2020-02-03

Forza-Rapid

interview Koby: {aridoc engine="pdfjs" width="100%" height="800"}images/docs/koby.pdf{/aridoc} (09:15)

Laola1

Bundesliga-Transferliste: Gerüchte und Vollzüge: Das Transferfenster der österreichischen Bundesliga ist wieder geöffnet. Die Klubs können für das Frühjahr aufrüsten, gleichzeitig aber freilich auch Spieler abgeben. Bis inklusive 6. Februar, 17 Uhr, können Neuzugänge angemeldet werden. LAOLA1 bietet einen Überblick über alle Gerüchte und Vollzüge in der höchsten Spielklasse Österreichs: Update (3.2.): WAC findet Ersatz für Kapitän Sollbauer (Alle Infos >>>). (2.2.:) Rapids Ljubicic reist aus Trainingslager ab (Alle Infos >>>). (16:14)

Laola1

Neuer Bundesliga-Vorstand Landthaler trat Amt an: Raphael Landthaler hat am Montag das Amt als Vorstand der Fußball-Bundesliga angetreten. Der ehemalige Rapid-Finanzchef wurde im Dezember als Nachfolger von Reinhard Herovits auserkoren, der den Posten Ende September 2019 auf eigenem Wunsch zurückgelegt hatte. Landthaler will zunächst Gespräche mit Klubvertretern suchen sowie sich in der Geschäftsstelle einarbeiten. "Im März wollen wir dann konkrete Ideen und Maßnahmen präsentieren. Digitale Themen werden dabei aber jedenfalls eine wichtige Rolle spielen", kündigte der 44-jährige Niederösterreicher in einer Liga-Aussendung an. Landthaler war vor seiner Zeit bei Rapid (ab 2010) auch ein Gründungsmitglied des SKN St. Pölten. Bei der Bundesliga wird er nun gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Christian Ebenbauer und den stellvertretenden Vorständen Alexander Schwärzler und David Reisenauer die Geschicke führen. "Die Bundesliga hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Dementsprechend bin ich nicht hier, um zu verwalten, was geschaffen worden ist, sondern um den Weg des Fortschritts weiterzugehen", ist Landthaler von der Ausgangssituation bei der Bundesliga überzeugt. "Es ist natürlich eine neue Perspektive, eine neue Herausforderung. Es geht jetzt darum, den österreichischen Fußball und die Bundesliga als Gesamtes weiterzuentwickeln. Dafür kann ich auf viele Erfahrungen aus den vergangenen Jahren im Klubbereich zurückgreifen und möchte diese einfließen lassen." (18:33)

Plinden

Als Videochef in Deutschland gefeuert, in Österreich aber begehrt: Montag trat Raphael Landthaler nach vier  Jahren als Direktor für Finanzen und Organisatonsentwicklung bei Rapid seinen neuen Job als zweiter Vorstand der Liga zu Christian Ebenbauer an. Der 44 jährige Niederösterreicher, ein Gründungsmitglied des SKN St.Pölten, sieht die neue Aufgabe als große Herausforderung. Das ist für die ganze Liga sicherlich auch die Einführung des Videobeweises […] Der Bei... Weiterlesen (15:47)

Plinden

Eine Runde für Louis Schaub und den Hamburger SV: Zwei Spiele von Louis Schaub für den Hamburger SV. Und zweimal konnte der Ex-Rapidler nach dem Rauswurf in Köln über einen Sieg  jubeln (rechts). Aber das 3:1 (0:0) am Montag Abend im strömenden Regen vor 24.000 Zuschauern, darunter 2200 Fans aus Hamburg, beim Vfl Bochum, bei dem Schaub erstmals im HSV-Dress durchspielte, war eine enge […] Der Beitrag Eine Runde für Louis Schaub und den Hamburger ... Weiterlesen (23:29)

SN

Landthaler trat Amt als Bundesliga-Vorstand an: Raphael Landthaler hat am Montag das Amt als Vorstand der Fußball-Bundesliga angetreten. Der ehemalige Rapid-Finanzchef wurde im Dezember als Nachfolger von Reinhard Herovits auserkoren, der den Posten Ende September 2019 auf eigenem Wunsch zurückgelegt hatte. Landthaler will zunächst Gespräche mit Clubvertretern suchen sowie sich in der Geschäftsstelle einarbeiten. (14:35)