2015-05-10

Bundesliga

Rapid drehte Schlagerspiel um Platz zwei: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:44)

DerStandard

Sonntag - Rapid holt Altach aus den Ambitionen: Die Hütteldorfer entscheiden den Schlager in Vorarlberg mit 3:1 für sich und bestätigen die Pole Position zu Platz zwei (16:17)

DerStandard

Bundesliga - Spielstand: Altach vs. Rapid 0:0: Zum Abschluss der 32. Runde empfangen die Vorarlberger Grün-Weiß. Mit zehntem Ligaheimsieg en suite wäre Altach Zweiter (16:17)

DerStandard

Bundesliga - Spielstand: Altach vs. Rapid 1:3: Zum Abschluss der 32. Runde empfangen die Vorarlberger Grün-Weiß. Mit zehntem Ligaheimsieg en suite wäre Altach Zweiter (16:17)

DerStandard

Bundesliga - Rapid holt Altach aus den Ambitionen: Die Hütteldorfer entscheiden den Schlager in Vorarlberg mit 3:1 für sich und bestätigen die Pole Position zu Platz zwei (16:17)

DerStandard

Bundesliga - Spielstand: Altach vs. Rapid 1:0: Zum Abschluss der 32. Runde empfangen die Vorarlberger Grün-Weiß. Mit zehntem Ligaheimsieg en suite wäre Altach Zweiter (16:17)

DiePresse

Starkes Finish bringt Rapid der Königsklasse näher: Grün-Weiß gewann dank Toren in der Rapid-Viertelstunde in Altach 3:1 und baute die Führung im Kampf um den zweiten Platz aus. (18:44)

DiePresse

Fußball: Rapid dreht Schlagerspiel um Platz zwei: Ein Beric-Doppelpack beim 3:1-Auswärtssieg brachte die Hütteldorfer in der Schlussviertelstuinde auf die Siegerstraße. Altach bleibt weiter Tabellenvierter. (18:44)

Krone

Rapid-Viertelstunde: Von 0:1 auf 3:1 in Altach!: Nach neun Siegen in Folge ist Altach daheim wieder einmal besiegt worden! Und zwar im großen Schlager um Platz zwei in der Bundesliga, der zur Qualifikation für die Champions League berechtugt. Rapid besiegte die Vorarlberger nach dem 0:2 im ersten Saisonduell im Ländle diesmal mit 3:1. Dabei war man bis zur 79. Minute 0:1 hintengelegen. Doch in einer furiosen Rapid-Viertelstunde stellte der Rekordmeister die Partie völlig auf den Kopf. (18:25)

Kurier

Krammer: "Erwartungshaltung wird höher": Zur Hälfte der ersten Amtszeit als Rapid-Präsident spricht Michael Krammer über Fans, Krankl und Transfers. (09:00)

Kurier

Rapid dreht das Spiel in Altach: Die Hütteldorfer lagen 0:1 zurück und gewannen durch drei späte Tore noch 3:1 (18:22)

Kurier

Krammer: "Im Fußball ist alles emotionaler": Zur Hälfte der ersten Amtszeit als Rapid-Präsident spricht Michael Krammer über Fans, Krankl und Transfers. (09:00)

Laola1

Beric schießt Rapid zum Sieg: Beric schießt Rapid Wien mit Doppelpack zum Sieg in Altach (18:27)

Österreich

Rapid erkämpft 3:1-Sieg in Altach: Red Bull Salzburg kann nächsten Samstag Titel fixieren. SCR Altach - SK Rapid Wien Endstand 1:3 (1:0) Altach, Cashpoint-Arena, 7.104 Zuschauer, SR Drachta. Tore: 1:0 (25.) Roth, 1:1 (79.) Beric, 1:2 (86.) Beric, 1:3 (89.) Schobesberger (18:16)

UEFA

Rapid dreht Begegnung: Durch einen Kraftakt in der berühmten Rapid-Viertelstunde gewinnen die Hütteldorfer beim SCR Altach mit 3:1. (18:44)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Kampf um Platz 2 bei Altach - Rapid: Altach könnte heute gegen Rapid der große Gewinner des 32. Spieltags werden. Gewinnen die Vorarlberger gegen die Hütteldorfer, klettern sie in der Tabelle von Platz vier auf zwei. Hier geht's zum Liveticker: (15:56)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Doppelschlag durch Beric: Lange liegt der SCR Altach durch den Kopfballtreffer von Felix Roth gegen Rapid in Führung. Doch ein Doppelschlag durch Robert Beric bringt spät die Wende für die Hütteldorfer (16:58)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Altach legt gegen Rapid vor: Altach könnte heute gegen Rapid der große Gewinner des 32. Spieltags werden. Gewinnen die Vorarlberger gegen die Hütteldorfer, klettern sie in der Tabelle von Platz vier auf zwei. Hier geht's zum Liveticker: (16:58)

Weltfußball

Beric-Doppelpack bringt Rapid die Wende: Rapid macht einen Riesenschritt Richtung Vizemeistertitel und Champions-League-Qualifikation. Nach einem 0:1-Pausenrückstand bring ein später Doppelpack von Robert Beric die Wende. Rapid gewinnt mit 3:1 gegen Altach (18:46)

Weltfußball

Doppelpack durch Beric bringt Rapid drei Punkte: Lange liegt der SCR Altach durch den Kopfballtreffer von Felix Roth gegen Rapid in Führung. Doch ein Doppelschlag durch Robert Beric bringt spät die Wende für die Hütteldorfer und drei Punkte (16:58)