2018-09-12

Heute

Grusel-Statistik: Rapid im Wiener Derby gegen den "Allianz-Fluch": Von wegen Heimvorteil! Rapid hält im Allianz Stadion bei einem mageren Punkteschnitt – und wartet gegen Erzrivale Austria noch immer auf den ersten Sieg. (06:29)

Heute

16.09. @ Allianz Stadion: 327. Wiener Derby: Karten für Rapid vs. Austria: "Heute" und Wien Energie verlosen 10 x 2 Karten für das Spiel Rapid Wien gegen FK Austria am Sonntag, 16.09. ab 17 Uhr. (02:00)

Heute

Countdown zum Wiener Derby: Rapid im Wiener Derby gegen den "Allianz-Fluch": Von wegen Heimvorteil! Rapid hält im Allianz Stadion bei einem mageren Punkteschnitt – und wartet gegen Erzrivale Austria noch immer auf den ersten Sieg. (06:29)

Kurier

Premiere in Hütteldorf: Zwei Mal volles Haus in einer Woche: Erstmals seit der Eröffnung im Juli 2016 wird das Allianz Stadion in zwei Rapid-Partien hintereinander ausverkauft sein. (06:30)

Laola1

Zwei Mal ausverkauft! Rapid vor Premiere: Nach der Länderspielpause geht es für den SK Rapid wieder ans Eingemachte. Am Sonntag wartet in der Bundesliga das richtungsweisende 327. Wiener Derby daheim gegen die Austria (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker), am Donnerstag darauf das erste Gruppenspiel in der Europa League gegen Spartak Moskau. Dabei könnte es für die Hütteldorfer eine Premiere geben: Erstmals seit der Eröffnung des Allianz Stadions im Juli 2016 könnten zwei Heimspiele in Folge ausverkauft sein - und das binnen vier Tagen. (10:16)

Laola1

Rapid: Status quo der Rückkehrer: Die Länderspielpause hat dem SK Rapid nach intensiven Wochen gut getan. In den vergangenen zwei Wochen konnte Kraft getankt werden, einige Langzeitverletzte nützten die Auszeit, um sich im Mannschaftstraining zurückzumelden. Stürmer-Neuzugang Andrija Pavlovic, Abwehrchef Christopher Dibon und auch Dauerpatient Ivan Mocinic kehrten auf den Trainingsplatz zurück. Doch wie weit sind die zuletzt Verletzten wirklich und wann können sie Rapid wieder helfen? Trainer Goran Djuricin klärt im Gespräch mit LAOLA1 auf. (23:06)

Rapid

Fanreisen nach Glasgow: Jetzt sind die Angebote da!: Willkommen im Ibrox Stadium - Anfang Oktober geht es für uns zu den Rangers! Liebe Rapid-Fans, in diesem Schreiben mchte ich euch ein bisschen von der unglaublich schwierigen Situation in Sachen Reiseorganisation, in der wir uns derzeit befinden, schildern. Ihr alle wisst, dass es immer mein groes Ziel ist euch das Reisen zu internationalen Auswrtsspielen so einfach wie mglich zu gestalten. Hier s... Weiterlesen (05:07)

Rapid

Die Länderspiel-Ergebnisse unserer Rapidler: Die Lnderspielpause ist zu Ende und alle abgestellten Rapid-Spieler befinden sich bereits auf ihrem Weg zurck nach Htteldorf um sich auf das kommende Wiener-Derby vorbereiten zu knnen! A-Nationalteam So erfolgreich die Testspiele unter Nationalteamtrainer Franco Foda auch waren, umso bitterer war die gestrige Auswrtsniederlage gegen Bosnien-Herzegowina (0:1) im Auftaktspiel der neu eingefhrten Nat... Weiterlesen (11:01)

Rapid

SK Rapid II: Zu Gast in Bruck/Leitha: Ein Spielfreies Wochenende liegt hinter unserer Mannschaft. Am Freitag geht es also wieder weiter in der Regionalliga Ost. Somit kommt es auswrts beim ASK-BSC Bruck/Leitha (Anpfiff: 19:00 Uhr, wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden) zum Duell mit dem aktuellen Tabellennachbarn. Die Niedersterreicher knnen auf einen durchaus gelungenen Saisonstart zurckblicken. 12 Punkte au... Weiterlesen (08:35)

SkySportAustria

Salzburg ist österreichischer Social-Media-Meister: Der FC Red Bull Salzburg ist derzeit nicht nur sportlich die Nummer eins im österreichischen Fußball, sondern auch in den sozialen Netzwerken. Die “Bullen” setzen sich im aktuellen Ranking von “Storyclash” vor den Wiener Großklubs Rapid und Austria durch. Schlusslicht ist der SV Mattersburg, der erst seit wenigen Wochen eine Facebook-Seite führt. In die Rangliste […] (13:12)

sportreport.biz

Video: Ralf Muhr (Technischer Direktor Austria Wien): „Ich bin mit jedem Neuzugang sehr zufrieden“: © Sportreport Die Länderpause neigt sich für Austria Wien und dem technischen Direktor Ralf Muhr dem Ende entgegen. Am Sonntag steht das Wiener Derby bei Rapid auf dem Programm. Im Vorfeld des Spiels stellte sich der 48-Jährige den Fragen der Kollegen von „Viola.TV“. Themen dabei waren die Bilanz der bisherigen Saison, die sportliche Handschrift des Trainerteams und warum er mit jedem Neuzugang sehr zufrieden ist. Das Gespräch mit Ralf Muhr in voller Länge: Der Beitrag Video: Ralf Muhr (Technischer Direktor Austria Wien): „Ich bin mit jedem Neuzugang sehr zufrieden“ erschien zuerst auf Sportreport . (15:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Zuschauer-Rekord für den SK Rapid: Der SK Rapid Wien darf sich kommende Woche wohl auf eine Premiere freuen. Da am Sonntag das 327. Wiener Derby gegen die Austria auf dem Programm steht und am darauffolgenden Donnerstag in der Europa League Spartak Moskau zu Gast ist, könnte das Allianz Stadion erstmals seit der Eröffnung im Juli 2016 in zwei Rapid-Partien hintereinander ausverkauft sein. (10:11)

UEFA

Fakten: Rapid Wien - Spartak Moskva: Rapid Wien und Spartak Moskva, die Rekordmeister Österreichs und Russlands, treffen in der Gruppe G erstmals seit gut 50 Jahren aufeinander. (10:05)