2017-08-02

abseits.at

Dem großen Vorbild nacheifernd: Als sich in Altenwörth eine zweite Rapid bildete: Während der SK Rapid Wien 1941 dem deutschen Meistertitel entgegensteuerte, fand sich zur gleichen Zeit eine Schar jugendlicher und sportbegeisterter Buben in Altenwörth (Bezirk Tulln) zusammen, die eine Fußballmannschaft mit dem Namen „SK Rapid Altenwörth“ in den Vereinsfarben grün-weiß gründeten.  In den nächsten drei Jahren wurden durchwegs erfolgreiche Freundschaftsspiele gegen... (10:00)

Krone

Wiener Derby am Sonntag erst um 20.15 Uhr?: Österreichs FußballFrauen mischen nicht nur den europäischen Kick auf, sondern wirbeln womöglich auch den Bundesliga-Spielplan durcheinander. Sollten die rot-weiß-roten EM-Heldinnen ins Finale einziehen, würden alle drei Bundesliga-Sonntagsspiele, darunter das Derby Rapid gegen Austria, erst um 20.15 Uhr ausgetragen werden - weil der ORF sowohl das EM-Finale als auch das Derby übertragen würde. (10:51)

Laola1

Steigt Wiener Derby im Hauptabendprogramm?: Die Bundesliga hat für den sensationellen Fall eines Finaleinzugs der ÖFB-Frauen bei der EURO 2017 in den Niederlanden und der folgenden Terminkollision eine Lösung gefunden. Sollten die Österreicherinnen Dänemark schlagen und am Sonntag um 17:00 Uhr in Enschede um den Titel kämpfen, würden alle Sonntagsspiele - das Wiener Derby Rapid gegen die Austria, WAC gegen Altach und Mattersburg gegen Sturm - um 20:15 Uhr angepfiffen werden. Tritt dieser Fall nicht ein, bleiben die Beginnzeiten unverändert. (10:25)

Laola1

Rapid: Warum Matthäus Herzog nicht wollte: Als Lothar Matthäus von September 2001 bis Mai 2002 Trainer des SK Rapid Wien war, holten die Hütteldorfer in der Winterpause Andreas Herzog von Werder Bremen zurück. Der Deutsche war gegen die Verpflichtung. "Er war ein toller Spieler. Als ich Rapid-Trainer war, hat er einfach nicht zum Konzept gepasst. Man wollte auf die Jugend schauen und auf die Finanzen achten. Dann holt man einen Spieler der 33 Jahre alt ist und das Dreifache der anderen Spielern verdient", erklärt Matthäus der "Krone". (10:13)

Österreich

Austria: Weiter Wirbel um Larry Kayode: Nigerianer lässt Zypern-Reise platzen und fehlt weiter. Die Austria steht in der neuen Saison früh unter Erfolgsdruck. Nach Niederlagen in den ersten beiden Bundesliga-Runden gehen die Wiener nicht unbedingt voller Zuversicht ins Europa-League-Rückspiel gegen AEL Limassol. Am Mittwoch (18.00 Uhr MESZ/live Puls 4) treten die Austrianer mit einem 0:0 im Gepäck auf Zypern an. Ohne Larry Kayode, der o... Weiterlesen (09:30)

Rapid

RUHR-CUP 2017: RAPID II TRIFFT AUF EUROPÄISCHE GRÖSSEN: Anfang August lädt Borussia Dortmund zum internationalen Kräftemessen: zum ersten Mal mit dabei ist eine U19-Auswahl des österreichischen Rekordmeisters! (09:20)

Rapid

RAPIDEUM SPEZIALFÜHRUNG: GESCHICHTE DES DERBYS: Anlässlich des 322. Derbys nächste Woche hat sich unser Rapideum-Team etwas Besonderes einfallen lassen: (08:42)

Rapid

VON ABONNENT ZU FAN: Sicher, fair und transparent: Mit der SK Rapid Ticketbörse starten wir ein innovatives neues System, das euch die Weitergabe des Abo-Platzes ermöglicht, wenn ihr mal nicht im Stadion dabei sein könnt. Infos: (14:01)

Rapid

TIPP: RAPID-MARI€ BEQUEM ONLINE AUFLADEN: Übernächsten Sonntag wartet das erste Derby der Saison in Hütteldorf - um Warteschlagen zu vermeiden, empfehlen wir, eure Rapid-Mari€-Karte bereits zuhause mit Geld aufzuladen: (07:24)

Rapid

DERBY: "WAS WÄRE, WENN…": Wie sich der sensationelle Erfolg der Österreichischen Frauen-Nationalmannschaft auf unser Derby am Sonntag auswirken könnte. Infos von Klubservice-Leiter Andy Marek: (09:48)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Ex-Rapidler Schösswendter schießt gegen Canadi: Christoph Schösswendter hat den SK Rapid Wien nach nur einem Jahr wieder verlassen und ist diesen Sommer nach Deutschland zu Union Berlin gewechselt, wo er neu durchstarten will. (09:00)

Weltfußball

Paukenschlag um Derby-Spieltermin!: Paukenschlag um den Spieltermin für das Wiener Derby! Die österreichische Bundesliga gab am Mittwoch für den Fall des Einzugs der ÖFB-Frauen ins EM-Finale eine extrem kurzfristige Verschiebung bekannt. (11:00)