2022-05-23

WienerZeitung

WSG im Europacup-Play-off-Finale: Die WSG Tirol ist am Montag ins Bundesliga-Play-off-Finale um einen Platz im Fußball-Europacup eingezogen. Die Wattener setzten sich im Tivoli-Stadion gegen den LASK durch Treffer von Giacomo Vrioni (22.) und Thomas Sabitzer (45.+1) beziehungsweise Thomas Goiginger (86./Elfmeter) mit 2:1 durch, nun geht es am Donnerstag in Innsbruck und am Sonntag in Wien gegen Rapid um die Teilnahme an der zweiten Runde der Conference-League-Qualifikation. Der LASK hatte vor 2.742 Zuschauern zunächst etwas mehr... (19:05)

2022-05-21

WienerZeitung

Einer hat das Bummerl: Der Wolfsberger AC war lange Zeit so etwas wie der Angstgegner für Rapid. Speziell in den ersten Duellen bei den 2012 in die Bundesliga aufgestiegenen Kärntnern gab es für die Grün-Weißen wenig bis nichts zu holen. Spätestens mit dem 8:1-Triumph vor gut einem Jahr im Lavanttal schien dieses Kapitel zur Fußnote rapidscher Fußballgeschichte mutiert zu sein - falls es nicht am Samstag ganz anders kommt. Denn im Dreikampf um den lukrativen dritten Bundesliga-Endrang, der einen Fixplatz in der Europa... (05:30)

WienerZeitung

Austria Liga-Dritter vor WAC, Rapid muss ins Play-off: Die Wiener Austria hat die Saison der Fußball-Bundesliga auf dem dritten Platz vor dem WAC abgeschlossen, Rapid ist nur Fünfter. In der letzten Runde im oberen Tableau gewannen die Violetten am Samstag zu Hause gegen Vizemeister Sturm Graz 4:2 (2:1), der WAC besiegte Rapid 2:1 (0:1). Meister Salzburg und der Sechste Austria Klagenfurt trennten sich in der Red Bull Arena nach einem Tor von "Bullen"-Stürmer Sekou Koita in der 93. Minute 1:1 (0:0). Die Austria tritt damit im Play-off zur UEFA... (17:14)

2022-05-16

WienerZeitung

Dreikampf um Platz drei: Das Rennen um den finanziell lukrativen Endrang drei in der Admiral-Bundesliga läuft auf ein Fotofinish hinaus. Und es ist gleich ein Dreikampf. Vor der letzten Runde hat nun die Austria die besten Karten - durch das 2:1 bei Austria Klagenfurt und Rapids Heim-0:1 gegen Red Bull Salzburg können die Veilchen den dritten Platz am Samstag mit einem Heimsieg gegen Sturm Graz aus eigener Kraft fixieren. Die Hütteldorfer und der WAC liegen jeweils einen Punkt hinter den Favoritnern und sind daher auf... (12:00)

2022-05-15

WienerZeitung

Austria rückt auf Rang drei vor: Die Wiener Austria hat am Sonntag in der 31. Runde der Fußball-Bundesliga einen 2:1-Sieg bei Austria Klagenfurt eingefahren und dabei wichtige Punkte im Kampf um einen Europacup-Fixplatz erzielt. Noah Ohio (1.) und Dominik Fitz (85.) fixierten den ersten vollen Erfolg der Favoritner nach sieben sieglosen Runden. Patrick Greil hatte das zwischenzeitliche 1:1 besorgt (68.). In der Tabelle schoben sich die Wiener an Rapid, das Salzburg 0:1 unterlag, vorbei auf Rang drei... (19:16)

2022-05-14

WienerZeitung

Salzburg kann Rapid ins Jammertal stürzen: Dass für den alten, neuen Bundesliga-Meister in dieser Saison schon alles entschieden wäre und derzeit das Hauptaugenmerk darauf läge, noch ein paar Topstars in spe millionenschwer zu veräußern, ist wohl nicht mehr als ein (böses) Gerücht. Wie sagte doch gleich Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund anlässlich der Verkündigung des Transfer-Coups von Karim Adeyemi? "Wir wissen, wie schön es ist, dort zu gewinnen. Die schönsten Siege sind fast immer in Wien." Also nix mit Schonung und... (12:00)

2022-05-09

WienerZeitung

Ein Remis, das beiden (nicht) hilft: Nach der vierten 1:1-Punkteteilung im vierten Derby der Saison sind die Positionen im Wiener Zweikampf um Platz drei in der Bundesliga unverändert. Zwei Runden vor Saisonende liegt Rapid weiter zwei Zähler vor der in Lauerstellung verharrenden Austria. Das neuerliche Remis am Sonntag ließ beide Seiten etwas verärgert über eine verpasste Chance zurück. Da allerdings Meister Salzburg und Vize Sturm ihre Partien gewannen, vergrößerte sich der Vorsprung der beiden Wiener Klubs auf die Kärntner... (14:06)

2022-05-08

WienerZeitung

Wiener Derby endet unentschieden: So wie die drei bisherigen Saisonduelle zwischen Rapid und der Austria hat auch das 336. große Wiener Fußball-Derby am Sonntag ein 1:1 gebracht. Die Austria holte nach 0:1-Rückstand zuhause gegen Rapid in Überzahl noch einen Punkt, blieb damit bis auf zwei Zähler an den drittplatzierten Hütteldorfern dran. Zentrale Figur in Wien-Favoriten war Bernhard Zimmermann. Rapids Jungstürmer brachte sein Team in Führung (37.), sah für den folgenden Torjubel vor dem gegnerischen Fansektor Gelb und flog... (14:34)

2022-05-07

WienerZeitung

Das Wiener Jackpot-Derby: Das 336. Wiener Derby wird zum Millionenspiel. Rapid verteidigt am Sonntag (17 Uhr) in der Auswärtspartie bei der Austria nicht nur den dritten Platz in der Meistergruppe, sondern könnte den Stadtrivalen mit einem Erfolg in Wien-Favoriten auch entscheidend distanzieren. Zwei Zähler trennt Grün-Weiß drei Runden vor Saisonende von Violett. Die bisherigen drei Vergleiche dieser Saison endeten jeweils mit 1:1-Unentschieden. Sechs Spiele sind es in Summe bereits, in denen keine Mannschaft als Sieger... (12:00)

2022-04-26

WienerZeitung

Austrias Schlüsselspiel um Europa: Dass es abseits der (entschiedenen) Meisterfrage im oberen Play-off der Bundesliga spannend zugehen kann, zeigt das Mittwoch-Duell zwischen dem WAC und Austria Wien. Beide Teams liegen punktegleich zwei Zähler hinter dem Drittplatzierten Rapid. "Das Spiel in Wolfsberg ist ein direktes Duell um die Europacup-Plätze und ein Schlüsselspiel", weiß Austria-Trainer Manfred Schmid. Zudem wirft das vierte und letzte Wiener Derby der Saison am 8. Mai bereits seine Schatten voraus... (14:58)

2022-04-18

WienerZeitung

Austria und Rapid verlieren den Anschluss: Red Bull Salzburg steht kurz vor der Kür zum neuen, alten Meister der österreichischen Bundesliga. Dass es bereits beim Spiel gegen die Wiener Austria kommenden Sonntag daheim soweit sein könnte, hat die Dosentruppe auch einem Schiedsrichter - Christian-Petru Ciochirca - zu verdanken. Dieser hatte beim Hinspiel am Ostertag nach einem Latten-Kopfball von Nicolas Capaldo fälschlicherweise auf Eckball entschieden. Dass die Salzburger diese Standardsituation für den Führungstreffer durch Junior... (14:31)

2022-04-17

WienerZeitung

Sturm auf "Vize-Meister"-Kurs: Sturm Graz hat Rapid im Rennen um den zweiten Platz abgehängt. In einem umkämpften Bundesliga-Spitzenspiel besiegten die Grazer die Hütteldorfer am Ostersonntag mit 2:1 (1:0). Durch den vierten Erfolg in Serie sorgte Sturm für eine Vorentscheidung um Platz zwei und liegt bereits acht Punkte vor den drittplatzierten Hütteldorfern. Schon am nächsten Sonntag kommt es in Wien erneut zu diesem Duell. Jakob Jantscher (25.) und Rasmus Höjlund (61.) trafen im über weite Strecken chancenarmen... (15:39)

2022-04-10

WienerZeitung

Salzburg fertigt Klagenfurt ab, Rapid bezwingt WAC: Salzburg hat in der Fußball-Bundesliga mit einem Kantersieg den nächsten Schritt zur Titelverteidigung getan. Der Meister gewann bei Austria Klagenfurt am Sonntag mit 6:0 (1:0), die Kärntner agierten nach einer Roten Karte eine Stunde lang in Unterzahl. Rapid siegte gegen den Wolfsberger AC mit 2:1 (1:0), das entscheidende Tor gelang Dragoljub Savic mit seinem ersten Liga-Treffer. Im Schlager der 26. Runde standen sich danach noch Sturm Graz und die Wiener Austria gegenüber... (15:01)

WienerZeitung

Salzburg fertigt Klagenfurt ab, Siege für Rapid und Sturm Graz: Salzburg hat in der Fußball-Bundesliga mit einem Kantersieg den nächsten Schritt zur Titelverteidigung getan. Der Meister gewann bei Austria Klagenfurt am Sonntag mit 6:0 (1:0), die Kärntner agierten nach einer Roten Karte eine Stunde lang in Unterzahl. Für Salzburg war es der 21. Saisonsieg, der Vorsprung auf Verfolger Sturm, der die Wiener Austria zuhause 1:0 (0:0) besiegte, bleibt bei zwölf Punkten sechs Runden vor Schluss komfortabel. Rapid schlug den WAC mit 2:1 (1:0)... (15:01)

2022-04-03

WienerZeitung

Junuzovic sorgt für 2:1-Sieg Salzburgs gegen Rapid: Für Rapid hat es in der Red Bull Arena wieder nichts zu holen gegeben. Die Hütteldorfer hielten gegen Salzburg am Sonntagabend zwar bis zur Nachspielzeit ein 1:1, kassierten in der 94. Minute durch einen Treffer von Routinier Zlatko Junuzovic aber doch noch die achte Auswärtsniederlage gegen die "Bullen" in Folge. Die Truppe von Coach Matthias Jaissle liegt in der Tabelle nach der 3. Runde der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga weiter zwölf Punkte vor Verfolger Sturm Graz... (18:07)

2022-04-02

WienerZeitung

Rapid und der nächste Versuch: Rapid nimmt am Sonntag (17 Uhr/Sky) den nächsten Anlauf, um die Pleitenserie im Austro-Clasico gegen Red Bull Salzburg endlich zu beenden. Die Bullen-Truppe hat neun der jüngsten zehn direkten Duelle in der Bundesliga gewonnen - bei einem Remis. In Salzburg verloren die Hütteldorfer zudem zuletzt sieben Mal in Folge. Die Gastgeber können als überlegener Tabellenführer gelassen in die Partie in Wals-Siezenheim gehen, die Wiener benötigen im Kampf um Rang zwei als derzeit Vierter jeden Punkt -... (10:00)

2022-03-21

WienerZeitung

Sieglos in Hütteldorf wird langsam zur Tradition: Das Wiener Derby steht für Tradition - mittlerweile offenbar auch bei den Ergebnissen. Das 1:1 im 335. Kräftemessen zwischen Rapid und Austria am Sonntag war das dritte 1:1 und das sechste Remis in Folge. Dabei hätte man dieses Mal, noch dazu endlich wieder vor ausverkauftem Haus, den Fans so gern den ersten Sieg seit Jahren geschenkt. Es ist ja auch verflixt. Seit der Eröffnung der Allianz-Arena im Sommer 2016 haben die Grün-Weißen nicht mehr gegen die Violetten gewonnen... (14:07)

2022-03-20

WienerZeitung

Wieder Wiener-Derby-Remis: Rapid und die Austria haben sich am Sonntag im 335. Wiener Fußball-Derby mit einem 1:1 (1:1) getrennt. Robert Ljubicic (14.) brachte die Hütteldorfer vor 26.000 Zuschauern im ausverkauften Allianz Stadion in Führung, den Gästen glückte durch Marco Djuricin (28.) der Ausgleich. Damit endete bereits das sechste Derby in Folge mit einem Unentschieden. In der Tabelle der Bundesliga-Meistergruppe fiel die Austria an die dritte Stelle zurück, einen Punkt dahinter rangiert Rapid... (18:25)

2022-03-19

WienerZeitung

Das Kribbeln ist zurück: Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer spricht von einem "Kribbeln" im ganzen Verein - und das kommt nicht von ungefähr: "Es war für mich eine einfache Woche. Die Mannschaft ist hochmotiviert, fokussiert und zielstrebig unterwegs", sagt er, nachdem seine Mannschaft mit einem 3:1 gegen Austria Klagenfurt in die Meistergruppe der Fußball-Bundeliga gestartet ist, damit den dritten Ligasieg hintereinander eingefahren und ein Derby, wie es das schon lange nicht gegeben hat, noch dazu vor Heimpublikum ... (07:00)

WienerZeitung

Altach schöpft Hoffnung im Abstiegskampf: Mit einem Sieg von Altach in Ried und einem torlosen Remis zwischen WSG Tirol und der Admira startete die Fußball-Bundesliga am Samstag in die 24. Runde - die zweite nach der Punkteteilung. Die Qualifikationsgruppe wird am Sonntag mit dem Match Hartberg gegen LASK fortgesetzt, in der Meistergruppe stehen Sturm gegen Austria Klagenfurt, WAC gegen Salzburg sowie als Höhepunkt das Wiener Derby zwischen Rapid und der Austria auf dem Programm. Davor aber freute sich Altach über ein kräftiges... (18:20)

2022-03-17

WienerZeitung

Kein LASK-Wunder trotz 4:3 gegen Slavia: Für den LASK ist das Fußball-Abenteuer Europa-Conference-League nach dem Achtelfinale zu Ende. Die Linzer gewannen zwar das Rückspiel gegen Tschechiens Serienmeister Slavia Prag am Donnerstagabend in der NV Arena von St. Pölten dank zweier später Tore noch mit 4:3, zogen aber nach der 1:4-Niederlage in der ersten Partie gesamt mit 5:7 den Kürzeren. Damit ist Österreich in der laufenden Europacup-Saison nicht mehr vertreten, da zuvor auch Rapid und Salzburg gescheitert waren... (22:03)

2022-03-13

WienerZeitung

Rapid und Austria starten souverän in Meistergruppe: Rapid und Wiener Austria sind zum Leidwesen der Kärntner Vereine mit zwei Siegen in die Meistergruppe gestartet. Rapid war eine Woche nach dem 3:0 daheim gegen Austria Klagenfurt auch auswärts souverän und gewann mit 3:1, die Austria bezwang in der Generali Arena Wolfsberg mit 2:1 und kletterte vorerst auf den zweiten Tabellenrang. Am Abend hat Sturm Graz im Duell mit Red Bull Salzburg die Chance, wieder vorbeizuziehen. Klagenfurts Hoffnungen auf eine Revanche wurden mit zwei Treffern binnen... (15:42)

2022-03-10

WienerZeitung

LASK Man Standing in Prag: So schnell kann es gehen: Im Mai war der LASK als enttäuschender Meisterschaftsvierter weit weg von einem neuen Europacupmärchen und musste sich durch die Mühlen der Qualifikation erst für die neu geschaffene Conference League qualifizieren. Doch nach dem souveränen Gruppensieg im Herbst, dem Ausscheiden von Serienmeister Red Bull Salzburg im Champions-League-Achtelfinale und Rapid im Conference- League-Play-off sind die Linzer Athletiker plötzlich der letzte rot-weiß-rote Europacupvertreter... (08:00)

2022-03-08

WienerZeitung

Nichts ist unmöglich für Salzburg: Ohne Übertreibung handelt es sich um eine Jahrhundertchance - für den österreichischen Fußball im Allgemeinen, für Red Bull Salzburg im Speziellen. Denn den großen FC Bayern München aus einem Europapokal-Bewerb zu schmeißen und ins Champions-League-Viertelfinale einzuziehen, das ist bis dato noch keiner rot-weiß-roten Fußball-Elf gelungen. Lediglich Rapid war anno 1967 einmal knapp an einem Aufstieg dran - nach einem 1:0-Heimsieg (Tor: Gustl Starek) standen Franz Beckenbauer und Co... (05:30)

2022-03-07

WienerZeitung

Rapid und Austria stehen harte Monate bevor: Die zuletzt gestrauchelten Wiener Bundesliga-Klubs Rapid und Austria sind wieder da. Und mit ihnen so manches Talent, das noch von sich Reden machen wird. So zum Beispiel Rapids kommender Stürmerstar Bernhard Zimmermann. Der 20-Jährige schoss Austria Klagenfurt am Sonntag beim 3:0-Sieg zum Abschluss des Grunddurchganges in seinem zweiten Pflichtspiel mit einem Doppelpack fast im Alleingang k.o. - und Rapid in die Liga-Meistergruppe. Das erste Mal seit drei Jahren diesen Sprung geschafft hat am... (16:21)

2022-03-06

WienerZeitung

Rapid, Austria Wien und Klagenfurt in Meistergruppe: Rapid sowie die beiden Austrias aus Wien und Klagenfurt haben sich am Sonntag in der finalen Grunddurchgangsrunde der Fußball-Bundesliga die letzten Plätze in der Meistergruppe der Top-Sechs gesichert. Die Wiener Austria holte sich mit einem 2:1 bei der Admira Platz vier, Rapid schloss die erste Meisterschaftsphase nach einem Heim-3:0 gegen Klagenfurt auf Rang fünf ab. Der Aufsteiger sicherte sich dennoch Platz sechs, weil Ried im Heimspiel gegen Sturm Graz nur 2:2 spielte... (18:53)

2022-03-05

WienerZeitung

Ried will mit "Cup-Booster" in die Meistergruppe: Wenige Tage nach dem Einzug ins Cupfinale hat die SV Ried erneut Großes vor. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten Sturm Graz stünden die Oberösterreicher zum ersten Mal in der seit 2019 in der Fußball-Bundesliga ausgespielten Meistergruppe, selbst ein Remis könnte bei einer Rapid-Niederlage zuhause gegen Klagenfurt zum vorzeitigen Klassenerhalt reichen. Verliert das Team von Robert Ibertsberger gegen Sturm, spielt es die Saison in der Qualifikationsgruppe zu Ende... (06:00)

2022-03-04

WienerZeitung

Szenarien im Meistergruppen-Rennen der Bundesliga: Das Rennen um die Teilnahme an der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga entscheidet sich in der letzten Runde des Grunddurchgangs am Sonntag. Salzburg, Sturm Graz und der WAC stehen bereits fix in den Top sechs. Aus dem Quartett Austria Klagenfurt (30 Punkte), Austria (30), Rapid (28) und Ried (28) werden drei Mannschaften den Sprung schaffen. Klagenfurt trifft im Allianz Stadion auf Rapid, die Austria gastiert bei der Admira und Ried spielt zu Hause gegen Sturm Graz... (06:28)

2022-03-03

WienerZeitung

Linzer ASK kippt sich selbst aus der Meistergruppe: Nach Rapid Wien und Austria hat es nun den Linzer ASK erwischt: Die Serie prominenter Abwesender in der Meistergruppe seit Umstellung auf den neuen Modus in der Bundesliga setzt sich fort. Den Linzern half auch eine starke Vorstellung bei der Nullnummer gegen den überlegenen Leader Salzburg im Nachtragsspiel der 21. Runde am Mittwochabend nichts, da drei Punkte Pflicht gewesen wären, um eine minimale Chance am Leben zu halten. "Wir haben die Qualifikation für die Meisterrunde nicht am heutigen... (16:00)

2022-02-24

WienerZeitung

Rapid peilt historischen Sieg an: Rapid hat im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Europa-Conference-League die Trümpfe in der eigenen Hand. Im Rückspiel bei Vitesse Arnheim am Donnerstag (21 Uhr/ServusTV und Sky) im örtlichen GelreDome wollen sich die Wiener nach dem Hinspiel-2:1 die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Ein Aufstieg wäre "etwas Historisches", betonte etwa Rapid-Coach Ferdinand Feldhofer. Tatsächlich wäre Rapid zum ersten Mal seit 1997 in einem Europacup-Achtelfinale dabei... (05:30)

WienerZeitung

Rapid nach 0:2 bei Vitesse ausgeschieden: Für Rapid ist der Europacup zu Ende. Die Wiener verloren am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Rückspiel der Fußball-Europa-Conference-League bei Vitesse Arnheim mit 0:2 (0:2) und mussten nach einem 2:1 vor einer Woche damit das Aus zur Kenntnis nehmen. Österreichs Internationaler Adrian Grbic (3.) und Matus Bero (19.) trafen schon in den ersten 20 Minuten entscheidend für die Niederländer. Rapid war im Duell des Sechsten der niederländischen Ehrendivision gegen den Siebenten der Bundesliga in... (22:11)

2022-02-20

WienerZeitung

Rapid nach 2:2 bei Sturm Graz nur Bundesliga-Siebenter: Rapid ist zwei Runden vor dem Ende des Grunddurchganges in der Fußball-Bundesliga aus den Top sechs gefallen. Die Hütteldorfer trennten sich am Sonntagabend zum Abschluss der 20. Runde vom Dritten Sturm Graz 2:2 und sind zwei Punkte hinter dem Fünften Austria Wien und Sechsten SV Ried nur Siebenter. Damit konnte die Generalprobe für das Sechzehntelfinal-Rückspiel der Europa Conference League bei Vitesse Arnheim am Donnerstag (21.00 Uhr) nicht als gelungen bezeichnet werden... (18:21)

2022-02-18

WienerZeitung

Salzburg und Rapid bescheren Österreich Rekord: Gute Nachrichten gibt es vor der 20. Runde der Bundesliga am Wochenende für den österreichischen Fußball: Die jüngsten Erfolge von Red Bull Salzburg (1:1 in der Champions League gegen den FC Bayern) und Rapid (2:1 in der Conference League gegen Vitesse Arnheim) haben Österreich einen neuen Rekord in der Uefa-Fünfjahreswertung beschert. Die heimischen Klubs holten in der laufenden Saison exakt 10 Punkte und damit so viele wie noch nie in der Geschichte des Fußball-Europacups... (12:51)

2022-02-17

WienerZeitung

Rapid feiert 2:1-Heimsieg gegen Vitesse Arnheim: Anpfiff, Angriff, Konter, Tor. Das ist, in vier Worten, die Nacherzählung der ersten Spielminute im ersten Play-off-Duell Rapids in der Conference League gegen Vitesse Arnheim. Es ging dann auch munter weiter, vielleicht auch, weil beide Teams gegenwärtig nicht in Hochform agieren. Am Ende siegte Rapid mit Glück 2:1. Das Rückspiel findet in einer Woche statt. Der allererste Angriff der Gäste aus den Niederlanden war gar nicht ungefährlich, mit Verve und Mut vorgetragen... (19:32)

WienerZeitung

Ein Spiel auf Augenhöhe: Rapid und Vitesse Arnheim gehen mit ähnlichen Vorzeichen ins Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-Conference-League am Donnerstag (18.45 Uhr/live auf ServusTV und Sky) in Wien. Die Hütteldorfer legten mit dem bitteren Out im ÖFB-Cup und einem Liga-1:2 gegen Salzburg 2022 einen Fehlstart hin, die Niederländer rund um ÖFB-Stürmer Adrian Grbic haben gar die jüngsten vier Pflichtspiele - mit einem Torverhältnis von 1:16 - verloren. Einen Favoriten gibt es nicht wirklich... (09:30)

2022-02-16

WienerZeitung

Salzburg verpasst Sieg gegen Bayern nur knapp: Red Bull Salzburg ist am Mittwoch um ein Haar an einem historischen Erfolg vorbeigeschrammt. Österreichs Serienmeister führte im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen den FC Bayern nach einem Tor von Junior Adamu (21.) lange 1:0, ehe Kingsley Coman in der 90. Minute noch der Ausgleich gelang. Damit verpassten die "Bullen" den ersten Europacup-Sieg eines heimischen Clubs über den deutschen Rekordmeister seit Rapid 1967. Den Salzburgern glückte es im ersten Spiel eines... (22:09)

2022-02-06

WienerZeitung

Fehlstart ins Frühjahr: Das neue Fußball-Jahr hat für Rapid mit einem schweren Tiefschlag begonnen. Die Hütteldorfer schieden durch eine 1:2-Heimniederlage im Viertelfinale gegen den TSV Hartberg aus dem ÖFB-Cup aus und müssen sich damit angesichts des großen Rückstands in der Liga auf Red Bull Salzburg auf ein weiteres titelloses Jahr einstellen. Trainer Ferdinand Feldhofer zeigte sich nach der ersten Pleite in seiner Amtszeit zerknirscht und sprach von einem "absoluten Selbstfaller". Knackpunkt der Partie war für den... (08:18)

WienerZeitung

Salzburg zog mit 3:1 gegen LASK ins ÖFB-Cup-Halbfinale ein: Red Bull Salzburg hat den Kurs zum vierten Titel im Fußball-ÖFB-Cup in Folge gehalten. Der Serien-Double-Champion setzte sich am Sonntag im letzten Viertelfinale in Wals-Siezenheim vor 2.000 Zuschauern gegen den Bundesliga-Rivalen LASK nach 0:1-Rückstand noch mit 3:1 durch. In der Vorschlussrunde wartet Anfang März auswärts der WAC, wie die kurz nach Schlusspfiff vorgenommene Auslosung ergab. Im zweiten Semifinale hat die SV Ried gegen Rapid-Bezwinger TSV Hartberg Heimrecht... (18:17)

2022-01-13

WienerZeitung

Heimkehr nach Hütteldorf: Das Rätselraten um die Zukunft von Yusuf Demir ist beendet. Wie Fußball-Bundesligist Rapid am Donnerstag mitteilte, wird der 18-jährige nach einem halben Jahr beim FC Barcelona zu seinem Stammverein nach Hütteldorf zurückkehren. Der Leihvertrag mit den Katalanen wurde beendet, zugleich verlängerte Rapid den Kontrakt mit dem Offensivmann bis Ende der Saison 2023/24. "Es waren extrem intensive Gespräche mit und zwischen vielen Beteiligten, aber nun freue ich mich enorm... (11:02)

2021-12-10

WienerZeitung

Europäische Kraftspritze: Da waren es nur noch drei. Wobei, was heißt nur drei? Gemessen an der Statistik hätte eigentlich nur maximal eine der heimischen Bundesliga-Mannschaften, die heuer den Sprung in die Europacup-Gruppenphase geschafft haben, die Kunst vollbringen dürfen, in derselben auch zu überwintern. Und dennoch stehen seit Donnerstagabend drei österreichischen Teams - Salzburg, Rapid und der LASK - als Auf- beziehungsweise Umsteiger fest, eine Leistung, die sich nicht nur auf die Kassen... (15:29)

WienerZeitung

Europäische Kraftspritze für die Bundesliga: Da waren es nur noch drei. Wobei, was heißt nur drei? Gemessen an der Statistik hätte eigentlich nur maximal eine der heimischen Bundesliga-Mannschaften, die heuer den Sprung in die Europacup-Gruppenphase geschafft haben, die Kunst vollbringen dürfen, in derselben auch zu überwintern. Und dennoch stehen seit Donnerstagabend drei österreichischen Teams - Salzburg, Rapid und der LASK - als Auf- beziehungsweise Umsteiger fest, eine Leistung, die sich nicht nur auf die Kassen... (15:29)

2021-12-09

WienerZeitung

Rapid nach 1:0-Sieg in Genk in der Conference League: Rapid spielt auch im kommenden Jahr im Fußball-Europacup. Die Hütteldorfer feierten am Donnerstag dank eines Treffers von Robert Ljubicic (29.) einen 1:0-Auswärtssieg gegen KRC Genk, beendeten damit die Europa-League-Gruppe H noch vor den Belgiern auf Rang drei und steigen nun ins Conference-League-Sechzehntelfinale um. Dort geht es im Februar 2022 weiter, der Gegner der Wiener wird am Montag ermittelt. Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer durfte im zweiten Match seiner Amtszeit zum ersten Mal... (20:03)

2021-12-08

WienerZeitung

Rapids belgisches Finale: Für Rapid zählt am Donnerstag (21 Uhr/Servus-TV und Sky) im Kampf um das Überwintern im Fußball-Europacup nur ein Sieg. Da der Europa-League-Aufstieg vor dem Gastspiel bei KRC Genk nicht mehr möglich ist, ist Platz drei und der Umstieg in die K.o.-Phase der Conference League das große Ziel. Ferdinand Feldhofer gab sich vor seinem zweiten Pflichtspiel als Rapid-Trainer optimistisch - nicht zuletzt wegen guter Europacup-Erinnerungen. Im Februar 2021 war mit dem WAC erst im Sechzehntelfinale der... (15:40)

2021-12-06

WienerZeitung

Ein Derby-Remis, das beiden (etwas) half: Ein Remis im Wiener Fußball-Derby kommt selten alleine: Bereits zum fünften Mal in Folge gab es im Prestigeduell zwischen Rapid und Austria keinen Sieger. Nach dem 1:1 am Sonntag im Allianz-Stadion konnten sich trotzdem beide Teams und vor allem auch Rapids Neo-Trainer Ferdinand Feldhofer als kleine Gewinner fühlen. Die Hütteldorfer schafften in der 17. Runde den Sprung von Rang acht auf fünf, die Favoritner arbeiteten sich von Position sieben auf sechs nach vor. Damit wäre aktuell eine... (15:35)

2021-12-05

WienerZeitung

Wiener Derby endete 1:1: Das 334. Wiener Derby hat am Sonntag keinen Sieger gebracht. Rapid und Austria trennten sich beim Debüt von Ferdinand Feldhofer als Rapid-Trainer in der 17. Fußball-Bundesliga-Runde mit 1:1 und rangieren damit punktgleich auf den Plätzen fünf und sechs. Aus den Top sechs rutschte die mit den Wiener Großclubs punktegleiche SV Ried, die beim LASK das Oberösterreich-Derby mit 0:1 verlor. Die Linzer verkürzten damit den Rückstand auf die begehrten Top sechs auf vier Punkte... (18:06)

2021-12-04

WienerZeitung

Das Debüt-Derby: Achter gegen Siebenter: Gastgeber Rapid und die Austria haben vor dem 334. Wiener Fußball-Derby am Sonntag (17 Uhr/Sky) wahrlich schon viel bessere Zeiten gesehen. Beide Teams befinden sich damit sechs Runden vor der Ligateilung "unter dem Strich" für die Meisterrunde - und stehen daher stark unter Druck. Bei Rapid sind alle Augen auf Ferdinand Feldhofer gerichtet, der nach seiner offiziellen Vorstellung am Montag sein Debüt ausgerechnet im Prestigeduell gibt. Der Optimismus des 42-Jährigen ist... (05:30)

2021-11-29

WienerZeitung

"Fans begeistern und gewinnen": Ferdinand Feldhofer hat sich bei seiner Präsentation als neuer Trainer von Vizemeister Rapid am Montag im Allianz-Stadion voller Tatendrang präsentiert. Als kurzfristiges Ziel nannte der Steirer das Erreichen eines Top-sechs-Platzes und damit die Teilnahme an der Bundesliga-Meisterrunde, zudem will Feldhofer im Europacup überwintern. Mittelfristig soll bei den Hütteldorfern eine gemeinsame Spielphilosophie umgesetzt werden. Der 42-Jährige tritt die Nachfolge des vor knapp drei Wochen... (16:29)

2021-11-28

WienerZeitung

Feldhofer neuer Rapid-Trainer: Die Trainerfrage bei Fußball-Rekordmeister Rapid ist gelöst. Ferdinand Feldhofer wird ab Montag die Nachfolge von Interimstrainer Steffen Hofmann antreten, der am 10. November nach dem Aus von Dietmar Kühbauer eingesetzt worden war. Der Ex-WAC-Coach unterschrieb bei den Hütteldorfern am Sonntag einen Vertrag für eineinhalb Jahre mit Option für eine Verlängerung. Der 42-Jährige wird sein Debüt auf der Rapid-Trainerbank damit am Sonntag im Heim-Derby gegen die Austria geben... (18:23)

2021-11-25

WienerZeitung

Ein Geisterspiel zur Unzeit: Einen idealen Zeitpunkt für einen Lockdown? Nein, den gibt es nicht. Auch nicht im Fußball. Genau genommen ist die Maßnahme für heimische Bundesliga-Klubs, wo die überwältigende Mehrheit der Kicker und Funktionäre ja durchgeimpft ist, sogar eine Zumutung. Zu den Vereinen, welche die Folgen dieser Entwicklung nicht nur sportlich, sondern vor allem auch finanziell zusetzt, zählt unter anderem Rekordmeister Rapid Wien. Tatsächlich hätte der aktuelle Lockdown die Grün-Weißen zu keinem ungünstigeren... (05:30)

WienerZeitung

Rapid verliert in Europa League gegen West Ham 0:2: Für Rapid ist der Traum vom Europa-League-Aufstieg endgültig geplatzt. Am Donnerstag unterlagen die völlig chancenlosen Hütteldorfer zuhause West Ham mit 0:2 (0:2) und können mit ihren drei Punkten nicht mehr unter die Top zwei von Gruppe H vorstoßen. Der Umstieg in die Conference League ist noch möglich, dafür muss allerdings das letzte Spiel bei Genk am 9. Dezember gewonnen werden. Ausgerechnet im 300. Europacupmatch seiner Geschichte konnte Rapid den Klassenunterschied nicht kaschieren... (19:41)

2021-11-20

WienerZeitung

Rapid siegt 1:0 gegen Altach: Die Premiere von Steffen Hofmann und Thomas Hickersberger als Interimstrainerduo von Rapid ist geglückt. Im ersten Spiel nach der Ära von Dietmar Kühbauer feierten die Hütteldorfer am Samstag einen 1:0-Heimsieg gegen SCR Altach und schafften vor den Sonntagspielen der 15. Runde in der Fußball-Bundesliga den Sprung auf Rang fünf. Damit konnten auch die Fans zufriedengestellt werden, die aufgrund des Lockdowns ab Montag wohl zum letzten Mal vor Weihnachten ins Stadion durften... (20:00)

2021-11-12

WienerZeitung

(K)ein Spiel mit Finalcharakter: Was kümmern mich die Erfolge von gestern? Dieses Grundgesetz des Fußballs kennt jeder, der nur irgendwie mit dem Ballsport Nummer eins zu tun hat - ein bekanntlich beinhartes und mitunter ungerechtes Geschäft. Denn wie schnell hochgejubelte Trainer fallen (gelassen werden) können, hat erst am Mittwoch Doppel-Vizemeister Didi Kühbauer bei Rapid erleben müssen. Der nächste Coach auf der rot-weiß-roten Trainer-Abschussrampe ist bekanntlich Franco Foda, der am Freitag (20... (05:30)

2021-11-10

WienerZeitung

Rapid bestätigt Trennung von Cheftrainer Kühbauer: Nach drei Jahren trennen sich die Wege von Dietmar Kühbauer und Rapid. Der Klub bestätigte am Mittwochnachmittag entsprechende Medienberichte. Das Aus der einstigen Vereinsikone wurde nach den jüngsten Niederlagen in der Europa League gegen Dinamo Zagreb (1:3) sowie in der Bundesliga gegen den WAC (1:4) besiegelt. "Er ist und bleibt ein Vorzeige-Rapidler, aber die aktuelle Situation erzwingt förmlich, neue Impulse zu setzen", wurde Präsident Martin Bruckner zitiert. Neben Kühbauer muss auch... (13:53)

2021-11-08

WienerZeitung

Rapid "nicht bundesligatauglich": Nach einem verpatzten Saisonstart steht der WAC nach 14 Spielen in der Fußball-Bundesliga plötzlich als erster Verfolger des überlegenen Spitzenreiters Salzburg da. Das 4:1 gegen Rapid am Sonntag war bereits der sechste Pflichtspielsieg in Folge, die Truppe von Coach Robin Dutt ist im Flow. "Wir sind momentan richtig gut in Form", freute sich der deutsche Chefcoach der Kärntner. Sein Gegenüber wirkte ratlos. "Das war nicht bundesligatauglich", sagte Dietmar Kühbauer... (06:34)

WienerZeitung

Rapid: Es ist schon wieder passiert: Die Spatzen riefen es länger schon von den Dächern - aber "bundesligatauglich" ist, wie Rapid-Coach Didi Kühbauer am Sonntag meinte, tatsächlich wohl etwas anderes. Gewöhnlich muss schon etwas passieren, dass ein Trainer zu einer derart drastischen Wortwahl greift. Und es ist auch etwas passiert. Wieder. Diesmal gegen den WAC, dem man 1:4 unterlag. Die Kärntner legten bereits vor der Pause durch Treffer von Adis Jasic (22.), David Gugganig (31.) sowie Cheikhou Dieng (45... (15:54)

2021-11-05

WienerZeitung

Rapids couragierte Leistung bleibt unbelohnt: Statt guter Karten ein schlechtes Blatt: Rapids Aufstiegschancen in der Fußball-Europa-League sind am Donnerstag stark gesunken. Nach dem 1:3 bei Dinamo Zagreb wuchs der Abstand auf die in der Gruppe H zweitplatzierten Kroaten auf drei Punkte an. Da die Heimpartie in Wien nur mit 2:1 gewonnen worden war, würde bei Punktegleichheit der direkte Vergleich für Dinamo sprechen. Die Wiener brauchen also noch mindestens vier Punkte, um die Chance auf Rang zwei zu wahren. Ein schwieriges Unterfangen... (05:35)

WienerZeitung

Salzburger Jung-Duo erstmals im ÖFB-Kader: Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda testet rund um die beiden abschließenden Länderspiele des Jahres zwei Salzburg-Youngsters. Mittelfeldmann Nicolas Seiwald und Stürmer Junior Adamu stehen für die WM-Qualifikationspartien am 12. November gegen Israel und am 15. November gegen die Republik Moldau jeweils in Klagenfurt erstmals im Aufgebot das ÖFB-Nationalteams. Auch die im Oktober nachnominierten Rapid-Offensivspieler Marco Grüll und Ercan Kara blieben im Kader... (11:37)

2021-11-01

WienerZeitung

Rapids Oktoberfest: Vier Siege und zwei Remis bewerbsübergreifend, am Sonntag der emotionale Schlusspunkt mit einem 3:2-Sieg gegen den Dauerrivalen LASK - der Oktober ist für den SK Rapid auf dem Papier recht erfolgreich verlaufen. Trotzdem geht der Monat mit einem bitteren Nachgeschmack, brachte er doch auch verschenkte Punkte in der Bundesliga und eine immer längere Verletztenliste. "Es ist halt sehr schwierig für Mannschaften, die international spielen", resümierte Trainer Dietmar Kühbauer... (07:50)

2021-10-29

WienerZeitung

Ein Kellerduell ganz groß: Wer hätte sich je eine solche Kellerduell-Paarung denken können? Aber es ist so: Wenn sich Rapid und der Linzer ASK am Sonntag (17 Uhr) in Wien-Penzing gegenübertreten, trifft der Zehnte der Fußball-Bundesliga auf den Letzten. Tatsächlich waren die Mannschaften vor der Saison viel höher eingeschätzt worden, doch Verletzungen und ein dichter Spielplan durchkreuzten die Hoffnungen auf eine souveräne Liga-Hinrunde. "Ich glaube, es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die nicht unbedingt vor... (14:30)

2021-10-28

WienerZeitung

Rapid und LASK schossen sich ins Cup-Viertelfinale: Die in der Fußball-Bundesliga schwächelnden Traditionsclubs Rapid und LASK haben sich im Cup keinen Ausrutscher geleistet und den Aufstieg ins Viertelfinale geschafft. Rapid setzte sich am Donnerstagabend bei der SKU Amstetten 3:0 (2:0) durch, der LASK bezwang den Liga-Rivalen WSG Tirol daheim 2:1 (2:0). Am Sonntag stehen sich die Gewinner vom Donnerstag in Wien in der Meisterschaft gegenüber. Rapid lag bereits nach 25 Minuten mit 2:0 in Front. Ercan Kara (13.) und nach einer schönen Aktion über... (19:22)

2021-10-21

WienerZeitung

Europa League: Siege müssen endlich her: Punktelos am Tabellenende: Selten zuvor sind die heimischen Vertreter derart schlecht in die Gruppenphase der Europa League gestartet wie Sturm und Rapid in diesem Herbst. Schaffen der aktuelle Bundesliga-Zweite und der Vizemeister der Vorsaison nicht bald den Umschwung, droht die Europacup-Saison vorzeitig zu Ende zu gehen - das, obwohl heuer erstmals auch der Europa-League-Gruppendritte überwintern darf. Für diesen geht es im Februar im Sechzehntelfinale der neuen Conference League weiter... (08:00)

WienerZeitung

Rapid holt ersten Sieg in Europa League: Rapid Wien hat dank eines 2:1 daheim über Dinamo Zagreb den ersten Erfolg in der Gruppenphase in der Europa League eingefahren und damit die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Nach zuletzt nur zwei Siegen in neun Pflichtspielen, einem davon im Cup erst nach Verlängerung, boten die Grün-Weißen diesmal gegen den kroatischen Serienmeister über weite Strecken eine starke Leistung. Marco Grüll traf in der ersten Hälfte selbst einmal (9.), nach starker Vorarbeit von Kelvin Arase... (18:30)

2021-10-03

WienerZeitung

Rapid, Hartberg und Salzburg Gewinner am Sonntag: Tabellenführer Red Bull Salzburg geht in der Fußball-Bundesliga mit zehn Punkten Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Sturm Graz in die Länderspielpause. Der Serienmeister setzte sich am Sonntag zum Abschluss der 10. Runde im Topspiel gegen den LASK souverän mit 3:1 (2:0) durch. Die Tore erzielten Nicolas Capaldo (19.), Maximilian Wöber (45.+2) und Karim Adeyemi (58.) bzw. Christoph Monschein (93.). Mit ihrem saisonübergreifend 14. Bundesliga-Sieg in Folge egalisierten die Salzburger den Rekord... (17:07)

2021-10-02

WienerZeitung

Für Rapid geht es jetzt um Sein oder Nicht-Sein: Man kann im Fußball über vieles die Sinnfrage stellen, nur kommt da langsam für Rapid Wien etwas viel zusammen. Nun war das 0:2 gegen Europa-League-Gruppengegner West Ham United, das die Hütteldorfer am Donnerstag aus London mit in die Heimat genommen haben, nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick aussieht. Es war dies, wenn man so will, wohl eine der weniger bitteren Niederlagen, die Rapid in den vergangenen Wochen einstecken musste. Aber was hilft’s? Mit null Punkten im Europacup und... (05:00)

2021-10-01

WienerZeitung

West Ham United hält Rapid unter Kontrolle: Rapid hat am Donnerstag in der Fußball-Europa-League die erwartete Niederlage kassiert. Die Hütteldorfer mussten sich West Ham United auswärts 0:2 (0:1) geschlagen geben und warten damit in Gruppe H nach zwei Runden noch auf den ersten Punkt. Declan Rice (29.) und Said Benrahma (94.) erzielten vor rund 58.000 Zuschauern im London Stadium die Tore für den Premier-League-Club, der nun bei zwei Siegen hält. Bei Rapid kehrte unter anderem Ercan Kara in die Startelf zurück... (04:40)

2021-09-30

WienerZeitung

Österreichs Klubs finden Gefallen an der Außenseiterrolle: Vor wenigen Tagen noch standen sie sich als Gegner in der heimischen Bundesliga auf dem Platz, am Donnerstag warten auf Rapid Wien und Sturm Graz nun Spiele in der Europa League - und das gegen gänzlich andere Kaliber. Rapid muss auswärts gegen West Ham bestehen (21 Uhr/ServusTV, um nicht noch tiefer in die Krise zu schlittern und sich gedanklich nach dem Auftakt-0:1 gegen Genk schon aus dem europäischen Zweitbewerb zu verabschieden; Sturm wiederum hat die PSV Eindhoven zu Gast (18... (08:00)

2021-09-26

WienerZeitung

Rapid auf der Suche nach einem Ausweg aus der Krise: Drei Tage nach dem hart erkämpften Aufstieg ins Cup-Achtelfinale wartet auf Rapid der nächste Kraftakt. Die Hütteldorfer treffen am Sonntag (17 Uhr) im Allianz-Stadion auf den Tabellenzweiten Sturm Graz, der sich in den vergangenen Wochen als erster Herausforderer von Red Bull Salzburg etabliert hat. Rapid hingegen liegt nach acht Runden mit neun Punkten Rückstand auf die Steirer nur an neunter Stelle. Dieser Umstand bringt Trainer Dietmar Kühbauer in eine unangenehme Lage... (05:00)

WienerZeitung

Grün ist die Krise: Rapid befindet sich in der Fußball-Bundesliga weiter im Sturzflug. Die Hütteldorfer kassierten am Sonntag zum Abschluss der neunten Runde durch Tore von Kelvin Yeboah (38.), Jon Gorenc-Stankovic (71.) und Ivan Ljubic (82.) eine 0:3-Heimniederlage gegen Sturm Graz und sind nach der dritten Meisterschaftspleite in Folge punktegleich mit Schlusslicht Tirol Vorletzter. Die Steirer hingegen etablierten sich als erster Salzburg-Verfolger, liegen weiterhin sieben Zähler hinter den Salzburgern und schon... (17:22)

WienerZeitung

Rapid: Grün ist die Krise: Rapid befindet sich in der Fußball-Bundesliga weiter im Sturzflug. Die Hütteldorfer kassierten am Sonntag zum Abschluss der neunten Runde durch Tore von Kelvin Yeboah (38.), Jon Gorenc-Stankovic (71.) und Ivan Ljubic (82.) eine 0:3-Heimniederlage gegen Sturm Graz und sind nach der dritten Meisterschaftspleite in Folge punktegleich mit Schlusslicht Tirol Vorletzter. Die Steirer hingegen etablierten sich als erster Salzburg-Verfolger, liegen weiterhin sieben Zähler hinter den Salzburgern und schon... (17:22)

2021-09-24

WienerZeitung

Rapid steigt im Cup mit Bauchweh auf: Rapid steht im Achtelfinale des österreichischen Fußball-Cups. Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstag auswärts gegen die Admira mit 2:1 nach Verlängerung durch, nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden. Maximilian Ullmann brachte die Grün-Weißen in Führung (38.), den Niederösterreichern gelang durch Suliman Mustapha der Ausgleich (63.). Das Siegestor für Rapid erzielte Marco Grüll in der 110. Minute aus einem Foul-Elfmeter. Die Partie stand zunächst im Zeichen der Admira... (05:08)

2021-09-23

WienerZeitung

Rapid gegen Admira unter Druck: Ein Sieg aus den letzten fünf Spielen, 16 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Salzburg, Rang acht in der Bundesliga: Der Saisonstart für Österreichs Rekordmeister Rapid Wien verlief mehr als durchwachsen. Gelingt der Aufstieg in die dritte Runde des ÖFB-Cups bei Amira Wacker Mödling heute nicht, wäre die Krise perfekt. Trainerdiskussionen erstickte Präsident Martin Bruckner im Vorfeld jedoch im Keim: "Wir haben vollstes Vertrauen in unser Trainerteam." Das letzte Aufeinandertreffen der beiden... (08:00)

2021-09-19

WienerZeitung

Salzburg gewann Liga-Schlager gegen Rapid 2:0: Red Bull Salzburg hat den Schlager der achten Fußball-Bundesliga-Runde für sich entschieden. Der Meister feierte am Sonntag in der mit 17.218 Zuschauern ausverkauften Red Bull Arena einen 2:0-Heimsieg über Rapid, die Tore erzielten Karim Adeyemi aus einem Elfmeter (79.) und Brenden Aaronson (94.). Die "Bullen" liegen damit in der Tabelle mit dem Maximum von 24 Punkten weiterhin sieben Zähler vor Sturm Graz. Rapid ist 16 Punkte hinter Salzburg nur Neunter. Der Titelverteidiger musste sich seinen... (17:47)

2021-09-17

WienerZeitung

Salzburg geht ohne Übermut in den Schlager gegen Rapid: Ein 0:1 in der 92. Minute, das tut weh - und lässt sich in der Regel auch nicht so einfach wegstecken. Aber Rapid Wien, für den der Europacup-Auftakt am Donnerstag gegen Genk nicht glückloser hätte verlaufen können, bleibt keine andere Wahl, als mental die Reset-Taste zu drücken, wartet doch im Bundesliga-Schlager des Wochenendes am Sonntag (17 Uhr) niemand Geringerer als Serienmeister Red Bull Salzburg. Und hier spricht so gut wie alles für den Titelverteidiger. Die Zahlen verdeutlichen das:... (15:19)

2021-09-16

WienerZeitung

Auftaktniederlage für Rapid, LASK siegt: Rapid ist am Donnerstag mit einem 0:1 gegen Genk in die Gruppenphase der Fußball-Europa-League gestartet. Die Hütteldorfer waren einem Punktgewinn im Allianz Stadion nahe, mussten aber in der 92. Minute das entscheidende Tor durch Paul Onuachu hinnehmen und kassierten damit im dritten Europacup-Heimspiel gegen Genk die erste Niederlage. In zwei Wochen wartet auf Grün-Weiß in der Gruppe H das Auswärtsspiel gegen den Premier-League-Verein West Ham, der bei Dinamo Zagreb gewann. Vor 18... (19:17)

2021-09-06

WienerZeitung

UEFA erlaubt ab kommender Woche wieder Europacup-Gästefans: Die Europäische Fußball-Union will bei den Spielen im Europacup ab kommender Woche wieder Gästefans zulassen. Deren Ausschluss bei UEFA-Wettbewerben sei nicht verlängert worden, teilte der Verband am Montagabend in einer Aussendung mit. "Daher wird das Standardverfahren wieder eingeführt, das heißt 5 Prozent der insgesamt zulässigen Stadionkapazität sind den Fans der Auswärtsmannschaft vorbehalten", hieß es. Mit Red Bull Salzburg (Champions League), Rapid, Sturm Graz (beide Europa League) und... (19:11)

2021-08-29

WienerZeitung

1:1 im 333. Wiener Derby: Das 333. Wiener Fußball-Derby ist ohne Sieger zu Ende gegangen. Gastgeber Austria und Rapid trennten sich am Sonntag in der Generali Arena mit 1:1. Lukas Mühl (33.) schoss die weiter sieglosen Favoritner vor der Pause in Führung, Marco Grüll (47.) glückte unmittelbar nach Wiederbeginn der Ausgleich. Rapid schloss in der Tabelle als Vierter mit acht Zählern zum WAC und Klagenfurt auf, die Austria ist vier Zähler dahinter weiter Schlusslicht. Rapid baute die ungeschlagene Ligaserie gegen den... (17:39)

2021-08-27

WienerZeitung

Auf Rapid und Sturm warten schwierige Europacup-Gegner: Auf Rapid und Sturm Graz warten in der Fußball-Europa-League schwierige Gegner. Wie die Auslosung am Freitag in Istanbul ergab, treffen die Hütteldorfer in Gruppe H auf Dinamo Zagreb, Genk und West Ham. Sturm Graz bekommt es in Pool B mit AS Monaco, PSV Eindhoven (Phillipp Mwene) und Real Sociedad zu tun. Eröffnet wird die Gruppenphase am 16. September, der Spielplan steht noch nicht fest. Die Sieger der acht Gruppen qualifizieren sich direkt für das Europa-League-Achtelfinale... (11:06)

WienerZeitung

Ein Sieg noch vor dem Anpfiff: Der Europacup hat noch nicht einmal so richtig begonnen, da hat er für den österreichischen Fußball schon einen großen Erfolg gebracht: Weil sich Rapid (mit dem Gesamtscore von 6:2 gegen Sorja Luhansk) und Sturm Graz (5:1 gegen NS Mura) für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert haben, der LASK (3:1 gegen St. Johnstone) in jener der neu geschaffenen Conference League dabei ist und Red Bull Salzburg wie in den vergangenen beiden Jahren in der Champions League mitmischen darf... (15:12)

WienerZeitung

Bis die Bänder schmerzen: Die Rückreise aus der Ukraine geriet zu einem Partyflug. Es wurde gesungen und gelacht, bei den Rapid-Spielern herrschte nach dem 3:2 über Sorja Luhansk, mit dem sie sich zum neunten Mal die Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase und damit gemeinsam mit Lazio und Eindhoven den Rekord geschnappt haben, ausgelassene Stimmung. "Von mir aus können sie singen, bis ihnen die Stimmbänder wehtun", meinte Trainer Dietmar Kühbauer, stellte aber klar: "Am Sonntag ist das nächste Spiel... (17:00)

2021-08-26

WienerZeitung

Rapid fixiert Europa-League-Aufstieg mit 3:2 bei Luhansk: Rapid hat zum neunten Mal in der Club-Geschichte den Sprung in die Fußball-Europa-League geschafft. Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstag in Saporischschja gegen Sorja Luhansk mit 3:2 (2:1) durch und behielten nach dem Hinspiel-3:0 im Play-off klar mit 6:2 die Oberhand. Marco Grüll (10.) und Leo Greiml (15.) trafen früh für die Gäste, Taxiarchis Fountas (68.) erzielte das dritte Tor. Für die Ukrainer trafen Oleksander Gladkyj (40.) und Shahab Zaheditabar (87./Elfmeter)... (18:34)

2021-08-24

WienerZeitung

Yusuf Demir im Kader für WM-Qualifikation: Yusuf Demir steht im Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft für die anstehenden Spiele in der WM-Qualifikation. Teamchef Franco Foda nominierte den 18-Jährigen vom FC Barcelona am Dienstag ebenso für die Partien gegen die Republik Moldau (1. September, Chisinau), Israel (4. September, Haifa) und Schottland (7. September, Wien) wie dessen Ex-Rapid-Kollegen Ercan Kara. Im Vergleich zum 26-köpfigen EM-Aufgebot kamen auch Florian Kainz, Phillipp Mwene und Torhüter Heinz Lindner in die... (10:10)

2021-08-22

WienerZeitung

Yusuf Demir hinterlässt bei Barca-Pflichtspiel-Debüt positiven Eindruck: Yusuf Demir hat bei seinem Pflichtspiel-Debüt für den FC Barcelona einen positiven Eindruck hinterlassen. Der Wiener wurde am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Athletic Bilbao in der 62. Minute für den Dänen Martin Braithwaite eingewechselt, die Partie endete 1:1. Im Alter von 18 Jahren und 80 Tagen war die Rapid-Leihgabe als jüngster nicht-spanischer Spieler seit dem 17-jährigen Lionel Messi 2004 für Barca am Platz, was ihm freilich Aufmerksamkeit zuteilwerden ließ. "Der Notfallplan von Ronald... (05:47)

WienerZeitung

3:0 gegen Ried hievt Rapid auf dritten Tabellenplatz: Eine kompakte Mannschaftsleistung hat Rapid in der 5. Runde der Fußball-Bundesliga einen Heimsieg über die SV Ried beschert. Die Wiener setzten sich am Sonntag im Allianz Stadion verdient mit 3:0 (1:0) durch und verbesserten sich damit in der Tabelle auf Platz drei. Der Rückstand zum Zweiten Sturm Graz beträgt drei Punkte. Am Donnerstag bestreitet Rapid das Play-off-Rückspiel in der Europa League gegen Sorja Luhansk, am Sonntag in einer Woche wartet die Austria im Derby... (17:16)

2021-08-21

WienerZeitung

WAC feierte mit einem 3:0 den ersten Saisonsieg gegen die Admira: In der fünften Fußball-Bundesliga-Runde hat es für den WAC unter Neo-Trainer Robin Dutt endlich mit dem ersten Erfolg geklappt. Die Lavanttaler feierten am Samstag dank Treffern von Amar Dedic (20.), Michael Liendl (45.+3/Foulelfer) und Cheikhou Dieng (90.) einen verdienten 3:0 (2:0)-Erfolg über die Admira. Die Südstädter fielen nach starkem Beginn zurück und kassierten die dritte Niederlage in Serie. Mit Routinier Alexander Kofler, der erstmals seit dem 1:8 gegen Rapid in der Meisterschaft... (17:04)

2021-08-19

WienerZeitung

Rapid gewinnt 3:0 gegen Luhansk in kurioser Partie: Österreichs Fußballklubs haben die Europacup-Woche mit drei Siegen und einem Unentschieden beschlossen, bei insgesamt vier Partien kein schlechtes Ergebnis. Nach dem 2:1 von Salzburg im Playoff der Champions League am Dienstag gewannen auch Rapid (2:0 gegen Luhansk) und Sturm (3:1 bei NS Mura) ihre Hinspiel-Partien in der Europa League, der Lask remisierte halb-daheim, nämlich in Klagenfurt, gegen St. Johnstone aus Schottland in der Qualifikation zur erstmals ausgetragenen Conference League... (20:51)

2021-08-12

WienerZeitung

Rapid meisterte EL-Quali-Hürde Famagusta: Rapid hat den Aufstieg ins Fußball-Europa-League-Play-off geschafft. Die Hütteldorfer konnten sich am Donnerstagabend in Larnaka gegen Anorthosis Famagusta ein 1:2-Niederlage leisten, da sie das Hinspiel vergangene Woche deutlich mit 3:0 gewonnen hatten. Im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase wartet bereits kommenden Donnerstag im Allianz Stadion der ukrainische Vertreter Sorja Luhansk. Das Rückspiel folgt eine Woche später in Saporischschja. Sollten die Rapidler da scheitern... (19:06)

2021-08-11

WienerZeitung

Rapid und LASK greifen nach Europacup-Lorbeeren: Der Aufstieg ins Play-off der Europa League ist für Rapid zum Greifen nahe. Nach dem 3:0-Erfolg im Allianz-Stadion haben die Hütteldorfer vor dem Rückspiel gegen Anorthosis Famagusta in Larnaka am Donnerstag (19 Uhr/ORF1) alle Trümpfe in der eigenen Hand. "Wir fliegen mit einem sehr guten Gefühl nach Zypern, und wir haben uns mit dem 3:0 eine sehr gute Ausgangsposition geschaffen, wo wir das Heft in der Hand haben", sagte Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic. Ercan Kara (35... (16:00)

2021-08-09

WienerZeitung

Rapid fliegt mit viel Selbstvertrauen nach Zypern: Trotz großer Personalsorgen hat Rapid den Erfolgskurs gehalten. Nach dem wichtigen 3:0 in der Europa-League-Qualifikation gegen Anorthosis Famagusta holten sich die Wiener am Sonntag mit demselben Resultat im Liga-Duell mit dem WAC weiteres Selbstvertrauen und im dritten Anlauf erstmals drei Punkte. Aufgrund eines Triplepacks von Taxiarchis Fountas ist der Fehlstart in der Meisterschaft kein Thema mehr, und die Hütteldorfer können mit einem guten Gefühl nach Larnaka reisen... (11:20)

2021-08-06

WienerZeitung

Rapid fährt "ohne Badeschlapfen" nach Zypern: Rapid hat im Kampf um den Aufstieg ins Play-off der Fußball-Europa-League alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 3:0-Erfolg über Anorthosis Famagusta spricht alles dafür, dass die Wiener im Herbst in einer europäischen Gruppenphase vertreten sein werden. Auf die leichte Schulter genommen wird die Retourpartie kommenden Donnerstag in Larnaca aber nicht. "Wir dürfen nicht glauben, wir fahren mit Badeschlapfen hin", betonte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer. Auf Zypern erwarten die Wiener andere... (06:00)

2021-08-03

WienerZeitung

Auftritt in der alten Heimat: Sie nennen ihn eine "Perle" und "einen der talentiertesten jungen Fußballer der Welt". Und dabei ist die Rede nicht etwa von Pedri, dem 18-jährigen spanischen Nationalspieler, der aus dem Barcelona-Ensemble nicht mehr wegzudenken ist und sich auch bei der EM in Szene setzen konnte, sondern von einem gleichaltrigen Österreicher. Seit Yusuf Demir als Rapid-Leihgabe vor wenigen Wochen zum FC Barcelona gewechselt ist, kommt die katalanische Sportpresse kaum mehr aus dem Schwärmen für den jungen... (16:00)

2021-07-31

WienerZeitung

Rapid holte beim LASK ersten Saisonpunkt: Rapid hat im zweiten Anlauf in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga erstmals angeschrieben. Die Hütteldorfer trennten sich am Samstag im Schlager beim LASK in Pasching leistungsgerecht mit 1:1 und holten nach den beiden 0:2-Niederlagen gegen Hartberg und Sparta Prag samt Out in der 2. Qualifikationsrunde zur Champions League zumindest wieder einmal einen Punkt. Nach dem Führungstor von Taxiarchis Fountas (8.) sorgte LASK-Stürmer Alexander Schmidt (79.) für den Ausgleich... (17:15)

WienerZeitung

Hartberg verliert 2:1 gegen Hartberg: Eine Woche nach dem Überraschungssieg gegen Rapid hat der TSV Hartberg im ersten Heimspiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken müssen. Der zum Auftakt unterlegene SCR Altach nahm dank eines 2:1 (2:0) am Samstag alle drei Zähler aus der Oststeiermark mit. Die Hartberger bestimmten die Partie zwar über weite Strecken, Altach schoss durch Manuel Thurnwald (16.) und Sandi Krizman (29.) aber die Tore. Dario Tadic (81.) schaffte nur noch den Anschlusstreffer. Das dritte Saisontor des Stürmers... (18:13)

WienerZeitung

Hartberg verliert 2:1 gegen Altach: Eine Woche nach dem Überraschungssieg gegen Rapid hat der TSV Hartberg im ersten Heimspiel der neuen Saison eine Niederlage einstecken müssen. Der zum Auftakt unterlegene SCR Altach nahm dank eines 2:1 (2:0) am Samstag alle drei Zähler aus der Oststeiermark mit. Die Hartberger bestimmten die Partie zwar über weite Strecken, Altach schoss durch Manuel Thurnwald (16.) und Sandi Krizman (29.) aber die Tore. Dario Tadic (81.) schaffte nur noch den Anschlusstreffer. Das dritte Saisontor des Stürmers... (18:13)

2021-07-28

WienerZeitung

Rapids Königsklasse-Traum gegen Sparta geplatzt: Rapid muss die Träume von der Fußball-Champions-League für diese Saison begraben. Eine Woche nach dem 2:1-Heimsieg über Sparta Prag unterlagen die Wiener am Mittwoch in der 2. Qualirunde zur Königsklasse in Tschechiens Hauptstadt 0:2 (0:1) und steigen damit in die Qualifikation zur Europa League um. Gegner dort in der 3. Runde ist am 5. (heim) und 12. August (auswärts) der zyprische Vertreter Anorthosis Famagusta. Wie im Hinspiel lag Rapid - diesmal durch einen umstrittenen Elfer von David... (20:39)

WienerZeitung

Großer oder kleiner Jackpot für Rapid?: Ganz Rapid träumt wieder von der Champions League: Nach den geschafften Qualifikationen anno 1996 und 2005 hoffen die Hütteldorfer am Mittwoch (20.30 Uhr/ORF 1) zumindest auf eine Verlängerung des Traums von der Königsklasse. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Sparta Prag vergangenen Dienstag treten die Wiener mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel im Stadion Letna an. Dabei steht nicht gerade wenig auf dem Spiel, hat doch der Aufsteiger im Falle eines Ausscheidens in der dritten Runde gegen den... (06:30)

2021-07-26

WienerZeitung

Austria will nach Auftaktniederlage "cool bleiben": Das war wohl nichts. Nach Rapid hat mit der Austria auch der zweite Wiener Fußball-Topclub den Start in die Bundesliga-Saison verpatzt. Nach dem 1:2 bei der SV Ried versuchten die Favoritner aber das Positive in den Vordergrund zu stellen, auch wenn es nicht gelang, Selbstvertrauen vor dem Rückspiel bei Breidablik in der Conference-League-Qualifikation zu tanken. Auf Island gilt es am Donnerstag nach einem mageren Hinspiel-1:1 den Aufstieg in die dritte Runde zu fixieren... (11:45)

2021-07-25

WienerZeitung

Austria und Rapid verpatzen Ligastart mit Niederlagen: Beide Wiener Traditionsklubs haben den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Vizemeister Rapid kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Die Wiener Austria musste sich in Ried vor 4.680 Fans 1:2 geschlagen geben. Aufsteiger Austria Klagenfurt und der WAC haben sich am Sonntag im ersten Kärntner Derby in der Fußball-Bundesliga seit der Saison 1984/85 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt... (17:15)

2021-07-24

WienerZeitung

Rapid verpatzte Ligastart mit 0:2-Niederlage gegen Hartberg: Rapid hat den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Der Vizemeister kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Damit gab es auch eine missglückte Generalprobe vor dem Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation bei Sparta Prag am Mittwoch. Dario Tadic avancierte mit einem Doppelpack (41., 67./Elfmeter) zum Matchwinner für die Steirer. Kurt Russ durfte damit in seiner ersten... (17:15)

WienerZeitung

Austria und Rapid verpatzen Ligastart mit Niederlagen: Beide Wiener Traditionsklubs haben den Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gehörig verpatzt. Vizemeister Rapid kassierte am Samstag in der Auftaktrunde im Allianz Stadion gegen den TSV Hartberg vor 12.200 Zuschauern eine 0:2-Niederlage. Die Wiener Austria musste sich in Ried vor 4.680 Fans 1:2 geschlagen geben. Aufsteiger Austria Klagenfurt und der WAC haben sich am Sonntag im ersten Kärntner Derby in der Fußball-Bundesliga seit der Saison 1984/85 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt... (17:15)

2021-07-21

WienerZeitung

Das Ballyhoo vor dem Ligastart hat begonnen: Die neue Saison in der Fußball-Bundesliga, die am Freitag eröffnet wird, wirft auch in Sachen Rivalität ihre Schatten voraus. Nachdem Rapids Christoph Knasmüllner sein Team nach dem 2:1 in der Champions-League-Qualifikation am Dienstagabend als "richtig geile Truppe" bezeichnet hatte, legten Salzburgs Akteure am Mittwoch nach. "Wir sind auch ‚ne richtig geile Mannschaft - vor allem mit viel Qualität", antwortete Trainer Matthias Jaissle. "Wer die geilere Mannschaft ist... (14:15)

2021-07-20

WienerZeitung

Zwei Spiele zum Glück: Zwei Spiele gegen den tschechischen Rekordmeister Sparta Prag hat Rapid Wien in der Champions-League-Qualifikation zu bestehen, und die könnten das Schicksal des Rekordmeisters in dieser Saison bestimmen. Überstehen die Grün-Weißen die zweite Runde, ist zumindest die Europa-League-Gruppenphase fix, die wiederum vieles erleichtern würde. Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic sah vor dem Hinspiel am Dienstag (20.30 Uhr/ORF1) in Wien leichte Vorteile für den Vizemeister aus dem Nachbarland... (04:45)

WienerZeitung

Rapid gewinnt dank Zaubertor gegen Sparta Prag: Groß Freude bei Rapid. Das Allianz-Stadion war seit Februar 2020 nicht mehr so voll wie im Hinspiel der Qualifikation zur Champions League gegen Sparta Prag. Es blieb zunächst die einzige Freude für Mannschaft und Fans, denn die Hoffnungen auf Ruhm, Reichtum und große Abende via Königsklasse zerstoben in der ersten Hälfte. Genau dafür gibt es freilich zwei Hälften, und in den zweiten 45 Minuten machte Rapid aus einem 0:1 ein sehenswertes 2:1. Noch einmal große Freude im Stadion... (20:25)

2021-07-19

WienerZeitung

Für Rapid winkt ein Duell mit Top-Klub AS Monaco: Rapid kennt seinen möglichen Gegner für die dritte Runde der Qualifikation zur Fußball-Champions-League. Wie die Auslosung am Montag in Nyon ergab, würden es die Hütteldorfer am 3./4. (auswärts) bzw. 10. August (heim) mit dem achtfachen französischen Meister AS Monaco zu tun bekommen. Vorerst gilt es aber, die Hürde Sparta Prag zu nehmen. Am Dienstag (20.30 Uhr) gastieren die Tschechen in Wien, das Rückspiel steigt am 28. Juli. Monaco, im Eigentum des russischen Milliardärs Dmitri Rybolowlew... (11:07)

2021-07-09

WienerZeitung

Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)

WienerZeitung

Spaniens Medien preisen Barca-Neuzugang Yusuf Demir: Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großklub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert. https://twitter.com/FCBarcelona/status/1413454691623522313Demirs Vertrag in Hütteldorf... (11:40)

2021-06-16

WienerZeitung

Rapid gegen Sparta Prag: Österreichs Fußball-Vizemeister Rapid Wien trifft in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League auf den tschechischen Vizemeister Sparta Prag. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Nyon. Rapid hat am 20. oder 21. Juli Heimvorteil und gastiert am 27. oder 28. Juli in der tschechischen Hauptstadt. Bei einem Aufstieg geht es in der dritten und vorletzten Qualifikationsrunde für die Königsklasse weiter, bei einem Aus erfolgt der Umstieg in die dritte Qualifikationsrunde der Europa League... (10:46)

2021-05-23

WienerZeitung

Austria Klagenfurt schaffte Sprung in Relegation: Austria Klagenfurt hat die Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Kärntner gewannen am Sonntag in der 30. Runde der 2. Liga bei der zweiten Mannschaft von Rapid mit 2:1, zogen in der Tabelle noch an Wacker Innsbruck vorbei auf Rang drei und sicherten sich damit den Relegationsplatz. Die Tiroler unterlagen nach zuvor acht Siegen zu Hause den Juniors Oberösterreich 0:1. Klagenfurt misst sich am Mittwoch und Samstag mit Oberhaus-Schlusslicht St. Pölten... (17:04)

2021-05-22

WienerZeitung

Finales Gerangel um die Europacup-Startplätze: Spannung bis zum Schluss verspricht die letzte Runde der Fußball-Bundesliga am Samstag (alle Spiele 17 Uhr/Sky): Während Dauermeister Salzburg - erstmals seit Herbst - vor 3000 Zuschauern den Meisterteller überreicht bekommt (nach 90 Minuten gegen den Meistergruppen-Sechsten Wattens), könnte sich der Kampf um die Europacupplätze noch zuspitzen. Rapid, Sturm, der LASK und WAC matchen sich untereinander - wenn auch nicht in direkten Duellen - um die Ränge zwei bis fünf... (05:00)

WienerZeitung

Rapid Vizemeister, Sturm Graz beendete Saison als Dritter: Rapid hat die Fußball-Bundesliga-Saison als Vizemeister abgeschlossen. Die Hütteldorfer gewannen am Samstag in der letzten Runde ihr Heimspiel gegen den LASK mit 3:0 und hatten damit dank der um sechs Treffer besseren Tordifferenz die Nase vor dem punktegleichen Dritten Sturm Graz, der beim WAC 3:1 siegte. Der LASK wurde Vierter. Meister Red Bull Salzburg setzte sich daheim gegen den Sechsten WSG Tirol 4:0 durch. Damit spielt Rapid im Sommer in der Champions-League-Qualifikation und Sturm im... (17:12)

2021-05-17

WienerZeitung

Rapid und LASK zittern: Wenn Dauermeister Red Bull Salzburg einmal auslassen sollte, dann stünden diese beiden Klubs sofort parat. Die Vizemeister der vergangenen beiden Saisonen, Rapid (2020) und LASK (2019), hoffen schon längere Zeit auf ihre große Stunde - doch durch den Mehrfrontenkampf in Meisterschaft, Cup und Europacup scheint den ersten Salzburg-Verfolgern heuer just im Finish die Luft auszugehen. Die Hütteldorfer müssen vor der letzten Runde am Samstagabend (alle 17 Uhr) um den zuletzt noch komfortabel... (13:17)

2021-05-16

WienerZeitung

Direktes Duell um den Vizemeistertitel: Die Meisterschaftsentscheidung ist gefallen, um Platz zwei in der österreichischen Bundesliga könnte es aber noch eng werden. Die besten Karten hat Rapid, das schon am Sonntag im direkten Duell mit Sturm Graz den Vizemeistertitel fixieren kann. Dafür nötig ist ein Sieg in der vorletzten Runde. Die drittplatzierten Steirer wiederum können mit einem Erfolg nach Punkten zu den Wienern aufschließen, sie aufgrund des schlechteren Torverhältnisses aber wohl kaum überholen... (10:00)

WienerZeitung

Sturm besiegt Rapid: Das Rennen um Platz zwei in der österreichischen Fußball-Bundesliga bleibt bis zum Schluss spannend. Am Sonntag fügte Sturm Graz in der vorletzten Runde dem direkten Konkurrenten Rapid mit einem 4:1 die dritte Niederlage in Folge zu und zog punktemäßig (je 33) mit den zweitplatzierten Wienern gleich. Der LASK ist nach dem Heim-2:5 gegen Meister Salzburg aus dem Rennen um Rang zwei, er kann höchstens noch Platz vier einnehmen.Der WAC, der drei Punkte hinter dem LASK weiter Fünfter ist... (18:18)

2021-05-13

WienerZeitung

Der achte Streich: Auf den Meisterteller müssen die Spieler von Red Bull Salzburg noch bis zum letzten Heimspiel in der Meisterschaft am 22. Mai warten, ein "Serienmeister"-Transparent, T-Shirts mit der Nummer acht für den achten Ligatitel in Folge - der zwölfte in der Red-Bull-Ära war es insgesamt - sowie reichlich Bier gab es aber schon am Mittwochabend. Da haben die Salzburger mit einem 2:0-Sieg über Rapid endgültig das Double fixiert; die Wiener dagegen müssen gegen die um drei Punkte zurückliegenden Verfolger... (14:05)

WienerZeitung

Red Bull Salzburg: Der achte Streich - der neunte folgt sogleich?: Auf den Meisterteller müssen die Spieler von Red Bull Salzburg noch bis zum letzten Heimspiel in der Meisterschaft am 22. Mai warten, ein "Serienmeister"-Transparent, T-Shirts mit der Nummer acht für den achten Ligatitel in Folge - der zwölfte in der Red-Bull-Ära war es insgesamt - sowie reichlich Bier gab es aber schon am Mittwochabend. Da haben die Salzburger mit einem 2:0-Sieg über Rapid endgültig das Double fixiert; die Wiener dagegen müssen gegen die um drei Punkte zurückliegenden Verfolger... (14:05)

2021-05-12

WienerZeitung

Der letzte Schritt zum Meisterglück: Juventus Turin hat es nicht geschafft, Paris St. Germain strauchelt gewaltig - aber Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg wird auch heuer dem Titelhamster-Titel gerecht werden. Nach dem Cup-Erfolg am 1. Mai führt auch in der Bundesliga kein Weg mehr an den Salzburgern vorbei, spätestens vergangenen Sonntag wurden die letzten Zweifel widerlegt. Während die Elf von Jesse Marsch auch bei Angstgegner Sturm obsiegte, verlor der einzig verbliebene Verfolger Rapid zuhause gegen den WAC - und... (04:30)

WienerZeitung

Salzburg zum achten Mal in Serie Liga-Champion: Red Bull Salzburg steht zum achten Mal in Folge als österreichischer Fußball-Meister fest. Ausgerechnet mit einem 2:0-Prestigesieg gegen Verfolger Rapid machten die Seriensieger am Mittwochabend das dritte Double in Folge perfekt und liegen in der Meistergruppe zwei Partien vor Schluss uneinholbar voran. Es ist bereits der zwölfte Meistertitel in der Red-Bull-Ära (seit 2005). Ein Doppelpack von Torjäger Patson Daka (33., 56.) ließ die "Bullen" erneut vor leeren Zuschauerrängen den Titel feiern... (20:23)

2021-05-10

WienerZeitung

Rapid hadert mit Referee-Entscheidung und Niederlage: Rapid hat es am Sonntag nicht geschafft, vorzeitig Platz zwei in der Fußball-Bundesliga zu fixieren - und der Schuldige dafür war schnell gefunden. Schiedsrichter Christopher Jäger pfiff am Sonntag im Allianz Stadion einen Elfmeter, der die Partie gegen den WAC kippen ließ und schließlich zu einem 2:1-Auswärtssieg der Kärntner führte. Dass ein Zweikampf zwischen Mateo Barac und Christopher Wernitznig beim Stand von 1:0 für die Wiener als Foul des Rapid-Verteidigers und nicht als Vergehen des... (05:39)

2021-04-27

WienerZeitung

Rapid will in Tirol großen Schritt zu Vize-Titel machen: Nach dem 4:0 im Heimspiel peilt Rapid am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) im nächsten Duell mit der WSG Tirol wieder einen Sieg an, um den zweiten Tabellenplatz hinter Salzburg abzusichern. "Man hat gesehen, dass Wattens eine Mannschaft ist, die zu Recht da oben steht. Wenn jetzt einer erwartet, dass das leichter wird, dann ist er am falschen Dampfer. Wir brauchen eine ähnliche Leistung, damit wir da zu Punkten kommen", betonte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer am Dienstag. Ein Erfolg auf dem Tivoli würde... (14:25)

2021-04-25

WienerZeitung

Rapid Wien - WSG Tirol 4:0, Salzburg - Wolfsberg 2:1: Rapid hat am Sonntag in der Fußball-Bundesliga nach zuletzt drei sieglosen Partien wieder einen vollen Erfolg eingefahren. Die Hütteldorfer setzten sich im Allianz Stadion gegen WSG Tirol mit 4:0 (1:0) durch, für die Treffer sorgten Raffael Behounek per Eigentor (21.), Yusuf Demir (81., 84.) und Ercan Kara (86.). Damit beträgt der Rückstand der Grün-Weißen auf Red Bull Salzburg nach wie vor acht Punkte, Rang zwei wurde zumindest vorerst fünf Zähler vor dem LASK abgesichert... (14:18)

WienerZeitung

Salzburg und Rapid führen Meistergruppe an: Red Bull Salzburg ist am Sonntag auf die Siegerstraße zurückgekehrt und dem achten Fußball-Bundesliga-Meistertitel in Folge damit wieder näher gekommen. Der Serienchampion behielt in der 5. Runde der Meistergruppe beim WAC mit 2:1 die Oberhand und wahrte damit den Acht-Punkte-Polster auf Verfolger Rapid. Die Hütteldorfer gewannen nach drei sieglosen Auftritten in Folge zu Hause gegen WSG Tirol klar mit 4:0 und sicherten damit den zweiten Rang etwas ab. Vier Punkte dahinter neuer Dritter ist... (14:18)

2021-04-21

WienerZeitung

Linzer ASK will grün-weiße Siegwelle brechen: In Pasching kommt es am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) zum Duell um Platz zwei zwischen dem Linzer ASK und dem zwei Punkte voranliegenden SK Rapid. Die Linzer wollen hier ihren Negativlauf gegen die Wiener stoppen, die ihren bereits sechsten Bundesliga-Sieg en suite gegen die schwarz-weißen Athletiker anpeilen. "Was morgen zählt, ist die Kraft des Moments, der Gegenwart. Es geht nicht darum, was in der Vergangenheit war", betonte LASK-Trainer Dominik Thalhammer. Sein Team... (07:00)

WienerZeitung

Rapid verteidigte Bundesliga-Platz zwei mit 1:1 beim LASK: Rapid hat im Kampf um den Vizemeistertitel in der Fußball-Bundesliga nach wie vor die besten Karten. Die Hütteldorfer erkämpften sich am Mittwochabend zum Abschluss der 4. Runde der Meistergruppe im Schlager beim LASK ein 1:1-Remis und hielten die drittplatzierten Oberösterreicher damit zwei Zähler auf Distanz. Der Rückstand auf Leader Red Bull Salzburg ist mit acht Punkten größer als die Differenz zwischen dem Zweiten und Sechsten, die nur sechs Zähler voneinander trennen... (20:57)

2021-04-18

WienerZeitung

Salzburg mit 2:0 über LASK Gewinner der Runde, Rapid nur 0:0: Red Bull Salzburg ist der große Gewinner der 3. Runde der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga. Der Serienchampion feierte am Sonntag dank später Tore von Mergim Berisha (87.) und Noah Okafor (93.) einen 2:0-Heimerfolg gegen den LASK und baute seine Tabellenführung auf den ersten Verfolger Rapid auf neun Punkte aus. Die Hütteldorfer kamen zuhause gegen Sturm Graz über ein 0:0 nicht hinaus, der LASK ist zwei Punkte hinter Rapid bzw. einen vor Sturm Dritter. Im dritten Sonntagspiel verdrängte... (13:42)

2021-04-12

WienerZeitung

Gegen echte Gewinner hilft oft nur "rohe Gewalt": Eines gleich vorweg: Das 3:0 von Red Bull Salzburg am Sonntag gegen Verfolger Rapid Wien war zweifellos verdient, und wäre unter Einsatz des VAR, dessen Implementierung die Bundesliga noch harrt, deutlich höher - und umso peinlicher für die Wiener - ausgefallen. Und so muss man auch kein Nobelpreisträger für Mathematik sein, um mit einem kurzen Blick auf die Tabelle zu erkennen, dass der kommende Meister der Bundesligasaison 2020/21 wieder einmal Salzburg heißen wird. Schon wieder... (15:41)

WienerZeitung

Spannung nur noch bei den Verfolgern: Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat die halbe Miete im Kampf um den achten Bundesliga-Meistertitel in Folge eingefahren. Ein Plus von sieben Punkten auf Rapid nach dem völlig verdienten 3:0-Erfolg beim ersten Verfolger sind sehr beruhigend. Vorzeitige Gratulationen wollte man am Sonntag aber noch keine entgegennehmen. "Es ist ein ganz wichtiger Sieg und ein super Moment für uns, aber unsere Arbeit ist noch nicht vorbei", betonte Salzburg-Trainer Jesse Marsch. Für dessen Gegenüber ist die... (15:43)

2021-04-11

WienerZeitung

Salzburger Solo oder Spannung?: Allen Nicht-Rapidlern sei die Geschichte kurz erzählt - man kann ja davon ausgehen, dass sie jeder Grün-Weiße augenblicklich aufsagen kann, wenn er nächtens aus dem Schlaf gerissen wird. Also, als die Hütteldorfer zum bis dato letzten Mal den Meisterteller stemmen durften, trug sich just am Ostersonntag des Jahres 2008 gar Wundersames zu. Jimmy Hoffer, Stefan Maierhofer, Steffen Hofmann und Co. zerlegten die bis zu jenem Zeitpunkt in 18 aufeinanderfolgenden Pflichtspielen unbesiegte Salzburger... (08:00)

WienerZeitung

Salzburg gewann Bundesliga-Schlager bei Rapid 3:0: Red Bull Salzburg ist dem neuerlichen Gewinn des österreichischen Fußball-Meistertitels am Sonntag einen großen Schritt nähergekommen. Die "Bullen" feierten im Bundesliga-Schlager gegen Rapid einen 3:0-Auswärtssieg und liegen damit acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem ersten Verfolger aus Wien-Hütteldorf. Die Treffer erzielten Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Die Partie stand für Rapid von Beginn an unter einem schlechten Stern... (17:17)

2021-04-04

WienerZeitung

Rapid startet mit 8:1 in Bundesliga-Meisterrunde: Es war ein gutes Osterwochenende für Didi Kühbauer. Am Freitag unterschrieb der Rapid-Trainer einen neuen Vertrag, am Sonntag feierte der ehemalige Teamspieler seinen 50. Geburtstag und siegte seine Mannschaft beim WAC mit 8:1. Und dass der Lask bei WSG Tirol mit 0:2 unterlag, wird die Freude Kühbauers wohl noch ein bisschen mehr gesteigert haben, denn zwischen Rapid und dem Lask liegen nach dem Auftakt der Meistergruppe nun vier Punkte. Taxiarchis Fountas mit einem Ferserl (22... (14:25)

2021-04-03

WienerZeitung

Endlich verlängert: Ein schöneres Geschenk anlässlich des 50. Geburtstages von Didi Kühbauer hätte sich der SK Rapid Wien wohl kaum ausdenken können. Weswegen auch der Coach mit viel persönlichem Rückenwind in die am Sonntag beginnende Meistergruppe der Bundesliga gehen darf. Am Freitag gab der Tabellenzweite die Vertragsverlängerung mit dem Ex-Internationalen bekannt, sein im Sommer auslaufender Vertrag gilt nunmehr bis Sommer 2023. "Jetzt ist es endlich vorbei", atmete Kühbauer bei einem Medientermin am Freitag... (06:00)

2021-04-02

WienerZeitung

Kühbauer bleibt bis 2023 Rapid-Coach: Dietmar Kühbauer bleibt noch länger Rapid-Trainer. Der Ex-Internationale hat sich mit dem aktuellen Tabellenzweiten der Fußball-Bundesliga auf eine Verlängerung seines im Sommer auslaufendes Vertrages geeinigt. Das gaben die Hütteldorfer am Freitag, zwei Tage vor Kühbauers 50. Geburtstag, bekannt. Demnach erhalte Kühbauer einen Vertrag bis Sommer 2023. Die formelle Unterschrift soll in den kommenden Tagen erfolgen. Alle Details seien aber bereits per Handschlag vereinbart... (11:06)

2021-03-23

WienerZeitung

Salzburg und Sturm eröffnen Meistergruppe: Salzburg gegen Sturm Graz ist das Schlagerspiel der ersten Runde in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenführer und die viertplatzierten Steirer treffen am Ostersonntag (4. April) in Wals-Siezenheim zum Abschluss der 23. Runde (17 Uhr) aufeinander. Dies teilte die Bundesliga am Dienstag mit. Der Fünfte WAC trifft davor daheim auf Salzburgs Verfolger Rapid, die sechstplatzierte WSG Tirol bekommt es zum Auftakt mit dem Dritten LASK zu tun (beide 14.30 Uhr)... (13:48)

2021-03-21

WienerZeitung

WSG Tirol schafft Sprung in die Meistergruppe: WSG Tirol hat den Einzug in die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga in einem dramatischen Finish geschafft. Der Truppe von Coach Thomas Silberberger reichte am Sonntag im Heimspiel der 22. Runde ein 1:1-Remis gegen den Zweiten Rapid, da der Siebente TSV Hartberg im Parallelspiel gegen SKN St. Pölten in der Nachspielzeit noch den 3:3-Ausgleich kassierte. Damit blieben die Tiroler am Ende des Grunddurchganges einen Punkt vor den Steirern Sechster. Die auswärts nun vier Partien sieglosen... (18:10)

2021-03-13

WienerZeitung

Salzburg ohne Mühe zu 3:1 gegen Admira: Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat die Admira im Heimspiel der 21. Bundesliga-Runde mit einem klaren 3:1-Erfolg in die Schranken gewiesen. Der Tabellenführer baute seinen Vorsprung auf den ersten Verfolger Rapid, der erst am Sonntag Hartberg empfängt, vorübergehend auf acht Punkte aus. Die Admira liegt eine Runde vor der Punkteteilung weiter am Tabellenende. Antoine Bernede (13.), Rasmus Kristensen (23.) und Patson Daka (30.) erzielten die Tore für Salzburg. Das Gäste-Tor wurde Niko Datkovic ... (19:17)

2021-03-11

WienerZeitung

Ein Jahr spukt es in den Stadien: "Haben uns daran gewöhnt": Seit einem Jahr wird in Österreichs Fußball-Bundesliga zumeist nur unter komplettem Zuschauerausschluss gekickt. Die Profis Jakob Jantscher von Sturm Graz und Rapid-Goalie Richard Strebinger berichten gegenüber der APA von Gewohnheitseffekten in Spielen ohne Stimmung und mutiertem Verhalten auf dem Platz. Sein Blick auf den Fußball habe sich in einem Jahr ohne Zuschauer verändert, sagt der weitgereiste Jantscher. "Weil einiges fehlt, wenn die Fans nicht dabei sind." Die Fußballer hätten die... (12:04)

2021-03-08

WienerZeitung

Nullnummer im Wiener Derby: Die Nullnummer in einem weitgehend ereignisarmen Spiel in der Generali Arena schadet der Austria mehr als Rapid - die "Veilchen" liegen zwei Runden vor dem Ende des Grunddurchgangs als Tabellenachter drei Punkte hinter Platz sechs. Die Teilnahme an der Meistergruppe ist damit in weite Ferne gerückt. Von einem dringend benötigten Sieg war die Austria noch weiter weg als der Zweite Rapid, dessen Rückstand auf Salzburg auf fünf Zähler anwuchs. Die Hütteldorfer hatten nämlich in der zweiten Hälfte... (06:00)

2021-03-06

WienerZeitung

Lask festigt Platz drei, Hartberg mit Kurs auf Meistergruppe: Der LASK hat am Samstag Platz drei in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Linzer setzten sich in der 20. Runde auswärts gegen den SCR Altach durch ein Eigentor von Neven Subotic (30.) 1:0 durch und liegen damit einen Punkt hinter dem Zweiten Rapid, der am Sonntag das Wiener Derby bei der Austria bestreitet. Der Vorsprung auf den Vierten Sturm Graz wurde auf vier Zähler ausgebaut. Der LASK bejubelte den sechsten Erfolg aus den jüngsten sieben Bewerbspartien, allerdings war die Entstehung des... (18:29)

2021-03-01

WienerZeitung

Ex-Rapid-Legende Zlatko Kanjcar verstorben: Zlatko Kranjcar, mit Rapid Wien als Spieler zweifacher österreichischer Fußball-Meister, ist tot. Der ehemalige Teamchef sei in Zagreb nach einer kurzen schweren Krankheit verstorben, bestätigte Kroatiens Fußballverband am Montag. Er war 64 Jahre alt. Kranjcar lief im ersten Länderspiel von Kroatien als eigenständige Nation gegen die USA im Oktober 1990 als Kapitän der Auswahl ein. Kranjcar spielte zuvor bereits für Jugoslawien. Für Rapid war der Stürmer von 1984 bis 1990 tätig... (11:03)

2021-02-28

WienerZeitung

Sturm schlug Salzburg erneut - Austria siegte in St. Pölten: Sturm Graz hat Fußball-Meister Salzburg neuerlich überrascht. Die Steirer besiegten die "Bullen" am Sonntag in der Bundesliga wenige Tage vor dem Cup-Halbfinal-Duell in Klagenfurt mit 2:1 (2:0) und schoben sich damit bis auf zwei Punkte an den drittplatzierten LASK heran. Salzburg kassierte nach dem Europacup-Out den nächsten Rückschlag, ist nach der vierten Saisonniederlage - zwei davon gegen Sturm - aber weiter Ligaspitze. Der Vorsprung auf Rapid schmolz auf drei Punkte... (18:14)

2021-02-27

WienerZeitung

Rapid siegte, LASK verlor: Rapid hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga mit einem 1:0-Heimsieg über die SV Ried den Rückstand auf Spitzenreiter Red Bull Salzburg zumindest vorerst auf drei Punkte reduziert. Außerdem liegen die Hütteldorfer nun vier Zähler vor dem LASK, der in Pasching gegen den TSV Hartberg eine überraschende 1:2-Niederlage kassierte. Die Admira rangiert nach einem Heim-1:1 gegen die WSG Tirol einen Punkt vor Schlusslicht SCR Altach. Die Vorarlberger können am Sonntag beim Trainer-Comeback von Damir... (18:00)

2021-02-22

WienerZeitung

Salzburger Machtdemonstration gegen Rapid: Das Ergebnis war klar, die Botschaft ebenso. Nicht nur dank eines entfesselten Triple-Packers Patson Daka hat Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg am Sonntag mit dem 4:2 im Ligaschlager gegen Verfolger Rapid ein klares Statement im Titelkampf abgegeben. Die Überlegenheit gegen den vermeintlichen Herausforderer war deutlich und konnte auch als Antwort auf das 0:2 drei Tage zuvor gegen Villarreal gewertet werden. National jedenfalls bleibt man der klare Maßstab. Sechs Punkte rangiert Salzburg... (05:40)

2021-02-19

WienerZeitung

Salzburg: Hellwach ins Match der Giganten: Es gibt günstigere Ausgangssituationen für ein Bundesligamatch der Giganten, so wie es für Sonntag (14.30 Uhr) in der Bullen-Arena in Salzburg auf dem Programm steht. Wobei hier die Sorgenfalten vermutlich eher auf der Stirn von Salzburg-Coach Jesse Marsch denn von Rapids Didi Kühbauer zu suchen sind. Den Hintergrund bieten zwei schlechte Nachrichten, mit denen der Serienmeister sportlich wie mental nun umgehen muss - und dabei hängen beide Themen auch wieder irgendwie zusammen... (14:55)

2021-02-13

WienerZeitung

Rapid trotz Überzahl bei Schlusslicht Altach nur 0:0: Der Erfolgslauf von Rapid in der Fußball-Bundesliga ist nach fünf Siegen in Folge beendet. Die Hütteldorfer erreichten am Samstag in der 17. Runde auswärts gegen den SCR Altach nur ein 0:0 - und das trotz langer Überzahl nach Gelb-Rot für Emanuel Schreiner (23.). Damit vergrößerte sich der Rückstand des Tabellenzweiten auf Spitzenreiter Red Bull Salzburg auf drei Zähler. Die Vorarlberger gaben durch den Punktgewinn die Rote Laterne wieder an die Admira ab. Die Partie wäre wohl anders verlaufen... (17:59)

2021-02-10

WienerZeitung

Salzburg besiegt Austria nach Rückstand 3:1: Fußball-Meister Salzburg ist für die Wiener Austria letztlich doch wieder eine Nummer zu groß gewesen. Die Salzburger besiegten die Wiener in der 16. Runde der Fußball-Bundesliga am Mittwochabend zuhause nach Rückstand mit 3:1. Der Doublesieger übernahm damit wieder die Tabellenführung einen Punkt vor Rapid, die Austria hingegen blieb im Rennen um die Qualifikation für die Meistergruppe ohne Bonuspunkt. Weiterhin fehlen drei Punkte auf Platz sechs. Georg Teigl sorgte in der 59... (21:38)

2021-02-09

WienerZeitung

Rapid stürmte an Tabellenspitze: Rapid ist in der Fußball-Bundesliga derzeit nicht zu stoppen. Die Hütteldorfer setzten sich am Dienstagabend im Allianz Stadion gegen den WAC knapp mit 1:0 (1:0) durch, feierten den fünften Sieg in Folge und übernahmen zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung. Red Bull Salzburg wurde um zwei Punkte abgehängt, der Titelverteidiger kann Rang eins am Mittwoch mit einem Sieg zum Abschluss der 16. Runde zu Hause gegen die Austria aber wieder zurückerobern. Ercan Kara sorgte mit seinem neunten... (21:25)

2021-02-08

WienerZeitung

Der Hütteldorf-Express dampft weiter: Wenns laft, dann lafts. Es gibt Zitate, die passen auch dann, wenn sie nicht aus der Welt des runden Leders stammen. Was der Skifahrer Rudi Nierlich einst mit diesen Worten an Erfolgsfreude und Motivation ausdrückte, könnte man heute auch einem Didi Kühbauer andichten. Und auch wenn es der Rapid-Trainer und gebürtige Burgenländer mit dem oberösterreichischen Dialekt vielleicht nicht so hat, besser könnte sein Hütteldorf-Express derzeit kaum durch die Bundesliga dampfen... (16:13)

2021-02-01

WienerZeitung

Salzburg-Verfolger Rapid: Grün mit weißer Weste: Die weiße Weste im Frühjahr behalten, ein 2:1 im Topspiel gegen den LASK und der Status als erster Verfolger von Salzburg: Vizemeister Rapid blieb seinem Kurs auch in der 15. Runde der Tipico-Bundesliga treu. Der Erfolg in Pasching bedeutete zudem fünften Sieg in Folge über die Oberösterreicher, die als Tabellenvierter schon sechs Punkte hinter Rapid und sieben Zähler hinter Spitzenreiter Red Bull Salzburg liegen und aus den jüngsten fünf Runden nur vier Punkte holten... (06:44)

WienerZeitung

Rapids Geheimrezept gegen den LASK: Vizemeister Rapid Wien hat am Sonntag seinen Ruf als Angstgegner des Linzer ASK untermauert. Das 2:1 der Wiener in Pasching bedeutete den fünften Sieg in Folge über die Oberösterreicher, die als Tabellenvierter nun sechs Zähler hinter Rapid und sieben Punkte hinter Spitzenreiter Salzburg liegen und aus den jüngsten fünf Runden vier Punkte holten. Dabei ist das Erfolgsgeheimnis der Hütteldorfer nicht neu: Rapid wendet gegen den LASK mit Regelmäßigkeit den Kick-and-Rush-Stil an... (15:25)

2021-01-31

WienerZeitung

LASK hat vor Schlager gegen Rapid Blut geleckt: Pünktlich vor dem Schlager der 15. Runde der Fußball-Bundesliga am Sonntag (17 Uhr/Sky) bei Rapid ist der LASK wieder in Form gekommen. Nach dem misslungenen Jahresstart gegen Wattens haben die Linzer mit dem 3:0 beim WAC "Blut geleckt", wie Mittelfeldregisseur Peter Michorl am Freitag betonte. Den Oberösterreichern fehlen nach dem souveränen Auftritt im Lavanttal nur drei Punkte auf die Hütteldorfer, an denen sie mit einem Sieg in Pasching vorbeiziehen würden. "Das wird eine große... (07:00)

2021-01-28

WienerZeitung

Rapid und LASK wärmen sich mit Siegen auf: Rapid führt das Verfolgertrio der Fußball-Bundesliga hinter Spitzenreiter Salzburg auch nach der 14. Runde an. Mit einem hochverdienten 2:1 gegen St. Pölten und dem Maximum von neun Punkten aus den jüngsten drei Spielen wurde das Selbstvertrauen vor dem Schlager beim LASK am Sonntag weiter aufgebessert. Die Linzer legten allerdings nach der bitteren Auftakt-Niederlage gegen WSG Tirol am Mittwoch auch einen souveränen Auftritt hin, wiesen den WAC auswärts mit 3:0 in die Schranken... (04:16)

2021-01-26

WienerZeitung

Das Gerangel um die Tabellenspitze geht weiter: Am Wochenende von Rapid ausgebremst, will Sturm Graz in der Bundesliga wieder Schwung aufnehmen. Im steirischen Derby gegen Hartberg ist die Mannschaft von Trainer Christian Ilzer am Dienstagabend (18.30 Uhr) Favorit, bangt aber um den Einsatz einiger Stammkräfte. Vonseiten der achtplatzierten Hartberger versprach Trainer Markus Schopp einen mutigen Auftritt. Die Nachwehen des 1:4 von Wien sorgten für Hochbetrieb in der medizinischen Abteilung der Grazer. Ilzer sprach am Montag auf einer... (09:00)

2021-01-24

WienerZeitung

Salzburg holt Liga-Führung zurück: Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist erfolgreich ins Bundesliga-Frühjahr gestartet. Die Salzburger setzten sich am Sonntag beim SCR Altach mit 2:0 (0:0) durch und holten sich damit einen Punkt vor Rapid die Tabellenführung zurück. Verfolger LASK dagegen musste zum Abschluss der 13. Runde Federn lassen. Die Linzer unterlagen der WSG Tirol zu Hause in Pasching mit 2:4 (2:3) und fielen vier Zähler hinter Salzburg auf Rang vier zurück. In der nächsten Runde am Mittwoch empfangen die Salzburger die... (18:20)

2021-01-22

WienerZeitung

Bundesliga-Start mit Kampf um Platz eins: Am Sonntag hat Sturm Graz im Nachtragsspiel der österreichischen Bundesliga gegen den WAC (0:0) den Sprung an die Tabellenspitze noch verpasst, zum Auftakt der regulären Frühjahrssaison haben die Steirer am heutigen Freitag (19 Uhr/frei empfangbar auf Sky) aber erneut die Chance darauf. Doch auch Gegner Rapid könnte die Tabellenführung übernehmen. Denn das Gedränge um den Platz an der Sonne ist groß: Salzburg, das erst am Sonntag in Altach zu Gast ist, liegt punktgleich mit Sturm an der Spitze... (08:20)

WienerZeitung

Rapid katapultiert sich an die Tabellenspitze: Rapid hat zum offiziellen Frühjahrsstart der Fußball-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. Die Wiener feierten am Freitagabend im Schlager der 13. Runde gegen Sturm Graz einen 4:1-Heimerfolg und zogen um zwei Punkte an Titelverteidiger Salzburg und den Steirern vorbei. Die drittplatzierten Grazer sind damit nach dem 0:0 im Nachtragsspiel beim WAC vergangene Woche 2021 weiter sieglos. Die "Bullen" starten erst am Sonntag in Altach ins neue Pflichtspiel-Jahr. Ercan Kara (7... (20:17)

2020-12-19

WienerZeitung

Violette Irritationen: Patrick Penz ist bei der Wiener Austria der Fels in der Brandung. Aber selbst ein Steinbrocken wie er im Tor kann nicht alles regeln. Das haben die jüngsten Bundesligapartien schön gezeigt: Was im Derby gegen Rapid Ende November dank mehrerer Glanzparaden noch glimpflich ausgegangen war (1:1), reichte in den nachfolgenden Begegnungen mit Sturm Graz (0:4) und Wolfsberg (2:3) nicht mehr. Wobei Penz freilich keine Schuld trifft. Es war und ist vielmehr die Performance der Mannschaft selbst... (06:00)

WienerZeitung

Austria in der Krise: Violette Irritationen: Patrick Penz ist bei der Wiener Austria der Fels in der Brandung. Aber selbst ein Steinbrocken wie er im Tor kann nicht alles regeln. Das haben die jüngsten Bundesligapartien schön gezeigt: Was im Derby gegen Rapid Ende November dank mehrerer Glanzparaden noch glimpflich ausgegangen war (1:1), reichte in den nachfolgenden Begegnungen mit Sturm Graz (0:4) und Wolfsberg (2:3) nicht mehr. Wobei Penz freilich keine Schuld trifft. Es war und ist vielmehr die Performance der Mannschaft selbst... (06:00)

WienerZeitung

Rapid Wien erhielt fast Hälfte der Covid-Hilfen: Durch den Sportligen-Fonds der Bundesregierung sollen Österreichs Profi-Clubs in der Coronakrise unterstützt werden. Fast die Hälfte des gesamten Fördertopfes für acht Ligen aus verschiedenen Sportarten ging an Fußball-Bundesligist Rapid, wie Recherchen des Nachrichtenmagazins "profil" zeigen. Der mitgliederstärkste Sportverein des Landes kassierte demnach etwas unter zwei Millionen Euro im ersten Schadensquartal von März bis 30. Juni, in dem gesamt 4,4 Mio. Euro flossen... (16:41)

2020-12-17

WienerZeitung

Rapid sucht nach der mentalen Stärke: Eine Niederlage gegen Salzburg ist keine Schande, ein 2:6 gibt Rapid Wien aber durchaus zu denken auf. Fakt ist damit nicht nur, dass die Wiener sich zum vierten Mal in den jüngsten fünf Auflagen gegen die Salzburger aus dem Bewerb verabschieden mussten, sondern dass sie vor dem Bundesliga-Duell gegen die Admira am Samstag einiges zu verarbeiten haben. Innerhalb weniger Tage wurde für Ercan Kara und Co. aus einer Dreifachbelastung eine volle Fokussierung auf die Liga... (13:37)

2020-12-16

WienerZeitung

Salzburg besiegte Rapid im Cup-Achtelfinale: Red Bull Salzburg ist für Rapid in der jüngsten Zeit einmal mehr zum Stolperstein im Fußball-ÖFB-Cup geworden. Nach den Final-Duellen 2017 (1:2) und 2019 (0:2) sowie der Zweitrunden-Begegnung vergangene Saison (1:2 nach Verlängerung) unterlagen die Wiener dem Titelverteidiger am Mittwochabend im Achtelfinale deutlich mit 2:6 (1:3). Für die Gäste war es der dritte Dämpfer innerhalb weniger Tage nach dem Out in der Europa League sowie dem Heim-0:3 in der Liga gegen WSG Tirol.Dominik Szoboszlai (16... (21:38)

WienerZeitung

Endspiel im Achtelfinale: Eine Liebesbeziehung der Rapidler zum ÖFB-Cup wird das eher nicht mehr: Der 32-fache Meister hat zwar auch 14 Mal den heimischen Pokal gewonnen, die bisher letzte Trophäe wurde aber vor einer halben Fußball-Ewigkeit - nämlich 1995 - in den Praterhimmel gestemmt. Auch folgende Statistik schmerzt wohl jedes grün-weiße Herz: Die Hütteldorfer haben sich zwar 14 Mal zum Cupsieger gekürt, aber ebenso oft auch ein Finale verloren. Zum Vergleich: Rekord-Cupsieger und Erzrivale Austria hat 27 Titel zu... (05:30)

2020-12-13

WienerZeitung

Trainerlegende Otto Baric gestorben: Rund 30 Jahre hat Otto Baric Österreichs Fußballszene geprägt. Mit Erfolgen, Charisma und legendären Sagern. "Otto Maximale", benannt nach seiner inflationären Verwendung des Superlativs, wurde mit drei verschiedenen Teams im heimischen Oberhaus siebenmal Meister und stand mit Rapid (1985) und Austria Salzburg (1994) auch zweimal im Finale von Europacupwettbewerben. Am Samstag ist der Kroate im Alter von 87 Jahren gestorben. Baric, geboren als Gastarbeiterkind im Kärntner Eisenkappel... (18:32)

WienerZeitung

Salzburg nach 3:1 über LASK wieder Tabellenführer: Red Bull Salzburg hat am Sonntag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurückerobert. Der Titelverteidiger gewann zuhause gegen den bisherigen Spitzenreiter LASK mit 3:1 (0:1) und liegt damit zur Halbzeit des Grunddurchgangs zwei Punkte vor den Oberösterreichern. Rapid verabsäumte es, auf Platz zwei vorzustoßen, unterlag zu Hause der WSG Tirol mit 0:3 (0:2) und ist zwei Zähler hinter dem LASK punktegleich mit Sturm Graz nur Vierter. Der Wolfsberger AC bog die Austria in letzter Sekunde... (18:16)

2020-12-10

WienerZeitung

WAC-Coach Feldhofer: "Aufstieg wäre Meilenstein": Es hätten vor einiger Zeit wohl nur die wenigsten vermutet. Doch von den drei österreichischen Europa-League-Startern hat vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase ausgerechnet der WAC (theoretisch) die beste Chance, in die K.o.-Phase einzuziehen. Während dem Linzer ASK vergangene Woche auch ein Kraftakt beim 3:3 gegen Topfavorit Tottenham nicht genügte, um das letzte Spiel am Donnerstag gegen Rasgrad zu einem Finale zu machen (21 Uhr), und Rapid gegen den norwegischen Vertreter Molde einen 1... (12:00)

WienerZeitung

Rapid verpasst den Aufstieg ins Sechzehntelfinale: Rapid hat den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Fußball-Europa League verpasst. Die Hütteldorfer kamen am Donnerstag zu Hause im direkten Duell mit Molde FK nur zu einem 2:2 (1:1) und beendeten die Gruppe B auf Rang drei hinter Arsenal und Molde. Magnus Wolff Eikrem schoss die Norweger mit einem Doppelpack (12., 46.) in die K.o.-Runde. Marcel Ritzmaier (43.) hatte Rapid mit seinem Treffer zum 1:1 (43.) hoffen lassen, doch der norwegische Spielmacher brachte die Gäste rund 20 Sekunden nach... (19:56)

2020-12-06

WienerZeitung

LASK übernimmt Tabellenführung: Der LASK hat nach der zehnten Runde der Fußball-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. Die Linzer entschieden das Oberösterreich-Duell mit Aufsteiger Ried am Sonntag mit 3:0 (2:0) für sich und zogen damit am bisherigen Spitzenreiter Salzburg vorbei auf Platz eins. Thomas Goiginger (22.), Johannes Eggestein (45.) und Dominik Reiter (86.) trafen für den LASK. Die Athletiker treten am kommenden Sonntag im Liga-Schlager in Salzburg an. Rapid ist bei zwei Punkten Rückstand auf den LASK nach einem... (18:47)

2020-12-04

WienerZeitung

Wieder zurück in die Provinz: Nach dem Europacup ist bekanntlich vor der Bundesliga. Das gilt nicht nur für Red Bull Salzburg, sondern vor allem für Rapid und den LASK, die am Donnerstagabend in der Europa League im Einsatz waren. Zumindest für Rapid und WAC ist die Chance auf einen Aufstieg ins Sechzehntelfinale intakt, die Wiener benötigen gegen Molde FK ein 1:0, dem WAC genügt gegen Feyenoord ein Remis. In der Bundesliga wiederum liegt der WAC auf Platz 7, für Salzburg, Rapid und LASK geht es dafür am Wochenende um viel -... (15:43)

2020-12-03

WienerZeitung

Es darf überrascht werden: So schnell kann es gehen: Trotz verpatztem Start und mäßigen Leistungen hat plötzlich der SK Rapid die besten Karten aus dem rot-weiß-roten Europa-League-Trio, die K.o.-Phase im Frühjahr zu erreichen. Während der LASK und der WAC trotz guter Starts und teils mitreißenden Darbietungen nunmehr bereits mit dem Rücken zur Wand stehen, kann Rapid am letzten Spieltag aus eigener Kraft das Überwintern im Europacup klarmachen. Zuvor wartet bei Arsenal London aber noch ein prestigeträchtiges Bonusspiel... (05:30)

WienerZeitung

Sieg, Remis und Niederlage in der Europa League: Zwei österreichische Fußball-Klubs haben vor dem letzten Spieltag in der Europa League noch die Chance auf das Weiterkommen in die K.o.-Runden, der WAC sowie Rapid. Der Lask ist nach einem 3:3 daheim gegenTottenham Hotspur hingegen in der Gruppenphase ausgeschieden. Aus Sicht der Linzer fiel diese Partie in Kategorie "So kann's gehen". Dann nämlich, wenn auf der anderen Seite eine Effektivtätsmaschine steht, wie es Mannschaften von Trainer José Mourinho oft sind. Denn es war eine starke... (19:57)

2020-11-30

WienerZeitung

Die verlorenen zwei Punkte des SK Rapid Wien: Auf dem Allianz-Stadion scheint ein Fluch in Violett zu lasten: Rapid kann zu Hause einfach nicht gegen die Austria gewinnen. Die Hütteldorfer hatten am Sonntag im 331. Derby zum Abschluss der neunten Runde zwar in allen Statistiken Vorteile und auch ein klares Plus bei den Chancen, kamen allerdings über ein 1:1 nicht hinaus. Während die Gastgeber zwei Zählern nachtrauerten, jubelte die Austria dank ihres überragenden Goalie Patrick Pentz über ein sehr schmeichelhaftes Remis... (15:44)

2020-11-29

WienerZeitung

Rapid und Austria trennten sich im 331. Wiener Derby 1:1: Das 331. Wiener Fußball-Derby zwischen Rapid und der Austria hat am Sonntag mit einem 1:1 geendet. Die Gastgeber gingen zum Abschluss der neunten Bundesliga-Runde in der siebenten Minute in Führung, Patrick Wimmer gelang in der 19. Minute der Ausgleich. Rapid ist damit weiterhin Dritter, der Rückstand auf Spitzenreiter Red Bull Salzburg wuchs auf vier Punkte an. Der achtplatzierten Austria fehlt ein Zähler auf Rang sechs. Die Hütteldorfer verzeichneten zwar ein klares Chancenplus... (17:57)

2020-11-27

WienerZeitung

Rapid freut sich nach Sieg auf "Finalspiel": Rapid hat am Donnerstag in der Fußball-Europa-League die Pflicht erfüllt, ohne eine Kür abzuliefern. Das 3:1 in Dublin gegen Dundalk beschert den Hütteldorfern am 10. Dezember im Allianz Stadion ein Entscheidungsspiel gegen Molde um den Aufstieg ins Sechzehntelfinale, unabhängig vom Ausgang der Partie in einer Woche in London gegen Arsenal. Dass Rapid im Aviva Stadium nicht wirklich glänzen konnte, fiel nicht ins Gewicht. "Im Endeffekt waren die drei Punkte wichtig, und die haben wir erreicht... (07:52)

2020-11-26

WienerZeitung

Drei Schlüsselspiele in der Europa League: Alle drei Partien verdienen das Prädikat "richtungsweisend": Für alle drei rot-weiß-roten Europa-League-Starter ist in ihren Gruppen noch alles drin - nach dem vierten Spieltag am Donnerstag werden sich die Reihen allerdings lichten. Mit Siegen ist für Rapid, dem LASK und WAC der Aufstieg in die K.o.-Phase möglich - bei Niederlagen droht indes das frühzeitige Aus im Winter. Schauplatz Linz: Die beste Ausgangsposition der heimischen Europacup-Vertreter hat zweifelfrei der LASK - vor allem dank... (09:02)

2020-11-25

WienerZeitung

Drei Schlüsselspiele in der Europa League: Alle drei Partien verdienen das Prädikat "richtungsweisend": Für alle drei rot-weiß-roten Europa-League-Starter ist in ihren Gruppen noch alles drin - nach dem vierten Spieltag am Donnerstag werden sich die Reihen allerdings lichten. Mit Siegen ist für Rapid, dem LASK und WAC der Aufstieg in die K.o.-Phase möglich - bei Niederlagen droht indes das frühzeitige Aus im Winter. Schauplatz Linz: Die beste Ausgangsposition der heimischen Europacup-Vertreter hat zweifelfrei der LASK - vor allem dank... (16:02)

2020-11-22

WienerZeitung

Rapid verpasst Sprung an die Tabellenspitze: Statt die Tabellenspitze zu erklimmen, ist Rapid in der Fußball-Bundesliga auf den dritten Platz zurückgefallen. Die Hütteldorfer verloren zum Abschluss der 8. Runde in Ried mit 3:4 und liegen weiter zwei Punkte hinter dem am Samstag Sturm Graz mit 1:3 unterlegenen Leader Salzburg zurück. Hinter den punktgleichen LASK fiel man wegen des schlechteren Torverhältnisses zurück. Die Generalprobe für das Europa-League-Donnerstag-Duell bei Dundalk misslang. Die Innviertler fügten den Wienern nach zuvor... (18:01)

WienerZeitung

Rapid gelingt der Sprung an die Tabellenspitze nicht: Statt die Tabellenspitze zu erklimmen, ist Rapid in der Fußball-Bundesliga auf den dritten Platz zurückgefallen. Die Hütteldorfer verloren zum Abschluss der 8. Runde in Ried mit 3:4 und liegen weiter zwei Punkte hinter dem am Samstag Sturm Graz mit 1:3 unterlegenen Leader Salzburg zurück. Hinter den punktgleichen LASK fiel man wegen des schlechteren Torverhältnisses zurück. Die Generalprobe für das Europa-League-Donnerstag-Duell bei Dundalk misslang. Die Innviertler fügten den Wienern nach zuvor... (18:01)

2020-11-08

WienerZeitung

Salzburg nach 1:1 bei Rapid weiter Tabellenführer: Der große Schlager der Fußball-Bundesliga hat am Sonntag keinen Sieger gebracht. Herausforderer Rapid erreichte zu Hause gegen Serienmeister Salzburg ein 1:1 (0:1). Sekou Koita brachte die Salzburger vor der Pause in Führung (29.), Rapid gelang im Finish durch Christoph Knasmüllner der Ausgleich (85.). Beide Teams sind nach sieben Runden weiter ungeschlagen. Salzburg liegt nach dem ersten Punkteverlust der Saison weiter zwei Zähler vor den Hütteldorfern an der Tabellenspitze... (18:55)

2020-11-07

WienerZeitung

Ein Schlager kommt selten allein: Bevor der Klubfußball in eine gut zweiwöchige Pause eintritt, um den Nationalteams die Gelegenheit zu geben, ihr kurzes, aber umso intensiveres Länderspieljahr (mit bis zu drei Partien) abzuschließen, gibt es noch einmal eine geballte Ladung an Liga-Leckerbissen. Gleich drei Mal steigt das Gipfelduell zwischen Meister und Vizemeister - in Österreich, Deutschland und England. Rapid vs. Salzburg: Gestärkt aus dem Europacup gehen beide Mannschaften gewiss nicht in den rot-weiß-roten Clasico:... (06:00)

2020-11-05

WienerZeitung

Rapid gewinnt Europa-League-Heimspiel gegen Dundalk: Rapid hat in der Fußball-Europa-League die Chance auf den Aufstieg ins Sechzehntelfinale gewahrt. Die Hütteldorfer kamen am Donnerstag im Heimspiel gegen Dundalk zu einem mühevollen 4:3-Erfolg und holten damit in ihrem dritten Spiel in Gruppe B die ersten Punkte. Dejan Ljubicic (22.), Kelvin Arase (79.), Maximilian Hofmann (87.) und Yusuf Demir (90.) erzielten die Tore für Rapid. Patrick James Hoban (7.) und David McMillan (81./Elfmeter, 96./Elfmeter) trafen für die Gäste... (18:58)

2020-11-01

WienerZeitung

Top-Trio Salzburg, Rapid und LASK siegte: Das Spitzentrio der Fußball-Bundesliga hat in der sechsten Runde jeweils drei Punkte geholt. Red Bull Salzburg schoss sich am Samstag mit einem 5:0 gegen WSG Tirol für den Champions-League-Schlager am Dienstag gegen Bayern München warm. Der Titelverteidiger führt weiter zwei Punkte vor SK Rapid, der am Sonntag Altach mit 3:1 bezwang. Der LASK gewann das Duell um Rang drei gegen Sturm Graz mit 2:0 und hält weiter bei drei Zählern Rückstand auf Rapid.Auch der vierte Europacup-Teilnehmer hat... (21:09)

2020-10-30

WienerZeitung

Rapid enttäuschte in Molde: Rapid steht in der Fußball-Europa-League bereits nach zwei Spielen unter Zugzwang. Österreichs Vizemeister enttäuschte am Donnerstag auswärts gegen Molde FK, verlor mit 0:1 (0:0) und hat schon sechs Punkte Rückstand auf die Aufstiegsränge. Einziger Lichtblick war die Leistung von Torhüter Paul Gartler, der überraschend den Vorzug gegenüber Richard Strebinger bekommen hatte. Strebinger hatte in den vergangenen Wochen Schwächen gezeigt, weshalb sich Trainer Dietmar Kühbauer für Gartler entschied... (06:52)

2020-10-29

WienerZeitung

Europacup-Starter auf Punktemission: Es wird ein spannender Fußballabend der Vorentscheidungen. Tatsächlich stehen Österreichs Bundesligisten WAC, LASK und Rapid vor der zweiten Runde der Europa League gewissermaßen unter Zugzwang. Zwei Niederlagen und ein Remis reichten zuletzt nicht für eine Machtdemonstration, und so zählen für die Klubs am Donnerstag gegen grundsätzlich schlagbare Gegner wie Feyenoord, Ludogorez oder Molde nur Punkte. Eine Unsicherheit ist und bleibt natürlich auch das Thema Corona... (05:30)

2020-10-25

WienerZeitung

Rapid gewinnt turbulentes Spiel beim WAC: Rapid bleibt in der Fußball-Bundesliga der erste Verfolger von Red Bull Salzburg. Die Hütteldorfer feierten am Sonntag zum Abschluss der fünften Runde in einer spektakulären Partie einen 4:3-Auswärtssieg über den WAC und liegen damit weiterhin zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter. Rapid ging dank Thorsten Schick (25.) und Koya Kitagawa (35.) mit 2:0 in Führung, lag dann nach Toren von Dominik Baumgartner (47., 52.) und Cheikhou Dieng (67.) 2:3 zurück und ging durch einen Doppelpack von Ercan... (19:51)

2020-10-23

WienerZeitung

Eine Nummer zu clever: Am Ende reichten fünf Minuten und zwei Unsicherheiten für den Sieg des haushohen Favoriten von der Premier League aus - was die Sache für einen kampf- und spielstarken SK Rapid wohl noch bitterer macht. Oder wie sprach Coach Didi Kühbauer nach der 1:2-Heimniederlage gegen Arsenal London im Auftaktmatch der Europa-League-Gruppe B? "Es ist schade. Wir hätten uns definitiv ein X verdient, und möglicherweise wäre sogar ein Sieg von uns gerecht gewesen." Erst recht, wenn man bedenkt... (13:36)

WienerZeitung

Englands Fußball-Klubs: Eine Nummer zu clever: Am Ende reichten fünf Minuten und zwei Unsicherheiten für den Sieg des haushohen Favoriten von der Premier League aus - was die Sache für einen kampf- und spielstarken SK Rapid wohl noch bitterer macht. Oder wie sprach Coach Didi Kühbauer nach der 1:2-Heimniederlage gegen Arsenal London im Auftaktmatch der Europa-League-Gruppe B? "Es ist schade. Wir hätten uns definitiv ein X verdient, und möglicherweise wäre sogar ein Sieg von uns gerecht gewesen." Erst recht, wenn man bedenkt... (13:36)

2020-10-22

WienerZeitung

Kräftemessen mit den Londoner Kultklubs: Vergiss die Champions League! Sowohl der SK Rapid (Aus in der Qualifikation), als auch der LASK (lange auf Meisterkurs) durften heuer von der Königsklasse träumen - geworden ist es wieder einmal "nur" die Europa League. Doch die Losfee bescherte beiden Klubs Gegner von Champions-League-Format, die es gleich zum Auftakt zu fordern gilt - mit Arsenal und Tottenham zugleich zwei Kultklubs, die (zusammen mit Chelsea) erbitterte Rivalen um die Vorherrschaft im Londoner Fußball sind... (10:20)

WienerZeitung

Rapid verliert zum Europa-League-Auftakt gegen Arsenal: Die Gruppenphase der Fußball-Europa-League hat für Rapid mit der erwarteten Niederlage begonnen. Die Hütteldorfer mussten sich am Donnerstag im Allianz Stadion Arsenal mit 1:2 geschlagen geben, boten dabei aber eine über weite Strecken ansehnliche Leistung. Taxiarchis Fountas ließ die 3.000 Zuschauer auf eine Sensation hoffen (51.), dann aber zeigte sich die Qualität der Gäste, die durch Treffer von David Luiz (70.) und Pierre-Emerick Aubameyang (74.) drei Punkte mitnahmen... (18:58)

2020-10-19

WienerZeitung

Wieder Corona-Fall bei Rapid: Österreichs Fußball-Vizemeister SK Rapid Wien hat am Montagnachmittag im Vorfeld der Europa-League-Heimpartie gegen Arsenal (Donnerstag, 18.55 Uhr MESZ/Puls 4) einen positiven Corona-Test bei einem Spieler vermeldet. Der Betroffene, der bisher "keinerlei Symptome" zeige, befinde sich bereits in häuslicher Quarantäne, teilten die Hütteldorfer mit. Auch die zuständige Gesundheitsbehörde sei sofort informiert worden. Gemäß Präventionskonzept der Bundesliga wurde auch die gesamte Mannschaft samt... (14:28)

2020-10-17

WienerZeitung

Rapid und LASK stehen im Cup-Achtelfinale: Marcel Ritzmaier hat am Samstag ein Traumdebüt im Rapid-Dress gefeiert. Der am 5. Oktober leihweise aus Barnsley gekommene Ritzmaier stand bei seinem ersten Einsatz gleich in der Startformation und stellte sich beim 5:1-Sieg der Hütteldorfer in der 2. ÖFB-Cup-Runde bei Regionalligist Wiener Neustadt mit einem Doppelpack ein. Der Ex-England-Legionär traf sehenswert via Freistoß (32.) und hämmerte den Ball auch in der 70. Minute ins Kreuzeck. Das erste Highlight setzte mit dem zuletzt wenig... (17:21)

2020-10-16

WienerZeitung

Eine unangenehme Hürde für Salzburg: Vor dem Start ins neuerliche Champions-League-Abenteuer steht für Titelverteidiger Red Bull Salzburg der Sprung ins ÖFB-Cup-Achtelfinale auf der Wunschliste. Die Hürde ist vor allem für eine zweite Runde aber eine unangenehme, muss die Elf von Trainer Jesse Marsch doch Samstag (14.45 Uhr/ ORF1) beim stark in die Bundesliga gestarteten SKN St. Pölten bestehen. Die Niederösterreicher führen als Tabellendritter das Verfolgerfeld des Spitzenduos Salzburg und Rapid an. Für Marsch ist das keine... (19:00)

2020-10-06

WienerZeitung

Fliegender Wechsel bei Rapid - Murg geht, Ritzmaier kommt: Thomas Murg hat den angepeilten Sprung ins Ausland geschafft. Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete beim griechischen Topclub Paok Saloniki einen Vierjahresvertrag und kam Rekordmeister Rapid damit kurz vor Ende des Transferfensters am Montagmitternacht doch noch abhanden. Zur gleichen Zeit gaben die Hütteldorfer die Verpflichtung von Marcel Ritzmaier bekannt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wurde leihweise für ein Jahr vom englischen Zweitligisten Barnsley geholt... (08:58)

2020-10-05

WienerZeitung

Corona kommt zu Unzeit: Mit 27 Treffern und Kantersiegen von Salzburg, Rapid und Sturm Graz hatten Fußballfans in der abgelaufenen vierten Runde der Bundesliga diesmal außerordentlich Grund zum Jubeln. Besonders groß war die Freude bei den Hütteldorfern, die dank des 3:0-Heimsiegs gegen den LASK ihr Standing als erster Verfolger von Titelverteidiger Red Bull Salzburg am Sonntag untermauern konnten. Tatsächlich blieben die Oberösterreicher drei Tage nach dem grandiosen Europa-League-Aufstieg bei Sporting Lissabon (und... (14:03)

2020-10-04

WienerZeitung

Rapid feiert im Schlagerspiel gegen LASK 3:0-Sieg: Rapid hat sich am Sonntag in der Fußball-Bundesliga als erster Verfolger von Red Bull Salzburg etabliert. Die Hütteldorfer feierten zum Abschluss der vierten Runde im Schlager einen völlig verdienten 3:0-Heimsieg über den LASK und liegen damit weiterhin zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter und Titelverteidiger. Den zweiten Platz hat Grün-Weiß mit drei Zählern Vorsprung auf den SKN St. Pölten abgesichert.Thomas Murg (7.), Taxiarchis Fountas (22.) und Ercan Kara (93.) erzielten die Tore für die... (17:58)

2020-10-02

WienerZeitung

Prominente Gegner für Rapid und LASK: Zwei der drei österreichischen Vertreter in der Fußball-Europa-League sind am Freitag prominente englische Gegner zugelost worden. Rapid bekommt es in Gruppe B mit Arsenal zu tun, der LASK trifft in Pool J auf Tottenham. Beide Gruppen bieten durchaus auch Aufstiegschancen: Die Wiener duellieren sich zudem mit Molde FK aus Norwegen und Irlands Meister Dundalk. Die Linzer treffen weiteres auf Bulgariens Meister Ludogorez Rasgrad und Royal Antwerpen. Die wohl am wenigsten attraktivste... (13:07)

WienerZeitung

Liebesgrüße aus London: Es hätte ja auch anders kommen können, und dennoch stehen Rapid und dem Linzer ASK je ein Ausflug auf die Insel bevor. Die Rede ist natürlich von England, der Heimat des Fußballs - genau genommen London. Wie die Auslosung der Gruppenphase der Europa League am Freitag in Nyon ergeben hat, trifft der LASK auf Tottenham Hotspur, und Rapid bekommt es wiederum mit Arsenal zu tun. Das ist nicht viel besser, als es etwa Red Bull Salzburg erwischt hat, muss doch der Serienmeister in... (15:49)

2020-10-01

WienerZeitung

Vier gewinnt?: Der WAC, Rapid und Salzburg haben ihr Ticket für eine Europacup-Gruppenphase bereits gebucht, am Donnerstag (21 Uhr) kann der Linzer ASK nachziehen - und damit einen österreichischen Rekord egalisieren. Nur 2009/10 hat es ein heimisches Klub-Quartett in diese Phase geschafft. Nachdem Meister Salzburg am Mittwochabend (nach Redaktionsschluss) gegen Maccabi Tel Aviv sogar um die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League gekämpft hat (nach Redaktionsschluss), geht es für das Team von... (09:00)

WienerZeitung

LASK will Österreichs Eurofighter-Quartett komplettieren: Der WAC, Rapid und Salzburg haben ihr Ticket für eine Europacup-Gruppenphase bereits gebucht, heute, Donnerstag, kann der Linzer ASK nachziehen - und damit einen österreichischen Rekord egalisieren. Nur 2009/10 hat es ein heimisches Klub-Quartett in diese Phase geschafft. Nachdem Meister Salzburg am Mittwochabend mit einem 3:1 im Rückspiel gegen Maccabi Tel Aviv sogar die Champions League erreicht hat, geht es für das Team von Linz-Trainer Dominik Thalhammer nun darum... (09:00)

WienerZeitung

LASK zieht souverän in die Europa League ein: Der WAC und Rapid haben es schon geschafft gehabt, am Donnerstag folgte ihnen der LASK in die Gruppenphase der Europa League nach. Schon davor hatte Salzburg die Champions League erreicht, in der es ab 20./21. Oktober gegen Bayern München, Atletico Madrid und Lok Moskau geht. Die Europa-League-Vertreter erfahren ihre Gegner am Freitag, ab 13 Uhr, in Nyon.Für den LASK erzielten am Donnerstag Gernot Trauner (14.), Marko Raguz (58.), Peter Michorl (65.) und Andreas Gruber (68.) die Tore... (21:35)

2020-09-28

WienerZeitung

Die Sache mit der Konsequenz: Trennt sich etwa jetzt schon die Spreu vom Weizen? Immerhin, dass Red Bull Salzburg nach der dritten Bunderligarunde makellos mit neun Zählern in der Tabelle vorne liegen würde - geschenkt. Auch stimmt die Performance von Vizemeister Rapid und Doch-nicht-Meister LASK, die sich am Wochenende problemlos gegen St. Pölten und WAC durchsetzten. Nicht so ganz nach Plan läuft es hingegen für die von Peter Stöger trainierte Wiener Austria. Das zeigte der Sonntag mit einem 2:2-Unentschieden gegen die... (14:05)

2020-09-26

WienerZeitung

Rapid nach knappem 2:1-Sieg neuer Liga-Zweiter: Rapid hat im dritten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga den zweiten Sieg gefeiert. Die Hütteldorfer setzten sich am Samstag in einer spannenden Partie auswärts gegen St. Pölten knapp mit 2:1 durch und stiegen damit als weiter ungeschlagenes Team in der Tabelle zum ersten Verfolger von Tabellenführer und Titelverteidiger Red Bull Salzburg auf. Für die zuvor ohne Gegentor gebliebenen Niederösterreicher war es die erste Niederlage, sie halten weiter bei vier Punkten. Nach dem 0:0 gegen Sturm Graz... (20:11)

2020-09-20

WienerZeitung

Die Ergebnisse der Österreichischen Bundesliga vom Sonntag: Die Austria, der WAC und der SKN St. Pölten haben am Sonntag in der zweiten Runde der Fußball-Bundesliga Siege gefeiert. Die "Veilchen" setzten sich daheim gegen Aufsteiger SV Ried mit 2:1 durch, die Wolfsberger behielten beim TSV Hartberg mit 2:0 die Oberhand und der SKN fügte Schlusslicht Admira eine 0:5-Heimniederlage zu.In der Tabelle führt Titelverteidiger Red Bull Salzburg, der als einziger Club beim Maximum von sechs Punkten hält. Dahinter folgen St. Pölten, Rapid und der LASK mit je vier... (18:31)

2020-09-19

WienerZeitung

Rapid und Sturm sind angeschlagen, aber hungrig: Die Bundesliga-Begegnung zwischen Sturm Graz und Rapid am Samstagabend in der Merkur-Arena wird zum Duell zweier angeschlagener Teams. Die Gastgeber lieferten beim 0:0 in St. Pölten einen misslungenen Auftakt ab, die Grün-Weißen ließen zuletzt die Chance auf das fünf Millionen Euro schwere Champions-League-Play-off liegen. Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer will die Niederlage gegen Gent so rasch wie möglich ad acta legen. "Es wäre mehr drin gewesen, wir haben kein schlechtes Match gemacht... (06:00)