2020-03-09

abseits.at

Rapid-Fans: „Den Punkt nehmen wir gerne, aber es gibt viele Mängel“: Einmal mehr sorgte ein 2:2 kurz vor Spielschluss für einen grün-weißen Punkt in der Ferne – diesmal in Wolfsberg. Wir haben nach dem Spiel die Meinungen der Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengetragen. Lichtgestalt: „Hartberg, zweiter Aufguss. Wenigstens irgendwie einen Punkt gerettet. Fortschritte Fehlanzeige. Auf ins obere... (07:00)

abseits.at

Update: Die größten Nachwuchstalente des SK Rapid!: Vor einem knappen Jahr haben wir Euch an dieser Stelle erstmals eine Auswahl von talentierten Zukunftshoffnungen des SK Rapid präsentiert. Nun ist es an der Zeit, die Entwicklung der bereits bekannten Spieler binnen der letzten zwölf Monate näher zu analysieren. Vorweg sei gesagt, dass sich die Prioritäten aufgrund eines möglichen... (11:48)

ASB-Rapid

Red Bull Salzburg - SK Rapid Wien: 1. Runde der Meistergruppe. Gegen die Bullen ist für mich alles drin, sowohl eine Klatsche als auch ein Sieg. Nach hinten müssen wir weiter absichern und auf einen Punkt an die Dosen rankommen wäre schon sexy, also gemma! (08:29)

Laola1

Saftige Sperre für BWL-Spieler Aleksandar Kostic: Blau-Weiß Linz muss vier Spiele in der HPYBET 2. Liga ohne Stammspieler Aleksandar Kostic auskommen. Der 24-Jährige wird vom Strafsenat mit einer Vier-Spiele-Sperre belegt. Beim 2:0 gegen Vorwärts Steyr brannten dem Ex-Rapidler in der Schlussphase die Sicherungen durch: Erst sprang er Kevin Brandstätter ohne jede Chance auf den Ball von hinten in die Beine, dann verpasste er dem heranstürmenden Alberto Prada eine "Ohrfeige". Folgerichtig musste Kostic mit Rot vom Feld (87.) (Szene im Highlight-VIDEO>>>). Der zweifache Saison-Torschütze - Kostic erzielte in der ersten Halbzeit noch das Tor zum späteren Endstand - wird damit auswärts bei den Young Violets, daheim gegen Austria Klagenfurt, auswärts bei Wacker Innsbruck und daheim gegen den FC Juniors OÖ fehlen. (19:50)

Österreich

''Vorsprung vom LASK und Salzburg wird kleiner'': Rapid trifft im Auftakt-Hit nach der Punkteteilung auf Meister Salzburg. Rapid schließt den Grunddurchgang als Dritter ab. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine klare Verbesserung. Diesmal hat die Austria die Horrorsaison erwischt. Doch zurück zu Rapid. Platz drei war das Minimalziel. Das hat man erreicht. Dazu ist man seit neun Spielen ungeschlagen. Auch wenn das eine oder andere Unentschieden da... Weiterlesen (13:40)

Rapid-Youtube

Grün-weiße Torparade: Wolfsberger AC vs SK Rapid: (09:03)

Rapid-Youtube

Dein Verein - SK Rapid | Folge 52 mit Maximilian Ullmann: (18:15)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #52: Mit Gerfried Pröll und Gast Maximilian Ullmann. Highlights: Ullmann, der Marathonmann (17:00)

SN

Fußball LIVE: Red Bull Salzburg - SK Rapid Wien: Start frei für die Meisterrunde: Red Bull Salzburg empfängt am Sonntag zum Auftakt Rekordmeister Rapid Wien. Verfolgen Sie die Partie im Liveticker. (11:17)

sportreport.biz

Der Rückblick auf die 22. Runde der Tipico Bundesliga: © Sportreport Am vergangenen Wochenende wurde die 22. Runde in der Tipico Bundesliga gespielt. Es war die letze Runde vor der Punkteteilung. Den Kampf um Platz 3 in der Tabelle holte sich Rapid durch ein 2:2 auswärts gegen den WAC. Tabellenführer LASK gewann beim SV Mattersburg mit 1:0. Verfolger Salzburg setzte sich vor eigenem Publikum gegen Sturm Graz mit 2:0 durch. FK Austria Wien – SKN St Pölten (0:0) – Issiaka Ouedraogo absolvierte sein 200. Spiel in der Tipico Bundesliga. […] Der Beitrag Der Rückblick auf die 22. Runde der Tipico Bundesliga erschien zuerst auf Sportreport . (12:04)

WienerZeitung

Bundesligisten bereit für die nächste Phase: Mit dem Linzer ASK als Tabellenführer und Salzburg sowie Rapid als ersten Verfolgern beginnt in der tipico-Bundesliga am Wochenende die nächste Phase - und in der Meistergruppe der Kampf um den Titel sowie die (sicheren) Europacupplätze. Zum Abschluss des Grunddurchgangs holten die die Oberösterreicher am Sonntag ein 1:0 bei Mattersburg, Serienmeister Salzburg gewann sein Spiel gegen Sturm Graz mit 2:0, während Rapid sich Platz drei mit einem 2:2-Remis beim WAC sicherte... (12:43)