2018-10-18

EwkiL/Freunde

Stammtisch: Termine Andy Marek kündigt wichtige Termine an und verweist darauf, dass es noch Karten für den Tagesflieger nach Villarreal gibt. 2018-10-22 Kartenausgabe für die Teilnahme an […] (23:31)

Heute

30-Millionen-Investition: Peschek verrät "Heute": Rapid-Zukunft im Prater: Rapids Geschäftsführer Christoph Peschek im "Heute"-Talk über die Fan-Problematik und das neue Trainingszentrum im Prater. (05:38)

Heute

Rapid-Trainer darf nicht: Wirbt Krankl statt "Didi" für den Krammer-Rivalen?: Didi Kühbauer darf nicht mehr für "spusu" werben. Seinen Platz beim Rivalen von Rapid-Boss Michale Krammer soll Klub-Ikone Hans Krankl einnehmen. (05:21)

Krone

Ärger bei Rapid, ÖFB-Flaute und Briatore lästert: Die Top-Stories des Sport-Tages direkt aus dem krone.at-Sportstudio, präsentiert von Mario Drexler! (07:34)

Krone

Rapid über Punkteabzüge: „Betrifft uns nicht“: „Überraschend, dass entgegen der Empfehlung der Arbeitsgruppe Sicherheit, in der alle Bundesligaklubs vertreten sind, so entschieden wurde“, so Rapid-Geschäftsführer Peschek. Die Hütteldorfer stimmten als einziger der zwölf Klubs gegen die Verschärfungen, die nach Geldstrafen und Platzsperren auch zu Punkteabzügen führen können: „Wir gehen davon aus, dass wir mit unseren Maßnahmen von diesen Strafen nicht betroffen sein werden“, betont Peschek. (04:02)

Plinden

Erste Chance für Nürnbergs Null-Minuten-Spieler aus Vorarlberg: Ausser in Vorarlberg wird sich in Österreichs Fußballszene kaum jemand an Lukas Jäger erinnern. Vor zwei Saisonen noch Stammspieler bei Altachs Höhenflug, sozusagen ein Musterschüler seines damaligen Trainers Damir Canadi in Sachen taktischer Disziplin und Defensivarbeit. Mit Canadis Wechsel zu Rapid tauchte Jägers Name auch als möglicher grün.weißer Neuzugang auf. Aber das Thema war mit […] Der B... Weiterlesen (11:25)

Plinden

Austria und Rapid brauchen einen „neuen Benya“: Am 5.November wählt die Austria Frank Hensel, den ehemalige Geschäftsführer der Rewe-Gruppe, zum Nachfolger von Wolfgang Katzian als Präsident. Ändert sich mit dem 60jährigen (Bild oben), der bisher zum violetten Aufsichtsrat gehörte, etwas an der schlimmen Eiszeit zwischen den Wiener Großklubs? So schlimm wie derzeit war es noch nie. Daran kann nicht nur eine Seite […] Der Beitrag Austria und Rap... Weiterlesen (13:46)

Rechtshilfe

Punkte für den prall gefüllten Sicherheitstopf: Die Vereine der Bundesliga halten weiterhin an Kollektivstrafen fest. Neben allen bisherigen Sanktionsmöglichkeiten sind nun Punkteabzüge die nächste Eskalationsstufe. Die Liga ermöglicht dadurch erstmals einen direkten Einfluss des Publikums auf den sportlichen Ausgang der Meisterschaft.     Die Rechtshilfe Rapid nimmt mit großem Bedauern zur Kenntnis, dass der energische Einsatz gegen Kollektivs... Weiterlesen (08:55)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bickel: "Hütter sagte: Überstehst du Rapid, überstehst du alles": Fredy Bickel lässt im Interview mit dem Sportmagazin mit einigen interessanten Aussagen aufhorchen. Der Geschäftsführer Sport des SK Rapid Wien äußert sich unter anderem über die Fan-Problematik, Das schwierige Umfeld in Hütteldorf und den neuen Coach Didi Kühbauer. (08:54)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Peschek: "Eine populistische Entscheidung": Bei der Klubkonferenz am Dienstagabend stimmte Rapid Wien als einziger Klub der österreichischen Bundesliga gegen Punkteabzüge als mögliche Strafe. Sturm und Hartberg enthielten sich ihrer Stimme, alle anderen Klubs waren dafür. (09:17)

SVM

Der SVM trauert um Karl Rosner : Die SV Mattersburg-Familie trauert um einen langjährigen Weggefährten. Karl „Charly“ Rosner verstarb am 4. Oktober nach langer schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren. Aus diesem Grunde ehrte unsere Kampfmannschaft ihren ehrwürdigen und erfolgreichen zweifachen Aufstiegs-Trainer im letzten Meisterschaftsspiel gegen den SK Rapid Wien mit Trauerflor. (00:00)

UEFA

Fakten zum Spiel: Villarreal - Rapid Wien: Villarreal kann bisher zwei Unentschieden vorweisen und trifft nun auf Rapid Wien, das mit drei Punkten nach Spanien reist. (09:36)