2024-02-13

Kleine Zeitung

abgestaubt | Sollbauer: Sehe mich nächste Saison nicht bei Rapid: Michael Sollbauer steht bei Rapid am Scheideweg. In Hütteldorf kommt der Routinier nur gelegentlich zum Einsatz. So wie kommende Woche gegen Sturm. (09:25)

Laola1

Hedl und Krätzig in einem "Team der Woche" mit Bellingham: Der auf Social Media durchaus bekannte Talent-Scout Jacek Kulig präsentiert sein "European U-23 Team of the Week". Neben Superstars wie Bellingham, Saka oder Yamal finden sich dort auch zwei Kicker aus der österreichischen Bundesliga. Ins Tor schafft es Niklas Hedl vom SK Rapid, der beim 2:0-Erfolg in Wolfsberg zu überzeugen wusste. Ebenfalls mit in der Auswahl ist die Bayern-Leihgabe der Wiener Austria, Frans Krätzig. Er konnte unter anderem mit einem Assist beim 3:1-Erfolg gegen Hartberg glänzen. Frans Krätzig und die Austria - Es hat gefunkt >>> Der Belgier Kulig beschreibt sich auf seiner Website als datenorientierter Scout und Analyst, auf die beiden Kicker der Admiral Bundesliga dürfte er durch auffällige Daten gestoßen sein. (10:38)

Laola1

Ex-Rapidler Marasek heuert bei Stripfing/Wiener Neustadt an: Zweitliga-Klub SV Stripfing geht ab kommender Saison in der zweitklassigen Jugendregionalliga mit einer U16 und einer U18 an den Start. Für das Projekt hat sich der Austria-Kooperationspartner mit Wiener Neustadt zusammengetan. Das Projekt leitet jetzt ein Mann, der über drei Jahre für den Stadtrivalen der Austria aktiv war. Ex-Rapidler Stephan Marasek heuert laut den "NÖN" in Niederösterreich an.  Dieser wurde beim VfB Mödling groß, kickte zwischen 1993 und 1996 drei Jahre für Rapid. Mit den Hütteldorfern stand er 1996 im Finale des Europapokals der Pokalsieger. (08:33)

Laola1

Wann erleben wir den SK Rapid in der Frauen-Bundesliga?: Am 5. Februar war es dann soweit: Der SK Rapid startete das Kapitel Frauenfußball. Cheftrainerin Katja Gürtler (34) bat die neu zusammengestellte Mannschaft zum ersten Training. "Die Motivation ist groß. Die Mädels hatten eine enorme Vorfreude, dass es endlich losgeht", freut sich Gürtler im Gespräch mit LAOLA1. Der Weg dorthin war ein langer. Über Jahre wurde zu dem Thema evaluiert. Katja Gürtler selbst war beteiligt, bis 2019 arbeitete sie im Marketing-Bereich bei Rapid, war Teil der Projektgruppe Frauenfußball. (14:30)

Laola1

Top-Elf der ÖFB-Legionäre beim FC Bayern: Die neue Ansapanier präsentiert von GATORADE ist da! Diesmal geht es um den FC Bayern München. Die LAOLA1-Redakteure Johannes Kristoferitsch und Harald Prantl haben eine Elf aus Österreichern im Trikot des deutschen Rekordmeisters zusammengestellt. Mit dabei ist ein Tormann, der Fußballgeschichte geschrieben hat, zwei Männer mit Vergangenheit beim 1. Simmeringer SC und weitere legendäre ÖFB-Legionäre. Von Rapids größten Transferflops bis zu Österreichern in der Serie A. Jede Ansapanier hier ansehen >>> Das Video zu den Bayern-Legionären: (18:46)

Laola1

Euer MVP der 18. Runde: Ihr habt gewählt: Die Wahl zum MVP der Admiral Bundesliga ist auch aus der Winterpause zurück. LAOLA1 fragt euch nach jedem Wochenende, wer der Spieler der Runde war. In der 18. Runde ist eure Wahl eindeutig: Frans Krätzig vom FK Austria Wien überzeugte euch schon bei seinem allerersten Auftritt für die Favoritner. Die Leihgabe des FC Bayern München brauchte beim 3:1 über den TSV Hartberg nur 13 Minuten für seinen ersten Assist zum 1:0 durch Muharem Huskovic, war auch danach ein sehr auffälliger Dreh- und Angelpunkt im Spiel. Der 21-jährige Deutsche erhielt satte 58,2 Prozent der Stimmen, setzte sich damit überdeutlich vor Marco Grüll (Rapid/15,2 Prozent), Robert Zulj (LASK/12,4 Prozent), Flavius Daniliuc (Salzburg/7,8 Prozent) und Teamkollege Dominik Fitz (6,4 Prozent) durch. Das Ergebnis im Überblick:  (10:32)

Plinden

Um 5,7 Jahre jünger: Den Vorteil muss Sturm gegen Slovan Bratislava nützen: Drei Siege, zwei Unentschieden, aber 13 Niederlagen in 18 Gruppenspielen von Champions und Europa League. Das war die miese Bilanz von Österreichs Bundesliga im vergangenen Herbst. In der Gruppenphase der Conference League schafften es weder die Austria noch Rapid. Die scheiterten in der dritten Runde und den Play-offs der Qualifikation. An Legia Warschau und Fiorentina. […] Der Beitrag Um 5,7 Jah... Weiterlesen (16:29)