2016-07-01

Brucki

Rapid - Rubin Kasan 1:0 (0:0): Testspiel, 1.7.2016 Peter-Lisec-Stadion Hausmening, 2.000 Im zweiten Test gegen einen großkalibrigen Gegner in der heurigen Sommervorbereitung spielte Rapid bei über 30 Grad und brütender Hitze gegen den russischen Erstligisten Rubin Kasan. Gegen sie war Rapid 2004 und 2007 im Europacup jeweils weitergekommen. Rubin Kasan hat sich davon aber nicht wie später Aston Villa nachhaltig demoralisieren l... Weiterlesen (17:00)

DerStandard

Red Bull Salzburg - Salzburg holt Wanderson von Getafe: Verpflichtung von Rapidler Stangl laut Medien fix (11:16)

DerStandard

Red Bull Salzburg - Rapids Stangl unterschreibt in Salzburg: Steirer erhält Vertrag bis 2020 – Freund: "Haben nun die besten Linksverteidiger der Bundesliga" – Salzburg holt zudem Wanderson von Getafe (15:58)

Forza-Rapid

Grünweiße Räder: In Ebendorf, das ist anscheinend in der Nähe von Mistelbach, hat jemand bis vor kurzem eine Puch Maxi zum Verkauf angeboten. 800 hat sie gekostet, Motor und Auspuff und Bremsanlagen neu gemacht und dann auch noch dieser Rapid Wien-Look, der Rahmen war nämlich weiß mit eleganten bis kitschigen grünen Streifen und schließlich überall, wo es [...] Der Beitrag Grünweiße Räder erschien zuerst auf Forza Rapid . (12:34)

Krone

Stangl: "Salzburg mein nächster Karriereschritt!": Rapid und Red Bull Salzburg haben am Freitag den Transfer von Stefan Stangl offiziell bestätigt. Stangl wechselte von den Hütteldorfern zu den Mozartstädtern und meldete sich erstmals zu Wort. Salzburg ist mein nächster Karriereschritt, wird er in einer Aussendung von Meister Salzburg zitiert. (15:49)

Krone

Neo-Brasilianer beschert Rapid Testspielsieg!: Der SK Rapid Wien ist im letzten Test zu einem 1:0-Erfolg über den russischen Verein Rubin Kazan gekommen. Das Siegestor schoss der neue Stürmer der Wiener Joelinton. (20:11)

Kurier

Kommt ein Südafrikaner aus Dänemark zu Rapid?: Der 21-jährige Lebogang Phiri von Brøndby könnte bei Rapid zum Petsos-Nachfolger werden. (07:30)

Laola1

Stefan Stangl ist ein "Bulle": Der Wechsel von Stefan Stangl zum FC Red Bull Salzburg ist in trockenen Tüchern. Der 24-Jährige unterschreibt beim amtierenden Double-Sieger einen Vertrag bis Sommer 2020. Die Ablösesumme, die der SK Rapid für den Linksverteidiger erhält, soll etwas mehr als 1,5 Millionen Euro betragen. Salzburgs Sportchef Christoph Freund: "Unser Ziel ist es, die besten österreichischen Spieler zu holen und hier weiterzuentwickeln. Stangl ist einer von ihnen, und wir sind von seinen Fähigkeiten überzeugt." (15:44)

Laola1

Joelinton netzt gegen Kazan: Der SK Rapid Wien schließt seine Saison-Vorbereitung erfolgreich ab. Das letzte Testspiel gegen den "alten Europacup-Bekannten" Rubin Kazan aus Russland im niederösterreichischen Hausmening wird 1:0 (0:0) gewonnen. Bei 32 Grad zollt man den Temperaturen lange Tribut, Neo-Stürmer Joelinton zeigt aber mit dem Siegtor nach kurzem Antritt aus 15 Metern (52.) auf. Am kommenden Freitag (8.7.) steht für Rapid mit dem Cup-Auswärtsspiel bei Karabakh Wien am Sportclub-Platz die erste Pflicht-Aufgabe an. (19:22)

Laola1

Ein Südafrikaner für Rapid?: Nach der Absage des Ungarn Adam Nagy ist der SK Rapid weiterhin auf der Suche nach einem neuen Mann auf der Sechser-Position, der Thanos Petsos ersetzt. Der "Kurier" spekuliert damit, dass die Hütteldorfer Lebogang Phiri ins Auge gefasst haben könnten. Der 21-Jährige steht noch bis Sommer 2017 bei Bröndby IF in Dänemark unter Vertrag. Phiri hat ein Länderspiel für Südafrika bestritten und ist im Februar 2013 aus seiner Heimat nach Kopenhagen gekommen, wo er zunächst im Nachwuchs gespielt hat.  (08:05)

Österreich

Salzburg verpflichtet Brasilo-Jungstar: Red Bull Salzburg rüstet auf und verpflichtet den Brasilianer Wanderson. Fußballmeister Salzburg hat sich die Dienste des belgisch-brasilianischen Offensivmanns Wanderson gesichert. Wie die "Bullen" am Freitag bekanntgaben, kommt der 21-jährige Außenbahnspieler ablösefrei vom spanischen Primera-Division-Absteiger Getafe und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Indes ist laut Medienberichten die V... Weiterlesen (10:21)

Österreich

Stangl wechselt von Rapid zu RB Salzburg: Das Tauziehen ist beendet: Salzburg einigt sich mit SCR auf Transfer. Der Wechsel von Stefan Stangl von Vizemeister Rapid zu Meister Red Bull Salzburg ist seit Freitagnachmittag perfekt. Wie die beiden Klubs bekanntgaben, unterschrieb der 24-jährige linke Außenverteidiger beim Titelverteidiger einen Vertrag bis 2020. Über die Ablösesumme Stangls, dessen Vertrag bei Rapid bis 2017 anberaumt war, wu... Weiterlesen (16:15)

Weltfußball

Salzburg holt Getafe-Angreifer Wanderson: Double-Gewinner RB Salzburg hat am Freitag mit Getafe-Angreifer Wanderson den nächsten Neuzugang präsentiert. Zudem stehen die "Bullen" unmittelbar vor der Verpflichtung von Rapid-Verteidiger Stefan Stangl. (09:25)

Weltfußball

Rapid sucht den neuen Sechser: Vizemeister Rapid sucht nach der Absage von Ungarns EM-Durchstarter Adam Nagy weiter nach Ersatz für den zu Werder Bremen abgewanderten Thanos Petsos. (09:55)

Weltfußball

Stangl wechselt von Rapid zu Salzburg: Stefan Stangl wechselt innerhalb der Bundesliga von Vizemeister Rapid Wien zu Champion RB Salzburg. Bei den Bullen erhält der 24-jährige Außenverteidiger einen Vertrag bis 2020. (15:34)

Weltfußball

LASK holt ehemaliges Rapid Talent: Erste-Liga-Klub LASK Linz hat den bald 19-jährigen Angreifer Philipp Schmiedl unter Vertrag genommen. Schmiedl absolvierte die Akademie von Rapid Wien, war zuletzt aber in der Regionalliga Mitte bei Union St. Florian aktiv. (16:10)