2018-05-25

Brucki

Gardener 4: Rezension Gardener When Friday Comes #4 2018 24 S. „Welcome to fünfte Liga“ grüßt die neue Ausgabe des Fanzines der Vienna Supporters. Nach dreijähriger Pause seit dem letzten Heft meldet man sich wieder, nachdem seither im First Vienna Football Club viel passiert war. „Richard Kristek und die Firma seines Sohnes Martin, Care Energy, retteten den Verein und sicherten die Existenz des Vereins für d... Weiterlesen (05:00)

DerStandard

Abschluss - Letzte Runde im Zeichen massiver Rotationen: Spitzenvereine kämpfen mit akuten Personalsorgen – Austria beendet Horrorsaison gegen Salzburg in Wiener Neustadt – Rapid bei "Angstgegner" WAC – Sturm in Altach (16:32)

DerStandard

Bundesliga - Letzte Runde im Zeichen massiver Rotationen: Spitzenvereine kämpfen mit akuten Personalsorgen – Austria beendet Horrorsaison gegen Salzburg in Wiener Neustadt – Rapid bei "Angstgegner" WAC – Sturm in Altach (16:32)

Kleine Zeitung

Glänzt violett in der nächsten Saison schwarz-weiß?: James Jeggo und Bright Edomwonyi dürften bei Austria Wien landen, mit Uros Matic holten die Favoritner zudem einen Ex-Grazer. Marvin Potzmann hat Informationen zufolge bereits bei Rapid unterschrieben. (08:14)

Krone

Arnie und die Mini-WM, Todesdrama und Thiem-Show: Das krone.at-Sportstudio am 25. Mai: Michael Fally präsentiert diesmal ein Interview mit Marco Arnautovic, ein Todesdrama aus Deutschland, seine „Liegestütz-Challenge“ gegen den Rapid-Atheltik-Coach und Dominic Thiems Überstunden. (08:44)

Krone

Rapid-Coach pumpt Reporter in Grund und Boden: Ein bisserl gar übermütig zeigte sich krone.tv-Reporter Michael Fally, als er ausgerechnet Rapid-Athletik-Trainer Toni Beretzki zum Liegestütz-Duell herausforderte (am Ende des Videos). Wie es ihm dabei erging, wie Beretzki über Rapid denkt, was er mit Stefan Eberharter, Bode Miller und Lindsey Vonn erlebte und was er von Fallys Fitness-Zustand hält, sehen Sie hier im Video (oben). (09:42)

Krone

„Rapid? Wieder kein Titel, da muss sich was tun!“: Am kommenden Sonntag wird die Bundesliga-Saison mit dem 36. Spieltag abgeschlossen. Rapid-Legende und „Krone“-Fußballexperte Michi Konsel nimmt die Begegnungen im Sportstudio unter die Lupe. (09:17)

Kurier

Abschied bei Rapid vom Rätsel Joelinton: „Ich bin traurig“: Der Brasilianer wollte bei Rapid bleiben, sein großes Potenzial konnte der 21-Jährige nicht regelmäßig ausspielen. (07:25)

Laola1

Rapid auf ungeliebtem Terrain: Der SK Rapid muss zum Abschluss der Saison auf ungeliebtes Terrain.  Die Hütteldorfer gastieren am Sonntag (17:30 Uhr im LIVE-Ticker) beim WAC, gegen den es in den bisherigen elf Meisterschaftspartien nur zu einem Sieg reichte - dieser gelang aber immerhin auch in einem Saison-Abschluss-Match, und zwar mit einem 5:0 vor drei Jahren. Ein neuerlicher Umfaller gegen die Kärntner wäre zumindest für die Tabelle unerheblich, weil Endrang drei bereits fixiert wurde. "Dennoch heißt das nicht, dass wir die Aufgabe in Wolfsberg nicht ernst nehmen. Es gilt, diese Saison professionell zu beenden und da erwarte ich mir auch die entsprechende Leistung auf dem Platz. Wir müssen noch einmal alles geben, alles hinaushauen, was in uns steckt", erklärt Trainer Goran Djuricin. "Wenn wir dann auch dieses Spiel gewinnen, dann erst können wir sagen, dass es unterm Strich eine gute Saison gewesen ist, weil der Abschluss gepasst hat." (14:34)

Laola1

Quartett muss Wacker verlassen: Der FC Wacker Innsbruck gibt den Abgang von vier Spielern bekannt. Die mit Saisonende auslaufenden Verträge von Harald Pichler, Armin Hamzic, Dimitry Imbongo und Philipp Riegler werden allesamt nicht verlängert.  Pichler verlässt die Innsbrucker damit zum zweiten Mal: Er spielte bereits 2010/11 für Wacker, ehe er im Sommer 2016 zurückkehrte. In den vergangenen beiden Saisonen absolvierte der Innenverteidiger 43 Spiele für den Meister der Ersten Liga. Imbongo kam 2017 ablösefrei und erzielte in der laufenden Saison in 19 Spielen ein Tor und ein Assist.  Hamzic stammt aus dem Nachwuchs des FC Wacker und schaffte nach einer zwischenzeitlichen Leihe an Rapid II in der Saison 2014/15 den Sprung in den Profikader. Seither absolvierte der 24-Jährige 114 Partien (4 Tore, 7 Assists) für Wacker. Riegler kam 2016 von der Akademie Tirol zu Wacker absolvierte zwei Spiele für die Profis. (14:29)

Laola1

Über 8 Millionen für Joelinton?: Nach zwei Jahren bei Rapid verabschiedet sich Hoffenheim-Leihgabe Joelinton mit Ende der Saison aus Hütteldorf. "Ich bin traurig. Ich habe hier viel gelernt und war immer gerne bei Rapid", sagt der 21-jährige Brasilianer im "Kurier". Der Rekordmeister hätte zwar eine Kaufoption gehabt, realistisch war diese Variante allerdings nicht. Der Kaufpreis hätte demnach über acht Millionen Euro betragen.  Ex-Rapid-Sportchef Andreas Müller sprach früher immer über eine Option "in marktüblicher Höhe". (10:32)

Plinden

Ein Wiener bester Stürmer in der Slowakei: Marvin Egho: In Österreich galt er als Talent, das in seiner Entwicklung stecken blieb, es daher nicht geschafft hat, Aber In der Slowakei belehrte Marvin Egho mit 24 Jahren und Vergangenheit bei Rapids Amateuren, Admira, Wr.Neustadt und Ried, alle Zweifler eines besseren: Nicht nur der erste Meistertitel in der Geschichte von Spartak Trnava (der letzte gelang vor […] Der Beitrag Ein Wiener bester Stürmer in d... Weiterlesen (15:29)

Rapid

"Noch einmal alles geben, was in uns steckt": Zum Abschluss Jubel: Das möchten wir am Sonntag sehen! Es ist fast genau drei Jahre her, da gelang uns in Wolfsberg ein 5:0-Kantersieg. Wir schrieben die 36. Runde, alle Entscheidungen waren gefallen und so spielte Rapid losgelst auf und kam durch Robert Beric (3) und Louis Schaub (2) zum hohen Erfolg. Das ist vor allem deswegen so erwhnenswert, weil es der bis dato einzige (!) Sieg beim WAC gebli... Weiterlesen (07:01)

Rapid

Letzter Auflauf: Rapid beim WAC: Bereits zum Nationalteam einberufen: Thomas Murg wird am Sonntag nicht mehr dabei sein. Anpfiff: Saison-Kehraus! Nach dem tollen Abschied aus Htteldorf am vergangenen Spieltag folgt die 36. und letzte Runde der tipico Bundesliga nun in Wolfsberg. Beim WAC gastiert unsere Mannschaft am Sonntag um 17:30 Uhr (!) und wie immer knnt ihr die Partie via SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen. Ausgangsla... Weiterlesen (06:24)

Rapid

Rapid II gewinnt 2:1 bei Aufsteiger SKU Amstetten: Am Freitagabend stieg fr unsere zweite Mannschaft im Ertl-Glas-Stadion beim SKU Amstetten das letzte Match dieser Saison. Die Fans der Gastgeber waren im schmucken Stadionlaune, schlielich stand schon vor Ankick der Aufstieg in die zweithchste sterreichische Spielklasse fest. Doch den ersten Grund zum Feinern hatte Grn-Wei. Schon in der dritten Minute traf David Nader den Ball perfekt und dieser f... Weiterlesen (19:22)

Rapid

Lange Nacht der Kirchen auch in Hütteldorf: Unser interreligiöser Andachtsraum im Allianz Stadion "Rapid ist Religion", so sagen es zumindest viele Fans des sterreichischen Rekordmeisters. Entsprechend wurde auch im neuen, 2016 erffneten, Allianz Stadion Rcksicht auf die Religion genommen. Neben den klassischen Rumen, die ein modernes Fuballstadion braucht, wurde auch ein interreligiser Andachtsraum eingerichtet. Dieser dient bei Bedarf der... Weiterlesen (05:45)

Rapid

Kronehit & Rapid machen Schule: Wenn sich Schler auf Mathematik, Geschichte und Deutsch so richtig freuen, dann ist das wohl ein ganz besonderer Schultag. Nmlich einer, der nicht im Klassenzimmer stattfindet, sondern beim SK Rapid! Einen solchen durfte die 4C vom Campus Donaufeld bei uns verbringen: Im Rahmen der Aktion " Kronehit und der SK Rapid machen Schule " haben wir sie nmlich eingeladen, die Schulbank gegen das Stadion z... Weiterlesen (10:00)

Rapid

Unsere Turniere: Jugend am Ball: Beim 11. U9 Wiener Zucker-Turnier freuen wir uns auf euren Besuch! Mit groer Freude, aber auch Stolz erinnern wir uns noch an die ersten Gehversuche unseres U9-Turniers, das immer in den Sommermonaten whrend den Saisonen (abgelaufene und anstehende) in Htteldorf ausgetragen wird. Stetig wurden die Gegebenheiten verbessert, Dinge adaptiert und optimiert und im Hintergrund groer Aufwand betrieben, u... Weiterlesen (06:22)

Rapid-Youtube

RAPIDVIERTELSTUNDE #164: Die Vorschau: (10:12)

Rapid-Youtube

Internationales U9-Turnier 2018: (11:46)

SN

Austria will Saison gegen Salzburg "sauber zu Ende spielen": In der 36. und letzten Bundesliga-Runde spielt Meister Salzburg am Sonntag (17.30) gegen die schwächelnde Austria. Mattersburg trifft nach einer zufriedenstellenden Saison auf den Aufsteiger LASK und Rapid will auswärts endlich den "Angstgegner" WAC besiegen. Für den Tabellenletzten SKN St.Pölten geht die Saison gegen die Admira zu Ende und Altach verabschiedet sich gegen Sturm in die Sommerpause. (17:21)

SN

Rapid will zum Abschluss Sieg bei "Angstgegner" WAC: Das letzte Spiel dieser Fußball-Bundesliga-Saison beschert Rapid einen Auftritt auf ungeliebtem Terrain. Die Hütteldorfer gastieren am Sonntag in der Lavanttal-Arena, wo es in den bisherigen elf Meisterschaftspartien gegen den WAC nur zu einem Sieg reichte - der gelang aber immerhin auch in einem Saison-Abschluss-Match, und zwar mit einem 5:0 vor drei Jahren. (13:51)

sportreport.biz

Rapid Wien: Lag die (Kauf-)Option für Joelinton bei 8 Millionen Euro?: © Sportreport Mit Saisonende endete die Zweijährige Leihe von Joelinton. Der Brasilianer kehrt nun zurück zu seinem Stammverein TSG Hoffenheim. Nun wurden Details zur Kaufoption des Angreifers bekannt. Wie der „Kurier“ berichtet soll diese bei „über acht“ Millionen Euro liegen. Eine offizielle Bestätigung für diesen Bericht nicht vor. Joelinton selbst äußerte sich zu seinem Abgang aus Hütteldorf: „Ich bin traurig. Ich habe hier viel gelernt und war immer gerne bei Rapid. Ich weiß noch gar nicht, wie es für mich […] Der Beitrag Rapid Wien: Lag die (Kauf-)Option für Joelinton bei 8 Millionen Euro? erschien zuerst auf Sportreport . (10:44)

sportreport.biz

Wacker Innsbruck: Verträge von Harald Pichler, Armin Hamzic, Dimitry Imbongo und Philipp Riegler werden nicht verlängert: © Sportreport Der FC Wacker Innsbruck gibt bekannt, dass die mit Saisonende auslaufenden Verträge von Harald Pichler, Armin Hamzic, Dimitry Imbongo und Philipp Riegler nicht verlängert werden. Die Spieler Harald Pichler wechselte im Sommer 2016 zum zweiten Mal (Anm. spielte 2010/2011 für Wacker) nach Innsbruck. In den zwei Saisonen absolvierte der Innenverteidiger insgesamt 43 Partien für Schwarz-Grün. Armin Hamzic stammt aus dem Nachwuchs des FC Wacker. In der Saison 2014/15 schaffte der zentrale Mittelfeldspieler, der zwischenzeitlich an Rapid Wien II […] Der Beitrag Wacker Innsbruck: Verträge von Harald Pichler, Armin Hamzic, Dimitry Imbongo und Philipp Riegler werden nicht verlängert erschien zuerst auf Sportreport . (10:57)

W24-Rapidviertelstunde

Rapid-Viertelstunde: Kelvin Arase testet alte Fußballschuhe; Fünf Rapid-Spieler verabschieden sich; Der neue Fanartikel-Katalog; Rapid beim Wrestling; Special Needs- und Nachwuchsturniere; Rapid & die Lange Nacht der Kirchen; Die Prinzenrolle beim Greenie-Tag; Rapidlauf 2018 (19:15)

Weltfußball

Rapid will zum Abschluss Sieg beim WAC: Das letzte Spiel dieser Bundesliga-Saison beschert Rapid einen Auftritt auf ungeliebtem Terrain. Die Hütteldorfer gastieren am Sonntag in der Lavanttal-Arena, wo es in den bisherigen elf Meisterschaftspartien gegen den WAC nur zu einem Sieg reichte (11:45)