos >>>). Update (14.6.): Schnappt sich Rapid einen Spieler aus Israel? (Alle Infos >>>). Offiziell! Querfeld verlässt Rapid Richtung Berlin (Alle Infos >>>). Ex-Klagenfurt-Kicker dementiert Saarbrücken-Gerücht (Alle Infos >>>). Torhüter verlässt Salzburg wieder (Alle Infos >>>). Como zieht Kaufoption bei Austria-Mittelfeldspieler (Alle Infos >>>). Salzburg-Star wird von italienischem Top-Klub umgarnt (Alle Infos >>>). Ex-Bundesliga-Spieler zieht es in die Regionalliga (Alle Infos >>>). (08:55)

sportreport.biz

SK Rapid lädt am Sonntag u.a. zum Highlight-Testspiel des Frauenteams gegen die U20 des 1. FC Nürnberg: © SK Rapid Am morgigen Sonntag (16. Juni) verwandelt der SK Rapid das Gelände des Allianz Stadions in die optimale Location für den ersten SK Rapid Sporttag in Hütteldorf. Dabei wird ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten. Zahlreiche Unterhaltungsstationen von diversen Sportverbänden und Partnern laden zum Mitmachen ein, einige Gewinnspiele und Geschicklichkeitsstationen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Im Fokus des Sporttags in Hütteldorf stehen dabei die Frauen- und Mädchenteams des SK Rapid, gleich mehrere Spiele sind angesetzt. Beginnend […] Der Beitrag SK Rapid lädt am Sonntag u.a. zum Highlight-Testspiel des Frauenteams gegen die U20 des 1. FC Nürnberg erschien zuerst auf Sportreport . (15:00)