2023-06-03

WienerZeitung

Das Fern-Derby um Europa: Rapid will in Klagenfurt nichts mehr anbrennen lassen. Die Grün-Weißen treten in der letzten Saisonrunde der Fußball-Bundesliga am Samstag (alle Matches 17 Uhr) am Wörthersee mit der Kenntnis an, dass ein Remis für die Fixierung des vierten Tabellenplatzes und dem damit verbundenen Start in der Qualifikation zur Conference League reicht. Für die Kärntner Austria geht es nur noch um einen guten Saisonabschluss - die Klagenfurter werden die Meistergruppe wie im Vorjahr als Sechste beenden... (04:30)

WienerZeitung

Rapid trotz Patzer Vierter: Rapid Wien hat den vierten Platz in der Fußball-Bundesliga behalten und darf damit im Sommer in der dritten Runde der Conference-League-Qualifikation in den Europacup einsteigen. Die Grün-Weißen verloren am Samstag in der letzten Runde bei Austria Klagenfurt zwar mit 1:2. Da Austria zeitgleich daheim gegen Meister Salzburg nur 1:1 spielte, reichte das aber. Im sportlich bedeutungslosen Duell zwischen Sturm und dem Liga-Dritten LASK gewann der Vizemeister aus Graz mit 2:0... (17:25)

2023-05-29

WienerZeitung

Rapid blickt auf Europa: Im Kampf um Endrang vier in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga hat sich Rapid in eine aussichtsreiche Position gebracht. Durch den 3:2-Heimsieg am Sonntag über Sturm Graz reicht den Hütteldorfern in der letzten Runde am Samstag bei Austria Klagenfurt schon ein Remis, um die Teilnahme an der dritten Quali-Runde der Conference League zu fixieren. Die Wiener Austria hingegen muss zum Abschluss gegen Meister Red Bull Salzburg gewinnen und auf Kärntner Schützenhilfe hoffen... (14:25)

2023-05-28

WienerZeitung

Austria kämpft beim LASK um den Europacup-Platz: Die Austria hat im Dreikampf mit Rapid und Klagenfurt um den fixen Europacup-Startplatz noch alles in der eigenen Hand. Die Ausgangslage für die viertplatzierten Violetten vor den letzten beiden Runden in der Fußball-Bundesliga ist auf dem Papier nicht die leichteste. Die Wiener gastieren am Sonntag beim LASK, danach wartet noch ein Heimspiel gegen Meister Salzburg. Beide Klubs haben ihre Plätze jedoch bereits einzementiert. Die Linzer sind als Dritter abgesichert, nach vorne und nach hinten ist... (08:00)

2023-05-21

WienerZeitung

LASK holt Remis in Wien : Der LASK beendet die Saison der Fußball-Bundesliga auf Rang drei. Die Linzer holten am Sonntag in der 8. Runde der Meistergruppe bei Rapid Wien nach 0:1-Rückstand ein 1:1 (0:1) und können Platz drei nicht mehr verlassen. Die Wiener Austria verteidigte mit einem 1:1 (0:0) bei der Klagenfurter Austria Rang vier mit Erfolg und liegt weiter einen Zähler vor Rapid. Im Abendspiel (17:00 Uhr) kann Red Bull Salzburg mit einem Sieg gegen Verfolger Sturm Graz den zehnten Meistertitel in Folge fixieren... (14:38)

2023-05-14

WienerZeitung

Und schon wieder Derbytime: Es klingt in der fast 112-jährigen Derbygeschichte rekordverdächtig: Zum bereits dritten Mal seit 19. März - das sind am Sonntag exakt 57 Tage - treffen die beiden Erzrivalen Austria und Rapid Wien im Rahmen der Bundesliga aufeinander. Nach den beiden violetten Siegen im Grunddurchgang (2:1 und 2:0) und der spektakulären Punkteteilung (3:3) vor einem Monat in der Meistergruppe, geht es für Grün-Weiß in der Generali-Arena vor allem um den ersten Derbysieg in dieser Saison... (08:00)

2023-05-07

WienerZeitung

Klagenfurt vs. LASK und das Hoffen auf mehr: Im Schatten des Fernduells um den Meistertitel zwischen Salzburg (zu Hause gegen Rapid) und Sturm (zu Gast bei der Austria) kommt es am Sonntag (14.30 Uhr/Sky) auch zu einem spannungsgeladenen Duell der formstarken Verfolger. Sowohl für Austria Klagenfurt als auch für den LASK kann es mit Siegen in der Meistergruppe noch nach oben gehen - weit nach oben sogar. Der Tabellensechste aus Kärnten befindet sich mit den beiden Wiener Großklubs in einem Dreikampf um Rang vier und damit einen Platz in... (04:00)

2023-04-30

WienerZeitung

Sturm Graz gewinnt ÖFB-Cup gegen Rapid Wien: Sturm Graz hat sich am Sonntag zum österreichischen Fußball-Cupsieger gekrönt. Die Steirer feierten vor 30.000 Zuschauern in Klagenfurt einen verdienten 2:0-Finalsieg über Rapid, beide Tore erzielte Manprit Sarkaria (66., 84.). Für Sturm ist es der insgesamt sechste Pokal-Triumph, der erste seit 2018. Rapid hingegen muss weiterhin auf den ersten Titel seit dem Gewinn der Meisterschaft 2008 warten. Der 14. und bisher letzte Cup-Sieg der Hütteldorfer liegt 28 Jahre zurück... (20:30)

WienerZeitung

Titelträume eines Außenseiters: Das Ende einer 28-jährigen Durststrecke oder die leise Chance auf das nationale Double: Das Duell zwischen Rapid und Sturm Graz um die Trophäe im ÖFB--Cup verspricht nicht weniger als einen Schlager vor großer Kulisse. Die Partie am Sonntagabend in Klagenfurt ist seit Wochen ausverkauft. Die zwölf Kilogramm schwere Trophäe wird erstmals seit fünf Jahren nicht an Red Bull Salzburg gehen. "Die Jungs haben die Chance, Geschichte zu schreiben", sagte Rapids Trainer Zoran Barisic vor dem Finale... (04:30)

2023-04-29

WienerZeitung

Wo ist Rapids Cup-Trophäe von 1995?: Mit seiner 104-jährigen Geschichte ist der ÖFB-Cup jener österreichische Fußballbewerb mit der größten Tradition. Doch keine Tradition gibt es just bei der Trophäe für die Siegermannschaft. Während die Gewinner von Champions und Europa League etwa alljährlich haargenau jenen Henkel- beziehungsweise Silberpokal überreicht bekommen wie anno dazumal schon die Helden von Meister- und Uefa-Cup, haben die heimischen Pokalsieger über die Jahre schon fünf unterschiedliche Trophäen gestemmt... (04:30)

2023-04-26

WienerZeitung

Klassiker im Schatten des Finales: Auf Rapid-Trainer Zoran Barisic wartet am Mittwoch im Bundesliga-Heimspiel gegen Red Bull Salzburg ein Balanceakt. Einerseits haben Duelle mit dem Serienmeister für Grün-Weiß eine große emotionale Bedeutung, anderseits wirft das Cupfinale seinen Schatten voraus - am kommenden Sonntag (20.30 Uhr) geht es für die Hütteldorfer in Klagenfurt gegen Sturm Graz um den ersten Titel seit 2008. Dementsprechend ist bei der Aufstellung gegen die Bullen-Truppe Fingerspitzengefühl gefragt... (04:30)

2023-04-16

WienerZeitung

Rapid gegen Austria endete mit einem 3:3: Rapid und die Austria haben sich nach einem spektakulären Schlagabtausch im 339. großen Wiener Fußball-Derby mit einem 3:3 (2:2) getrennt. Die Grün-Weißen gingen vor mit 26.000 Fans ausverkauftem Haus durch Torjäger Guido Burgstaller in Führung, lagen danach zweimal zurück und erkämpften sich doch noch einen Punkt. Beide Teams beendeten die Partie nur mit zehn Mann. Die Hütteldorfer müssen damit auch nach dem elften Versuch im Allianz Stadion auf einen Derbysieg warten. Burgstaller (15... (17:19)

WienerZeitung

Derby mit Nebengeräuschen: Rapid startet am Sonntag (17 Uhr/Sky) den nächsten Versuch, die Heim-Unserie gegen den großen Stadtrivalen zu beenden. Vor dem 339. Wiener Derby haben die Hütteldorfer in den bisherigen zehn Partien gegen die Austria im Allianz-Stadion noch nie gewonnen. Zudem warten sie seit neun Duellen mit den Veilchen auf einen vollen Erfolg. Nun soll vor 26.000 Zuschauern in der ausverkauften Arena die Wende gelingen. "Es wird höchste Zeit", sagte Geschäftsführer Steffen Hofmann... (08:00)

2023-04-12

WienerZeitung

Zuerst die Lizenz, dann das Derby: Entscheidende Tage für die Austria: Für die Wiener Austria steht zwischen den sportlichen Highlights gegen Red Bull Salzburg (3:3) und dem Derby am Sonntag gegen Rapid in der Generali-Arena ein noch wichtigerer Termin an. Am Donnerstag gibt die Fußball-Bundesliga die Lizenz-Entscheidungen in erster Instanz für die Saison 2023/24 bekannt. Nachdem die finanziell angeschlagene Austria 2021 und 2022 die Spielgenehmigung erst im zweiten Anlauf erhalten hat (inklusive einem Abzug von drei Punkten für diese Saison sowie 20... (13:12)

2023-04-09

WienerZeitung

Rapid siegt gegen Austria Klagenfurt: Rapid Wien hat mit einem 3:1-Sieg gegen Austria Klagenfurt erstmals seit drei Runden wieder einen Sieg in der Fußball-Bundesliga eingefahren. Guido Burgstaller traf bereits nach vier Minuten zur Führung. Nach Sebastian Sotos Ausgleichstreffer (59.) war es Oliver Strunz, der die Grün-Weißen zurück auf die Siegerstraße brachte (70.). Der eingewechselte Nicolas Kühn setzte in der Nachspielzeit den Deckel drauf (94.). Nach dem Unentschieden zwischen der Wiener Austria und Salzburg im Parallelspiel... (14:56)

2023-04-06

WienerZeitung

Zittersieg lässt Rapid vom Titel träumen: Die Zahl 15 nimmt im grün-weißen Fußball-Universum in den kommenden Wochen zentrale Bedeutung ein. Nach dem 2:1-Zittersieg im Halbfinale gegen Ried fightet Rapid am 30. April um den 15. ÖFB-Cup-Titel. Sollte der Coup in Klagenfurt gelingen, wäre das überhaupt der erste Titel seit 15 Jahren. "Wir haben gebissen, gekämpft, aber spielerisch war das jetzt sicher nicht unser bestes Spiel", sagte Guido Burgstaller, der den Traum mit seinen zwei Treffern am Mittwoch am Leben hielt... (09:03)

WienerZeitung

Finalträume in Schwarz-Weiß: Auf der Cup-Reise Richtung Klagenfurt muss ein Schwarz-Weißer aussteigen: Die nationalen Fußball-Schwergewichte Sturm Graz und LASK matchen sich am Donnerstag (20.30 Uhr/ORF 1) im Halbfinale des ÖFB-Pokals vor ausverkauftem Haus in Graz. Das finale Ziel am Wörthersee (mit Rapid als Gegner) haben beide Teams unmittelbar vor Augen, die Bedeutung des Duells ist allen Protagonisten bewusst. Sturm gilt als leichter Favorit, tat sich mit den Athletikern aus der Stahlstadt zuletzt aber fast immer... (09:00)

WienerZeitung

Horvat schießt Sturm ins Cup-Finale gegen Rapid: Man kann es nicht oft genug betonen: Tore sind im Fußball überbewertet. Es gibt Spiele, zum Beispiel das erste Halbfinale des ÖFB-Cups zwischen Rapid und Ried, das drei Tore erlebte und dennoch zähe Kost blieb. Und es gibt Partien wie das zweite Semifinale zwischen Sturm und Lask, das geht pfeilschnell hin und her, Schuss um Schuss, Chance um Chance, ein packendes Spiel, auch wenn lange kein Treffer fiel. Ein einziges Tor entschied am Ende zugunsten von Sturm. Das Spiel begann mit Verspätung... (20:53)

2023-04-05

WienerZeitung

Wider die Gesetze des Cups: Rapid will nach 28 Jahren Wartezeit endlich den 15.Cup-Titel einfahren. Dafür müssen die Wiener am Mittwoch (20.30 Uhr/ORF 1) zunächst im Halbfinale im Allianz-Stadion Bundesliga-Schlusslicht SV Ried eliminieren. In der Liga schafften die Innviertler in 43Spielen noch keinen einzigen Sieg bei den Grün-Weißen. Im Cup gelangen den Pokal-Spezialisten aus dem Innviertel vor zwölf Jahren aber gleich zwei Erfolgserlebnisse, die in Hütteldorf nicht vergessen sind. "Ich will ein Team sehen, das brennt"... (04:30)

2023-04-03

WienerZeitung

Rapid hofft auf Revanche gegen Sturm im Cupfinale: Vor und nach der Länderspielpause dasselbe Bild: Sturm gewinnt, Rapid verliert. Mit dem 3:1 im direkten Duell schafften die Grazer am Sonntag im Meisterrennen eine Pflichtübung beim Meistergruppen-Start gegen eine potenzielle Stolperfalle. Weil sich Sturm Graz erneut als reiferes Team erwies, geht es für beide Klubs mit unterschiedlichen Gemütern im Cup-Halbfinale weiter. Am Mittwoch und Donnerstag arbeiten beide am Sehnsuchtsziel Klagenfurt. "Ein Cupfinale Sturm Graz - Rapid Wien hätte schon... (14:56)

2023-03-19

WienerZeitung

Austria und Klagenfurt schaffen Sprung in Meistergruppe: Austria Wien und Austria Klagenfurt haben den Sprung in die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga ganz nach violettem Geschmack geschafft. Die Favoritner sicherten ihren Platz in den Top Sechs dank eines 2:0 (1:0) im Derby gegen Rapid ab. Haris Tabakovic (40.) mit seinem siebenten Tor im Frühjahr und Doron Leidner (53.) trafen vor 15.200 Zuschauern in der ausverkauften Generali Arena. Die Violetten agierten bei ihren Möglichkeiten effizienter und schafften damit den ersten Derby-Heimsieg seit... (18:04)

WienerZeitung

Rapids Strich durch Austrias Rechnung: Überm Strich bleiben lautete das (Minimal-)Ziel aller zwölf Bundesligaklubs für den Grunddurchgang - vier haben es vor der 22. und letzten Runde schon geschafft. Um die zwei restlichen Tickets tobt heute (alle Spiele 17 Uhr/Sky) ein Dreikampf, der Spannung bis zur letzten Spielminute verspricht. Denn schon zwei Mal seit der Bundesligareform vor fünf Jahren gab es kurz vor dem Schlusspfiff noch dramatische Wendungen - Hartberg rutschte etwa anno 2021 erst in der Nachspielzeit unter den ominösen... (05:30)

WienerZeitung

Austria Wien und Klagenfurt schaffen Sprung in die Meistergruppe: Austria Wien und Austria Klagenfurt haben den Sprung in die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga ganz nach violettem Geschmack geschafft. Die Favoritner sicherten ihren Platz in den Top Sechs dank eines 2:0 (1:0) im Derby gegen Rapid ab. Haris Tabakovic (40.) mit seinem siebenten Tor im Frühjahr und Doron Leidner (53.) trafen vor 15.200 Zuschauern in der ausverkauften Generali Arena. Die "Veilchen" agierten bei ihren Möglichkeiten effizienter und schafften damit den ersten Derby-Heimsieg seit... (18:04)

2023-03-14

WienerZeitung

Rangnick mit neuen Kräften in die EM-Qualifikation: Österreichs Fußball-Teamchef Ralf Rangnick hat zwei Neulinge in seinen ersten Nationalteam-Kader des Jahres 2023 berufen. Der Deutsche nominierte am Dienstag neben Offensivmann Matthias Honsak vom deutschen Zweitliga-Spitzenreiter Darmstadt 98 auch Rapid-Außenverteidiger Jonas Auer für den Auftakt der EM-Qualifikation in Linz gegen Aserbaidschan (24. März) und Estland (27. März). Auch die zuletzt verletzten David Alaba, Philipp Lienhart und Marcel Sabitzer stehen im 25-Mann-Kader... (12:28)

2023-03-13

WienerZeitung

Aufatmen bei Rapid, Zittern bei der Austria: Die Fixierung des Meisterrunden-Tickets hat bei Rapid große Erleichterung ausgelöst. Dank des 2:0-Heimsiegs am Sonntag über die WSG Tirol sind die Hütteldorfer eine Runde vor dem Ende des Grunddurchgangs nicht mehr aus den Top sechs der Bundesliga zu verdrängen, das Derby in einer Woche bei der Austria kann daher relativ entspannt in Angriff genommen werden. "Es ist ganz wichtig, dass der Druck weg ist", stellte Trainer Zoran Barisic fest. Die Teilnahme am oberen Play-off sei kein Selbstläufer... (16:16)

2023-03-12

WienerZeitung

Rapid fixierte Meister-Play-off - Salzburg besiegte LASK 2:0: Der SK Rapid hat sich in der 21. Runde der Fußball-Bundesliga das Ticket für das Meister-Play-off gesichert. Die Hütteldorfer besiegten am Sonntag die WSG Tirol 2:0 (0:0) und fixierten damit Rang vier. Austria Klagenfurt schob sich durch einen 1:0-(1:0)-Erfolg über Hartberg an der Wiener Austria, die bei Sturm mit 1:3 (1:1) verlor, sowie der WSG vorbei auf Rang fünf. Das Spitzenspiel in Linz zwischen dem LASK und Meister Salzburg gewannen die Gäste mit 2:0 (0:0). Der WAC kassierte beim... (19:29)

2023-03-04

WienerZeitung

Gegen Salzburg, die Bilanz und die Papierform: Rapid nimmt am Sonntag den nächsten Anlauf, um die Misserfolgsserie gegen Red Bull Salzburg zu beenden. Seit dem bisher letzten Sieg über den Serienmeister am 24. Februar 2019 gab es zwei Unentschieden und gleich 14 Niederlagen in Duellen mit den Salzburgern, die gegen die Hütteldorfer traditionell mit besonders viel Leidenschaft bei der Sache sind. Trotzdem soll nun der Bann gebrochen werden - auch mit Publikumsunterstützung. Bis Freitagmittag waren mehr als 21.000 Tickets abgesetzt, etwa 3... (09:00)

2023-02-20

WienerZeitung

Strunz überzeugt bei Startelf-Debüt für Rapid: Am Ende herrschte trotz des Dauerregens in Wien-Hütteldorf sportlicher Sonnenschein beim SK Rapid. Zum Abschluss der 18. Runde der Fußball-Bundesliga feierte die Elf rund um Matchwinner Oliver Strunz bei schwierigen Bedingungen einen 3:0-Sieg gegen Altach sowie drei wertvolle Punkte im Kampf um die Meistergruppe, zumal die direkten Konkurrenten WSG Tirol, Austria Wien und Klagenfurt verloren. "Das war so etwas wie ein Finalspiel für uns", erklärte Trainer Zoran Barisic... (08:41)

2023-02-11

WienerZeitung

Salzburg baut Tabellenführung souverän aus: Red Bull Salzburg ist mit einem Sieg ins neue Fußball-Bundesliga-Jahr gestartet. Der Titelverteidiger feierte nach dem bitteren Aus im ÖFB-Cup gegen Sturm Graz - der aktuelle Tabellenzweite besiegte am Freitag Rapid daheim 1:0 - in der 17. Runde einen klaren 4:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Austria Lustenau und liegt damit wieder sechs Punkte vor den Grazern. Das zweite Samstag-Spiel endete mit einem 2:1 der WSG Tirol beim WAC. Die Wattener stießen zumindest vorerst auf Rang drei vor... (18:39)

2023-02-09

WienerZeitung

Schlager zum Liga-Auftakt: Nach dem Aufstieg ins Semifinale des Fußball-Cups hat Rapid Lust auf mehr. Im ersten Liga-Match des neuen Jahres am Freitag (20.30 Uhr/live ORF 1 und Sky) soll auswärts der SK Sturm Graz gefordert werden, der sich zuletzt mit dem Pokalsieg in Wals-Siezenheim als echter Herausforderer von Red Bull Salzburg etabliert hat. Auch deshalb sieht Trainer Zoran Barisic die Steirer leicht im Vorteil. "Ich glaube schon, dass Sturm Favorit ist. Sie haben ein ausverkauftes Heimspiel und sind in der Tabelle... (20:32)

2022-11-26

WienerZeitung

Wrabetz mit 87,7 Prozent zum Rapid-Präsidenten gewählt: Alexander Wrabetz ist am Samstag zum neuen Rapid-Präsidenten gewählt worden. Die Liste des früheren ORF-Generaldirektors - die einzige, die zur Wahl stand - erhielt im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des Fußball-Bundesligisten im Allianz Stadion 87,7 Prozent der Stimmen. 1.284 der insgesamt 17.791 Mitglieder waren anwesend. Wrabetz bedankte sich und meinte in einer ersten Reaktion: "Wir sehen das als großen Vertrauensvorschuss." Noch vor der Kür zum neuen Vereinschef hatte Wrabetz... (16:21)

2022-11-10

WienerZeitung

Wrabetz will Budget auf 60 Millionen Euro erhöhen: Alexander Wrabetz hat am Donnerstag im Allianz Stadion erstmals auf einer Pressekonferenz seine Ziele als künftiger Rapid-Präsident skizziert. An oberster Stelle stehe ein möglichst rascher sportlicher Erfolg, betonte der ehemalige ORF-Generaldirektor. Gelingen soll dies unter anderem durch eine Budget-Erhöhung und eine Verbesserung im Scouting-Bereich. Keine konkreten Ansagen gab es im Personalbereich.Die Bestellung eines neuen Geschäftsführers Wirtschaft könnte noch bis März auf sich warten... (15:43)

2022-11-06

WienerZeitung

Rapid stößt auf Platz vier vor: Rapid hat sich am Sonntag in der Fußball-Bundesliga auf Platz vier verbessert. Die Hütteldorfer feierten vor eigenem Publikum gegen den LASK dank eines Treffers von Guido Burgstaller (40.) einen 1:0-Sieg und holten damit den fünften Heimerfolg en suite gegen die Linzer. Der frühere Rapid- und nunmehrige LASK-Coach Dietmar Kühbauer musste bei seiner Rückkehr ins Allianz Stadion die Heimreise ohne Punkte antreten, sein Team liegt weiterhin auf Rang drei. Die Partie begann flott... (18:11)

2022-11-05

WienerZeitung

Salzburg befreit sich von Champions-League-Frust: Red Bull Salzburg hat sich nach dem Aus in der Champions League mit einem Sieg zurückgemeldet: Österreichs Serienmeister bezwang den WAC am Samstag in der heimischen Bundesliga auswärts mit 2:1 und hat damit nach 15 Runden 36 Punkte auf dem Konto. Die ersten Verfolger Sturm Graz und LASK, die fünf respektive zehn Punkte zurück liegen, bestreiten ihre Partien erst am morgigen Sonntag in Altach (14.30 Uhr) beziehungsweise Wien bei Rapid (17 Uhr). Salzburgs Sieg war der einzige an diesem Tag... (17:49)

WienerZeitung

Höhenflug vorerst gestoppt: Erst kürzlich hat sich Carlos Alcaraz im Alter von nur 19 Jahren mit dem Sieg bei den US Open und dem Aufstieg zur jüngsten Nummer eins der Tennis-Geschichte einen Traum erfüllt. Nun aber endet der rapide Höhenflug des Spaniers abrupt: Alcaraz zog sich im Viertelfinale des ATP-1000-Turniers in Paris-Bercy eine Bauchmuskelverletzung zu und muss für den Rest der Saison passen. Damit fällt er nicht nur für das Daviscup-Finalturnier, sondern auch für die ATP-Finalveranstaltung der besten acht... (16:36)

2022-10-22

WienerZeitung

Vierte Heimniederlage in Folge für Rapid: Rapid hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga die vierte Heimniederlage in Folge kassiert. Die Hütteldorfer verloren beim ersten Trainer-Auftritt von Zoran Barisic im Allianz Stadion gegen Austria Klagenfurt durch ein Tor von Markus Pink (6.) mit 0:1 und verlieren damit als Tabellenachter die Top sechs der Meistergruppe immer mehr aus den Augen. Die Kärntner hingegen festigten mit ihrem fünften Pflichtspiel-Auswärtssieg en suite Platz vier. Dass Rapids 4:1 im Cup-Achtelfinale am Dienstag bei... (17:56)

2022-10-21

WienerZeitung

Chaosklub im Höhenflug: Drei Spiele und 24 Minuten lief es für Philipp Riederer sehr gut. Der 31-Jährige wurde Mitte September Trainer beim SV Horn. Die Mannschaft gewann gegen Vorwärts Steyr, die Admira, die Amateure des SK Rapid - und übernahm damit die Tabellenführung der 2. Liga. Nicht schlecht für einen Verein, der in den Vorjahren die Ränge 13, 16 und 13 belegte. Dann kam am Dienstag die SV Ried im Cup zu Besuch ins Waldviertel: Nach nicht einmal 20 Minuten führte Horn 2:0, das Viertelfinale war in greifbarer... (13:41)

2022-10-18

WienerZeitung

Ein Not-Comeback im Cup: Das Achtelfinale des ÖFB-Cups geht diese Woche über die Bühne - den Auftakt machen am Dienstag die Bundesligisten WSG Tirol und der SK Rapid Wien (18 Uhr/ORF 1). Bei den dauerkriselnden Hütteldorfern bestreitet Zoran Barisic nach der Trennung von Coach Ferdinand Feldhofer in Wattens sein Comeback auf der grün-weißen Trainerbank. Austria Klagenfurt, die SV Ried sowie der LASK treten allesamt bei Zweitligisten an und müssen dort ihre Favoritenrolle beweisen. Geschäftsführer-Sport Barisic beginnt... (04:30)

2022-10-16

WienerZeitung

Rapid weiter im Tief - Barisic löst Feldhofer als Coach ab: Fußball-Bundesligist Rapid hat am Sonntagvormittag die Trennung von Coach Ferdinand Feldhofer bestätigt. Wie die Hütteldorfer außerdem mitteilten, übernimmt Geschäftsführer Sport Zoran Barisic die Trainer-Agenden. Erstmals auf der Bank sitzt der 52-Jährige bereits am Dienstag im Cup-Achtelfinale auswärts gegen die WSG Tirol. Feldhofer hatte den Job Ende November des Vorjahres von Dietmar Kühbauer übernommen und Rapid zu Saison-Endrang fünf geführt. Nach dem 0:1 am Samstag in Ried liegen die... (08:18)

WienerZeitung

Rapid weiter im Tief - Coach Feldhofer geht, Barisic kommt: Fußball-Bundesligist Rapid hat am Sonntagvormittag die Trennung von Coach Ferdinand Feldhofer bestätigt. Wie die Hütteldorfer außerdem mitteilten, übernimmt Geschäftsführer Sport Zoran Barisic die Trainer-Agenden. Erstmals auf der Bank sitzt der 52-Jährige bereits am Dienstag im Cup-Achtelfinale auswärts gegen die WSG Tirol. Feldhofer hatte den Job Ende November des Vorjahres von Dietmar Kühbauer übernommen und Rapid zu Saison-Endrang fünf geführt. Nach dem 0:1 am Samstag in Ried liegen die... (08:18)

2022-10-11

WienerZeitung

Salzburg holt Punkt in Zagreb: Red Bull Salzburg hat am Dienstag in der Fußball-Champions-League bei Dinamo Zagreb ein 1:1 erreicht und damit einen Punkt eingefahren, der noch Goldes wert sein könnte. Die "Bullen" liegen in Gruppe E nach vier von sechs Runden mit sechs Punkten an zweiter Stelle - so lebt die Chance auf ein Überwintern im Europacup, wofür man zumindest Dritter werden muss. Nicolas Seiwald hatte Salzburg in Führung gebracht (12.), Ex-Rapidler Robert Ljubicic gelang der Ausgleich (40.). Die 23... (21:10)

2022-10-10

WienerZeitung

Violette strahlen um die Wette: Die Austria ist die aktuelle Nummer eins in Wien. Die Favoritner entschieden am Sonntag das 337. Derby bei Rapid trotz der Europacup-Strapazen im Vorfeld mit 2:1 für sich und zogen um einen Zähler an den nur noch siebentplatzierten Hütteldorfern, die ein Spiel weniger ausgetragen haben, vorbei auf Platz fünf. "Die drei Punkte tun uns extrem gut", betonte 2:0-Torschütze Dominik Fitz. Das Selbstvertrauen konnte so vor einer sehr schwierigen Woche aufgebessert werden. Am Donnerstagabend gilt es in... (15:29)

2022-10-09

WienerZeitung

Die Austria und die langsame Rückkehr des Selbstvertrauens: Nach sieben Remis hat es im Wiener Fußball-Derby endlich wieder einen Sieger gegeben. Die Austria setzte sich am Sonntag im 337. Prestigeduell zum Abschluss der elften Bundesliga-Runde im mit 26.000 Zuschauern ausverkauften Allianz Stadion bei Rapid mit 2:1 (2:0) durch. Muharem Huskovic (4.) und Dominik Fitz (17./Elfmeter) fixierten eine vor der Pause verdiente Gäste-Führung. Rapids Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte brachte nur das Anschlusstor von Ante Bajic (91.)... (17:22)

2022-10-07

WienerZeitung

Grün ist die Hoffnung: Die Zeichen für den ersten Wiener Fußball-Derbysieg von Rapid im Allianz Stadion scheinen so günstig wie noch nie zu stehen. Während die Hütteldorfer seit dem 5:0 am vergangenen Samstag bei der WSG Tirol spielfrei waren, setzte es für die Austria am Sonntag ein Heim-0:3 gegen Sturm und am Donnerstag ein 0:5 bei Villarreal. Zudem herrscht bei der Austria eine prekäre Personalsituation, Trainer Ferdinand Feldhofer hingegen kann fast auf seinen gesamten Kader zurückgreifen... (18:00)

2022-10-01

WienerZeitung

Rapid und Ried müssen gegen Tirol und Altach liefern: Sechs Siege in Serie: Für Rapid hätte es gegen die WSG Tirol zuletztt nicht besser laufen können. Die Tiroler könnten daher für die Wiener am Samstag zur rechten Zeit kommen. Nach dem beachtlichen 1:1 in Salzburg vor der Länderspielpause gilt es für Grün-Weiß in Innsbruck unbedingt nachzulegen, um vor dem Wiener Derby für Ruhe zu sorgen. "Demütig sein, hart arbeiten, Grundtugenden auf den Platz bringen und Punkte sammeln", forderte Rapid-Coach Ferdinand Feldhofer. Dieser hatte mit dem... (05:00)

WienerZeitung

WSG bleibt Rapid-Lieblingsgegner: WSG Tirol bleibt für Rapid ganz klar ein Lieblingsgegner. Die Hütteldorfer setzten sich am Samstag im Tivoli Stadion in Innsbruck im Spiel der 10. Runde der Fußball-Bundesliga gegen die Gastgeber mit 5:0 (1:0) durch und nahmen damit zum siebenten Mal in Folge im Duell mit der WSG drei Punkte mit. Durch den Kantersieg verbesserten sich die Wiener in der Tabelle vorerst auf den fünften Platz. Die Tiroler sind drei Zähler dahinter Neunter. Die Rapidler waren in der ersten Hälfte offensiv an... (17:03)

2022-09-22

WienerZeitung

Braunöder führt Österreichs neuformierte Truppe an: Matthias Braunöder wird Österreichs U21-Fußball-Nationalteam am Freitag (20.30 Uhr/live ORF Sport +) im Test-Länderspiel in Wien gegen Montenegro anführen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler wurde von Teamchef Werner Gregoritsch zum neuen Kapitän ernannt. Der Austrianer tritt in die Fußstapfen von Philipp Lienhart, Kevin Danso, Maximilian Wöber, Marco Friedl oder Romano Schmid, die den Sprung ins A-Team geschafft haben. Braunöders Stellvertreter ist Rapids Leopold Querfeld... (12:36)

2022-09-19

WienerZeitung

"Ein Punkt der Moral": Inmitten stürmischer Zeiten hat sich Rapid mit einem sportlichen Erfolg zumindest ein bisschen Ruhe verschafft. Das 1:1 am Sonntag in der Fußball-Bundesliga bei Red Bull Salzburg brachte einen Schub an Selbstvertrauen, Trainer Ferdinand Feldhofer sprach von einem "Punkt der Moral" und einem gelungenen Charaktertest. Bei Salzburg haderte man hingegen mit den vielen in der zweiten Hälfte vergebenen Chancen, zudem droht der Abgang von Sportdirektor Christoph Freund zu Chelsea... (08:41)

2022-09-16

WienerZeitung

Tag der Entscheidung: Auf Rapid Wien wartet nach den jüngsten Niederlagen und internen Querelen am Sonntag (17 Uhr) in der Bundesliga ein schwerer Gegner: Red Bull Salzburg hat zuletzt in der Champions League gegen die Top-Vereine AC Milan und Chelsea bestanden, nun will man sich die Hütteldorfer vorknöpfen. Von seiner Elf erwarte niemand etwas, brachte der angezählte Rapid-Coach Ferdinand Feldhofer die Stimmung im Team auf den Punkt. Der Liga-Fünfte aus Wien ist nach zuletzt unterdurchschnittlichen Leistungen und... (14:55)

2022-09-10

WienerZeitung

Rapid kriselt weiter - Heim-1:3 gegen den WAC: Der WAC hat die allgemeine Krisensituation bei Rapid verschärft. Die Wolfsberger feierten am Samstag dank der Treffer von Tai Baribo (10./Hand-Elfmeter) und Maurice Malone (14., 65.) einen 3:1-Auswärtssieg gegen die Hütteldorfer und verbesserten sich von der vorletzten an die siebente Stelle. Die Rapidler, für die Bernhard Zimmermann erst in der 91. Minute traf, rangieren auf Platz fünf und liegen in der Tabelle der Fußball-Bundesliga schon elf Punkte hinter Salzburg... (17:01)

2022-09-07

WienerZeitung

Rapids Demir wechselt offenbar zu Galatasary: Profi Yusuf Demir steht laut türkischen Medienberichten vor einem Transfer zu Galatasaray. Demnach soll der Club aus Istanbul für den 19-jährigen, der bisher viermal für Österreichs Fußball-Nationalteam gespielt hat, eine Ablösesumme von sechs Millionen Euro bezahlen. Demir erhält angeblich einen Vierjahresvertrag, er befindet sich bereits zu medizinischen Tests in der Stadt am Bosporus, wie Rapid bestätigte. Das Transferfenster in der Türkei schließt am Donnerstag. Nach den Angaben der... (19:47)

2022-09-01

WienerZeitung

Rapid nach 2:0 in Allerheiligen verdient im Achtelfinale: Der krisengebeutelte Fußball-Bundesligist Rapid hat am Donnerstag mit dem Aufstieg ins Achtelfinale des ÖFB-Cups wieder zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Die Mannschaft von Trainer Ferdinand Feldhofer setzte sich beim Drittligisten SV Allerheiligen hochverdient mit 2:0 (0:0) durch. Gegen den noch sieglosen Vorletzten der Regionalliga Mitte mussten die Hütteldorfer etwas zittern, ehe Ferdy Druijf (66.) und Kevin Wimmer (79.) zur Erlösung trafen. "Wir sind aufgestiegen... (18:15)

2022-08-29

WienerZeitung

Grün-weißes Jammertal: In so einer Situation bringt es relativ wenig, Dinge schönzureden - man würde sich unweigerlich lächerlich machen. Das wissen auch die Verantwortlichen beim SK Rapid Wien, der in den vergangenen Tagen sportlich einen rasanten Absturz fabriziert hat, der den Traditionsverein in den Grundfesten erschüttert hat - zumal das bestehende Präsidium kurz vor dessen Wiederwahl zurückgetreten ist. "Wir sind in einem sehr tiefen Tal", bekannte Trainer Ferdinand Feldhofer, wohlwissend... (13:36)

2022-08-28

WienerZeitung

Auch Rapid-Geschäftsführer Peschek tritt ab: Christoph Peschek wird seine Funktion bei Fußball-Bundesligist Rapid Wien zurücklegen. Nach Anfeindungen gegen seine Person sei eine Fortsetzung der Arbeit "nicht zielführend", sagte der Geschäftsführer Wirtschaft am Sonntagvormittag bei einer Pressekonferenz im Allianz Stadion unter Tränen. Der Traditionsclub ist nach dem Europacup-Out gegen Vaduz in heftige Turbulenzen geraten. "Warum ich für die Niederlage gegen Vaduz (0:1 am Donnerstag; Anm.) verantwortlich sein soll, weiß ich nicht"... (09:46)

WienerZeitung

Sturm dank spätem Elfmeter 2:1-Sieger bei Rapid: Rapid kommt auch in der Fußball-Bundesliga nicht in ruhiges Fahrwasser. Die Hütteldorfer mussten sich am Sonntag Sturm Graz zu Hause 1:2 (1:1) geschlagen geben. Rapid hatte sich in der über weite Strecken ausgeglichenen Partie davor mit guten Ansätzen präsentiert, am Ende entschieden eine Rote Karte und ein Elfmeter. Sturm rückte durch den dritten Saisonsieg auf Platz drei der Tabelle vor, Rapid ist mit einem Spiel weniger Fünfter. Nach der Führung durch Nicolas Kühn in der 15... (17:17)

2022-08-27

WienerZeitung

Rücktritt von Rapid-Präsident Bruckner - keine Wiederwahl: Rapid-Präsident Martin Bruckner hat zwei Tage nach der Blamage gegen Vaduz seine Kandidatur zur Wiederwahl in drei Monaten zurückgezogen. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Samstag mit. "Ich übernehme für die derzeitige Situation unseres Vereins die Gesamtverantwortung", sagte Bruckner. "Ich habe sowohl am Tag des Spiels gegen Vaduz als auch danach sehr viele Gespräche geführt, die schlussendlich zu dieser Entscheidung geführt haben." Bereits am Freitag hatten mehrere Medien über den... (14:46)

2022-08-26

WienerZeitung

Harte Landung im Alltag: Größer hätte der Kontrast nicht ausfallen können. Während Rapid-Ehrenkapitän Steffen Hofmann die wütenden Fans im Allianz-Stadion zu beruhigen versuchte, wurde eine Etage tiefer in der Kabine des FC Vaduz gefeiert. Die Liechtensteiner erreichten am Donnerstagabend mit dem 1:0-Erfolg in Wien die Gruppenphase in der Fußball-Conference-League - ein historischer Meilenstein in der Klubgeschichte. Rapid hingegen hat ein Debakel aufzuarbeiten, das noch lange nachhallen dürfte... (14:54)

WienerZeitung

Rapid blamiert sich gegen Vaduz: Der SK Rapid ist am Donnerstagabend gegen den FC Vaduz in ein veritables Debakel geschlittert. Die Mannschaft von Trainer Ferdinand Feldhofer unterlag im Play-off-Rückspiel zur Fußball-Conference-League vor 15.100 entsetzten Zuschauern im Allianz Stadion dem Schweizer Zweitligisten mit 0:1 (0:1) und schied mit einem Gesamtscore von 1:2 aus. Die Hütteldorfer verpassten die Gruppenphase und die damit verbundene Prämie von fast drei Millionen Euro. Die Grün-Weißen lieferten nach dem mageren 1:1 im... (04:36)

2022-08-25

WienerZeitung

Drei Klubs, drei Ausgangslagen, ein Ziel: Europacup-Großkampftag für die österreichischen Anwärter auf die Europa- beziehungsweise Conference League: Während die Austria nach dem 0:2 aus dem Hinspiel am Donnerstag auswärts gegen Fenerbahce nichts mehr zu verlieren, den Umstieg in die Conference League aber bereits sicher hat, geht es für Rapid eine Etage tiefer darum, überhaupt erst in die Gruppenphase des "kleinsten" Europacups zu kommen - und die Anhänger im eigenen Stadion (21 Uhr) zu versöhnen. Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel gegen... (04:30)

2022-08-19

WienerZeitung

Es kann nur (viel) besser werden: Wird Vaduz das grün-weiße Düdelingen? Zehn Jahre nach der Salzburger Europacup-Blamage gegen Luxemburgs Meister wandelte Rapid am Donnerstagabend in Liechtenstein auf den Spuren der Bullen-Truppe. Mit dem 1:1 im Play-off-Hinspiel der Conference League beim FC Vaduz waren die Hütteldorfer noch gut bedient. Als "beschämend" titulierte ein gezeichnet wirkender Trainer Ferdinand Feldhofer die Darbietung seines Teams, "indiskutabel", fand sie Kapitän Maximilian Hofmann. "Das war eine Beleidigung für... (13:13)

2022-08-18

WienerZeitung

Druijf-Tor brachte Rapid das 1:1 gegen den FC Vaduz: Die diesjährige Teilnahme von Rapid an der Fußball-Conference-League entscheidet sich im Play-off-Rückspiel im Allianz Stadion in Wien. Im Hinspiel beim FC Vaduz aus Liechtenstein kam die Feldhofer-Truppe am Donnerstag nur zu einem 1:1 (0:1) und konnte sich mit dem Resultat sogar glücklich schätzen. Denn speziell in der ersten Hälfte gaben die Liechtensteiner klar den Ton an. Der nach der Pause eingewechselte Ferdy Druijf traf für Grün-Weiß in der 53. Minute. Die Hausherren gingen in der 10... (20:27)

WienerZeitung

Die violette Hürde in Gelb-Blau: Wenn aus dem Europacup-Lostopf Fenerbahce Istanbul gezogen wurde, gab es für österreichische Klubs bisher wenig bis nichts zu holen. Gegen den 28-fachen türkischen Meister scheiterten sowohl Sturm Graz 2017 in der Europa-League-Qualifikation, als auch Red Bull Salzburg 2013 in jener für die Champions League; und auch Rapid kam 1996 beim Debüt in der Königsklasse nicht an den Geld-Dunkelblauen vorbei - nach dem 1:1 zu Hause gab es auswärts eine 0:1-Niederlage und am Ende den letzten Gruppenrang... (04:30)

2022-08-17

WienerZeitung

Österreicher im Kampf um die Gruppenphase: Eine Hürde trennt Rapid noch vom Einzug in die Gruppenphase der Conference League. Für den Gegner, den FC Vaduz, ist das Play-off das "Spiel des Lebens", für Rapid eine Pflichtaufgabe mit Stolpergefahr. Die Mannschaft von Ferdinand Feldhofer will am Donnerstag (20 Uhr) im Hinspiel vorlegen, um das erste große Saisonziel nach einigen Wacklern zu verwirklichen. "Ich wünsche mir natürlich einen Sieg, aber es ist kein Wunschkonzert", sagte Feldhofer im Vorfeld, nach der ersten Liga-Niederlage beim... (18:00)

2022-08-15

WienerZeitung

Ein Sieg, der besonders schmeckt: Das Siegerbier zur Belohnung schmeckte Dietmar Kühbauer nach dem gewonnenen Schlager gegen seinen Ex-Klub besonders gut. "Ich bin oben in meinem Trainerkammerl gesessen und habe ein Zipfer-Bier getrunken. Heute war es notwendig", sagte der LASK-Coach nach dem souveränen 2:1 im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen Rapid. Sky-Experte Hans Krankl scherzte: "Er wird geweint haben vor Freude. Das Bier hat er sich verdient." Tränen sind am Sonntagabend aber keine geflossen, wie Kühbauer erklärte... (14:20)

2022-08-12

WienerZeitung

Eine nicht alltägliche Rückkehr in den Alltag: Wirklich Zeit zum Genießen hat Rapid nicht. Nach dem Drittrundenrückspiel in der Qualifikation zur Conference League, die für die Grün-Weißen am Donnerstagabend mit einem 2:0-Sieg nach Verlängerung gegen Neftci Baku, damit dem Aufstieg ins Play-off und großer Erleichterung endete, ist der Blick nicht nur auf den nächsten Donnerstag gerichtet, wenn man gegen den FC Vaduz um die Gruppenphase kämpft, sondern vorerst nach Pasching. Dort treffen die Wiener am Sonntag (17 Uhr) in der vierten... (14:21)

2022-08-11

WienerZeitung

Für Rapid heißt es "siegen oder fliegen": Bereits im Hochsommer muss Rapid um den Europacup-Verbleib zittern. Im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Conference-League am Donnerstag (20.30 Uhr/live ORF 1) will das Team von Ferdinand Feldhofer das enttäuschende 1:2 vom Hinspiel gegen Neftci Baku wettmachen, um weiterhin die Hoffnung auf die Teilnahme an der Gruppenphase zu wahren. Das 1:1 zuletzt in der Liga gegen Austria Lustenau war keine Moralinjektion, doch Rapid baut unvermindert auf die heimische Kulisse und... (04:30)

WienerZeitung

Rapid im Play-off der Conference-League-Qualifikation: Rapid ist nach einer Europacup-Nacht mit Überstunden ins Play-off der Conference-League-Qualifikation aufgestiegen. Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstagabend nach einem Krimi gegen den aserbaidschanischen Fußball-Vizemeister Neftci Baku hochverdient mit 2:0 (1:0,0:0) nach Verlängerung durch und kamen mit einem Gesamtscore von 3:2 weiter. Rückkehrer Ferdy Druijf (112.) wurde mit einem Kopfball ins Glück zum Aufstiegshelden, zuvor hatte Marco Grüll (66.) getroffen... (21:08)

2022-08-07

WienerZeitung

Rapid und Austria mit Punkteverlusten gegen Ländle-Teams: Die beiden Wiener Großclubs Rapid und Austria Wien haben in der 3. Runde der Fußball-Bundesliga unliebsame Bekanntschaft mit dem Vorarlberg-Duo gemacht. Während Rapid in Unterzahl zuhause gegen Aufsteiger Austria Lustenau nur zu einem 1:1 kam, stolperte die Wiener Austria auf dem Weg zum ersten Saisonsieg nach 2:0-Führung in Altach gänzlich (2:3). Die WSG Tirol und Austria Klagenfurt trennten sich 2:2. Rapid musste durch den ersten Punkteverlust der Saison die Tabellenführung an den... (18:43)

2022-08-05

WienerZeitung

Keine g´mahte Wiese in Hütteldorf: Baku war für Rapid keine Reise wert; den Frust von der 1:2-Niederlage in der dritten Qualifikationsrunde zur Conference League wollen die Hütteldorfer nun im heimischen Allianzstadion abschütteln - und die Tabellenführung damit verteidigen. Es ist ein Duell Grün-Weiß gegen Grün-Weiß, wenn die Wiener die Austria aus Lustenau am Sonntag (17 Uhr) empfangen - doch damit hat es sich auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Rapid ist Rekordmeister und Spitzenreiter, Lustenau gerade erst in die oberste... (18:00)

2022-08-04

WienerZeitung

Neftci und Hitze als Rapids Gegner in Baku: Rapid startet heute Abend mit dem Hinspiel zur dritten Qualifikationsrunde der Fußball-Conference-League gegen Neftci Baku in seine dritte englische Woche. Das Ziel für das Gastspiel in Aserbaidschan ist, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel eine Woche später in Hütteldorf zu verschaffen. Trainer Ferdinand Feldhofer sprach jedoch im Vorfeld von einem "riesigen Heimvorteil" der Aserbaidschaner. "Das hängt auch mit den Reisestrapazen zusammen, den Platzverhältnissen... (04:30)

WienerZeitung

Niederlage für Rapid in Baku: Rapid muss nach einer Hinspiel-Niederlage bei Neftci Baku um den Einzug ins Play-off der Conference-League-Qualifikation zittern. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga unterlag am Donnerstagabend in der dritten Quali-Runde beim aserbaidschanischen Vizemeister verdient mit 1:2 (0:1) und verpasste damit die angepeilte gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Donnerstag (20.30 Uhr) in Wien. Dank eines Last-Minute-Treffers von Torjäger Guido Burgstaller (95... (19:06)

2022-08-01

WienerZeitung

Als Minimalisten an die Tabellenspitze: Nach dem zweiten Minimalsieg in Folge lacht Rapid etwas unverhofft als einziges makelloses Team von der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Erst feierte die Mannschaft von Ferdinand Feldhofer ein glückliches 1:0 zum Auftakt gegen Ried, dann einen 1:0-Zittersieg bei Austria Klagenfurt. "Es klingt ein bisschen kitschig", sagte der Rapid-Trainer am Sonntagabend, aber: "Das tut auch einmal gut. Ich freue mich riesig, dass wir ergebnistechnisch das Maximum herausgeholt haben... (11:06)

2022-07-28

WienerZeitung

Rapid mit Selbstvertrauen und Geduld nach Polen: Rapid hat auf dem Weg in die dritte Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-Conference-League noch ein hartes Stück Arbeit vor sich. Nach dem 0:0 in Wien ist vor dem Rückspiel beim polnischen Vertreter Lechia Gdansk am Donnerstag (19.45 Uhr/ORF 1) noch alles völlig offen. Die Hütteldorfer konnten nach dem erfolgreichen Start in die Meisterschaft am Sonntag mit einem positiven Gefühl am Mittwoch ins Flugzeug steigen. Die Polen waren am Wochenende spielfrei. Die Liga kam dem Klub entgegen... (09:00)

2022-07-24

WienerZeitung

Heimsiege für Rapid, Hartberg und Aufsteiger Lustenau: Rapid Wien hat eine weitere Nullnummer und damit den Fehlstart in die neue Saison der Fußball-Bundesliga abgewendet. In einem ausgeglichenen Spiel setzen sich die Grün-Weißen am Sonntag gegen SV Ried durch einen Treffer des eingewechselten Bernhard Zimmermann in der 77. Minute mit 1:0 (0:0) durch. Einen Heimsieg feierte auch der TSV Hartberg, der gegen den SCR Altach ebenso 2:1 (1:0) gewann wie Aufsteiger Austria Lustenau gegen die WSG Tirol. Matchwinner für Hartberg war Offensivmann Donis... (18:18)

2022-07-22

WienerZeitung

Rapid enttäuschte mit Nullnummer: Nach der enttäuschenden Nullnummer zum Europacup-Auftakt ist der Ärger bei Rapid über die vergebenen Möglichkeiten deutlich zu spüren gewesen. "Fußball ist kein Wunschkonzert, zum Glück gibt es zwei Spiele", sagte Bernhard Zimmermann nach dem torlosen Remis gegen Lechia Gdansk (Danzig) im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa-Conference-League am Donnerstag. Und der Angreifer kündigte direkt an: "Wir werden es im Rückspiel richten und dann eine Runde aufsteigen... (09:44)

2022-07-20

WienerZeitung

Start für Rapids lange Reise durch Europa: Für Rapid beginnt am Donnerstag (19 Uhr/ORF 1) mit dem Heimspiel gegen Lechia Gdansk eine Europacup-Saison, die nach dem Geschmack der Hütteldorfer möglichst lange dauern soll. Grün-Weiß steigt in der zweiten Qualifikationsrunde zur Conference League ein - insgesamt drei Runden gilt es zu überstehen, um an der finanziell lukrativen Gruppenphase teilzunehmen. Drittrunden-Gegner wäre der Sieger aus Aris Limassol (Zypern) gegen Neftci Baku (Aserbaidschan). So weit will Trainer Ferdinand Feldhofer... (14:39)

2022-06-25

WienerZeitung

Fußball: ÖFB-U19 nach 3:2 gegen Serbien im Play-off um U20-WM-Ticket: Österreichs U19-Fußball-Nationalteam hat die Chance auf die U20-WM-Teilnahme in Indonesien im Jahr 2023 gewahrt. Die ÖFB-Auswahl feierte am Samstag zum Abschluss der EM-Gruppenphase in Banska Bystrica einen 3:2-Erfolg gegen Serbien und belegte in der Gruppe B mit drei Punkten damit den dritten Tabellenrang. Dadurch kämpft die Truppe von Teamchef Martin Scherb am Dienstag im Play-off gegen den Pool-A-Dritten und Gastgeber Slowakei um einen WM-Startplatz.Rapids Leopold Querfeld brachte die... (20:12)

2022-06-15

WienerZeitung

Europacup-Auftakt gegen Gdansk oder Pandev: Die erste Hürde von Rapid in der Qualifikation zur Fußball-Europa-Conference-League ist Lechia Gdansk oder Akademija Pandev. Das hat die am Mittwoch in Nyon durchgeführte Auslosung ergeben. Die Partien der zweiten Runde gehen am 21. und 28. Juli über die Bühne, der Gegner wird am 14. Juli im Rückspiel der ersten Runde fixiert. Der Papierform nach sollte sich der Vierte der abgelaufenen Saison der polnischen Ekstraklasa durchsetzen, bei dem in David Stec ein ÖFB-Legionär spielt... (13:13)

2022-05-30

WienerZeitung

Der Weg nach Europa für Österreichs Klubs: Das Horrorszenario einer Saison ohne Fußball-Europacup bleibt Rapid erspart. Die Hütteldorfer holten sich am Sonntag mit einem 2:0-Sieg gegen die WSG Tirol, was einen Gesamtscore von 4:1 bedeutete, das fünfte und letzte internationale Ticket im Play-off-Finale der Bundesliga. Eine national enttäuschende Saison nahm damit zumindest ein versöhnliches Ende. Nun steht personell ein "Riesenumbruch" bevor, wie Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic ankündigte. Leo Greiml, Srdjan Grahovac... (13:01)

2022-05-29

WienerZeitung

Rapid schafft Minimalziel: Mit 2:0-Heimsieg in Europacup: Rapid hat das Minimalziel erreicht und darf auch kommende Saison im Fußball-Europacup antreten. Die Wiener setzten sich im Liga-Play-off-Rückspiel am Sonntag daheim gegen die WSG Tirol mit 2:0 (1:0) durch. Das Hinspiel in Innsbruck hatte Grünweiß mit 2:1 für sich entschieden. Rapid geht damit in der 2. Quali-Runde der Conference League an den Start. Wattens verpasste die historische Chance, sich erstmals in der Clubgeschichte für die internationale Bühne zu qualifizieren... (19:06)

2022-05-27

WienerZeitung

Rapid hält die Karten in der Hand: Nach dem ersten Teil des Showdowns um den letzten Europacup-Startplatz in der Fußball-Bundesliga war Rapids Trainer Ferdinand Feldhofer zwar stolz, aber auch ein wenig bedrückt. "Ja, wir hätten 3:0 in Führung gehen müssen, ja, wir hätten auch einen Elfmeter bekommen müssen und ja, wir haben wieder einen Verletzten mehr. Es passt einfach zu unserem Frühjahr", sagte Feldhofer nach dem 2:1-Sieg bei der WSG Tirol im Hinspiel des Europacup-Play-offs am Donnerstag bei Sky... (12:37)

2022-05-25

WienerZeitung

Rapid-Profis "bestreiken" Play-off-Duell: Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer hadert vor dem Hinspiel im Europacup-Play-off mit der WSG Tirol mit Auflösungstendenzen in seinem Kader. Einige Spieler, bei denen die Zeichen auf Abschied nach der Saison stehen, seien nicht mehr gewillt, am Donnerstag (17 Uhr/Sky) und Sonntag ihre Knochen für den Verein hinzuhalten. "Wenn sie nicht bereit sind, ist es schwer, jemanden dazu zu zwingen. Und es ist auch die Frage, ob es dann Sinn macht", sagte Feldhofer. Auf konkrete Namen wollte der Chefcoach... (10:23)

2022-05-23

WienerZeitung

WSG im Europacup-Play-off-Finale: Die WSG Tirol ist am Montag ins Bundesliga-Play-off-Finale um einen Platz im Fußball-Europacup eingezogen. Die Wattener setzten sich im Tivoli-Stadion gegen den LASK durch Treffer von Giacomo Vrioni (22.) und Thomas Sabitzer (45.+1) beziehungsweise Thomas Goiginger (86./Elfmeter) mit 2:1 durch, nun geht es am Donnerstag in Innsbruck und am Sonntag in Wien gegen Rapid um die Teilnahme an der zweiten Runde der Conference-League-Qualifikation. Der LASK hatte vor 2.742 Zuschauern zunächst etwas mehr... (19:05)

2022-05-21

WienerZeitung

Einer hat das Bummerl: Der Wolfsberger AC war lange Zeit so etwas wie der Angstgegner für Rapid. Speziell in den ersten Duellen bei den 2012 in die Bundesliga aufgestiegenen Kärntnern gab es für die Grün-Weißen wenig bis nichts zu holen. Spätestens mit dem 8:1-Triumph vor gut einem Jahr im Lavanttal schien dieses Kapitel zur Fußnote rapidscher Fußballgeschichte mutiert zu sein - falls es nicht am Samstag ganz anders kommt. Denn im Dreikampf um den lukrativen dritten Bundesliga-Endrang, der einen Fixplatz in der Europa... (05:30)

WienerZeitung

Austria Liga-Dritter vor WAC, Rapid muss ins Play-off: Die Wiener Austria hat die Saison der Fußball-Bundesliga auf dem dritten Platz vor dem WAC abgeschlossen, Rapid ist nur Fünfter. In der letzten Runde im oberen Tableau gewannen die Violetten am Samstag zu Hause gegen Vizemeister Sturm Graz 4:2 (2:1), der WAC besiegte Rapid 2:1 (0:1). Meister Salzburg und der Sechste Austria Klagenfurt trennten sich in der Red Bull Arena nach einem Tor von "Bullen"-Stürmer Sekou Koita in der 93. Minute 1:1 (0:0). Die Austria tritt damit im Play-off zur UEFA... (17:14)

2022-05-16

WienerZeitung

Dreikampf um Platz drei: Das Rennen um den finanziell lukrativen Endrang drei in der Admiral-Bundesliga läuft auf ein Fotofinish hinaus. Und es ist gleich ein Dreikampf. Vor der letzten Runde hat nun die Austria die besten Karten - durch das 2:1 bei Austria Klagenfurt und Rapids Heim-0:1 gegen Red Bull Salzburg können die Veilchen den dritten Platz am Samstag mit einem Heimsieg gegen Sturm Graz aus eigener Kraft fixieren. Die Hütteldorfer und der WAC liegen jeweils einen Punkt hinter den Favoritnern und sind daher auf... (12:00)

2022-05-15

WienerZeitung

Austria rückt auf Rang drei vor: Die Wiener Austria hat am Sonntag in der 31. Runde der Fußball-Bundesliga einen 2:1-Sieg bei Austria Klagenfurt eingefahren und dabei wichtige Punkte im Kampf um einen Europacup-Fixplatz erzielt. Noah Ohio (1.) und Dominik Fitz (85.) fixierten den ersten vollen Erfolg der Favoritner nach sieben sieglosen Runden. Patrick Greil hatte das zwischenzeitliche 1:1 besorgt (68.). In der Tabelle schoben sich die Wiener an Rapid, das Salzburg 0:1 unterlag, vorbei auf Rang drei... (19:16)

2022-05-14

WienerZeitung

Salzburg kann Rapid ins Jammertal stürzen: Dass für den alten, neuen Bundesliga-Meister in dieser Saison schon alles entschieden wäre und derzeit das Hauptaugenmerk darauf läge, noch ein paar Topstars in spe millionenschwer zu veräußern, ist wohl nicht mehr als ein (böses) Gerücht. Wie sagte doch gleich Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund anlässlich der Verkündigung des Transfer-Coups von Karim Adeyemi? "Wir wissen, wie schön es ist, dort zu gewinnen. Die schönsten Siege sind fast immer in Wien." Also nix mit Schonung und... (12:00)

2022-05-09

WienerZeitung

Ein Remis, das beiden (nicht) hilft: Nach der vierten 1:1-Punkteteilung im vierten Derby der Saison sind die Positionen im Wiener Zweikampf um Platz drei in der Bundesliga unverändert. Zwei Runden vor Saisonende liegt Rapid weiter zwei Zähler vor der in Lauerstellung verharrenden Austria. Das neuerliche Remis am Sonntag ließ beide Seiten etwas verärgert über eine verpasste Chance zurück. Da allerdings Meister Salzburg und Vize Sturm ihre Partien gewannen, vergrößerte sich der Vorsprung der beiden Wiener Klubs auf die Kärntner... (14:06)

2022-05-08

WienerZeitung

Wiener Derby endet unentschieden: So wie die drei bisherigen Saisonduelle zwischen Rapid und der Austria hat auch das 336. große Wiener Fußball-Derby am Sonntag ein 1:1 gebracht. Die Austria holte nach 0:1-Rückstand zuhause gegen Rapid in Überzahl noch einen Punkt, blieb damit bis auf zwei Zähler an den drittplatzierten Hütteldorfern dran. Zentrale Figur in Wien-Favoriten war Bernhard Zimmermann. Rapids Jungstürmer brachte sein Team in Führung (37.), sah für den folgenden Torjubel vor dem gegnerischen Fansektor Gelb und flog... (14:34)

2022-05-07

WienerZeitung

Das Wiener Jackpot-Derby: Das 336. Wiener Derby wird zum Millionenspiel. Rapid verteidigt am Sonntag (17 Uhr) in der Auswärtspartie bei der Austria nicht nur den dritten Platz in der Meistergruppe, sondern könnte den Stadtrivalen mit einem Erfolg in Wien-Favoriten auch entscheidend distanzieren. Zwei Zähler trennt Grün-Weiß drei Runden vor Saisonende von Violett. Die bisherigen drei Vergleiche dieser Saison endeten jeweils mit 1:1-Unentschieden. Sechs Spiele sind es in Summe bereits, in denen keine Mannschaft als Sieger... (12:00)

2022-04-26

WienerZeitung

Austrias Schlüsselspiel um Europa: Dass es abseits der (entschiedenen) Meisterfrage im oberen Play-off der Bundesliga spannend zugehen kann, zeigt das Mittwoch-Duell zwischen dem WAC und Austria Wien. Beide Teams liegen punktegleich zwei Zähler hinter dem Drittplatzierten Rapid. "Das Spiel in Wolfsberg ist ein direktes Duell um die Europacup-Plätze und ein Schlüsselspiel", weiß Austria-Trainer Manfred Schmid. Zudem wirft das vierte und letzte Wiener Derby der Saison am 8. Mai bereits seine Schatten voraus... (14:58)

2022-04-18

WienerZeitung

Austria und Rapid verlieren den Anschluss: Red Bull Salzburg steht kurz vor der Kür zum neuen, alten Meister der österreichischen Bundesliga. Dass es bereits beim Spiel gegen die Wiener Austria kommenden Sonntag daheim soweit sein könnte, hat die Dosentruppe auch einem Schiedsrichter - Christian-Petru Ciochirca - zu verdanken. Dieser hatte beim Hinspiel am Ostertag nach einem Latten-Kopfball von Nicolas Capaldo fälschlicherweise auf Eckball entschieden. Dass die Salzburger diese Standardsituation für den Führungstreffer durch Junior... (14:31)

2022-04-17

WienerZeitung

Sturm auf "Vize-Meister"-Kurs: Sturm Graz hat Rapid im Rennen um den zweiten Platz abgehängt. In einem umkämpften Bundesliga-Spitzenspiel besiegten die Grazer die Hütteldorfer am Ostersonntag mit 2:1 (1:0). Durch den vierten Erfolg in Serie sorgte Sturm für eine Vorentscheidung um Platz zwei und liegt bereits acht Punkte vor den drittplatzierten Hütteldorfern. Schon am nächsten Sonntag kommt es in Wien erneut zu diesem Duell. Jakob Jantscher (25.) und Rasmus Höjlund (61.) trafen im über weite Strecken chancenarmen... (15:39)

2022-04-10

WienerZeitung

Salzburg fertigt Klagenfurt ab, Rapid bezwingt WAC: Salzburg hat in der Fußball-Bundesliga mit einem Kantersieg den nächsten Schritt zur Titelverteidigung getan. Der Meister gewann bei Austria Klagenfurt am Sonntag mit 6:0 (1:0), die Kärntner agierten nach einer Roten Karte eine Stunde lang in Unterzahl. Rapid siegte gegen den Wolfsberger AC mit 2:1 (1:0), das entscheidende Tor gelang Dragoljub Savic mit seinem ersten Liga-Treffer. Im Schlager der 26. Runde standen sich danach noch Sturm Graz und die Wiener Austria gegenüber... (15:01)

WienerZeitung

Salzburg fertigt Klagenfurt ab, Siege für Rapid und Sturm Graz: Salzburg hat in der Fußball-Bundesliga mit einem Kantersieg den nächsten Schritt zur Titelverteidigung getan. Der Meister gewann bei Austria Klagenfurt am Sonntag mit 6:0 (1:0), die Kärntner agierten nach einer Roten Karte eine Stunde lang in Unterzahl. Für Salzburg war es der 21. Saisonsieg, der Vorsprung auf Verfolger Sturm, der die Wiener Austria zuhause 1:0 (0:0) besiegte, bleibt bei zwölf Punkten sechs Runden vor Schluss komfortabel. Rapid schlug den WAC mit 2:1 (1:0)... (15:01)

2022-04-03

WienerZeitung

Junuzovic sorgt für 2:1-Sieg Salzburgs gegen Rapid: Für Rapid hat es in der Red Bull Arena wieder nichts zu holen gegeben. Die Hütteldorfer hielten gegen Salzburg am Sonntagabend zwar bis zur Nachspielzeit ein 1:1, kassierten in der 94. Minute durch einen Treffer von Routinier Zlatko Junuzovic aber doch noch die achte Auswärtsniederlage gegen die "Bullen" in Folge. Die Truppe von Coach Matthias Jaissle liegt in der Tabelle nach der 3. Runde der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga weiter zwölf Punkte vor Verfolger Sturm Graz... (18:07)

2022-04-02

WienerZeitung

Rapid und der nächste Versuch: Rapid nimmt am Sonntag (17 Uhr/Sky) den nächsten Anlauf, um die Pleitenserie im Austro-Clasico gegen Red Bull Salzburg endlich zu beenden. Die Bullen-Truppe hat neun der jüngsten zehn direkten Duelle in der Bundesliga gewonnen - bei einem Remis. In Salzburg verloren die Hütteldorfer zudem zuletzt sieben Mal in Folge. Die Gastgeber können als überlegener Tabellenführer gelassen in die Partie in Wals-Siezenheim gehen, die Wiener benötigen im Kampf um Rang zwei als derzeit Vierter jeden Punkt -... (10:00)

2022-03-21

WienerZeitung

Sieglos in Hütteldorf wird langsam zur Tradition: Das Wiener Derby steht für Tradition - mittlerweile offenbar auch bei den Ergebnissen. Das 1:1 im 335. Kräftemessen zwischen Rapid und Austria am Sonntag war das dritte 1:1 und das sechste Remis in Folge. Dabei hätte man dieses Mal, noch dazu endlich wieder vor ausverkauftem Haus, den Fans so gern den ersten Sieg seit Jahren geschenkt. Es ist ja auch verflixt. Seit der Eröffnung der Allianz-Arena im Sommer 2016 haben die Grün-Weißen nicht mehr gegen die Violetten gewonnen... (14:07)

2022-03-20

WienerZeitung

Wieder Wiener-Derby-Remis: Rapid und die Austria haben sich am Sonntag im 335. Wiener Fußball-Derby mit einem 1:1 (1:1) getrennt. Robert Ljubicic (14.) brachte die Hütteldorfer vor 26.000 Zuschauern im ausverkauften Allianz Stadion in Führung, den Gästen glückte durch Marco Djuricin (28.) der Ausgleich. Damit endete bereits das sechste Derby in Folge mit einem Unentschieden. In der Tabelle der Bundesliga-Meistergruppe fiel die Austria an die dritte Stelle zurück, einen Punkt dahinter rangiert Rapid... (18:25)

2022-03-19

WienerZeitung

Das Kribbeln ist zurück: Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer spricht von einem "Kribbeln" im ganzen Verein - und das kommt nicht von ungefähr: "Es war für mich eine einfache Woche. Die Mannschaft ist hochmotiviert, fokussiert und zielstrebig unterwegs", sagt er, nachdem seine Mannschaft mit einem 3:1 gegen Austria Klagenfurt in die Meistergruppe der Fußball-Bundeliga gestartet ist, damit den dritten Ligasieg hintereinander eingefahren und ein Derby, wie es das schon lange nicht gegeben hat, noch dazu vor Heimpublikum ... (07:00)

WienerZeitung

Altach schöpft Hoffnung im Abstiegskampf: Mit einem Sieg von Altach in Ried und einem torlosen Remis zwischen WSG Tirol und der Admira startete die Fußball-Bundesliga am Samstag in die 24. Runde - die zweite nach der Punkteteilung. Die Qualifikationsgruppe wird am Sonntag mit dem Match Hartberg gegen LASK fortgesetzt, in der Meistergruppe stehen Sturm gegen Austria Klagenfurt, WAC gegen Salzburg sowie als Höhepunkt das Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria auf dem Programm. Davor aber freute sich Altach über ein kräftiges... (18:20)

2022-03-17

WienerZeitung

Kein LASK-Wunder trotz 4:3 gegen Slavia: Für den LASK ist das Fußball-Abenteuer Europa-Conference-League nach dem Achtelfinale zu Ende. Die Linzer gewannen zwar das Rückspiel gegen Tschechiens Serienmeister Slavia Prag am Donnerstagabend in der NV Arena von St. Pölten dank zweier später Tore noch mit 4:3, zogen aber nach der 1:4-Niederlage in der ersten Partie gesamt mit 5:7 den Kürzeren. Damit ist Österreich in der laufenden Europacup-Saison nicht mehr vertreten, da zuvor auch Rapid und Salzburg gescheitert waren... (22:03)

2022-03-13

WienerZeitung

Rapid und Austria starten souverän in Meistergruppe: Rapid und Wiener Austria sind zum Leidwesen der Kärntner Vereine mit zwei Siegen in die Meistergruppe gestartet. Rapid war eine Woche nach dem 3:0 daheim gegen Austria Klagenfurt auch auswärts souverän und gewann mit 3:1, die Austria bezwang in der Generali Arena Wolfsberg mit 2:1 und kletterte vorerst auf den zweiten Tabellenrang. Am Abend hat Sturm Graz im Duell mit Red Bull Salzburg die Chance, wieder vorbeizuziehen. Klagenfurts Hoffnungen auf eine Revanche wurden mit zwei Treffern binnen... (15:42)

2022-03-10

WienerZeitung

LASK Man Standing in Prag: So schnell kann es gehen: Im Mai war der LASK als enttäuschender Meisterschaftsvierter weit weg von einem neuen Europacupmärchen und musste sich durch die Mühlen der Qualifikation erst für die neu geschaffene Conference League qualifizieren. Doch nach dem souveränen Gruppensieg im Herbst, dem Ausscheiden von Serienmeister Red Bull Salzburg im Champions-League-Achtelfinale und Rapid im Conference- League-Play-off sind die Linzer Athletiker plötzlich der letzte rot-weiß-rote Europacupvertreter... (08:00)

2022-03-08

WienerZeitung

Nichts ist unmöglich für Salzburg: Ohne Übertreibung handelt es sich um eine Jahrhundertchance - für den österreichischen Fußball im Allgemeinen, für Red Bull Salzburg im Speziellen. Denn den großen FC Bayern München aus einem Europapokal-Bewerb zu schmeißen und ins Champions-League-Viertelfinale einzuziehen, das ist bis dato noch keiner rot-weiß-roten Fußball-Elf gelungen. Lediglich Rapid war anno 1967 einmal knapp an einem Aufstieg dran - nach einem 1:0-Heimsieg (Tor: Gustl Starek) standen Franz Beckenbauer und Co... (05:30)

2022-03-07

WienerZeitung

Rapid und Austria stehen harte Monate bevor: Die zuletzt gestrauchelten Wiener Bundesliga-Klubs Rapid und Austria sind wieder da. Und mit ihnen so manches Talent, das noch von sich Reden machen wird. So zum Beispiel Rapids kommender Stürmerstar Bernhard Zimmermann. Der 20-Jährige schoss Austria Klagenfurt am Sonntag beim 3:0-Sieg zum Abschluss des Grunddurchganges in seinem zweiten Pflichtspiel mit einem Doppelpack fast im Alleingang k.o. - und Rapid in die Liga-Meistergruppe. Das erste Mal seit drei Jahren diesen Sprung geschafft hat am... (16:21)

2022-03-06

WienerZeitung

Rapid, Austria Wien und Klagenfurt in Meistergruppe: Rapid sowie die beiden Austrias aus Wien und Klagenfurt haben sich am Sonntag in der finalen Grunddurchgangsrunde der Fußball-Bundesliga die letzten Plätze in der Meistergruppe der Top-Sechs gesichert. Die Wiener Austria holte sich mit einem 2:1 bei der Admira Platz vier, Rapid schloss die erste Meisterschaftsphase nach einem Heim-3:0 gegen Klagenfurt auf Rang fünf ab. Der Aufsteiger sicherte sich dennoch Platz sechs, weil Ried im Heimspiel gegen Sturm Graz nur 2:2 spielte... (18:53)

2022-03-05

WienerZeitung

Ried will mit "Cup-Booster" in die Meistergruppe: Wenige Tage nach dem Einzug ins Cupfinale hat die SV Ried erneut Großes vor. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten Sturm Graz stünden die Oberösterreicher zum ersten Mal in der seit 2019 in der Fußball-Bundesliga ausgespielten Meistergruppe, selbst ein Remis könnte bei einer Rapid-Niederlage zuhause gegen Klagenfurt zum vorzeitigen Klassenerhalt reichen. Verliert das Team von Robert Ibertsberger gegen Sturm, spielt es die Saison in der Qualifikationsgruppe zu Ende... (06:00)

2022-03-04

WienerZeitung

Szenarien im Meistergruppen-Rennen der Bundesliga: Das Rennen um die Teilnahme an der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga entscheidet sich in der letzten Runde des Grunddurchgangs am Sonntag. Salzburg, Sturm Graz und der WAC stehen bereits fix in den Top sechs. Aus dem Quartett Austria Klagenfurt (30 Punkte), Austria (30), Rapid (28) und Ried (28) werden drei Mannschaften den Sprung schaffen. Klagenfurt trifft im Allianz Stadion auf Rapid, die Austria gastiert bei der Admira und Ried spielt zu Hause gegen Sturm Graz... (06:28)

2022-03-03

WienerZeitung

Linzer ASK kippt sich selbst aus der Meistergruppe: Nach Rapid Wien und Austria hat es nun den Linzer ASK erwischt: Die Serie prominenter Abwesender in der Meistergruppe seit Umstellung auf den neuen Modus in der Bundesliga setzt sich fort. Den Linzern half auch eine starke Vorstellung bei der Nullnummer gegen den überlegenen Leader Salzburg im Nachtragsspiel der 21. Runde am Mittwochabend nichts, da drei Punkte Pflicht gewesen wären, um eine minimale Chance am Leben zu halten. "Wir haben die Qualifikation für die Meisterrunde nicht am heutigen... (16:00)

2022-02-24

WienerZeitung

Rapid peilt historischen Sieg an: Rapid hat im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Europa-Conference-League die Trümpfe in der eigenen Hand. Im Rückspiel bei Vitesse Arnheim am Donnerstag (21 Uhr/ServusTV und Sky) im örtlichen GelreDome wollen sich die Wiener nach dem Hinspiel-2:1 die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Ein Aufstieg wäre "etwas Historisches", betonte etwa Rapid-Coach Ferdinand Feldhofer. Tatsächlich wäre Rapid zum ersten Mal seit 1997 in einem Europacup-Achtelfinale dabei... (05:30)

WienerZeitung

Rapid nach 0:2 bei Vitesse ausgeschieden: Für Rapid ist der Europacup zu Ende. Die Wiener verloren am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Rückspiel der Fußball-Europa-Conference-League bei Vitesse Arnheim mit 0:2 (0:2) und mussten nach einem 2:1 vor einer Woche damit das Aus zur Kenntnis nehmen. Österreichs Internationaler Adrian Grbic (3.) und Matus Bero (19.) trafen schon in den ersten 20 Minuten entscheidend für die Niederländer. Rapid war im Duell des Sechsten der niederländischen Ehrendivision gegen den Siebenten der Bundesliga in... (22:11)

2022-02-20

WienerZeitung

Rapid nach 2:2 bei Sturm Graz nur Bundesliga-Siebenter: Rapid ist zwei Runden vor dem Ende des Grunddurchganges in der Fußball-Bundesliga aus den Top sechs gefallen. Die Hütteldorfer trennten sich am Sonntagabend zum Abschluss der 20. Runde vom Dritten Sturm Graz 2:2 und sind zwei Punkte hinter dem Fünften Austria Wien und Sechsten SV Ried nur Siebenter. Damit konnte die Generalprobe für das Sechzehntelfinal-Rückspiel der Europa Conference League bei Vitesse Arnheim am Donnerstag (21.00 Uhr) nicht als gelungen bezeichnet werden... (18:21)

2022-02-18

WienerZeitung

Salzburg und Rapid bescheren Österreich Rekord: Gute Nachrichten gibt es vor der 20. Runde der Bundesliga am Wochenende für den österreichischen Fußball: Die jüngsten Erfolge von Red Bull Salzburg (1:1 in der Champions League gegen den FC Bayern) und Rapid (2:1 in der Conference League gegen Vitesse Arnheim) haben Österreich einen neuen Rekord in der Uefa-Fünfjahreswertung beschert. Die heimischen Klubs holten in der laufenden Saison exakt 10 Punkte und damit so viele wie noch nie in der Geschichte des Fußball-Europacups... (12:51)

2022-02-17

WienerZeitung

Ein Spiel auf Augenhöhe: Rapid und Vitesse Arnheim gehen mit ähnlichen Vorzeichen ins Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-Conference-League am Donnerstag (18.45 Uhr/live auf ServusTV und Sky) in Wien. Die Hütteldorfer legten mit dem bitteren Out im ÖFB-Cup und einem Liga-1:2 gegen Salzburg 2022 einen Fehlstart hin, die Niederländer rund um ÖFB-Stürmer Adrian Grbic haben gar die jüngsten vier Pflichtspiele - mit einem Torverhältnis von 1:16 - verloren. Einen Favoriten gibt es nicht wirklich... (09:30)

WienerZeitung

Rapid feiert 2:1-Heimsieg gegen Vitesse Arnheim: Anpfiff, Angriff, Konter, Tor. Das ist, in vier Worten, die Nacherzählung der ersten Spielminute im ersten Play-off-Duell Rapids in der Conference League gegen Vitesse Arnheim. Es ging dann auch munter weiter, vielleicht auch, weil beide Teams gegenwärtig nicht in Hochform agieren. Am Ende siegte Rapid mit Glück 2:1. Das Rückspiel findet in einer Woche statt. Der allererste Angriff der Gäste aus den Niederlanden war gar nicht ungefährlich, mit Verve und Mut vorgetragen... (19:32)

2022-02-16

WienerZeitung

Salzburg verpasst Sieg gegen Bayern nur knapp: Red Bull Salzburg ist am Mittwoch um ein Haar an einem historischen Erfolg vorbeigeschrammt. Österreichs Serienmeister führte im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen den FC Bayern nach einem Tor von Junior Adamu (21.) lange 1:0, ehe Kingsley Coman in der 90. Minute noch der Ausgleich gelang. Damit verpassten die "Bullen" den ersten Europacup-Sieg eines heimischen Clubs über den deutschen Rekordmeister seit Rapid 1967. Den Salzburgern glückte es im ersten Spiel eines... (22:09)

2022-02-06

WienerZeitung

Fehlstart ins Frühjahr: Das neue Fußball-Jahr hat für Rapid mit einem schweren Tiefschlag begonnen. Die Hütteldorfer schieden durch eine 1:2-Heimniederlage im Viertelfinale gegen den TSV Hartberg aus dem ÖFB-Cup aus und müssen sich damit angesichts des großen Rückstands in der Liga auf Red Bull Salzburg auf ein weiteres titelloses Jahr einstellen. Trainer Ferdinand Feldhofer zeigte sich nach der ersten Pleite in seiner Amtszeit zerknirscht und sprach von einem "absoluten Selbstfaller". Knackpunkt der Partie war für den... (08:18)

WienerZeitung

Salzburg zog mit 3:1 gegen LASK ins ÖFB-Cup-Halbfinale ein: Red Bull Salzburg hat den Kurs zum vierten Titel im Fußball-ÖFB-Cup in Folge gehalten. Der Serien-Double-Champion setzte sich am Sonntag im letzten Viertelfinale in Wals-Siezenheim vor 2.000 Zuschauern gegen den Bundesliga-Rivalen LASK nach 0:1-Rückstand noch mit 3:1 durch. In der Vorschlussrunde wartet Anfang März auswärts der WAC, wie die kurz nach Schlusspfiff vorgenommene Auslosung ergab. Im zweiten Semifinale hat die SV Ried gegen Rapid-Bezwinger TSV Hartberg Heimrecht... (18:17)

2022-01-13

WienerZeitung

Heimkehr nach Hütteldorf: Das Rätselraten um die Zukunft von Yusuf Demir ist beendet. Wie Fußball-Bundesligist Rapid am Donnerstag mitteilte, wird der 18-jährige nach einem halben Jahr beim FC Barcelona zu seinem Stammverein nach Hütteldorf zurückkehren. Der Leihvertrag mit den Katalanen wurde beendet, zugleich verlängerte Rapid den Kontrakt mit dem Offensivmann bis Ende der Saison 2023/24. "Es waren extrem intensive Gespräche mit und zwischen vielen Beteiligten, aber nun freue ich mich enorm... (11:02)

2021-12-10

WienerZeitung

Europäische Kraftspritze: Da waren es nur noch drei. Wobei, was heißt nur drei? Gemessen an der Statistik hätte eigentlich nur maximal eine der heimischen Bundesliga-Mannschaften, die heuer den Sprung in die Europacup-Gruppenphase geschafft haben, die Kunst vollbringen dürfen, in derselben auch zu überwintern. Und dennoch stehen seit Donnerstagabend drei österreichischen Teams - Salzburg, Rapid und der LASK - als Auf- beziehungsweise Umsteiger fest, eine Leistung, die sich nicht nur auf die Kassen... (15:29)

WienerZeitung

Europäische Kraftspritze für die Bundesliga: Da waren es nur noch drei. Wobei, was heißt nur drei? Gemessen an der Statistik hätte eigentlich nur maximal eine der heimischen Bundesliga-Mannschaften, die heuer den Sprung in die Europacup-Gruppenphase geschafft haben, die Kunst vollbringen dürfen, in derselben auch zu überwintern. Und dennoch stehen seit Donnerstagabend drei österreichischen Teams - Salzburg, Rapid und der LASK - als Auf- beziehungsweise Umsteiger fest, eine Leistung, die sich nicht nur auf die Kassen... (15:29)

2021-12-09

WienerZeitung

Rapid nach 1:0-Sieg in Genk in der Conference League: Rapid spielt auch im kommenden Jahr im Fußball-Europacup. Die Hütteldorfer feierten am Donnerstag dank eines Treffers von Robert Ljubicic (29.) einen 1:0-Auswärtssieg gegen KRC Genk, beendeten damit die Europa-League-Gruppe H noch vor den Belgiern auf Rang drei und steigen nun ins Conference-League-Sechzehntelfinale um. Dort geht es im Februar 2022 weiter, der Gegner der Wiener wird am Montag ermittelt. Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer durfte im zweiten Match seiner Amtszeit zum ersten Mal... (20:03)

2021-12-08

WienerZeitung

Rapids belgisches Finale: Für Rapid zählt am Donnerstag (21 Uhr/Servus-TV und Sky) im Kampf um das Überwintern im Fußball-Europacup nur ein Sieg. Da der Europa-League-Aufstieg vor dem Gastspiel bei KRC Genk nicht mehr möglich ist, ist Platz drei und der Umstieg in die K.o.-Phase der Conference League das große Ziel. Ferdinand Feldhofer gab sich vor seinem zweiten Pflichtspiel als Rapid-Trainer optimistisch - nicht zuletzt wegen guter Europacup-Erinnerungen. Im Februar 2021 war mit dem WAC erst im Sechzehntelfinale der... (15:40)

2021-12-06

WienerZeitung

Ein Derby-Remis, das beiden (etwas) half: Ein Remis im Wiener Fußball-Derby kommt selten alleine: Bereits zum fünften Mal in Folge gab es im Prestigeduell zwischen Rapid und Austria keinen Sieger. Nach dem 1:1 am Sonntag im Allianz-Stadion konnten sich trotzdem beide Teams und vor allem auch Rapids Neo-Trainer Ferdinand Feldhofer als kleine Gewinner fühlen. Die Hütteldorfer schafften in der 17. Runde den Sprung von Rang acht auf fünf, die Favoritner arbeiteten sich von Position sieben auf sechs nach vor. Damit wäre aktuell eine... (15:35)

2021-12-05

WienerZeitung

Wiener Derby endete 1:1: Das 334. Wiener Derby hat am Sonntag keinen Sieger gebracht. Rapid und Austria trennten sich beim Debüt von Ferdinand Feldhofer als Rapid-Trainer in der 17. Fußball-Bundesliga-Runde mit 1:1 und rangieren damit punktgleich auf den Plätzen fünf und sechs. Aus den Top sechs rutschte die mit den Wiener Großclubs punktegleiche SV Ried, die beim LASK das Oberösterreich-Derby mit 0:1 verlor. Die Linzer verkürzten damit den Rückstand auf die begehrten Top sechs auf vier Punkte... (18:06)

2021-12-04

WienerZeitung

Das Debüt-Derby: Achter gegen Siebenter: Gastgeber Rapid und die Austria haben vor dem 334. Wiener Fußball-Derby am Sonntag (17 Uhr/Sky) wahrlich schon viel bessere Zeiten gesehen. Beide Teams befinden sich damit sechs Runden vor der Ligateilung "unter dem Strich" für die Meisterrunde - und stehen daher stark unter Druck. Bei Rapid sind alle Augen auf Ferdinand Feldhofer gerichtet, der nach seiner offiziellen Vorstellung am Montag sein Debüt ausgerechnet im Prestigeduell gibt. Der Optimismus des 42-Jährigen ist... (05:30)

2021-11-29

WienerZeitung

"Fans begeistern und gewinnen": Ferdinand Feldhofer hat sich bei seiner Präsentation als neuer Trainer von Vizemeister Rapid am Montag im Allianz-Stadion voller Tatendrang präsentiert. Als kurzfristiges Ziel nannte der Steirer das Erreichen eines Top-sechs-Platzes und damit die Teilnahme an der Bundesliga-Meisterrunde, zudem will Feldhofer im Europacup überwintern. Mittelfristig soll bei den Hütteldorfern eine gemeinsame Spielphilosophie umgesetzt werden. Der 42-Jährige tritt die Nachfolge des vor knapp drei Wochen... (16:29)

2021-11-28

WienerZeitung

Feldhofer neuer Rapid-Trainer: Die Trainerfrage bei Fußball-Rekordmeister Rapid ist gelöst. Ferdinand Feldhofer wird ab Montag die Nachfolge von Interimstrainer Steffen Hofmann antreten, der am 10. November nach dem Aus von Dietmar Kühbauer eingesetzt worden war. Der Ex-WAC-Coach unterschrieb bei den Hütteldorfern am Sonntag einen Vertrag für eineinhalb Jahre mit Option für eine Verlängerung. Der 42-Jährige wird sein Debüt auf der Rapid-Trainerbank damit am Sonntag im Heim-Derby gegen die Austria geben... (18:23)

2021-11-25

WienerZeitung

Ein Geisterspiel zur Unzeit: Einen idealen Zeitpunkt für einen Lockdown? Nein, den gibt es nicht. Auch nicht im Fußball. Genau genommen ist die Maßnahme für heimische Bundesliga-Klubs, wo die überwältigende Mehrheit der Kicker und Funktionäre ja durchgeimpft ist, sogar eine Zumutung. Zu den Vereinen, welche die Folgen dieser Entwicklung nicht nur sportlich, sondern vor allem auch finanziell zusetzt, zählt unter anderem Rekordmeister Rapid Wien. Tatsächlich hätte der aktuelle Lockdown die Grün-Weißen zu keinem ungünstigeren... (05:30)

WienerZeitung

Rapid verliert in Europa League gegen West Ham 0:2: Für Rapid ist der Traum vom Europa-League-Aufstieg endgültig geplatzt. Am Donnerstag unterlagen die völlig chancenlosen Hütteldorfer zuhause West Ham mit 0:2 (0:2) und können mit ihren drei Punkten nicht mehr unter die Top zwei von Gruppe H vorstoßen. Der Umstieg in die Conference League ist noch möglich, dafür muss allerdings das letzte Spiel bei Genk am 9. Dezember gewonnen werden. Ausgerechnet im 300. Europacupmatch seiner Geschichte konnte Rapid den Klassenunterschied nicht kaschieren... (19:41)

2021-11-20

WienerZeitung

Rapid siegt 1:0 gegen Altach: Die Premiere von Steffen Hofmann und Thomas Hickersberger als Interimstrainerduo von Rapid ist geglückt. Im ersten Spiel nach der Ära von Dietmar Kühbauer feierten die Hütteldorfer am Samstag einen 1:0-Heimsieg gegen SCR Altach und schafften vor den Sonntagspielen der 15. Runde in der Fußball-Bundesliga den Sprung auf Rang fünf. Damit konnten auch die Fans zufriedengestellt werden, die aufgrund des Lockdowns ab Montag wohl zum letzten Mal vor Weihnachten ins Stadion durften... (20:00)

2021-11-12

WienerZeitung

(K)ein Spiel mit Finalcharakter: Was kümmern mich die Erfolge von gestern? Dieses Grundgesetz des Fußballs kennt jeder, der nur irgendwie mit dem Ballsport Nummer eins zu tun hat - ein bekanntlich beinhartes und mitunter ungerechtes Geschäft. Denn wie schnell hochgejubelte Trainer fallen (gelassen werden) können, hat erst am Mittwoch Doppel-Vizemeister Didi Kühbauer bei Rapid erleben müssen. Der nächste Coach auf der rot-weiß-roten Trainer-Abschussrampe ist bekanntlich Franco Foda, der am Freitag (20... (05:30)

2021-11-10

WienerZeitung

Rapid bestätigt Trennung von Cheftrainer Kühbauer: Nach drei Jahren trennen sich die Wege von Dietmar Kühbauer und Rapid. Der Klub bestätigte am Mittwochnachmittag entsprechende Medienberichte. Das Aus der einstigen Vereinsikone wurde nach den jüngsten Niederlagen in der Europa League gegen Dinamo Zagreb (1:3) sowie in der Bundesliga gegen den WAC (1:4) besiegelt. "Er ist und bleibt ein Vorzeige-Rapidler, aber die aktuelle Situation erzwingt förmlich, neue Impulse zu setzen", wurde Präsident Martin Bruckner zitiert. Neben Kühbauer muss auch... (13:53)

2021-11-08

WienerZeitung

Rapid "nicht bundesligatauglich": Nach einem verpatzten Saisonstart steht der WAC nach 14 Spielen in der Fußball-Bundesliga plötzlich als erster Verfolger des überlegenen Spitzenreiters Salzburg da. Das 4:1 gegen Rapid am Sonntag war bereits der sechste Pflichtspielsieg in Folge, die Truppe von Coach Robin Dutt ist im Flow. "Wir sind momentan richtig gut in Form", freute sich der deutsche Chefcoach der Kärntner. Sein Gegenüber wirkte ratlos. "Das war nicht bundesligatauglich", sagte Dietmar Kühbauer... (06:34)

WienerZeitung

Rapid: Es ist schon wieder passiert: Die Spatzen riefen es länger schon von den Dächern - aber "bundesligatauglich" ist, wie Rapid-Coach Didi Kühbauer am Sonntag meinte, tatsächlich wohl etwas anderes. Gewöhnlich muss schon etwas passieren, dass ein Trainer zu einer derart drastischen Wortwahl greift. Und es ist auch etwas passiert. Wieder. Diesmal gegen den WAC, dem man 1:4 unterlag. Die Kärntner legten bereits vor der Pause durch Treffer von Adis Jasic (22.), David Gugganig (31.) sowie Cheikhou Dieng (45... (15:54)

2021-11-05

WienerZeitung

Rapids couragierte Leistung bleibt unbelohnt: Statt guter Karten ein schlechtes Blatt: Rapids Aufstiegschancen in der Fußball-Europa-League sind am Donnerstag stark gesunken. Nach dem 1:3 bei Dinamo Zagreb wuchs der Abstand auf die in der Gruppe H zweitplatzierten Kroaten auf drei Punkte an. Da die Heimpartie in Wien nur mit 2:1 gewonnen worden war, würde bei Punktegleichheit der direkte Vergleich für Dinamo sprechen. Die Wiener brauchen also noch mindestens vier Punkte, um die Chance auf Rang zwei zu wahren. Ein schwieriges Unterfangen... (05:35)

WienerZeitung

Salzburger Jung-Duo erstmals im ÖFB-Kader: Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda testet rund um die beiden abschließenden Länderspiele des Jahres zwei Salzburg-Youngsters. Mittelfeldmann Nicolas Seiwald und Stürmer Junior Adamu stehen für die WM-Qualifikationspartien am 12. November gegen Israel und am 15. November gegen die Republik Moldau jeweils in Klagenfurt erstmals im Aufgebot das ÖFB-Nationalteams. Auch die im Oktober nachnominierten Rapid-Offensivspieler Marco Grüll und Ercan Kara blieben im Kader... (11:37)

2021-11-01

WienerZeitung

Rapids Oktoberfest: Vier Siege und zwei Remis bewerbsübergreifend, am Sonntag der emotionale Schlusspunkt mit einem 3:2-Sieg gegen den Dauerrivalen LASK - der Oktober ist für den SK Rapid auf dem Papier recht erfolgreich verlaufen. Trotzdem geht der Monat mit einem bitteren Nachgeschmack, brachte er doch auch verschenkte Punkte in der Bundesliga und eine immer längere Verletztenliste. "Es ist halt sehr schwierig für Mannschaften, die international spielen", resümierte Trainer Dietmar Kühbauer... (07:50)

2021-10-29

WienerZeitung

Ein Kellerduell ganz groß: Wer hätte sich je eine solche Kellerduell-Paarung denken können? Aber es ist so: Wenn sich Rapid und der Linzer ASK am Sonntag (17 Uhr) in Wien-Penzing gegenübertreten, trifft der Zehnte der Fußball-Bundesliga auf den Letzten. Tatsächlich waren die Mannschaften vor der Saison viel höher eingeschätzt worden, doch Verletzungen und ein dichter Spielplan durchkreuzten die Hoffnungen auf eine souveräne Liga-Hinrunde. "Ich glaube, es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die nicht unbedingt vor... (14:30)

2021-10-28

WienerZeitung

Rapid und LASK schossen sich ins Cup-Viertelfinale: Die in der Fußball-Bundesliga schwächelnden Traditionsclubs Rapid und LASK haben sich im Cup keinen Ausrutscher geleistet und den Aufstieg ins Viertelfinale geschafft. Rapid setzte sich am Donnerstagabend bei der SKU Amstetten 3:0 (2:0) durch, der LASK bezwang den Liga-Rivalen WSG Tirol daheim 2:1 (2:0). Am Sonntag stehen sich die Gewinner vom Donnerstag in Wien in der Meisterschaft gegenüber. Rapid lag bereits nach 25 Minuten mit 2:0 in Front. Ercan Kara (13.) und nach einer schönen Aktion über... (19:22)

2021-10-21

WienerZeitung

Europa League: Siege müssen endlich her: Punktelos am Tabellenende: Selten zuvor sind die heimischen Vertreter derart schlecht in die Gruppenphase der Europa League gestartet wie Sturm und Rapid in diesem Herbst. Schaffen der aktuelle Bundesliga-Zweite und der Vizemeister der Vorsaison nicht bald den Umschwung, droht die Europacup-Saison vorzeitig zu Ende zu gehen - das, obwohl heuer erstmals auch der Europa-League-Gruppendritte überwintern darf. Für diesen geht es im Februar im Sechzehntelfinale der neuen Conference League weiter... (08:00)

WienerZeitung

Rapid holt ersten Sieg in Europa League: Rapid Wien hat dank eines 2:1 daheim über Dinamo Zagreb den ersten Erfolg in der Gruppenphase in der Europa League eingefahren und damit die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Nach zuletzt nur zwei Siegen in neun Pflichtspielen, einem davon im Cup erst nach Verlängerung, boten die Grün-Weißen diesmal gegen den kroatischen Serienmeister über weite Strecken eine starke Leistung. Marco Grüll traf in der ersten Hälfte selbst einmal (9.), nach starker Vorarbeit von Kelvin Arase... (18:30)

2021-10-03

WienerZeitung

Rapid, Hartberg und Salzburg Gewinner am Sonntag: Tabellenführer Red Bull Salzburg geht in der Fußball-Bundesliga mit zehn Punkten Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Sturm Graz in die Länderspielpause. Der Serienmeister setzte sich am Sonntag zum Abschluss der 10. Runde im Topspiel gegen den LASK souverän mit 3:1 (2:0) durch. Die Tore erzielten Nicolas Capaldo (19.), Maximilian Wöber (45.+2) und Karim Adeyemi (58.) bzw. Christoph Monschein (93.). Mit ihrem saisonübergreifend 14. Bundesliga-Sieg in Folge egalisierten die Salzburger den Rekord... (17:07)

2021-10-02

WienerZeitung

Für Rapid geht es jetzt um Sein oder Nicht-Sein: Man kann im Fußball über vieles die Sinnfrage stellen, nur kommt da langsam für Rapid Wien etwas viel zusammen. Nun war das 0:2 gegen Europa-League-Gruppengegner West Ham United, das die Hütteldorfer am Donnerstag aus London mit in die Heimat genommen haben, nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick aussieht. Es war dies, wenn man so will, wohl eine der weniger bitteren Niederlagen, die Rapid in den vergangenen Wochen einstecken musste. Aber was hilft’s? Mit null Punkten im Europacup und... (05:00)

2021-10-01

WienerZeitung

West Ham United hält Rapid unter Kontrolle: Rapid hat am Donnerstag in der Fußball-Europa-League die erwartete Niederlage kassiert. Die Hütteldorfer mussten sich West Ham United auswärts 0:2 (0:1) geschlagen geben und warten damit in Gruppe H nach zwei Runden noch auf den ersten Punkt. Declan Rice (29.) und Said Benrahma (94.) erzielten vor rund 58.000 Zuschauern im London Stadium die Tore für den Premier-League-Club, der nun bei zwei Siegen hält. Bei Rapid kehrte unter anderem Ercan Kara in die Startelf zurück... (04:40)

2021-09-30

WienerZeitung

Österreichs Klubs finden Gefallen an der Außenseiterrolle: Vor wenigen Tagen noch standen sie sich als Gegner in der heimischen Bundesliga auf dem Platz, am Donnerstag warten auf Rapid Wien und Sturm Graz nun Spiele in der Europa League - und das gegen gänzlich andere Kaliber. Rapid muss auswärts gegen West Ham bestehen (21 Uhr/ServusTV, um nicht noch tiefer in die Krise zu schlittern und sich gedanklich nach dem Auftakt-0:1 gegen Genk schon aus dem europäischen Zweitbewerb zu verabschieden; Sturm wiederum hat die PSV Eindhoven zu Gast (18... (08:00)

2021-09-26

WienerZeitung

Rapid auf der Suche nach einem Ausweg aus der Krise: Drei Tage nach dem hart erkämpften Aufstieg ins Cup-Achtelfinale wartet auf Rapid der nächste Kraftakt. Die Hütteldorfer treffen am Sonntag (17 Uhr) im Allianz-Stadion auf den Tabellenzweiten Sturm Graz, der sich in den vergangenen Wochen als erster Herausforderer von Red Bull Salzburg etabliert hat. Rapid hingegen liegt nach acht Runden mit neun Punkten Rückstand auf die Steirer nur an neunter Stelle. Dieser Umstand bringt Trainer Dietmar Kühbauer in eine unangenehme Lage... (05:00)

WienerZeitung

Grün ist die Krise: Rapid befindet sich in der Fußball-Bundesliga weiter im Sturzflug. Die Hütteldorfer kassierten am Sonntag zum Abschluss der neunten Runde durch Tore von Kelvin Yeboah (38.), Jon Gorenc-Stankovic (71.) und Ivan Ljubic (82.) eine 0:3-Heimniederlage gegen Sturm Graz und sind nach der dritten Meisterschaftspleite in Folge punktegleich mit Schlusslicht Tirol Vorletzter. Die Steirer hingegen etablierten sich als erster Salzburg-Verfolger, liegen weiterhin sieben Zähler hinter den Salzburgern und schon... (17:22)

WienerZeitung

Rapid: Grün ist die Krise: Rapid befindet sich in der Fußball-Bundesliga weiter im Sturzflug. Die Hütteldorfer kassierten am Sonntag zum Abschluss der neunten Runde durch Tore von Kelvin Yeboah (38.), Jon Gorenc-Stankovic (71.) und Ivan Ljubic (82.) eine 0:3-Heimniederlage gegen Sturm Graz und sind nach der dritten Meisterschaftspleite in Folge punktegleich mit Schlusslicht Tirol Vorletzter. Die Steirer hingegen etablierten sich als erster Salzburg-Verfolger, liegen weiterhin sieben Zähler hinter den Salzburgern und schon... (17:22)

2021-09-24

WienerZeitung

Rapid steigt im Cup mit Bauchweh auf: Rapid steht im Achtelfinale des österreichischen Fußball-Cups. Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstag auswärts gegen die Admira mit 2:1 nach Verlängerung durch, nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden. Maximilian Ullmann brachte die Grün-Weißen in Führung (38.), den Niederösterreichern gelang durch Suliman Mustapha der Ausgleich (63.). Das Siegestor für Rapid erzielte Marco Grüll in der 110. Minute aus einem Foul-Elfmeter. Die Partie stand zunächst im Zeichen der Admira... (05:08)

2021-09-23

WienerZeitung

Rapid gegen Admira unter Druck: Ein Sieg aus den letzten fünf Spielen, 16 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Salzburg, Rang acht in der Bundesliga: Der Saisonstart für Österreichs Rekordmeister Rapid Wien verlief mehr als durchwachsen. Gelingt der Aufstieg in die dritte Runde des ÖFB-Cups bei Amira Wacker Mödling heute nicht, wäre die Krise perfekt. Trainerdiskussionen erstickte Präsident Martin Bruckner im Vorfeld jedoch im Keim: "Wir haben vollstes Vertrauen in unser Trainerteam." Das letzte Aufeinandertreffen der beiden... (08:00)

2021-09-19

WienerZeitung

Salzburg gewann Liga-Schlager gegen Rapid 2:0: Red Bull Salzburg hat den Schlager der achten Fußball-Bundesliga-Runde für sich entschieden. Der Meister feierte am Sonntag in der mit 17.218 Zuschauern ausverkauften Red Bull Arena einen 2:0-Heimsieg über Rapid, die Tore erzielten Karim Adeyemi aus einem Elfmeter (79.) und Brenden Aaronson (94.). Die "Bullen" liegen damit in der Tabelle mit dem Maximum von 24 Punkten weiterhin sieben Zähler vor Sturm Graz. Rapid ist 16 Punkte hinter Salzburg nur Neunter. Der Titelverteidiger musste sich seinen... (17:47)

2021-09-17

WienerZeitung

Salzburg geht ohne Übermut in den Schlager gegen Rapid: Ein 0:1 in der 92. Minute, das tut weh - und lässt sich in der Regel auch nicht so einfach wegstecken. Aber Rapid Wien, für den der Europacup-Auftakt am Donnerstag gegen Genk nicht glückloser hätte verlaufen können, bleibt keine andere Wahl, als mental die Reset-Taste zu drücken, wartet doch im Bundesliga-Schlager des Wochenendes am Sonntag (17 Uhr) niemand Geringerer als Serienmeister Red Bull Salzburg. Und hier spricht so gut wie alles für den Titelverteidiger. Die Zahlen verdeutlichen das:... (15:19)

2021-09-16

WienerZeitung

Auftaktniederlage für Rapid, LASK siegt: Rapid ist am Donnerstag mit einem 0:1 gegen Genk in die Gruppenphase der Fußball-Europa-League gestartet. Die Hütteldorfer waren einem Punktgewinn im Allianz Stadion nahe, mussten aber in der 92. Minute das entscheidende Tor durch Paul Onuachu hinnehmen und kassierten damit im dritten Europacup-Heimspiel gegen Genk die erste Niederlage. In zwei Wochen wartet auf Grün-Weiß in der Gruppe H das Auswärtsspiel gegen den Premier-League-Verein West Ham, der bei Dinamo Zagreb gewann. Vor 18... (19:17)

2021-09-06

WienerZeitung

UEFA erlaubt ab kommender Woche wieder Europacup-Gästefans: Die Europäische Fußball-Union will bei den Spielen im Europacup ab kommender Woche wieder Gästefans zulassen. Deren Ausschluss bei UEFA-Wettbewerben sei nicht verlängert worden, teilte der Verband am Montagabend in einer Aussendung mit. "Daher wird das Standardverfahren wieder eingeführt, das heißt 5 Prozent der insgesamt zulässigen Stadionkapazität sind den Fans der Auswärtsmannschaft vorbehalten", hieß es. Mit Red Bull Salzburg (Champions League), Rapid, Sturm Graz (beide Europa League) und... (19:11)

2021-08-29

WienerZeitung

1:1 im 333. Wiener Derby: Das 333. Wiener Fußball-Derby ist ohne Sieger zu Ende gegangen. Gastgeber Austria und Rapid trennten sich am Sonntag in der Generali Arena mit 1:1. Lukas Mühl (33.) schoss die weiter sieglosen Favoritner vor der Pause in Führung, Marco Grüll (47.) glückte unmittelbar nach Wiederbeginn der Ausgleich. Rapid schloss in der Tabelle als Vierter mit acht Zählern zum WAC und Klagenfurt auf, die Austria ist vier Zähler dahinter weiter Schlusslicht. Rapid baute die ungeschlagene Ligaserie gegen den... (17:39)

2021-08-27

WienerZeitung

Ein Sieg noch vor dem Anpfiff: Der Europacup hat noch nicht einmal so richtig begonnen, da hat er für den österreichischen Fußball schon einen großen Erfolg gebracht: Weil sich Rapid (mit dem Gesamtscore von 6:2 gegen Sorja Luhansk) und Sturm Graz (5:1 gegen NS Mura) für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert haben, der LASK (3:1 gegen St. Johnstone) in jener der neu geschaffenen Conference League dabei ist und Red Bull Salzburg wie in den vergangenen beiden Jahren in der Champions League mitmischen darf... (15:12)

WienerZeitung

Bis die Bänder schmerzen: Die Rückreise aus der Ukraine geriet zu einem Partyflug. Es wurde gesungen und gelacht, bei den Rapid-Spielern herrschte nach dem 3:2 über Sorja Luhansk, mit dem sie sich zum neunten Mal die Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase und damit gemeinsam mit Lazio und Eindhoven den Rekord geschnappt haben, ausgelassene Stimmung. "Von mir aus können sie singen, bis ihnen die Stimmbänder wehtun", meinte Trainer Dietmar Kühbauer, stellte aber klar: "Am Sonntag ist das nächste Spiel... (17:00)

WienerZeitung

Auf Rapid und Sturm warten schwierige Europacup-Gegner: Auf Rapid und Sturm Graz warten in der Fußball-Europa-League schwierige Gegner. Wie die Auslosung am Freitag in Istanbul ergab, treffen die Hütteldorfer in Gruppe H auf Dinamo Zagreb, Genk und West Ham. Sturm Graz bekommt es in Pool B mit AS Monaco, PSV Eindhoven (Phillipp Mwene) und Real Sociedad zu tun. Eröffnet wird die Gruppenphase am 16. September, der Spielplan steht noch nicht fest. Die Sieger der acht Gruppen qualifizieren sich direkt für das Europa-League-Achtelfinale... (11:06)

2021-08-26

WienerZeitung

Rapid fixiert Europa-League-Aufstieg mit 3:2 bei Luhansk: Rapid hat zum neunten Mal in der Club-Geschichte den Sprung in die Fußball-Europa-League geschafft. Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstag in Saporischschja gegen Sorja Luhansk mit 3:2 (2:1) durch und behielten nach dem Hinspiel-3:0 im Play-off klar mit 6:2 die Oberhand. Marco Grüll (10.) und Leo Greiml (15.) trafen früh für die Gäste, Taxiarchis Fountas (68.) erzielte das dritte Tor. Für die Ukrainer trafen Oleksander Gladkyj (40.) und Shahab Zaheditabar (87./Elfmeter)... (18:34)

2021-08-24

WienerZeitung

Yusuf Demir im Kader für WM-Qualifikation: Yusuf Demir steht im Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft für die anstehenden Spiele in der WM-Qualifikation. Teamchef Franco Foda nominierte den 18-Jährigen vom FC Barcelona am Dienstag ebenso für die Partien gegen die Republik Moldau (1. September, Chisinau), Israel (4. September, Haifa) und Schottland (7. September, Wien) wie dessen Ex-Rapid-Kollegen Ercan Kara. Im Vergleich zum 26-köpfigen EM-Aufgebot kamen auch Florian Kainz, Phillipp Mwene und Torhüter Heinz Lindner in die... (10:10)

2021-08-22

WienerZeitung

3:0 gegen Ried hievt Rapid auf dritten Tabellenplatz: Eine kompakte Mannschaftsleistung hat Rapid in der 5. Runde der Fußball-Bundesliga einen Heimsieg über die SV Ried beschert. Die Wiener setzten sich am Sonntag im Allianz Stadion verdient mit 3:0 (1:0) durch und verbesserten sich damit in der Tabelle auf Platz drei. Der Rückstand zum Zweiten Sturm Graz beträgt drei Punkte. Am Donnerstag bestreitet Rapid das Play-off-Rückspiel in der Europa League gegen Sorja Luhansk, am Sonntag in einer Woche wartet die Austria im Derby... (17:16)

WienerZeitung

Yusuf Demir hinterlässt bei Barca-Pflichtspiel-Debüt positiven Eindruck: Yusuf Demir hat bei seinem Pflichtspiel-Debüt für den FC Barcelona einen positiven Eindruck hinterlassen. Der Wiener wurde am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Athletic Bilbao in der 62. Minute für den Dänen Martin Braithwaite eingewechselt, die Partie endete 1:1. Im Alter von 18 Jahren und 80 Tagen war die Rapid-Leihgabe als jüngster nicht-spanischer Spieler seit dem 17-jährigen Lionel Messi 2004 für Barca am Platz, was ihm freilich Aufmerksamkeit zuteilwerden ließ. "Der Notfallplan von Ronald... (05:47)

2021-08-21

WienerZeitung

WAC feierte mit einem 3:0 den ersten Saisonsieg gegen die Admira: In der fünften Fußball-Bundesliga-Runde hat es für den WAC unter Neo-Trainer Robin Dutt endlich mit dem ersten Erfolg geklappt. Die Lavanttaler feierten am Samstag dank Treffern von Amar Dedic (20.), Michael Liendl (45.+3/Foulelfer) und Cheikhou Dieng (90.) einen verdienten 3:0 (2:0)-Erfolg über die Admira. Die Südstädter fielen nach starkem Beginn zurück und kassierten die dritte Niederlage in Serie. Mit Routinier Alexander Kofler, der erstmals seit dem 1:8 gegen Rapid in der Meisterschaft... (17:04)

2021-08-19

WienerZeitung

Rapid gewinnt 3:0 gegen Luhansk in kurioser Partie: Österreichs Fußballklubs haben die Europacup-Woche mit drei Siegen und einem Unentschieden beschlossen, bei insgesamt vier Partien kein schlechtes Ergebnis. Nach dem 2:1 von Salzburg im Playoff der Champions League am Dienstag gewannen auch Rapid (2:0 gegen Luhansk) und Sturm (3:1 bei NS Mura) ihre Hinspiel-Partien in der Europa League, der Lask remisierte halb-daheim, nämlich in Klagenfurt, gegen St. Johnstone aus Schottland in der Qualifikation zur erstmals ausgetragenen Conference League... (20:51)

2021-08-12

WienerZeitung

Rapid meisterte EL-Quali-Hürde Famagusta: Rapid hat den Aufstieg ins Fußball-Europa-League-Play-off geschafft. Die Hütteldorfer konnten sich am Donnerstagabend in Larnaka gegen Anorthosis Famagusta ein 1:2-Niederlage leisten, da sie das Hinspiel vergangene Woche deutlich mit 3:0 gewonnen hatten. Im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase wartet bereits kommenden Donnerstag im Allianz Stadion der ukrainische Vertreter Sorja Luhansk. Das Rückspiel folgt eine Woche später in Saporischschja. Sollten die Rapidler da scheitern... (19:06)

2021-08-11

WienerZeitung

Rapid und LASK greifen nach Europacup-Lorbeeren: Der Aufstieg ins Play-off der Europa League ist für Rapid zum Greifen nahe. Nach dem 3:0-Erfolg im Allianz-Stadion haben die Hütteldorfer vor dem Rückspiel gegen Anorthosis Famagusta in Larnaka am Donnerstag (19 Uhr/ORF1) alle Trümpfe in der eigenen Hand. "Wir fliegen mit einem sehr guten Gefühl nach Zypern, und wir haben uns mit dem 3:0 eine sehr gute Ausgangsposition geschaffen, wo wir das Heft in der Hand haben", sagte Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic. Ercan Kara (35... (16:00)

2021-08-09

WienerZeitung

Rapid fliegt mit viel Selbstvertrauen nach Zypern: Trotz großer Personalsorgen hat Rapid den Erfolgskurs gehalten. Nach dem wichtigen 3:0 in der Europa-League-Qualifikation gegen Anorthosis Famagusta holten sich die Wiener am Sonntag mit demselben Resultat im Liga-Duell mit dem WAC weiteres Selbstvertrauen und im dritten Anlauf erstmals drei Punkte. Aufgrund eines Triplepacks von Taxiarchis Fountas ist der Fehlstart in der Meisterschaft kein Thema mehr, und die Hütteldorfer können mit einem guten Gefühl nach Larnaka reisen... (11:20)

2021-08-06

WienerZeitung

Rapid fährt "ohne Badeschlapfen" nach Zypern: Rapid hat im Kampf um den Aufstieg ins Play-off der Fußball-Europa-League alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 3:0-Erfolg über Anorthosis Famagusta spricht alles dafür, dass die Wiener im Herbst in einer europäischen Gruppenphase vertreten sein werden. Auf die leichte Schulter genommen wird die Retourpartie kommenden Donnerstag in Larnaca aber nicht. "Wir dürfen nicht glauben, wir fahren mit Badeschlapfen hin", betonte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer. Auf Zypern erwarten die Wiener andere... (06:00)

2021-08-03

WienerZeitung

Auftritt in der alten Heimat: Sie nennen ihn eine "Perle" und "einen der talentiertesten jungen Fußballer der Welt". Und dabei ist die Rede nicht etwa von Pedri, dem 18-jährigen spanischen Nationalspieler, der aus dem Barcelona-Ensemble nicht mehr wegzudenken ist und sich auch bei der EM in Szene setzen konnte, sondern von einem gleichaltrigen Österreicher. Seit Yusuf Demir als Rapid-Leihgabe vor wenigen Wochen zum FC Barcelona gewechselt ist, kommt die katalanische Sportpresse kaum mehr aus dem Schwärmen für den jungen... (16:00)

2021-07-31

WienerZeitung

Rapid holte beim LASK ersten Saisonpunkt: Rapid hat im zweiten Anlauf in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga erstmals angeschrieben. Die Hütteldorfer trennten sich am Samstag im Schlager beim LASK in Pasching leistungsgerecht mit 1:1 und holten nach den beiden 0:2-Niederlagen gegen Hartberg und Sparta Prag samt Out in der 2. Qualifikationsrunde zur Champions League zumindest wieder einmal einen Punkt. Nach dem Führungstor von Taxiarchis Fountas (8.) sorgte LASK-Stürmer Alexander Schmidt (79.) für den Ausgleich... (17:15)

WienerZeitung

Hartberg verliert 2:1 gegen Hartberg: Eine Woche nach dem Überraschungssieg gegen Rapid hat der TSV Hartberg im ersten Heimspiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken müssen. Der zum Auftakt unterlegene SCR Altach nahm dank eines 2:1 (2:0) am Samstag alle drei Zähler aus der Oststeiermark mit. Die Hartberger bestimmten die Partie zwar über weite Strecken, Altach schoss durch Manuel Thurnwald (16.) und Sandi Krizman (29.) aber die Tore. Dario Tadic (81.) schaffte nur noch den Anschlusstreffer. Das dritte Saisontor des Stürmers... (18:13)

WienerZeitung

Hartberg verliert 2:1 gegen Altach: Eine Woche nach dem Überraschungssieg gegen Rapid hat der TSV Hartberg im ersten Heimspiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken müssen. Der zum Auftakt unterlegene SCR Altach nahm dank eines 2:1 (2:0) am Samstag alle drei Zähler aus der Oststeiermark mit. Die Hartberger bestimmten die Partie zwar über weite Strecken, Altach schoss durch Manuel Thurnwald (16.) und Sandi Krizman (29.) aber die Tore. Dario Tadic (81.) schaffte nur noch den Anschlusstreffer. Das dritte Saisontor des Stürmers... (18:13)

2021-07-28

WienerZeitung

Großer oder kleiner Jackpot für Rapid?: Ganz Rapid träumt wieder von der Champions League: Nach den geschafften Qualifikationen anno 1996 und 2005 hoffen die Hütteldorfer am Mittwoch (20.30 Uhr/ORF 1) zumindest auf eine Verlängerung des Traums von der Königsklasse. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Sparta Prag vergangenen Dienstag treten die Wiener mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel im Stadion Letna an. Dabei steht nicht gerade wenig auf dem Spiel, hat doch der Aufsteiger im Falle eines Ausscheidens in der dritten Runde gegen den... (06:30)

WienerZeitung

Rapids Königsklasse-Traum gegen Sparta geplatzt: Rapid muss die Träume von der Fußball-Champions-League für diese Saison begraben. Eine Woche nach dem 2:1-Heimsieg über Sparta Prag unterlagen die Wiener am Mittwoch in der 2. Qualirunde zur Königsklasse in Tschechiens Hauptstadt 0:2 (0:1) und steigen damit in die Qualifikation zur Europa League um. Gegner dort in der 3. Runde ist am 5. (heim) und 12. August (auswärts) der zyprische Vertreter Anorthosis Famagusta. Wie im Hinspiel lag Rapid - diesmal durch einen umstrittenen Elfer von David... (20:39)

2021-07-26

WienerZeitung

Austria will nach Auftaktniederlage "cool bleiben": Das war wohl nichts. Nach Rapid hat mit der Austria auch der zweite Wiener Fußball-Topclub den Start in die Bundesliga-Saison verpatzt. Nach dem 1:2 bei der SV Ried versuchten die Favoritner aber das Positive in den Vordergrund zu stellen, auch wenn es nicht gelang, Selbstvertrauen vor dem Rückspiel bei Breidablik in der Conference-League-Qualifikation zu tanken. Auf Island gilt es am Donnerstag nach einem mageren Hinspiel-1:1 den Aufstieg in die dritte Runde zu fixieren... (11:45)

2021-07-25

WienerZeitung

Austria und Rapid verpatzen Ligastart mit Niederlagen: Beide Wiener Traditionsklubs haben den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Vizemeister Rapid kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Die Wiener Austria musste sich in Ried vor 4.680 Fans 1:2 geschlagen geben. Aufsteiger Austria Klagenfurt und der WAC haben sich am Sonntag im ersten Kärntner Derby in der Fußball-Bundesliga seit der Saison 1984/85 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt... (17:15)

2021-07-24

WienerZeitung

Rapid verpatzte Ligastart mit 0:2-Niederlage gegen Hartberg: Rapid hat den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Der Vizemeister kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Damit gab es auch eine missglückte Generalprobe vor dem Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation bei Sparta Prag am Mittwoch. Dario Tadic avancierte mit einem Doppelpack (41., 67./Elfmeter) zum Matchwinner für die Steirer. Kurt Russ durfte damit in seiner ersten... (17:15)

WienerZeitung

Austria und Rapid verpatzen Ligastart mit Niederlagen: Beide Wiener Traditionsklubs haben den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Vizemeister Rapid kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Die Wiener Austria musste sich in Ried vor 4.680 Fans 1:2 geschlagen geben. Aufsteiger Austria Klagenfurt und der WAC haben sich am Sonntag im ersten Kärntner Derby in der Fußball-Bundesliga seit der Saison 1984/85 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt... (17:15)

2021-07-21

WienerZeitung

Das Ballyhoo vor dem Ligastart hat begonnen: Die neue Saison in der Fußball-Bundesliga, die am Freitag eröffnet wird, wirft auch in Sachen Rivalität ihre Schatten voraus. Nachdem Rapids Christoph Knasmüllner sein Team nach dem 2:1 in der Champions-League-Qualifikation am Dienstagabend als "richtig geile Truppe" bezeichnet hatte, legten Salzburgs Akteure am Mittwoch nach. "Wir sind auch ‚ne richtig geile Mannschaft - vor allem mit viel Qualität", antwortete Trainer Matthias Jaissle. "Wer die geilere Mannschaft ist... (14:15)

2021-07-20

WienerZeitung

Rapid gewinnt dank Zaubertor gegen Sparta Prag: Groß Freude bei Rapid. Das Allianz-Stadion war seit Februar 2020 nicht mehr so voll wie im Hinspiel der Qualifikation zur Champions League gegen Sparta Prag. Es blieb zunächst die einzige Freude für Mannschaft und Fans, denn die Hoffnungen auf Ruhm, Reichtum und große Abende via Königsklasse zerstoben in der ersten Hälfte. Genau dafür gibt es freilich zwei Hälften, und in den zweiten 45 Minuten machte Rapid aus einem 0:1 ein sehenswertes 2:1. Noch einmal große Freude im Stadion... (20:25)

WienerZeitung

Zwei Spiele zum Glück: Zwei Spiele gegen den tschechischen Rekordmeister Sparta Prag hat Rapid Wien in der Champions-League-Qualifikation zu bestehen, und die könnten das Schicksal des Rekordmeisters in dieser Saison bestimmen. Überstehen die Grün-Weißen die zweite Runde, ist zumindest die Europa-League-Gruppenphase fix, die wiederum vieles erleichtern würde. Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic sah vor dem Hinspiel am Dienstag (20.30 Uhr/ORF1) in Wien leichte Vorteile für den Vizemeister aus dem Nachbarland... (04:45)

2021-07-19

WienerZeitung

Für Rapid winkt ein Duell mit Top-Klub AS Monaco: Rapid kennt seinen möglichen Gegner für die dritte Runde der Qualifikation zur Fußball-Champions-League. Wie die Auslosung am Montag in Nyon ergab, würden es die Hütteldorfer am 3./4. (auswärts) bzw. 10. August (heim) mit dem achtfachen französischen Meister AS Monaco zu tun bekommen. Vorerst gilt es aber, die Hürde Sparta Prag zu nehmen. Am Dienstag (20.30 Uhr) gastieren die Tschechen in Wien, das Rückspiel steigt am 28. Juli. Monaco, im Eigentum des russischen Milliardärs Dmitri Rybolowlew... (11:07)

2021-07-09

WienerZeitung

Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)

WienerZeitung

Spaniens Medien preisen Barca-Neuzugang Yusuf Demir: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)

2021-06-16

WienerZeitung

Rapid gegen Sparta Prag: Österreichs Fußball-Vizemeister Rapid Wien trifft in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League auf den tschechischen Vizemeister Sparta Prag. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Nyon. Rapid hat am 20. oder 21. Juli Heimvorteil und gastiert am 27. oder 28. Juli in der tschechischen Hauptstadt. Bei einem Aufstieg geht es in der dritten und vorletzten Qualifikationsrunde für die Königsklasse weiter, bei einem Aus erfolgt der Umstieg in die dritte Qualifikationsrunde der Europa League... (10:46)

2021-05-23

WienerZeitung

Austria Klagenfurt schaffte Sprung in Relegation: Austria Klagenfurt hat die Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Kärntner gewannen am Sonntag in der 30. Runde der 2. Liga bei der zweiten Mannschaft von Rapid mit 2:1, zogen in der Tabelle noch an Wacker Innsbruck vorbei auf Rang drei und sicherten sich damit den Relegationsplatz. Die Tiroler unterlagen nach zuvor acht Siegen zu Hause den Juniors Oberösterreich 0:1. Klagenfurt misst sich am Mittwoch und Samstag mit Oberhaus-Schlusslicht St. Pölten... (17:04)

2021-05-22

WienerZeitung

Finales Gerangel um die Europacup-Startplätze: Spannung bis zum Schluss verspricht die letzte Runde der Fußball-Bundesliga am Samstag (alle Spiele 17 Uhr/Sky): Während Dauermeister Salzburg - erstmals seit Herbst - vor 3000 Zuschauern den Meisterteller überreicht bekommt (nach 90 Minuten gegen den Meistergruppen-Sechsten Wattens), könnte sich der Kampf um die Europacupplätze noch zuspitzen. Rapid, Sturm, der LASK und WAC matchen sich untereinander - wenn auch nicht in direkten Duellen - um die Ränge zwei bis fünf... (05:00)

WienerZeitung

Rapid Vizemeister, Sturm Graz beendete Saison als Dritter: Rapid hat die Fußball-Bundesliga-Saison als Vizemeister abgeschlossen. Die Hütteldorfer gewannen am Samstag in der letzten Runde ihr Heimspiel gegen den LASK mit 3:0 und hatten damit dank der um sechs Treffer besseren Tordifferenz die Nase vor dem punktegleichen Dritten Sturm Graz, der beim WAC 3:1 siegte. Der LASK wurde Vierter. Meister Red Bull Salzburg setzte sich daheim gegen den Sechsten WSG Tirol 4:0 durch. Damit spielt Rapid im Sommer in der Champions-League-Qualifikation und Sturm im... (17:12)

2021-05-17

WienerZeitung

Rapid und LASK zittern: Wenn Dauermeister Red Bull Salzburg einmal auslassen sollte, dann stünden diese beiden Klubs sofort parat. Die Vizemeister der vergangenen beiden Saisonen, Rapid (2020) und LASK (2019), hoffen schon längere Zeit auf ihre große Stunde - doch durch den Mehrfrontenkampf in Meisterschaft, Cup und Europacup scheint den ersten Salzburg-Verfolgern heuer just im Finish die Luft auszugehen. Die Hütteldorfer müssen vor der letzten Runde am Samstagabend (alle 17 Uhr) um den zuletzt noch komfortabel... (13:17)

2021-05-16

WienerZeitung

Direktes Duell um den Vizemeistertitel: Die Meisterschaftsentscheidung ist gefallen, um Platz zwei in der österreichischen Bundesliga könnte es aber noch eng werden. Die besten Karten hat Rapid, das schon am Sonntag im direkten Duell mit Sturm Graz den Vizemeistertitel fixieren kann. Dafür nötig ist ein Sieg in der vorletzten Runde. Die drittplatzierten Steirer wiederum können mit einem Erfolg nach Punkten zu den Wienern aufschließen, sie aufgrund des schlechteren Torverhältnisses aber wohl kaum überholen... (10:00)

WienerZeitung

Sturm besiegt Rapid: Das Rennen um Platz zwei in der österreichischen Fußball-Bundesliga bleibt bis zum Schluss spannend. Am Sonntag fügte Sturm Graz in der vorletzten Runde dem direkten Konkurrenten Rapid mit einem 4:1 die dritte Niederlage in Folge zu und zog punktemäßig (je 33) mit den zweitplatzierten Wienern gleich. Der LASK ist nach dem Heim-2:5 gegen Meister Salzburg aus dem Rennen um Rang zwei, er kann höchstens noch Platz vier einnehmen.Der WAC, der drei Punkte hinter dem LASK weiter Fünfter ist... (18:18)

2021-05-13

WienerZeitung

Der achte Streich: Auf den Meisterteller müssen die Spieler von Red Bull Salzburg noch bis zum letzten Heimspiel in der Meisterschaft am 22. Mai warten, ein "Serienmeister"-Transparent, T-Shirts mit der Nummer acht für den achten Ligatitel in Folge - der zwölfte in der Red-Bull-Ära war es insgesamt - sowie reichlich Bier gab es aber schon am Mittwochabend. Da haben die Salzburger mit einem 2:0-Sieg über Rapid endgültig das Double fixiert; die Wiener dagegen müssen gegen die um drei Punkte zurückliegenden Verfolger... (14:05)

WienerZeitung

Red Bull Salzburg: Der achte Streich - der neunte folgt sogleich?: Auf den Meisterteller müssen die Spieler von Red Bull Salzburg noch bis zum letzten Heimspiel in der Meisterschaft am 22. Mai warten, ein "Serienmeister"-Transparent, T-Shirts mit der Nummer acht für den achten Ligatitel in Folge - der zwölfte in der Red-Bull-Ära war es insgesamt - sowie reichlich Bier gab es aber schon am Mittwochabend. Da haben die Salzburger mit einem 2:0-Sieg über Rapid endgültig das Double fixiert; die Wiener dagegen müssen gegen die um drei Punkte zurückliegenden Verfolger... (14:05)

2021-05-12

WienerZeitung

Der letzte Schritt zum Meisterglück: Juventus Turin hat es nicht geschafft, Paris St. Germain strauchelt gewaltig - aber Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg wird auch heuer dem Titelhamster-Titel gerecht werden. Nach dem Cup-Erfolg am 1. Mai führt auch in der Bundesliga kein Weg mehr an den Salzburgern vorbei, spätestens vergangenen Sonntag wurden die letzten Zweifel widerlegt. Während die Elf von Jesse Marsch auch bei Angstgegner Sturm obsiegte, verlor der einzig verbliebene Verfolger Rapid zuhause gegen den WAC - und... (04:30)

WienerZeitung

Salzburg zum achten Mal in Serie Liga-Champion: Red Bull Salzburg steht zum achten Mal in Folge als österreichischer Fußball-Meister fest. Ausgerechnet mit einem 2:0-Prestigesieg gegen Verfolger Rapid machten die Seriensieger am Mittwochabend das dritte Double in Folge perfekt und liegen in der Meistergruppe zwei Partien vor Schluss uneinholbar voran. Es ist bereits der zwölfte Meistertitel in der Red-Bull-Ära (seit 2005). Ein Doppelpack von Torjäger Patson Daka (33., 56.) ließ die "Bullen" erneut vor leeren Zuschauerrängen den Titel feiern... (20:23)

2021-05-10

WienerZeitung

Rapid hadert mit Referee-Entscheidung und Niederlage: Rapid hat es am Sonntag nicht geschafft, vorzeitig Platz zwei in der Fußball-Bundesliga zu fixieren - und der Schuldige dafür war schnell gefunden. Schiedsrichter Christopher Jäger pfiff am Sonntag im Allianz Stadion einen Elfmeter, der die Partie gegen den WAC kippen ließ und schließlich zu einem 2:1-Auswärtssieg der Kärntner führte. Dass ein Zweikampf zwischen Mateo Barac und Christopher Wernitznig beim Stand von 1:0 für die Wiener als Foul des Rapid-Verteidigers und nicht als Vergehen des... (05:39)

2021-04-27

WienerZeitung

Rapid will in Tirol großen Schritt zu Vize-Titel machen: Nach dem 4:0 im Heimspiel peilt Rapid am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) im nächsten Duell mit der WSG Tirol wieder einen Sieg an, um den zweiten Tabellenplatz hinter Salzburg abzusichern. "Man hat gesehen, dass Wattens eine Mannschaft ist, die zu Recht da oben steht. Wenn jetzt einer erwartet, dass das leichter wird, dann ist er am falschen Dampfer. Wir brauchen eine ähnliche Leistung, damit wir da zu Punkten kommen", betonte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer am Dienstag. Ein Erfolg auf dem Tivoli würde... (14:25)